Home / Forum / Mein Baby / ***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 6 *****

***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 6 *****

1. April 2009 um 22:21 Letzte Antwort: 15. April 2009 um 22:30


Herzlich Willkommen bei den Januarflöckchen 2009!

40 lange, aufregende Wochen haben wir zusammen erlebt und waren immer füreinander da Unsere Flöckchen und wir haben die Schwangerschaften und Geburten nun überstanden, wir sind unglaublich glücklich über diese kleinen Wunder in unserem Leben und wahnsinnig stolz

Hier im Babyforum soll der Austausch rund um alles was uns wichtig ist (unsere Flöckchen, aber auch alles andere was uns beschäftigt) genauso munter weiter gehen wie im Schwangerschaftsforum.

Neuzugänge sind bei uns jederzeit Herzlich Willkommen. Möchtet ihr in unsere Runde aufgenommen werden, stellt euch bitte kurz vor und schickt eure Daten per PN an dramaqueen1982. Ihr werdet dann beim nächsten Thread in unsere Liste aufgenommen.

BITTE ANTWORTET IMMER AUF DEN HAUPTBEITRAG (DIESEN HIER) DAMIT NICHTS VERLOREN GEHT

Und das sind unsere Flöckchen und wir


*** 31.10.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Heartbeat80 (Monika) ??? Jahre alt, aus Lingen (Niedersachsen), ET 03.01.
Flöckchen: RENE, ??? Uhr, Gewicht ???, Größe ???, KU ???, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 23.11.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Dramaqueen1982 (Christina), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Kassel (Hessen), ET 10.01.
Flöckchen: EMILIA, 14:43 Uhr, Größe 41 cm, Gewicht 2.040 g, KU 30,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Größe 54 cm, Gewicht 4.020 g, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 29.12.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sarcelle (Dörte), 31 Jahre alt, aus Brandenburg, ET 01.01.
Flöckchen: LEONIDAS, 00:25 Uhr, Gewicht 2945g, Größe 49 cm, KU 34 cm, Zweites Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4120 g, Größe 56 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Helenaxxx (Helena), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Berlin, ET 07.01.
Flöckchen: LUKA GABRIEL, 16:02 Uhr, Gewicht 3600g, Größe 57 cm, KU ???, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 01.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Fenek2005 (Simone), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Moers (NRW), ET 12.01.
Flöckchen: LILLY, 08:27 Uhr, Größe 50 cm, Gewicht 2.820 g, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4020 g, Größe 53 cm, KU 35,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Nelly78111 (Nelly), 30 Jahre alt, verheiratet, aus Niedersachsen, ET 29.01.
Flöckchen: LUNA MARIE, 09:36 Uhr, Gewicht 2460g, Größe 46cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3330 g, Größe 49 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Manuela, 24 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 14.01.
Flöckchen: TIM, 09:22 Uhr, Gewicht 3350 g, Größe 51 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Weeti24 (Miriam), 24 Jahre alt, fest vergeben, von Sylt, ET 10.01.
Flöckchen: SHAWN LUCA, 09:00 Uhr, Gewicht 2910 g, Größe 52 cm, KU 36 cm, ??? Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3600 g, Größe 54 cm, KU 36,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 02.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Cubalibre555 (Steffi), 20 Jahre alt, fest vergeben, aus Melle bei Osnabrück, ET 27.01.
Flöckchen: LINUS, 20:53 Uhr, Gewicht 3190g, Größe 50cm, KU 36,5cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4030 g, Größe 51 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: 999nici999 (Nici), 26 Jahre alt, aus Österreich (Steiermark), ET 05.01.
Flöckchen: MAXIMILIAN, 00:58 Uhr, Gewicht 3390 g, Größe 52 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ________________

*** 05.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________

Mami: DieSchnullerfee, 35 Jahre alt, verheiratet, aus Baden-Württemberg, ET 11.01.
Flöckchen: ELIN, ??? Uhr, Gewicht 4000g, Größe 55cm, KU 37cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5700 g, Größe 60 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 06.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Sonne1985 (Ute), 23 Jahre alt, vergeben, aus Schleswig-Holstein, ET ???
Flöckchen: EMILIO, 05:50 Uhr, Gewicht 3210g, Größe 51 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3880 g, Größe 53 cm, KU 36 cm
______________________________ ______________________________ ________________

*** 07.01.2009***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Bigi1967 (Bigi), 42 Jahre alt, aus Bernau (nordöstlich von Berlin), ET 17.01.
Flöckchen: LINA ANTONIA, 01:47 Uhr, Gewicht 3380g, Größe 52cm, KU 34cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5570 g, Größe 57 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Piduini (Susanne), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 15.01.
Flöckchen: JOHANNES MERLIN, 22:00 Uhr, Gewicht 4000g, Größe 56 cm, KU 39 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sandra21786 (Sandra), 22 Jahre alt, verheiratet, aus dem Emsland, ET 19.01.
Flöckchen: EMILE, 10:08 Uhr, Gewicht 3230g, Größe 52 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4460 g, Größe 54 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Kimelah (Sandra), 38 Jahre alt, verheiratet, aus Berlin, ET 18.01.
Flöckchen: FABIAN, 08:54 Uhr, Gewicht 3250g, Größe 51 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3600 g, Größe 53 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Wukidez, 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 16.01.
Flöckchen: FREDRIK, 18:31 Uhr, Gewicht ???, Größe ???, KU ???, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

*** 08.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Hasepuh (Tina), 26 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 04.01.
Flöckchen: MAJA, 15:59 Uhr, Gewicht 3040g, Größe 51cm, KU 34cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4140 g, Größe 53 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Samatronxxx (Janina), 22 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 13.01.
Flöckchen: JASON, 18:03 Uhr, Gewicht 3650 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4440 g, Größe 54 cm, KU 36,6 cm

*** 10.01.2009***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Maikiloveyou (Marketa), 19 Jahre alt, verlobt, aus Freiburg, ET 10.01.
Flöckchen: SOPHIA-LAILA, 19:39 Uhr, Gewicht 3755g, Größe 50cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4600 g, Größe 57 cm, KU 37,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 11.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Carina568 (Carina), 25 Jahre alt, fest vergeben, aus Norderstedt, ET 19.01.
Flöckchen: BEN MAARTEN, 04:57 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3. Gewicht 4335 g, Größe 56 cm, KU 37,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Snoopysue79 (Susan), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 11.01.
Flöckchen: ISABELLA, 16:36 Uhr, Gewicht 3530g, Größe 53 cm, KU ??? cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________

*** 12.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Kirachen (Kira), 21 Jahre alt, aus Beckum (NRW), ET 30.01.
Flöckchen: AMINA CHIARA, 12:24 Uhr, Gewicht 3020g, Größe 50cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3980 g, Größe 52 cm, KU 36 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 13.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Musje, 37 Jahre alt, verheiratet, aus München, ET 05.01.
Flöckchen: EMANUEL, 21:17 Uhr, Gewicht 3420g, Größe 53 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Nadinea3 (Nadine), 30 Jahre alt, fest vergeben, aus Limburg (Hessen), ET 23.01.
Flöckchen: ZOE, 19:20 Uhr, Gewicht 3160g, Größe 50 cm, KU 34,5 cm, Zweites Kind
______________________________ ______________________________ ______________

*** 14.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Rickymaus (Ricarda), ??? Jahre alt, verheiratet, aus ???, ET 07.01.
Flöckchen: THOMAS (THOMMY), ??? Uhr, Gewicht 3200g, Größe 52 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Julchen224 (Julia), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Frankfurt/Main, ET 02.01.
Flöckchen: LENA, um ??? Uhr, Gewicht 3700g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell U3: Gewicht 4820 g, Größe 55 cm, KU 37,8 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 15.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Tiara52 (Melli), 30 Jahre alt, aus Dortmund, ET 25.01.
Flöckchen: TIARA, 08:37 Uhr, Gewicht 2420g, Größe 44cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3090 g, Größe 50 cm, KU 35 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Sunny828 (Sarah), 26 Jahre alt, verheiratet, aus der Schweiz, ET 08.01.
Flöckchen: ALESSIO, 21:13 Uhr, Gewicht 3.210g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: dekerstin (Kerstin), ??? Jahre alt, aus ???, ET 10.01.
Flöckchen: TOMMY, ??? Uhr, Gewicht 3115g, Größe 50 cm, KU 35,5 cm, ??? Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: corimonster (Corinna), 19 Jahre alt, fest vergeben, aus Kiel, ET 31.12.2008
Flöckchen: FINJA, 18:31 Uhr, Gewicht 3520 g, Größe 52 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4380 g, Größe 56 cm, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 16.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Finnchen77 (Lisa), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Köln, ET 08.01.2009
Flöckchen: LENJA FELINE, 17:40 Uhr, Gewicht 4030g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 6800 g, Größe 58 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 17.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Kleinemanu (Manuela), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Kalkar (NRW), ET 07.01.
Flöckchen: ALINA TABEA, 17:10 Uhr, Gewicht 3640g, Größe 48 cm, KU 33 cm, Drittes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4680 g, Größe 55 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 18.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Vera788 (Vera), 30 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 14.01.
Flöckchen: JUSTUS FLORIAN, 14:24 Uhr, Gewicht 3440g, Größe 53 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3950 g, Größe 57 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 19.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Tinka666 (Katja), 27 Jahre alt, fest vergeben, aus der Nähe von Ulm, ET 21.01.
Flöckchen: HENRI, 13:32 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4160 g, Größe 53 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 20.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Chicaloca1989 (Veronika), 19 Jahre alt, aus Tostedt, ET 24.01.
Flöckchen: CHRIS WYATT MARTIN, 05:07 Uhr, Gewicht 3130g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4695 cm, Größe 54 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Hexchen 74 (Sandra), 33 Jahre alt, fest vergeben, aus Bari/Süditalien, ET 28.01.
Flöckchen: ALESSIA, ??? Uhr, Gewicht 3400g, Größe 53 cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3950 g, Größe ???, KU ???
______________________________ ______________________________ _________________

*** 21.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Chrissi200 (Christin), 20 Jahre alt, verlobt, aus Flensburg, ET 07.02.
Flöckchen: NICKLAS, 05:57 Uhr, Gewicht 2860 g, Größe 49 cm, KU 33,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4680 g, Größe 56 cm, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 22.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Lavendel2501 (Mirij), ??? Jahre alt, verheiratet, aus Stuttgart, ET 25.01.
Flöckchen: EMIL, 05:01 Uhr, Gewicht 3460g, Größe 51 cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4900 g, Größe 55,5 cm, KU 38,5 cm
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Ansara (Anna), ??? Jahre alt, ???, aus ???, ET 24.01.
Flöckchen: LEVON KNOX, 19:09 Uhr, Gewicht 3610g, Größe ???, KU 37 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

*** 23.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Januarmami09 (Vera), 27 Jahre alt, verheiratet, aus ???, ET 23.01.
Flöckchen: ENYA, ??? Uhr, Gewicht 3570g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

*** 24.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Mirax277 (Jessi), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bückeburg, ET 20.01.
Flöckchen: JONAS, 17:58 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 51 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ __________________

*** 30.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: MarsyDarsy (Katja), 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: SARA, 16:13 Uhr, Gewicht 3150g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

*** 03.02.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Stupsi22 (Heike), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: JOHANNA EMILIA, 20:51 Uhr, Gewicht 3720 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

***WANTED***
______________________________ ______________________________ __________________
Von diesen Januarmamis haben wir leider schon länger nichts mehr gehört. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch mal wieder meldet !!!

Damit es hier nicht zu unübersichtlich wird, wurden die Namen erst mal von der Liste genommen. Wenn ihr wieder aufgenommen werden möchtet (jederzeit gerne!), schickt bitte eine PN mit euren Daten an Dramaqueen1982. Ich bitte um euer Verständnis!

Heartbeat, Mathieusmama, diekleinefee, olallah, Steffys84, Lovely241104, Mama094, Aisi83, Trinity181176, Schnuggitucki, Lillimo, Nara01, Pusteblume47, Pinkie851 (Yvonne)
______________________________ ______________________________ __________________

Mehr lesen

1. April 2009 um 22:22

NEUER THREAD
Auf gehts Mädels, tippt euch die Finger wund

Gefällt mir
1. April 2009 um 22:25

Guten abend
ich schaff es leider nur noch selten, hier reinzuschreiben, Tim ist krank und ich auch schon wieder wir beide haben schnupfen und husten und etwas fieber. und der kleine hat glaub ich die sogenannte brust schrei phase. kennt das jemand von euch auch?

Lg Manu und der kranke kleine Tim

Gefällt mir
1. April 2009 um 22:26

Hallo Mädels,
Heute waren wir den ganzen Tag unterwegs, es war ja soooo schön. Mittags bin ich mit meiner Mama, Emilia und den beiden Hunden 1,5 Stunden zu meinen Großeltern zwei Dörfer weiter gelaufen. Dort haben wir Kaffee getrunken, sind noch ne Weile geblieben und dann die ganze Strecke wieder zurück gelaufen. Kyra ist jetzt völlig fertig. Sie ist ja nur ein kleiner Hund mit kurzen Beinchen. Emilia hat die ganze Zeit mit meinem Opa gequatscht. Wahnsinn, sie war soooo gut drauf. Gestern Abend hatte sie noch 38,5 Temperatur. Aber heute war davon nix mehr zu merken.

Emilia hat vorhin das erste Mal mein Gesicht abgetastet. Meine Nase, meinen Mund, meine Wangen. Es war direkt wie streicheln. Hui! Es war zwar noch ein wenig unkoordiniert, eher ruckartig und sie musste sich ziemlich konzentrieren, aber sie hat das ganz toll gemacht. Bin voll stolz!

@anna
Ach Mist, Anna, sorry, für die Fragezeichen bei dir. Ich korrigier das sofort!
Oje, leider kann ich dir bezüglich des Tränenkanals überhaupt keinen Tipp geben. Hört sich echt fies an. Hoffentlich geht das bald weg.
Also Kyra interessiert sich nicht besonders dafür, wenn andere Hunde zu uns kommen. Aber sie ist auch keine Alpha-Hündin. Vielleicht liegt es daran?
Nelly hat ganz wunderbar erklärt, warum die Bauchlage im Wachzustand so wichtig ist. Anders hätte ich es auch nicht beschrieben. Wusste ich aber vorher auch nicht. Ist natürlich Mist, dass ihr so einen doofen KiA habt. Drücke euch die Daumen, dass ihr noch einen anderen findet.

Ich möchte auf jeden Fall noch mindestens ein, aber höchstens zwei Geschwisterchen für Emilia. Aber so ein, zwei Jahre wollen wir schon noch warten

@carina
Herzlichen Glückwunsch zur neuen Arbeit von deinem Schatz! Ihr seid bestimmt super happy deswegen. Wie gehts deinem kleinen Patienten? Blöd, dass ihr so ne miese Nacht hattet. Aber bestimmt musste Ben sich nur an das andere Zimmer gewöhnen. Heute wirds bestimmt besser.

@katja
Oh cool, freu mich total, dass der Termin so ein Erfolg war. Wahnsinn, was das bewirkt hat. Also Emilia schläft noch nicht in ihrem eigenen Zimmer. Ich möchte das auch noch nicht.

@susi
Und, hats dus geschafft noch spazieren zu gehen? Wie war die Rückbildung?

@hexchen
Wahnsinn, so viel größer sind deine Brüste durchs Stillen geworden? Ist ja der Hammer! Bei mir wars mit dem Stillen genauso. Vorher konnte ich es mir nicht vorstellen. Während der SS habe ich immer gesagt, dass ich die ersten paar Wochen stillen will und jetzt stille ich immer noch. So bis im Juni möchte ich noch stillen und vorher füttere ich auch nicht zu, außer Emilia sollte irgendwann nicht mehr satt werden, aber das merke ich dann schon. Mir redet da eigentlich niemand rein. Zum Glück!!!

Emilia geht immer so zwischen 22 und 23 Uhr schlafen. Sie schläft auch morgens immer ziemlich lange. Von daher ist es okay so.

@tina
Ach, zum Glück hat Maja nur eine Allergie. Das bekommst du ja relativ schnell in den Griff. Cool, dass Maja sich schon hochziehen kann. Bei Emilia klappt das noch nicht. Aber das wird schon

Gefällt mir
1. April 2009 um 22:53

Hochschieb
nicht, dass noch jemand den alten Thread benutzt.

Jetzt aber Gute Nacht

Gefällt mir
2. April 2009 um 8:14

Guten morgen flöckchenmamis
@drama: danke für den neuen threaqd,hast du gut gemacht,jetzt habe ich stupsie auch gefunden
diese nacht war besser,aber ben wollte wieder um 4:00 was essen.naja,er ist in ner wachstunsphase,da bin ich froh das es nur ein mal ist,kenne habe da ja schon andere zeiten durch!

@arbeit meines schatzes: danke für die glückwünsche,wir sind sehr erleichtert!obwohl es wieder eine große umstellung gestern war und er auch erst nach 11,5 stunden arbeit wieder da war
von halb sech bis sieben hatte ben eine solch schlimme schreiphase.....ich hab so geheult vor verzweiflung,da hab ich erst gemerkt wie einfach es zu 2 war.

@geschwisterchen. also wir wollen auf jeden fall noch ein oder 2 kinder.mit dem ersten muss ich ja noch bis nach dem abnehmen warten,aber ich denke ende 2010 fangen wir wieder an.kommt allerdings auch auf meine/unsere jobsituation drauf an!

so,wir haben ja heute viel vor,und ich will gleich erstmal duschen,so kann ich nicht ins KH mit ben

carina

Gefällt mir
2. April 2009 um 21:47

Guten Abend Ladies
Uns gehts total super, wir waren wieder viel draußen. Emilia schafft es jetzt in einer bestimmten Position in ihrer Wippe sich ihren Schnulli selbst wieder in den Mund zu schieben, allerdings mit dem Arm, nicht mit der Hand Das hat sie heute ganz fasziniert immer wieder geübt und sich wie ein Schneekönig gefreut, wenn ich sie dann begeistert gelobt hab

@carina
Wie ist es im KH gelaufen? Oh ja, zu zweit ist alles wesentlich leichter. Das hab ich auch gemerkt, als Matthias nach 2 Monaten zu Hause wieder arbeiten musste.

@nadine
Wie wars mit Zoe bei Lucas Fußballtraining?

@schnullerfee
Och nee, schon wieder erkältet? Gute Besserung an die Maus! Wow, Elin dreht sich schon? Hammer! Echt klasse!

@vera
Welcher See ist bei dir in der Nähe? Wohnst du direkt in München?

@anna
Was für eine traurige Geschichte mit eurem Hund. Zum Glück hat er jetzt euch. Kein Wunder, dass er sein Rudel verteidigt.

@nelly
Hast du Tipps für mich wie ich Emilia die Bauchlage schmackhafter machen kann? Habs heute mehrmals versucht, aber es hat kaum 5 min. gedauert, da hat sie geweint. Sie bekommt auch ihren Kopf gar nicht hoch Wir haben Emilias Tauflieder nicht selbst ausgesucht. Das hat der Pfarrer gemacht. Weiß grad gar nicht mehr welche das waren. Hast du ein Gesangbuch?

@fenek
Ich creme nicht mit Sonnenmilch. Ich passe nur auf, dass Emilia möglichst keine Sonne abbekommt. Aber ihr macht es auch absolut nichts aus, wenn ihr die Sonne ins Gesicht scheint. Ich weiß eben nur nicht wie aggressiv die Sonne vielleicht schon ist. Daher pass ich ein wenig auf. Aber ich denke in Lillys Fall dürfte ein Sonnensegel absolut ausreichend sein.
Ui, Lilly kann also auch schreien? Ich dachte, sie wär immer nur gut drauf Aber sei doch nicht traurig deswegen

Gefällt mir
2. April 2009 um 21:49

Guten Abend Ladies
Uns gehts total super, wir waren wieder viel draußen. Emilia schafft es jetzt in einer bestimmten Position in ihrer Wippe sich ihren Schnulli selbst wieder in den Mund zu schieben, allerdings mit dem Arm, nicht mit der Hand Das hat sie heute ganz fasziniert immer wieder geübt und sich wie ein Schneekönig gefreut, wenn ich sie dann begeistert gelobt hab.

@carina
Wie ist es im KH gelaufen? Oh ja, zu zweit ist alles wesentlich leichter. Das hab ich auch gemerkt, als Matthias nach 2 Monaten zu Hause wieder arbeiten musste.

@nadine
Wie wars mit Zoe bei Lucas Fußballtraining?

@schnullerfee
Och nee, schon wieder erkältet? Gute Besserung an die Maus! Wow, Elin dreht sich schon? Hammer! Echt klasse!

@vera
Welcher See ist bei dir in der Nähe? Wohnst du direkt in München?

@anna
Was für eine traurige Geschichte mit eurem Hund. Zum Glück hat er jetzt euch. Kein Wunder, dass er sein Rudel verteidigt.

@nelly
Hast du Tipps für mich wie ich Emilia die Bauchlage schmackhafter machen kann? Habs heute mehrmals versucht, aber es hat kaum 5 min. gedauert, da hat sie geweint. Sie bekommt auch ihren Kopf kaum hoch Wir haben Emilias Tauflieder nicht selbst ausgesucht. Das hat der Pfarrer gemacht. Weiß grad gar nicht mehr welche das waren. Hast du ein Gesangbuch?

@fenek
Ich creme nicht mit Sonnenmilch. Ich passe nur auf, dass Emilia möglichst keine Sonne abbekommt. Aber ihr macht es auch absolut nichts aus, wenn ihr die Sonne ins Gesicht scheint. Ich weiß eben nur nicht wie aggressiv die Sonne vielleicht schon ist. Daher pass ich ein wenig auf. Aber ich denke in Lillys Fall dürfte ein Sonnensegel absolut ausreichend sein.
Ui, Lilly kann also auch schreien? Ich dachte, sie wär immer nur gut drauf Aber sei doch nicht traurig deswegen

Gefällt mir
3. April 2009 um 8:04

Bericht aus der Lungenklinik
man war das anstrengen!ein 3 stunden marathon von test zu test und arzt zu arzt,aber ben hat das alles total gut über sich ergehen lassen.
als erstes wurde er vom lungenfacharzt untersucht!der hat sich von mir alles erzählen lassen was wir bis jetzt hinter uns haben.dann hat er festgestellt das ben zusätzlich zur bronchitis einen weichen kehldeckel hat,der beim atmen ein seltsames geräusch macht,aber das verwächst sich meistens!
dann mussten wir zum allergie test:nicht einen mucks hat ben dabei gemacht,ganz tapfer!gott sei dank er hat keine allergien!
dann mussten wir zum röntgen der lunge!damit zurück zum ersten arzt!er hat es sich angeschaut und man konnte sehen das die bronchien trüb sind.er meinte,ben hat sich wohl unter der geburt mit bakterien infiziert,die ganz typischer weise dann nach 2 monaten eine bronchitis auslösen!jetzt muss ben sehr starkes antibiotheka nehmen,was er auch ganz lieb macht!und in 4 woche muss er dann zur kontrolle!puhhhh!wir waren so erschöpft beide!ich soll mich auch beim FA melden und untersuchen lassen,aber das wäre nicht so eilig,denn diese bakterien machen bei erwachsenen keine symptome!was es nicht alles gibt!

carina

Gefällt mir
3. April 2009 um 8:26

Emil schnorchelt!
guten morgen!

so, jetzt melden wir uns auch mal wieder. dienstag abend durften wir um sechs uhr abends das krankenhaus verlassen. die erste nacht zu hause war dann leider nicht so toll, dabei hatte emil sich doch im kh so gut benommen. er hat gar nicht geschlafen und immer mit den armen gerudert und sich damit immer wieder wach gemacht.
im kh hatte ich ihn ja gepuckt, weil er keinen schlafsack tragen konnte und ich angst hatte, dass er sich die decke über den kopf zieht (hat er übrigens tagsüber sogar einmal gemacht - aber ich saß ja daneben). das pucken hat ihm gefallen und hier zu hause kann er seine arme jetzt nicht stillhalten um einzuschlafen. das find ich bisschen traurig, er hatte ja sonst gar kein problem damit. naja, auf jeden fall dachte ich, dass es daran liegt. aber weit gefehlt. der junge mann hat uns eine erkältung aus dem kh mitgebracht! er röchelt und schnorchelt wie ein weltmeister. und tut mir dabei soooo leid.
ich hatte etwas panik, weil er ja noch antibiotika nehmen muss für zwei wochen und das drei mal am tag und er die immer ausspuckt und auch sonst schlecht trinkt durch die schnupfennase. aber der arzt gab entwarnung.
ich gebe ihm nur kochsalzlösung. wie habt ihr das gemacht? ich glaube, außer emil hatten eure kleinen ja fast schon alle mal eine erkältung, oder?
geschlafen hat er dann die gestrige nacht wieder super. sogar fünf ein halb stunden. dann hab ich ihn sanft geweckt um ihn zu stillen. ich glaube, wenn ich nicht wollen würde, dass er meine brüste leertrinkt, würde er auch durchschlafen.

ansonsten, man mag es kaum glauben, vermisse ich das kh. es war dort eigentlich richtig nett, also ich meine schwestern und ärzte. außerdem hatte ich mich ja wirklich 24/7 mit emil beschäftigt. manchmal ärgere ich mich, dass ich keinen pflegeberuf erlernt habe, das hätte mir glaub sehr gefallen. meine mama ist ja auch pflegedienstleitung, cooler job eigentlich.... naja, wir müssen ja jetzt immer jede woche ins krankenhaus und da bring ich am gründonnerstag einen karottenkuchen mit. so schnell werden die mich nicht los, hihi. außerdem ist das kh ja hier ums eck und ein paar ärzte und schwestern laufen mir eh immer im supermarkt über den weg. gestern auch gleich ein pfleger, hat sich dann emils katheter im lidl angeschaut, das war lustig.

@baby #2:
wegen mir könnte es gleich nochmal losgehen. ich bin so verliebt in den kleinen knopf und die schwangerschaft und geburt verlief so unkompliziert und superschnell mit ihren vier stunden, dass ich davor gar keine angst habe.
klar, mit zwei einhalb wochen krankenhaus in neun wochen war das schon blöd, aber auch da lief ja bisher immer alles gut.
eigentlich wollte ich ja ein jahr elternzeit nehmen, dann ein jahr wieder 30 stunden die woche arbeiten und dann erneut schwanger werden. dann wären es drei jahre altersunterschied.
jetzt ist es ja aber so, dass mein mann sich immer noch überall in deutschland bewirbt. sollten wir woanders hinziehen müssen, stelle ich es mir ziemlich schwer vor, einen anpruchsvollen teilzeitjob in meinem bereich online-marketing zu finden. für den fall würd ich gerne gleich eins hinterher schieben und dann auch ein jahr für das zweite zeit nehmen. anschliessend würd ich schauen, dass ich wieder vollzeit arbeiten kann.
überhaupt hätte ich gerne auch drei, aber das ist ja auch eine finanzielle sache. ich lasse das mal auf uns zukommen. namen hätte ich auch schon: emil, mieke & frieda

@sonnencreme
ich leg noch nicht los, schaue aber, dass ich nicht zu lange in der prallen sonne bin. habe gerade eher das problem, dass ich nicht weiß, was ich dem kleinen anziehen soll. wie macht ihr das?

@rückbildungskurs
gestern war ich auch das zweite mal beim rückbildungskurs. ich finde den total super, alle sind wahnsinnig nett und die übungen bringen richtig was. leider hetzen die mamis nach der stunde immer nach hause, manche noch mitten im kurs nach einer halben stunde weil der mann anruft und sagt "dein kind schreit". finde ich krass. bis auf manche ausnahmefälle müssen sich kinder doch auch durch väter beruhigen lassen können, oder auf jeden fall schade, hatte gedacht man könnte sich anschliessend noch ein bisschen unterhalten...

@christina
danke für den neuen thread!
emil steht auch nicht auf die bauchlage. er kann zwar prima das köpfchen halten und für fünf minuten findet er es ganz super, aber dann fängt er an zu schreien und will umgedreht werden. ich denke, es ist ihm einfach zu langweilig auf dem bauch. kann da ja nicht so viel bewegen. ich lege ihn oft auf meinen bauch, da liegt er auch auf seinem bauch und im gegensatz zum boden scheint ihm das zu gefallen.

@simone
ja, ich wollte auch schon richtig viel draußen gewesen sein mit emil. leider hab ich wegen seinem kränkeln mehr zeit hier drinnen verbracht, denn er ist gestern so friedlich mittags eingeschlafen für fünf stunden und hat den fehlenden schlaf der nacht nachgeholt. hatte angst, dass er mir aufwacht und nicht mehr zur ruhe kommt wegen der schniefnase, wenn ich ihn in den kiwa umbette.... aber heute machen wir den park unsicher!!

@carina
super, dass dein schatz einen neuen job hat! aber 11,5 stunden ist gleich ganz schön viel, oder? was macht er denn?

so, sorry, wenn ich nicht auf alle eingegangen bin. muss jetzt schnell duschen, denn ich bin zum spazieren verabredet!

viele grüße,
mirij

Gefällt mir
3. April 2009 um 12:15

Huhu
DA bin ich wieder
Und bin total happy aber erst seid gestern mittag, vorher hatte ich streß pur
Den das arbeitsamt hat mir mein geld nicht überwiesen, sie haben des vergessen-.- naja nächste woche muss es drauf seinaufjedenfall war ich gestern bei ihnen und hätte nicht gedacht das es so toll klappt, das kam heraus:
Urlaub bewilligt(die letzten zwei mai wochen, fahre da zu mama)
Das ich mit Maik in die WG ziehe bewillig*freu*
Folgeantrag durfte ich gleich mitnehmen
Und wenn ich dann auch nur 140euro arbeitslosengeld kriege, darf ich trotzdem die vierjährige teilzeitausbildung anfangen*freu**freu*
Dann waren wir bei den Vermietern von Ihnen und ich darf mit einziehen*freudestränen*

Nun kommt übernächste Woche umzugstreß auf mich zu und dann muss ich noch nun gemeinsames Sorgerecht für mich und Maik beantragen, so muss er dann auch nicht nach Berlin zum Wehrdienst och Mädels, ich bin sooooooooooooooooo happy

@snoopy:
Das mit den wenig trinken und dauernd die Hand in Mund nehmen haben wir auch schonaber weinerlich ist sie nicht all zu doll.das wenn dann, wenn ich mit ihr alleine daheim bin dann geht sie ab-.- aber bin ich irgendwo zum Besuch oder unterwegs dann ist sie sowas von Lieb da lobt sie dann jeder*schwärm*
@lavendel:
Hm was du gegen die Erkältung machen kannst, kann ich dir leider nichts sagen. Da wir es noch nie hatten, aber ich hoffe das es dein Kleinen bald besser geht dein Kleiner tut mir da voll Leid.erst OP und Krankenhaus und dann noch daskann da verstehen das es dann Daheim nicht so klappt, ist bestimmt auch ziemlich viel für das kleine Wesen gib den Kleinen ein knutscher von miralles gute euch beiden noch
@vera:
Wow das kita hört sich ja riesengroß an, da würde ich meine Kleine nicht gerade gerne hintun-.- hätte angst das man sich da nicht so gut um sie kümmern kann, wünsche dir trotzdem alles alles gute
@carina:
Hm ein Marathon hatte ich auch gestern beim Arbeitsamt da lief ich auch bloß hin und her
Wünsche deinen Kleinen dass das bald alles weg ist und schön tapfer ist er meine süße würde da schreien bis zum geht nicht mehr
@drama:
Wow deine kleine entwickelt sich super ja der gute alte schnulli, meine süße steckt sich zur zeit den schnulli und die hand noch mit rein-.- findet des übels lustig wenn ich dann zu ihr meine, nein hand ist bääääh nimm nur den schnulli, da lacht sie sich immer kaputt und macht es immer wieder total süß
@fenek: wollma wetten das es meine kleine topt meine gewicht und größe *lol* toll entsickelt sich deine Süße kaum zu fassen das unsere Babys mal so winzig waren, hab immernoch den 4,6mm großen Punkt vor mir sehen und nun
Also ich creme meine Kleine noch nicht mit sonnenmilch ein, aber mache das wohl ab nächste Woche, muss erst eins kaufen aber wenn ich bei den schönen Wetter mit ihr unterwegs bin, dann passe ich schon auf das nicht so viel Sonne zu ihr reim kommt und meistens klappt des super bis jetzt hat sie zum glück kein sonnenbrand oder sonnenstich gehabt und hoffe das es auch nie passiert
Achja, wenn meine Kleine weint, dann stecke ich ihr den Schnulli in den Mund da sie da sofort nuckeln will und halte sie ganz fest in meinen armen und schaukle mich und sie hin und herdabei sage ich nur ist ja schon gut bin ja da und küsse sie immer, das beruhigt sie sofort.
@nelly:
Meine süße ist noch nicht von Pfahrer getauft, taufte sie bis jetzt nur selber in der Badewanne.aber wenn ich bei meiner mama bin, möchte ich das sie von Wort&Geist getauft wird und im September wird sie hier von der EV kirche getauftda Wort&Geist keine echte Religion ist weiß selber noch nicht was ich da nehme.
@geschwisterchen:
Ja wir möchten noch ein kind haben, aber erst so in 8-10jahren

@all:
Von wenn schläft das Baby in eigenen Bett also meine Süße schläft seid 2tagen in ihren eigenen Bett und es klappt super, aber auch bloß weil sie mein t-shirt mit drin hat dann schläft sie immer 6stunden durch und wird wach, dann mache ich noch ein Fläschen wo sie so 80-100ml trinkt und schläft wieder 3stunden und dann wird sie wieder wach zum essen, trinkt wieder 150-170ml und pennt wieder 5stunden*schwärm* wie ist das bei euch

So das wars von mir, hab richtig viel geschrieben hihi und ausserdem ist mei süße wieder wach, mal schauen ob sie gleich hunger kriegt, gerade zappelt sie in ihre wippe und blabbert was vor sich hin und lacht rum
Mfg maci mit Sophia-Laila die ab morgen stolze 12Wochen alt ist*schwärm*

Gefällt mir
3. April 2009 um 12:54

Na ihr,
meld mich nochmal kurz bevor unser Besuch kommt. Schwager, Schwägerin nebst Tochter (10 Monate), mal sehen wie Alessia auf sie reagiert.
@Fingerlutschen: macht sie zur Zeit am liebsten. Da kann selbst der Schnuller nicht mithalten . Sie versucht immer soviele Finger wie möglich in den Mund zu bekommen, steckt sie sich aber manchmal so tief in den Mund, daß sie würgen muß. Heute Nacht bin ich von ihrem Fingerschmatzen wach geworden, hab sie dann auch direkt gestillt, vielleicht hatte sie ja auch Hunger.
@Ansara: vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. War ja echt keine schöne Geburt und die Krankenschwester, die dir das falsche Baby geben wollte, echt unglaublich. Da kann die nächste Geburt ja nur schöner werden. Alessia ging es trotz meiner "Sch....Geburt" sehr gut, der Arzt meinte nur beim rausholen "Mensch, so schlimm ist das doch nicht, brauchst doch keine Fluntsch (kölscher Begriff für motziges Gesicht) ziehen." Wir haben überlegt, daß wir nächstes Jahr dann nochmal loslegen werden. So ein kleiner Junge wäre noch mein Traum, bin ja selber mit 2 Schwestern groß geworden und so ein Bub, wär nicht schlecht..
@Sonnenschutz: benutze ich auch noch nicht, versuche aber, daß Alessia die Sonne nicht ins Gesicht scheint. Werde mir jetzt aber eine besorgen, denke die Sonne ist hier bestimmt stärker und mache mir auch schon Gedanken, was ich dann noch alles für den Sommer brauche, besonders wenn wir dann am Meer sind. Hoffe sie hat nicht meine empfindliche Haut (bin rothaarig, blauäugig, also Sonnenbrandkandidat)geerbt, kann man noch nicht so genau sehen. Aber die schönen dunklen Haare werden heller, da kommen wohl doch noch die Rotgene durch.
@Kleidung: ziehe ihr Langarmbody,Langarmshirt, dann je nachdem wo wir unterwegs sind, dickere oder eine etwas dünnere Jacke an. Hab für den Maxi-Cosi eine Decke und im Kinderwagen wird sie dann natürlich auch schön zugedeckt. Und natürlich ein Mützchen.
@Erkältung: allen kranken Babys gute Besserung, wir sind da bisher noch verschont geblieben, aber bei Schnupfen soll Kochsalzlösung gut helfen.

Lg Sandra und Alessia

Gefällt mir
3. April 2009 um 14:39

Huhu
@lavendel: och nö,der arme emil:gute besserung!ich finde auch das die frauen nach dem kurs immer viel zu schnell weg sind...haben kaum zeit zum quatschen...
mein schatz ist KFZ mechaniker und da ist ja grade reifen wechsel saison

@snoopysue. die bakterien machen bei mir gar keine symptome...das ist ja das blöde.....


@maik: schön das bei dir im moment alles so super läuft und es euch gut geht!

@klamotten: ich ziehe ben im moment zum autofahren nur einen niki pulkli und ne hose mit strumpfhose drunter an...und mütze,das selbe im kiwa,dort habe ich allerdings noch den daunensack drinne....

carina

Gefällt mir
3. April 2009 um 15:24

Noch ne kurze Frage zum Schlafen
wieviel schlafen eure Mäuse denn so am Tag? Alessia schläft seit dieser Woche immer von 11.00-15.00 oder 16.00 Uhr. War vorher nie so lange. Will sie aber auch nicht wecken, denn anscheinend braucht sie den Schlaf.

Lg Sandra und die Schlafmütze Alessia (10Wochen)

Gefällt mir
3. April 2009 um 17:13


grrrrrrr.....eben war ich erst anderhalb Stunden im Feld unterwegs, bin dann heim um men Portemonaie zu holen und wollte dann zum Wochenmarkt. Auf der Kreuzung macht es plötzlich "krach" und mein Hartan Skater liegt mitsamt Kind auf der Nase. Gottseidank war eine sehr nette Frau neben mir, die mit ir zusammenKind und Wagen "geborgen" hat. Also ins Cafe gesetzt und meinen Frend angerufen, der ist dann gekommen um mich abzuholen...jetzt muß er allerdings länger arbeiten heute abend . Wenigstens ist as nicht im Feld passiert, da hätte ich blöd ausgesehen. Jetzt muß ich sehen wo ich eine neue Vorderradaufhängung herbekomme, im Netz kann ich nichts finden, also werde ich zum Händler müssen. Super, dann habe ich bei dem tollen Wetter keinen Kinderwagen und muß den Fahrradanhänger umbauen.
@Emil: Lena hate auch Schnupfen, die Nase war morgens richtig zu. Habe dann mal den NUK Nasensauger getestet, ist ganz gut.
@Schlafen: Lena schläft tagsüber fast gar nicht, immer nur mal eine halbe Stunde und ist dann natürlich immer total übermüdet und brüllt . Nachts schläft sie z.Zt. von 20-5 Uhr und dann noch mal bis ca 8 Uhr. Also viel zu wenig.
@Drama: Die Geburtszeit ist 3:50 Uhr, da stehen immernoch Fragezeichen

Bis dann,
Julia

Gefällt mir
3. April 2009 um 20:00

Ich mach mir sooo sorgen...
... um emil. er hustet sich bald blöd - so sehr, dass er auch sooooo viel spuckt. fast alles, was er vorher trinkt
der arzt meinte gestern ja, dass sich alles gut anhört (beim abhören), so schnell kann sich das doch nicht verschlimmert haben, oder?
habe angst, dass ich vielleicht was übersehe?

wisst ihr, wie lange husten und schnupfen so bleiben wenn sie da sind?

@carina
woran hast du erkannt, dass ben bronchitis hat und nicht normalen husten?
der arme hatte übrigens einen ganz schön stressigen tag. toll, wie tapfer er das durchgestanden hat. wir können stolz auf unsere kleinen sein.

viele grüße und einen schönen abend,
mirij

Gefällt mir
3. April 2009 um 21:49

Hallo liebe Mamis
Wir hatten einen wunderschönen Tag. Nachdem ich heute Mittag mit meinem Mann spazieren war, hat er mich zu einer Freundin gefahren, die auch ein Baby hat. Dort sind wir noch mal lange spazieren gegangen und haben uns danach mit den Babys auf den Balkon gesetzt. Es war ja soooo wunderschön und hammer-warm. Wahnsinn!!! Wir haben gemütlich Kaffee getrunken und Kuchen gegessen. Um 18 Uhr war ich erst wieder zu Hause. Emilia schläft schon seit 19 Uhr, obwohl sie um 20 Uhr noch mal hätte trinken sollen. Aber sie ist todmüde.

@carina
Danke für den Bericht aus der Lungenklinik! Man, da hattet ihr aber einen anstrengenden Tag. Mir hats schon vom Lesen gereicht. Wahnsinn, was es alles gibt? Und von dem Antibiotikum soll das jetzt ganz weggehen? Wie lange wird das dauern? Kleiner tapferer Ben

@mirij
Oje, hört sich fies an. Warst du mit Emil noch mal beim Arzt? Emilia hatte gar nicht doll Husten. Ich hab ihr das Kirschkernkissen warm gemacht und es ihr auf die Brust oder den Rücken gelegt. Nach 2 Tagen hat sie nicht mehr gehustet. Was bei Schnupfen auch Wunder wirkt ist Muttermilch in die Nase zu träufeln.
Ja, so war es bei meinem Rückbildungskurs auch. Ich fand das auch Schade. Aber ich habe auch zu denen gehört, die immer sofort nach dem Kurs nach Hause mussten, weil Emilia ja alle 3 Stunden Hunger hat. Mit dem Abpumpen bin ich leider überhaupt nicht mehr zu recht gekommen (es kommt einfach nichts beim Pumpen) und so konnte ich die Rückbildung immer gerade so in die Zeit packen bis Emilia das nächste Mal Hunger hatte. Mein Mann kann Emilia ganz toll beruhigen, aber wenn sie Hunger hat hilft nix. Allerdings, bis zum Schluss bin ich schon immer geblieben.
Das Problem mit dem Anziehen hatte ich auch. Heute Morgen (naja um 12 Uhr) hatte ich sie viel zu dick angezogen. Gut, Mütze muss meiner Meinung nach immer sein. Sie hatte einen Langarmbody an, eine Strumpfhose, Söckchen, einen dünnen Pulli und ein Nicikleid. Das war auch okay, aber dann hab ich ihr zum Spazieren gehen noch einen Ganzkörper-Fleece-Anzug (eigentlich für den Maxi-Cosi) angezogen und eine Kuscheldecke drauf. Sie war zwar nicht total geschwitzt nach dem Spaziergang, aber schon seeeeeehr warm. Hab daraufhin den Fleece-Anzug ausgezogen und sie nur bis unter die Achseln mit der Decke zugedeckt. So wars gut. Ansonsten ziehe ich sie an wie vorher, nur lasse ich beim raus gehen die dicke Decke aus dem KiWa raus und ich denke eine dünnere Jacke drüber tuts auch. Aber da sind die Babys bestimmt auch verschieden. Einem wird schneller kalt, dem anderen nicht so schnell. Denke mal, ums ausprobieren kommt man nicht drum rum. So Zwiebelprinzipmäßig!

@maci
Ui, da hast du aber ein ganz süßes Foto von deiner Maus als Profilbild genommen
Cool, bei dir läufts ja wieder total super. Klasse!
Emilia schläft seit ein paar Wochen in ihrem eigenen Bett. Allerdings steht das noch in unserem Schlafzimmer. Ich trau mich noch nicht sie in ihr eigenes Zimmer auszulagern.

@vera
Herzlichen Glückwunsch zum Krippenplatz! Bist jetzt erst mal erleichtert oder? Auch wenn es noch nicht so ganz das ist was du gerne möchtest.

@sunny
Hey, freut mich, dass du so tolle Nächte hast. Das ist ja nicht selbstverständlich. Nee, Emilia macht das nie mit dem Verkrampfen. Komisch, wieso er das wohl macht?

@julchen
Danke, das werde ich sofort ändern ! Na, was für ne ärgerliche Sache mit dem KiWa. Gut, dass die nette Frau dir geholfen hat.

Gefällt mir
4. April 2009 um 8:42

Morgen mädels
@hexchen: ben schläft immer unterschiedlich,ich versuche mich nach ihm zu richten.er darf tags so viel schlafen wie er mag,und sie letzten zwei nächte hat er von 20:00-4/5:00 geschlafen,danach noch mal bis 7/halb 8

@julchen: oh nein,das icht ja blöd gelaufen....hoffe du kannst es reparieren lassen.

@lavendel: der arme kleine emil!also ben hat gar nicht gehustet,er hat mehr gerasselt beim atmen!wenn du unsicher bist geh lieber hin...

@drama: schön das du so einen gelungen tag mit emilia hattest.
erstmal sollen wir 10 tage inhalieren ud AB geben,dann zur kontrolle!
Ben wiegt jetzt übrigens 5535gramm und ist 62 cm lang!

@all: ich wünsche euch ein schönes WE!wir fahren heute zum geburtstag meines Neffen,der wird heute 7.....die zeit die rast!

carina

Gefällt mir
4. April 2009 um 11:43

Hallöchen Ihr Lieben!
So heute Nachmittag wird schön gegrillt bei Freunden.. freu mich schon drauf!!
Sara kommt natürlich auch mit.
Sie schläft jetzt übrigens jede Nacht schön bis ca. 7 oder 8 Uhr durch

@lavendel
Is ja schlimm dieser Husten. Ich glaube ich würde an Deiner Stelle doch nochmal einen Arzt konsultieren. Hoffentlich wirds bald besser

@julchen
Ach Herrje Das klingt nicht gut... Kann Deinen Ärger verstehen
Hoffe dass Du das Gute Stück bald wieder in Gang kriegst


Gefällt mir
4. April 2009 um 13:09

@nadine
ja spätestens in 2wochen gibts schon januarmamas2010
total heftig noch vor letztes jahr sind gerademal um diese zeit nach und nach unsere kleinen entstanden und nun

Gefällt mir
5. April 2009 um 7:49

Guten morgen flöckchenmamis
@weeti: glückwunsch.es ist wirklich toll zu sehen was die kleinen alles lernen!

@hasepuh: dann drück ich euch mal die daumen für den klinik aufenthalt!es wird bestimmt alles gut gehen!

@vera und all: ich habe mit musje gesimst und es geht ihr noch nicht viel besser...die arme,aber sie ist bei ihren eltern und somit hat sie unterstützung!

@januarmamis 010: ist das nicht krass......ich bin auch immer erstaunt wie sehr die zeit rennt!

@me: ben gehts es soweit gut,er hat heute nacht doch tatsächlich von 20:00-6:30 durchgeschlafen!wahnsinn!so ein tolles kind!ich bin so stolz auf ihn!
heute abend kommen freunde zum spargel und schinken essen,ich freu mich schon!

carina

Gefällt mir
5. April 2009 um 19:05

Hallöli
Ich war gestern mal wieder den ganzen Tag mit Emilia unterwegs. War total super! Sie beherrscht jetzt das Spiel mit dem Schnulli richtig gut und wird nicht müde es immer und immer wieder zu spielen. Sie hockt jetzt auch viel ausgeglichener in ihrer Wippe, weil sie sich so endlich selbst beschäftigen kann und nicht immer darauf angewiesen ist von uns bespaßt zu werden. Das findet sie sichtlich toll, allerdings wird sie mega ärgerlich, wenn sie es einmal nicht schafft den Schnulli wieder selbst in den Mund zurück zu holen, weil sie ihn ungünstig ausgespuckt hat. Das ist sooo witzig. Und ihre Händchen betrachtet sie ständig. Außerdem macht sie andauernd Bläßchen und sabbert damit ihren Pulli voll.

@carina
Na, wie gehts dem kleinen Patienten? Ui, da hat er doch mal wieder super geschlafen. Freut mich für dich. Nach so einer Nacht fühlt man sich wie neu geboren oder? Oje, dass es Musje immer noch nicht besser geht Die Arme!!! Ich hätte nicht gedacht, dass sowas zu solch einer langwierigen Geschichte werden kann

@tina
Hey Süße, Emilia und ich drücken euch mega fest die Daumen, dass Maja um die OP drum rum kommt. Alles, alles Liebe für euch beide!!!

@marsy
Wow, dass Sara jetzt schon so toll durchschläft Super! Emilia macht das erst seit 2 Wochen. Aber so sind unsere Flöckchen halt in allem sehr unterschiedlich und das ist auch gut so
Wie wars beim Grillen? War Sara lieb?

@vera
Ja, ich hab was von Pidu gehört. Sie hatte sich von ihrem Freund (Johannes Vater) getrennt und es ging ihr gar nicht gut, aber sie wollte diesmal hart bleiben. Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Das war so vor ner Woche oder 10 Tagen.

Gefällt mir
5. April 2009 um 20:56
In Antwort auf marisa_11981432

Hallöli
Ich war gestern mal wieder den ganzen Tag mit Emilia unterwegs. War total super! Sie beherrscht jetzt das Spiel mit dem Schnulli richtig gut und wird nicht müde es immer und immer wieder zu spielen. Sie hockt jetzt auch viel ausgeglichener in ihrer Wippe, weil sie sich so endlich selbst beschäftigen kann und nicht immer darauf angewiesen ist von uns bespaßt zu werden. Das findet sie sichtlich toll, allerdings wird sie mega ärgerlich, wenn sie es einmal nicht schafft den Schnulli wieder selbst in den Mund zurück zu holen, weil sie ihn ungünstig ausgespuckt hat. Das ist sooo witzig. Und ihre Händchen betrachtet sie ständig. Außerdem macht sie andauernd Bläßchen und sabbert damit ihren Pulli voll.

@carina
Na, wie gehts dem kleinen Patienten? Ui, da hat er doch mal wieder super geschlafen. Freut mich für dich. Nach so einer Nacht fühlt man sich wie neu geboren oder? Oje, dass es Musje immer noch nicht besser geht Die Arme!!! Ich hätte nicht gedacht, dass sowas zu solch einer langwierigen Geschichte werden kann

@tina
Hey Süße, Emilia und ich drücken euch mega fest die Daumen, dass Maja um die OP drum rum kommt. Alles, alles Liebe für euch beide!!!

@marsy
Wow, dass Sara jetzt schon so toll durchschläft Super! Emilia macht das erst seit 2 Wochen. Aber so sind unsere Flöckchen halt in allem sehr unterschiedlich und das ist auch gut so
Wie wars beim Grillen? War Sara lieb?

@vera
Ja, ich hab was von Pidu gehört. Sie hatte sich von ihrem Freund (Johannes Vater) getrennt und es ging ihr gar nicht gut, aber sie wollte diesmal hart bleiben. Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Das war so vor ner Woche oder 10 Tagen.

Hallo christina...
kannst du dir vorstellen, woran es liegen kann, dass ich keine einträge mehr machen kann?

viele grüße,
mirij

Gefällt mir
6. April 2009 um 8:02

Guten morgen ihr lieben...
ich habe hier schon seit samstag einen superlangen text, den ich abschicken wollte, aber es kommt immer eine error meldung dabei hab ich mir die finger wund geschrieben
so, schicke das jetzt mal an um zu sehen ob es funktioniert.

grüße, mirij

Gefällt mir
6. April 2009 um 8:12

Also,
es scheint zu funktionieren, nur mit meinem word-text nicht. dann schreib ich eben nochmal die kurzfassung.

@husten & schnupfen
danke an alle für die tollen tipps und die lieben worte. emils schnupfen und husten ist schon fast weg. hatte nachts wäsche im zimmer aufgehängt und ein handtuch unter seinem kopf gefaltet, damit er erhöht liegt und auch die tropfen auf schnullerfees rat hin ausprobiert. samstag war es schon viel besser.
hab mich dann auch gewundert, ob er wirklich deswegen so viel geschrieen hat, weil eigentlich ist es doch komisch, dass er die op-schmerzen so super wegsteckt und dann wegen erkältung so drauf ist.
hatte dann überlegt, dass es auch der zwölf-wochen-schub gewesen sein kann. er hat ja immer die zweite brust verweigert und dann geschrieen und auch weniger getrunken und so und als ich das gegoogelt hatte, wies alles darauf hin. er ist ja jetzt 10 1/2 wochen und kam ja laut ärtzen wohl mindestens eine woche zu spät, könnte also hinkommen.
außerdem hat er am samstag was wahnsinniges geschafft. wir haben ein haba-mobile, da ist ein ring dran und am samstag komm ich ins zimmer und er hat den ring in der hand und schleudert das ganze mobile rum... also gelernt hatte er dann auch auf alle fälle was.

hatten eure schon den zwölf-wochen-schub? habt ihr was gemerkt?

auf jeden fall bin ich froh, dass ich unseren kleinen emil wieder habe, er ist wieder super ausgeglichen und turnt gerade neben mir herum und erzählt und erzählt.
heute nacht hab ich allerdings einen schreck bekommen. bei uns im schlafzimmer wird es leider nie unter 21 grad. mich macht das total fertig, wegen dem plötzlichen kindstod. aber egal was wir machen (wir heizen sowieso gar nicht mehr), die temperatur geht nicht runter (trotz offener fenster). ich schätze mal, das haus heizt für uns mit (wir sind ganz oben). naja, heute nacht hab ich dann meine hand auf emils bauch gehabt weil er blähungen hatte... und als er wieder eingeschalfen ist, da hat er auf einmal für eine halbe minute nicht geatmet. hab ihn dann zwei mal anstupsen müssen, dann gings weiter.
man, hatte ich panik. und das, obwohl ich sonst gar nicht so bin. war die restliche nacht wach und hab dann auch gleich das babybay nestchen abmontiert. hilfe!!! hoffe, ich beruhige mich wieder etwas, ist ja schrecklich....

@tina
leider konnte ich jetzt meine wünsche nicht mehr an die schicken, bevor ihr ins krankenhaus seid. ich denke aber jetzt gerade ganz fest an euch und hoffe, dass maja die op gut übersteht und es positive ergebnisse gibt. wir drücken euch!!

@christina
toll, dass ihr so einen schönen tag hattet. ich bin immer so neidisch, dass ihr noch andere babys in eurem umfeld habt. ich möchte auch so gerne einen spielkamerad für emil.
danke für den tipp mit der muttermilch. hatte es auch probiert, hatte aber das gefühl, dass es gar keine besserung bringt....
mhhh, schade, dass du auch nicht so lange wegbleiben konntest beim rückbildungskurs. hattest du das problem mit dem pumpen schon immer? bei mir im kurs haben das auch ein paar frauen. glaube, ich hab glück, dass ich so viel milch habe und emil so einen tollen vier stunden rhythmus.
ja, das ist echt lustig, was man sich für gedanken ums anziehen der kleinen machen kann. bin mir auch immer unsicher. heute hatte emil einen langarmbody an und dann noch einen pulli, eine jeans und socken. hab ihn dann in eine nickedecke gepuckt, ihm ein tuch umgebunden und eine mütze angezogen. dann lag er noch in seinem wallaboo fusssack im kiwa. denke, das war angenehm für ihn.

so, kurze pause, nicht dass sich wieder was nicht abschicken lässt....

Gefällt mir
6. April 2009 um 8:14
In Antwort auf imke_12557758

Also,
es scheint zu funktionieren, nur mit meinem word-text nicht. dann schreib ich eben nochmal die kurzfassung.

@husten & schnupfen
danke an alle für die tollen tipps und die lieben worte. emils schnupfen und husten ist schon fast weg. hatte nachts wäsche im zimmer aufgehängt und ein handtuch unter seinem kopf gefaltet, damit er erhöht liegt und auch die tropfen auf schnullerfees rat hin ausprobiert. samstag war es schon viel besser.
hab mich dann auch gewundert, ob er wirklich deswegen so viel geschrieen hat, weil eigentlich ist es doch komisch, dass er die op-schmerzen so super wegsteckt und dann wegen erkältung so drauf ist.
hatte dann überlegt, dass es auch der zwölf-wochen-schub gewesen sein kann. er hat ja immer die zweite brust verweigert und dann geschrieen und auch weniger getrunken und so und als ich das gegoogelt hatte, wies alles darauf hin. er ist ja jetzt 10 1/2 wochen und kam ja laut ärtzen wohl mindestens eine woche zu spät, könnte also hinkommen.
außerdem hat er am samstag was wahnsinniges geschafft. wir haben ein haba-mobile, da ist ein ring dran und am samstag komm ich ins zimmer und er hat den ring in der hand und schleudert das ganze mobile rum... also gelernt hatte er dann auch auf alle fälle was.

hatten eure schon den zwölf-wochen-schub? habt ihr was gemerkt?

auf jeden fall bin ich froh, dass ich unseren kleinen emil wieder habe, er ist wieder super ausgeglichen und turnt gerade neben mir herum und erzählt und erzählt.
heute nacht hab ich allerdings einen schreck bekommen. bei uns im schlafzimmer wird es leider nie unter 21 grad. mich macht das total fertig, wegen dem plötzlichen kindstod. aber egal was wir machen (wir heizen sowieso gar nicht mehr), die temperatur geht nicht runter (trotz offener fenster). ich schätze mal, das haus heizt für uns mit (wir sind ganz oben). naja, heute nacht hab ich dann meine hand auf emils bauch gehabt weil er blähungen hatte... und als er wieder eingeschalfen ist, da hat er auf einmal für eine halbe minute nicht geatmet. hab ihn dann zwei mal anstupsen müssen, dann gings weiter.
man, hatte ich panik. und das, obwohl ich sonst gar nicht so bin. war die restliche nacht wach und hab dann auch gleich das babybay nestchen abmontiert. hilfe!!! hoffe, ich beruhige mich wieder etwas, ist ja schrecklich....

@tina
leider konnte ich jetzt meine wünsche nicht mehr an die schicken, bevor ihr ins krankenhaus seid. ich denke aber jetzt gerade ganz fest an euch und hoffe, dass maja die op gut übersteht und es positive ergebnisse gibt. wir drücken euch!!

@christina
toll, dass ihr so einen schönen tag hattet. ich bin immer so neidisch, dass ihr noch andere babys in eurem umfeld habt. ich möchte auch so gerne einen spielkamerad für emil.
danke für den tipp mit der muttermilch. hatte es auch probiert, hatte aber das gefühl, dass es gar keine besserung bringt....
mhhh, schade, dass du auch nicht so lange wegbleiben konntest beim rückbildungskurs. hattest du das problem mit dem pumpen schon immer? bei mir im kurs haben das auch ein paar frauen. glaube, ich hab glück, dass ich so viel milch habe und emil so einen tollen vier stunden rhythmus.
ja, das ist echt lustig, was man sich für gedanken ums anziehen der kleinen machen kann. bin mir auch immer unsicher. heute hatte emil einen langarmbody an und dann noch einen pulli, eine jeans und socken. hab ihn dann in eine nickedecke gepuckt, ihm ein tuch umgebunden und eine mütze angezogen. dann lag er noch in seinem wallaboo fusssack im kiwa. denke, das war angenehm für ihn.

so, kurze pause, nicht dass sich wieder was nicht abschicken lässt....

Zweiter teil
@carina
nein, gerasselt hat emil zum glück nicht. aber danke für deine antwort, das hat mich dann schon beruhigt. bei diesen krankheitssachen bin ich zur zeit echt überängstlich. denke immer gleich es ist was schlimmes seit er im krankenhaus war und wir dieses kranke kind im zimmer hatten.
habe echt respekt davor, wie gut du das mit bens krankengeschichte immer wegsteckst. hoffe, es geht ihm bald besser. muss er auch antibiotikasaft nehmen? klappt das bei ihm gut? emil spuckt immer wieder alles aus. und das drei mal am tag. das ist eine quälerei.
wie wars denn beim geburtstag von deinem neffen?

@maiki und nadine
ja, wahnsinn wie schnell die zeit vergeht. unsere kleinen sind schon bald drei monate alt wegen mir könnten sie noch ewig so klein bleiben.

@marsy & nadine
oh, grillen, ich bin neidisch!

@nadine
ist echt wahnsinn, was die kleinen sich alles im krankenhaus holen können.... im moment habe ich das gefühl, dass es emil wieder besser geht. aber du hast recht, wenn es schlechter wird, dann lieber gleich wieder hin.

@schnullerfee
ich hab die tropfen dann auch mal probiert auf dein anraten. ich glaube, es hat wirklich was gebracht. danke für den tipp.

@julia
was ein schocker! woran hat das gelegen? würde mich auf jeden fall bei hartan beschweren! zum glück ist lena nix passiert!
den nasensauger werd ich beim nächsten mal auch testen, bin mal gespannt.

@hexchen
vor dem krankenhausaufenthalt hat emil tagsüber so gut wie gar nicht mehr geschlafen. seit und im kh trinkt er immer erst, spielt dann eine stunde und schläft dann mind. zwei bis zur nächsten mahlzeit. mal schauen, wie lange das so bleibt.

@sunny
kann ich gut verstehen, dass ein geschwisterchen für alessio noch in weiter ferne scheint. das wichtigste ist ja jetzt erst mal, dass er die op gut wegsteckt.

@vera
toll, dass du einen kitaplatz hast. wir haben heute unsere erste absage bekommen. hoffentlich ergibt sich noch was!

@maiki
das hört sich ja toll an - schön, dass es dir gut geht.

@snoopy
vielleicht hat deine kleine auch den zwölf wochen schub? emil trinkt auch viel weniger!

@sonnencreme
hab mich jetzt mal beim dm eingedeckt mit zwei proben kindersonnencreme von bübchen und der dm eigenmarke. bin mal gespannt, emils haut hat sich jetzt etwas normalisiert, hoffentlich bekommt er davon keinen ausschlag ich hab ja so sonnencreme aus der apotheke für empfindliche gesichtshaut, weil ich auch immer pickel davon bekomme. ob ich sie ihm auch geben kann, wenn sie einen hohen lichtschutzfaktor hat?

@sex
wir habens gestern übrigens das erste mal nach der geburt getan und was bin ich froh, dass alles wie immer war. nix weh getan und so. glaub aber, das liegt vielleicht daran, dass ja auch alles recht fix ging mit meiner vier stunden geburt. auf jeden fall ist mir ein stein vom herzen gefallen.

also, einen schönen sonnentag allen,
mirij


Gefällt mir
6. April 2009 um 8:20

Huhu
@lavendel: schön das es emil besser geht!man,das war bestimmt ein schock heute nacht,aber mach dich nicht irre,auch wenns schwer fällt!ben hat auch grad noch die letzten züge seines 12 wochen schubes.....bin froh wenn das vorbei geht!gelernt hat er länger zu schlafen und zu greifen,jedenfalls etwas....und laut lachen!nur bewegungsfaul ist er.

@vera: ich werd versuchen dran zu denken

@pidu: oh,unschöne geschichte,aber wenns euch 2 gut geht ist alles andere doch lachs!

@nadine: wow,so viel grillen:lecker.ich bin froh,wenn wir eine terasse und garten haben zum richtig grillen.im moment dürfen wir nur elektro grillen

@drama: ja,mich macht das total traurig das es ihr nicht gut geht,vor allem weil man nicht helfen kann!

carina

Gefällt mir
6. April 2009 um 8:34

Guten Morgen
Wir haben uns aus dem Krankenhaus natürlich glatt noch nen tollen Magen - Darm - Virus mitgebracht. Der den Kleinen am wenigsten, nur einen Tag Fieber und n bissle dünneren Stuhlgang, aber mich dafür um so mehr (4Tage Erbrechen, Durchfall und Fieber und das an meinem Geburtstag) erwischt hat.
Aber seit gestern sind alle wieder fit und wir können endlich wieder genießen wieder zuhause zu sein.
Heute gehe ich das erste Mal zum Rückbildungskurs. Eigentlich hat er letzte Woche schon angefangen, aber da konnte ich noch nicht.

@Schlafen: Ihr hattet es ja übers Schlafen: Fredrik schläft abends von 8 bis 5 und das noch im Stubenwagen in unserem Schlafzimmer und dann nochmal bis 7 / halb acht. Find ich schon sehr entspannend. Tagsüber schläft er nicht mehr so viel und ist dann immer total stinkig, weil er eigentlich schon müde wäre. Es ist aber sehr unterschiedlich. Mal leg ich ihn in sein Bettchen im Kinderzimmer und er schläft nur ne halbe Stunde und mal schläft er auch zwei, drei Stunden. Unten im Wohnzimmer schläft er gar nicht mehr. Die Wiege musste ich jetzt auch umbauen. Da musste ich den Sichtschutz außenrum wegbauen, weil er jetzt immer alles sehen will. Ich hab auch schon einen Laufstall aufgebaut, aber der ist nicht höhenverstellbar und da krieg ich Kreuzschmerzen, wenn ich ihn immer rein und raus nehmen muss.

@Tragen und Sitzen und co: Fredrik mag gar nicht mehr wie ein Baby getragen oder genommen werden. Er will immer so auf dem Schoß sitzen. Dabei sollen die das doch noch gar nicht so, wegen dem Rücken. Wie machen das eure? Auch beim Tragen will er immer in Laufrichtung schauen und nicht mehr zur Brust.

Gefällt mir
6. April 2009 um 8:48

Guten Morgen!
Ich möchte nur mal eben kurz bescheid sagen, dass es uns leider gar nicht gut geht. Maximilian leidet nach wie vor ganz schlimm unter Bauchschmerzen. Zwischenzeitlich dachte ich ja, dass es durch den Hipp Bäuchleintee besser geworden ist, aber diese schöne Pause von den Schmerzen hat leider nur drei Tage angehalten. Jetzt ist es wieder super schlimm.
Langsam bin ich wirklich fertig mit den Nerven. Er tut mir so schrecklich leid. Man merkt wie müde er ist und dann verkrampft er sich wieder vor lauter Schmerzen.
Am Donnerstag habe ich ja einen KiA-Termin zur U 4. Dann werde ich dem wirklich genauer auf den Grund gehen! Es muss doch bald mal eine dauerhafte Besserung rausschauen!!

Da ich ja selber Medizin studiert habe, habe ich ja auch schon einige Theorien, warum nix besser wird - ich hoffe es bewahrheitet sich nicht - denn dann müsst ich ev. abstillen (mach ich erst wenn es gesichert ist, dass es nötig ist - da vertrau ich nicht nur auf meinen KiA, sondern fahr auch nochmal in die Stillambulanz - möchte nämlich sehr gerne weiterstillen.). Er hat nämlich mind. (!) 5 flüssige, schaumige, spritzende Stühle pro Tag. Das ist doch nicht normal, oder? Bei fast jedem Stuhlgang quält er sich total ab. Wenns dann vorbei ist, lacht er und ist das liebste Kind. Von den 5 Stühlen hat er immer 2 in der Nacht - jetzt könnt ihr euch vorstellen wie super ausgeruht ich da bin.
Mein Lebensgefährte unterstützt mich ja, aber wenn Maximilian vor Schmerzen schreit, lässt er sich von mir am besten beruhigen - somit übernehm das meist ich und tagsüber schlafen kann ich nicht - bei dem Wetter wär das doch eine Sünde.

@lavendel
Er ist jetzt 13 + 3 Tage alt. Ich glaub wir hatten auch einen merklichen 12 Wochenschub. Allerdings dauerte der bei uns 3-4 Tage (ungewöhnlich, oder?). Er kann schon seit ein ca. 1 Woche ganz gut greifen und steckt sich alles was er in die Finger bekommt in den Mund. Wenn das mit dem in-den-Mund-stecken nicht gleich so hinhaut (ist noch ein bisserl unkoordiniert - voll süß) wird er richtig sauer - keine Geduld der kleine Mann.
Emil ist ja ein Wahnsinn - wer gibt sich denn schon mit dem Betrachten zufrieden, wenn er Kraft genug hat das ganze Ding herumzuwirbeln - süß!!
Du, ich hoffe das mit dem Atemaussetzer war nur eine einmalige Sache. Babies haben ja ohnedies auch mal Atempausen beim Schlafen, wie wir Erwachsene, aber eine halbe Minute ist schon lang. Wenn du sehr verunsichert bist, würde ich einen KiA fragen. Alles Liebe euch beiden.
PS: Das mit dem Errorteufel hatte ich fast eine Woche!!! Leider weiß ich auch keine Lösung!

Gefällt mir
6. April 2009 um 9:44

Guten morgen liebe Flöckchen und Mamis
Muss mich auch mal wieder melden. Muss zugeben, dass ich in letzter Zeit ziemlich schreibfaul gewesen bin. Will mich bessern - versprochen!!!

Die letzten Tage war ich viel mit Linchen an der Luft. Das Wetter ist ja einfach nur ein Traum. So lange haben wir darauf warten müssen. Nun nutzt man wirklich jede Minute, denn man weiss ja nie, wann es wieder vorbei ist....
Sonnabend habe ich mit Lina eine Tagestour unternommen. Wir haben mein Pferdchen besucht. Es war einfach nur schön. Leider komme ich nicht so oft in den Genuss, weil Grangie so weit weg steht. Aber mich beruhigt, dass sich mein Schwager und meine Schwester so liebevoll um sie kümmern.

Ansonsten hat Lina seit ein paar Tagen am späten Nachmittag immer so ihre Weinphasen. Ich denke mal, dass es dieser 12-Wochen-Schub ist. Sie will dann auch jede Stunde an die Brust, aber richtig trinken will sie dann doch nicht. Immer wieder unterbricht sie mit viel Gebrüll. Wenn ich sie dann wickel, fängt sie wieder an zu lachen. Sobald die Windel ab ist, ist sie das fröhlichste Kind.

Ich hoffe mal, dass diese Phase schnell wieder vorbei geht, denn wenn wir berliner Mamis uns nach Ostern treffen, will ich eine fröhliche Lina "präsentieren". Freu mich schon riesig darauf, Euch mal persönlich kennenzulernen!!!

Ansonsten kann ich berichten, dass Linas Papa nun wirklich regelmäßig 3 bis 4 mal in der Woche vorbeikommt. Er ist sooooo verliebt in die Kleine. Soweit ist das auch okay.
Nur gestern fragte er, ob er denn nicht mal über Nacht bleiben könnte und nahm mich in den Arm. Sein Versuch, mich zu küssen, scheiterte dann aber, weil ich mich sanft befreit habe. Muss wohl so geguckt haben: Ich dachte, er hat begriffen, dass ich keine Beziehung mehr mit ihm will. Ich muss aber auch zugeben, dass mir immer ganz warm ums Herz wird, wenn er sich mit Linchen beschäftigt. Da merke ich, dass doch noch Gefühle da sind. Ich will aber nicht wieder so ein Theater erleben, deshalb lasse ich nichts an mich ran.
Schon komisch, bin da immer ein bissel hin und her gerissen. Auf jeden Fall hat Lina es geschafft, dass er schon seit Wochen keinen Tropfen Alkohol mehr angerührt hat. Und seine Versprechen hält er nun auch immer. Na mal sehen, wie lange es anhält.

So, nun werd ich mal die ganzen Beiträge durchlesen, um mich wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Ich wünsche Euch erstmal einen schönen sonnigen Wochenstart!!!

Bis später!
Eure Bigi mit Linchen (morgen schon 3 Monate alt )

Gefällt mir
6. April 2009 um 11:19

ALBUM
Hi,
wir waren doch letzte Woche beim Fotografen und ich habe ein paar Bilder ins Album reingestellt....

Könnt ja mal gucken

Fabian schläft seit 2 Nächten durch - bin total happy und hoffe, daß es so bleibt .

So, muß wieder, der süße Racker schreit...

Gruß
Kimelah

Gefällt mir
6. April 2009 um 14:34

Zwölf wochen schub..
so, haben einen schönen vormittagsspaziergang gemacht. erst hat emil eine stunde geschlafen und dann eine stunde lustig in der gegend rumgeschaut. hat im sehr gefallen.
leider waren wir mal wieder alleine, weil ich partout keine mamas kennen lerne. das kann doch nicht so schwer sein. treffe mich immer nur mit freundinnen und arbeitskolleginnen zum mittagessen - aber ich mag auch mal mit einer anderen mami durch den park heizen männo!
als wir zurückgekommen sind, hat er dann mal wieder eine halbe stunde an der brust geschrieen, man er war so laut, ich dachte bald steht die polizei vor der tür!

@bigi
genauso wie du es beschreibst, ist emil auch. früher habe ich ihn immer an die brust genommen, eine seite getrunken, gewickelt, andere seite getrunken. jetzt macht er bei der zweiten definitiv terror und bei der ersten geht auch oft nix mehr. das macht mich fertig. am anfang dachte ich noch, dass er bestimmt was hat.. schmerzen von der op, blähungen... aber ich glaube, er hat einfach keinen hunger mehr. das hat mir am anfang ganz schön angst gemacht, weil er ja sonst so viel mehr trinkt. jetzt leg ich ihn dann aber in sein bettchen oder lass ihn spielen, je nach dem. ich hoffe einfach, dass er nicht vom fleisch fallen wird.
bin mittlerweile auch fast sicher, dass es der zwölf wochen schub sein muss, er wirkt auf einmal sooo erwachsen und fast alles so anders an. wahnsinn. wo ist nur mein kleines bäbchen hin?
wegen der präsentation des braven linchen: bestimmt dauert der schub nicht mehr lange und dem steht nichts im wege. wir machen heute allerdings bereits den sechsten tag rum...
schön, dass es mit deinem ex so stressfrei läuft. ich hoffe sehr, dass es so bleibt!

@snoopy
mhhh, issy trinkt auch so wenig? emil auch.... komisch, die beiden. und emils pupse, die stinken übrigens schon immer, hihi
toll auch, dass sie sich schon drehen kann. da ist emil noch weit von entfernt, er mag die bauchlage immer noch nicht. maximal fünf minuten, dann hat er genug und fängt an zu weinen bis ich ihn umdrehe. oh je.
das mit der figur geht mir ähnlich. es geht vorwärts und mir passen die alten jeans jetzt endlich wieder. allerdings schwappt rechts und links noch was über den bund... ich denke aber, dass ich den bauch wieder zurück bekomme. aber im moment, noch dazu mit dem streifenhörnchen-look, das ist die hölle. aber lass den kopf nicht hängen, jetzt kommt der sommer und wir essen automatisch weniger und bewegen uns mehr! den tipp mit dem wickmedienight probiere ich mal, vielleicht mit wick vaporub, damit hat mir meine mama früher immer die brust eingerieben.

@nic
oh je, du arme, das tut mir super leid! was vermutest du denn, was es ist? milchunverträglichkeit? seine stühle hören sich ja wirklich fies an - und bestimmt nicht normal. emil hat das jetzt auch, aber aufgrund des antibiotikas und ich kann eindeutig sagen, wenn er das ohne antibiotika hätte, würde was nicht stimmen. ich leg ihm jetzt immer öfter ein kirschkernkissen auf den bauch, habe das gefühl, es hilft ihm. ich drücke dir feste die daumen, dass du weiterstillen kannst und es sich normalisiert.
wegen dem atemaussetzer, ich bilde mir ja ein, dass er sowas schon mal hatte, als ich ihn vor einem monat oder so im tragebeutel hatte (hab ich damals auch hier geschrieben). hab ihn ausgepackt und es hat eine dreiviertelstunde gedauert, bis er wieder zu sich kam. nach der op war es auch so, dass er zwei aussetzer hatte. einen aber aufgrund des extubierens, und dann noch einen so. deshalb musste er noch eine nacht auf die instensiv. mein kinderarzt hatte das erste mal aber als nicht schlimm abgetan, was den arzt bei der antästhesieaufklärung sehr irritiert hat. ich denke, ich frage am donnestag bei der kontrolle im krankenhaus nochmal.

@wuki
oh man, das krankenhaus schafft echt alle. bisher haben noch alle baby eine krankheit mitgebracht. bin mal gespannt, was ich uns am donnerstag abhole bin dort schon immer ganz penibel und hab mein eigenes mittel zum desinfizieren dabei und mach das wirklich immer nach aufzug und türen zu hause bin ich gar nicht so, oder bei anderen leuten, aber im krankenhaus kann ich schon nicht mehr anders.
zum glück gehts euch jetzt aber wieder gut - passend zum tollen wetter!
zum tragen nehme ich emil immer auf den einen arm, also, es sieht so aus, als ob er auf meinem unterarm sitzt. dann stütze ich seinen kopf mit der anderen hand. dabei kann er über meine schulter gucken, das findet er ganz toll. in den tragebeutel darf ich ihn wegen der op leider noch nicht.

@carina
ja, du hast recht. aber ich hab mich ganz schön erschreckt heut nacht.
ist ja wahnsinn, dass alle den zwölf wochen schub erleben. wie lange ist der bei euch schon? hoffentlich lernt emil in dem zug auch noch das länger schlafen

@pidu
schade, dass es nicht hat sollen sein. aber schön, wie du damit umgehen kannst.
ich bin sicher, dass du eine 1a mami bist und dafür braucht man ja zum glück noch keinen mann!

so, schau mal was mein quängel so macht.
viele grüße,
mirij





Gefällt mir
6. April 2009 um 18:34

Rettung von Seite 2
Bevor wir hier in der Versenkung verschwinden, hole ich uns mal wieder nach vorne.

Sagt mal, haben Eure Mäuse auch so oft Fusseln zwischen den Zehen? Ich muss immer lachen, wenn ich sie entfussle - mindestens einmal am Tag.... Sie gluckst dann auch immer dabei. Muss wohl killerisch sein.

Gefällt mir
6. April 2009 um 18:54

Waren beim Fotografen...
Bilder sind ONLINE! Wer schaun möchte??

Ordner: Kleine Sara

Grüßle marsydarsy

Gefällt mir
6. April 2009 um 19:09

@ dramaqueen
Ja, beim Grillen war Sara ganz lieb und hat friedlich in Ihrem Kinderwagen geschlummert
Am liebsten hätte Sie jeder wieder rumgezerrt aber das hab ich gleich unterbunden.
Neulich hatte mein Bruder Geburtstag und ich war eingeladen (natürlich mit Sara) Irgendwann im Laufe des Abends sind irgendwelche komischen Gestalten aufgetaucht (waren irgendwie Freunde eines Gastes die aber von uns keiner kannte) Die haben mich doch glatt gefragt ob Sie mal mein Baby nehmen dürften
Hab ich natürlich nicht gemacht! Also manchmal frag ich mich schon wie dreisst manche Leute sind

LG marsydarsy

Gefällt mir
7. April 2009 um 8:03

Morgen flöckchenmamis
@lavendel: frag doch mal hier bei gofem ob es noch mais aus deiner nähe gibt,oder häng in der hebi praxis einen such zettel auf.das ist doch schade und langweilig immer alleine zu laufen!ich glaube wir sind jetzt durch mit dem schub,hat so gut 2 wochen gedauert,so ganz genau weiß ichs nicht,da ben ja so lange krank war!

@kim: deine fotos sind super süß geworden!

@ansara: wow,dein kleiner hat ja ne mega ähnlichkeit mit seinem papa...total süß!

@marsy: eure fotos sind auch super knuffig geworden,vor allem das mit den engelsflügeln!

@nelly: ben hat nur dabei geweint,danach hat er gleich erschöpft geschlafen,aber das kann ein paar tage dauern,weil sich die klienen neu sortierem.muss aber nicht,ben gings danach viel besser!

@fenek: also ben mag noch gerne im Kiwa liegen,nur manchmal quengeld er.wenns geht mache ich dann das verdeck runter,dann kann er schauen!meist nehmen wir das tuch oder die trage mit,dann sind wir gerüstet!

carina

@schlafen: ben geht jetzt abends um acht ins bett und manchmal schafft er es bis morgens um sieben,ansonsten kommt er zwischen 4 und 5.....ist ne ganz schöne erleichterung

Gefällt mir
7. April 2009 um 8:38

Dies & das
Heute Nacht war Fabi gegen 3h wieder wach... doch nichts mit durchschlafen. Aber immerhin hat er schon mal 2 Nächte durchgeschlafen.

Heute auf den Tag genau ist er 3 Monate alt, wie doch die Zeit vergeht... Haben ihm schon ein Ständchen gesungen und mein Patenonkel und meine Tante (Schwester meines Vaters) haben sogar eine ECard an ihn gesendet! Wenn das nicht Liebe ist

Jaaaaa... Ich habe abgenommen. Letzten Monat waren es 114KG, die ich nur noch wiege. Bei einer Größe von fast 1,90m. Angefqangen mit wiegen habe ich im Juni, da waren es noch 138 Kg, nu kann ich es ja sagen! Hatte mich jahrelang nicht gewogen. War am Freitag erstmal neue Klamotten kaufen, weil meine Hosen alle rutschen und meine Oberteile alle zu groß sind!

Beim Osteopathen waren wir auch, müssen am 9.4. wieder hin zur Nachkontrolle. Fabian trinkt zwar immer noch nicht an der Brust (wird wohl auch nichts mehr werden), aber er kann dafür den Kopf jetzt nach links drehen, was vorher nicht ging. Seine linke Gesichtshälfte ist auch etwas kleiner und soll nun auch besser wachsen. Bei der Stillgruppe waren sehr viele dort und völlig begeistert. Vor 3 Wochen wußte ich noch nicht einmal, daß es Osteopathen gibt....

Heute gehe ich wieder zur Stillgruppe und will evtl. noch mal bei IKEA vorbei. Am Sa hatten Freunde ein Mobile von IKEA über dem Wickeltisch und Fabi fand es total klasse. Erzählen Eure Kleinen auch schon so viel? Ich finde das totsal süß!
Die Freunde hatten auch selbst ausgeschnittene Fische an den Wänden, was mir total gut gefiel. Habe ich meinem Mann gesagt und er fand es auch schön. Wir machen aber nicht mehr viel in der Wohnung hier, da wir endlich im Juli oder August in unser Haus ziehen werden. Naja, ich ging am Sa Abend früh ins Bett und als ich nachts mal aufs Klo ging, dachte ich, ich träume.... Mein Schatz hat Abends ganz viele Fische ausgeschnitten in groß und klein und im Bad an die Wände geklebt mit Tesa! Ich war völlig gerührt! Wenn das nicht Liebe ist....
So, muß mal was frühstücken und abpumpen,
schönen Tag für Euch

Kimelah und Fabian

Gefällt mir
7. April 2009 um 8:49

Kinderwagen
Habe ich gerade erst gelesen...
Letzte Woche war ich mit Fabi im Park, das 1. Mal raus genommen und Enten geguckt. Danach wollte er nicht mehr in den Kinderwagen und wenn ich ihn rein legte, schrie er rum. Gestern war ich einkaufen und es war das gleiche Spektakel. Er will auch nicht mehr liegen, sondern alles sich ansehen. Also trug ich ihn im Arm und schob den Kinderwagen. Die Idee mit der Trage ist klasse, werde meine Manduca mal mitnehmen, wenn ich spazieren gehe, so kann er dann dorthinein.

So, nu aber mal was essen...

Gefällt mir
7. April 2009 um 9:11

Guten morgen!
so, emil liegt neben mir in seinem "nacktem" babybay. heute nacht hatte ich das fenster die ganze nacht auf und es war trotzdem noch 20 grad. naja, das war für mich akzeptabel. allerdings wars mit schlaf nicht weit her, er schreit jetzt nachts sogar beim trinken, und wenn ich ihm dann noch das antibiotika geben muss (was er gar nicht leiden kann) ist er auch hellwach.
früher hat er immer gleich weitergeschlafen nach dem stillen in der nacht, jetzt wacht er auf weil er so viel meckert. ich hoffe wirklich, dass das bald mal vorbei ist. ich mag meinen kleinen knuffelschmusi zurück!!!

gestern mittag ist mir übrigens was lustiges aufgefallen, emil schläft manchmal wohl mit einem offenen auge. mensch, hab ich mich erschreckt. gleich meinen mann angerufen, und der hat gesagt, dass er das als kind auch gemacht hat. unheimlich. zum glück war das tagsüber, wenn er das nachts macht, bekomme ich glaub angst

war dann gestern auch noch im naturgut bioladen bei uns. hab mich bisher nicht sooo viel mit dem thema beschäftigt, ab und zu immer bio obst und gemüse gekauft, und auch auf dem markt, aber jetzt mag ich da mal ein bisschen mehr nach schauen. wollte dann doch lieber bio-sonnencreme kaufen, auch, weil emil ja so empfindliche haut hat (die babylove nehme dann ich), aber da muss ich heute nochmal hin, ausverkauft. war sowieso total geschockt, wie groß der laden ist. da gibt es ja alles!!!!! kenne sonst nur unsere kleinen biolädchen, da gibts nicht so viel. hab dann gleich bircher müsli gekauft und gerade verputzt, lecker. außerdem hab ich mir alle ökotest ausgaben gekauft. bin glaub echt ein bisschen panisch seit vorletzter nacht.

@carina
ja, ich hab ja schon genug gesellschaft für alle möglichen sachen. geh ja immer schwimmen und mal ins kino oder meine freundinnen kommen zu mir. mit einer studentin kann ich auch in den park und mit meinem arbeitskolleginnen treff ich mich auch immer. ich hätte also schon jeden tag gesellschaft. nur eben von keiner einzigen mama, und das finde ich irgendwie echt traurig. auf der einen seite bin ich froh, dass ich von meinen freundinnen noch als mirij wahrgenommen werde und wir uns eben auch meistens über nicht-baby themen unterhalten, auf der anderen seite wäre so eine bekannt-/freundschaft zur ergänzung auch ganz nett. und spazieren gehen, ja, das mach ich eben schon oft alleine unter der woche, weil da haben die anderen nicht so lust drauf. die wollen lieber sitzen und quatschen oder essen.
naja, ich habe ja zum glück noch euch!!!

@kimelah
super fotos, total süss. und wahnsinn, wieviel du abgenommen hast, respekt! da kannst du wirklich stolz sein.

@fenek
schön, dass du mal wieder schreibst.
und danke für die info. gilt das für inhalieren oder aber für nur duften lassen (also so wie vorgeschlagen ein schälchen im zimmer)? wenn das so ist, dann mach ich das natürlich nicht. bin ja eh schon so panisch.
was würden wir nur ohne deine öko-tipps machen? werd mich da jetzt auch genauer reinfuchsen, damit emil keinen unnötigen schadstoffen ausgesetzt ist. j
schaue gerade auch, was ich für einen schlafsack für die sommerzeit kaufen soll. sein jetziger ist nämlich bald zu klein. hätte total gerne einen von selana gehabt in biobaumwolle, aber den gibts nur in merino in seiner größe und die ist für den sommer glaub zu warm. dabei sind die so hübsch, so öko und sogar günstig. kannst du einen empfehlen?

@nelly
oh man, bin mal gespannt wie emil nach dem 12 wochen schub drauf ist. bis jetzt ist ja alles eher schlimmer geworden. im gegensatz zu den ganzen durchschlafbabys hats emil ja nie länger als vier stunden geschafft nachts, aber das war ja schon toll für mich. wenn das jetzt aber wie zur zeit bei zwei bis drei stunden bleibt dann geh ich echt auf dem zahnfleisch ;(

@marsy
schön, dass du wieder da bist. wow, die fotos sind ja total süss geworden! toll!
ist ja wirklich unverschämt, das fremde deine kleine halten wollen, pffftttt. wirklich dreist.

@bigi
ne, fussel hat emil keine

@anasara
oh, das sind auch superschöne fotos.
wenn wir vereisen dürfen (sind donnerstag im krankenhaus), dann fahren wir über ostern zu unseren eltern, erst zu meinen, dann zu den eltern von meinem mann. hoffe das klappt

so, mache uns jetzt mal rausgefertig.

viele grüße,
mirij

Gefällt mir
7. April 2009 um 16:01

Huhu
ich rette uns mal eben von seite 2.

heute haben wir unsere fptos vom fotographen abgeholt und ich konnte mich nicht entscheiden,also habe ich alle genommen und einen haufen geld da gelassen.naja,so oft gönnt man sich das ja nicht!außerdem waren da zwei auf leinwänden bei,und die gabs im set zum halben preis.....
dann waren wir noch bei ikea und haben rahmen gekauft.

ben hält heute so gar nix vom schlafen....solange er friedlich ist solls mir recht sein....ich glaub jetzt beginnt die zeit in der er tags mehr wach ist!hat ja auch was schönes!

carina

Gefällt mir
7. April 2009 um 20:51

Seite 2 ?!
Liebe Mitmamis!

Erstmal Danke an alle, die Anteil an meinen fürchterlichen Nächten genommen haben
Besser ist es noch nicht geworden - leider, aber der KiA Termin ist ja schon am Donnerstag, also nur noch zweimal Nichtschlafen.

@snoopysue:
Ja, ich werde das wirklich ganz, ganz genau checken lassen und auch sicher mal testen, bevor ich abstille. Ich stille nämlich sehr, sehr gerne und habe auch immer genug Milch gehabt. Übrigens hörte sich deine Beschreibung (Mausi schläft gerade wieder aber es wae wieder ein Kampf bevor sie eingeschlafen ist. sie trinkt immernoch nicht viel (max 100ml auf einmal) sonst trinkt sie immer so ihre 150ml. Sie hat dabei aber auch tierische bauchschmerzen. Sie krampft richtig beim trinken und wenn es nicht so weh tut trinkt sie. Ihre Pupse stinken auch total) sehr ähnlich an, wie es auch bei mir ist.
Mit Schub hat das bei uns sicher nix zu tun, das geht nämlich tagelang so und kommt immer mal wieder, aber nicht typisch zu den Schubzeiten, auch wenn die nicht bei jedem Kind gleich sind.
Bin schon gespannt, ob ich eine Lösung finde. Hast du was ausprobiert, was es gebessert hat, oder ging diese Phase bei dir auch einfach mal so wieder vorbei?

@Kimelah:
Ich weiß, es ist schon ein paar Tage her, seit du die Bilder reingestellt hast, aber ich muss trotzdem mal loswerden, dass ich sie total süß finde!

@lavendel:
Bingo! Ich glaube wirklich, dass es eventuell eine Milchzuckerunverträglichkeit ist. Es würde eigentlich ganz gut passen, von den Symptomen her. Er nimmt allerdings super zu (hat schon über 6,5 kg!! mit grademal 13,5 Wochen) und das ist ja nicht typisch. Allerdings trinkt er wirklich viel und vielleicht verdaut er ja dadurch im Endeffekt genug - ich weiß nicht genau, da soll mal der KiA helfen.
Das mit dem Atemaussetzer habe ich leider überlesen - tut mir leid, aber ich schaff oft nicht alle Beiträge und es sammelt sich ja immer so viel an
Also wegen der zwei Aussetzer beim Extubieren würde ich mir gar keine Sorgen machen, dass kommt durchaus häufig vor weil die Narkose noch nachwirkt, auch bei Erwachsenen habe ich das schon ganz oft gesehen. Aber das mit dem Tragetuch? Ich meine nicht, dass das ganz harmlos ist. Wir haben von der Uniklinik einen Risikofragebogen für SIDS nach der Geburt mit aus dem Krankenhaus bekommen, den man nach 4 Wochen ausfüllen musste. Da wurde unter anderem gefragt, ob der Kleine oft so tief schläft, dass er nur schwer weckbar ist, oder ob uns längere, häufigere Atemaussetzer aufgefallen wären.
Bei uns gab es nix dergleichen, allerdings schläft er manchmal so tief und ruhig, dass ich ihn gar nicht atmen höre und mit einem nassen Finger vor seiner Nase teste.
Ich finde es ist eine gute Idee mal nachzufragen, wenn du am Do dort bist - sicher ist sicher!

@dreckige Fingerchen und Fussel-Füße:
Ja, dass kenne ich auch und ich habe auch keine Ahnung wo die Trauerränder herkommen!

@Nadinea: Oh Mann, ich hoffe für dich ihr schlaft einigermaßen gut, oder vom Schub ist bald nix mehr zu spüren, außer dass deine Süße wieder mal was Neues kann!

Gefällt mir
7. April 2009 um 21:27

Ws wurde gemessen....
Größe: 60cm, Gewicht: 5800 Gramm. Alter: Genau 3 Monate alt.

Wie groß und schwer sind Eure Zwerge?

Gruß
Kimelah

Gefällt mir
7. April 2009 um 22:46

Guten Abend zusammen
Bevor ich ins Bett gehe, will ich mich schnell noch mal melden.
Wir haben heute wieder voll das schöne Wetter ausgenutzt. Man, war das schön warm draußen. 23 Grad im Schatten. Lina schläft im Kinderwagen immer ganz brav.
Dafür gehts nun schon seit ein paar Tagen immer am späten Nachmittag los mit weinen. Na vielleicht ist das ja ganz schnell wieder vorbei. Zum Glück hat sich ihre Nachtschlafphase nicht verändert. Nach wie vor heiert sie ihre 10 Stunden weg.

Morgen könnt ihr mir mal alle die Daumen drücken. Habe um 10.15 Uhr einen Gerichtstermin. Da geht es um die Unterhaltsfrage für meinen Nochehemann. Der will doch glatt von mir Unterhalt haben, weil er arbeitslos ist. Tsss, dann soll er sich Arbeit suchen. Ich hab nichts zu verschenken und jetzt mit Lina schon mal garnicht. Außerdem hat er noch ca. 20.000 Euro auf dem Konto von seiner Abfindungssumme von VW, die er bekommen hatte. Mein Anwalt sagt zwar, ich habe nichts zu befürchten, aber mulmig ist mir trotzdem. Wer geht schon gerne zum Gericht? Im Herbst irgendwann muss ich dann nochmal hin, dann erfolgt endlich die Scheidung. Und dann kann auch endlich Linchens Geburtsurkunde geändert werden. Noch steht ja mein "Ehemann" als Vater drauf, auch wenn er mit der Kleinen garnichts zu tun hat.
Ich liebe die deutschen Gesetzte.....

So, nun hab ich genug gejammert, jetzt geh ich ins Bett. Ich wünsche Euch eine gute Nacht. Schlaft gut!

Lg. Bigi und Linchen - heute 3 Monate alt

Gefällt mir
7. April 2009 um 23:29

Hallo ihr Lieben
Bei mir ist grad alles ziemlich stressig. Mein Hund ist krank, sie hat Magen-Darm, muss ständig raus. Außerdem humpelt sie und wir wissen nicht warum. Und mein Mann hat ne Wurzelentzündung und hat heftige Schmerzen. Leider kann der Doc nix machen, bevor die Entzündung nicht abgeklungen ist. Er hat schon Antibiotikum bekommen, aber das hilft irgendwie nicht. Drückt mir die Daumen, dass es Kyra morgen wieder besser geht, damit wir nicht doch noch zum Tierarzt müssen. Und natürlich, dass es meinem Schatz morgen wieder besser wird. Kann ihn gar nicht so leiden sehen.

Melde mich morgen wieder ausführlicher.

Gute Nacht

Gefällt mir
8. April 2009 um 9:33

Lernen im schlaf...
guten morgen mädels, ich habe mal wieder eine grausliche nacht hinter mir.
seid ein uhr war emil wach, hat zwar nicht geschrieen, aber einfach nicht gschlafen und immer rumgestrampelt. außerdem wollte er alle zwei stunden an die brust (bisher ja immer alle vier stunden) und hatte daher wohl auch böse blähungen. arggglll! naja, ich schiebs auf den schub und rede mir ein, dass es nur noch ein paar tage dauern kann, immerhin gehts ja schon seit letzte woche dienstag.
wenn er morgens aufwacht, hat er auch immer was neues gelernt hab ich den eindruck, das macht er glaub in der zeit, in der er nachts schlafen sollte
jetzt kann er schon sachen mit zwei händen greifen und in den mund stecken und sich an den babybay gitterstäben festhalten aus initiative und quasseln ohne unterlass und die füsschen hatte er auch schon kurz in der hand.
mensch, das geht alles sooooo schnell!!!

@snoopy
ich hatte auch ganz ganz böse rückenschmerzen. hab dann wieder mit sit ups angefangen. seit dem ist es viel besser geworden. die bauchmuskeln halten ja auch den rücken und da hat es bei mir halt eindeutig gemangelt in der schwangerschaft (also an bauchmuskeln ). wenn du die sit ups richtig machst, hilft es dir bestimmt.

@christina
du arme, ich hoffe dass es deinem hund und mann bald wieder besser geht. das hört sich ja fies an. wenn, dann kommts immer dicke ;(

@bigi
viel erfolg heute. ist ja unverschämt dein ex. da bekommst du bestimmt recht zugesprochen.
zum glück entschädigt dich linchen für den ganzen ärger an anderen fronten, sie ist ja so ein vorzeigebaby

@simone
super, danke für den tipp, dann werde ich es dort gleich mal bestellen wenn die versandkosten nicht zu hoch sind.
super, dass lilly jetzt etwas länger schläft. vier stunden ruhe sind schon was tolles, gell?
schade, dass man die optischen entwicklungen von lilly nicht mehr beobachten kann, habe gesehen du hast dein album passwortgeschützt. ist sie auch so gewachsen? emil sieht auf einmal sooo anders aus, so groß. und er bekommt rötliche haare!!! mensch, wer hätte gedacht, dass die wochen nur so dahinfliegen.

@nic
bin echt mal gespannt, was am donnerstag bei dir rauskommt. der stuhlgang hört sich wirklich sehr seltsam an. armer max! hoffentlich wird es bald besser.
ja, donnerstag wird dann bei uns vielleicht der tag der antworten. ich im krankenhaus und du beim kinderarzt.

@nadine
jetzt hat's dich auch erwischt.
emil hat auch schon im supermarkt geschrieen, direkt an der kasse. musste ihn dann rausnehmen und den rest nur mit einer hand erledigen. das war allerdings meine schuld, hatte dann festgestellt, dass er noch mal aufstossen musste. haben wir gemerkt, nachdem ihm ein ganz lauter rausgerutscht ist und alle lachen mussten.

@nelly
ja, vielleicht ist emil auch noch vom krankenhaus durcheinander, aber da er so viel neues kann, tippe ich schon eher auf einen schub.
danke für den tipp mit dem concealer, aber den hab ich natürlich schon längst, mein ein und alles, wie könnte ich mich sonst vor die tür trauen

@carina
so kann man es natürlich auch machen ich hab für die schwangerschaftsfotos beim fotografen auch ein heidengeld gelassen. jetzt von emil als baby hab ich noch gar keine fotos gemacht (also professionelle), ich finde die von uns schön genug schade, dass du keine elektronischen abzüge hast, sonst hättest du sie hier mal zeigen können.

@vera
ja, starnberg und stuttgart sind leider zu weit von einander entfernt.... wir werden schon noch jemanden finden, ich glaube fest daran

so mädels, mach mich jetzt mal fertig, muss zum einkaufen und kuchen fürs krankenhaus backen.

viele grüße,
mirij



Gefällt mir
8. April 2009 um 11:23

Huhu
@bigi: däumchen sind gedrückt!

@lavendel: ich bin auch jeden morgen erstaunt was ben neues kann!heute nacht hat er gelernt das man mit der eigenen spucke spielen kann!ausserdem hat er sich nicht mal bermerkbar gemacht heute morgen,sondern ich bin ins zimmer um viertel vor acht um nach ihm zu schauen,da lag er wach im bett und hat mit seinem mobile erzählt!zuckersüß!

@fenek: ja,ich find sehr angenehm das ich ihn um scht hinlegen kann und er dann erstmal schläft,aber noch besser wäre er würde nicht zwischen 4 und 5 hunger bekommen,sondern um 6,aber das klappt auch noch.nur ist die letzte stunde schlaf für mich nicht so erholsam!

@kim: ben wog bei der letzten untersuchung 5535gramm und war 62 cm lang!

@all: so,ich mach mich vom acker heut,ich war ja schon bei der rübi und jetzt hab ich gleich ein date mit den HH muttis und ihren kids....

carina

Gefällt mir
8. April 2009 um 13:21

Daten U 4
Hey,
wollt nur kurz unsere Daten der U4 durchgeben:

Henri ( geboren 19.01.)
Gewicht 5,9 kg
61 cm
KU 40 cm

Impfung hat er bis jetzt gut überstanden. Nur mag er net richtig in Schlaf kommen.

Grüsse
Katja

Gefällt mir
8. April 2009 um 17:41

Nur kurz
@hasepuh klasse das ihr keine op braucht....blöde schwestern!

@me: habe die fotographenbilder im album,wer schauen mag!

carina

Gefällt mir
8. April 2009 um 22:22

Mann und Kind im Bett, jetzt hab ich Zeit zum Schreiben...
Kyra geht es besser. Der Durchfall ist fast weg und sie humpelt nicht mehr. Meinem Mann geht es leider nicht besser. Das halbe Gesicht ist angeschwollen und er hat Fieber. Ich leide richtig mit, wenn ich ihn so sehe. Er liegt auch schon den ganzen Tag im Bett. Wir waren noch mal beim Doc, der hat getan was ging und morgen müssen wir noch mal hin. Scheiß-Zähne!!!!

@mirij
Das Problem mit dem Abpumpen habe ich, seit ich die elektrische Pumpe nicht mehr habe. Bekomme nur noch ganz wenig raus und wenn ich Emilia anlege, merke ich richtig wie die Milch einschießt. Wenn ich pumpe, ist das nicht so. Ich denke mal, dass ist ne Kopfsache. Als ich wusste, es geht nicht anders, ging es und jetzt, wo ich stillen kann und das pumpen eigentlich nicht mehr brauche, klappt es nicht mehr.

Oh man, ich kann mir sehr gut vorstellen was für ein Schock das für dich gewesen ist, als Emil ganz kurz nicht mehr geatmet hat. Ist wieder alles okay?

Ich kann supe gut verstehen, dass du gerne mit anderen Mamis zusammen spazieren gehen würdest. Im Mai geht doch dein Delfi (oder Pekip)-Kurs los oder? Da lernst du ganz sicher eine Mami kennen mit der du zusammen spazieren gehen kannst.

Ich bin total beeindruckt zu lesen was Emil schon alles kann. Er ist schon sehr weit, finde ich. Wahnsinn!!!

@wuki
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nachträglich zum Geburtstag! Was für ein Mist, dass du gerade an dem Tag krank warst. Emilia lässt sich nach wie vor wie ein Baby tragen. Kein Problem! Wie wars bei der Rückbildung?

@nici
Och nö, du Arme! Hört sich total schrecklich an mit Maximilian! Das mit seinem Stuhl hört sich wirklich nicht so ganz normal an, finde ich. Geht es ihm besser? Morgen müsst ihr zur U4 oder? Hoffentlich bewahrheiten sich deine Theorien nicht. Ich drücke euch ganz doll die Daumen!

@bigi
Ich freu mich für euch, dass es mit Linchens Papa soweit gut läuft. Vielleicht hat eure kleine Maus es geschafft, dass er nie wieder Alkohol anrührt. Ich hoffe es! Das wäre schön für ihn und für Lina!
Und ,wie ists heute bei Gericht gelaufen? Hoffentlich gut für dich?

@anna
Ui, hört sich schön an, Oster-Urlaub für die ganze Familie. Wie alt sind denn deine Geschwister?
Wir haben nichts Besonderes geplant. Meine Eltern sind auf Mallorca im Urlaub und wir hüten ihre Hündin und meine Oma. Die war ja vor ein paar Wochen über die Hündin meiner Eltern gestürzt und ihr geht es immer noch nicht so gut. Wir schauen dann immer mal nach ihr.

Ich habe das Buch, aber ich bekomme das mit den Schüben auch irgendwie nicht so richtig mit. Bei dem 8-Wochen-Schub war ich der Meinung ihn mitbekommen zu haben, aber von dem 12-Wochen-Schub merke bzw. merkte ich nichts.

Emilia hat keinen Milchschorf. Habe mich auch noch nicht so genau damit beschäftigt. Habe zwar so das eine oder anderen gehört, bin mir aber nicht mehr ganz sicher und möchte dir nichts falsches raten.

@simone
Ach, ist doch super, dass Lilly jetzt auch so toll schläft. 4, 5 Stunden am Stück sind doch schon mal toll. Man fühlt sich wie neu geboren oder? Emilia fühlt sich im KiWa immer noch super wohl. Meistens gehen wir mittags spazieren, fast immer um die gleiche Zeit. Sie schläft dann immer. Das hat sie total intus. Kinderwagenzeit ist Schlafenszeit.

@susi
Wie gehts deinem Rücken? Gehst du zur Rückbildung? Wenn ja, dann sprich das da mal an. Unsere Hebi hat immer gefragt, ob wir irgendwo speziell Probleme haben und hat uns entsprechende Übungen gezeigt. Ich habe keine Rückenprobleme und kenne auch leider keine Übungen.
Oh, ihr habt morgen Richtfest? Viel Spaß dabei!!!

@carina
Na, wie war dein Treffen mit den HH-Mamis? Ist bestimmt schön, wenn man sich so regelmäßig treffen kann. Ich wünschte, wir hier könnten das auch. Macht mich manchmal ein wenig traurig, dass ich die meisten hier nie persönlich kennen lernen werde, wo wir uns doch schon so lange so super verstehen. Aber so ist das eben mit dem WWW
Hab mir mal die Fotos angeschaut. Kannte einige davon noch nicht und muss dir grad mal sagen, dass dir dein Sohn unheimlich ähnlich sieht Find ich super! Mir sagen immer alle, dass Emilia aussieht wie mein Mann Die Fotos sind sehr schön geworden!

@tina
Super, ich freue mich soooooo doll, dass Maja nicht operiert werden muss!!!!!! Genial!!!!!! Danke für deinen Bericht. Maja war wirklich sehr tapfer und du auch!!!!! Wie geht es deinem Hals?

@katja
Danke für die U4 Daten. Hat Henri noch in den Schlaf gefunden?

@sunny
Oje, ich glaube dir, dass es schrecklich für dich ist, wenn andere Menschen geschockt in euren KiWa schauen. Das würde mir auch sehr weh tun. Dabei ist Alessio doch so ein süßes Kerlchen. Bald ist das blöde Getuschel vorbei. Kopf hoch! Wie geht es deinem Papa?
Der Durchfall ist so gut wie weg. Möchte mal wissen, was sie schon wieder gefressen hatte. Ja, das kenne ich. Kyra hat auch so langes Fell. Eklig, wenn das immer so verklebt ist oder? Ich versuche es immer erst mal raus zu waschen. Traue mich nicht an ihrem Popo rum zu schneiden.

@schnullerfee
Ach nein, euer Hund ist auch krank? Wie geht es ihr denn? Es hört sich immer so schön an, wenn du vom Pekip berichtest. Ich habe immer noch keinen Bescheid, wann unser Delfi-Kurs anfängt. Das ist ja sowas ähnliches. Hoffentlich bald! Ich mag das unbedingt mit Emilia machen.

@nelly
Keine Ahnung, was mit meinem Profilbild los ist. Sieht man es wieder??? Für mich ist es sichtbar und in meinem Profil ist auch sichtbar angeklickt. Kapier ich nicht! Ich drück euch die Daumen, dass Luna kein Däumchenkind wird. Ich war auch eins. Aber wenn, kann man es ja auch nicht ändern. Emilia hab ich auch schon immer mal erwischt, naja, gibt auch schlimmeres oder?

Gefällt mir
8. April 2009 um 22:29

Seht ihr mein Profilbild????
Ich verstehe nicht, was mit meinem Profil los ist. Seit einiger Zeit spinnt das schon mit dem Foto rum.

@anna
Hab mir grad mal die Bilder von Levon angeschaut. Wahnsinn, wie hübsch der ist. So ein richtiges Bilderbuch-Baby finde ich Echt, zu süß! Pass nur auf, dass dir den nicht mal jemand klaut

So, jetzt bringe ich Kyra noch mal raus und dann ab ins Heia-Bettchen zu Schatzi. Der Tag war ganz schön anstrengend. Emilia, meinen Mann, Hund und Katze versorgen, Haushalt, kochen und der Besuch beim Zahnarzt... war ganz schön viel.

Gute Nacht, liebe Mädels

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers