Home / Forum / Mein Baby / ***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 9 *****

***** JANUARFLÖCKCHEN 2009 - Nr. 9 *****

3. Mai 2009 um 16:18


Herzlich Willkommen bei den Januarflöckchen 2009!

40 lange, aufregende Wochen haben wir zusammen erlebt und waren immer füreinander da Unsere Flöckchen und wir haben die Schwangerschaften und Geburten nun überstanden, wir sind unglaublich glücklich über diese kleinen Wunder in unserem Leben und wahnsinnig stolz

Hier im Babyforum soll der Austausch rund um alles was uns wichtig ist (unsere Flöckchen, aber auch alles andere was uns beschäftigt) genauso munter weiter gehen wie im Schwangerschaftsforum.

Neuzugänge sind bei uns jederzeit Herzlich Willkommen. Möchtet ihr in unsere Runde aufgenommen werden, stellt euch bitte kurz vor und schickt eure Daten per PN an dramaqueen1982. Ihr werdet dann beim nächsten Thread in unsere Liste aufgenommen.

BITTE ANTWORTET IMMER AUF DEN HAUPTBEITRAG (DIESEN HIER) DAMIT NICHTS VERLOREN GEHT

Und das sind unsere Flöckchen und wir

______________________________ ______________________________ _______________

*** 23.11.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Dramaqueen1982 (Christina), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Kassel (Hessen), ET 10.01.
Flöckchen: EMILIA, 14:43 Uhr, Größe 41 cm, Gewicht 2.040 g, KU 30,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Größe 54 cm, Gewicht 4.020 g, KU 37 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 29.12.2008 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sarcelle (Dörte), 31 Jahre alt, aus Brandenburg, ET 01.01.
Flöckchen: LEONIDAS, 00:25 Uhr, Gewicht 2945g, Größe 49 cm, KU 34 cm, Zweites Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4120 g, Größe 56 cm, KU ???
______________________________ ______________________________ _______________

*** 01.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Fenek2005 (Simone), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Moers (NRW), ET 12.01.
Flöckchen: LILLY, 08:27 Uhr, Größe 50 cm, Gewicht 2.820 g, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6300 g, Größe 62 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Nelly78111 (Nelly), 30 Jahre alt, verheiratet, aus Niedersachsen, ET 29.01.
Flöckchen: LUNA MARIE, 09:36 Uhr, Gewicht 2460g, Größe 46cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6130 g, Größe 60 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Manuela, 24 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 14.01.
Flöckchen: TIM, 09:22 Uhr, Gewicht 3350 g, Größe 51 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Weeti24 (Miriam), 24 Jahre alt, fest vergeben, von Sylt, ET 10.01.
Flöckchen: SHAWN LUCA, 09:00 Uhr, Gewicht 2910 g, Größe 52 cm, KU 36 cm, ??? Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3600 g, Größe 54 cm, KU 36,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 02.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Cubalibre555 (Steffi), 20 Jahre alt, fest vergeben, aus Melle bei Osnabrück, ET 27.01.
Flöckchen: LINUS, 20:53 Uhr, Gewicht 3190g, Größe 50cm, KU 36,5cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5730 g, Größe 60 cm, KU 41,5 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: 999nici999 (Nici), 26 Jahre alt, aus Österreich (Steiermark), ET 05.01.
Flöckchen: MAXIMILIAN, 00:58 Uhr, Gewicht 3390 g, Größe 52 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6700 g, Größe 63 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ ________________

*** 05.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________

Mami: DieSchnullerfee, 35 Jahre alt, verheiratet, aus Baden-Württemberg, ET 11.01.
Flöckchen: ELIN, ??? Uhr, Gewicht 4000g, Größe 55cm, KU 37cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5700 g, Größe 60 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 06.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Sonne1985 (Ute), 23 Jahre alt, vergeben, aus Schleswig-Holstein, ET ???
Flöckchen: EMILIO, 05:50 Uhr, Gewicht 3210g, Größe 51 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6100 g, Größe 63 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ ________________

*** 07.01.2009***
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Bigi1967 (Bigi), 42 Jahre alt, aus Bernau (nordöstlich von Berlin), ET 17.01.
Flöckchen: LINA ANTONIA, 01:47 Uhr, Gewicht 3380g, Größe 52cm, KU 34cm, Drittes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5570 g, Größe 57 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Piduini (Susanne), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 15.01.
Flöckchen: JOHANNES MERLIN, 22:00 Uhr, Gewicht 4000g, Größe 56 cm, KU 39 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Sandra21786 (Sandra), 22 Jahre alt, verheiratet, aus dem Emsland, ET 19.01.
Flöckchen: EMILE, 10:08 Uhr, Gewicht 3230g, Größe 52 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6490 g, Größe 62 cm, KU 41,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Kimelah (Sandra), 38 Jahre alt, verheiratet, aus Berlin, ET 18.01.
Flöckchen: FABIAN, 08:54 Uhr, Gewicht 3250g, Größe 51 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5920 g, Größe 62,5 cm, KU 42,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Wukidez, 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 16.01.
Flöckchen: FREDRIK, 18:31 Uhr, Gewicht ???, Größe ???, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 7000 g, Größe 63 cm, KU 42,3 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 08.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Hasepuh (Tina), 26 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 04.01.
Flöckchen: MAJA, 15:59 Uhr, Gewicht 3040g, Größe 51cm, KU 34cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 7280 g, Größe 64 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Samatronxxx (Janina), 22 Jahre alt, fest vergeben, aus NRW/Ruhrgebiet, ET 13.01.
Flöckchen: JASON, 18:03 Uhr, Gewicht 3650 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4440 g, Größe 54 cm, KU 36,6 cm

*** 10.01.2009***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Maikiloveyou (Marketa), 19 Jahre alt, verlobt, aus Freiburg, ET 10.01.
Flöckchen: SOPHIA-LAILA, 19:39 Uhr, Gewicht 3755g, Größe 50cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6360 g, Größe 63 cm, KU 39,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 11.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Carina568 (Carina), 25 Jahre alt, fest vergeben, aus Norderstedt, ET 19.01.
Flöckchen: BEN MAARTEN, 04:57 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4. Gewicht 5955 g, Größe 64 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Snoopysue79 (Susan), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Berlin, ET 11.01.
Flöckchen: ISABELLA, 16:36 Uhr, Gewicht 3530g, Größe 53 cm, KU ??? cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6700 g, Größe 64 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 13.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Musje, 37 Jahre alt, verheiratet, aus München, ET 05.01.
Flöckchen: EMANUEL, 21:17 Uhr, Gewicht 3420g, Größe 53 cm, KU 36,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Nadinea3 (Nadine), 30 Jahre alt, verheiratet, aus Limburg (Hessen), ET 23.01.
Flöckchen: ZOE, 19:20 Uhr, Gewicht 3160g, Größe 50 cm, KU 34,5 cm, Zweites Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6200 g, Größe 64 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 14.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Rickymaus (Ricarda), ??? Jahre alt, verheiratet, aus ???, ET 07.01.
Flöckchen: THOMAS (THOMMY), ??? Uhr, Gewicht 3200g, Größe 52 cm, KU 32 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5360 g, Größe 63 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Julchen224 (Julia), 29 Jahre alt, fest vergeben, aus Frankfurt/Main, ET 02.01.
Flöckchen: LENA, um 03:50 Uhr, Gewicht 3700g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell U4: Gewicht 6580 g, Größe 62 cm, KU 40,5 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 15.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Tiara52 (Melli), 30 Jahre alt, aus Dortmund, ET 25.01.
Flöckchen: TIARA, 08:37 Uhr, Gewicht 2420g, Größe 44cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3090 g, Größe 50 cm, KU 35 cm
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Sunny828 (Sarah), 26 Jahre alt, verheiratet, aus der Schweiz, ET 08.01.
Flöckchen: ALESSIO, 21:13 Uhr, Gewicht 3.210g, Größe 51 cm, KU 34,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: corimonster (Corinna), 19 Jahre alt, fest vergeben, aus Kiel, ET 31.12.2008
Flöckchen: FINJA, 18:31 Uhr, Gewicht 3520 g, Größe 52 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5600 g, Größe 61 cm, KU 39,5 cm
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Filudi09 (Susann), 25 Jahre alt, aus Berlin, ET 02.01.
Flöckchen: FINN LUKAS, 10:10 Uhr, Gewicht 3995 g, Größe 56 cm, KU 38,5 cm, ??? Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 6200 g, Größe 64 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 16.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Finnchen77 (Lisa), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Köln, ET 08.01.2009
Flöckchen: LENJA FELINE, 17:40 Uhr, Gewicht 4030g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 6800 g, Größe 58 cm, KU 41 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 17.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Kleinemanu (Manuela), 27 Jahre alt, verheiratet, aus Kalkar (NRW), ET 07.01.
Flöckchen: ALINA TABEA, 17:10 Uhr, Gewicht 3640g, Größe 48 cm, KU 33 cm, Drittes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4680 g, Größe 55 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ ______________

*** 18.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ ______________
Mami: Vera788 (Vera), 30 Jahre alt, fest vergeben, aus München, ET 14.01.
Flöckchen: JUSTUS FLORIAN, 14:24 Uhr, Gewicht 3440g, Größe 53 cm, KU 36 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3950 g, Größe 57 cm, KU 38 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 19.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Tinka666 (Katja), 27 Jahre alt, fest vergeben, aus der Nähe von Ulm, ET 21.01.
Flöckchen: HENRI, 13:32 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 53 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 5900 g, Größe 61 cm, KU 40 cm
______________________________ ______________________________ _______________

*** 20.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Chicaloca1989 (Veronika), 19 Jahre alt, aus Tostedt, ET 24.01.
Flöckchen: CHRIS WYATT MARTIN, 05:07 Uhr, Gewicht 3130g, Größe 52 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4695 cm, Größe 54 cm, KU 39 cm
______________________________ ______________________________ ________________
Mami: Hexchen 74 (Sandra), 33 Jahre alt, fest vergeben, aus Bari/Süditalien, ET 28.01.
Flöckchen: ALESSIA, ??? Uhr, Gewicht 3400g, Größe 53 cm, KU ???, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 3950 g, Größe ???, KU ???
______________________________ ______________________________ _________________

*** 22.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Lavendel2501 (Mirij), ??? Jahre alt, verheiratet, aus Stuttgart, ET 25.01.
Flöckchen: EMIL, 05:01 Uhr, Gewicht 3460g, Größe 51 cm, KU 33 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4900 g, Größe 55,5 cm, KU 38,5 cm
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Ansara (Anna), 26 Jahre alt, verheiratet, aus Frankfurt (Hessen), ET 24.01.
Flöckchen: LEVON KNOX, 19:09 Uhr, Gewicht 3610g, Größe 52 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U4: Gewicht 6800 g, Größe 61 cm, KU 42 cm
______________________________ ______________________________ _________________

*** 24.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: Mirax277 (Jessi), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bückeburg, ET 20.01.
Flöckchen: JONAS, 17:58 Uhr, Gewicht 3360g, Größe 51 cm, KU 35 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ __________________

*** 29.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ __________________
Mami: Sandfeele (Verena), 26 Jahre alt, aus Erding (Bayern), ET 02.02.
Flöckchen: HELMUT SAMUEL, 15:25 Uhr, Gewicht 3040 g, Größe 49 cm, KU 37 cm, Erstes Kind
Aktuell nach U3: Gewicht 4500 g, Größe 54 cm, KU 37,5 cm
______________________________ ______________________________ __________________

*** 30.01.2009 ***
______________________________ ______________________________ _________________
Mami: MarsyDarsy (Katja), 28 Jahre alt, verheiratet, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: SARA, 16:13 Uhr, Gewicht 3150g, Größe 51 cm, KU 34 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _________________

*** 03.02.2009 ***
______________________________ ______________________________ _______________
Mami: Stupsi22 (Heike), 31 Jahre alt, fest vergeben, aus Bayern, ET 23.01.
Flöckchen: JOHANNA EMILIA, 20:51 Uhr, Gewicht 3720 g, Größe 52 cm, KU 35,5 cm, Erstes Kind
______________________________ ______________________________ _______________

***WANTED***
______________________________ ______________________________ __________________
Von diesen Januarmamis haben wir leider schon länger nichts mehr gehört. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch mal wieder meldet !!!

Damit es hier nicht zu unübersichtlich wird, wurden die Namen erst mal von der Liste genommen. Wenn ihr wieder aufgenommen werden möchtet (jederzeit gerne!), schickt bitte eine PN mit euren Daten an Dramaqueen1982. Ich bitte um euer Verständnis!

Schnuggitucki, Lillimo, Nara01, Pusteblume47, Pinkie851 (Yvonne), Heartbeat, Helenaxxx, Kirachen (Kira), dekerstin (Kerstin), Chrissi200 (Christin), Januarmami09 (Vera)
______________________________ ______________________________ __________________

Mehr lesen

3. Mai 2009 um 16:22

NEUER THREAD
Schon fast 150 Beiträge!!!! Ich fand, es war mal wieder Zeit

Dann gebt mal Gas, Ladies Ich les jetzt erst mal, was ihr die letzten beiden Tage so getrieben habt.

Bis später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 17:38

Ferti gelesen
Bei uns ist alles supi! Emilia macht seit einigen Tagen ein neues Geräusch. Hört sich an wie eine knarzende Tür, zum Todlachen. Das macht sie jetzt ständig. Außerdem stößt sie sich auf dem Wickeltisch, im Bettchen etc dauernd mit den Füßen ab und kommt so immer höher. Tja, so kann man sich auch fortbewegen Vorgestern hab ich auch endlich mal den Laufstall aufgebaut. Warum hab ich das nicht früher gemacht? Dann wäre ihr kein Glas auf den Kopf gefallen. Sie findet es super da drin. Naja, ne gewisse Zeit jedenfalls

@bigi
Hab mir gleich mal deine neuen Fotos von Linchen angeschaut. Das auf dem Pferdchen ist super süß. Ist das deins? Und hab ich schon mal erwähnt, wie toll ich die Bilder vom Fotoshooting im KH finde? Die Fotos von unserem Treffen bekommst du natürlich!

@susi
Oje, du Arme, bist ganz schön im Stress oder? Das ist sicher bald vorbei.

@kim
Wie war Fabis Tag mit Papa? Eis liebst du oder ? Nee, Emilia dreht sich auch noch nicht. Aber sie möchte gern. Mal schauen, wie lange es noch dauert.

@wuki
Bei uns gibt es leider nicht so viele Kursangebote. Und ohne Auto ist es noch schwieriger. Ich möchte mit Emilia zum Delfi-Kurs (ähnlich wie Pekip), aber die Frau, die das macht hat noch immer nicht genug Anmeldungen zusammen. Ich ärger mich schon total.
Wie klappts bei dir mit dem Stillen, wenn Fredrik so lange schläft? Ich hab da zum Glück keine Probleme. Emilia schläft auch so lange.

@nelly
Wie war eure Taufe? Alles gut gegangen? Stellst du bald Fotos rein? Bin ganz gespannt!

@nadine
Ihr seid ja witzig! Mal eben so nach Frankreich zu düsen um Baguettes zu kaufen. Cool! Aber, dass es dir dann so ... elend ging man, wie blöd!

@filudi
Herzlich Willkommen noch mal! Erzähl doch mal was von dir. Wie war die SS und die Geburt? Wie kommt ihr so zu recht?

@cuba
Juhuuu, ihr bekommt pinken Teppichboden, scharf! Wir benutzen die Feuchttücher von Pampers. Ich stille ja noch voll, aber für den Notfall habe ich mir auch eine Packung PRE-Nahrung von Aptamil gekauft. Kenne nur Mamis, die damit zufrieden sind.

@simone
Welche Sonnencreme hast du noch mal für Lilly geholt und woher war die? Mist, ich sollte mal anfangen mir sowas aufzuschreiben

@carina
Ist doch perfekt, dass mit Ben alles so gut geklappt hat. Bei Oma und Opa ist es halt auch schön Und, konntet ihr euer Konzert richtig genießen oder hast du dauernd an Ben gedacht? Hast du die Schlafprobleme immer noch wegen dem anderen Baby im Babyfon? Das muss schrecklich sein!
Es ist soooo schön zu lesen, dass es Musje wieder etwas besser geht. Sie tut mir soooo leid

@vera
Oh man, das mit Florians Vater tut mir leid. Hört sich echt fies an. Gute Besserung!
Yara (die Tochter meiner Freundin) ist mit 5 Monaten vorwärts, aber schon mit 4 Monaten rückwärts gekrabbelt. Mittlerweile ist sie 7 Monate alt und läuft schon fast Ich finds immer wieder krass. Das mir den Beinen abstoßen macht Emilia auch. Total witzig!

@mirij
Ja, ich hab mich tierisch gefreut, dass Ira endlich raus ist. Die mochte ich überhaupt nicht. Jessi genauso wenig. Sarina find ich von ihrer Art her niedlich und ihre Fotos sind genial, aber sonst passt sie da überhaupt nicht rein. Ich find Marie toll. Obwohl alle sagen, sie wär langweilig, aber ich finde sie wunderschön. Mandy mag ich aber auch. So, fast alle durchgekaut

Ooooohhh, ich hatte gar nicht mitbekommen, dass Emil Neurodermitis hat. Wieso hab ich das überlesen Aua, das hört sich richtig schlimm an. Armer, kleiner Schatz! Aber ist ja Wahnsinn, dass seine Haut, scheinbar durch deinen Verzicht so viel besser geworden ist. Meinst du, er könnte ne Milchallergie haben?

@verena
Noch mal Herzlich Willkommen bei uns! Stell dich doch mal etwas konkreter vor, wenn du magst. Wie war deine SS und die Geburt? Was hast du vor der Geburt beruflich gemacht usw.
Ich find das ja cool mit der Tradition! Wie wird er denn bisher gerufen?

@weeti
Ich füttere zwar noch keine Beikost, aber ich kann dir Pastinake empfehlen. Kenne einige Babys die das lieber mögen als Karotten. Ist auch eine Rübenart.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 17:44


huhu
oh man, bei uns war so schönes wetter, war richtig schön spazieren

@milchpulver: ich benutze hipp bio 1...bin damit mega zufrieden und die kleine mag es
@feuchtetücher: benutze hipp sensetiv feuchtetücher...benutze eigentlich nur zeug von hipp
@carina: ich hätte ihr ja auch nie im Leben die nahrung weiter gegeben wenn sie es nicht vertragen hätte...und ja da hast du recht, in der erziehung machen alle das was sie für richtig halten, aber leider wird es nicht akzeptiert, sondern des besserns belehrt! vorallem da ich so jung bin, heißt es immer ich hätte absolutt keine ahnung!
@lavendel: ich weiß das es die Fenek nicht böse gemeint hätte! aber ich weiß wohl besser was für mein kind besser ist! und wie ich schon oben sagte, hätte es meine kleine nicht so gut vertragen, dann hätte ich es ihr doch nie im leben weiter gegeben! das mit aufdrängen, das stimmt! ich war ja erst total dagegen und schweres herzens hab ich es ihr da gegeben, als ich merkte das es ihr geholfen hat und sie keinerlei nebenwirkungen davon hatte, dann gab ich es ihr gerne...und ja, hihi, das mit den dauernd hin und her rennen ist echt immer so lustig...aber sehen wir es positiv wir tun dabei was für unsere figur
@all: tut mir leid, ich muss mich aber grad voll auskotzen-.- grad rief mich die schwiegermutti an und wir redeten übers schlafen, hab ihr erzählt das wir am anfang mit der kleinen ja ruhig bis um halb zwei sonntags schliefen, nun gehts net...und da meinte sie wegen frühstück für die kleine...sagte ich ihr dass sie ja zum frühstück milch bekommt..nur abends gibts ja breichen...da meint sie tatsächlich auf mich, was sie kriegt nur abends brei...gib ihr doch schon ne schnitte o0 sagte ich nur, wozu die kann es ehe noch nicht beisen und reicht ja das sie abends breichen in ihren alter bekommt...meint sie auf mich: ja zermatscht des brot einfach o0...hab nur gemeint das als sie die schmerzen hatte ich es gerne gemacht hab, aber nun warte ich bis der nächsten mahlzeit bis sie 5monate alt ist, den es geht ihr ja nun gut...labbert sie mich zu das sie ja 3kinder hat und sie ja wohl besser weiß was kinder wann brauchen und ich soll nicht auf die ärzte hören usw o0 hab dann ewig mit ihr disskutiert das ich ihr nichts anderes als abendbrei gebe und das bis sie 5monate alt ist...hab dann irgendwann aufgelegt...ich finde es nur gerade übels sche... von der...was mischt sie sich da so ein!!!!!!!!!!! ich weiß wohl am aller besten wann meine kleine was braucht und solange es ihr gut geht, geht es mir gut...wieso soll ich ihr was anderes aufdringen, als die milch, oder das gläschen abends!!!!!! könnte mich grad soooooooo aufregen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 18:02

Na,
dann stell ich mich mal näher vor:

(Lampenfieber..... )

Vor der Schwangerschaft war ich Teamleiterin in in der Buchhaltung einer kleinen Fliesenfirma.
Da lernte ich auch meinen Schatz kennen.
Meine Schwangerschaft verlief wirklich super!!! (Hab den Geburtsbericht in meinem Blog, falls er schon frei ist)
Ich hatte echt keine Komplikationen.
Geplant war mein Schatz gar nicht (Gummi gerissen)
Aber äußerst erwünscht!!! Wir waren zwar erst drei Monate zusammen, aber beide wussten wir, dass wir unser Kind bekommen wollen! (Ich hatte eh nicht damit gerechnet, da ich mit meinem Ex-Mann drei Jahre erfolglos versuchte ein Baby zu bekommen.
Ja, jetzt ist mein Sohn da und es ist einfach wunderbar!
Ich stille ihn, ab und an bekommt er aber auch ein Fläschchen.
soo.....
Ach ja, zum Namen: Bisher heisst er eigentlich nur Schatzi, Stinker, Mäuschen.....

LG,
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 18:20


@maci
HILFE, wie geht denn deine Schwiemu ab????? Die spinnt ja total. Wahrscheinlich denkt sie, nur weil du so jung bist und Sophia-Laila dein erstes Kind ist, sie könnte so mit dir umspringen. Lass dir das nur nicht gefallen!!!

@verena
Danke für die Vorstellung War dein Mann dein Kollege oder ein Kunde? Es war bestimmt traumhaft für dich, als du festgestellt hast, dass du schwanger bist, nachdem es so lange nicht geklappt hatte oder? Bestimmt hattest du immer Angst, dass es an dir liegen könnte? Du bist verlobt, wird für die Hochzeit schon fleißig geplant?

@nadine
Jo, die ist echt ein Quotenhit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 18:44

Er
war mein Kollege, arbeitet auch immer noch da!

Ja, ich konnts gar nicht fassen! Hab gleich drei Tests gemacht!

Ne, die Hochzeit wird wohl erst nächstes Jahr stattfinden (liegt aber an mir, will erst wieder meine Figur wieder haben)
Ausserdem bin ich ja erst im September letzten Jahres geschieden worden, bin also gebrandmarkt.
Aber, mein Freund will mich unbedingt heiraten, und ich liebe ihn ja auch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 20:02

@nadinea
Ja, manchmal muss man auch sülzen dürfen!

So ungefähr klingts gleich, ja!

Habe meinen Exmann mit 21 geheiratet, nach vier Jahren Beziehung. Waren auch fünf Jahre verheiratet. Bereuen tu ich es nicht. Damals wollte ich das so, weil ich ihn geliebt hab und deshalb war es auch richtig.
Meinen jetzigen Freund lernte ich schon in der Arbeit kennen, da war ich noch verheiratet. Er hat sich unglaublich um mich bemüht, aber ich habe ihn immer vor den Kopf gestossen, weil ich ja verheiratet war
Irgendwann spürte ich dann, dass mein herz einfach einen anderen Mann will, als den, den ich geheiratet habe! Ich mochte ihn noch, aber eher als Freund.
Die Trennung viel mir sehr schwer, weil ich ihm eigentlich nicht so weh tun wollte. Aber, es musste sein.
Und, Helmut (mein Freund) war natürlich überglücklich, dass ich endlich für ihn bereit war.
Ich kann auch ihm nur immer wieder dafür danken, dass er so hartnäckig war und nie aufgegeben hat!!!
Es hat wohl sollen sein! Denn, unser Sohn ist da und er ist einfach das beste Geschenk, das mir das Leben machen konnte!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 20:24

@nadine
Ja, jetzt fühlt es sich auch bei mir gaaaaanz anders an!

Mein Ex und ich waren uns wirklich sehr ähnlich (zwei kleine Hippies ), haben Tag für Tag aufeinander gehockt, alles zusammen gemacht.
Das mag eine Zeit sehr schön sein, doch irgendwann....

Mit meinem jetzigen Freund ist das anders. Wir sind eigentlich sehr unterschiedlich. So haben wir immer irgendwas zum "diskutieren" und jeder hat seine Dinge, die er auch mal alleine macht.
Das ist sehr wichtig finde ich!!

Und ich liebe ihn einfach, meinen kleinen Spinner!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 8:02

Durchgeschlafen
hallo mädels,
ihr werdet es nicht glauben.
abgesehen davon, dass ich heute morgen ein baby mit popoweicher haut im gesicht vorgefunden habe, welches überglücklich und noch viel entspannter und toller als sonst wirkt, hat dieses kind auch noch sieben stunden durchgeschlafen, von zwölf bis um sieben. und das um zwölf war auch mehr nur ein kleines schlückchen.

noch ist zwar nix bewiesen, aber seit ich mich laktosefrei ernähre hat emil normale haut, mehr spaß, keine blähungen mehr, schläft super, kratzt sich nicht.
der einzige wehrmutstropfen: es tut mir soooo leid, dass ich ihm das so lange angetan habe

so, wünsch euch einen tollen tag,
mirij

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 8:12

Guten morgen ihr lieben
@me: bei uns hängt grad der haussegen schief,da torsten und ich unterschiedliche auffassung davon haben was seinen urlaub betrifft.er hat jetzt nämlich 2 wochen frei und meint er bräuchte nix machen.er hat ja urlaub.....ja ne,is klar.ich hab ja nix dagegen ihn mal ausschlafen zu lassen,aber ich wäre froh,wenn er sagen würde: schatz bleib liegen,ich versorge ben heute morgen.zumal er weiß,wie schlecht ich zur zeit wieder schlafe....aber auch sonst überschlägt er sich nicht grad in sachenhaushaltshilfe.....währe nd ich gestern vormittag den riesen berg abwasch beseitigt habe hat er fein ausgeschlafen.
wahrscheinlich ist meine erwartungshaltung aber auch zu groß,oder?obwohl:ich finde es nicht zu viel verlangt wenn er mal das altpapier und das altglas wegbringt.ich verlange sonst wenn er arbeitet echt nix von ihm,da ich ja zu hause bin,aber wenn er dann da ist,dann kann er das doch mal machen,oder?

@weeti: ich würde ein gemüse zur zeit versuchen.probiere doch mal kürbis oder pastinake...

@drama: ne,ich konnte das konzert wirklich genießen.ich weiß nicht genau warum ich so schlecht schlafe,denn ben schläft ja schon lange durch.manchmal nervt das andere baby,aber oft wache ich einfach so oft auf,kann nicht mehr einschlafen und sowas.werd demnächst mal zum arzt gehen.
ich freu mich auch für musje,es ist so schlimm wenn man sich nicht wie andere mütter freuen kann!

@maiki: mein gott,die geht ja ab.aber voll daneben.

@nadine: da warst du ja mal schneller...hihihi.und?der sohnemann schon in der schule?wie war sein we beim papa?

@lavendel:mensch,ich freu mich so für dich und emil!du konntest ja nicht wissen das es an dir liegt.hast es ja jetzt erkannt und was geändert!und glückwunsch zum durchschlafer-baby.schön,oder?

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 11:06

Bin
auch mal wieder da.....

@maiki: lass dich nicht vollquatschen. Ich finde es zwar auch nicht toll einem drei Monate altem Kind schon Beikost zu geben, aber das muß jeder für sich entscheiden. Also ärger dich nicht.

@mirij: mach dir keine Vorwürfe, du hast es ja schließlich nicht mit Absicht getan. Freut mich, daß es dem kleinen Mann jetzt besser geht.

Wir haben letzte Woche Cortisoncreme nehmen müssen, Lenas Ausschlag wurde immer schlimmer. Morgen haben wir noch mal einen Kontrolltermin beim Doc, mal sehen was der sagt.

Gestern waren so komische Stückchen im Stuhl der Kleinen, keine Ahnung was das gewesen sein soll vielleicht hat sie irgendwo ein Paiertuch erwischt und da sie sich ja alles in den Mund stopft hat sie bestimmt davon genascht .
Sie schläft von Abends 19:30 bis morgens ca 5:00 Uhr, ab und zu wird sie auch zwischendurch mal wach, aber dann langt der Schnuller und sie schläft weiter. Nur tagsüber schläft sie viel zu wenig, d.h. ab 18 Uhr abends habe ich hier Terror. Naja, auch das geht vorbei.

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 12:10

Hallo zusammen!
Danke für die nette Aufnahme bei Euch und Grüße an alle anderen zurück!

@vera Na, dann wohnen wir ja gar nicht soooo weit voneinander entfernt!

Das mit dem Schlafen kann ich momentan gut nachvollziehen..... Mein Sohnemann kommt die letzten Nächte auch wieder alle zwei Stunden Keine Ahnung, warum!
Dann trinkt er und sobald ich ihn wieder hinlege fängt er das Meckern und Weinen an.....

Heute Früh war ich so gerädert.... Da hatte mein Freund eine super Idee. Hat sich letztens
eine DVD mit Aquarium gekauft (die ganze Zeit nur Fische). Und, im Schlafzimmer haben wir einen TV. Er also die DVD rein, Sohnemann neben mich gelegt, mit Blick auf TV und auf einmal war Ruhe. Der Kleine war total begeistert von den Fischen!! Ich konnte noch bisserl Schlafen und Sam war beschäftigt (Sonst schaut er wirklich NIE TV!!!!) Allerdings befürchte ich, dass er in nächster Zeit ein Aquarium haben will und wenn er groß ist, will er Fisch werden!
Ach, und ich muss ihm noch beibringen, dass Fische nicht zwitschern.... Ton war nämlich aus und draussen haben die Vögel aufgedreht!

LG,
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 12:17

@drama
Mit Stillen klappts bei uns supi, auch wenn er so lange schläft. Ich laufe halt nachts immer aus und das ganze Bett ist trotz Stilleinlage voller Milch, aber naja...
Fredrik bewegt sich auch so fort, wie du beschrieben hast. Er landet regelmäßig an der Tapete, der Fliese oder am Gitter mit dem Kopf und ärgert sich, weils nicht mehr weiter nach oben geht.

@maiki
Lass dir doch nicht immer reinreden. Es ist schließlich dein Kind und du kannst das alleine entscheiden. Das würde ich deiner Schwiegermutter auch so sagen. Wenn du keine klaren Grenzen ziehst, hört das ja nie auf. Wenn du dir unsicher bist mit der Ernährung kannst du deine Hebamme oder den Kinderarzt fragen, die sind kompetenter als deine Schwiegermutter. Damit wäre das Thema für mich erledigt. Ich lass mir von keinem in solche Dinge reinreden, das habe ich aber auch von Anfang an klargestellt und damit kommen wir alle gut zurecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 13:15
In Antwort auf suzie_12316342

Bin
auch mal wieder da.....

@maiki: lass dich nicht vollquatschen. Ich finde es zwar auch nicht toll einem drei Monate altem Kind schon Beikost zu geben, aber das muß jeder für sich entscheiden. Also ärger dich nicht.

@mirij: mach dir keine Vorwürfe, du hast es ja schließlich nicht mit Absicht getan. Freut mich, daß es dem kleinen Mann jetzt besser geht.

Wir haben letzte Woche Cortisoncreme nehmen müssen, Lenas Ausschlag wurde immer schlimmer. Morgen haben wir noch mal einen Kontrolltermin beim Doc, mal sehen was der sagt.

Gestern waren so komische Stückchen im Stuhl der Kleinen, keine Ahnung was das gewesen sein soll vielleicht hat sie irgendwo ein Paiertuch erwischt und da sie sich ja alles in den Mund stopft hat sie bestimmt davon genascht .
Sie schläft von Abends 19:30 bis morgens ca 5:00 Uhr, ab und zu wird sie auch zwischendurch mal wach, aber dann langt der Schnuller und sie schläft weiter. Nur tagsüber schläft sie viel zu wenig, d.h. ab 18 Uhr abends habe ich hier Terror. Naja, auch das geht vorbei.

LG Julia


Hahaha,
was ist denn ein "Paiertuch"???? Ich meine natürlich Papiertuch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 13:19

@hasepuh
...Lena trinkt etwa fünf Flaschen a 230ml Milumil 1er. Auch zu viel. Ich werde morgen mal den Kinderarzt fragen, denn sie ist von Größe und Gewicht in der oberen Normkurve
Wenn du zufüttern möchtest dann am besten mit Pastinake o.ä., nicht direkt mit Karotten weil die so sehr stopfen und gleich einen harten Stuhl machen. Ich war bei einer Ernährungsberatung für Säuglinge, das war sogar kostenlos. Gibt es bestimmt auch bei dir in der Nähe.

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 14:04

Guten Tag!
Ich bin heute super müde. Hatte keine besonders gute Nacht. Emilia hat gestern den Tag über so viel geschlafen und nachts daher total unruhig. Sie hat zwar geschlafen, aber war ständig wach, wollte ihren Schnulli oder was trinken. Und das, obwohl sie ja sonst durchschläft. Naja, solange sie noch so klein ist, wird das wohl immer mal wieder vorkommen.

@mirij
Mach dir bloß keine Vorwürfe Woher hättest du das denn wissen sollen? Man denkt ja nicht sofort bei allem an eine Laktoseintoleranz. Sei lieber stolz auf dich, dass du so eine aufmerksame Mami bist und daran gedacht hast, dass es so sein könnte Ich finde das toll! Glückwunsch zum ersten Durchschlafen!!! Ich freu mich riesig für euch Wirst sehen, das ist bald die Regel, auch wenn es noch den einen oder anderen Rückschlag geben wird, aber das ist ja normal, so wie bei uns letzte Nacht.

@carina
Deine Erwartungshaltung ist nicht zu groß! Du hast absolut Recht! Wenn Torsten Urlaub hat, dann kann er dir auch helfen. Ich finde auch, man muss als Frau nicht immer um alles betteln müssen. Die Männer können auch mal selbst auf die Idee kommen einem was abzunehmen. Sei es morgens das Kind oder den Müll, oder, oder, oder. Die Zeiten wo die Frau alles allein macht, sind ja wohl vorbei. Außerdem, du hast auch nie Urlaub!!! Ich meine, klar, wir Mamis machen das ja alles gern, vor allem, uns um unsere Zwerge kümmern, aber gerade weil Torsten weiß, wie schlecht du zur Zeit schläfst, könnte er sich ruhig zumindest jeden zweiten Morgen um Ben kümmern. Hugh, ich habe gesprochen !

@vera
Das arme kleine Mädchen! Schon schlimm sowas! Meine Freundin hatte auch Angst, dass das alles für Yaras kleinen Körper noch zu früh ist und hat ihre KiÄ gefragt, ob Yara nicht zur Krankengymnastik sollte, damit alle Muskel beansprucht werden, aber die KiÄ meinte, das wäre bei Yara nicht nötig. Alles ist okay!

Ach du meine Güte, was ihr alles mitmachen müsst im Moment! Gute Besserung an Florian unbekannterweise. Geht es ihm denn schon besser? Hoffentlich habt ihr euch nicht bei dem Bettnachbarn vom Opa angesteckt. Ich drücke euch die Daumen! Und wegen Justus, hast du mal den KiA oder deine Hebi gefragt? Aber kann doch auch sein, dass sein Trinkverhalten normal ist!

@julchen
Furchtbar, dass Lena so schlimmen Ausschlag hat. Hat sie auch Neurodermitis? Alles Gute für den Termin morgen! Ach herrje, meinst du wirklich, sie könnte von einem Papiertaschentuch probiert haben???

@hase
Schön, dass ihr wieder da seid! Hört sich an, als ob ihr wunderschöne Tage hattet! Hm, keine Ahnung, ob Maja wirklich schon jetzt von Milch nicht mehr satt wird. Gibst du ihr die PRE oder die 1-er Nahrung? Puh, ich wünsch euch alles Gute für den Allergie-Test morgen! Hoffentlich kommt was Positives bei raus!

@verena
Hihi, was für eine lustige Geschichte! Musste lachen, als du geschrieben hast Wenn er groß ist, will er mal Fisch werden!

@wuki
Wow, so viel Milch hast du? Wahnsinn! Aber du pumpst nicht ab oder? Naja, wahrscheinlich nicht, sonst steigert sich ja die Produktion noch mehr. Als Emilia angefangen hat durchzuschlafen, haben mir meine Brüste morgens fies wehgetan und waren super prall. Es hat auch lange gedauert, aber irgendwann hatte sich mein Körper drauf eingestellt und jetzt klappts super. Du stillst auch noch voll oder? Wann hast du vor mit Beikost anzufangen? Im Juli?

@nadine
Ja, stimmt, hab auch gestern an Sunny gedacht. Vielleicht gehts ihrem Papa wieder schlechter???


So, ihr Lieben, gleich kommt mein Mann von der Arbeit, dann fahre ich einkaufen. Hab nämlich morgen Geburtstag und bekomme abends Gäste.

Viele Grüße
Christina und Emilia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 17:35

Nabend mädels
1.danke für eure meinungen in bezug auf meinen schatz,ich habe mit ihm gesprochen und wir wollen beide an uns arbeiten.

2.ich habe die bilder vom pastinake-füttern im album ben maarten 2
war total süß.

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 18:40

@all
Ich wollte euch mal fragen, ob Eure Zwerge denn schon bewusst greifen?
Mein Sohnemann weigert sich bisher strickt dazu!
Er liegt unter seinem Spielebogen und guckt, aber Greifen is nich...
Is das bei Euch auch so, oder knuddeln Eure schon mit ihren Schnuffeltüchern?

LG,
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 19:39

Guten Abend ihr Lieben!
Kurz zu uns: Maximilian ist seit er kein Bauchweh mehr hat ein absoluter Sonnenschein ich bin unsagbar froh, dass die schwere Zeit wirklich hinter uns ist. Er quengelt nur wenn er müde ist absoluter Luxus, oder? Wenn er morgens wach wird (meist sehr früh) erzählt er noch eine Weile, sodass ich langsam wach werden kann nichts mehr mit Augen auf und schreien was das Zeug hält.
Er lacht auch so süß und laut und ist ganz kitzelig am Bauch und Hals da kann ich oft einfach nicht widerstehen. Er greift auch schon eine ganze Weile gezielt nach Gegenständen. Es ist so wahnsinnig spannend mit ihm. Er wird immer geschickter und koordinierter (beim Sachen in den Mund stecken führte der Weg vorher über die Wange nur langsam Richtung Mund). Er dreht sich schon auf beide Seiten und spielt sein ein paar Tagen mit seinen Füßchen so herzig!!! In der Bauchlage kann er seinen Kopf mittlerweile ganz sicher minutenlang halten. Er rudert auch mit den Beinchen und versucht sich vorzurobben wenn er was Interessantes sieht. Auf dem Wickeltisch ist es mittlerweile recht turbulent: Sobald die Strumpfhose weg ist, hat er beide Füßchen in der Hand oder stemmt seinen Popo mit den Beinen hoch das Wickeln ist daher doch schwieriger als noch vor ein paar Wochen.
Thema Beikost:
Ich werde mich mit dem Einführen sicher nicht stressen und Maximilian schon gar nicht. Es gibt nicht umsonst eindeutige Empfehlungen von Experten, die das ganze untersuchen und wissenschaftlich betrachten. Natürlich ist jedes Kind anders und das Bauchgefühl der Mama ist auch wichtig, aber meiner Meinung nach weiß man nicht alles besser nur weil man die Mama ist, sondern sollte sich auch ordentlich informieren man will ja schließlich das Beste.

@Sarah:
Oh Mann du Arme. Ich kann echt verstehen, dass du zwischenzeitlich nicht mehr kannst. Mir ging es einmal ähnlich: Maximilian ließ mich keine Nacht mehr als 4-5 Stunden schlafen und die waren fast stündlich unterbrochen. Er hat auch viel geweint, aber GSD nicht einige Stunden am Stück. Bei mir hat übrigenst auch das Ausziehen am Wickeltisch, aber auch auf dem Boden geholfen. Er hatte aber ziemlich mit dem Bauch zu kämpfen und keine OP oder dergleichen. Und ja so Sachen wie mit dem Blut aus dem Ohr passieren immer am WE oder an Feiertagen! Du hast dich sicher voll erschrocken.
Es ging nach einigen Wochen von selber wieder weg wurde wöchentlich etwas besser und jetzt ist er das zufriedenste Kind. Ich hoffe dir geht es bald gleich und drück dir die Daumen vielleicht kann dir der Osteopath ja wirklich helfen. Ich bin übrigens auch eine im-Bett-am-iphone-Leserin.

@Sandfeele: Herzlich Willkommen! Ich bin auch noch nicht so lange hier, aber ich fühle mich so wohl und gut aufgenommen, hier sind ganz viele liebe Mamis!
Wie schon oben beschrieben greift Maximilian schon ganz gezielt und mittlerweile auch gut koordiniert. Er ist aber auch am 2. Jänner geboren und bei den Kleinen tut sich ja innerhalb kürzester Zeit so viel! Dein Helmut Samuel wird das bestimmt ganz schnell auch lernen und dann kannst du ihm zusehen wie er von Tag zu Tag geschickter wird ich finde das so schön!!!

@Schnullerfee:
Maximilian hat jetzt schon fast eine Woche lang Schnarchtage! Er hat zwar immer schon recht viel am Tag geschlafen, aber momentan ist es nochmal deutlich mehr. Er geht abends um halb acht in die Heia, wird etwa um halb sieben morgens wach. Dann schläft er von ca. halb 9 bis ca. 10. Von 11 bis 12:30 oft auch 13:00, von 15-16:30 und ist dann um 19:00 schon wieder voll kaputt. Bin gespannt wie lange das anhält. Dafür hat er im Moment kaum Appetit. Schub??? Er wird am Freitag 18 Wochen.

@drama:
Du Arme, ich hoffe Emilia schläft bald wieder ein bisschen besser nachts. Aber ich bin jetzt von Maximilian auch recht verwöhnt. Er schläft meist sehr brav, hat aber immer mal wieder auch eine Nacht mit dabei, wo er mich oft weckt und recht unruhig ist. Du hast sicher recht sie sind noch so klein. Bei denen tut sich einfach so wahnsinnig viel in kurzer Zeit, da können wir das ganz gut verstehen, gell!

@lavendel:
Wie schon alle vor mir angemerkt haben: Du kannst doch gar nichts dafür. Ich kenn dich und deine Beiträge hier im Forum mittlerweile ein bisschen und das hat mir den Eindruck vermittelt, dass du eine total fürsorgliche und interessierte/informierte Mama bist!!! Man ist 1. nicht allwissend und 2. kann man auch als allwissend nicht immer alle Eventualitäten von vornherein berücksichtigen! Ich freu mich, dass du die Ursache für Emils Probleme gefunden hast super Leistung! Emil hat so brav durchgeschlafen? Super, ich freu mich für euch! Hoffentlich bleibt es keine Ausnahme!

@vera:
Tut mir leid, dass du so vom Pech verfolgt bist. Wenigstens geht es Justus gut. Maximilian kam bis vor kurzem auch nachts öfter als tagsüber. Momentan ist er aber extrem trinkfaul. Wahrscheinlich wird er sobald sich meine Brüste darauf eingestellt haben wieder viel Hunger haben so wird meinen Brüsten wenigstens nicht langweilig. Schon arg, was die alles leisten, gell

So noch eine Sache (Maximilian schläft schon brav, daher noch ein bisschen Zeit):
Ich habe nun die Nachricht bekommen, dass ich ab September diesen Jahres zu arbeiten beginnen werde (die Turnusärzte werden in Österreich von einer zentralen Stelle eingeteilt, wobei die Wartezeit auf eine Stelle nach dem Studium im Moment nicht so lange ist: ca 1,5-2 Jahre).
Ich freu mich einerseits schon darauf, weil ich meinen Beruf wirklich liebe (noch nicht frustriert etc. und das Studium keine Sekunde bereut, weil es genau Meins ist). Andererseits werde ich mich sicher nur schwer umgewöhnen können mein Maxi-Alltag gefällt mir nämlich sehr gut.
Mein Lebensgefährte wird also ab September in Karenz gehen, bis Maximilian 36 Monate ist. Somit ist der Kleine gut aufgehoben und der Papa freut sich schon seit der Kinderplanung drauf!
Na ja, zumindest kann ich bei ihm sein bis er 8 Monate alt ist und Beikost, Stillen etc. alles selber machen, dass war mir sehr wichtig ist.
Im August werden wir gemeinsam ein ganzes Monat bei Maximilian sein. In der Zeit werde ich mich stark zurücknehmen und viele Dinge meinem Mann überlassen, damit auch Maximilian sich gut umgewöhnen kann.
Ich hoffe auch eine Stilllösung zu finden. Ich möchte ihm, wenn er dann noch nachts kommt, gerne weiter die Brust geben. Mit den Nachtdiensten geht das nicht so einfach, aber vielleicht finde ich ja eine Lösung mit meiner Stillberaterin für die Nächte in denen ich nicht da bin (vielleicht Mumi aus der Flasche?).

So, ich habe heute viele Gedanken mit euch teilen können, viele liebe Grüße Nici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 6:54

Guten morgen mädels
ja,nur der frühe vogel fängt den wurm....

@nicci: wow,du willst schon wieder arbeiten gehen.schön das dein job dir so gefällt.ich bin mir sicher ihr bekommt das gut hin.ist ja toll das dein mann sich so freut und so lange bei ihm bleiben kann!

@verena: ben hat auch lange gebraucht um bewußt zu greifen.ungefähr seit einer woche greift er sich sachen und betrachtet sie auch in der hand!was macht er denn wenn du ihm was in die hand gibst?ben braucht abends immer sein kuscheltuch und besabbert es auch ordentlich.

@nelly: schön,das hört sich doch nach einem gelungenem tag für alle an!!!!

carina und ben,der sich schon auf die 2.runde pastinake freut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 7:43

@
@drama:
Ne, ich pump nix ab. Das musste ich im Krankenhaus, als er auf Intensiv war und da haben mir meine Brüste so weh getan. Und wie du sagst, dadurch wirds ja nur mehr. Ich möchte bis Juli voll stillen und dann ganz langsam mit Brei anfangen. Wie hast dus vor?
Mal sehen wies klappt. Wir haben ja schon das Zahnproblem. Einer ist schon durch und drei weitere stehen in den Startlöchern. Bis jetzt gehts aber. Was machen die Zähnchen bei euch?

@sandfee:
Fredrik greift seit 02.05. quasi über Nacht nun ganz bewusst nach allen Dingen. Vorher hat er immer nur zur Seite gegriffen beim Spielbogen. Dann hab ich immer mit dem Schmusetuch und dem Greifring mit ihm "geübt". Ich habe sie ihm immer von vorne hingehalten und seine Hände hingeführt, so dass er es in den Händen hatte und dabei immer "will das der fredrik" gefragt und ihn immer gelobt, wenn er es dann festgehalten hat. Das fand er dann immer klasse und hat dann auch so lange mit gespielt, bis er es wieder verloren hat. Und nun kann er sich die Dinge selber holen und greift auch ganz zielsicher danach, wenn ich ihm etwas vor die Nase halte oder am Spielbogen nach den Dingen über sich. An unserem Spielbogen ist so ne Rasselkugel, die man drehen muss und das kann er seitdem auch schon. Bin sehr stolz auf den Kleinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 7:48

@sunny
Fredrik war die ersten Wochen nach dem Krankenhaus zuhause auch sehr anstrengend. Hat zwar durchgeschlafen, konnte tagsüber aber nicht alleine sein. War sehr anhänglich und wenn ich ihn nur mal in die Wiege neben mich gelegt habe, dann hat er schon total laut geschrien. Denk das müssen die Kleinen einfach erstmal wieder alles verkraften. Dazu brauchen sie halt nun mal unsere Nähe. Ich weiß wie anstrengend es ist. Aber mir hat immer geholfen, wenn ich an die Zeit im Krankenhaus gedacht habe und mich daran erinnert habe, was er alles durchmachen musste.
Und es wurde dann auch wieder besser. Mittlerweile liegt er auch wieder alleine in der Wiege und im Laufstall. Aber er braucht trotzdem noch mehr Schmuseeinheiten und Nähe als vorher, aber das find ich ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 9:44

Ganz kurz nur...
... bin gerade auf dem sprung zum bahnhof um zu meinen eltern zu fahren, deshalb komm ich hier zu nix mehr....
melde mich dann in drei tagen wieder.

@sunny
ich weiß noch nicht genau, was für eine allergie emil hat. meiner eigendiagnose nach wäre es jetzt doch eher eine kuhmilcheiweißunverträglichkei t und keine lactoseintoleranz. aber genau weiß ich es erst am freitag, wenn ich zum arzt gehe. bis dahin lasse ich einfach alles aus kuchmilch weg, das hilft bis jetzt unfassbare wunder!!!
drücke dir die daumen, dass du rausfindest, an was es liegt und dann alles besser wird

viele grüße an alle und bis freitag!!!

mirij

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 11:24

Guten Morgen zusammen!
Oh man, heute war schon wieder so eine stressige Nacht....

Um halb vier hatte Samu (finde die Abkürzung sooo süß), also die üblichen fünf Minuten getrunken. Dann hab ich ihn hingelegt, kurz gewartet und er ist eingeschlafen. ich also schnell aufs Klo und als ich zurückkam hat er auch noch gepennt. Auf einmal wacht er auf, schreit fürchterlich und lässt sich nicht mehr beruhigen. Dann hab ich ihn ins Bett geholt. An meiner Seite wollte er aber auch nicht schlafen....
Also, ab auf meinen Bauch mit ihm. Und schwups: Er schlief tief und fest...
Jetzt muss ich dazu sagen, dass ich erstens auf dem Rücken nicht schlafen kann und zweitens ist mein Sohn kein Fliegengewicht. Hat schon seine sieben Kilo....
Aber, heute Früh ist mir aufgefallen, als die Windel woll war, dass die Kacka richtig zäh war, wie Kaugummi (sorry ) Kennt das jemand?

Zm Greifen:

@carina Wenn ich ihm was in die Hand gebe hält er es schon, aber nach ner Zeit lässt er einfach los, ganz unbewusst.

@wukidez Ja, so übe ich es auch gerade mit ihm.

LG,
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 11:45

Hi Ihr Lieben
Meld mich nur ganz kurz. Mich hat es dahingerafft. Seit Samstag abend hab ich Kopf- und Halsschmerzen. Vorhin bin ich nun doch endlich zum Doc gegangen. Hab mir ne saftige Angina eingehandelt und muss nun Antibiotika schlucken. Ich hoffe nur, Linchen steckt sich nicht an.
Donnerstag soll sie ihre 3. Impfung bekommen, aber ich denke mal, dass ich das verschiebe. Werde zwar mit ihr zu dem Termin gehen um sie durchchecken zu lassen, aber mehr auch nicht. Außerdem bin ich neugierig, wieviel meine Maus nun wiegt.

@drama
Vielen herzlichen Dank für die Fotos! Hab mich riesig gefreut!

So, werde ich nun wieder auf die Couch legen, solange Linchen noch heiert. Melde mich wieder, wenn es besser geworden ist.

Lg. Eure Bigi und Linchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 12:21

...
@Verena: ja, die Maus greift seit ein paar Wochen nach allem was ihr in die Finger kommt und stopft es dann in den Mund. Unter dem Spielbogen wird sie dann richtig sauer weil sie die Sachen ja nicht in den Mund stecken kann

@Tina: Habe mich blöd ausgedrückt, ich meinte damit das erste Gläschen, nicht das Beimischen in die Flasche, sorry. Und das ist ja auch nur das was die Ernährungsberaterin gesagt hat, ich will ja niemanden belehren Was genau tust du denn rein? Karottensaft oder pürierst du selbst?

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 13:49

Ich nochmal
Liebe Christina,
meine herzlichsten Grüße und Glückwünsche zu Deinem Burzeltag!!!
Mögen all Deine Wünsche in Erfüllung gehen. Ich wünsche Dir viel Gesundheit, Glück,
Freude sowie einen wunderschönen Tag!!! Lass Dich richtig feiern und genieße Dein neues
Lebensjahr mit Deinem Männe und Deiner süßen Maus!!!

Liebe Grüße und einen lieben Drücker für Dich
von Bigi und Linchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 15:15

Von
mir auch noch alles, alles Gute!!

Wünsche Dir einen wunderschönen Tag!!!

LG,
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 15:35

Huhu
@drama: herzlichen glückwunsch zum geburtstag!auf das du gesund und munter bleibst!!!

thema beikost: ben hat heute sein 2.halbes gläschen pastinake bekommen und findet es klasse(fotos von gestern sind im album)hinterher hat er sein fläschchen angemeckert,sehr süß,aber mehr wollte ich ihm nicht machen.morgen gehts weiter!
ich würde ben niemals irgendwelche gezuckerten sachen oder so geben.ich denke es ist okay wenn er es mag und gut isst.
mag mir auch nicht mehr anhören das ich mein kind ja quasi damit umbringe wenn es gläschen bekommt.ohje,und ich habe ja nicht mal gestillt.ich glaub lange macht e es nicht mehr LEBEN UND LEBEN LASSEN!
ich zum beispiel könnte mir im leben nicht vorstellen 9 monate voll zu stillen.na und,muss ich ja nicht,aber die die es mögen,die sollen es machen!ich würde mir dann nicht herausnehmen zu sagen: dein kind wird nicht satt vom stillen oder es ist falsch......jede mutti soll bitte schön nach ihrem gefühl handeln und schauen ob es dem baby gut geht!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 16:07

Hallöchen
so hab mal wieder luft zu schreiben. Bei uns ist alles tutti! läuft wirklich alles supi. Emile wird immer aktiver und lernt jeden tag was neues. er "singt" den ganzen tag, lacht (richtig mit stimme) und nimmt alles in den mund, was ihn in die finger kommt. seine unterlippe musste allerdings schon leiden. er hat sie etwas aufgeratscht von seinen fingernägeln, scheint ihn aber nicht zu stören.

Das ist ja was, dass hier schon einige zufüttern. ich freue mich da auch schon riesig drauf, weiß auch nicht warum, aber ich denke ich werde noch ein bischen damit warten. denke noch so 3-4 wochen.

emile fängt an zu robben. sieht sooooo ... ich habe letztens fast einen herzinfarkt bekommen. habe emile auf seine krabbeldecke im wohnzimmer gelegt. bin dann in die küche und hab die spülmaschiene eingeräumt. als ich zurück ins wohnzimmer kam, lag der kleine 1,5 m neben seiner decke erst dachte ich er hätte sich nur ein paar mal gedreht, aber dann warf er sein hinterteil in die luft und robbte munter weiter. wahnsinn was die kleinen schon so können.

DEM GEBURTSTAGSKIND ALLES LIEBE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 19:14

Wieder zurück
hallöle,
wir sind wieder zurück von großer Fahrt . Verlief alles ganz gut, Fabi wachte 3x nachts auf, lag wohl an der neuen Umgebung und dem Reisebett. Ansonsten war alles ok und Fabi hat alle verzaubert. Meine Tante freute sich sehr doll und weinte fast, als sie uns sah und besonders Fabi. Sie wurde gestern 93 Jahre alt und ist die Schwester meiner verstorbenen Oma.
Das Reisebett bekamen wir nur leider nicht mehr zusammen gelegt, mein Vater gab sein bestes, mein Onkel und auch die Zange bekamen den Sicherheitsverschluß nicht gelöst. Also mußten wir das Bett so gut wie möglich zusammen falten und dann ab in den Kofferraum. Ist ein Bett von TMC (Tchibo) und schon gebraucht gekauft, liegt wohl daran...
Fabi hat sich heute im Auto selber die Flasche gehalten, bin mächtig stolz auf ihn! Klappt aber noch nicht immer.
Wollte mich nur mal zurück melden, muß jetzt mal Wäsche aufhängen, mein Schatz kümmert sich jetzt um Fabi und macht ihn Bett fertig . Sie schauen sich gerade das rote Licht von der Steckerleiste an *bg*
Guten Abend und gute Nacht
Kimelah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 20:54

Geschenkideen für Taufe
Alle eingeladenen Gäste wünschen sich eine Geschenkeliste und mir fällt irgendwie kaum was ein, was wir brauchen könnten. Habt ihr Ideen, was man so die nächsten Monate brauchen könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 23:42

Flug gut überstanden, schönen Gruß aus Köln
Hallo Ihr,

bin ja gestern mit Alessia von Bari nach Köln geflogen, ohne Heiko mit Maxi-Cosi, Trolley und Wickeltasche. Und es hat alles geklappt, puh. Sie war ganz lieb, hat nur kurz nach dem Starten geweint und ist dann bis nach dem Landen eingeschlafen. (hat aber zum Glück am Schnuller genukelt, für den Druckausgleich) Bin so stolz, macht sie echt immer gut. Ist ja auch schon das erste Mal damals in der 6.SSW geflogen, ein alter Hase, hi,hi. Großeltern, Uroma sind natürlich happy und im Reisebett fühlt sie sich auch ... wohl. Mal sehen was der Kiarzt am Freitag sagt bzgl. ihrer Kopfhaltung. (links ist ihre absolute Lieblingshaltung). Vielelicht schaffe ich es auch noch zu meiner Gynäkologin, nehme ja die Cerazette und habe eigentlich, vielleicht 1 Woche mal nicht, durchgehend Blutungen. Echt nervend!!
@Drama, herzlichen Glückwunsch von mir noch zum Geburtstag. Wetter war ja heute nicht so toll, da habe ich wohl unser Mittelmeertief mit nach Deutschland gebracht.
@Beikost: möchte ich erst ab dem 5-6.Monat anfangen. Wird wohl seine Gründe haben, warum das überall so empfohlen wird. Wäre auch alles zuviel, stille ja zur Zeit noch voll und will jetzt erstmal so langsam mit dem Zufüttern per Flasche anfangen.
@Biggi: Gute Besserung. Bin bisher von Erkältungen etc. verschont geblieben.

So, werde jetzt noch ein Ründchen mit meinem Schatzi chatten,

lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 8:26

@drama und überhaupt...
Hallo drama,
herzlichen Glückwunsch zum Bday nachträglich! Deshalb vestehen wir uns so gut... bin dochj auch Stier (18.5.).
Mein Liebster hat gestern mit meinem Pa ewig an diesem doofen Reisebett gebastelt und versucht, diesen Sicherheitsverschluß zu lösen. Geht aber nicht... nun werden wir das Bett entsorgen, aber nicht ohne das sich mein Schatz noch mal alles genau anguckt und auseinander nimmt.... Was für Reisebetten habt ihr und welche Fa.? TMC kaufen wir ja wohl nicht mehr... durfte mir gestern noch anhören, daß wir mal wieder am falschen Ende gespart haben, hat er wohl recht
Hier regnet es heute und ist nicht so warm, um 10.30h geht die Babymassage los.
Mit Beikost fangen wir auch noch nicht an, er bekommt Pre Nahrung. Werde aber mit Abpumpen aufhören, lohnt sich nicht mehr. Die Stillberaterin macht sogar dann einen Kurs (1x) was man machen sollte und womit man anfangen soll.
Ich finde es toll, was Fabi jetzt so jeden Tag neues macht... im Moment liegt er im Stubenwagen und erzählt ohne Ende... ich liebe es, ihm dabei zuzuhören . Stubenwagen wird wohl auch demnächst ausgemustert, ist ihm fast zu klein.
So, willl mal frühstücken gehen...
schönen Tag für Euch und Eure Kleinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 9:43

Was soll ich mit ihm machen den ganzen Tag ?!
hei Ihr lieben,

habe lange nichts geschrieben, Henri ist sehr anstrengend....

Er trinkt alle 2 Stunden, dann spielt er 5 min. unterm Spielbogen und quengelt wieder.

Schlafen ist nicht mehr ! Vielleicht so ne Stunde am Tag.

WAS SOLL ICH NUR MIT IHM MACHEN DEN GANZEN TAG ??

Wie soll ich ihn beschäftigen ?

Kann ihn doch net durchs Dorf tragen, dass er was Neues sieht ?

Wie macht Ihr das ? Beschäftigen sich Eure "alleine" ?

Bin bissl verzweifelt.....

Katja u. Henri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 11:00

Halo zusammen
So, haben schon wieder so eine anstrengende Nacht hinter uns.....

Habe jetzt von einer Bekannten aber erfahren, woran es liegen könnte (Sie hat schon einen älteren Sohn)

Sie meinte, dass die Kinder jetzt in einer bestimmten Entwicklungsphase des Gehirns sind. Da bekommen sie Nachts oft Albträume, vorwiegend im Halbschlaf. Lösung wäre also, ihn richtig aufzuwecken, bisserl spazieren gehen und dann is gut.

Kann ich so ja fast nur bestätigen. Weil heute Nacht ist mein Schatz mit ihm aufgestanden, hat ihn gewickelt (Hose war nicht wirklich voll) danach war alles gut, als er ihn wieder hingelegt hat.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

So, wir zwei fahren heute zu meiner Mama nach Prien an den Chiemsee. Freu mich schon richtig. Bin aber morgen wohl wieder da!!

Lg,
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 13:22

Ich hoffe du hattest einen schönen Geburtstag liebe Dramaqueen
@Drama:
Von mir auch noch nachträglich die allerbesten Wünsche zu deinem gestrigen Geburtstag. Du hattest doch Gäste, oder? Wars schön? Hast du dir auch ein Gläschen gegönnt, oder ganz auf Alkohol verzichtet?

@beikost:
Oh Mann, das Thema beschäftigt uns doch alle ein bisschen, was? Ich bin gerade ganz fleißig am Infos einholen. Morgen werde ich zur Ernährungsberatung für Säuglinge gehen und dort auch nochmal anhören, was die empfehlen.
Mittlerweile habe ich eine recht gute Vorstellung davon wie ich es angehe:
Ich werde damit nicht bis zu einem bestimmten Datum warten (auf alle Fälle aber den 5. Lebensmonat abwarten, also frühestens ab Juni) sondern mal sehen, welche Signale mir Maximilian sendet. Im Moment ist es so, dass er uns sehr interessiert beim Essen zusieht, aber mehr auch nicht. Ich habe nicht das Gefühl, dass er jetzt schon probieren möchte und darauf warte ich ab.
Ich werde mit Pastinaken beginnen und zwar zu Mittag. Ich werde ihm einige Löffelchen anbieten und mal schauen wie es ihm damit geht, den Rest normal stillen.
Wenn er die gut verträgt werde ich die Menge so steigern wie er möchte und nach und nach weitere Gemüsesorten einführen. Ab dem 6. Lebensmonat werde ich ihm dann Fleisch auch geben.
Wenn ich das Gefühl habe, dass er mittags sein Gemüse gut annimmt, werde ich ihm nachmittags Obst anbieten (Apfel, Birne, das Übliche eben). Die restlichen Mahlzeiten werde ich vorerst noch stillen (nachts, abends, morgens).

Mein Ziel ist es, Maximilian langsam bis September von der Brust zu entwöhnen und ihn dann nur noch nachts zu stillen, wenn er noch das Bedürfnis hat.
Ich muss sagen, ich freu mich schon auf das Beikosteinführen. Es ist für mich kein unerfreulicher Schritt, sondern was Besonderes (ich kann das nicht so gut beschreiben).

ups, sohn wird wach....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 14:35

Nur ganz kurz...
meld mich später noch mal.

Könnt ihr mein Bild wieder sehen

Vielen lieben Dank für die vielen Geburtstagsglückwünsche. Ich finde es eine super Idee unsere Geburtstage mit auf die Liste zu nehmen

Bis später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 16:00

@ schnullerfee
danke für den tollen bericht )
vielleicht sollte ich doch "aktiver" werden und mehr raus gehen...

wir wohnen halt aufm dorf ... und ich hab kein auto ... blöd...
lg
katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 16:32

Huhu
mensch,hier war ja was los....
ich hab mich heute beim friseur rumgestrieben ud habe endlich meinen gutschein aus dezember eingelöst.nun fühl ich mich wieder wohl mit neuer frisur!

@katja: also im moment kann ben sich gar nicht alleine beschäftigen,und quengelt dann schnell.manchmal lass ich ihn auch ein bisschen,denn manchmal meckert er einfach mit seinen sachen das die nicht das machen was er möchte ansonsten hab ich ihn einfach viel bei mir und gucke was er witzig findet!

@vera: oh je,das ist ja blöd das es ihm schlechter geht.hoffentlich erholt er sich schnell!

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 17:01

Hallo ihr Lieben
Okay, vergesst es, ihr seht mein Bild immer noch nicht wieder. Hab mich grad mal abgemeldet und gesehen, dass es immer noch nicht wieder da ist. Ich gebs jetzt auch auf. Keine Ahnung, woran es liegt. Seid aber bitte so lieb und sagt mir Bescheid, wenn ihr es wieder sehen könnt, ja???

So, da sich die blöde Tante vom DELFI-Kurs absolut nicht meldet und ich keine Lust mehr habe ihr hinterher zu telefonieren, habe ich mich heute mit Emilia zur Babymassage angemeldet. Nächsten Dienstag gehts los und ich freue mich riesig drauf!

@sunny
Oje, oje, das hört sich alles ganz schön schlimm an bei dir! Ich verstehe total, dass du schon auf dem Zahnfleisch gehst! Vielleicht hilft ja der Besuch beim Osteopathen. Habe schon ganz oft gehört, dass der Wunder bewirken kann. Wie geht es deinem Papa? Ich weiß nicht, ob ich ein typischer Stier bin. Wie ist ein typischer Stier?

@anna
Ui, hört sich interessant an. Mit was habt ihr euch denn selbstständig gemacht? Als Architekten?

@schnullerfee
Na, da hat sich Elin aber was Feines für Mama und Papa ausgedacht! Was ist denn ein DidySling???

@verena
Ja, Emilia greift schon bewusst, aber nur das was man ihr hinhält. Nach den Tierchen an ihrem Spielbogen greift sie auch nicht. Emilia kuschelt am liebsten mit ihrem Spucktuch. Damit lasse ich sie aber nicht allein und nachts bekommt sie es auch nicht. Mit anderen Kuscheltüchern kann sie noch nichts anfangen.
Hm, also Emilia schläft nachts super. Echt, deine mama wohnt in Prien am Chiemsee? Meine Patentante wohnt auch dort. Ich fahre im Mai hin, wenn mein Patenkind Konfirmation hat. Ist schön da oder? Viel Spaß dann!

@nici
Boah, Wahnsinn, wie toll sich Maximilian entwickelt und dass deine Nächte jetzt so super entspannt sind. Du kannst stolz sein auf deinen Schatz!
Super, dass du ab September wieder arbeiten kannst! Ich freue mich für dich! Aber ich kann auch verstehen, dass es dir ein wenig schwer fällt. Mir gefällt mein Alltag so wie er momentan ist auch total gut und ich mag gar nicht daran denken wieder arbeiten zu gehen. Finde ich super, dass dein Freund sich danach um Maximilian kümmert und wegen dem nächtlichen Stillen findet sich bestimmt eine Lösung.
Ja, ich hatte gestern Gäste. Schön wars! Ich hab komplett auf Alkohol verzichtet. Solange ich stille kommt das absolut nicht in die Tüte

@wuki
Ich habs auch so vor wie du mit dem Einführen der Beikost. Meine Hebi war heute noch mal da, weil ich mit ihr über dieses Thema sprechen wollte. Ich wusste nicht so ganz wie ichs machen soll, weil Emilia eigentlich am 23.05. schon ein halbes Jahr alt wird. Aber sie meinte, ich könnte ruhig bis Emilia nach ET 6 Monate alt wäre voll weiter stillen und so mache ich es auch. Danach werde ich Löffelchen für Löffelchen mit Beikost anfangen. Sollte ich aber das Gefühl haben, dass Emilia vorher schon soweit ist, werde ich vorher damit beginnen. Meine Hebi meinte, das merkt man ganz deutlich. Nee, bei Emilia tut sich noch nichts mit Zähnchen. Echt, siehst du die nächsten drei bei Fredrik schon???

@chica
Na, wie wars bei der U4? Alles gut? Danke, dass du mir ein PN mit den Daten schickst. Das ist mir immer lieber, dann vergesse ich nichts! Nein, wir füttern noch nicht zu. Möchte noch bis Juli voll stillen und dann ganz langsam beginnen. Und du?

@bigi
Wie gehts dir denn? Schon besser? Du Arme! Wünsche dir weiterhin Gute Besserung!

@hase
Ach, ich freu mich so für euch, dass Maja keine Lebensmittelallergie hat!!! Ich bin auch schon am überlegen, ob ich später für Emilia selbst koche. Bei uns gibt es einen Gemüseboten, wo man auch hinfahren kann und schauen kann, wie dort alles angebaut wird. Der bringt einem das Gemüse sogar nach Hause für 2.90 Euro Liefergebühr und meine Eltern haben auch einen eigenen Garten wo ich frisches Gemüse her bekommen kann. 2 Orte weiter wird ein Babykochkurs angeboten, mal schauen, ob ich mich dafür mal anmelde.

@nadine
Wow, ich muss dich immer wieder bewundern, wie du das alles schaffst, was du alles machst und dann auch noch Zeit für uns hier hast. Unglaublich!!!

@vera
Zum Glück habt ihr euch nicht angesteckt! Puh!!! Das es Florians Vater wieder schlechter geht tut mir richtig leid. Ich hoffe, es geht im bald wieder besser. Ja, Emilia fremdelt manchmal auch schon ein bissel. Komisch, dass das jetzt schon los geht

@sandra
Schön mal wieder von dir und Emile zu lesen. Ich freu mich, dass es euch so gut geht!

@kim
Ach, ihr seid wieder zurück! Na also, hat doch alles bestens geklappt! Dann hast du ja auch bald Geburtstag Wir haben das Reisebett bei Baby Butt bestellt und sind sehr zufrieden damit.

@hexchen
Cool, dann habt ihr den Flug ja perfekt überstanden! Ich hab auch mal die Cerazette genommen und hatte das gleiche Problem wie du. Hab sie dann abgesetzt. War neulich bei meiner FÄ und sie meinte das wäre gut gewesen, denn wenn man damit Blutungen bekommt verträgt man sie nicht. Keine Ahnung, ob das wirklich so ist. Wenn du es zur deiner Ärztin schaffst würde mich mal interessieren, was sie dazu gesagt hat.

@carina
Hab dich schon vermisst! Sonst bist du morgens doch immer die Erste. Ui, neue Frisur Was hast du machen lassen? Stellst du mal ein Foto rein? Nein, ich bin überhaupt nicht neugierig.

@nelly
Ich finde deine Idee unsere Geburtstage mit auf die Liste zu nehmen total super!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 18:21

Guten Abend ihr Lieben!
Och, ich glaub ich bin wirklich stilldement. Irgendwer hat letztens erzählt, dass der Papa aus Hartberg in der Steiermark kommt, aber ich finds jetzt nicht mehr. Also ich bin auf alle Fälle aus Fohnsdorf bei Judenburg. Tut mir leid, dass ich dich nicht direkt ansprech, ich war zu schusselig und find deinen Namen nun nicht mehr.

@drama:
Finde ich persönlich super, dass du ganz auf Alkohol verzichtet hast. Ich trinke auch keinen Tropfen und ess noch nicht mal ein Mon Cherie oder dergleichen. Mir fällt der Verzicht nicht schwer und es ist mir persönlich so lieber. Schön dass du einen netten Abend hattest. Bei Maximilian sind übrigens auch noch gar keinen Zähnchen in Sicht - ich bin ganz froh, weil ich immer befürchte, dass die entspannte Zeit, die tollen Nächte dann ein jehes Ende finden könnten und ich will momentan einfach nur genießen.
Ich bin wirklich super stolz auf meinen kleinen Sohn und freu mich über jede kleine neue Fähigkeit, das geht dir bestimmt gleich.
Ich finde du planst die Beikost super. Ich denke auch, dass ich den passenden Zeitpunkt merken werde, wie deine Hebi auch sagte. Nur werde ich selbst, wenn er Interesse zeigen würde immer bis zum 6. LM warten. Selber kochen werde ich nicht. Da ich ja ab Septemper wieder arbeite, müsste ja mein Mann auch ran - tja er könnte es sicher lernen, aber man muss ja nicht alles auf einmal sofort haben, nicht? Die Gläschen sind ja von der Qualität her gut und wir haben ja auch keinen eigenen Garten. Und ehrlich gesagt find ich die Gläschen auch super bequem.
Freust du dich auch schon, oder siehst es eher mit einem weinenden Auge, weil ja auch das Stillen dann weniger wird?

So, Sohn wieder munter (der hat sicher einen Januarflöckchen-Forum-Sensor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 21:18

Ich nochmal
Da Maximilian schon so brav schläft, habe ich mal ein Album von mir und meinem Süßen zusammengestellt! Wer mag kann gerne Fotos ansehen. Das PW ist das Land aus dem ich komme.

Alles Liebe, Nici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 7:55

Guten morgen ihr lieben
man,im moment steht ben immer kurz vor sechs auf,aber heute habe ich ihn überlistet und nach der flasche noch mal hingelegt und so konnten wir alle noch mal bis halb acht heiern.

@musje:bitte!weißt ja das ich auch damit zu kämpfen hatte.ich freue mich das du licht siehst,was ja den zustand auch sehr gut beschreibt,und das du wieder öfter mit schreibst!schön das es emmanuel dir so leicht macht.

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 8:01

@
@nadine: Danke für den Tipp mit Baby Walz stöbern, hab tatsächlich geschafft, eine Liste zu erstellen.

@drama: Ja, die nächsten drei Zähnchen sind schon so richtige Knubbelchen auf dem Zahnfleisch. Das Problem ist nur, dass die ihm weh tun und ich fleißig am Dentinox schmieren und Osanit Globuli geben bin.
Fredrik schaut uns schon immer ganz interessiert beim Essen und Trinken zu. Da braucht er nicht mal Spielzeug oder Beschäftigung, sondern stiert ganz fasziniert auf die Gabel oder die Tasse etc.
Babymassage ist super. Fredrik gefällt es total gut und wir gehen nachher auch wieder. Bin gespannt, wie es euch gefällt.

@musje: Schön, dass es dir wieder langsam besser geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 10:04

@Drama - Ein Wunder ist geschehen!!!
Dein Profilbild ist wieder zu sehen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 14:00

Huhu
wollte nur mal berichten: ben hat sein erstes ganzes gläschen pastinake gegessen.total süß!

@drama: werd mal versuchen ein foto ein zu stellen.schön das man emilia wieder sieht,sieht man ben auch wieder?

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 15:14

@carina
Ich kann dir leider keine PN schreiben. Keine Ahnung, wieso, deshalb hier:

Ich hatte gestern den Grund gefunden, warum mein Bild nicht zu sehen war und ich schätze, bei dir ist es der gleiche Grund. Wenn du eine neue PN bekommen hast, steht doch bei den Nachrichten immer so ein Text "Sie haben mindestens eine neue Nachricht, bla, bla, bla" bei diesem Text kann man doch einstellen, ob man bei jeder neuen PN benachrichtigt werden möchte oder nicht. Klick das mal an. Da wirst du den Punkt finden "Mein Profil offline nehmen". Bei mir war das angeklickt, aus welchem Grund auch immer. Schau mal nach, ob es bei dir auch so ist. Wenn ja, dann ändere es! Dann können wir dein Profil morgen auch erst wieder sehen, weil dein Profil erst wieder vom Webmaster frei gegeben werden muss!

@all
Melde mich evtl. später noch mal. Wir müssen jetzt mit Emilia zum Doc. Sie bekommt ihr letzte 6-fach-Impfe. Mir graut davor und ich hoffe, dass sie nicht noch mal Fieber bekommt, wie beim letzten Mal. Drückt uns die Daumen!!!

@GNTM
Falls wir uns nicht mehr lesen, viel Spaß dabei! Ich tippe darauf, dass entweder Sarina oder Jessi fliegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 19:00

U 4 Daten
Hallo Ihr,

hier sind unsere U4-Daten von heute:

Körperlänge: 60,5 cm
Kopfumfang: 41 cm
Körpergewicht: 6180 g

leider hat sie eine Schädelasymmetrie und soll zur Krankengymnastik. Hatte ich ja schon befürchtet. Hoffe ich finde da jemanden in Bari Ansonsten ist alles in Ordnung. Sie hat auch die 6-fach und Pneumokkokenimpfung bekommen, hat danach ganz schön geweint und hat eben herzergreifend geweint. Da mußte die Mama fast mitweinen . Hab ihr ein Benuron-Zäpfchen gegeben, hoffe es hilft ihr.

Lg Sandra und die arme picola Alessia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram