Forum / Mein Baby

Januarmamas - Wir haben es geschafft!

Letzte Nachricht: 17. Februar 2006 um 10:36
02.02.06 um 10:57

So ihr Lieben, da sich ja keiner traut, eröffne ich dann eben mal einen neuen Thread.

Nun sind auch wir Bummler noch Mama geworden und erfreuen uns alle an unseren Kleinen!

Ich hoffe es finden alle den Weg hierher! Denn wenn jemand verloren ginge wäre es wirklich traurig!

Dann haut mal in die Tasten Mädels, ich muss erstmal meinem Kleinen den Pöppes putzen

Liebe Grüsse, Melle und Phillip Leon.

Mehr lesen

02.02.06 um 14:08

Tag
meine hat auch einenerhöhten trink- und schmusebedarf. seit halb neun mache ich nichts andres, als nur stillen und baby tragen.
Ich habe die grade durch ein wunder zum Schlafen gebracht. Seit halb neun habe ich keine Ruhe. sie schläft vielleicht eine Viertelstunde und dann hat sie sofort hunger. Und ich habe den eindruck, dass ich ganz wenig Milch habe und sie wird einfach nicht satt. Jetzt habe ich ihr bisschen Tee gegeben. Sie hat so gierig getrunken. Was macht man denn, wenn man zu wenig Milch hat. Ich werde noch verrückt!
Super, sie ist wieder wach.
Mädels, seit halb neun stille ich. Das ist doch nicht normal. Einmal durfte ich nur duschen.
Vielleicht soll ich ihr was zufüttern. Ich bin schon am Verzweifeln. Ich bin ein Schritt davon entfernt, irgendwelche Pre-nahrung zu kaufen. Das Baby muss doch nicht hungern.
Ich weiss nicht, ob sie nur sonen Tag heute hat oder tatsächlich stimmt mit miener Milch etwas nicht.

Heute wollte ich zur Mütterberatung. Das geht aber nicht.
Ich habe mich sogar fertig gemacht.

Ich weiss nicht, was ich tun soll....
Hilfeeee

Migo

Gefällt mir

02.02.06 um 14:26
In Antwort auf

Tag
meine hat auch einenerhöhten trink- und schmusebedarf. seit halb neun mache ich nichts andres, als nur stillen und baby tragen.
Ich habe die grade durch ein wunder zum Schlafen gebracht. Seit halb neun habe ich keine Ruhe. sie schläft vielleicht eine Viertelstunde und dann hat sie sofort hunger. Und ich habe den eindruck, dass ich ganz wenig Milch habe und sie wird einfach nicht satt. Jetzt habe ich ihr bisschen Tee gegeben. Sie hat so gierig getrunken. Was macht man denn, wenn man zu wenig Milch hat. Ich werde noch verrückt!
Super, sie ist wieder wach.
Mädels, seit halb neun stille ich. Das ist doch nicht normal. Einmal durfte ich nur duschen.
Vielleicht soll ich ihr was zufüttern. Ich bin schon am Verzweifeln. Ich bin ein Schritt davon entfernt, irgendwelche Pre-nahrung zu kaufen. Das Baby muss doch nicht hungern.
Ich weiss nicht, ob sie nur sonen Tag heute hat oder tatsächlich stimmt mit miener Milch etwas nicht.

Heute wollte ich zur Mütterberatung. Das geht aber nicht.
Ich habe mich sogar fertig gemacht.

Ich weiss nicht, was ich tun soll....
Hilfeeee

Migo

@migo
Du arme süße!
ICh würde sagen, geh einfach mir ihr zur Mütterberatung. Sie ist bestimmt still wenn ihr unterwegs seit. Das ist bei Julian auch immer so.
Trau Dich!!
UND wenn Katja genug zunimmt, dann hast Du auch genug Milch. Bei der mütterberatung wird sie gewogen und du kannst dass dann besser beurteilen.

GAAAAAANZ LIEBE GRÜßE, Karah

Gefällt mir

02.02.06 um 14:34
In Antwort auf

@migo
Du arme süße!
ICh würde sagen, geh einfach mir ihr zur Mütterberatung. Sie ist bestimmt still wenn ihr unterwegs seit. Das ist bei Julian auch immer so.
Trau Dich!!
UND wenn Katja genug zunimmt, dann hast Du auch genug Milch. Bei der mütterberatung wird sie gewogen und du kannst dass dann besser beurteilen.

GAAAAAANZ LIEBE GRÜßE, Karah

@alle
Schön, dass wir jetzt umgezogen sind! Hatte gerade echt ein bissel das Wasser in den Augen stehen, als ich gehört habe, dass unsere beiden "letzten" Dickbäuche nun entbunden haben. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!!!!!!
So wie ich das verstanden habe, hat Muni es auch ohne KS geschafft? Super!!!
Und kajas Süße ist ja doch nciht so klein, sondern genau richtig! Manchmal machen einen die Ärzte echt unnötig verrückt, oder?

Julian hat seine erste Impfung bekommen und knascht seitdem nur herum, er tut mir soooo leid, der kleine Mini-Mann.

Habe die Bilder von Lars und Süüüüüüüüßßßßßßßßßßß!!! Alle beide!!

Die neu angekommenen Geburtsberichte werde ich mir gleich durchlesen. ICh hoffe, Julian läßt mich.

@wibbel: Also wenn die Daten von Deiner U3 stimmen (ausser die Größe, hört sich echt komisch an, weil Julian ist auch 54 cm groß und ihm passen die 56er, teilweise sogar noch die 50er-Strampler). Aber wenn der Rest stimmt, dann ist Julian jetzt mit Christph gleichgezogen - fast jedenfalls. Okay, ich gebe zu, er ist etwas älter - aber trotzdem (freu).

@melle: schön, dass Du wieder hier bist!!!

Liebe Grüße, Karah

Gefällt mir

02.02.06 um 14:35
In Antwort auf

@alle
Schön, dass wir jetzt umgezogen sind! Hatte gerade echt ein bissel das Wasser in den Augen stehen, als ich gehört habe, dass unsere beiden "letzten" Dickbäuche nun entbunden haben. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!!!!!!
So wie ich das verstanden habe, hat Muni es auch ohne KS geschafft? Super!!!
Und kajas Süße ist ja doch nciht so klein, sondern genau richtig! Manchmal machen einen die Ärzte echt unnötig verrückt, oder?

Julian hat seine erste Impfung bekommen und knascht seitdem nur herum, er tut mir soooo leid, der kleine Mini-Mann.

Habe die Bilder von Lars und Süüüüüüüüßßßßßßßßßßß!!! Alle beide!!

Die neu angekommenen Geburtsberichte werde ich mir gleich durchlesen. ICh hoffe, Julian läßt mich.

@wibbel: Also wenn die Daten von Deiner U3 stimmen (ausser die Größe, hört sich echt komisch an, weil Julian ist auch 54 cm groß und ihm passen die 56er, teilweise sogar noch die 50er-Strampler). Aber wenn der Rest stimmt, dann ist Julian jetzt mit Christph gleichgezogen - fast jedenfalls. Okay, ich gebe zu, er ist etwas älter - aber trotzdem (freu).

@melle: schön, dass Du wieder hier bist!!!

Liebe Grüße, Karah

Ich habe in meinem Beitrag
gerade vor dem ganz langen Süüüüßßßßß den Namen "Philipp" vergessen.

Wie lang hält eigentlich der Verwirrungszustand nach der GEburt an? Dauert er bei Frühchen-Müttern länger? (Muni wird mir das sicher nicht beantworten könne *gruns*)

Gefällt mir

02.02.06 um 14:38
In Antwort auf

Tag
meine hat auch einenerhöhten trink- und schmusebedarf. seit halb neun mache ich nichts andres, als nur stillen und baby tragen.
Ich habe die grade durch ein wunder zum Schlafen gebracht. Seit halb neun habe ich keine Ruhe. sie schläft vielleicht eine Viertelstunde und dann hat sie sofort hunger. Und ich habe den eindruck, dass ich ganz wenig Milch habe und sie wird einfach nicht satt. Jetzt habe ich ihr bisschen Tee gegeben. Sie hat so gierig getrunken. Was macht man denn, wenn man zu wenig Milch hat. Ich werde noch verrückt!
Super, sie ist wieder wach.
Mädels, seit halb neun stille ich. Das ist doch nicht normal. Einmal durfte ich nur duschen.
Vielleicht soll ich ihr was zufüttern. Ich bin schon am Verzweifeln. Ich bin ein Schritt davon entfernt, irgendwelche Pre-nahrung zu kaufen. Das Baby muss doch nicht hungern.
Ich weiss nicht, ob sie nur sonen Tag heute hat oder tatsächlich stimmt mit miener Milch etwas nicht.

Heute wollte ich zur Mütterberatung. Das geht aber nicht.
Ich habe mich sogar fertig gemacht.

Ich weiss nicht, was ich tun soll....
Hilfeeee

Migo

Hallo Ihr Lieben!
Danke Melle für den neuen Thread!

Migo, ich weiß, Du magst das Wort "Wachstumsschub" nicht mehr hören, aber ca. in der vierten Woche gibt es leider wieder einen und nach sechs Wochen dann bereits wieder. Nur nicht aufgeben! Ganz viel trinken und möglichst viel Ruhe empfiehlt mein Hebammenbuch - gönn Dir doch einfach einen Schmusetag im Bett, falls die Kleine das mitmacht. Ich kann mich noch recht gut daran erinnern, wie verzweifelt man sich dann fühlt. Ich drück Dir die Daumen, daß Ihr die Umstellung bald geschafft habt.

Bei mir reduziert sich glücklicherweise die Milchmenge nun endlich mal ein wenig - ich dachte schon, ich werd wahnsinnig, weil sich die immer sofort nach dem Stillen nachbildete.

Jetzt muß ich mal schauen, was ich kochen könnte ... hab gar nicht bemerkt, wie spät es schon ist.

Bis später,Eskulia

Gefällt mir

02.02.06 um 14:42
In Antwort auf

@migo
Du arme süße!
ICh würde sagen, geh einfach mir ihr zur Mütterberatung. Sie ist bestimmt still wenn ihr unterwegs seit. Das ist bei Julian auch immer so.
Trau Dich!!
UND wenn Katja genug zunimmt, dann hast Du auch genug Milch. Bei der mütterberatung wird sie gewogen und du kannst dass dann besser beurteilen.

GAAAAAANZ LIEBE GRÜßE, Karah

Hallo Ihr lieben
Meiner kleinen Maus geht es den umständen entsprechend gut. Zur Zeit liegt sie leider immer noch im Krankenhaus, aber ihre Werte sind soweit stabil. Die Ärzte haben bei der Krankenkasse einen Überwachungsmonitor angefordert, und wenn der da ist darf ich sie erst mal mit nach Hause nehmen. Entlich, wurde ja auch mal zeit. Ausser Krankenhaus hat sie ja noch nichts anderes Kennengelernt. Sobald sie ein Gewicht von ca. 6 kg hat, wird sie operiert werden. Die Hauptsache ist aber erst mal, das sie gut isst. Sie trinkt pro Mahlzeit 120gr, was für ihr alter und dem Herzfehler leider selten ist. Hoffentlich ist der Monitor noch vorm Wochenende da, dann habe ich dei Fahrerrei nicht mehr. Sie liegt nämlich von Ihrem Zuhause 70km entfernt im Krankenhaus.


Allen verspäteten Januarmüttern nochmals Herzlichste Glückwünsche!!!

LG Nicole

Gefällt mir

02.02.06 um 14:59
In Antwort auf

Ich habe in meinem Beitrag
gerade vor dem ganz langen Süüüüßßßßß den Namen "Philipp" vergessen.

Wie lang hält eigentlich der Verwirrungszustand nach der GEburt an? Dauert er bei Frühchen-Müttern länger? (Muni wird mir das sicher nicht beantworten könne *gruns*)

Es
ist jetzt zu spät für Mütterberatung
Sie schläft jetzt seit einer halben Stunde. Sie ist aber sehr unruhig dabei. Ich kann raten, wovon sie grade träumt - von Mamas Brust.

Eskulia - tatsächlich bringt mich das Wort- Wachstumsschub - auf die Palme Ich glaube, meine hat jeden dritten Tag einen Wachstumsschub Sie nimmt viel zu. Vielleicht soll es so sein, weil sie mit nicht viel Gewicht zur Welt gekommen ist und jetzt erst wiegt sie das, was die meidten Babys bei der Geburt wiegen sollen.
Sie hat dicke Backen und die dünnen langen Finger sind auch so mollig geworden.

Ich glaube nicht, dass die Idee mit Zufüttern gut ist. Man will das aber tun, weil man so verzweifelt ist. Ich werde auch manchmal so aggressiv, dass ich mit der Kleinen schimpfe und sie tut mir dann so leid. Und immer wenn ich mir sie anschaue, bin total verliebt in sie, aber wenn sie anfängt, meine Brust anzumotzen und immer diese Geräsche zu machen, die einen großen hunger bedeuten, bin ich so sauer.

Sie hat grade mächtig in die Hose gemacht. Bei ihrem - mindestens-drei-mal-am-tag-in-die-hose-richtig-sch-e...kann ich doch nicht zu wenig milch haben?

Ich glaube, der Tee hat ihr bisschen geholfen, jetzt hat sie noch dazu mächtig gepupst (kann man nicht glauben, dass mein zartes hübsches Mädchen so was macht).

Ich wollte noch sagen, dass sie schon richtig lacht. Sie lacht eigentlich von Geburt an unbewusst, aber jetzt lächelt sie mich bewusst an. sie schaut mich auch länger an und ist so neugierig dabei. Ob sie mich schon sehen kann?

Migo

Gefällt mir

02.02.06 um 17:26
In Antwort auf

Es
ist jetzt zu spät für Mütterberatung
Sie schläft jetzt seit einer halben Stunde. Sie ist aber sehr unruhig dabei. Ich kann raten, wovon sie grade träumt - von Mamas Brust.

Eskulia - tatsächlich bringt mich das Wort- Wachstumsschub - auf die Palme Ich glaube, meine hat jeden dritten Tag einen Wachstumsschub Sie nimmt viel zu. Vielleicht soll es so sein, weil sie mit nicht viel Gewicht zur Welt gekommen ist und jetzt erst wiegt sie das, was die meidten Babys bei der Geburt wiegen sollen.
Sie hat dicke Backen und die dünnen langen Finger sind auch so mollig geworden.

Ich glaube nicht, dass die Idee mit Zufüttern gut ist. Man will das aber tun, weil man so verzweifelt ist. Ich werde auch manchmal so aggressiv, dass ich mit der Kleinen schimpfe und sie tut mir dann so leid. Und immer wenn ich mir sie anschaue, bin total verliebt in sie, aber wenn sie anfängt, meine Brust anzumotzen und immer diese Geräsche zu machen, die einen großen hunger bedeuten, bin ich so sauer.

Sie hat grade mächtig in die Hose gemacht. Bei ihrem - mindestens-drei-mal-am-tag-in-die-hose-richtig-sch-e...kann ich doch nicht zu wenig milch haben?

Ich glaube, der Tee hat ihr bisschen geholfen, jetzt hat sie noch dazu mächtig gepupst (kann man nicht glauben, dass mein zartes hübsches Mädchen so was macht).

Ich wollte noch sagen, dass sie schon richtig lacht. Sie lacht eigentlich von Geburt an unbewusst, aber jetzt lächelt sie mich bewusst an. sie schaut mich auch länger an und ist so neugierig dabei. Ob sie mich schon sehen kann?

Migo

Ich
berichte weiter, wie das bei uns weiter geht. Also - ich musste sie um halb vie anlegen.
Um drei ist mein Mann gekommen und ich habe mich bei ihm ausgeheult.
Und weiter zum Stillen - sie hat bis vier getrunken. Dann hat sie vielleicht alles ausgespuckt - ich war total froh - die kostbare Milch, um die ich solche angst habe, spuckt sie einfach aus! Und das war keine kleine Menge, also - ich habe doch Milch! Dann ist sie fröhlich eingeschlafen und die ganze Zeit gelächelt. Jetzt schläft sie immer noch und das ist schon eine Stunde - ich habe sie in ihr Bettchen gelegt und sie ist davon nicht wach geworden. Ich weiss jetzt nur eins - ich verstehe Babys nicht. Aber egal, ich freue mich, dass sie zur Ruhe gekommen ist.

Mein Mann ist zur apotheke gegangen. soll etwas für "alle Fälle" holen. Ich will meine Hebamme nicht um Rat bitten. Sie sagt bestimmt, ich soll öfter anlegen. Öfter kann man aber nicht mehr. Wir machen echte Stillmarathons. Ich weiss nicht, wie ich es geschafft habe, mich anzuziehen.

Ich habe heute so viel gegessen, weil ich angst habe, dass meine Milch zurückgeht. Ich will aber nicht so viel essen. Ich platze gleich. Ich muss noch meine 10kg runterkriegen.

Ich hoffe, ihr seid von meinen Stillgeschichten nicht gelangweilt. Dieses Forum ist für mich eine gute Therapie.

Migo

Gefällt mir

02.02.06 um 17:41
In Antwort auf

Ich
berichte weiter, wie das bei uns weiter geht. Also - ich musste sie um halb vie anlegen.
Um drei ist mein Mann gekommen und ich habe mich bei ihm ausgeheult.
Und weiter zum Stillen - sie hat bis vier getrunken. Dann hat sie vielleicht alles ausgespuckt - ich war total froh - die kostbare Milch, um die ich solche angst habe, spuckt sie einfach aus! Und das war keine kleine Menge, also - ich habe doch Milch! Dann ist sie fröhlich eingeschlafen und die ganze Zeit gelächelt. Jetzt schläft sie immer noch und das ist schon eine Stunde - ich habe sie in ihr Bettchen gelegt und sie ist davon nicht wach geworden. Ich weiss jetzt nur eins - ich verstehe Babys nicht. Aber egal, ich freue mich, dass sie zur Ruhe gekommen ist.

Mein Mann ist zur apotheke gegangen. soll etwas für "alle Fälle" holen. Ich will meine Hebamme nicht um Rat bitten. Sie sagt bestimmt, ich soll öfter anlegen. Öfter kann man aber nicht mehr. Wir machen echte Stillmarathons. Ich weiss nicht, wie ich es geschafft habe, mich anzuziehen.

Ich habe heute so viel gegessen, weil ich angst habe, dass meine Milch zurückgeht. Ich will aber nicht so viel essen. Ich platze gleich. Ich muss noch meine 10kg runterkriegen.

Ich hoffe, ihr seid von meinen Stillgeschichten nicht gelangweilt. Dieses Forum ist für mich eine gute Therapie.

Migo

Hallo leutchen
Schön, dass alle wieder da sind. Mein süßer Fynn wird morgen vier Wochen alt, wiegt laut Hebi 4800 g. Muss noch einen Termin für die U 3 besorgen, aber unsere Telefonleitung ist tot, Splitter kaputt nur Internet geht.

Ich muss sagen, ich habe echt Glück mit meinem Kleinen. Der ist sowas von friedlich. Im Augenblick schläft er auch wieder. Fotos sind im Album unter Fynnelias zu finden, wer Lust drauf hat. In die 50/56 passt er aber seit 14 Tagen nicht mehr und die 62 ist noch etwas groß, aber was soll`s

So, werde mal schauen, was der Kleine macht. Bis dann

Schlurchi

Gefällt mir

02.02.06 um 18:19

Ich
wünsche dir alles gute für den Umzug. Ich hoffe, dass wir bald auch umziehen können.

Schlurchi, ich habe deinen Schatz schon gesehen.

Mein Mann ist mit gar nichts von der aputheke gekommen. Sie haben uns abgeraten, mit zufütterung anzufangen. Es soll sich alles einspielen und ich soll so oft anlegen, wie es geht (habe doch gesagt). Ich bin komischerweise erleichtert, dass wir keine künstliche Milch zu Hause haben. Im Moment!

Die Süße schläft schon zwei Stunden - kein wunder, sie hat heute fast acht Stunden durchgemacht - mit kleinen Nickerchen.

Wir haben die situation ausgenutzt und unsere Zweisamkeit genossen (wenn ihr wisst, was ich meine). Ich weiss nicht, woher ich für sowas noch Kraft habe.

Bald sind drei stunden um nach der letzten Mahlzeit. Ich kann es nicht glauben.

ich wünsche euch einen nicht zu anstrengenden abend!
Migo

Gefällt mir

02.02.06 um 18:33
In Antwort auf

Ich
wünsche dir alles gute für den Umzug. Ich hoffe, dass wir bald auch umziehen können.

Schlurchi, ich habe deinen Schatz schon gesehen.

Mein Mann ist mit gar nichts von der aputheke gekommen. Sie haben uns abgeraten, mit zufütterung anzufangen. Es soll sich alles einspielen und ich soll so oft anlegen, wie es geht (habe doch gesagt). Ich bin komischerweise erleichtert, dass wir keine künstliche Milch zu Hause haben. Im Moment!

Die Süße schläft schon zwei Stunden - kein wunder, sie hat heute fast acht Stunden durchgemacht - mit kleinen Nickerchen.

Wir haben die situation ausgenutzt und unsere Zweisamkeit genossen (wenn ihr wisst, was ich meine). Ich weiss nicht, woher ich für sowas noch Kraft habe.

Bald sind drei stunden um nach der letzten Mahlzeit. Ich kann es nicht glauben.

ich wünsche euch einen nicht zu anstrengenden abend!
Migo

Gefunden
hallooo ihr lieben..etwas geschafft aber glücklich und zufrieden melde ich mich zurück.

ich schriebe nur kurz muss noch die kdis zu bett bringen..naja tarik schläft schon er hat jezze 2 tage mittags nicht geschlafen..mama hat gefehlt und heute war er zu aufgeregt

soo wie man sieht was lange währt wird gut hihi..melle hat ja die daten schon verlesen

fotos gibt es später bin noch nicht dazu gekommen sie hochzuladen..wird in den nächsten stunden auch nix..abr morgen sicherlich..meine kleine maus wollte mir wieder einen kaiserschnitt bescheren..aber hat es sich dann im letzen moment anders überlegt..sie ist erst mit den presswehen (wovon ich nur 3 hatte :fou) runter gerutscht in den geburtskanal.

vorher hing sie noch schön unterm rippenbogen.

wenn ich zeit habe schriebe ich meinen geburtsbericht auch auf..aber erstmal muss ich mich nun mit 4 kindern zurecht finden..wobei ich schon mal sagen kann das die maus echt lieb ist..habe nur die nacht in der klinik gestillt und jezze zu hause auf flasche umgestellt.und siehe da sie kommt nur aller ca. 4 h..was unheimlich hilft..ich hoffe es bleibt so.

so oki später mehr muss erstmal ihhh gitt stinkt der schiss windel abmachen grins

knuddel euch alle

eure muni..die 12 tage übern termin lief*unglaublich

Gefällt mir

02.02.06 um 19:50
In Antwort auf

Gefunden
hallooo ihr lieben..etwas geschafft aber glücklich und zufrieden melde ich mich zurück.

ich schriebe nur kurz muss noch die kdis zu bett bringen..naja tarik schläft schon er hat jezze 2 tage mittags nicht geschlafen..mama hat gefehlt und heute war er zu aufgeregt

soo wie man sieht was lange währt wird gut hihi..melle hat ja die daten schon verlesen

fotos gibt es später bin noch nicht dazu gekommen sie hochzuladen..wird in den nächsten stunden auch nix..abr morgen sicherlich..meine kleine maus wollte mir wieder einen kaiserschnitt bescheren..aber hat es sich dann im letzen moment anders überlegt..sie ist erst mit den presswehen (wovon ich nur 3 hatte :fou) runter gerutscht in den geburtskanal.

vorher hing sie noch schön unterm rippenbogen.

wenn ich zeit habe schriebe ich meinen geburtsbericht auch auf..aber erstmal muss ich mich nun mit 4 kindern zurecht finden..wobei ich schon mal sagen kann das die maus echt lieb ist..habe nur die nacht in der klinik gestillt und jezze zu hause auf flasche umgestellt.und siehe da sie kommt nur aller ca. 4 h..was unheimlich hilft..ich hoffe es bleibt so.

so oki später mehr muss erstmal ihhh gitt stinkt der schiss windel abmachen grins

knuddel euch alle

eure muni..die 12 tage übern termin lief*unglaublich

"Gratulation an alle Januar-Mamis
Endlich habt ihr es alle geschafft!!!!
Es war echt super spannend bei Euch , hab immer fleißig mitgefiebert, vorallem zum Schluss hin.
Ich beneide euch, denn ich will nicht mehr, hab so üble schmerzen am Rippenbogen könnt nur noch heulen. Naja bis zum Geburtstermin ist ja nichtmehr lange hin.

Muni, sag mal, hat den die Prostaglandin-Spende von deinem Schatz die wehen noch in Gang gebracht??? bin schon gespannt auf deinen geburtsbericht. Dafür dass du solnge übertragen hast, ist deine Kleine ja recht zierlich, aber war wahrscheinlich auch gut so.

@Alle: Frage: Haben denn die Messwerte (Gewichtsschätzung, Kopfumfang) von den Ärzten und Hebammen, bei den Babies von euch letztendlich zugetroffen??? Würd mich mal brennend interessieren !

Ich wünsch Euch allen was!!!!!!!!!!!

Ganz liebe Grüße von
Quen+Silas (ET 13. Februar)

Gefällt mir

02.02.06 um 20:49
In Antwort auf

"Gratulation an alle Januar-Mamis
Endlich habt ihr es alle geschafft!!!!
Es war echt super spannend bei Euch , hab immer fleißig mitgefiebert, vorallem zum Schluss hin.
Ich beneide euch, denn ich will nicht mehr, hab so üble schmerzen am Rippenbogen könnt nur noch heulen. Naja bis zum Geburtstermin ist ja nichtmehr lange hin.

Muni, sag mal, hat den die Prostaglandin-Spende von deinem Schatz die wehen noch in Gang gebracht??? bin schon gespannt auf deinen geburtsbericht. Dafür dass du solnge übertragen hast, ist deine Kleine ja recht zierlich, aber war wahrscheinlich auch gut so.

@Alle: Frage: Haben denn die Messwerte (Gewichtsschätzung, Kopfumfang) von den Ärzten und Hebammen, bei den Babies von euch letztendlich zugetroffen??? Würd mich mal brennend interessieren !

Ich wünsch Euch allen was!!!!!!!!!!!

Ganz liebe Grüße von
Quen+Silas (ET 13. Februar)

Nabend
@ Quen: Also bei mir hat die OÄ aus dem KH am Freitag noch 4195g geschätzt und Sonntag kam er dann mit 4210g zur Welt KU wurde immer so auf 35 geschätzt, da lagen sie auch nicht weit neben den tatsächlichen 36cm
Ich wünsche Dir eine wunderschöne Geburt, vor allem, das sie Deinen Vorstellungen entspricht

Ich bin totmüde.. Da meine Eltern da waren, bin ich nicht zum Schlafen gekommen tagsüber.. Wäre ja auch nicht nett gewesen meinen Eltern gegenüber..

Muni schön das du wieder hier bist! Bist sicher ganz schön ko?

Ich meld mich nochmal, der Kleine will Nachschlag.. Melle.

Gefällt mir

03.02.06 um 9:34

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Hallo Januar-Mamis!!!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nochmal und von ganzem Herzen alles Gute und Liebe für Euch und eure Kleinen!!!!
Da ihr ja jetzt alle entbunden habt, kann ich euch ja mal gesammelt gratulieren!!!

Danke für eure Einladung, das wir immer bei euch reinschauen können und euch mit Fragen bombadieren dürfen falls wir welchen haben!!!! Das ist echt total lieb von euch!!!

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne erste zeit mit euren süßen Mäusen, viele Stunden erholsamen Schlaf und nicht allzu viel Stress!!!

Viele liebe Grüße,
Julischa von den Febi`s mit Laura-Sophie inside
38.SSW + ET 21.02.2006

Gefällt mir

03.02.06 um 9:39

Oh,ja!
Luxus pur! Ich habe heute nacht sage und schreibe vielleicht drei Stunden geschlafen - in Etappen!!!

Ich weiss nicht, wie ich noch klar denken kann.

Einmal bin ich eingeschlafen, als ich sie gestillt habe und dann nach einer stunde aufgewacht, als sie gespuckt hat. Kein wunder. Die Kleine hat das voll ausgenutzt, dass Mama eingepennt ist

Jetzt wurde Katja dem Vater abgegeben. Vielleicht werde ich noch ein Stündchen schlafen. Ich habe den Beiden gesagt, sie sollen vor elf bei mir nicht erscheinen.

Sie liegt da mit Papa und glotzt ihn so an. Natürlich weiss sie genau, dass Papa keine Milchbrüste hat.

Migo

Gefällt mir

03.02.06 um 9:50
In Antwort auf

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Hallo Januar-Mamis!!!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nochmal und von ganzem Herzen alles Gute und Liebe für Euch und eure Kleinen!!!!
Da ihr ja jetzt alle entbunden habt, kann ich euch ja mal gesammelt gratulieren!!!

Danke für eure Einladung, das wir immer bei euch reinschauen können und euch mit Fragen bombadieren dürfen falls wir welchen haben!!!! Das ist echt total lieb von euch!!!

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne erste zeit mit euren süßen Mäusen, viele Stunden erholsamen Schlaf und nicht allzu viel Stress!!!

Viele liebe Grüße,
Julischa von den Febi`s mit Laura-Sophie inside
38.SSW + ET 21.02.2006

Guten Morgen,
versammelte "Flachbäuche".
Ich wundere mich darüber, dass ich heute eine recht normale NAcht hatte. Gester hat Julian erst mal einen ganz furchtbaren Terz (schreibt man das überhaupt so????) gemacht wegen der Impfung und ich habe mich auf eine katastrophale NAcht eingestellt.
Dann ging es aber. Er kam recht genau im 4 Stunden Rhythmus und hat komischerweise dazwischen GESCHLAFEN!!!!! und ich auch!!
zumindet 3 mal 2 Stunden. Cool. Vielleicht wird mein kleiner jetzt so langsam erwachsen (Gestern ist immerhin sein 2.Monatstag gewesen...)

@migo: Ich habe ja auch solche Still-marathons hinter mir. Also als ich meiner Hebi davon erzählt habe, hat sie auch selbst gesagt, dass das nciht geht. Das macht einen total fertig. Aber schreien lassen macht einen auch fertig und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das richtig ist.
Ich habe mir dann halt so geholfen, dass ich wenn er wieder angefangen hat zu quängeln mit ihm im Auto gefahren bin oder spazieren gegangen oder irgendsowas. Aber manchmal gebe ich auch auf und lege ihn an.
Aber deine Kleine ist ja gerade mal halb so alt wie Julian, bestimmt regelt sich das auch später dann von selbst. Ich wünsche es Dir so.

Julian schläft übrigens gerade friedlich neben der laufenden Spülmaschine (findet er klasse, besser als jede Spieluhr)

Zappeln eure eigentlich auch so gerne nackelig auf dem Wickeltisch rum?

Liebe Grüße, bis später!

Gefällt mir

03.02.06 um 11:06
In Antwort auf

Guten Morgen,
versammelte "Flachbäuche".
Ich wundere mich darüber, dass ich heute eine recht normale NAcht hatte. Gester hat Julian erst mal einen ganz furchtbaren Terz (schreibt man das überhaupt so????) gemacht wegen der Impfung und ich habe mich auf eine katastrophale NAcht eingestellt.
Dann ging es aber. Er kam recht genau im 4 Stunden Rhythmus und hat komischerweise dazwischen GESCHLAFEN!!!!! und ich auch!!
zumindet 3 mal 2 Stunden. Cool. Vielleicht wird mein kleiner jetzt so langsam erwachsen (Gestern ist immerhin sein 2.Monatstag gewesen...)

@migo: Ich habe ja auch solche Still-marathons hinter mir. Also als ich meiner Hebi davon erzählt habe, hat sie auch selbst gesagt, dass das nciht geht. Das macht einen total fertig. Aber schreien lassen macht einen auch fertig und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das richtig ist.
Ich habe mir dann halt so geholfen, dass ich wenn er wieder angefangen hat zu quängeln mit ihm im Auto gefahren bin oder spazieren gegangen oder irgendsowas. Aber manchmal gebe ich auch auf und lege ihn an.
Aber deine Kleine ist ja gerade mal halb so alt wie Julian, bestimmt regelt sich das auch später dann von selbst. Ich wünsche es Dir so.

Julian schläft übrigens gerade friedlich neben der laufenden Spülmaschine (findet er klasse, besser als jede Spieluhr)

Zappeln eure eigentlich auch so gerne nackelig auf dem Wickeltisch rum?

Liebe Grüße, bis später!

Na ihr Schnuckels
Ich fühle mich heute so ausgeschlafen Der Kleine hat mich nach der letzten Mahlzeit nur einmal gegen 1Uhr geweckt und dann erst wieder halb Sieben Damit kann ich leben *grins* Dafür habe ich jetzt zwei Schlafshirts.. Eins ziehe ich bevor ich den Kleinen gegen 21Uhr "das letzte Mal Tags" stille an und pack ihm das dann mit in den Stubenwagen und wenn er dann Nachts nochmal kommt, wechsel ich dann das was ich anhabe gegen das im Wagen, so hat er Mama immer bei sich. Habt ihr das denn schonmal versucht?

Mein Mann bringt gerade meine Kleine zur Oma, sie wollte übers Wochenende gern hin. Aber mir fällt grad voller Schreck auf das ich ihr nicht mal nen Kuss gegeben habe und könnte anfangen zu heulen! *blöde Hormone!*

Wir waren vorhin noch beim Kinderarzt wegen der U2. Sagt mal, der Kleine hat jetzt wohl den Speck vom Kopf verloren, denn nun hat er nur noch nen KU von 35cm?
Dafür hat die kleine Fressraupe schon fast sein Geburtsgewicht wieder er wiegt jetzt 4120g und ist einen cm gewachsen.
Sonst ist alles Bestens, der Arzt war begeistert und hat sich gefreut das wegen dem Zucker nichts weiter ist und der leichte Gelbstich ist auch weg *freu*

So, gleich kommt meine Freundin, ich meld mich dann später wieder.
Liebe Grüsse und nen dicken Knutsch! Melle

Gefällt mir

03.02.06 um 11:08
In Antwort auf

Guten Morgen,
versammelte "Flachbäuche".
Ich wundere mich darüber, dass ich heute eine recht normale NAcht hatte. Gester hat Julian erst mal einen ganz furchtbaren Terz (schreibt man das überhaupt so????) gemacht wegen der Impfung und ich habe mich auf eine katastrophale NAcht eingestellt.
Dann ging es aber. Er kam recht genau im 4 Stunden Rhythmus und hat komischerweise dazwischen GESCHLAFEN!!!!! und ich auch!!
zumindet 3 mal 2 Stunden. Cool. Vielleicht wird mein kleiner jetzt so langsam erwachsen (Gestern ist immerhin sein 2.Monatstag gewesen...)

@migo: Ich habe ja auch solche Still-marathons hinter mir. Also als ich meiner Hebi davon erzählt habe, hat sie auch selbst gesagt, dass das nciht geht. Das macht einen total fertig. Aber schreien lassen macht einen auch fertig und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das richtig ist.
Ich habe mir dann halt so geholfen, dass ich wenn er wieder angefangen hat zu quängeln mit ihm im Auto gefahren bin oder spazieren gegangen oder irgendsowas. Aber manchmal gebe ich auch auf und lege ihn an.
Aber deine Kleine ist ja gerade mal halb so alt wie Julian, bestimmt regelt sich das auch später dann von selbst. Ich wünsche es Dir so.

Julian schläft übrigens gerade friedlich neben der laufenden Spülmaschine (findet er klasse, besser als jede Spieluhr)

Zappeln eure eigentlich auch so gerne nackelig auf dem Wickeltisch rum?

Liebe Grüße, bis später!

Hallo Ihr Lieben,
arme Migo, ich hoffe auch, daß Du bald mehr Ruhe bekommst - ist doch schonmal ein kleiner Anfang, daß sich jetzt Dein Mann um sie kümmern kann.

Meine Nacht war auch erstaunlich gut, Johanna hat mich einmal für ein halbes Stündchen zum Trinken geweckt, ansonsten durfte ich durchschlafen. Dennoch fühle ich mich heute hundemüde und werd wohl einen Großteil des Tages einfach im Bett verbringen.

Heute sind meine Seidenstilleinlagen angekommen. Kuschelig weich sind sie ja schonmal, mal schauen, ob sie meinen Brüsten auch helfen können. Die Einmalviecher waren immer so schnell durchnäßt, daß ich Angst hatte, mir einen Pilz einzufangen. Mein Mann besorgt mir heute auch mal diese Auffangschalen - vielleicht sind die ja doch noch besser.

Quen, mit den Schätzwerten vor der Geburt kann ich diesmal nicht dienen, da direkt vor der Geburt ja nun kein Ultraschall mehr gemacht worden ist. Bei der Vorstellung im Krankenhaus haben sie mir bei Johanna aber ein Durchschnittskind vorrausgesagt, was ja nun doch ein wenig schwerer geworden ist - wenn auch nicht so heftig wie die großen Schwestern. Bei Alexa jedenfalls haben sie mir einen Tag vor der Geburt ein Kind um die 3700g angekündigt, gewogen hat sie aber ein Kilo mehr, nämlich 4890g. Also allzu viel gebe ich auf irgendwelche Messungen nicht mehr!

Karah, also Johanna mag es überhaupt nicht, ausgezogen zu werden. Ich habe das Gefühl, das liegt daran, daß sie die ersten zwei Tage dreimal täglich zuckermäßig gepieckt worden ist und dann auch noch zweimal Blut abgenommen wurde, um zu untersuchen, ob ihr Fieber, das sie hatte, harmlos sei. Überall hat sie Stiche an den Füßen, die Arme! Wenn sie dann aber ein Weilchen ausgezogen da liegt und nichts schlimmes passiert, läßt sie sich dann doch ganz gern ein wenig massieren.

So, und jetzt weiß ich mal wieder nicht mehr, was ich noch schreiben wollte - egal, ich leg mich jetzt erstmal wieder hin.

bis später, Eskulia

Gefällt mir

03.02.06 um 11:15
In Antwort auf

Na ihr Schnuckels
Ich fühle mich heute so ausgeschlafen Der Kleine hat mich nach der letzten Mahlzeit nur einmal gegen 1Uhr geweckt und dann erst wieder halb Sieben Damit kann ich leben *grins* Dafür habe ich jetzt zwei Schlafshirts.. Eins ziehe ich bevor ich den Kleinen gegen 21Uhr "das letzte Mal Tags" stille an und pack ihm das dann mit in den Stubenwagen und wenn er dann Nachts nochmal kommt, wechsel ich dann das was ich anhabe gegen das im Wagen, so hat er Mama immer bei sich. Habt ihr das denn schonmal versucht?

Mein Mann bringt gerade meine Kleine zur Oma, sie wollte übers Wochenende gern hin. Aber mir fällt grad voller Schreck auf das ich ihr nicht mal nen Kuss gegeben habe und könnte anfangen zu heulen! *blöde Hormone!*

Wir waren vorhin noch beim Kinderarzt wegen der U2. Sagt mal, der Kleine hat jetzt wohl den Speck vom Kopf verloren, denn nun hat er nur noch nen KU von 35cm?
Dafür hat die kleine Fressraupe schon fast sein Geburtsgewicht wieder er wiegt jetzt 4120g und ist einen cm gewachsen.
Sonst ist alles Bestens, der Arzt war begeistert und hat sich gefreut das wegen dem Zucker nichts weiter ist und der leichte Gelbstich ist auch weg *freu*

So, gleich kommt meine Freundin, ich meld mich dann später wieder.
Liebe Grüsse und nen dicken Knutsch! Melle

Nackedeis aufm Wickeltisch
Bei uns klappt das auch nicht.. sobald die Füsse nackert sind, macht er voll Theater. Eskulia deine Vermutung klingt irgendwie logisch, denn Phillip haben sie ja auch alle drei Stunden in die Ferse gepiekt, also kann ich mir schon vorstellen das er deshalb auch keine Lust auf nackerte Füsse hat.

Ich würde auch gern nochmal ne Runde schlafen.. Irgendwie bin ich total müde.. Das liegt sicher daran das mein Körper so viel Milch macht oder so.. Komme mir vor wie Dolly Buster!

Egal, ich muss nun los.. Bis später

Gefällt mir

03.02.06 um 15:03
In Antwort auf

Nackedeis aufm Wickeltisch
Bei uns klappt das auch nicht.. sobald die Füsse nackert sind, macht er voll Theater. Eskulia deine Vermutung klingt irgendwie logisch, denn Phillip haben sie ja auch alle drei Stunden in die Ferse gepiekt, also kann ich mir schon vorstellen das er deshalb auch keine Lust auf nackerte Füsse hat.

Ich würde auch gern nochmal ne Runde schlafen.. Irgendwie bin ich total müde.. Das liegt sicher daran das mein Körper so viel Milch macht oder so.. Komme mir vor wie Dolly Buster!

Egal, ich muss nun los.. Bis später

Wir
waren grade spazieren und sie schläft die ganze Zeit. Um halb zwölf hat sie getrunken. Es geht also auch ohne Dauernuckeln an Mamas Brust. Sie hat die zwei stunden mit Papa ausgehalten. Ich habe aber nur eine halbe Stunde geschlafen. Komisch. Ich kann einfach tagsüber nicht einschlafen.

Wir werden heute uns eine wohnung anschauen. Sie wird dann wieder eine Trinkpause haben. Sie lässt sich nur dann ablenken, wenn wir nicht zu Hause sind.

Der Krankenhausarzt hat meine auf +-3000 geschätzt. Sie war 2890. Ich habe sie gestern gewogen - 3510! Die Kleine wächst also.

Sie mag auf dem Wickeltisch strampeln. Es sei denn, sie hat Hunger. Dann schreit sie fürchterlich. Sonst macht sie Geräusche und guckt sich im spiegel an. Der Wickeltisch steht neben einem großen Schrank mit Spiegel.

Morgen ist miene ein Monat alt!
Heute nacht wollte ich mich aufbauen und habe mir vorgestellt, dass die Kinder so schnell wachsen und vielleicht vermisst man nachher diese Windelphase. Ein Monat ist schon um. Die Zeit vergeht so schnell und Alles wird sich bestimmt mit der Zeit einspielen.

Migo

Gefällt mir

03.02.06 um 16:19
In Antwort auf

Wir
waren grade spazieren und sie schläft die ganze Zeit. Um halb zwölf hat sie getrunken. Es geht also auch ohne Dauernuckeln an Mamas Brust. Sie hat die zwei stunden mit Papa ausgehalten. Ich habe aber nur eine halbe Stunde geschlafen. Komisch. Ich kann einfach tagsüber nicht einschlafen.

Wir werden heute uns eine wohnung anschauen. Sie wird dann wieder eine Trinkpause haben. Sie lässt sich nur dann ablenken, wenn wir nicht zu Hause sind.

Der Krankenhausarzt hat meine auf +-3000 geschätzt. Sie war 2890. Ich habe sie gestern gewogen - 3510! Die Kleine wächst also.

Sie mag auf dem Wickeltisch strampeln. Es sei denn, sie hat Hunger. Dann schreit sie fürchterlich. Sonst macht sie Geräusche und guckt sich im spiegel an. Der Wickeltisch steht neben einem großen Schrank mit Spiegel.

Morgen ist miene ein Monat alt!
Heute nacht wollte ich mich aufbauen und habe mir vorgestellt, dass die Kinder so schnell wachsen und vielleicht vermisst man nachher diese Windelphase. Ein Monat ist schon um. Die Zeit vergeht so schnell und Alles wird sich bestimmt mit der Zeit einspielen.

Migo

Meinen Geburtsbericht
habe ich gerade per Mail an euch verschickt. Aber vorsicht! Der ist echt ganz schön lang geworden.

Migo bald wirst du erschrecken wie die Zeit rennt... Eben hast du sie noch gestillt und dann auf einmal hast du den Brei auf der Schulter den du ihr gerade noch gefüttert hast..

Ich werde mich gleich noch zum Zwerg kuscheln, noch schläft er so schön und ich kann meine Augen kaum aufhalten..

Bis später ihr Lieben, drück euch!

Gefällt mir

03.02.06 um 18:37
In Antwort auf

Meinen Geburtsbericht
habe ich gerade per Mail an euch verschickt. Aber vorsicht! Der ist echt ganz schön lang geworden.

Migo bald wirst du erschrecken wie die Zeit rennt... Eben hast du sie noch gestillt und dann auf einmal hast du den Brei auf der Schulter den du ihr gerade noch gefüttert hast..

Ich werde mich gleich noch zum Zwerg kuscheln, noch schläft er so schön und ich kann meine Augen kaum aufhalten..

Bis später ihr Lieben, drück euch!

danke
ihr lieben für die Antworten schonmal.
Bei mir ist es halt. so dass um so näher es an der Geburtstermin geht um so mehr hoff ich das der kleine auch früher kommt, hab angst das er noch mehr zunimmt, und mir die Geburt somit nicht gerade leichter macht die 3160gr bei meiner Tochter haben mir gereicht! Die einen sagen, die Babies nehmen ab der 38.SSW nicht mehr viel zu da die Plazenta nichtmehr soviel an nährstoffen hergibt etc, und andere sagen wiederrum die Babies nehmen am Ende noch gut zu, auch an Kopfumfang .

Muni hat sich garnicht mehr gemeldet, Hm sie scheint wohl keine Zeit zu finden!!! bin schon auf ihren Geburtsbericht gespannt!!!!

Bye ihr, und ich wünsch Euch was .

LG, Quen+Silas (ET-10Tage)

Gefällt mir

03.02.06 um 19:04
In Antwort auf

danke
ihr lieben für die Antworten schonmal.
Bei mir ist es halt. so dass um so näher es an der Geburtstermin geht um so mehr hoff ich das der kleine auch früher kommt, hab angst das er noch mehr zunimmt, und mir die Geburt somit nicht gerade leichter macht die 3160gr bei meiner Tochter haben mir gereicht! Die einen sagen, die Babies nehmen ab der 38.SSW nicht mehr viel zu da die Plazenta nichtmehr soviel an nährstoffen hergibt etc, und andere sagen wiederrum die Babies nehmen am Ende noch gut zu, auch an Kopfumfang .

Muni hat sich garnicht mehr gemeldet, Hm sie scheint wohl keine Zeit zu finden!!! bin schon auf ihren Geburtsbericht gespannt!!!!

Bye ihr, und ich wünsch Euch was .

LG, Quen+Silas (ET-10Tage)

Melle,
ich hab gerade Deinen Geburtsbericht gelesen, klingt ja nicht so sehr schön, aber fein, daß Du eine nette Hebamme erwischt hast.

Quen, ich hab auch immer gehört, daß die Kleinen zum Ende hin zwar kaum noch wachsen, aber doch noch schwerer werden. Und meine beiden Ersten, die ca. zwei Wochen drüber waren, waren auch gut schwer (was aber auch in der Familie liegt) - spricht also dafür!

Das Gewicht ist gar nicht so ausschlaggebend, wenn Du mich fragst. Hauptsache der Kopfumfang ist relativ normal. Die beiden Großen hatten einen von 38 und 38,5 cm, da ist Johanna jetzt mit ihren 35 richtig lieb gewesen - ging dann ja auch recht schnell.

Ich wünsch Dir eine möglichst angenehme Geburt, wie überhaupt allen Febis! Geht ja bei einigen wohl bald schon los, wie ich heute gelesen habe.

Liebe Grüße von Eskulia

Gefällt mir

03.02.06 um 19:32
In Antwort auf

Melle,
ich hab gerade Deinen Geburtsbericht gelesen, klingt ja nicht so sehr schön, aber fein, daß Du eine nette Hebamme erwischt hast.

Quen, ich hab auch immer gehört, daß die Kleinen zum Ende hin zwar kaum noch wachsen, aber doch noch schwerer werden. Und meine beiden Ersten, die ca. zwei Wochen drüber waren, waren auch gut schwer (was aber auch in der Familie liegt) - spricht also dafür!

Das Gewicht ist gar nicht so ausschlaggebend, wenn Du mich fragst. Hauptsache der Kopfumfang ist relativ normal. Die beiden Großen hatten einen von 38 und 38,5 cm, da ist Johanna jetzt mit ihren 35 richtig lieb gewesen - ging dann ja auch recht schnell.

Ich wünsch Dir eine möglichst angenehme Geburt, wie überhaupt allen Febis! Geht ja bei einigen wohl bald schon los, wie ich heute gelesen habe.

Liebe Grüße von Eskulia

Huhu
@Quen Mach dich nicht verrückt und lass es einfach auf dich zukommen Das das Gewicht nicht ausschlaggebend ist habe ich ja vor ein paar Tagen gemerkt. Meine Tochter hat 3185g gewogen bei der Geburt und ich bin (auf Deutsch gesagt) im Kreis gerissen, sogar die Schamlippen waren eingerissen. Aber bei dem Kleinen, der ja immerhin ein Kilo mehr hatte mit 4210g bin ich nur leicht gerissen. Wenn du eine gute Hebamme hast, kommt auch ein schweres Kind gut auf die Welt Kommt natürlich noch drauf an ob es Komplikationen gibt oder so.. Aber mein Kleiner hat sogar die Faust an der Schulter gehabt und so den KU mit 36cm übertroffen mit 40cm an der Schulter und er ist trotzdem gut rausgekommen Hinterher kann ich sagen das die Geburt vom Kleinen schöner war als die von meiner Phoebé und das, obwohl er schwerer war als sie.

Eskulia hört sich das so schlimm an? Ich mein, dadurch das ich nicht im Delirium lag durch irgendwelche Schmerzmittel, habe ich das alles bewusster wahrgenommen (auch die Schmerzen also) aber ich habe die Geburt nicht als so schlimm empfunden.

Muni wird sicher noch mit sich selbst zu tun haben. Bei ihr muss sich sicher alles wieder neu einspielen.
Kaja ist noch im KH denk ich.. Ich werd sie mal an-smsn
Meld mich später nochmal, Melle.

Gefällt mir

03.02.06 um 19:49
In Antwort auf

Huhu
@Quen Mach dich nicht verrückt und lass es einfach auf dich zukommen Das das Gewicht nicht ausschlaggebend ist habe ich ja vor ein paar Tagen gemerkt. Meine Tochter hat 3185g gewogen bei der Geburt und ich bin (auf Deutsch gesagt) im Kreis gerissen, sogar die Schamlippen waren eingerissen. Aber bei dem Kleinen, der ja immerhin ein Kilo mehr hatte mit 4210g bin ich nur leicht gerissen. Wenn du eine gute Hebamme hast, kommt auch ein schweres Kind gut auf die Welt Kommt natürlich noch drauf an ob es Komplikationen gibt oder so.. Aber mein Kleiner hat sogar die Faust an der Schulter gehabt und so den KU mit 36cm übertroffen mit 40cm an der Schulter und er ist trotzdem gut rausgekommen Hinterher kann ich sagen das die Geburt vom Kleinen schöner war als die von meiner Phoebé und das, obwohl er schwerer war als sie.

Eskulia hört sich das so schlimm an? Ich mein, dadurch das ich nicht im Delirium lag durch irgendwelche Schmerzmittel, habe ich das alles bewusster wahrgenommen (auch die Schmerzen also) aber ich habe die Geburt nicht als so schlimm empfunden.

Muni wird sicher noch mit sich selbst zu tun haben. Bei ihr muss sich sicher alles wieder neu einspielen.
Kaja ist noch im KH denk ich.. Ich werd sie mal an-smsn
Meld mich später nochmal, Melle.

Hallo!
Bin heute fast 2 Stunden mit Julian spazieren gegangen. Heute ist ein toll entspannter Tag. ICh konnte richtig lange am Computer die vielen Fotos von Julian anfangen zu bearbeiten (teilweise auch mit Effekten, das macht super-Spaß!!). Ich glaube, ich mache nochmal ein Album auf, wenn ich damit fertig bin.

Also Julian wurde ja in der Frühchen-Intensiv-STation auf ganz viel gepickst und später auch wegen dem Billirubin-Wert (Gelbsucht). Aber irgendwie scheint er es nicht mit dem nackelig sein in Verbindung gebracht.

@melle: habe Deinen Geburtsbericht nciht vollständig bekommen. Nur bis zu der STelle, wo dein kleiner Schulter und Faust parallel rausbringen wollte. Bin super gespannt, wie es weitergeht. SChickst Du mir nochmal den Rest?

Liebe Grüße, Karah

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.02.06 um 20:42
In Antwort auf

Hallo!
Bin heute fast 2 Stunden mit Julian spazieren gegangen. Heute ist ein toll entspannter Tag. ICh konnte richtig lange am Computer die vielen Fotos von Julian anfangen zu bearbeiten (teilweise auch mit Effekten, das macht super-Spaß!!). Ich glaube, ich mache nochmal ein Album auf, wenn ich damit fertig bin.

Also Julian wurde ja in der Frühchen-Intensiv-STation auf ganz viel gepickst und später auch wegen dem Billirubin-Wert (Gelbsucht). Aber irgendwie scheint er es nicht mit dem nackelig sein in Verbindung gebracht.

@melle: habe Deinen Geburtsbericht nciht vollständig bekommen. Nur bis zu der STelle, wo dein kleiner Schulter und Faust parallel rausbringen wollte. Bin super gespannt, wie es weitergeht. SChickst Du mir nochmal den Rest?

Liebe Grüße, Karah

Hallo ihr lieben
nun hoffe ich habe ich mal bischen zeit für euch.

also der ku von meiner kleinen war nur 34cm ..der war ja auch schnell hausen.

nun tippe ich nur mit einer hand weil klein melek sich absolut nicht ablegen lässt..schlimm..dabei hatte ich sie gestern noch so gelobt hihi
sobald sie weg ist von mir (und da kann sie noch wie fest schlafen) schreit sie..das ist natürlich garnicht toll.

tarik hat sein schwesterchen heute ständig geküst..das war soo süß.naja gut dafür hat sie morgens beim ei ei machen paar mitten ins gesicht geklatscht bekommen von ihm,lol..arme maus.naja tarik is 14 monate..der versteht das noch nicht.

so habe mal melek nun samt kissen abgelegt mal schaun wann sie es merkt.wegen foto müst ihr euch noch ein wenig gedulten..ich muss dann mal schaun das ich von der video camera was herrausschneiden kann..meine freundin hat alles aufgenommen..hihi sogar als ich geschrien habe..grumll..weil die nachgeburt net raus wollte und die ärztin meinte sie muss sich halb auf meinen bauch setzen ..das hört man auch nene schlimm.

also quen wars glaube..neee die spritze von meinen mann hat net geholfen.hatte wehen tropf dran..der aber schnell angeschlagen hat..mein geburtsbericht ist auch eher kurz..ich versuche dann gleichmal was dazu zu schrieben.

heute war die hebi da und hat melek nochmal fersenblut abgenommen..arme kleine maus..

nun schriet sie schon wieder menno..komme kaum dazu auf wc zu gehen ..kann sie doch net an mich rannageln

achja wegen der gewichtsschätzung..mir wurde gesagt sie würde so ca. 4 kg wiegen..naja hatte aber nur 3560g..von daher kann man sich auch nicht darauf verlassen so genau

so bis später muss die kleine hochnehmen damit hier nicht wieder jeder munter wird.

eure muni

Gefällt mir

03.02.06 um 21:44
In Antwort auf

Hallo ihr lieben
nun hoffe ich habe ich mal bischen zeit für euch.

also der ku von meiner kleinen war nur 34cm ..der war ja auch schnell hausen.

nun tippe ich nur mit einer hand weil klein melek sich absolut nicht ablegen lässt..schlimm..dabei hatte ich sie gestern noch so gelobt hihi
sobald sie weg ist von mir (und da kann sie noch wie fest schlafen) schreit sie..das ist natürlich garnicht toll.

tarik hat sein schwesterchen heute ständig geküst..das war soo süß.naja gut dafür hat sie morgens beim ei ei machen paar mitten ins gesicht geklatscht bekommen von ihm,lol..arme maus.naja tarik is 14 monate..der versteht das noch nicht.

so habe mal melek nun samt kissen abgelegt mal schaun wann sie es merkt.wegen foto müst ihr euch noch ein wenig gedulten..ich muss dann mal schaun das ich von der video camera was herrausschneiden kann..meine freundin hat alles aufgenommen..hihi sogar als ich geschrien habe..grumll..weil die nachgeburt net raus wollte und die ärztin meinte sie muss sich halb auf meinen bauch setzen ..das hört man auch nene schlimm.

also quen wars glaube..neee die spritze von meinen mann hat net geholfen.hatte wehen tropf dran..der aber schnell angeschlagen hat..mein geburtsbericht ist auch eher kurz..ich versuche dann gleichmal was dazu zu schrieben.

heute war die hebi da und hat melek nochmal fersenblut abgenommen..arme kleine maus..

nun schriet sie schon wieder menno..komme kaum dazu auf wc zu gehen ..kann sie doch net an mich rannageln

achja wegen der gewichtsschätzung..mir wurde gesagt sie würde so ca. 4 kg wiegen..naja hatte aber nur 3560g..von daher kann man sich auch nicht darauf verlassen so genau

so bis später muss die kleine hochnehmen damit hier nicht wieder jeder munter wird.

eure muni

Muni,
fein von Dir zu lesen.

Solch anhänglichen Tage hatte ich mit Johanna auch schon, da war an Weglegen im Prinzip überhaupt nicht erst zu denken. Heute war sie auch den Großteil des Tages bei irgendwem auf dem Arm, aber seit ca. 20 Uhr schläft sie jetzt mal in unserem Bett. Gestern hingegen wollte sie nur alle drei Stunden was trinken und hat ansonsten die meiste Zeit des Tages allein schlafend verbracht.

Im Krankenhaus wollten sie mir Johanna zwischendurch schon immer wegnehmen, damit ich mich mal erholen sollte. Aber nicht mit mir - ich brauchte die Kleine dort selbst immer in meiner Nähe, sonst fühlte ich mich irgendwie unwohl.

Melle, 40 cm? Wie gruselig ... schön, daß es trotzdem gut verlaufen ist. Nun ja, wenn ich mich vor Schmerzen nicht mehr von der Stelle rühren mag, klingt das für mich halt nicht so doll, aber wenn es für Dich gar nicht so schlimm war, geht das ja in Ordnung.

So, ich wünsch Euch schonmal eine gute Nacht ... lange werd ich wahrscheinlich nicht mehr wach bleiben, es sei denn, jemand Kleines sieht das ganz anders!

Schlaft alle gut, Eskulia

Gefällt mir

03.02.06 um 22:03
In Antwort auf

Muni,
fein von Dir zu lesen.

Solch anhänglichen Tage hatte ich mit Johanna auch schon, da war an Weglegen im Prinzip überhaupt nicht erst zu denken. Heute war sie auch den Großteil des Tages bei irgendwem auf dem Arm, aber seit ca. 20 Uhr schläft sie jetzt mal in unserem Bett. Gestern hingegen wollte sie nur alle drei Stunden was trinken und hat ansonsten die meiste Zeit des Tages allein schlafend verbracht.

Im Krankenhaus wollten sie mir Johanna zwischendurch schon immer wegnehmen, damit ich mich mal erholen sollte. Aber nicht mit mir - ich brauchte die Kleine dort selbst immer in meiner Nähe, sonst fühlte ich mich irgendwie unwohl.

Melle, 40 cm? Wie gruselig ... schön, daß es trotzdem gut verlaufen ist. Nun ja, wenn ich mich vor Schmerzen nicht mehr von der Stelle rühren mag, klingt das für mich halt nicht so doll, aber wenn es für Dich gar nicht so schlimm war, geht das ja in Ordnung.

So, ich wünsch Euch schonmal eine gute Nacht ... lange werd ich wahrscheinlich nicht mehr wach bleiben, es sei denn, jemand Kleines sieht das ganz anders!

Schlaft alle gut, Eskulia

Eskulia
jaja die lieben kleinen..jezze schläft sie aber auch in ihren stubenwagen..mal schaun wie lange

mädels habe 2 fotos von melek ins profil/album getan..aber ihr wist es kann ne weile dauern bis es sichtbar ist..

ich komme mit den rundmails einfach nicht klar

so ich geh auch schlafen bin fix und alle..muni

Gefällt mir

03.02.06 um 22:36
In Antwort auf

Eskulia
jaja die lieben kleinen..jezze schläft sie aber auch in ihren stubenwagen..mal schaun wie lange

mädels habe 2 fotos von melek ins profil/album getan..aber ihr wist es kann ne weile dauern bis es sichtbar ist..

ich komme mit den rundmails einfach nicht klar

so ich geh auch schlafen bin fix und alle..muni

Nabend
Eskulia okay, das hört sich echt nicht toll an War es eigentlich auch nicht, aber du weisst ja.. Hinterher ist eh alles wurscht
Ich empfinde es nun im Nachhinein nicht mehr so schlimm.

Muni ich habe dir gerade ne Mail geschrieben

Karah ich habe dir den Rest nochmal geschickt. Eigenartig das da was fehlte. Die anderen haben es doch richtig bekommen oder?
Solche Tage, an denen man mal so richtig die Ruhe geniessen kann sind toll, und vor allem tun sie mächtig gut. Davon zehrt man dann die nächsten Tage

Jetzt werde ich es mir mit meinem Mann auf der Couch bequem machen. Der Kleine sollte eigentlich erst gegen 2Uhr wieder wach werden.. Aber meistens kommt es anders..
Bis später.

Gefällt mir

03.02.06 um 22:42
In Antwort auf

Nabend
Eskulia okay, das hört sich echt nicht toll an War es eigentlich auch nicht, aber du weisst ja.. Hinterher ist eh alles wurscht
Ich empfinde es nun im Nachhinein nicht mehr so schlimm.

Muni ich habe dir gerade ne Mail geschrieben

Karah ich habe dir den Rest nochmal geschickt. Eigenartig das da was fehlte. Die anderen haben es doch richtig bekommen oder?
Solche Tage, an denen man mal so richtig die Ruhe geniessen kann sind toll, und vor allem tun sie mächtig gut. Davon zehrt man dann die nächsten Tage

Jetzt werde ich es mir mit meinem Mann auf der Couch bequem machen. Der Kleine sollte eigentlich erst gegen 2Uhr wieder wach werden.. Aber meistens kommt es anders..
Bis später.

Mensch melle
danke dir..ich glaube es hat geklappt..bist echt spitze das hat mir sehr geholfen*freuu

habe euch ein bild von melek mit geschickt )

so ich geh schlafen..bis morgen muni

Gefällt mir

03.02.06 um 23:33
In Antwort auf

Mensch melle
danke dir..ich glaube es hat geklappt..bist echt spitze das hat mir sehr geholfen*freuu

habe euch ein bild von melek mit geschickt )

so ich geh schlafen..bis morgen muni

Wie SÜSS! :amoure:
Schön das ich helfen konnte Muni

Mein kleiner Pupser hat Bauchweh und mag überhaupt nicht schlafen... Bin ja mal gespannt ob wir dann heute auch noch zur Ruhe kommen..

Bis später oder morgen.. Wünsche euch allen eine Nacht mit viel Schlaf!

Gefällt mir

04.02.06 um 12:30
In Antwort auf

Wie SÜSS! :amoure:
Schön das ich helfen konnte Muni

Mein kleiner Pupser hat Bauchweh und mag überhaupt nicht schlafen... Bin ja mal gespannt ob wir dann heute auch noch zur Ruhe kommen..

Bis später oder morgen.. Wünsche euch allen eine Nacht mit viel Schlaf!

Morsche
So gegen 1Uhr ist mein Kleiner dann bei uns im Bett eingeschlafen und dort auch geblieben.
Gegen 4Uhr war er mal wach, da weiss ich aber irgendwie nicht ob ich ihn gestillt habe oder nicht
Und gegen 10Uhr heute Morgen ist er wieder wach geworden. Ich war total verwirrt, weil so gut habe ich nicht geschlafen seit ich schwanger war..
Mein Mann konnte das dann auch mal ausnutzen, denn die Kleine ist ja bei Oma und die weckt ihn sonst immer.. Also sind wir heute alle putzmunter Sollte man meinen

Wir werden dann nachher mal schauen wo die Wohnungen sind die wir uns anschauen wollen, dann können wir uns schonmal ein Bild davon machen..
Ich meld mich später nochmal, bis dahin, drück euch, Melle.

Gefällt mir

04.02.06 um 14:15
In Antwort auf

Morsche
So gegen 1Uhr ist mein Kleiner dann bei uns im Bett eingeschlafen und dort auch geblieben.
Gegen 4Uhr war er mal wach, da weiss ich aber irgendwie nicht ob ich ihn gestillt habe oder nicht
Und gegen 10Uhr heute Morgen ist er wieder wach geworden. Ich war total verwirrt, weil so gut habe ich nicht geschlafen seit ich schwanger war..
Mein Mann konnte das dann auch mal ausnutzen, denn die Kleine ist ja bei Oma und die weckt ihn sonst immer.. Also sind wir heute alle putzmunter Sollte man meinen

Wir werden dann nachher mal schauen wo die Wohnungen sind die wir uns anschauen wollen, dann können wir uns schonmal ein Bild davon machen..
Ich meld mich später nochmal, bis dahin, drück euch, Melle.

Halio Ihr Lieben,
hab es gerade mal wieder gewagt, Johanna abzulegen ... mal schauen, wieviel Minuten sie diesmal braucht, um das zu realisieren. Heute läuft es in dieser Hinsicht ähnlich schlecht wie gestern, nur immerhin muß ich sie nicht alle Nase lang stillen. Heute hab ich schon mit dem Kind im Arm Staub gesaugt, das fand sie keinesfalls störend.

Unsere Nacht ging so, mußte zweimal zum Stillen ran und zwischendurch hatte sie eine Quengelphase, dafür durfte ich dann immerhin bis 9 Uhr schlafen. Eigentlich hatte ich gedacht, ich würde früher geweckt und mußte mich dann ganz schön beeilen, um die Wohnung noch einigermaßen "aufzuräumen" (sprich das gröbste Chaos zu beseitigen), da meine Schwester um 10 Uhr zum frühstücken kam.

Ach Muni, Melek ist ja auch eine ganz, ganz Süße, echt schnuffelig! Hab mir das Bild schon heute morgen gegönnt, hatte aber keine rechte Zeit zum posten.

Melle, viel Spaß beim Wohnungen anschauen bzw. vorsortieren, ich hoffe, Ihr findet bald etwas Passendes!

Es scheint so, als würde Jonna tatsächlich mal weiterschlafen - wie nutz ich jetzt diese Zeit bloß am besten?

Liebe Grüße von Eskulia

Gefällt mir

04.02.06 um 14:58
In Antwort auf

Halio Ihr Lieben,
hab es gerade mal wieder gewagt, Johanna abzulegen ... mal schauen, wieviel Minuten sie diesmal braucht, um das zu realisieren. Heute läuft es in dieser Hinsicht ähnlich schlecht wie gestern, nur immerhin muß ich sie nicht alle Nase lang stillen. Heute hab ich schon mit dem Kind im Arm Staub gesaugt, das fand sie keinesfalls störend.

Unsere Nacht ging so, mußte zweimal zum Stillen ran und zwischendurch hatte sie eine Quengelphase, dafür durfte ich dann immerhin bis 9 Uhr schlafen. Eigentlich hatte ich gedacht, ich würde früher geweckt und mußte mich dann ganz schön beeilen, um die Wohnung noch einigermaßen "aufzuräumen" (sprich das gröbste Chaos zu beseitigen), da meine Schwester um 10 Uhr zum frühstücken kam.

Ach Muni, Melek ist ja auch eine ganz, ganz Süße, echt schnuffelig! Hab mir das Bild schon heute morgen gegönnt, hatte aber keine rechte Zeit zum posten.

Melle, viel Spaß beim Wohnungen anschauen bzw. vorsortieren, ich hoffe, Ihr findet bald etwas Passendes!

Es scheint so, als würde Jonna tatsächlich mal weiterschlafen - wie nutz ich jetzt diese Zeit bloß am besten?

Liebe Grüße von Eskulia

Tag
ich schreibe mit einem finger, weil die kleine grade meine brust saugt. ich kann keine großen buchstaben machen. ich stille sie schon fast zwei stunden, dafür hat sie vorher nicht viel getrunken.

so, jetzt hbe ich meine beide Hände Jetzt schläft sie (hoffentlich eine Stunde mindestens).

wie werden heute meine Schwägerin besuchen. Hoffentlich wird sie einen guten Eindruck machen

Das ist erstaunlich, aber sie ist immer lieb, wenn wir unterwegs sind. Kaum sind wir zu Hause, will si gestillt werden. Am Wochenende ist das alles nicht so dramatisch, weil mein Mann sich manchmal mit ihr beschäftigt und ich kann wenigstens aufräumen.

Melle, wir sind auch grade dabei, uns Wohnungen anzuschauen. Gestern haben wir schon eine besichtigt, aber dort, wo es keine Menschen gibt. Wir wohnen jetzt in der Stadt und das wäre eine große Umstellung für uns. Aber die wohnung war richtig schön.
Morgen die nächste Besichtigung.

So, ich muss endlich duschen.
Bis später
Migo

Gefällt mir

04.02.06 um 20:30
In Antwort auf

Tag
ich schreibe mit einem finger, weil die kleine grade meine brust saugt. ich kann keine großen buchstaben machen. ich stille sie schon fast zwei stunden, dafür hat sie vorher nicht viel getrunken.

so, jetzt hbe ich meine beide Hände Jetzt schläft sie (hoffentlich eine Stunde mindestens).

wie werden heute meine Schwägerin besuchen. Hoffentlich wird sie einen guten Eindruck machen

Das ist erstaunlich, aber sie ist immer lieb, wenn wir unterwegs sind. Kaum sind wir zu Hause, will si gestillt werden. Am Wochenende ist das alles nicht so dramatisch, weil mein Mann sich manchmal mit ihr beschäftigt und ich kann wenigstens aufräumen.

Melle, wir sind auch grade dabei, uns Wohnungen anzuschauen. Gestern haben wir schon eine besichtigt, aber dort, wo es keine Menschen gibt. Wir wohnen jetzt in der Stadt und das wäre eine große Umstellung für uns. Aber die wohnung war richtig schön.
Morgen die nächste Besichtigung.

So, ich muss endlich duschen.
Bis später
Migo

Nabend
Ich hoffe Euch und den kleinen gehts gut.

Hatte heute einen stressigen Tag. Mein Kleiner war heute auch nicht gerade bester Laune. Im Moment spuckt er viel von seiner Flasche wieder aus, wenn er gefuttert hat. verlangt dann spätestens nach 2 Stunden den Rest. Ist zwar stressig, aber ich wers überleben.
So, wed jetzt noch die Flaschen abkochen und neuen Fencheltee.

Bis dann

Schlurchi

Gefällt mir

04.02.06 um 20:53
In Antwort auf

Nabend
Ich hoffe Euch und den kleinen gehts gut.

Hatte heute einen stressigen Tag. Mein Kleiner war heute auch nicht gerade bester Laune. Im Moment spuckt er viel von seiner Flasche wieder aus, wenn er gefuttert hat. verlangt dann spätestens nach 2 Stunden den Rest. Ist zwar stressig, aber ich wers überleben.
So, wed jetzt noch die Flaschen abkochen und neuen Fencheltee.

Bis dann

Schlurchi

Nabend Ihrse
Also der Wohngegend nach wird es wohl eher eine 3- als eine 4-Raum-Wohnung.. Die 4er ist an einer Hauptstrasse Naja, mal abwarten..

@Stillmamis: Läuft bei euren Kleinen auch die Milch aus der Nase wenn ihr im Liegen stillt? Mein Kleiner beschwert sich nichtmal wenn das passiert, so bekomme ich es auch immer erst hinterher mit..

Meine Naht tut mir weh, bzw stören mich die Knoten der Fäden Ich hoffe die fallen bald ab!

Kaja ist seit heute wieder zu Hause Willkommen daheim!
Dann sind ausser Teety alle wieder da, oder? Und Zwima und Mona melden sich denke ich gar nicht mehr..

Habt ihr alle Passwörter auf euren Alben? Wenn nicht, tut es bitte, denn es sind wieder Bilder geklaut worden! Wehe dem Gör wenn ich von meinen Bildern welche woanders entdecke!!!

Bis später, Melle.

Gefällt mir

04.02.06 um 21:51
In Antwort auf

Nabend Ihrse
Also der Wohngegend nach wird es wohl eher eine 3- als eine 4-Raum-Wohnung.. Die 4er ist an einer Hauptstrasse Naja, mal abwarten..

@Stillmamis: Läuft bei euren Kleinen auch die Milch aus der Nase wenn ihr im Liegen stillt? Mein Kleiner beschwert sich nichtmal wenn das passiert, so bekomme ich es auch immer erst hinterher mit..

Meine Naht tut mir weh, bzw stören mich die Knoten der Fäden Ich hoffe die fallen bald ab!

Kaja ist seit heute wieder zu Hause Willkommen daheim!
Dann sind ausser Teety alle wieder da, oder? Und Zwima und Mona melden sich denke ich gar nicht mehr..

Habt ihr alle Passwörter auf euren Alben? Wenn nicht, tut es bitte, denn es sind wieder Bilder geklaut worden! Wehe dem Gör wenn ich von meinen Bildern welche woanders entdecke!!!

Bis später, Melle.

Guten abend ihr lieben
ich hoffe ihr habt meine mail alle bekommen aber denke schon
also zwecks stillen..eigentlich wollte ich ja garnicht aber da ich die nacht milcheinschuss hatte muste melek ran..hihi
sie trinkt gut an dr brust.

stellt euch vor..habe ich sie heute zum 1stenmal gebaden im babybadeeimer mein mann nimmt alles auf mit der videocamera..und melek lässt einen gewaltigen pups..so das das waser fast raus spritzt*gg..und da schwimmen 2 würstchen ihhhhhhh.soviel zum schönen 1sten bad hihi

wir haben gut gelacht.

so da madame schon wieder munter ist muss ich schluß machen
bin auch arg müde habe nur ca. 3 h letze nacht schlaf gehabt dank der kleinen

bis morgen drück euch alle mal dolle..und schön das wir uns hier wieder gefunden haben

lg muni

Gefällt mir

04.02.06 um 23:34
In Antwort auf

Guten abend ihr lieben
ich hoffe ihr habt meine mail alle bekommen aber denke schon
also zwecks stillen..eigentlich wollte ich ja garnicht aber da ich die nacht milcheinschuss hatte muste melek ran..hihi
sie trinkt gut an dr brust.

stellt euch vor..habe ich sie heute zum 1stenmal gebaden im babybadeeimer mein mann nimmt alles auf mit der videocamera..und melek lässt einen gewaltigen pups..so das das waser fast raus spritzt*gg..und da schwimmen 2 würstchen ihhhhhhh.soviel zum schönen 1sten bad hihi

wir haben gut gelacht.

so da madame schon wieder munter ist muss ich schluß machen
bin auch arg müde habe nur ca. 3 h letze nacht schlaf gehabt dank der kleinen

bis morgen drück euch alle mal dolle..und schön das wir uns hier wieder gefunden haben

lg muni

Abend
Muni, habt ihr das aufgenommen? Das ist eine "tolle" Erinnerung Macht deine Kleine das große Geschäft in Form von Würstchen. Meine macht immer eine eher unidentiffizierbare Maße (durchfallähnlich) Das kommt bestimmt davon, dass deine eine Flasche bekommt. Wie machst du das eben mit dem Abstillen - regelt sich das bei dir von alleine?

Ich bin am Üben - ich versuche die Kleine nicht immer bei jedem Mecker an die Brust zu legen. Es ist richtig schwer, weil sie furchtbar schreien kann, was mir sooooo leid tut. Ich dachte, es wird schon und alles wird sich von alleine einspielen,. Es ist aber immer schlimmer.
Komischerweis rief mich heute meine Hebamme an, nachdem ich zwei Stunden lang gestillt hatte. Sie hat mir befohlen, besondere Massnahmen zu unternehmen. Ich setze jetzt die furchtbaren Erziehungsmethoden in Tat. Na ja... ich soll "einfach" die Kleine nicht bei jedem Gemecker an die Brust legen. Das ist sooooo schwer!!! Und sie kann soooooo schreien!!!!
Ich muss es aber tun. Sonst gehe ich kaputt. Und ich will eine glückliche junge mutter sein.

Ich würde auch gerne wissen, was bei anderen Mamis los ist - Teety, Zwiema oder Puenktchen. Sie melden sich gar nicht mehr. Schade....

So, ihr Süßen
Ich werde jetzt bisschen im Bettchen fernsehen und vielleicht schlafen. Weiss ich nicht.

Migo

Gefällt mir

05.02.06 um 8:55
In Antwort auf

Abend
Muni, habt ihr das aufgenommen? Das ist eine "tolle" Erinnerung Macht deine Kleine das große Geschäft in Form von Würstchen. Meine macht immer eine eher unidentiffizierbare Maße (durchfallähnlich) Das kommt bestimmt davon, dass deine eine Flasche bekommt. Wie machst du das eben mit dem Abstillen - regelt sich das bei dir von alleine?

Ich bin am Üben - ich versuche die Kleine nicht immer bei jedem Mecker an die Brust zu legen. Es ist richtig schwer, weil sie furchtbar schreien kann, was mir sooooo leid tut. Ich dachte, es wird schon und alles wird sich von alleine einspielen,. Es ist aber immer schlimmer.
Komischerweis rief mich heute meine Hebamme an, nachdem ich zwei Stunden lang gestillt hatte. Sie hat mir befohlen, besondere Massnahmen zu unternehmen. Ich setze jetzt die furchtbaren Erziehungsmethoden in Tat. Na ja... ich soll "einfach" die Kleine nicht bei jedem Gemecker an die Brust legen. Das ist sooooo schwer!!! Und sie kann soooooo schreien!!!!
Ich muss es aber tun. Sonst gehe ich kaputt. Und ich will eine glückliche junge mutter sein.

Ich würde auch gerne wissen, was bei anderen Mamis los ist - Teety, Zwiema oder Puenktchen. Sie melden sich gar nicht mehr. Schade....

So, ihr Süßen
Ich werde jetzt bisschen im Bettchen fernsehen und vielleicht schlafen. Weiss ich nicht.

Migo

Bin wieder daaahaaaaaa
Hallo Ihr Lieben! Wenn ihr wüsstet wiiiiieeeee ich euch vermisst habe!
Knutscha an Melle und Muni! Der SMS-Kontakt tat echt guuuut!

Mensch, ich habe ja soooo viel nachzulesen. Eure ganzen Geburtsberichte! Wahnsinn!

So, nur ganz kurz...

Nach guten 9 Stunden Wehen kam am 1.2.06 unsere kleine Leah Cheyenne mit 3160g, 51cm und 32cm Kopfumfang auf die Welt. Sie ist eine soooo Süße (findet ja jede Mama von ihrem Baby ) und ganz furchtbar lieb! Sie schläft 4 Stunden durch und fordert dann ihre wohlverdiente Mahlzeit. Mit dem Stillen klappt es zwar noch nicht wirklich, weil sie nach drei, vier Zügen einschläft und nimmer wach zu kriegen ist. Hatte die ersten 3 Tage auch kaum Milch und bin dann quasi über Nacht zur Milchkuh *lach* mutiert Jetzt schläft sie grad bei Papa im Bett. Er ist auch fix und alle *grins* Hmm, wer hat entbunden? Er oder ich? *lach* Zu Hause angekommen, erwartete mich eine Wahnsinns-Überraschung. Mehr davon in meinem Gebuertsbericht.

Ich hoffe, es geht Euch und Euren Kleinen allen gut!

Werde noch eben ne Rundmail mit ein paar Bildern verschicken und mich dann nochmal mit zu meinen zwei Süßen ins Bett kuscheln.

Gaaaanz viele liebe Grüße!

Kaja & Leah

Gefällt mir

05.02.06 um 9:22
In Antwort auf

Bin wieder daaahaaaaaa
Hallo Ihr Lieben! Wenn ihr wüsstet wiiiiieeeee ich euch vermisst habe!
Knutscha an Melle und Muni! Der SMS-Kontakt tat echt guuuut!

Mensch, ich habe ja soooo viel nachzulesen. Eure ganzen Geburtsberichte! Wahnsinn!

So, nur ganz kurz...

Nach guten 9 Stunden Wehen kam am 1.2.06 unsere kleine Leah Cheyenne mit 3160g, 51cm und 32cm Kopfumfang auf die Welt. Sie ist eine soooo Süße (findet ja jede Mama von ihrem Baby ) und ganz furchtbar lieb! Sie schläft 4 Stunden durch und fordert dann ihre wohlverdiente Mahlzeit. Mit dem Stillen klappt es zwar noch nicht wirklich, weil sie nach drei, vier Zügen einschläft und nimmer wach zu kriegen ist. Hatte die ersten 3 Tage auch kaum Milch und bin dann quasi über Nacht zur Milchkuh *lach* mutiert Jetzt schläft sie grad bei Papa im Bett. Er ist auch fix und alle *grins* Hmm, wer hat entbunden? Er oder ich? *lach* Zu Hause angekommen, erwartete mich eine Wahnsinns-Überraschung. Mehr davon in meinem Gebuertsbericht.

Ich hoffe, es geht Euch und Euren Kleinen allen gut!

Werde noch eben ne Rundmail mit ein paar Bildern verschicken und mich dann nochmal mit zu meinen zwei Süßen ins Bett kuscheln.

Gaaaanz viele liebe Grüße!

Kaja & Leah

Kaja, willkommen zurück!
Wir haben Dich hier auch sehr vermißt!

Alle vier Stunden trinken, das wär mein Traum ... hab ich noch mit keinem meiner Kinder je erreicht, aber Johanna schafft oft genug drei Stunden, das ist für mich auch schon Luxus, denn mit den beiden Großen mußte ich immer kämpfen, zwei Stunden durchzustehen - zumindest in den ersten drei Monaten, wobei Antonia immerhin zum Ausgleich nachts nach ein paar Wochen schon durchschlief.

Das mit der Milchkuh über Nacht ist mir auch passiert - und in der Nacht habe ich auch noch geträumt, endlich Milch im Überfluß zu haben, vorher mußten wir echt kämpfen, damit die Kleine genug Flüssigkeit bekam.

Melle, das mit der Milch durch die Nase kenn ich nicht, stillen im Liegen ist allerdings auch nicht so mein Fall - dabei klingt es immer so gemütlich, aber ich find's furchtbar.

Meine kleine Mininaht tat zwischendurch auch heftig weh, ich hab schon überlegt damit zum Arzt zu tigern. Jetzt ist allerdings der Schmerz vollkommen weg, aber diese blöde Naht ist immer noch da. Ich würd so gern wieder kuscheln, aber die soll erstmal verschwinden, sonst hab ich Angst, daß es noch zu Problemen kommt.

Muni, das ist ja nicht zu fassen und dann das Ganze auch noch auf Video. Das würd ich ja zu gern mal sehen.

Migo, ich konnte meine Kids auch nie lange schreien lassen - darum bin ich mit den Großen wahrscheinlich auch nie bei längeren Stillpausen gelandet. Ich wünsch Dir viel Erfolg bei diesem Horrorprogramm, das wird sicher nicht einfach. Aber Du hast Recht, wenn Du von diesen Stillmarathons nicht wegkommst, wirst Du so bald wahrscheinlich nicht mehr glücklich. Du hast mein vollstes Mitgefühl!

So, jetzt werd ich mich auf meine Mails stürzen ... bis später!

Gefällt mir

05.02.06 um 11:11
In Antwort auf

Kaja, willkommen zurück!
Wir haben Dich hier auch sehr vermißt!

Alle vier Stunden trinken, das wär mein Traum ... hab ich noch mit keinem meiner Kinder je erreicht, aber Johanna schafft oft genug drei Stunden, das ist für mich auch schon Luxus, denn mit den beiden Großen mußte ich immer kämpfen, zwei Stunden durchzustehen - zumindest in den ersten drei Monaten, wobei Antonia immerhin zum Ausgleich nachts nach ein paar Wochen schon durchschlief.

Das mit der Milchkuh über Nacht ist mir auch passiert - und in der Nacht habe ich auch noch geträumt, endlich Milch im Überfluß zu haben, vorher mußten wir echt kämpfen, damit die Kleine genug Flüssigkeit bekam.

Melle, das mit der Milch durch die Nase kenn ich nicht, stillen im Liegen ist allerdings auch nicht so mein Fall - dabei klingt es immer so gemütlich, aber ich find's furchtbar.

Meine kleine Mininaht tat zwischendurch auch heftig weh, ich hab schon überlegt damit zum Arzt zu tigern. Jetzt ist allerdings der Schmerz vollkommen weg, aber diese blöde Naht ist immer noch da. Ich würd so gern wieder kuscheln, aber die soll erstmal verschwinden, sonst hab ich Angst, daß es noch zu Problemen kommt.

Muni, das ist ja nicht zu fassen und dann das Ganze auch noch auf Video. Das würd ich ja zu gern mal sehen.

Migo, ich konnte meine Kids auch nie lange schreien lassen - darum bin ich mit den Großen wahrscheinlich auch nie bei längeren Stillpausen gelandet. Ich wünsch Dir viel Erfolg bei diesem Horrorprogramm, das wird sicher nicht einfach. Aber Du hast Recht, wenn Du von diesen Stillmarathons nicht wegkommst, wirst Du so bald wahrscheinlich nicht mehr glücklich. Du hast mein vollstes Mitgefühl!

So, jetzt werd ich mich auf meine Mails stürzen ... bis später!

Juhu Kaja!
Freu mich richtig doll das Du wieder hier bist!
Deine Kleine ist ja echt ein Schnuckel! Wo sie zum Frisör geht musst du mir aber mal verraten

Mein Kleiner hat eigentlich toll geschlafen die Nacht, von irgendwann nach Acht bis Ein Uhr und dann kam er halb Sechs wieder. Aber dann! Das Theater ging bis nach Acht Er wollte immer an die Brust, hat aber sobald er sie im Mund hatte, den Kopf zur Seite gedreht, so das sie wieder raus rutschte Ich war total entnervt und nun habe ich Kopfweh, aber nun wieder das liebste Kind der Welt, denn er schläft mal wieder wie ein Engel.

Migo Du tust mir leid! Ich wünsche Dir Kraft das durchzustehen, denn das ist echt nicht leicht. Habe das auch alles mit Phoebé durch und hoffe sehr das ich es bei dem Kleinen besser hinbekomme!

Muni das finde ich ja mal total witzig! Pupert die Kleine einfach ins Badewasser *grins*
Was sagt denn der Rest der Familie zu der Maus?

Bis später, der Kleine schissert grade friedlich vor sich hin und verlangt sicher gleich einen sauberen Pöppes..

Gefällt mir

05.02.06 um 16:50
In Antwort auf

Juhu Kaja!
Freu mich richtig doll das Du wieder hier bist!
Deine Kleine ist ja echt ein Schnuckel! Wo sie zum Frisör geht musst du mir aber mal verraten

Mein Kleiner hat eigentlich toll geschlafen die Nacht, von irgendwann nach Acht bis Ein Uhr und dann kam er halb Sechs wieder. Aber dann! Das Theater ging bis nach Acht Er wollte immer an die Brust, hat aber sobald er sie im Mund hatte, den Kopf zur Seite gedreht, so das sie wieder raus rutschte Ich war total entnervt und nun habe ich Kopfweh, aber nun wieder das liebste Kind der Welt, denn er schläft mal wieder wie ein Engel.

Migo Du tust mir leid! Ich wünsche Dir Kraft das durchzustehen, denn das ist echt nicht leicht. Habe das auch alles mit Phoebé durch und hoffe sehr das ich es bei dem Kleinen besser hinbekomme!

Muni das finde ich ja mal total witzig! Pupert die Kleine einfach ins Badewasser *grins*
Was sagt denn der Rest der Familie zu der Maus?

Bis später, der Kleine schissert grade friedlich vor sich hin und verlangt sicher gleich einen sauberen Pöppes..

Guten tag!
Meine Kleine war heute nacht so pünktlich. Jede dritte stunde wollte sie trinken. Einmal bin ich die ganzen drei Stunden geschlafen und konnte es nicht glauben. Ich dachte, das waren mindestens acht Stunden. Heute war sie auch ganz lieb und hat sich immer jede dritte Stunde gemeldet. Jetzt hatten wir bisschen Stress mit ihr, aber sie ist doch ein Baby und Schreien gehört dazu. Ich muss sagen, miene Tochter ist seit gestern wirklich ganz lieb. Ich muss sagen, zwei Minuten im Bettchen schreien lassen, aber immer dabei sein und trösten kann echte wunder wirken.
Wenn ich sie nicht so oft an der Brust habe, spuckt sie nicht so viel und schläft mehr. Na ja... wir werden sehen, wie das alles weiter wird.

Kaja - meinen herzlichen Glückwunsch noch mal!

Ich muss bisschen in der Küche was machen. Jetzt kann ich das sogar, weil miene Süße schläft.

Der Papa hatte heute seine Prämiere. Das erste mal wurde Katja von ihm gewickelt. Wir haben so gelacht. Er kann nicht mal die Beine festhalten. Er benötigt dazu immer zwei Hände und dann ist Wickeln unmöglich. Katja hat noch für diese Gelegenheit groß gemacht und der Papa musste sie ordentlich sauber machen. Das endete so, dass die Mama Alles korrigieren musste. Für das erste mal und das angeborene handwerkliche Ungeschick war papa sehr gut.

bis später
Migo


Gefällt mir

05.02.06 um 21:45
In Antwort auf

Guten tag!
Meine Kleine war heute nacht so pünktlich. Jede dritte stunde wollte sie trinken. Einmal bin ich die ganzen drei Stunden geschlafen und konnte es nicht glauben. Ich dachte, das waren mindestens acht Stunden. Heute war sie auch ganz lieb und hat sich immer jede dritte Stunde gemeldet. Jetzt hatten wir bisschen Stress mit ihr, aber sie ist doch ein Baby und Schreien gehört dazu. Ich muss sagen, miene Tochter ist seit gestern wirklich ganz lieb. Ich muss sagen, zwei Minuten im Bettchen schreien lassen, aber immer dabei sein und trösten kann echte wunder wirken.
Wenn ich sie nicht so oft an der Brust habe, spuckt sie nicht so viel und schläft mehr. Na ja... wir werden sehen, wie das alles weiter wird.

Kaja - meinen herzlichen Glückwunsch noch mal!

Ich muss bisschen in der Küche was machen. Jetzt kann ich das sogar, weil miene Süße schläft.

Der Papa hatte heute seine Prämiere. Das erste mal wurde Katja von ihm gewickelt. Wir haben so gelacht. Er kann nicht mal die Beine festhalten. Er benötigt dazu immer zwei Hände und dann ist Wickeln unmöglich. Katja hat noch für diese Gelegenheit groß gemacht und der Papa musste sie ordentlich sauber machen. Das endete so, dass die Mama Alles korrigieren musste. Für das erste mal und das angeborene handwerkliche Ungeschick war papa sehr gut.

bis später
Migo


Na ihrs
Ich war doch echt mit bei meiner Schwiema und habe die Kleine abgeholt. Nun tut mir aber mein Unterteil ganz schön weh So lange im Auto sitzen ist echt noch nix..

Migo das hört sich Klasse an! Fein das ihr nun so einen Rythmus habt, ich hoffe ihr könnt ihn beibehalten!

Ich bin irgendwie nur noch müde und werde auch jetzt ins Bett gehen, ich kann echt nicht mehr.. Bis morgen, drück euch!

Gefällt mir

05.02.06 um 22:05
In Antwort auf

Na ihrs
Ich war doch echt mit bei meiner Schwiema und habe die Kleine abgeholt. Nun tut mir aber mein Unterteil ganz schön weh So lange im Auto sitzen ist echt noch nix..

Migo das hört sich Klasse an! Fein das ihr nun so einen Rythmus habt, ich hoffe ihr könnt ihn beibehalten!

Ich bin irgendwie nur noch müde und werde auch jetzt ins Bett gehen, ich kann echt nicht mehr.. Bis morgen, drück euch!

Guten abend
naja die geburt an für sich haben wir nicht auf video...der film geht los als die kleine zwischen meinen beinen liegt

also migo das ist tapfer von dir..es ist nicht einfach das würmschen mal schreien zu lassen..aber immer an die brust zu legen is auch keine lösung.

zwecks dem stillen..eigentlich wollte ich ja nicht..aber da ich letze nacht den milcheinschuss hatte und mir bald die dinger geplatzt sind muste ebend melek ran..was eine wohltat wobei sie mir die brustwarzen zerbissen hat aber das geht auch vorbei..nun lege ich sie erstmal an bis die milchbildung sich etwas beruhigt.

meine kleine will auch einfach nicht alleine sein sie brauch den täglichen krach um sich herum zum schlafen..nachts schläft sie arg schlecht..das heist..erst gegen 4 uhr morgens kommt sie richtig zur ruhe..was ich persönlich mehr wie blöd finde..mal schaun wie ich morgen früh 6 uhr meine augen aufbekomme.

gerade liegt sie hier auf meinen bett und schaut in den bildschirm hihi

kajaaaaa herzlich willkommen zurück..ich finde es lustig das wir 2 auch noch an einen tag entbunden haben*freuu..sozusagen haben wir gleichzeitig das schlußlicht gebildet..dankeschön hihi
nur das dein baby morgens halb 7 kam und meines abends halb 7,lach..echt klasse

soo muss madame nochmal anlegen habe echte brustschmerzen und dann versuche ich zu schlafen mal schauen wies wird.bis morgen ihr lieben )

eure muni

Gefällt mir

06.02.06 um 7:17
In Antwort auf

Guten abend
naja die geburt an für sich haben wir nicht auf video...der film geht los als die kleine zwischen meinen beinen liegt

also migo das ist tapfer von dir..es ist nicht einfach das würmschen mal schreien zu lassen..aber immer an die brust zu legen is auch keine lösung.

zwecks dem stillen..eigentlich wollte ich ja nicht..aber da ich letze nacht den milcheinschuss hatte und mir bald die dinger geplatzt sind muste ebend melek ran..was eine wohltat wobei sie mir die brustwarzen zerbissen hat aber das geht auch vorbei..nun lege ich sie erstmal an bis die milchbildung sich etwas beruhigt.

meine kleine will auch einfach nicht alleine sein sie brauch den täglichen krach um sich herum zum schlafen..nachts schläft sie arg schlecht..das heist..erst gegen 4 uhr morgens kommt sie richtig zur ruhe..was ich persönlich mehr wie blöd finde..mal schaun wie ich morgen früh 6 uhr meine augen aufbekomme.

gerade liegt sie hier auf meinen bett und schaut in den bildschirm hihi

kajaaaaa herzlich willkommen zurück..ich finde es lustig das wir 2 auch noch an einen tag entbunden haben*freuu..sozusagen haben wir gleichzeitig das schlußlicht gebildet..dankeschön hihi
nur das dein baby morgens halb 7 kam und meines abends halb 7,lach..echt klasse

soo muss madame nochmal anlegen habe echte brustschmerzen und dann versuche ich zu schlafen mal schauen wies wird.bis morgen ihr lieben )

eure muni

Puh...
So, nachdem Leah mich jetzt geschlagene 4 Stunden mit Bauchweh auf Trab gehalten hat, liegt sie jetzt bei Papa im Bett und baschäftigt ihn. Ich kann nimmer! Ohje, ich hör sie schon wieder schreien Die arme kleine Maus...

Sagt mal, wieviel trinken eure Kleinen so im Durchschnitt pro Mahlzeit? Nur so aus Neugier...

Muß wieder rüber. Mit schlafen wird wohl so schnell nix werden... *gähn*

@ALL: Vielen Dank für Eure Glückwünsche! Haben uns sehr gefreut darüber!

GLG, Kaja

Gefällt mir

06.02.06 um 8:45
In Antwort auf

Puh...
So, nachdem Leah mich jetzt geschlagene 4 Stunden mit Bauchweh auf Trab gehalten hat, liegt sie jetzt bei Papa im Bett und baschäftigt ihn. Ich kann nimmer! Ohje, ich hör sie schon wieder schreien Die arme kleine Maus...

Sagt mal, wieviel trinken eure Kleinen so im Durchschnitt pro Mahlzeit? Nur so aus Neugier...

Muß wieder rüber. Mit schlafen wird wohl so schnell nix werden... *gähn*

@ALL: Vielen Dank für Eure Glückwünsche! Haben uns sehr gefreut darüber!

GLG, Kaja

Einen wunderschönen guten Morgen!
Migo, das hört sich ja toll an, ich drück Dir die Daumen, daß es so gut weitergeht. Und das sich Dein Mann mal dem Wickeln gestellt hat, find ich auch super. Das erste Mal gleich volles Programm ist natürlich gemein. Selbst mein Mann, der ein sehr erfahrener Wickler ist, hat das erste Mal mit Jonnalein gestaunt, wie zappelig die Kleine war.

Kaja, ich hab keine Ahnung, wie viel meine Kleine so trinkt, aber zur Zeit hat sie einen guten Appetit würd ich mal so sagen. Ich hoffe, Leah geht es bald wieder besser. Wir hatten heute nacht auch mal ein wenig mehr Streß als sonst, da brauchte sie immer ca. eine Stunde um wieder einzuschlafen und war ganz unruhig und quengelig - ich hab das Gefühl, sie hatte das erste Mal Bauchweh.

Muni, ach herrje, augerechnet Du hast ein Nachtmäuschen erwischt, wo Du doch wahrscheinlich als erste von uns morgens raus mußt. Das ist ja fies! Ich drück Euch die Daumen, daß Klein-Melek bald mehr Ruhe findet des Nachts.

So, mein Mann bringt die Kinder gerade mit dem Schlitten in den KiGa und bringt dann Brötchen mit *schonfreu*

Liebe Grüße von Eskulia

Gefällt mir

06.02.06 um 9:49
In Antwort auf

Einen wunderschönen guten Morgen!
Migo, das hört sich ja toll an, ich drück Dir die Daumen, daß es so gut weitergeht. Und das sich Dein Mann mal dem Wickeln gestellt hat, find ich auch super. Das erste Mal gleich volles Programm ist natürlich gemein. Selbst mein Mann, der ein sehr erfahrener Wickler ist, hat das erste Mal mit Jonnalein gestaunt, wie zappelig die Kleine war.

Kaja, ich hab keine Ahnung, wie viel meine Kleine so trinkt, aber zur Zeit hat sie einen guten Appetit würd ich mal so sagen. Ich hoffe, Leah geht es bald wieder besser. Wir hatten heute nacht auch mal ein wenig mehr Streß als sonst, da brauchte sie immer ca. eine Stunde um wieder einzuschlafen und war ganz unruhig und quengelig - ich hab das Gefühl, sie hatte das erste Mal Bauchweh.

Muni, ach herrje, augerechnet Du hast ein Nachtmäuschen erwischt, wo Du doch wahrscheinlich als erste von uns morgens raus mußt. Das ist ja fies! Ich drück Euch die Daumen, daß Klein-Melek bald mehr Ruhe findet des Nachts.

So, mein Mann bringt die Kinder gerade mit dem Schlitten in den KiGa und bringt dann Brötchen mit *schonfreu*

Liebe Grüße von Eskulia

Morgen
meine Lieben, ich bin so entspannt seit zwei Tagen. Sie hat einen drei-Stunden-Rhythmus und ist total lieb. Nachts schläft sie prima (das hat sie aber schon früher gemacht, ausser dass sie jede Stunde gestillt werden wollte).
Sie spuckt auch nicht so viel aus, weil sie auch nicht dauernd trinkt. Und ich geniesse endlich unsere Stillzeiten.

Jetzt schmust sie mit Papa und lächelt ihn mit weit offenem Mund. Das ist so süß.
Zum glück mussten wir sie nicht so richtig schreien lassen. Das ganze hat vielleicht eine Viertelstunde gedauert und jemand war immer bei ihr und hat sie gestreichelt. Sie hat sich so gewundert, dass Mami sie nicht an die Brust legt, dass sie sogar den Schnuller genommen hat.

Den ersten Teil der Nacht schläft sie trinkt sie nach vier Stunden und dann immer nach drei. sie fühlt sich jetzt viel besser und schläft tagsüber sehr gut, weil ihr Magen nicht zu voll ist.

Muni, dass mit Melek tut mir echt leid für dich. Ich wünsche dir, dass sie früher zur ruhe kommt. Du hast doch nicht nur sie (und ich bin manchmal mit einem kind fertig).

Ich wollte noch Melle was schreiben, wegen der Milch in der Nase beim Stillen im Liegen. Das vergesse ich immer. Ich habe mal gelesen, dass die Milch sehr oft beim Aufstoßen in die Nase läuft und das sei nicht nur normal, sondern sogar vom großen Vorteil. Weiss nicht genau, wieso (wahrscheinlich, um die Nasenschleimhäute zu befeuchten oder die Nase von Popel zu befreien).

Kaja, ich gucke manchmal auf der Waage, was sie getrunken hat. Mache nur manchmal, weil das echt stressig ist. Gestern abend hat sie hundert getrunken und war richtig satt. Manchmal trinkt sie nur 60 oder 70. einmal habe ich sie bei 110 "erwischt". Ich habe gelesen, dass Babys 1/6 oder 1/7 ihres Gewichts trinken sollen (am Tag).
Abpumpen ist bei mir so schwer. Gestern habe ich nur paar Tropfen abgepumpt und ich wollte heute so gerne zum Friseur. Ich weiss nicht, ob ich es riskieren soll und nach dem Stillen schnell zum friseur gehen soll. Ob ich es rechtzeitig schaffe?

bis später
Migo

Gefällt mir

06.02.06 um 11:10
In Antwort auf

Morgen
meine Lieben, ich bin so entspannt seit zwei Tagen. Sie hat einen drei-Stunden-Rhythmus und ist total lieb. Nachts schläft sie prima (das hat sie aber schon früher gemacht, ausser dass sie jede Stunde gestillt werden wollte).
Sie spuckt auch nicht so viel aus, weil sie auch nicht dauernd trinkt. Und ich geniesse endlich unsere Stillzeiten.

Jetzt schmust sie mit Papa und lächelt ihn mit weit offenem Mund. Das ist so süß.
Zum glück mussten wir sie nicht so richtig schreien lassen. Das ganze hat vielleicht eine Viertelstunde gedauert und jemand war immer bei ihr und hat sie gestreichelt. Sie hat sich so gewundert, dass Mami sie nicht an die Brust legt, dass sie sogar den Schnuller genommen hat.

Den ersten Teil der Nacht schläft sie trinkt sie nach vier Stunden und dann immer nach drei. sie fühlt sich jetzt viel besser und schläft tagsüber sehr gut, weil ihr Magen nicht zu voll ist.

Muni, dass mit Melek tut mir echt leid für dich. Ich wünsche dir, dass sie früher zur ruhe kommt. Du hast doch nicht nur sie (und ich bin manchmal mit einem kind fertig).

Ich wollte noch Melle was schreiben, wegen der Milch in der Nase beim Stillen im Liegen. Das vergesse ich immer. Ich habe mal gelesen, dass die Milch sehr oft beim Aufstoßen in die Nase läuft und das sei nicht nur normal, sondern sogar vom großen Vorteil. Weiss nicht genau, wieso (wahrscheinlich, um die Nasenschleimhäute zu befeuchten oder die Nase von Popel zu befreien).

Kaja, ich gucke manchmal auf der Waage, was sie getrunken hat. Mache nur manchmal, weil das echt stressig ist. Gestern abend hat sie hundert getrunken und war richtig satt. Manchmal trinkt sie nur 60 oder 70. einmal habe ich sie bei 110 "erwischt". Ich habe gelesen, dass Babys 1/6 oder 1/7 ihres Gewichts trinken sollen (am Tag).
Abpumpen ist bei mir so schwer. Gestern habe ich nur paar Tropfen abgepumpt und ich wollte heute so gerne zum Friseur. Ich weiss nicht, ob ich es riskieren soll und nach dem Stillen schnell zum friseur gehen soll. Ob ich es rechtzeitig schaffe?

bis später
Migo

Oh je..
Arme Kaja und arme Muni. Wenn ich eins nicht haben kann, dann, wenn ich Nachts nicht schlafen kann.. Ich bin dann frühs immer total neben der Rolle..
Ich hoffe deiner Maus geht es schon besser Kaja? Bei Bauchweh hilft meist wenn du sie in der Fliegerstellung auf den Arm legst und entweder leicht gegen den Bauch klopfst oder auf den Popo (da hilfts besonders bei Blähungen, denn dann können die Kleinen den Po entspannen und so besser pupern..).

Migo beim Aufstossen fände ich ja noch normal, aber es läuft ja auch wenn wir normal liegen und er muss nichmal niessen damit das passiert, sonder das kommt einfach so.. Ich werde heute mal versuchen ihn ein wenig mim Kopf hochzulegen, vielleicht hilft das ja?

Ich habe mir diesmal noch gar nicht wieder ne Waage geholt. Ich vertraue diesmal einfach auf meinen Instinkt und auf meine Milch. Und das er zunimmt sieht man *grins*

Nu käckert er grad fleissig vor sich hin, das heisst, mein Typ wird gleich verlangt

Wo ist eigentlich Wibbel?
Von Teety haben wir auch nicht wieder was gehört oder? Nur das sie auch zur Einleitung ins KH ist, oder?

Bis später, drück euch, Melle

Gefällt mir

06.02.06 um 11:45
In Antwort auf

Oh je..
Arme Kaja und arme Muni. Wenn ich eins nicht haben kann, dann, wenn ich Nachts nicht schlafen kann.. Ich bin dann frühs immer total neben der Rolle..
Ich hoffe deiner Maus geht es schon besser Kaja? Bei Bauchweh hilft meist wenn du sie in der Fliegerstellung auf den Arm legst und entweder leicht gegen den Bauch klopfst oder auf den Popo (da hilfts besonders bei Blähungen, denn dann können die Kleinen den Po entspannen und so besser pupern..).

Migo beim Aufstossen fände ich ja noch normal, aber es läuft ja auch wenn wir normal liegen und er muss nichmal niessen damit das passiert, sonder das kommt einfach so.. Ich werde heute mal versuchen ihn ein wenig mim Kopf hochzulegen, vielleicht hilft das ja?

Ich habe mir diesmal noch gar nicht wieder ne Waage geholt. Ich vertraue diesmal einfach auf meinen Instinkt und auf meine Milch. Und das er zunimmt sieht man *grins*

Nu käckert er grad fleissig vor sich hin, das heisst, mein Typ wird gleich verlangt

Wo ist eigentlich Wibbel?
Von Teety haben wir auch nicht wieder was gehört oder? Nur das sie auch zur Einleitung ins KH ist, oder?

Bis später, drück euch, Melle

Das mit dem Wiegen
hab ich nur ein paar Mal mit Tonia probiert, aber die machte immer so ein Spektakel auf der Waage, daß wir das fix wieder aufgegeben haben.

Migo, versuch es doch mal mit Stillöl vor dem Abpumpen oder vielleicht reicht ja auch ein warmer Waschlappen oder eine Rotlichtlampe, um die Sache zum Fließen zu bewegen. Viel Trinken hilft natürlich auch immer und angeblich auch, Bilder vom Baby zu betrachten - ob das nicht aber wieder nur zu den merkwürdigen Hebammen-Ansichten gehört, kann ich Dir nicht sagen.

Ich nehm immer die Kakaobutter, die mein Mann mir gegen wunde Brustwarzen besorgt hat - die ist wirklich prima.

Von Teety würd ich auch gern mal wieder lesen, hoffentlich ist alles gut gelaufen.

Meld mich später wieder, Jonna braucht ein Bad!

Gefällt mir