Home / Forum / Mein Baby / Jede Nacht die gleiche Scheiße...

Jede Nacht die gleiche Scheiße...

21. September 2007 um 3:16 Letzte Antwort: 21. September 2007 um 12:07

Der Kleine wälzt sich im Bett, schläft nicht, bis ich irgendwann mit ihm aufstehe. Langsam gehts nimmer, ich bin fix und fertig und kann nimmer. Er hat seinen Rhythmus von ca. 19 Uhr bis 2 Uhr und dann ist er wach. Aber da hab ich halt gerade mal so 2 Stunden geschlafen und das reicht mir nun mal nicht. Wie kann ich ihm denn den Rhythmus umgewöhnen?? Ihn wach halten wenn er müde ist, ist so anstrengend, da er dann nur schreit.........

LG natalie

Mehr lesen

21. September 2007 um 6:55

Genauso...
... bei uns. Wie alt ist Dein Kleiner? Meine Tochter ist erst knapp 4 Wochen "jung" und da ist an Rhytmus noch nicht zu denken, auch wenn es Babys geben soll, die ihren Mamas einen geregelten Ablauf mit angenehmen Zeiten "gönnen".

Wie wäre es, wenn Du tagsüber schon versuchst, ihn immer mal so ne Viertelstunde "nach hinten zu schieben", Schritt für Schritt?

Drücke Dir die Daumen!

LG, Handsclean

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2007 um 8:05

Ich
verstehe euch,aber es wird besser!das hilft nun nicht viel,aber wirklich.sie sind noch soo klein und können ja tag und nacht nicht unterscheiden.mit 3 monaten wird es sicher besser!!versuch,wenn irgendwie möglich einen tagesrythmus zu gestalten.also alles in der selben reihenfolge.abends wenn schlafenszeit ist,zimmer abdunkeln,nicht mehr reden oder spielen!

dann lernen sie es recht schnell!

lg jessi mit rylee(fats 6 monate)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2007 um 8:23

Pucken!
Huhu Natalie!

Ich kann dir nur empfehlen den Kleinen mal mit einer Babydecke zu pucken! Durch die Enge dabei werden viele Babys viel ruhiger. Und was auch ausbleibt ist, dass die Kinder, wenn sie manchmal so zucken(erschrecken) sich selbst ins Gesicht hauen und dadurch wach werden! Ich hab das bei meiner Tochter auch schon gemacht, z.B. wenn sie den ganzen Tag schon wach war und abends immernoch voller Unruhe. Es hilft wirklich!

Hier der Link zu einer Puck-Anleitung:

http://www.eltern.de/mein_baby/baby_alltag/pucken.-html?p=2

LG
Beate& Anna-Lenya (8 Wochen und 3 Tage alt)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2007 um 8:25

Im Link!
Der Bindestrich vor html muss weg!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2007 um 12:07

..
wirkliche tipps geben kann ich dir leider auch nicht aber was meine vorredner schon geschrieben haben klingt sinnvoll - versuch es !
wenn ich deinen beitrag so lese tust du mir richtig leid,da merk ich erstmal wie glücklich ich mich schätzen kann. denn mein kleiner (3 wochen) trinkt abends von sich aus doppelt so viel wie normal und schläft dann von 0 - 6 uhr durch und dann wieder von 6:30- manchmal sogar 10 uhr.

fühl dich gedrückt! es wird bestimmt bald besser

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: an0N_1288559599z
15 Antworten 15
|
21. September 2007 um 9:13
Von: seeta_12748324
1 Antworten 1
|
21. September 2007 um 8:29
Von: antje_11858595
11 Antworten 11
|
20. September 2007 um 23:42
Von: olwen_12264768
5 Antworten 5
|
20. September 2007 um 23:27
Von: granya_12090135
7 Antworten 7
|
20. September 2007 um 22:36
Diskussionen dieses Nutzers
Von: aune_12522142
7 Antworten 7
|
17. September 2007 um 11:49
Von: aune_12522142
2 Antworten 2
|
7. Oktober 2007 um 0:09
5 Antworten 5
|
18. September 2007 um 23:21
Von: aune_12522142
4 Antworten 4
|
14. August 2007 um 22:57
Von: aune_12522142
1 Antworten 1
|
5. August 2007 um 22:57
Teste die neusten Trends!
experts-club