Home / Forum / Mein Baby / Jeden morgen klatschnass.........

Jeden morgen klatschnass.........

11. Februar 2007 um 10:38

seit meine Tochter (14Monate) tagsüber ziemlich viel trinkt, ist sie jeden morgen komplett nass. Bisher hatte ich immer die Pampers Active fit und die waren super aber auch bei denen ist sie nass. Jetzt habe ich Fixies probiert und das hat auch nix genützt! Gehts jemandem ähnlich? Hab ich die falschen Pampers???

LG, Marry

Mehr lesen

11. Februar 2007 um 22:44

Habe alle Windeln probiert...
Hallo zusammen,

mein Sohn ist 18 Monate und wir hatten auch ständig das Problem das er morgens nass ist.
Ich habe glaube ich alle möglichen Windeln ausprobiert und am besten sind wir mit Pampers Baby Dry klargekommen.

Gruss GoFe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 22:54

Pampers 5
Hallo Marry,

ich benutze nachts die Pampers Nr. 5, tagsüber trägt Nils bei den Billigwindeln noch 4 bzw. 4+. Schläft er durch (und das sind bei Nils 12 bis 13 Stunden!!!), hält die locker dicht!!!
Kommt es aber vor, dass er nachts mal ne Flasche will, MUSS ich wickeln, sonst liegt er Stunden später in der Pfütze!!!

Vielleicht probierst du mal ne andere Größe. Wie gesagt, Nils passt in die kleinere Größe noch locker rein, aber nachts nimmt die 5er wohl einfach mehr auf!

Ein Versuch wert???

LG
Moni & Nils

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 7:05
In Antwort auf lita_12556153

Pampers 5
Hallo Marry,

ich benutze nachts die Pampers Nr. 5, tagsüber trägt Nils bei den Billigwindeln noch 4 bzw. 4+. Schläft er durch (und das sind bei Nils 12 bis 13 Stunden!!!), hält die locker dicht!!!
Kommt es aber vor, dass er nachts mal ne Flasche will, MUSS ich wickeln, sonst liegt er Stunden später in der Pfütze!!!

Vielleicht probierst du mal ne andere Größe. Wie gesagt, Nils passt in die kleinere Größe noch locker rein, aber nachts nimmt die 5er wohl einfach mehr auf!

Ein Versuch wert???

LG
Moni & Nils

Pampers
active fit sind ja extra dünn, damit die bewegungsfreiheit tagsüber beim spielen und toben garantiert ist.. versuch mal "normale" Pampers zu nehmen. mein Sohn trinkt auch sehr sehr viel tags und die Windeln sind morgens voller als voll.. aber ausgelaufen ist bisher nie etwas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 9:01

Wie nehmen
auch die Pampers Activ Fit und Lara ist auch jeden morgen nass.. mal mehr mal weniger.. aber es ist echt selten das sie mal trocken ist.. Nehmen schon die gr. 5.. weiß ehrlich gesagt auch nicht was ich machen soll .. bei den Baby dry hatten wir genau das gleich

Lg Nadine mit Lara (17 monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 10:05
In Antwort auf sana'_12875576

Wie nehmen
auch die Pampers Activ Fit und Lara ist auch jeden morgen nass.. mal mehr mal weniger.. aber es ist echt selten das sie mal trocken ist.. Nehmen schon die gr. 5.. weiß ehrlich gesagt auch nicht was ich machen soll .. bei den Baby dry hatten wir genau das gleich

Lg Nadine mit Lara (17 monate)

Ich schließe mich an...
... mit der Empfehlung Pampers babydry, evtl. eine Nummer größer.

Jonas trägt tagsüber die Aldi-Windeln in Größe 4, nachts die Pampers in 4+. Damit kommen wir normalerweise auch gut hin. Gaaaanz selten ist schon mal die Pampers nachts verrutscht und ein bisschen Pipi ausgelaufen. Heute allerdings habe ich morgens ein klitschnasses Kind in Empfang nehmen dürfen... Ich habe gestern irgendwie aus Versehen zur Nacht zur Aldi-Windel gegriffen. Die saß zwar noch bombenfest, kein bisschen verrutscht, aber Jonas war total nass. Nicht ein bisschen (wie bei der verrutschten Pampers), sondern KLATSCHNASS. Das passiert mir nicht wieder. Nachts gibt es nur noch Pampers babydry.
Hey, es waren auch "nur" 11 Stunden zwischen Abendwickeln und morgens!

Liebe Grüße,
Michi mit Jonas (bald 9 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 10:14
In Antwort auf efua_12682115

Ich schließe mich an...
... mit der Empfehlung Pampers babydry, evtl. eine Nummer größer.

Jonas trägt tagsüber die Aldi-Windeln in Größe 4, nachts die Pampers in 4+. Damit kommen wir normalerweise auch gut hin. Gaaaanz selten ist schon mal die Pampers nachts verrutscht und ein bisschen Pipi ausgelaufen. Heute allerdings habe ich morgens ein klitschnasses Kind in Empfang nehmen dürfen... Ich habe gestern irgendwie aus Versehen zur Nacht zur Aldi-Windel gegriffen. Die saß zwar noch bombenfest, kein bisschen verrutscht, aber Jonas war total nass. Nicht ein bisschen (wie bei der verrutschten Pampers), sondern KLATSCHNASS. Das passiert mir nicht wieder. Nachts gibt es nur noch Pampers babydry.
Hey, es waren auch "nur" 11 Stunden zwischen Abendwickeln und morgens!

Liebe Grüße,
Michi mit Jonas (bald 9 Monate)

Oh ja,
wir machen auch mit: suchen die perfekte windel. louis ist auch jeden (!!!) morgen durchgeweicht, wir haben jetzt dei 5er baby dry, aber die 6er wär schon arg gross...mhmm. dann löpt das anner seite raus. aber sowieso nur die pampers, andere windeln sind noch schlimmer. also ich warte auch auf den ultimativen tipp,

l.g. mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 13:26

Wie gross
und schwer ist dein kind chrissi?
louis wiegt über 10 kg, ist ordentlich schwer, und hat klamottengr. 86 (9 monate)
da gehen die 5er von pampers ganz gut. die babylove scheinen mir immer etwas grösser oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 13:30

Hi
Ich nehme immer die Windeln von Aldi. Die Pampers habe ich nur in den ersten Wochen verwendet - New Baby - die waren super.
Baby Dry war das Schlimmste, was uns passieren konnte - Immer nass am Rücken - am Tag und in der Nacht. Fixies - auch ein Albtraum. Nur die von Aldi halten bei Katja den Inhalt drinne!

lg
Migo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 15:22

Nachts wickeln?^
Hallo,

bei uns (unsere Kleine ist 18 Monate)haben sich die Rossmann-Windeln sehr bewährt. Unsere hat teilweise auch extrem volle Windeln am Morgen, weil sie soviel trinkt, und noch praktisch nie ist was ausgelaufen.

Ansonsten: Kannst Du sie vielleicht nachts wickeln? Wir mussten das mal bei unserer Kleinen machen und dachten, dass gleich das Geschrei los geht. Aber sie fand das sogar gut und hat das Ganze ohne direktes Licht im Halbschlaf sehr geduldig ertragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 16:24

Rossmannwindeln und Abendtöpfchen
Hallo!

Ich hatte das Problem auch 4 Monate lang. Fixies sind bei Kindern die viel trinken der absolute Mist!!!! Pampers habe ich sonst auch gern genommen, aber am besten sind die Rossmannwindeln. War jetzt schon mehrere Wochen nicht mehr nass. Ich setze meine kleine aber abends noch zweimal beim waschen aufs Töpfchen. Einmal am Anfang und einmal zwischen waschen und cremen. Danach bekommt meine Tochter anstatt einer kompletten Flasche Tee nur noch 150 ml Tee und wenn der alle ist, erkläre ich ihr, dass ich nicht mehr habe und dass sie jetzt so schlafen muss. Seitdem geht es. Meine kleine hat sonst nämlich 1,5 liter am Tag und fast 1 liter in der Nacht getrunken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club