Anzeige

Forum / Mein Baby

Jeder Name hat einen Haken für mich

Letzte Nachricht: 9. März 2011 um 12:05
A
an0N_1234767899z
05.03.11 um 18:58

Bald kommt unser 1. Kind und wir haben nur einige wenige Namen die uns gefallen.

Leider hat jeder Name irgendwo etwas, was nicht passt, z.b.jeamnd heisst so oder ähn.

Würdet ihr mal bitte sagen was das "geringste Übel" für euch wäre?


Ich liste mal auf (muss dazu sagen dass ich halb Italienerin/halb Spanierin bin)


Mädels


Ana/Anna >> hier ist die Schreibweise unklar, Ana wär eigentlich typischer spanisch

Emilia>>> so heißt die Freundin meiner Schwiegermutter (sie ist 60)

Stella>>> der Nachname hat auch zwei LL in der Mitte

Sofia/Sophia >>> auch wieder Schreibweise, wobei mir beide gefallen, aber Sofia typischer für uns wäre. aber immer müsste sie sagen mit f oder ph

Amalia>>> mein Patenkind heißt Antonia, das ist so ähnlich oder?

Luisa >>> so heißt eine Freundin meiner Schwester

Teresa >> Cousine meines Mannes



Elias >> ist soweit klar, aber ist eben nicht so richtig typisch italienisch oder span., wäre aber international

Samuel >>> unser Hund heißt Sammy

Matteo >>> viele Schreibweisen und hab Angst dass er mit Matthäus gehänselt wird

Simon >>> ein Ex (wirklich Arsch) meiner Schwester heißt so



So nun seid ihr dran, versucht mal unabhängig davon ob Euch die Namen gefallen zu beurteilen was das geringste Übel wäre, denn ein Name davon nehmen wir, andere gefallen uns nicht...


Danke für Eure Hilfe
Medina

Mehr lesen

A
an0N_1234767899z
05.03.11 um 19:30

Achso
ich hab vergessen zu erwähnen dass es bei den Namen

Ana und Sofia noch so ist dass das Kind einen spanischen Pass bekommt und es für diese Namen Übersetzungen gibt, sie würde also als Ana oder Sofia drinstehen, bei Matteo auch.

Selbst wenn man es im Deutschen Anna, Sophia oder Matheo schreiben würde.

Ich habe eine Bekannte, deren Sohn Phillp heißt und im spanischen Pass steht Felipe

Gefällt mir

A
an0N_1234767799z
05.03.11 um 20:01


Guten Abend....

Ana/Anna...da würd ich Anna wählen, aber als Ana würde sie im Pass stehen, daher würd ichs lassen oder gleich Ana schreiben

Emilia...das fände ich nicht problematisch es sei denn Du siehst diese Frau jede Woche oder öfter

Stella...stelle mir das z.B. mit Müller vor, das würde nicht passen, und bei nem span. NN hört sich das sicher auch komisch an--also nein

Sofia/Sophia... meine Tochter heißt auch Sofia, sie ist Halb-Finnin , die Schreibweise ist recht verbreitet auch in DE und im Hinblick auf den Pass würd ichs auch so schreiben

Amalia...wunderschön und nicht zu ähnlich

Luisa..siehe Emilia

Teresa-würd ich wegen Cousine nicht machen



Elias- find ich super! auch international und gibt keine Probleme

Samuel...wird zwangsläufig irgendwann zu sam oder Sammy..daher NEIN

Matteo..ok schreibweise kann nerven zu buchstabieren

Simon..schön aber NEIN

Fazit:

Emilia , Amalia oder Sofia

Elias oder Matteo

Gefällt mir

D
dana_983626
05.03.11 um 20:23

.
das geringste Übel? Das sind doch alles normale Namen, mit keinem davon würdet ihr (negativ) auffallen.

- Schreibweisen kann man erklären, ist in der Regel kein Drama und wird auch für das Kind sicher keins, wenn es mal sagen muss, "ich heiße Sofia, aber mit f geschrieben"

- Abgesehen von Simon finde ich fast keinen der Einwände wirklich nachvollziehbar. Es wäre mir egal, ob Cousinen oder Freunde von Geschwistern schon so heißen. Es sei denn, ähnlich wie bei euch bei Simon, ich hätte ausschließlich negative Assoziationen mit der Person und deswegen auch mit dem Namen

- Amalia hat phonetisch nicht mal im Ansatz irgend etwas mit Antonia gemein

- solange der Nachname sich nicht auf Stella reimt, ist das doppelte L lässlich

- okay, das mit Samuel und dem Hund Sammy ist wirklich blöd, das würde ich mir auch gut überlegen. Trotzdem bleibt Samuel ein schöner (Menschen-)Name

- der Hänselfaktor ist immer gegeben, egal ob es nun der Name oder sonst noch was ist. Kinder sind nun mal keine Heilige

So, wenn ich mich entscheiden müsste, wäre ich für
Sofia & Elias

Sofia, weil ich den am schönsten finde, (egal wie geschrieben) und Elias, weil Samuel, den ich eigentlich schöner finde, für mich wegen Sammy dem Hund verbrannt ist

Gefällt mir

Anzeige
A
anahid_12468660
05.03.11 um 20:54

Ich bewerte mal
Mädels
Ana/Anna >>da bitte eindeutig Anna, denn ihr wohnt in Deutschland und hier schreibt jeder ohne zu fragen Anna

Emilia>>> ist doch egal ob eine freundin deiner Oma so heißt, jeder Name ist häufiger vergeben und der ist schön

Stella>>> finde ich jetzt nicht ao aber auch mit ll Nachname vergebbar

Sofia/Sophia >>> mir gefällt Sophia viel besser und ist in D auch praktischer, aber alles sehr häufig

Amalia>>> sehr schön und Antonia und Amalia sind sich nicht ähnlich

Luisa >>>sehr schön und das er vergeben ist macht doch nichts, um das zu umgehen müsstest du schon selbst einen erfinden

Teresa >> auch völlig ok, ich mag lieber Theresa



Elias >>super schön und wie gesagt international

Samuel >>> wunderschön und der Hund macht da auch nichts

Matteo >>> auch da sehe ich für einen Südländischen Jungen kein Problem

Simon >>> also wenn das ein totaler Arsch war und diese Einstellung in der Familie steckt vielleicht unpraktisch.


Also ich sehe dein Problem nicht, all die Namen sind auch in deiner Situation ohne jegliches Problem vergebbar.
Mach dir nicht einen so großen Kopf !

Meine Favouriten:
Emilia
Sophia
Amalia
Luisa
Samuel

Gefällt mir

A
anahid_12468660
05.03.11 um 20:59

Vorschlag
Vielleicht gefällt euch ja auch Simeon!?

Gefällt mir

A
an0N_1234767899z
05.03.11 um 21:22

Danke schonmal!
Also mit geringste Übel meinte ich eben nur was am wenigsten "anstößig" sein könnte wegen des Hundes z.b. oder Ex der SChwester.

Wir haben nochmal sortiert

Samuel und Simon fliegen leider raus , die Assoziation ist uns dann doch zu krass-leider

Anna, Stella und Teresa fliegen ebenfalls

Bleiben über

Emilia
Amalia
Sofia
Luisa

Elias
Mat(t)eo


Das sind auch für uns dann Namen bei denen wir kein schlechtes Gefühl haben

Nochmal ne Nacht drüber schlafen, oder zwei


Schönen Abend noch

Gefällt mir

Anzeige
G
gwawr_12668979
05.03.11 um 22:34

Na ich versuch mich mal dran...
Ana/Anna >> hier ist die Schreibweise unklar, Ana wär eigentlich typischer spanisch
Das mit der Schriebweise wäre das geringere Übel. Spricht sich Ana denn auch anders? Mit längeren "a"s? Dann wäre es ja klar. Oder spricht es sich genauso "kurz"?

Emilia>>> so heißt die Freundin meiner Schwiegermutter (sie ist 60)
Fände ich jetzt überhaupt nicht schlimm, denn das ist ja zur Zeit normal. Die Namen der Oma-Generation sind nunmal wieder in. Und so wird deine Schwiegermutter wenigstens nicht gegen den Namen meckern können.
Ist die Freundin denn nett?

Stella>>> der Nachname hat auch zwei LL in der Mitte
Ja, das wäre für mich wohl ein Grund den nicht zu nehmen!

Sofia/Sophia >>> auch wieder Schreibweise, wobei mir beide gefallen, aber Sofia typischer für uns wäre. aber immer müsste sie sagen mit f oder ph
Siehe Ana/Anna. Sofia/Sophia gibts ja auch in Deutschland die beiden Schreibweisen. Also nicht so schlimm.

Amalia>>> mein Patenkind heißt Antonia, das ist so ähnlich oder?
Nee, fände ich jetzt nicht schlimm.

Luisa >>> so heißt eine Freundin meiner Schwester
Ist die Freundin denn nett? Dann wärs doch ok.

Teresa >> Cousine meines Mannes
Naja... würde für mich ittelmäßig rausfallen. Aber ein Drama wärs auch nicht.



Elias >> ist soweit klar, aber ist eben nicht so richtig typisch italienisch oder span., wäre aber international
ist doch ok! Wenn du den magst und man im italienischen und spanischen kein Problem mit der Aussprache hat? Dann völlig ok!

Samuel >>> unser Hund heißt Sammy
Wär für mich echt ein Grund den rauszulassen!

Matteo >>> viele Schreibweisen und hab Angst dass er mit Matthäus gehänselt wird
Der Name ist zur Zeit in Mode und völlig in Ordnung.

Simon >>> ein Ex (wirklich Arsch) meiner Schwester heißt so
Absoluter Ausscheidungsgrund!!!

Gefällt mir

A
an0N_1234767899z
07.03.11 um 11:36

Hm
...@ seriema
ja ich finds auch schade- Samuel udn Simon sind so schön, aber mit dem Ex das geht echt nicht-er ist l eider noch sehr oft im Gespräch und halt ausschließlich negativ
Und mit Samuel und Sammy das würde mich einfach zu sehr stören..denn Samuel bekommt mit Sicherheit mal den Spitznamen Sam oder Sammy wenn auch n5cht von uns


Für Amalia hatten ja nicht so viele gestimmt irgendwie...kommt Amalia schlecht an? Ich finde den wunderschön und gibts auch nicht so oft wie z.B. Sofia oder Emilia


Amalia ist irgendwie mein Favorit, finde aber Sofia, Emilia und Luisa ebenso schön

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1250052099z
07.03.11 um 14:53

Du übertreibst etwas, wie ich finde....
Ana/Anna >> ich würd anna schreiben, dann schreiben ihn die meisten leute in D richtig:

Emilia>>> gefällt mir super gut! es gibt bei allen namen leute, die so heissen, die älter sind. ist doch völlig egal. der name klingt auch gar nicht altbacken

Stella>>> den würd ich nicht nehmen, der klingt sehr aufgesetzt. mal ganz abgesehen vom LL problem.

Sofia/Sophia >>> sehr schön. sophie gefällt mir noch etwas besser. aber auf alle fälle mit "ph" geschrieben. ist ja ein name aus dem griechischen und original ist mit ph und dabei sollte man es auch belassen, find ich.

Amalia>>> antonia und amalia sind sich also wirklich nicht ähnlich. also wenn man darauf auch noch rücksicht nehmen müsste, meine güte aber auch! der name gefällt mir aber sowieso nicht.

Luisa >>> siehe emilia. aber dieser name gefällt mir gar nicht.

Teresa >> siehe emilia und luisa. der name gefällt mir auch nicht. sehr altbacken.



Elias >> der name gefällt mir nicht

Samuel >>> den namen find ich ganz schlimm

Matteo >>> sehr schöner name. diese angst vor dem mit matthäus gehänselt zu werden find ich sehr an den haaren herbeigezogen. kinder lassen sind sehr kreativ und lassen sich zu jedem namen oder jeder persönlichen eigenschaft was zum hänseln einfallen wenn sie es wollen. da kannst du sowieso nix dagegen machen.

Simon >>> siehe emilia, luisa, teresa. der name gefällt mir aber nicht.

Gefällt mir

D
dana_983626
07.03.11 um 21:56
In Antwort auf an0N_1250052099z

Du übertreibst etwas, wie ich finde....
Ana/Anna >> ich würd anna schreiben, dann schreiben ihn die meisten leute in D richtig:

Emilia>>> gefällt mir super gut! es gibt bei allen namen leute, die so heissen, die älter sind. ist doch völlig egal. der name klingt auch gar nicht altbacken

Stella>>> den würd ich nicht nehmen, der klingt sehr aufgesetzt. mal ganz abgesehen vom LL problem.

Sofia/Sophia >>> sehr schön. sophie gefällt mir noch etwas besser. aber auf alle fälle mit "ph" geschrieben. ist ja ein name aus dem griechischen und original ist mit ph und dabei sollte man es auch belassen, find ich.

Amalia>>> antonia und amalia sind sich also wirklich nicht ähnlich. also wenn man darauf auch noch rücksicht nehmen müsste, meine güte aber auch! der name gefällt mir aber sowieso nicht.

Luisa >>> siehe emilia. aber dieser name gefällt mir gar nicht.

Teresa >> siehe emilia und luisa. der name gefällt mir auch nicht. sehr altbacken.



Elias >> der name gefällt mir nicht

Samuel >>> den namen find ich ganz schlimm

Matteo >>> sehr schöner name. diese angst vor dem mit matthäus gehänselt zu werden find ich sehr an den haaren herbeigezogen. kinder lassen sind sehr kreativ und lassen sich zu jedem namen oder jeder persönlichen eigenschaft was zum hänseln einfallen wenn sie es wollen. da kannst du sowieso nix dagegen machen.

Simon >>> siehe emilia, luisa, teresa. der name gefällt mir aber nicht.

.
im griechischen Original wird der Name geschrieben, wenn mans schon so genau nimmt.

Die altgriechische Transkription des ist das p, für die Aussprache bedeutet es, dass der P-Konsonant mit einem hörbaren h ausgesprochen wurde, und eben nicht als f. In Fachkreisen nennt man das "aspirieren".

Erst im Neugriechischem wird das immer als f transkribiert, eine moderne, griechische würde also nach wissenschaftlichen Kriterien in lateinischen Buchstaben immer Sofia geschrieben werden.

Das im deutschen übliche -ph- geht auf die altgriechische Transkription zurück, die Aussprache aber entspricht dem Neugriechischem.
Das hat sich über die Jahrhunderte so eingebürgert, ist also völlig okay, nur bedeutet es eben nicht, dass Sofia die falsche Schreibweise ist; höchstens kann man sagen, sie ist nicht so geläufig.

Das selbe gilt übrigens auch für Raphael/Rafael, Theresa/Teresa, Kristian/Christian

Gefällt mir

Anzeige
D
dana_983626
07.03.11 um 22:07
In Antwort auf dana_983626

.
im griechischen Original wird der Name geschrieben, wenn mans schon so genau nimmt.

Die altgriechische Transkription des ist das p, für die Aussprache bedeutet es, dass der P-Konsonant mit einem hörbaren h ausgesprochen wurde, und eben nicht als f. In Fachkreisen nennt man das "aspirieren".

Erst im Neugriechischem wird das immer als f transkribiert, eine moderne, griechische würde also nach wissenschaftlichen Kriterien in lateinischen Buchstaben immer Sofia geschrieben werden.

Das im deutschen übliche -ph- geht auf die altgriechische Transkription zurück, die Aussprache aber entspricht dem Neugriechischem.
Das hat sich über die Jahrhunderte so eingebürgert, ist also völlig okay, nur bedeutet es eben nicht, dass Sofia die falsche Schreibweise ist; höchstens kann man sagen, sie ist nicht so geläufig.

Das selbe gilt übrigens auch für Raphael/Rafael, Theresa/Teresa, Kristian/Christian

Nochmal zu Sofia
na das ist ja Mist, die griechischen Buchstaben werden hier nicht wiedergegeben

also dann anders:
Die altgriechische Transkription des "phi" ist das p mit einem kleinem h oben, für die Aussprache bedeutet es, dass der P-Konsonant mit einem hörbaren h ausgesprochen wurde, und eben nicht als f. In Fachkreisen nennt man das "aspirieren".

Erst im Neugriechischem wird das "phi" immer als f transkribiert, die moderne, griechische Schreibweise wäre also immer "Sofia".

Der Rest ist auch ohne Korrekturen verständlich

Gefällt mir

A
an0N_1234767799z
08.03.11 um 21:16
In Antwort auf dana_983626

Nochmal zu Sofia
na das ist ja Mist, die griechischen Buchstaben werden hier nicht wiedergegeben

also dann anders:
Die altgriechische Transkription des "phi" ist das p mit einem kleinem h oben, für die Aussprache bedeutet es, dass der P-Konsonant mit einem hörbaren h ausgesprochen wurde, und eben nicht als f. In Fachkreisen nennt man das "aspirieren".

Erst im Neugriechischem wird das "phi" immer als f transkribiert, die moderne, griechische Schreibweise wäre also immer "Sofia".

Der Rest ist auch ohne Korrekturen verständlich

@ rina völlig richtig erklärt
..habe das in einem anderen Forum auch schonmal versucht zu erklären aber bin auf taube ohren gestoßen.

Im Prinzip kann man sagen, dass wenn man Sophia schreibt es Soppfffia sprechen müsste. Also sprechen alle Sophia falsch aus. Sofia wird so geschrieben und auch als f gesprochen-also völlig richtig.

Und "ph" ist keinesfalls griechisch wie immer viele sagen, es ist lediglich die Transkription für den griechischen Buchstaben, den man hier nicht darstellen kann und dabei handelt es sich um EINEN Buchstaben und nciht zwei!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1250052099z
09.03.11 um 9:37
In Antwort auf an0N_1234767799z

@ rina völlig richtig erklärt
..habe das in einem anderen Forum auch schonmal versucht zu erklären aber bin auf taube ohren gestoßen.

Im Prinzip kann man sagen, dass wenn man Sophia schreibt es Soppfffia sprechen müsste. Also sprechen alle Sophia falsch aus. Sofia wird so geschrieben und auch als f gesprochen-also völlig richtig.

Und "ph" ist keinesfalls griechisch wie immer viele sagen, es ist lediglich die Transkription für den griechischen Buchstaben, den man hier nicht darstellen kann und dabei handelt es sich um EINEN Buchstaben und nciht zwei!


Danke ihr beiden! Wieder mal was gelernt!

Gefällt mir

Y
yvette_12773127
09.03.11 um 11:22


musste mich beherrschen... das ich nicht lachen muss

das ist irgendwie voll süß... so viele namen und dahinter immer diese haken, wer noch so heißt

glaub aber du wirst IMMER irgendwas finden was dir nicht so passt

also nehm einfach den , der dir am liebsten ist und du am schönsten findest und shit egal wer noch so heißt oder so ähnlich

außer samuel, das lass mal wenn euer hund sammy heißt

Gefällt mir

Anzeige
O
ornat_12307067
09.03.11 um 12:05


hübsch finde ich:
Ana
Emilia-> finde ich schön, wenn du Oma so heißt
Sophia

Elias

lg Elena mit Lilly Marleen und Henry Matthis inside

Gefällt mir

Anzeige