Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Jemand Ahnung zu Thrombose?

25. August 2013 um 18:42 Letzte Antwort: 27. August 2013 um 20:29

Also ich hab seit 2 Tagen nu Wadenschmerzen, fühlt sich an wie Wadenkrampf war und is aber keiner weil die Schmerzen kamen Freitag Nacht aus dem Nix und seither kann ich nur noch humpeln.

Heut Nacht war's total arg und ich bin heut früh zum Bereitschaftsarzt. Er kann aber nix erkennen, keine Schwellung oder Verfärbung nur starker Druckschmerz an einer Stelle. Hab ne Heparinspritze bekommen und nen Verband zum Stützen. Soll morgen zu meinem Hausarzt.

Hat jemand ma sowas gehabt? Was könnte es noch sein. Ich hab keinen Sport oder so gemacht, ganz normal... Im Ruhezustand geht's durch den Verband besser aber laufen geht immer schlechter vor allem wenn ich länger wie 10 min gesessen hab.

Vielleicht weiß ja jemand was. Hab scho Horror morgen mit 2 Kids zum Arzt zu humpeln....komm der Kleinen nicht mehr hinterher...

Mehr lesen

25. August 2013 um 22:09

Ja
ich trinke scho fleißig Magnesium. Gehöre leider zu der Kategorie Mensch der anderen keinen Wunsch abschlagen kann und immer fährt und rennt aber wenn's bei mir brennt immer nur Absagen kassiert, besonders wenn es um das Hüten meiner zwei Kids geht...

Wird scho schiefgehen...

Gefällt mir
26. August 2013 um 11:41

Nur zur info
Bin nicht zum Arzt vorgedrungen, bin nichtmal bis zum Anmeldetresen gekommen...die Leute standen bis raus. Logisch, erster Tag nachm Urlaub einziger Arzt im 10 km Radius...Konnte nicht nehr stehen, die Kids nervten und ich bin wieder heefahren.

Das Bein bummert grad fröhlich vor sich hin, hab beim Autofahren scho geheult weils wehtat...

Keine Ahnung wo ich nu hinsoll? Kotzt mich grad so ein bissl an...
Aber wenns ne Thrombose wäre würde man was sehen oder?

Gefällt mir
27. August 2013 um 20:21

Also es ist
tatsächlich ne Thrombose!

Dank meines nervigen Ehegatten der für mich nen Arzttermin erzwungen hat (danke schatzi ) wurde ich per sonografie durchleuchtet und festgestellt dass die Vene im linken Bein komplett zu ist.

Ich hab nu nen Stützstrumpf, 2 Spritzen intus und muss ab morgen 3 Monate lang Tabletten nehmen.

Ich rauche übrigens nich oder so...Also wenn ihr den Verdacht habt lasst Euch unbedingt zu nem Gefäßchirurgen schicken- notfalls Krankenhaus!

Bin so froh dass es erkannt wurde auch wenn der Tag heute das blanke chaos war!

Gefällt mir
27. August 2013 um 20:29

Geh schnell
14 Tage is scho viel!!! Hab zwar kein Blubbern gehabt aber gelernt das es wichtig ist im Zweifel echt nen Arzt zu fragen!

Also gleich morgen! Spätestens! Ok? Und berichte mir! Alles Gute!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers