Home / Forum / Mein Baby / Jemand da mit Neurodermitis erfahrung??

Jemand da mit Neurodermitis erfahrung??

4. November 2007 um 16:11

Hallo zusammen!!!

Vielleicht kann mir jemand helfen da er schon ähnliche erfahrungen wie Ich gemacht hat. War vor 2 Wochen mit meinem Sohn (4Monate) beim KiA weil er ein Ekzem an der linken Wange bekommen hat, der KiA meinte sei nicht weiter tragisch einfach gut eincremen. Gestern war Ich mit meinem Sohn im Notdienst da er jetzt am Bauch, Hals und im Ganzen Gesicht kleine rote Punkte bekommen hat. Der KiA meinte das das Neurodermitis sei? Hat vielleicht jemand ein Kind mit Neurodermitis und wie hat man bei euch festgestellt das es wirklich sowas ist? Sind kleine rote Punkte wirklich ein Anzeichen für Neurodermitis? Bin total verunsichert und durch den Wind, in unserer ganzen Familie gibt es sowas nicht!!

Wäre euch echt dankbar für ein paar tipps!!

Lg Mona mit Mark

Mehr lesen

4. November 2007 um 19:34

Hi
also ich hab auch schon seit dem ich auf der welt bin neurodermitis und kann dir nur sagen das die krankheit bei jedem anders verläuft. die größten anzeichen sind halt ekzeme vor allem in den armbeugen oder in der kniebeuge oder halt im gesicht! kleine rote punkte lassen eher auf eine unverträglichkeit zurückschließen!
hast du deinem kleinen irgendwas gegeben was er sonst noch nie hatte? im übrigen können allergien von heute auf morgen kommen grade im zusammenhang mit neurodermitis. bei mir ist es z.b. so das ich ein paar tage lang die eine creme super vertrage und dann plötzlich bekomm ich von der selben creme totalen juckreiz und ausschlag! ich würde an deiner stelle mal zum hautarzt gehen der kann dir da eher helfen. mein hautarzt hat gesagt das er unter einem jahr gar keine prognosen zwecks neuro stellt weil im ersten jahr das auch ganz schnell wieder verschwinden kann und dann gar nicht wiederkommt!
meine mädels haben wohl anscheind auch neuro (ok sicher ist nichts aber da ich ja auch betroffen bin) und haben so eine speziell angefertigte creme bekommen und die hilft super die trage ich auf und ein paar stunden später ist es weg.
lg petra mit sheyda und shirin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2007 um 19:42

Schwierig,
Ich weiß zwar, dass Neurodermitis bei Babys und Kleinkindern sehr oft mit Ekzemen im Gesicht beginnt (Armbeuge und Kniekehle kommt oft später), aber es gibt auch 100 andere Möglichkeiten für Pickelchen jeder Art.
Lass dich nicht verrückt machen, sonder kläre das in Ruhe ab.
Selbst wenn es Neurodermitis ist: In diesem Alter kann es wiederv komplett verschwinden!

Ich drück die Daumen,Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper