Home / Forum / Mein Baby / Jemand erfahrungen mit medela flaschen?

Jemand erfahrungen mit medela flaschen?

4. Februar 2012 um 12:31

Frage steht ja schon oben

Freue mich auf Antworten
Lieben Gruß

Mehr lesen

10. Februar 2012 um 22:46

Huhu
meine maus nimmt zwar keine flaschen, aber ich habe sowohl medela als auch avent flaschen und bin davon sehr angetan. meine hebamme hatte mir dazu geraten. nuk ist absolut nicht empfehlenswert. medela ist für babys am natürlichsten. kommt der brust definitiv näher als nuk flaschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 12:16

Meine nimmt auch nichts......
Habe auch Avent versucht. Naja, obwohl ich muss sagen das es mit der NUK Trinklernflasche am besten funktioniert..... da saugt sie zumindest ab und zu daran wenn sie lust hat
auf allem anderen kaut sie nur herum umd spielt damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 22:41

Hi..
Ich hatte MedelaFlaschen mit dem Calma Sauger, da diese der Brustwarze sehr ähnlich sind und somit eine Saugverwirrung unwahrscheinlich wird. Habe sie solange genutzt, wie ich paralell noch gestillt habe. Nun wo ich abgestillt habe verwende ich Avent Flaschen und Sauger und bin zufrieden.

Fand die Medela Flaschen gut (aber leider auch sehr teuer). Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2012 um 20:32

Trinken!!
also meine maus die trinkt aus der medela flasche nicht ich still sie noch! Sie trinkt nur von der brust!!! alle anderen flaschen egal wie teuer oder billig und auch schnuller sind für sie nur zum rumbeißen oder sie spielt da!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 10:19

Das kenne ich
mittlerweile trinkt sie wasser /tee aus fen MAM Flaschen
aber wehe da kommt milch rein
dann ignoriert sie das fläschchen

sie will milch halt auch nur aus der brust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper