Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Jemand Gerstenkorn Erfahrung?

Jemand Gerstenkorn Erfahrung?

30. Mai 2011 um 11:31 Letzte Antwort: 30. Mai 2011 um 21:32

Hallo,

ich habe ein Gerstenkorn am linken Oberlied, genau am Wimpernrand und das ganze Lied ist auch total angeschwollen - Auaaaa!!!
Kann ich da irgendetwas tun oder muss ich des aussitzen, ist echt unangenehme !!!

Grüße

Mehr lesen

30. Mai 2011 um 13:32

Lieber zum Arzt
mein Sohn hatte auch eines vor Kurzem, was aber von alleine aufging. Gerade dann, wenn es aufgeht, ist es wichtig, es zu behandeln, weil in dem Eiter viele Bakterien sind, die das Auge angreifen können.

Ist kein Drama, aber ansteckend.

Wir haben damals eine antibiotische Salbe bekommen, die 3x täglich ins Auge musste für eine Woche. Da war das Gerstenkorn aber schon auf.

Auf keinen Fall selbst daran herumdrücken etc.!

Gefällt mir
30. Mai 2011 um 14:30

... ab zum Augenarzt !
Ich hatte das Vergnügen im Winter - an BEIDEN Augen ! Ich sah furchtbar aus, beide Augen zugeschwollen, wie Frankensteins letzter Versuch, bin mit fetter Sonnenbrille mitten im Winter bei wolkenverhangenem Himmel zum Arzt gegangen
Die Ärztin hat sich königlich amüsiert, weil das wohl selten an beiden Augen gleichzeitig auftritt und ich so sch....e aussah. Tsas !

Hab antibiotische Augentropfen bekommen und nach 2 Tagen sahen die Augen wieder normal aus. Die Tropfen habe ich jedoch 10 Tage nehmen müssen.

Aussitzen bringt da vermutlich keine große Besserung !

Alles Gute !!
Friederike

Gefällt mir
30. Mai 2011 um 21:32


Find ich komisch, dass das bei euch allen nicht von allein weggeht - ich war noch niiiiie wegen einem Gerstenkorn beim Augenarzt

Am 1. Tag ist es unangenehm, am 2. spür ichs schon nicht mehr und dann ist es auch schon wieder weg - hatte da noch nie große Probleme.

Liebe Grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club