Home / Forum / Mein Baby / Jemand hier der sich mit Gmh-Verkürzung u. vorzeitigen Wehen auskennt??

Jemand hier der sich mit Gmh-Verkürzung u. vorzeitigen Wehen auskennt??

29. Januar 2016 um 22:59

Bin bei 26+2 mit meinem 3. Kind.

Die letzten 2 Ss waren schwierig weil ich bei beiden eine Zervixinsuffizienz hatte. Letztes Jahr hatte ich 2 Konisationen.
Es war klar dass diese Ss nicht einfacher wird..

Gestern war ich bei meiner Ärztin weil schon ein paar Tage mein Bauch dauernd hart wurde, gestern hat es dann auch weh getan. Bei der Ärztin wurde kein Ctg geschrieben (hat keines) aber ich spüre dass das leichte Wehen sind. Gmh ist bei 2,2 cm. Ärztin hat mir ein Antibiotikum (dass alle möglichen schlechte Keime beseitigen soll) und Progesteron. Am Mi bin ich zur Kontrolle im Kh.

So.. jetzt hören diese "Wehen" nicht auf... ist es normal dass es so lang dauert dass die aufhören??

Mehr lesen

29. Januar 2016 um 23:20

Hier ich.
Aber das weißt du ja.

Naja, normal ist das nicht, dass die wehen nicht aufhören, die frage ist ja auch, warum sie da sind.
Da gibts ja ganz viele möglichkeiten und deine ärztin reagiert scheinbar gut.
Mit dem antibiotikum will sie die keime als ursache ausschalten.
Progesteron wirkt der vorzeitigen cervixreifung ( also weich werden, verkürzen, aufgehen)
Das ist schonmal gut.
Das a und o für dich ist ruhe und liegen!

Kennst du die bahnhofsapotheke in kempten? Die haben ganz viele produkte nach ingeborg stadelmann.
Besorg dir den hebammentee baldrian, der wirkt wehenhemmend und das toko öl, das hemmt wehen auch.
Zusätzlich bryophyllum von weleda und hochdosiert magnesium.
( zur orientierung, ich hab zwischen 800 und 1200mg tägl. genommen)

Wenn du sonst noch fragen hast, frag gern immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:21

Was heißt
sie hören nicht auf? Hast du einen Dauerschmerz, der nicht abebbt, oder durchgehend Schmerzen in gewissen Abständen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:27
In Antwort auf yve98

Hier ich.
Aber das weißt du ja.

Naja, normal ist das nicht, dass die wehen nicht aufhören, die frage ist ja auch, warum sie da sind.
Da gibts ja ganz viele möglichkeiten und deine ärztin reagiert scheinbar gut.
Mit dem antibiotikum will sie die keime als ursache ausschalten.
Progesteron wirkt der vorzeitigen cervixreifung ( also weich werden, verkürzen, aufgehen)
Das ist schonmal gut.
Das a und o für dich ist ruhe und liegen!

Kennst du die bahnhofsapotheke in kempten? Die haben ganz viele produkte nach ingeborg stadelmann.
Besorg dir den hebammentee baldrian, der wirkt wehenhemmend und das toko öl, das hemmt wehen auch.
Zusätzlich bryophyllum von weleda und hochdosiert magnesium.
( zur orientierung, ich hab zwischen 800 und 1200mg tägl. genommen)

Wenn du sonst noch fragen hast, frag gern immer

*
Hab so gehofft dass du das liest Yve!

Ich hab wirklich eine klasse Ärztin. Aber ich hab Angst dass ich zu wenig gesagt hab dass ich diesen Wehenschmerz hab..

Ich bin aus Ö. Aber hab eine super Apotheke in der Nachbarortschaft. Werd meinen Mann gleich dort hin schicken!!

Wie war dein Gmh im der 27. Ssw?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:28
In Antwort auf wunderblume88

*
Hab so gehofft dass du das liest Yve!

Ich hab wirklich eine klasse Ärztin. Aber ich hab Angst dass ich zu wenig gesagt hab dass ich diesen Wehenschmerz hab..

Ich bin aus Ö. Aber hab eine super Apotheke in der Nachbarortschaft. Werd meinen Mann gleich dort hin schicken!!

Wie war dein Gmh im der 27. Ssw?

Und..
Vielen Dank!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:29
In Antwort auf wunderblume88

*
Hab so gehofft dass du das liest Yve!

Ich hab wirklich eine klasse Ärztin. Aber ich hab Angst dass ich zu wenig gesagt hab dass ich diesen Wehenschmerz hab..

Ich bin aus Ö. Aber hab eine super Apotheke in der Nachbarortschaft. Werd meinen Mann gleich dort hin schicken!!

Wie war dein Gmh im der 27. Ssw?

*
Magnesium kann ich nicht nehmen - bekommen ganz extrem Durchfall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:31
In Antwort auf lilawolken

Was heißt
sie hören nicht auf? Hast du einen Dauerschmerz, der nicht abebbt, oder durchgehend Schmerzen in gewissen Abständen?

*
Tagsüber geht es.. aber ab dem späten Nachmittag hab ich einen wehenartigen Schmerz, nicht durchgehend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:40
In Antwort auf wunderblume88

*
Hab so gehofft dass du das liest Yve!

Ich hab wirklich eine klasse Ärztin. Aber ich hab Angst dass ich zu wenig gesagt hab dass ich diesen Wehenschmerz hab..

Ich bin aus Ö. Aber hab eine super Apotheke in der Nachbarortschaft. Werd meinen Mann gleich dort hin schicken!!

Wie war dein Gmh im der 27. Ssw?

Nee!
Du kannst das übers internet dort bestellen!!!
Den tee kann man auch so mischen lassen, aber das öl bekommst du so nicht.

Das mit dem magnesium ist doof.

Bryophyllum kann jede apotheke bestellen, ist von weleda.
3-4 mal täglich etwa eine messerspitze voll auf dee zunge zugehen lassen.
Wenns akut ist, wehen oder auch psychische belastung auch ruhig mal stündlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:44
In Antwort auf yve98

Nee!
Du kannst das übers internet dort bestellen!!!
Den tee kann man auch so mischen lassen, aber das öl bekommst du so nicht.

Das mit dem magnesium ist doof.

Bryophyllum kann jede apotheke bestellen, ist von weleda.
3-4 mal täglich etwa eine messerspitze voll auf dee zunge zugehen lassen.
Wenns akut ist, wehen oder auch psychische belastung auch ruhig mal stündlich.

P.s:
Ich müsste jetzt nachsehen, aber zu der zeit hatte der gbmh sich bei mir stabilisiert auf ca. 2,8cm.

Hab aber auch ab der 21.ssw bis ende der 34.ssw den ganzen tag nur gelegen und war immer nur ein paar stunden auf um mich um die große zu kümmern.

Ich drück dich ganz fest, ich weiß wie du dich jetzt fühlen musst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:51
In Antwort auf yve98

Nee!
Du kannst das übers internet dort bestellen!!!
Den tee kann man auch so mischen lassen, aber das öl bekommst du so nicht.

Das mit dem magnesium ist doof.

Bryophyllum kann jede apotheke bestellen, ist von weleda.
3-4 mal täglich etwa eine messerspitze voll auf dee zunge zugehen lassen.
Wenns akut ist, wehen oder auch psychische belastung auch ruhig mal stündlich.

*
Öl hab ich schon bestellt die haben ja super Produkte!! Genialer Tipp! Hat dir von diesem Öl eine Hebamme erzählt?

Ok Danke! Den Rest besorg ich mir morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:56
In Antwort auf yve98

P.s:
Ich müsste jetzt nachsehen, aber zu der zeit hatte der gbmh sich bei mir stabilisiert auf ca. 2,8cm.

Hab aber auch ab der 21.ssw bis ende der 34.ssw den ganzen tag nur gelegen und war immer nur ein paar stunden auf um mich um die große zu kümmern.

Ich drück dich ganz fest, ich weiß wie du dich jetzt fühlen musst.

*
Ok.. hoffe so sehr dass sich bei mir auch alles stabilisiert.

Ich werde jetzt auch liegen bis der Kleine kommt.. wann ist deiner dann auf die Welt gekommen?

Danke! Es ist wirklich furchtbar dieses herum liegen ist schon zum verrückt werden.. zum Glück sind meine Kinder so tüchtig! Sogar der Kleine (2,5) sagt "Mama muss liegen bleiben.. Baby im Bauch bleiben" und der Große ist sowieso total besorgt.
Und am Schlimmsten ist diese Angst um den Kleinen! Es zerreißt einen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 23:59
In Antwort auf wunderblume88

*
Öl hab ich schon bestellt die haben ja super Produkte!! Genialer Tipp! Hat dir von diesem Öl eine Hebamme erzählt?

Ok Danke! Den Rest besorg ich mir morgen

Ja,
Die hebamme die bei meiner gyn in der praxis hatte mir das empfohlen.

Im hebammen tee baldrian sind drin:

Baldrian, Hopfenzapfen, Johanniskraut, Majoran, Melisse, Thymian
Alles zu gleichen teilen. Morgens und abends eine tasse trinken.
Aber achtung, macht sehr müde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2016 um 0:11
In Antwort auf wunderblume88

*
Ok.. hoffe so sehr dass sich bei mir auch alles stabilisiert.

Ich werde jetzt auch liegen bis der Kleine kommt.. wann ist deiner dann auf die Welt gekommen?

Danke! Es ist wirklich furchtbar dieses herum liegen ist schon zum verrückt werden.. zum Glück sind meine Kinder so tüchtig! Sogar der Kleine (2,5) sagt "Mama muss liegen bleiben.. Baby im Bauch bleiben" und der Große ist sowieso total besorgt.
Und am Schlimmsten ist diese Angst um den Kleinen! Es zerreißt einen..

Ja das stimmt!
Die angst hat mich auch fast zerissen.

Meine grosse hats alles nicht verstanden und hatte sehr daran zu knabbern, sie war immer ein mami kind und dann konnte mami plötzlich nichts mehr und hat ständig geweint.
Ich hab mich ihr gegenüber so schuldig gefühlt, aber wollte für meinen kleinen kämpfen.
Ich bin so froh dass es vorbei ist.

Bei 36plus2 ist mir die blase gesprungen und wir haben erfolglos versucht wehen einzuleiten.
Bei 36plus4 wurde er dann per kaiserschnitt geholt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2016 um 11:04

Na,
Wollte mal fragen wies dir geht und ob es schon was neues gibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2016 um 0:35

Hallo Yve
Ich liege nach wie vor.. am Mo geh ich wieder zur Ärztin. Hoffe sehr dass es eine Verbesserung gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2016 um 14:49

Hallo
Ich bin heute bei 23+3 auch mit meinem dritten Kind. Die Ärztin hat heute ein verkürzten Gmh festgestellt. Ich hatte gehofft wir könnten uns ein wenig austauschen. Ich soll mich schonen und liegen, sie hat mir auch Progesteron verschrieben. Sollte es sich nicht bessern lässt sie mich nächste Woche ins KH einweisen.
Ähnlich ging es mir schon in der letzten Schwangerschaft, glaube 30.ssw, da war ich im KH bekam Wehenhemmer usw.
Hat das Progesteron schon was bei dir gebracht? Wie schnell wirkt das? Ich kann es erst morgen nehmen, die Apotheke musste das bestellen.
Ich freu mich auf deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2016 um 15:44

Mir geht es auch so
Hey du ich habe seit der 20 ssw wehen (bin jetzt in der 29 dank strenger bettruhe) und dann auch mal einen verkürzten muttermund war deswegen auch stationär im krankenhaus habe die lungenreifungs spritze bekommen und tokolyse aber die wehen gehen nicht weg ob das normal ist kann ich dir leider nicht sagen aber vielleicht hilfte es zu wissen das du nicht alleine bist
liebe grüße
und halt durch du schaffst das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2016 um 15:47
In Antwort auf stadtaffe0815

Hallo
Ich bin heute bei 23+3 auch mit meinem dritten Kind. Die Ärztin hat heute ein verkürzten Gmh festgestellt. Ich hatte gehofft wir könnten uns ein wenig austauschen. Ich soll mich schonen und liegen, sie hat mir auch Progesteron verschrieben. Sollte es sich nicht bessern lässt sie mich nächste Woche ins KH einweisen.
Ähnlich ging es mir schon in der letzten Schwangerschaft, glaube 30.ssw, da war ich im KH bekam Wehenhemmer usw.
Hat das Progesteron schon was bei dir gebracht? Wie schnell wirkt das? Ich kann es erst morgen nehmen, die Apotheke musste das bestellen.
Ich freu mich auf deine Antwort

Hallo,
wie kurz ist dein gebärmutterhals denn?

Ich habe auch so eine schwangerschaft hinter mir, habs aber zum glück schon geschafft

Zu deiner frage:
Progesteron soll den reifungsprozess des gebärmutterhalses verlangsamen. Es bessert in dem sinne nichts, sondern kann nur helfen die stabilität aufrecht zu halten.
Wichtig wäre für dich vor allem liegen, damit die last vom gebärmutterhals genommen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nachfrage kinderturnen über verein
Von: lilana321
neu
10. Februar 2016 um 15:11
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen