Home / Forum / Mein Baby / Jemand um die 34. woche entbunden??

Jemand um die 34. woche entbunden??

13. April 2009 um 11:34

hallo ihr lieben und frohe ostern ...

hab irgendwie seid tagen angst das mein baby zu früh geboren wird ... bin nun 33+1 und der ks ist für den 22.5. angesetzt ...
was wäre wenn die kleine jetzt schon kommen würde ????
hat jemand von euch erfahrung damit und kann mir hoffnung machen ????

vielen dank


liebe grüße und genießt das wetter


steffi

Mehr lesen

13. April 2009 um 18:30

Hallo steffi
meine kleine kam 34+4 per not-ks auf die welt...die durfte nach 9 tagen mit nach hause...die 9 tage lag sie auf der frühchenintensiv...die ärzte dort sagten ab 30+0 brauch man sich kaum noch sorgen machen denn die medizin wäre so gut das kaum komplikationen wären...
lg tanja

Gefällt mir

14. April 2009 um 16:21

Ab der 30ssw
gibts nurnoch wenig problem und die ärzte sind sehr weit. ich habe zwar nicht in der 34ssw entbunden, sondern noch früher 26ssw (25+2ssw). meine kleine ist 10monate korrigierte 7monate und ihr gehts super. deine kleine würde auch im höchstfall 1monat im kh bleiben. meist sind es nur um die 7-14tage. werde vielleicht demnächts hier mal für alle eine tread reinstellen, ab wann frühchen überleben können. vielleicht hilft das ja mehr, denn vielleicht trauen sich viele auch nicht zu fragen und machen sich unnötig sorgen wie du gerade.
wünsche dir trotzdem noch vieeeeeeeeeeeele kugel tage
lg steffi

Gefällt mir

16. April 2009 um 21:24


meine kleine kam 35+1 zur welt und hatte schlimme atemprobleme und einige andere anpassungsprobleme...aber... sie hat sich schnell gefangen und durfte nach 7 tagen heim...es kommt immer auf das baby an...aber im grund ist es in diesen wochen kaum noch ein unüberwindbares problem...liebe grüße, sandra und emilia luisa

Gefällt mir

23. Mai 2011 um 13:16

Meinem Zwerg gehts super
hallo steffi
Ich hab vor 16 Tagen in der woche 34+1 entbunden. er wog 2930 gramm bei 46,5cm und einem kopfumfang von 32,5 cm ^^ mein kleiner lag eine woche auf intensiv, weil er eine lungenentzündung hatte. das war aber auch sein einziges problem. nachdem er damit durch war, musste er nur noch wieder zu kräften kommen. nach 13 tagen durfte ich ihn mit nach hause nehmen er ist jetzt zwar noch nicht sehr alt, aber er wirkt wie ein normales neugeborenes. total fit und immer hungrig

lg frauke

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen