Home / Forum / Mein Baby / Jesse?? Suche schöne Jungennamen mit J...

Jesse?? Suche schöne Jungennamen mit J...

16. November 2009 um 14:25

Hallo,
wir wissen noch nicht, ob unser zweites Kind ein Junge oder ein Mädchen wird, aber mein Gefühl sagt mir, eher ein Junge. Wir haben alle drei Namen mit die mit J beginnen und wollen jetzt beim vierten Namen keine Ausnahme machen. Unser erster Sohn heißt Joschua, der Name ist also schon vergeben falls es doch ein Mädchen wrd, soll sie sie Jolina heißen.
Ich finde einige Namen mit J schön, aber mein Freund mag sie leider nicht, wie zum Beispiel Jesaja oder Janosch.
Jesse finde ich sehr schön und mein Freund könnte ihn akzeptieren, aber dafür bräuchte man ja einen eindeutig männlichen Zweitnamen, aber außer James *fg* fällt mir keiner ein Fällt euch einer dazu ein? (James nehmen wir natürlich nicht)
Und wenn euch nichts zu Jesse einfällt, dann allgemein vielleicht einfach ein paar schöne Namen mit J??? Hilfe, ich liege teilweise nachts wach und grübele über Jungennamen...
Danke für ein paar Tipps!

Mehr lesen

16. November 2009 um 15:25

Jungennamen mit J
Also, Jesse ist nicht so mein Fall! Aber wenn ihr den Namen toll findet,dann nehmt ihn doch! Zu Jesse fällt mir aber gerade nichts ein.

Aber hier noch ein paar Namen mit J:

Jan
Jason
Joel
Jakob
Jannis
Janick
Jonathan
Jonah
Johannes
Johann
Jesus
Justin
Julian
Jack
Jadon
James
Jamil
Jascha
Jasper
Jean
Jeffrey
Jendrik
Jens
Jeremy
Jamie
Jerome
Jillis
Jerry
Jinn
Jerrit
Joe
John / Johny
Joris
Justus
Julien
Julius
Jules
Jayden
Jermaine


Jean-Luca
Jeffrey-Lee
Jendrik-Jan
Jens-Alexis
Jeremy-James
Jermaine-Elias
Jerome-Bennet
Jesse-Jonas

lg maxi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 16:53

Danke
Hm, ich mag diese typisch deutschen Namen leider gar nicht.
Ich heiße Jennifer und mag meinen Namen auch sehr gerne gerade weil er nicht deutsch ist, auch wenn mein Nachname schon sehr deutsch ist, ist doch eigentlich piepegal Mein 21jähriger Cousin heißt Leif-Erik und hatte damit auch nie Probleme, also so dramatisch finde ich Namen aus anderen Ländern nicht, solange sie nicht schon einen schlechten Ruf haben, siehe Justin und Tschackeline
Danke für eure Ideen, wir tendieren gerade zu Jamie oder ich nenne ihn doch einfach eigenmächtig Jesaja Immernoch mein Favorit...
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 16:58

PS
Hab extra nochmal nachgeforscht, Jolina kommt aus dem Hebräischen genauso wie Joschua, also ich sehe da kein Problem, im Gegenteil das spricht für den Namen, denn ich finde biblische Namen total gut
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 19:49

Habe meinen Freund doch noch überzeugt
Habe ihn gezwungen alle Jungennamen mit J bei Baby-Vornamen.de durchzulesen, mann, da sind einige dabei, über die man nur den Kopf schütteln kann und über manche muß man schon richtig lachen Jehudi, Jockel, Jerusalem...echt der Knaller Er hat eingesehen, dass wir keinen etwas seltenen und schönen Namen mit J mehr finden werden Obwohl ja Joschua auch gar nicht so selten ist, wie ich vorher dachte, jetzt heißen hier schon zwei Nachbarskinder so, ich hör überall nur Joschi-Gerufe Aber egal...
Jeremiah ist definitiv sehr schön, aber mir persönlich gefällt der Spitzname dazu nicht so gut, also Jerry...bei Jesaja habe ich dann doch meinen Jessy als Spitzname und bin glücklich
Danke nochmal und liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 10:23
In Antwort auf even_12292066

Danke
Hm, ich mag diese typisch deutschen Namen leider gar nicht.
Ich heiße Jennifer und mag meinen Namen auch sehr gerne gerade weil er nicht deutsch ist, auch wenn mein Nachname schon sehr deutsch ist, ist doch eigentlich piepegal Mein 21jähriger Cousin heißt Leif-Erik und hatte damit auch nie Probleme, also so dramatisch finde ich Namen aus anderen Ländern nicht, solange sie nicht schon einen schlechten Ruf haben, siehe Justin und Tschackeline
Danke für eure Ideen, wir tendieren gerade zu Jamie oder ich nenne ihn doch einfach eigenmächtig Jesaja Immernoch mein Favorit...
Liebe Grüße

Hallo

Jesaja wäre mir persönlich etwas gar zu biblisch. ist natürlich aber Geschmacksache.

Ich würde einen Jeremy wählen

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen