Home / Forum / Mein Baby / Jetzt ich welche Jacken für Winterbaby?

Jetzt ich welche Jacken für Winterbaby?

13. September 2013 um 9:45

Unser Sohn kommt Mitte November zur Welt und ich bin noch unschlüssig, welche Jacken ich kaufe...ich denke, so eine richtige Daunenjacke wäre für den KiWa zu warm, oder? Er liegt dort ja unter einem dicken Kissen...wäre eine dicke Kuscheljacke aus Fleece oder so ausreichend?

Und was zieh ich ihm im Winter in der Trage an? Ich werde über meiner Jacke tragen und hab auch ein MaM-Tragecover

Mehr lesen

13. September 2013 um 10:05

Meine Kleine
wurde auch Mitte Nov. geboren und ich hatte nur Strickjacken. Wir hatten für den Kiwa und Babyschale den Odenwälder Muckisack und der ist so klasse kuschelwarm, da braucht man keine Jacke oder halt nur eine dünnere.

Beim Tragen hatte ich das Mam Deluxe Cover und da reichte auch "Drinnenkleidung" da brauchte man gar keine Jacke.

Gefällt mir

13. September 2013 um 10:13

Bei so einem Kleinen
einen Prima Klima Fußsack für den KiWa und ansonsten den Nukupuku (Einschlagdecke & Anzug in einem)

http://www.finkid.de/minis-4/nukupuku-plus.html

Gefällt mir

13. September 2013 um 10:16

Einen Overall
hab ich schon hier hihi, morgen ist wieder Flohi-Tag, da guck ich nochmal nach mehr

Gefällt mir

13. September 2013 um 10:35

Der Nukupuku und Nukupuku Plus sind vom Stoff "baugleich"
auch wenn beim einen in der Überschrift "Fleece" steht und beim anderen nicht. Beide sind aus Fleece und schön warm. Der Unterschied ist, dass der "Plus" Löcher für Kindersitzgurte hat (und die Farben toller sind )

Gefällt mir

13. September 2013 um 10:43

Hallo
Im ersten Winter habe ich meinen Sohn immer in so ein Babynest von Odenwälder gepackt. Die gibts entweder mit Daunenfüllung oder auch mit synthetischer Füllung. Die können am Kopf zugezurrt werden, so daß nur das Gesicht rausschaut.

Drunter hatte er nur einen Body, einen Strampler, Socken, ne leichte Jacke und ne Mütze. Gesicht noch mit Wind- und Wettersalbe eingecremt und fertig. War anfangs zwar skeptisch aber er war immer warm eingepackt

Wünsch dir noch eine schöne Restschwangerschaft

Gefällt mir

13. September 2013 um 10:54

Odenwälder Mucki
gefällt mir sehr gut

Gefällt mir

13. September 2013 um 10:56

Gut zu wissen!
Lammfell legt man aber nur drunter, oder?

Gefällt mir

13. September 2013 um 11:01

Lammfellsach
wir haben von meinen Schwiegereltern einen alten Lammfellsach bekommen. Der ist für den Kinderwagen super, man muss ihn dann an normalen Wintertagen gar nicht sonderlich dick anziehen (außer dicke Mütze natärlich). Aber dicke overalls für nach der Geburt kann man sich getrost sparen. Hält dann eh nur 2 Monate, dann ist er wieder zu klein.

Gefällt mir

13. September 2013 um 11:04

Sieh mal
http://www.tausendkind.de/finkid-schlupfoverall-nukupuku-plus-in-blau-braun-21590001000

Gefällt mir

13. September 2013 um 12:11

Merino
Wir hatten an eisigen Tagen ne Jacke aus Merinowolle (erst wars eher ein Mantel), die hat im Lammfellsack gereicht. Den Sack hatten wir den ganzen Winter über in der Wanne liegen und unserer Maus wars nie zu kalt. Wenn es bisschen wärmer war, hatte sie auch oft nur ihre normalen Klamotten an (Ende Oktober geboren).

Gefällt mir

13. September 2013 um 14:11


Ich hab gerade bei Ebay einen Muckisack abgegriffen Toll

Gefällt mir

13. September 2013 um 19:33
In Antwort auf bastelbiene


Ich hab gerade bei Ebay einen Muckisack abgegriffen Toll

Mit die beste
Investition für ein Winterbaby!

Gefällt mir

13. September 2013 um 19:51

Danke
Bin sehr gespannt darauf

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen