Home / Forum / Mein Baby / Jetzt kein Ultraschall mehr???

Jetzt kein Ultraschall mehr???

22. März 2007 um 12:16

Das dritte Screening ist vorbei und heißt das jetzt der Arzt macht keinen Ultraschall mehr bis zur Geburt?

Wie soll der denn dann wissen ob das Baby noch optimal versorgt wird.

Ich meine CTG und Gewichtskontrolle sind ok aber dennoch bin ich etwas geschockt!

Wie ist das bei Euren Ärzten?

LG,
Jolene75

33+4

Mehr lesen

22. März 2007 um 12:54

Würd mich auch mal interessieren
hatte mein 3.Screening letzte Woche
und finds noch schrecklich lange bis zur geburt
also denk/hoff ich mal, dass der arzt nochmal US macht
dann aber warscheinlich nicht so ausführlich wie bei der "großen" Untersuchung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 12:58

Ultraschall..
.. bei mir schon noch, aber bei mir seit dem 3.screening immer nur kurz um zu schauen, wie er liegt (momentan BEL)

gruß
aphro
34.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 13:46

CTG
damit kann man die Versorgung des Baby's überprüfen. Wenn es schlecht mit Sauerstoff versorgt wird,weil die Plazenta nicht mehr richtig arbeitet,dann kann man das auf dem CTG anhand der Herztöne sehen. Die sind dann schwächer. Hab ich jedenfalls so im I-net nachgelesen. Also US braucht man eigentlich nicht. Und die Kindslage kann der FA auch ertasten,dafür braucht er kein US-Gerät.

lg
Evelyn
33.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 11:55

Ich glaube...
weitere US bekommt man auch nur bei Verdacht auf irgendwelche Komplikationen.
Vielleicht kann ich ja noch mal ein Wehwechen erfinden um die Kleine Maus vor der Geburt nochmal zu sehen.

Ansonsten muss ich mich eben bis Anfang Mai noch gedulden.
Vielleicht dauert es ja auch nicht mehr so lange...unser erstes Maikäferchen ist ja auch schon da und ab morgen bin ich in der 35.ten Woche und guten Mutes!

Alles Liebe für Euch und Eure Würmchen,

Jolene75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 12:06

Ich muß
jede Woche zur Hebi und alle 14 Tage zum US zum Doc rein,wo er guckt was der Mumu macht und wie es dem kleinen Bauchbewohner geht(auch ausmißt usw).

LG
ninaj2
34ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 1:01

Eigentlich nicht
eigentlich muss er nicht mehr US-Untersuchungen machen. Das 3. ist das offiziell letzte Screening, das von den Kassen gezahlt wird.

Hab am Anfang der SS ne pauschale von 100 gezahlt und dafür wird jedesmal US gemacht und auf VHS aufgezeichnet, also immo alle 2 wochen. find es iwie beruhigend. letztes mal hat man gesehen wie er fruchtwasser getrunken hat oder gegähnt hat oder iwas. mund ging mehrmals auf und zu.. *süss*... könnte es nicht aushalten die letzten 8 wochen ohne einmal zu gucken wie es ihm geht.

LG,
pj (35+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 11:14

Leider
sehen das die Ärtze unterschiedlich. Offiziell sind es nur die 3 US.
Meine Hebamme sagte, dass das CTG völlig ausreicht. Man würde sofort sehen, wenn das Kind sich nicht weiterentwickelt.
Ich persönlich würde mich besser fühlen, wenn ich noch einem US bekommen würde. Das CTG sagt mir nie etwas. Dem US vertraue ich irgendwie mehr. Aber leider macht mein FA keinen mehr. Schnief.
Aber lange haben wir ja nicht mehr.
Liebe Grüße
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper