Home / Forum / Mein Baby / Jetzt mal raus damit - wieviel Platz..

Jetzt mal raus damit - wieviel Platz..

6. Januar 2013 um 22:11

.. habt ihr im Schlafzimmer für eure Klamotten plus Unterwäsche plus Bettzeug plus Co (alles, was ihr so im Schlafzimmer unterbringen müsst).

Also:
Wie groß ist euer Kleiderschrank (Höhe, Breite, Tiefe)?
Habt ihr dazu noch Kommoden? Wie groß?

Wir ziehen um und ich kann mich nicht entscheiden, welche Größe der Schränke sinnvoll ist:

WIEVIEL KlEIDERSCHRANK BRAUCHT DER MENSCH?

LG und vielen Dank! funny

Mehr lesen

6. Januar 2013 um 22:24


Das kommt darauf an, was für ein Typ von Frau bist
Hast du ein Meer von Schuhen oder kann man sie an einer Hand abzählen? Bist du ein Sammler und kannst dich schwer von altem trennen? Bist du mit der Größe deines Kleiderschrankes, den du jetzt hast, zufrieden? Und bist du mit der Einteilung zufrieden? Was würdest du dir bei deinem Kleiderschrank wünschen? Werdet ihr ein Bett mit Stauraum haben? Könnt ihr noch eine zusätzliche Kommode unterbingen?
.....Beantworte diese Fragen für dich, und ich glaube, dann wirst du wissen, was du wirklich brauchst

Frauen sind sooo unterschiedlich...und du musst nur nach deinem Bestand und nach deinen Wünschen gehen..und evt. nach der Größe des Geldbeutels
Bei Ikea auf der Seite kannst du dich auch inspirieren lassen..die haben dort ja verschiedene Systeme.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 22:24


2 Ew
ca.150 breit
ca.60 tief
ca.180 hoch

und eine wäschetruhe für Handtücher,Geschirrtücher,Bert twäsche

ich denke kommt natürlich auch darauf an,ob du ein gesundes verhältnis zur kleidung hast,oder eher so eine shoppingbiene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 22:24

Wir
Haben einen ganz großen, einen kleinen und eine Kommode

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 22:27
In Antwort auf orchideen86


2 Ew
ca.150 breit
ca.60 tief
ca.180 hoch

und eine wäschetruhe für Handtücher,Geschirrtücher,Bert twäsche

ich denke kommt natürlich auch darauf an,ob du ein gesundes verhältnis zur kleidung hast,oder eher so eine shoppingbiene

Steh auf dem Schlauch..
Was heißt Ew? Sorry, wenn ich dämlich frage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 22:29

Hmm...
(Noch) 2,50 m gross, wir ziehen aber auch bald um und überlegen auf 3,00 m zu vergrössern. Der Schrank wird überwiegend von mir genutzt. Mein Freund nutzt nur 1 Schublade für Socken und 1 Kleiderstange für Hemden und so. Zur Zeit hat der seine restlichen Klamotten noch in Kisten in den Dachschrägenschränken. Demnächst haben wir die nichtmwhr, deswegen wird der 2,50m Schrank niemals ausreichen. Wir wollen auf jedenfall noch 2 Kommoden ( Ikea Malm, jeweils 4 Schubladen). Ich hoffe, dass das dann ausreicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 22:31
In Antwort auf sunshinedaughter


Das kommt darauf an, was für ein Typ von Frau bist
Hast du ein Meer von Schuhen oder kann man sie an einer Hand abzählen? Bist du ein Sammler und kannst dich schwer von altem trennen? Bist du mit der Größe deines Kleiderschrankes, den du jetzt hast, zufrieden? Und bist du mit der Einteilung zufrieden? Was würdest du dir bei deinem Kleiderschrank wünschen? Werdet ihr ein Bett mit Stauraum haben? Könnt ihr noch eine zusätzliche Kommode unterbingen?
.....Beantworte diese Fragen für dich, und ich glaube, dann wirst du wissen, was du wirklich brauchst

Frauen sind sooo unterschiedlich...und du musst nur nach deinem Bestand und nach deinen Wünschen gehen..und evt. nach der Größe des Geldbeutels
Bei Ikea auf der Seite kannst du dich auch inspirieren lassen..die haben dort ja verschiedene Systeme.

LG

Lustigerweise
sind wir inzwischen schon bei einem Ikeaschrank angelangt, nur sind wir uns nicht über die Maße einig. Oder ob man noch ne große Kommode dazu nimmt oder gleich 2 und dafür den Kleiderschrank nicht so hoch.
Also Platz hätten wir auch noch für ne KOmmode.

Nach dem bisherigen Stauraum kann ich es schlecht beurteilen. Zur Zeit muss ich überall "stopfen", sodass ich das Gefühl habe, selbst bei einem 5m-Schrank würde ich den ordentlich füllen können, wenn ich etwas großzügiger und aufgeräumter einräumen kann..

Unter dem Bett haben wir keinen weiteren Stauraum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 22:34
In Antwort auf chomelie

Hmm...
(Noch) 2,50 m gross, wir ziehen aber auch bald um und überlegen auf 3,00 m zu vergrössern. Der Schrank wird überwiegend von mir genutzt. Mein Freund nutzt nur 1 Schublade für Socken und 1 Kleiderstange für Hemden und so. Zur Zeit hat der seine restlichen Klamotten noch in Kisten in den Dachschrägenschränken. Demnächst haben wir die nichtmwhr, deswegen wird der 2,50m Schrank niemals ausreichen. Wir wollen auf jedenfall noch 2 Kommoden ( Ikea Malm, jeweils 4 Schubladen). Ich hoffe, dass das dann ausreicht.

Ja, so in etwa ist auch unserer Stand
wir sind derzeit bei einem 3-Meter-Ikea-Schrank (bzw. 3x 1Meter) und dazu mindestens 1 Malm-KOmmode (wohl 4 Schubladen).

Ich bin mir wegen der Höhe unsicher. 2,36 m finde ich arg hoch, da komme ich kaum hin. Andererseits finde ich 2,01 m fast etwas niedrig nd verschenkter Platz. Ich weiß, ich muss echt keine Probleme haben, was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 22:35

Hab ich auch erst gedacht,
aber finde es eine unübliche Abkürzung. Und 1,50 m x 1,80m finde ich dann wirklich wenig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 22:43

Auf jedenfall 2,36 m!!!
Ich Gartenzwerg (1,57 m) brauch auch ne Leiter. Aber den Stauraum kann man noch so super nutzen! Ich hab daSachen gelagert, die man nicht so oft braucht, wie z.b. Div. Handtaschen die ich selten benutze, Winterbettwäsche im Sommer (und umgekehrt), etc. Solltest nur sicher sein, das der Schrank von der Höhe her in das Schlafzimmer passt. Unserer passt in diese Wohnung supergut, da es Altbau ist und dementsprechend hohe Decken sind. In der neuen Wohnung passt er allerdings gerade so ein. Ich glaub da sind nur noch so 5-10 cm Platz bis zur Decke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 23:01

Grins
Unser komplett verspiegelter Schrank ist 4m lang und knapp 3m hoch.
Da ist Männel und mein Kram drin, incl Handtücher Bettzeug etc.
Und es reicht gerade so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 23:12


momentan haben wir eine Komode wo Socken, Strupfhosen, Unterwäsche und Schlafklamotten drin sind und einen 5 Türigen Kleiderschrank mein Freund belegt genau 1 Tür, der Schrank ist völlig überfüllt, wenn wir ins eigenheim ziehen bekomme ich meinen eigenden begehbaren Kleiderschrank und mein Freund bekommt einen grossen 2 Türer . Ich hoffe dann wird das Klamottenchaos endlich ein Ende finden !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 5:54

Wir haben ein "Ankleidezimmer"
Es ist ein Raum mit Regalen, Schränken, Kommoden und Abstellbereich für Sachen die man nicht so oft benötigt und die aussortierten Sachen meiner Tochter...die werden jetzt nach und nach verkauft....der Raum hat ca. 13qm.....

Bettwäsche haben wir in einer Kommode im Schlafzimmer....unsere Tochter hat ihren eigenen Kleiderschrank im KiZi...wenn sie mal größer ist, werden wir ihre Sachen bestimmt auch ins "Ankleiderzimmer" packen....

Zudem haben wir noch ein komplett unterkellertes Haus, wo wir zusätzl. noch Schuhschränke im Keller haben, und einen Schrank für die Arbeitsklamotten von meinen Mann....die Schuhe werden in Saison bedingt ausgetauscht....die kommen dann bei uns in die oberen Schuhschränke, die sich bei uns in einem Vorraum zur Haustür befinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 7:29

Ich liebe meinen Pax
Wir haben einen Pax Kleiderschrank von ikea mit Schiebetüren in den Maßen: 3m mal 2,26m mal 0,60m.
Das reicht gerade mal für die Anziehsachen.

Wir haben zwar noch Platz für Kommoden aber ich mag es lieber minimalistischer, deswegen haben wir noch einen genau so großen Pax im Arbeitszimmer. Dort sind dann die Jacken, Bettwäsche und was sonst noch so an fällt. Man kann nie genug Stauraum haben.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 8:36

Platz
Hallo, wir haben einen Ca. 12 qm Grossen ankleideraum mit 2 kommoden, 3 kleiderstangen und man ziehen offenen Regalen wo nur unsere alltagsklamotten drin sind.

Im arbeitszimmer ist ein deckenhoher 6-türigriger einbauschrank wo sportsachen, handtücher und Bettwäsche drin sind.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 10:28

Besser
gleich zu anfang einen größeren, bevor in einigen jahren alles darüber gestapelt wird.
Wir haben zwei richtig große schiebeschränke. Maße, sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 19:58

Huhu
Wir haben einen großen Kleiderschrank (ca. 3 m breit und bestimmt 50 cm tief) für unsere Klamotten und dann noch einen Pax, bestimmt auch nochmal gute 2 m breit für Bettwäsche und Jacken und so. Im Grunde immer noch zu wenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook