Home / Forum / Mein Baby / Joghurt von hipp oder Honig Brei von Alete oder Fisch im Hipp Glaserl

Joghurt von hipp oder Honig Brei von Alete oder Fisch im Hipp Glaserl

15. September 2008 um 19:41

Was haltet ihr davon???

Man soll im 1. lebensjahr ja Milchprodukte und Honig meiden..
warum gibt es dann das??

kann man das dem Baby geben??

hab den Honig, Cornflakes Brei gekauft weil ich mir den als gutes Frühstück vorstelle, aber nun weiß ich nicht ob ich ihn ihr geben soll....

oder was haltet ihr vom Fisch im Hipp Glaserl????

lg
bine und madeleine 7m

Mehr lesen

15. September 2008 um 19:56

Weil man das mit den Milchprodukten
überall zu lesen kriegt !!!
hast du das noch nie wo gelesen?! ich ständig!

hab mich mit dem honig nicht vergriffen. Ab 8. monat!

also fischglas ist wegen dem geruch nicht gut ok

lg
bine und madeleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2008 um 19:58
In Antwort auf jessie_12753429

Weil man das mit den Milchprodukten
überall zu lesen kriegt !!!
hast du das noch nie wo gelesen?! ich ständig!

hab mich mit dem honig nicht vergriffen. Ab 8. monat!

also fischglas ist wegen dem geruch nicht gut ok

lg
bine und madeleine

Hallo
honig soll aba scheinbar schlecht sein, für babies, warum woiss i aba a nit

und fisch ist total gesund, wenn es ihr schmeckt, würde ich es ihr schon geben....und wenn du selba fisch magsch is da geruch gar nit so schlimm

LG Silvia mit Laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2008 um 19:59

Hallo
also joghurt darfst Du ab dem 7 Monat geben! Honig ist nur gefährlich wenn Du selbst einen normalen gibts. Honig in industrieller Babynahrung ist absolut ungefährlich da die "gefährlichen" Honigstoffe bei der Herstellung getötet werden!!

Gebe den Brei auch und mein kleiner lebt noch

Hoffe ich konnte Dir helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2008 um 20:02
In Antwort auf jessie_12753429

Weil man das mit den Milchprodukten
überall zu lesen kriegt !!!
hast du das noch nie wo gelesen?! ich ständig!

hab mich mit dem honig nicht vergriffen. Ab 8. monat!

also fischglas ist wegen dem geruch nicht gut ok

lg
bine und madeleine

Hallo
ich kenne diesen brei und kann nur sagen, dass er meiner tochter nicht geschadet hat.
ich persönlich gehe davon aus, dass hier der honig so verarbeitet wurde, dass er nicht mehr schädlich ist.
"rohhonig" sollte man meiden, weil dort ein stoff drin ist, der bei so kleinen kindern lähmungen hervorrufen kann, die dann zum ersticken führen können.

milch: kenne auch ich nur so, dass du es bei allergiegefährdeten babys nicht geben sollst.
schließlich gibt es ja leckere quark-gläßchen mit frucht ab dem 6monat.

fisch: auch hier wird babygerecht hergestellt. aber wie aylooo schon sagte, der geruch ist nicht jedermanns sache

lg
steffi und jana *13.04.2006

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2008 um 20:03

Wir waren grad 2 monate in spanien
dort gibts milchprodukte schon ab 6 monaten - fisch schon ab 4 monaten.

die putzfrau von meiner schwiegermutter is belgierin und die hat mir erzählt dass die regeln fürs essen von den kleinen bei ihnen früher auch so ähnlich waren wie bei uns, die das aber jetzt geändert haben!!!

hab meinen kia darauf angesprochen und der hatte nicht wirklich eine erklärung dafür. er meinte: naja aber bei denen in belgien und spanien ist ja der stoffwechsel ganz anders.

ehrlich gesagt: das kann ich mir nicht vorstellen, denn dort leben auch deutsche die kinder bekommen.

ich geb trotzdem keine milchprodukte und honig.....

wenn ich mir vorstelle das es ab 4 monate auch schon spaghetti bolognese und irgendwelche champingions gibt -
das angebot ist gross - ich halte mich an die empfehlungen.
die wollen doch alle nur geld machen.

lg lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2008 um 20:08

Dank euch
also den Honig Brei geb ich ihr - aber mit den Joghurt Glaserl wart ich troztdem lieber... sie ißt eh ab und zu bei uns ein löfferl vom Joghurt mit das reicht

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2008 um 20:09

Ich hab auch
bei der mutterberatung mit einer hebame gesprochen wg milchprodukten und sie meinte: nein.

nur butter, und den auch nur deshalb weil der eigentlich fast nur fett ist.

(bin aber auch aus österreich - ich glaub bei uns ist das nochmal ein bisschen anders)
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 13:14
In Antwort auf persis_12378054

Ich hab auch
bei der mutterberatung mit einer hebame gesprochen wg milchprodukten und sie meinte: nein.

nur butter, und den auch nur deshalb weil der eigentlich fast nur fett ist.

(bin aber auch aus österreich - ich glaub bei uns ist das nochmal ein bisschen anders)
lg

Ja sag ich ja
bin ja auch aus Österreich!!!

aber warum sollte das mit den milchprodukten in Ö anders sein als in d?

lg
bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram