Home / Forum / Mein Baby / Juhu ich werde Patin

Juhu ich werde Patin

7. März 2007 um 9:34

Meine Schwester verkündete mir gestern das sie schwanger ist und ich Patin werden soll.
Ich hab es auch sofort meinem Freund erzählt und auch er ist begeistert.
Leider sind wir noch nicht verheiratet, somit ist er auch nicht der Pat des Kindes aber wenn wir einmal verheiratet sind, dann ist er automatisch des Pat des Kindes, oder?
Welche Aufgaben hat eine Patin? Welche Besorgungen und Geschenke macht sie dem Kind vor der Geburt und nach der Gebiurt und zur Taufe.
Ich habe leider keine Ahnung.

Ich bitte um Eure Hilfe!

LG

Mehr lesen

7. März 2007 um 11:27

Hallo
ich bin auch Patentante von einer Cusine meines Mannes. Wir wurden beide Paten ohne dass wir verheiratet waren. Es müssen nur entweder beide getauft oder beide über 18 sein.

Ich werde jetzt im Mai wieder Patentante und mein Mann nicht. Obwohl wir jetzt verheiratet sind.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 12:22

Ich habe...
noch nie gehört - das dein mann dann mit Pate wird *lach Sorry aber das ist echt totaler Quatsch!

Wie schon geschrieben wurde,erkundige dich erstmal und dann überlege dir ob du es machst oder nicht.

Und zu den Besorgungen und Geschenken : Verpflichtet bist du zu nichts! Es ist jedem selbst überlassen,was,wieviel,und ob er/sie überhaupt was schenkt?!!!!!!

Ausserdem ist eine Pate dazu da - evt. das Kind aufzunehmen - sollte den Eltern etwas zu stoßen! Allerdings ist es ein langer weg (glaube ich) bis und ob überhaupt das Kind zu den Paten kommt.

Wie alt bist du wenn ich fragen darf????

Rina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 12:54
In Antwort auf aliyah_12544893

Ich habe...
noch nie gehört - das dein mann dann mit Pate wird *lach Sorry aber das ist echt totaler Quatsch!

Wie schon geschrieben wurde,erkundige dich erstmal und dann überlege dir ob du es machst oder nicht.

Und zu den Besorgungen und Geschenken : Verpflichtet bist du zu nichts! Es ist jedem selbst überlassen,was,wieviel,und ob er/sie überhaupt was schenkt?!!!!!!

Ausserdem ist eine Pate dazu da - evt. das Kind aufzunehmen - sollte den Eltern etwas zu stoßen! Allerdings ist es ein langer weg (glaube ich) bis und ob überhaupt das Kind zu den Paten kommt.

Wie alt bist du wenn ich fragen darf????

Rina

Ihr
braucht mich hier jetzt gar nicht anzugreifen.
Ich bin mir der Verantwortung natürlich bewusst.
Ich werde zum ersten mal Pate und wollte wissen was man einem Patenkind alles schenkt (z.B. Taufkleid usw.) ich wollte konstruktive Beiträge und keinen Angriff von irgendwelchen möchtegern Beratern, auf solche Beiträge kann ich in Zukunft verzichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 13:11

Tja
schön für Dich.

Aus meiner eigenen Erfahrung als Pate bin ich aber recht ernüchtert darüber. Im Endeffekt bedeutet es nicht anderes, als dass Du dazu da bist, dem Kind regelmäßig Geschenke zu machen. Für die es sich nie bedankt. Und wehe man vergisst das mal - dann bekommt man sofort den Ärger mit den Eltern.
Ich würde nie wieder Pate sein wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 7:40

Werde
du erst mal erwachsen und geb konstruktive Beiträge.
Wenn ich alles über die Patenschaft wüsste würde ich hier nicht "nette" Leute fragen wie das so ist als Patin. Nur zur Info! Les mal den allerersten Text nochmal von mir. Ich habe geschrieben ich weiß es erst seid Dienstag. Warum sollte ich mich vorher mit dem Thema beschäftigen wenn ich noch nichtg mal wusste das meine Schwester Mama wird und ich Patin. Also bitt halt dich zurück mit deinen Beiträgen ich will ratschläge und keine Zurechtweisungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club