Home / Forum / Mein Baby / Juli-Mamas im ersten Schnee

Juli-Mamas im ersten Schnee

25. Januar 2007 um 12:59 Letzte Antwort: 1. Februar 2007 um 10:50

15.06.2006 Jan-Niklas
akt.Daten: 69cm/7450g/43,8cm KU
Mami:steffibo (steffi)
Geb. 30.10.1977
Wohnort: Schöppenstedt (bei Braunschweig)
---------------------------------------------------------------
19.06.2006 Pauline
akt.Daten:66cm/6850g/42cm KU
Mami: ellamaus1 (Cindy)
Geb. 23.11.1980
Wohnort: Leipzig
---------------------------------------------------------------
19.06.2006 Josie & Joy
akt.Daten: 67cm/6600g/43cm & 67cm/6690g/43cm KU
Mami: jerriely (Sandra)
Geb. 03.11.1976
Wohnort: Sarstedt
---------------------------------------------------------------
19.06.2006 Dana Domenique
akt.Daten: 59cm/6200g/39cm
Mami: engelchen18880 (Manu)
Geb:
Wohnort:
---------------------------------------------------------------
24.06.2006 Lena
akt.Daten: 68cm/8000g
Mami: Traumbiene (Karin)
Geb: 13.07.1983
Wohnort: Flachau
---------------------------------------------------------------
27.06.2006 Noah-Leon
akt.Daten: 70 cm/7740g/44cm KU
Mami: ines917 (Ines)
Geb: 03.08.1979
Wohnort: Bargteheide
---------------------------------------------------------------
28.06.2006 Patrice
akt.Daten: 70cm/9900g/46cm KU
Mami: amelysue (Susi)
Geb: 08.12.1979
Wohnort: Jena
---------------------------------------------------------------
03.07.2006 Martha
akt.Daten: 66cm/6780g
Mami: kleines2105
Geb: 15.11.1984
Wohnort: Erfurt
---------------------------------------------------------------
04.07.2006 Emily Florentina
akt.Daten: 63cm/6400g
Mami: Claudia0304
Geb: 03.04.1971
Wohnort: Steiermark (A)
---------------------------------------------------------------
06.07.2006 Dean
akt.Daten: 67cm/7350g/43cm KU
Mami: knubbel78 (Nadja)
Geb: 18.07.1978
Wohnort: Lippstadt
---------------------------------------------------------------
07.07.2006 Lennard
akt.Daten: 69cm/7840g/44cm KU
Mami: Meyrem1980
Geb: 22.06.1980
Wohnort: Fürstenwalde
--------------------------------------------------------------
07.07.2006 Kenneth
akt.Daten: 64cm/8060g/43,5cm KU
Mami: Flugie (Gela)
Geb: 26.02.1975
Wohnort: Köln
-------------------------------------------------------------
09.07.2006 Jannes
akt.Daten: 67,5cm/6400g/42cm KU
Mami: Jessi2704 (Jessi)
Geb. 27.04.1982
Wohnort: Walsrode
-------------------------------------------------------------
09.07.2006 Emy Jolie
akt.Daten: 62 cm/6500g/38,5cm
Mami: isaemy (Isa)
Geb: 25.06.1985
Wohnort: Velbert
-------------------------------------------------------------
09.07.2006 Mia
akt.Daten: 59cm/5400g/40cm KU
Mami: Cathmia
Geb:
Wohnort: München
-------------------------------------------------------------
09.07.2006 Leo
akt.Daten: 72cm/10,5kg/45cm KU
Mami:yppug
Geb:
Wohnort: Norderstedt
-------------------------------------------------------------
10.07.2006 Lara Sophie
akt.Daten: 72cm/8500g/45,5cm KU
Mami: browneyes1985
Geb: 10.04.1985
Wohnort: Sarstedt
-------------------------------------------------------------
11.07.2006 Benedikt
akt.Daten: 68cm/8205g
Mami: Cobene1 (Conny)
Geb:
Wohnort: Grafing bei München
-------------------------------------------------------------
12.07.2006 Michelle
akt.Daten: 61,5cm/6190g/41cm
Mami: natschel83 (Nadja)
Geb: 01.03.1983
Wohnort: Kandel/Pfalz
-------------------------------------------------------------
13.07.2006 Joshua
akt.Daten: 63cm/7120g/42cm
Mami: jenny1670 (Jenny)
Geb. 13.07.1981
Wohnort: Saarbrücken
------------------------------------------------------------
17.07.2006 Jan
akt.Daten: 68cm/7300g/43cm
Mami: Claja177 (Claudia)
Geb: 11.03.1974
Wohnort: Haselünne
-----------------------------------------------------------
22.07.2006 Halil
akt.Daten: 69 cm/8500g/45cm
Mami: Suzie79
Geb: 26.12.1979
Wohnort: Venlo (NL)
----------------------------------------------------------
23.07.2006 Levin
akt.Daten: 71cm/8500g/44,2cm KU
Mami: Sarahlevin (Sarah)
Geb. 20.06.1980
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
---------------------------------------------------------
25.07.2006 Finn
akt.Daten:
Mami: sheepy06
Geb: 13.02.1979
Wohnort: Freienfels - Weilburg
---------------------------------------------------------
29.07.2006 Tamara
akt.Daten: 63cm/6900g/41cm KU
Mami: gb3007
Geb:
Wohnort: Augsburg
--------------------------------------------------------
06.08.2006 Daniel
akt.Daten: 69cm/8300g
Mami: Nachteule
Geb: 28.07.1971
Wohnort: Salzkammergut / Gmunden (A)
--------------------------------------------------------

Unsere Homepage: www.unserbaby.de/julimamas06

Mehr lesen

25. Januar 2007 um 13:07

Oh Mann
musste mir erstmal alles auf einen Block schreiben, damit ich nix vergesse.

Sarah: Vielleicht sind es ja Zähnchen. Ich weiß, ich hatte auch bescheidene Nächte, jede Stunde mind. einmal raus. Wann legst du ihn nochmal hin? Vielleicht hat er dann auch schon ausgeschlafen?

Cobene: Herzlich willkommen bei uns. Freuen uns auf deine Beiträge. habe dich schon in die Liste mit aufgenommen. Wenn du willst, tragen wir noch dein Geburtsdatum mit ein.

Flugie: ICQ funktioniert bei mir wunderbar.
Flugie und Ellamaus: könnt die beiden auch zu mir bringen. ich spiele mit den dreien und ihr könnt schlafen
Achso, wickeln ist bei uns auch schrecklich. ich schimpfe immer schon, wenn ich die Windel ummachen will und er versucht sich, auf den Bauch zu drehen... tzzz

Claja: eigentlich haben wir ein Abendritual, aber manchmal kann ich es nicht einhalten, weil er zu müde ist. Er bekommt die Flasche, dann gehts meist noch mal kurz runter zu oma und opa, gute Nacht sagen. Dann Schlafanzug an und er darf noch was spielen auf dem Teppich. Danach meist noch ne gute Nacht geschichte, die ich im vorlese und ab ins Bett.
Manchmal ist er aber sooo müde, dass spielen und lesen ausfällt.

Nachteule: ich habe als kauffrau für Bürokommunikation in einem Schuhhaus gearbeitet. War sehr interessant, mal zu sehen, wie das eigentlich alles abläuft im Hintergrund.

Wir haben unseren Kinderwagen noch nicht umgebaut. aber es wird nicht mehr lange dauern.
Ich hab nur ein problem, dass wir in unserem riesen haus kein platz für den kiwa haben. er steht immer im auto und die tasche nehme ich mit ins haus, damit die nicht so kalt ist. ich glaub, wenn ich ihn umbaue kann ich den fußsack nicht mehr rausnehmen, oder? flugie, du hast doch auch einen teutonia.

So, ich muss mcih jetzt fertig machen. müssen zum geburtstag. noch schnell sachen einpacken, kind wecken und auf den männe warten.

lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 13:07

Juhu
ich bin die erste!na mensch

Wie geht es euch den so?

Sind eure männer auch krank? Jetzt habe ich zwei babys zuhause!Aber mir geht es auch nicht sonderlich!Naja das ist wohl das leid einer jeden mama das sie immer zurück stecken muss!
Habt ihr vielleicht ein paar hausmittel? das ich meinen freund wieder ganz schnell auf die beine bekomme?(schon alleine wegen meinen nerven)

so das nächste ist mein icq hat meine ganzen namen geschelöscht ich habe keinen einziegsten mehr in meiner kontakt liste stehen!voll kacke!

Wir waren heute beim babyschwimmen!tamara musste tauchen das hat ihr garnicht so gut gefallen!und beim zweitenmal hatte sie garkeine lust mehr! da musste ich 10minuten früher abbrechen!

@steffi ist gut so mit den absätzen? kann man es jetzt besser lesen?

schönen tag euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 13:11
In Antwort auf gauri_11949056

Oh Mann
musste mir erstmal alles auf einen Block schreiben, damit ich nix vergesse.

Sarah: Vielleicht sind es ja Zähnchen. Ich weiß, ich hatte auch bescheidene Nächte, jede Stunde mind. einmal raus. Wann legst du ihn nochmal hin? Vielleicht hat er dann auch schon ausgeschlafen?

Cobene: Herzlich willkommen bei uns. Freuen uns auf deine Beiträge. habe dich schon in die Liste mit aufgenommen. Wenn du willst, tragen wir noch dein Geburtsdatum mit ein.

Flugie: ICQ funktioniert bei mir wunderbar.
Flugie und Ellamaus: könnt die beiden auch zu mir bringen. ich spiele mit den dreien und ihr könnt schlafen
Achso, wickeln ist bei uns auch schrecklich. ich schimpfe immer schon, wenn ich die Windel ummachen will und er versucht sich, auf den Bauch zu drehen... tzzz

Claja: eigentlich haben wir ein Abendritual, aber manchmal kann ich es nicht einhalten, weil er zu müde ist. Er bekommt die Flasche, dann gehts meist noch mal kurz runter zu oma und opa, gute Nacht sagen. Dann Schlafanzug an und er darf noch was spielen auf dem Teppich. Danach meist noch ne gute Nacht geschichte, die ich im vorlese und ab ins Bett.
Manchmal ist er aber sooo müde, dass spielen und lesen ausfällt.

Nachteule: ich habe als kauffrau für Bürokommunikation in einem Schuhhaus gearbeitet. War sehr interessant, mal zu sehen, wie das eigentlich alles abläuft im Hintergrund.

Wir haben unseren Kinderwagen noch nicht umgebaut. aber es wird nicht mehr lange dauern.
Ich hab nur ein problem, dass wir in unserem riesen haus kein platz für den kiwa haben. er steht immer im auto und die tasche nehme ich mit ins haus, damit die nicht so kalt ist. ich glaub, wenn ich ihn umbaue kann ich den fußsack nicht mehr rausnehmen, oder? flugie, du hast doch auch einen teutonia.

So, ich muss mcih jetzt fertig machen. müssen zum geburtstag. noch schnell sachen einpacken, kind wecken und auf den männe warten.

lg steffi

Überrollt
Gb du hast mich platt gemacht

Absätze sind super.

Komisch, hast wohl das gleich problem wie flugie.

hier nochmal meine nummer: 237-329-389

Lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 13:17
In Antwort auf gauri_11949056

Überrollt
Gb du hast mich platt gemacht

Absätze sind super.

Komisch, hast wohl das gleich problem wie flugie.

hier nochmal meine nummer: 237-329-389

Lg steffi

Hääääääääääääääääääää?
Ich habe jetzt eben versucht dich steffi wieder in meine benutzerlist zufügen aber dan kam ne meldung das ich niemanden mehr hinzu fügen kann weil jetzt haltet euch fest weil ich zu viele drinn stehen habe!aber da wo normal die benutzer drinn sind steht groß und breit
KLICKKEN SIE AUF BENUTZER HINZUFÜGEN UM BENUTZER IN DIE KONTAKTLISTE AUFZUNEHMEN!

@flugie sag mal hast du das problem schon gelöst? wenn ja wie? kam bei dir das auch das du niemanden mehr zufügen kanst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 13:17

Auch überrolt
Jetzt wollt ich mal in Ruhe was schreiben, haben mich soviele überrollt. Mein Roman steht jetzt noch im alten Thread

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 13:23
In Antwort auf gauri_11949056

Überrollt
Gb du hast mich platt gemacht

Absätze sind super.

Komisch, hast wohl das gleich problem wie flugie.

hier nochmal meine nummer: 237-329-389

Lg steffi

Hallo zusammen!
Ich weiß gar nicht mehr wer das jetzt im letzten Thread geschrieben hat, aber wir haben auch noch kein einziges Zähnchen und es ist auch noch keines in Sicht.

@Cobene: Herzlich willkommen bei uns.

@steffi: mein Geburtsdatum ist der 18.08.1980 und wir wohnen in Gemmingen (Nähe Heilbronn)

@claja: Unser Abendritual sieht so aus: Wickeln und noch ein bisschen spielen, dann bekommt Dana ihren Schlafsack an, ihre Stehlampe (rotes Licht) wird angemacht, sonstigen Lichter aus, dann gehts ins Bett und im Bett gibt es dann ihr Abendfläschen. Dann weiß sie dass jetzt Schlafenszeit ist.

Ihr hattet doch mal Probleme mit dem Schnupfen von Euren Kleinen. Ich kann euch nur Engelwurzbalsam empfehlen. Gibts in der Apotheke oder im Internet. Ist homöopatisch und man reibt den Kleinen die Nasenflügel mit ein. Hilft super, ich bin begeistert davon.

@nachteule: ich habe als Justizfachangestellte beim Amtsgericht gearbeitet. In den letzten Monaten der Schwangerschaft war das ziemlich anstrengend, weil ich viele Akten zum Herumtragen hatte und in den Sitzen (wie Richter Hold die wo alles mitschreibt) war auch anstrengend, weil man ja nicht ständig aufs Klo konnte. Aber ich vermisse meine Arbeit manchmal auch.

Der Kinderwagen ist schon eine ganze Weile umgebaut. Dana sitzt bzw. sitz-liegen, so wie Flugie es beschrieben hat. Dabei sieht sie alles und gestern bei dem vielen Schnee hier bei uns war sie ganz aus dem Häuschen.

So ich muss mcih ein wenig um den Haushalt kümmern, solange sie noch schläft.

LG Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 13:24
In Antwort auf suzi79

Auch überrolt
Jetzt wollt ich mal in Ruhe was schreiben, haben mich soviele überrollt. Mein Roman steht jetzt noch im alten Thread

Auch überrollt...
ich wurde auch schon wieder überrollt...wie im alten Thread....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 13:26
In Antwort auf bich_12760945

Auch überrollt...
ich wurde auch schon wieder überrollt...wie im alten Thread....

ICQ
Installiert euer ICQ mal neu, vielleicht hilft das ja...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 14:21
In Antwort auf bich_12760945

ICQ
Installiert euer ICQ mal neu, vielleicht hilft das ja...

Wow
HI zusammen,

wahnsinn was ist denn heute Mittag los. Bin kaum nachgekommen mit lesen. Habe mir doch einige Notizen machen müssen, sonst wäre wohl alles wieder weg

@Conny: Herzlich Willkommen bei uns, schreib einfach drauf los. Wie war deine Geburt??

@claja: Ich mache Michelle meistens so um 7 Uhr bettfertig, singe dabei ein bisschen, dann schmusen wir noch auf der Couch es gibt das Gute Nacht Fläschchen, ein Kuß von Papa und Mama und ab ins Bett und kurz danch schläft sie.
Taufe: Also Michelle wurde im Oktober getauft und zwar evangelisch. Ich bin sehr zufrieden mit der Entscheidung.

@nachteule: Ja die meisten kenne ich auch schon seit der Schwangerschaft.
Ich war vor meinem Mutterschutz, Kauffrau für Bürokommunikation in der Daimler. Hat mir eigentlich viel Spaß gemacht, aber ich werde ja auch wieder hingehen.

@Dean: Gratulation zu deinem 1. Zähnchen

Kinderwagen: Wir haben unseren noch nicht umgebaut, aber wird wohl nicht mehr allzulange dauern, da Michelle mit Schneeanzug ziemlich gequetscht drin liegt. Aber meinen Kinderwagen kann ich dann auch in Liegeposition lassen.

Badewanne: Also wir haben eine Badewanne im Bad und da badet Michelle meistens mit ihrem Papa. Ich glaube ja dem Papa macht das noch mehr Freude wie Michelle

Heute morgen hat sie wieder total viel gehustet und die Nase war total dicht, weiß gar nicht mehr was ich noch machen soll. Aber morgen sind wir ja schon wieder beim Arzt?

@ypug: Wie war die Untersuchung??

Bei uns ist es auch ein Krampf Nasentropfen zu geben sie schreit immer dabei. Achja und Zahnlos sind wir auch noch.

LG
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 14:26
In Antwort auf bich_12760945

ICQ
Installiert euer ICQ mal neu, vielleicht hilft das ja...

Ich noch mal
@suzie: du kannst Halil auch mit unter die Dusche nehmen! Noah mag das ganz gerne

@steffi: wir haben auch einen Teutonia und der ist schon ne ganze Weile umgebaut. Allerdings hatten wir keine Softtasche sondern die feste Wanne. Da kann man jetzt das ganze obere Teil inkl. Fußsack abnehmen. Weiß aber nicht, ob das auch funkioniert, wenn man ne Softtasche hatte. Ich habe Noah nur in liegender Position im Kinderwagen.

@claja: genauso ist es mit dem essen bei uns auch. Noah hatte so gut angefangen und jetzt schafft er seit ca. 2 Wochen nie mehr als ein halbes Glas. Trinken will er danach auch nicht mehr.

@cobene: willkommen bei uns!

So, habe ich jetzt an alle gedacht? Keine Ahnung, muss noch mal nachlesen...

Ach ja, den Wickel-Kampf haben wir auch täglich. Habe schon überlegt, ob ich diese Höschenwindeln kaufe, die man nur hochziehen muss. Gibt es auch von Babylove in Größe 4.

Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 14:27
In Antwort auf jozefa_12886743

Wow
HI zusammen,

wahnsinn was ist denn heute Mittag los. Bin kaum nachgekommen mit lesen. Habe mir doch einige Notizen machen müssen, sonst wäre wohl alles wieder weg

@Conny: Herzlich Willkommen bei uns, schreib einfach drauf los. Wie war deine Geburt??

@claja: Ich mache Michelle meistens so um 7 Uhr bettfertig, singe dabei ein bisschen, dann schmusen wir noch auf der Couch es gibt das Gute Nacht Fläschchen, ein Kuß von Papa und Mama und ab ins Bett und kurz danch schläft sie.
Taufe: Also Michelle wurde im Oktober getauft und zwar evangelisch. Ich bin sehr zufrieden mit der Entscheidung.

@nachteule: Ja die meisten kenne ich auch schon seit der Schwangerschaft.
Ich war vor meinem Mutterschutz, Kauffrau für Bürokommunikation in der Daimler. Hat mir eigentlich viel Spaß gemacht, aber ich werde ja auch wieder hingehen.

@Dean: Gratulation zu deinem 1. Zähnchen

Kinderwagen: Wir haben unseren noch nicht umgebaut, aber wird wohl nicht mehr allzulange dauern, da Michelle mit Schneeanzug ziemlich gequetscht drin liegt. Aber meinen Kinderwagen kann ich dann auch in Liegeposition lassen.

Badewanne: Also wir haben eine Badewanne im Bad und da badet Michelle meistens mit ihrem Papa. Ich glaube ja dem Papa macht das noch mehr Freude wie Michelle

Heute morgen hat sie wieder total viel gehustet und die Nase war total dicht, weiß gar nicht mehr was ich noch machen soll. Aber morgen sind wir ja schon wieder beim Arzt?

@ypug: Wie war die Untersuchung??

Bei uns ist es auch ein Krampf Nasentropfen zu geben sie schreit immer dabei. Achja und Zahnlos sind wir auch noch.

LG
Nadja

Überrollt
man, hier ist aber was los heute. Schööööööööööön!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 14:31
In Antwort auf unnur_12257974

Überrollt
man, hier ist aber was los heute. Schööööööööööön!!

Ritual
so, der Vollständigkeit halber schreibe ich dazu jetzt auch noch was

Gegen 6 ziehe ich Noah Schlafanzug und Schlafsack an nur mit dem kleine Licht über dem Wickeltisch. Dann sagen wir dem Mobile über dem Wickletisch Gute Nacht, machen die Jalousien runter, stecken das Nachtlich in die Steckdose und dann gibt es Mamamilch im fast dunklem Kinderzimmer. Danach singe ich Noah ein Schlaflied und wir kuscheln noch ein wenig und dann lege ich ihn ins Bett. Seit ein paar Wochen schläft er dann auch ganz schnell ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 15:09
In Antwort auf unnur_12257974

Ritual
so, der Vollständigkeit halber schreibe ich dazu jetzt auch noch was

Gegen 6 ziehe ich Noah Schlafanzug und Schlafsack an nur mit dem kleine Licht über dem Wickeltisch. Dann sagen wir dem Mobile über dem Wickletisch Gute Nacht, machen die Jalousien runter, stecken das Nachtlich in die Steckdose und dann gibt es Mamamilch im fast dunklem Kinderzimmer. Danach singe ich Noah ein Schlaflied und wir kuscheln noch ein wenig und dann lege ich ihn ins Bett. Seit ein paar Wochen schläft er dann auch ganz schnell ein.

Hallo
Ui hier war aber was los

steffi: ich lege ihn neuerdings meist so um 19 Uhr hin. Er wird ja mindestens alle 3 Stunden wach, letzte Nacht sogar alle 1 bis 2 Stunden.

Den Kinderwagen haben wir auch bereits umgebaut. Und beim Wickeln sieht es bei uns auch nicht anders aus, bin die ganze Zeit dabei am schimpfen Das schönste ist immer wenn er sich da unten anpackt und was grosses in der Windel hat. Drücke ihm auch immer was in die Hand damit er was zu tun hat, aber das hilft meist nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 16:21
In Antwort auf juvela_12766469

Hallo
Ui hier war aber was los

steffi: ich lege ihn neuerdings meist so um 19 Uhr hin. Er wird ja mindestens alle 3 Stunden wach, letzte Nacht sogar alle 1 bis 2 Stunden.

Den Kinderwagen haben wir auch bereits umgebaut. Und beim Wickeln sieht es bei uns auch nicht anders aus, bin die ganze Zeit dabei am schimpfen Das schönste ist immer wenn er sich da unten anpackt und was grosses in der Windel hat. Drücke ihm auch immer was in die Hand damit er was zu tun hat, aber das hilft meist nicht

Vielen herzlichen Dank...
... für die lieben Willkommensgrüße! Hier ging ja ganz schön die Post ab, hoffentlich vergesse ich nicht auch die Hälfte...

Also, geboren bin ich am 30.01.1976 und zwar in Mosbach (@engelchen: da kamen bei mir richtig heimatliche Gefühle auf...). Verschlagen hat es mich erst durch meinen Mann nach Bayern.
Gelernt habe ich zuerst Erzieherin und anschließend Gemeindereferentin. Seit 4 Jahren habe ich in Grafing in einer katholischen Kirchengemeinde gearbeitet und war zuständig für den ganzen Kinder-, Familien- und Jugendbereich, Erstkommunion, Firmung, manchmal auch Taufvorbereitung, Gottesdienste, Hauptschule (Religionsunterricht), und vieles mehr.

Ich liebe meine Arbeit, weil sie so vielseitig ist, aber mit der Schwangerschaft fühlte sich mein Chef wohl irgendwie im Stich gelassen und wurde immer komischer. Das Team im Pfarrhaus hat sowieso einen Sparren locker, und gegen Ende der Schwangerschaft war ich dann nicht wirklich unglücklich, in Elternzeit gehen zu können. Neulich habe ich festgestellt, dass ich bereits knapp 8 Monate nicht mehr arbeite und die Zeit echt wie im Nu verflogen ist ich habe die Arbeit wirklich kaum vermisst, was mir jetzt aber so langsam abgeht ist ein gefülltes Bankkonto irgendwie muss ich noch lernen, damit umzugehen, dass ich meinem Mann nun auf der Tasche liege.

Ich weiß nicht mehr, wer nach der Taufe gefragt hat: wir haben im September getauft (katholisch, sind wir beide), und zwar hat ein Kurskollege von mir getauft, der mittlerweile Diakon ist. Wir haben in der Heimat meines Mannes gefeiert, in Gengenbach (Schwarzwald), weil wir die vielen Familien hier kaum untergebracht hätten. Da uns der Diakon sehr gut kennt (er hat bereits unsere Hochzeitstorte gebackenJ ), war es eine sehr persönliche und für mich gelungene Taufe.
Mal sehen, vielleicht komme ich die nächsten Tage dazu, ein Album zu erstellen, dann setze ich da auch Bilder dazu rein.

Wir haben Benedikt vor allem deshalb zu dem Zeitpunkt taufen lassen, weil es bei uns im Familienkreis so üblich ist (als Baby taufen) und wir diesen Anlass auch gerne genutzt haben, um Benedikts Geburt zu feiern, Gott zu danken und Benedikts Leben unter seinen Schutz zu stellen. Da ich ja kirchliche Mitarbeiterin bin, kann ich es mir auch gar nicht anders vorstellen. Allerdings finde ich, hat es auch etwas für sich, wen ein Kind bereits mitbekommt, was geschieht es birgt aber auch die Gefahr in sich, dass es die Taufe dann ablehnt und somit nicht getauft werden darf.

So, Romanende, Bene ist aufgewacht. Rest gibt es später!
Liebe Grüße, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 16:47
In Antwort auf jia_12313500

Vielen herzlichen Dank...
... für die lieben Willkommensgrüße! Hier ging ja ganz schön die Post ab, hoffentlich vergesse ich nicht auch die Hälfte...

Also, geboren bin ich am 30.01.1976 und zwar in Mosbach (@engelchen: da kamen bei mir richtig heimatliche Gefühle auf...). Verschlagen hat es mich erst durch meinen Mann nach Bayern.
Gelernt habe ich zuerst Erzieherin und anschließend Gemeindereferentin. Seit 4 Jahren habe ich in Grafing in einer katholischen Kirchengemeinde gearbeitet und war zuständig für den ganzen Kinder-, Familien- und Jugendbereich, Erstkommunion, Firmung, manchmal auch Taufvorbereitung, Gottesdienste, Hauptschule (Religionsunterricht), und vieles mehr.

Ich liebe meine Arbeit, weil sie so vielseitig ist, aber mit der Schwangerschaft fühlte sich mein Chef wohl irgendwie im Stich gelassen und wurde immer komischer. Das Team im Pfarrhaus hat sowieso einen Sparren locker, und gegen Ende der Schwangerschaft war ich dann nicht wirklich unglücklich, in Elternzeit gehen zu können. Neulich habe ich festgestellt, dass ich bereits knapp 8 Monate nicht mehr arbeite und die Zeit echt wie im Nu verflogen ist ich habe die Arbeit wirklich kaum vermisst, was mir jetzt aber so langsam abgeht ist ein gefülltes Bankkonto irgendwie muss ich noch lernen, damit umzugehen, dass ich meinem Mann nun auf der Tasche liege.

Ich weiß nicht mehr, wer nach der Taufe gefragt hat: wir haben im September getauft (katholisch, sind wir beide), und zwar hat ein Kurskollege von mir getauft, der mittlerweile Diakon ist. Wir haben in der Heimat meines Mannes gefeiert, in Gengenbach (Schwarzwald), weil wir die vielen Familien hier kaum untergebracht hätten. Da uns der Diakon sehr gut kennt (er hat bereits unsere Hochzeitstorte gebackenJ ), war es eine sehr persönliche und für mich gelungene Taufe.
Mal sehen, vielleicht komme ich die nächsten Tage dazu, ein Album zu erstellen, dann setze ich da auch Bilder dazu rein.

Wir haben Benedikt vor allem deshalb zu dem Zeitpunkt taufen lassen, weil es bei uns im Familienkreis so üblich ist (als Baby taufen) und wir diesen Anlass auch gerne genutzt haben, um Benedikts Geburt zu feiern, Gott zu danken und Benedikts Leben unter seinen Schutz zu stellen. Da ich ja kirchliche Mitarbeiterin bin, kann ich es mir auch gar nicht anders vorstellen. Allerdings finde ich, hat es auch etwas für sich, wen ein Kind bereits mitbekommt, was geschieht es birgt aber auch die Gefahr in sich, dass es die Taufe dann ablehnt und somit nicht getauft werden darf.

So, Romanende, Bene ist aufgewacht. Rest gibt es später!
Liebe Grüße, Conny.

Geburtsbericht
Fehlalarm, der Kleine schläft weiter...

Benedikt wurde nachts um 3.24 Uhr per Kaiserschnitt geholt. Nachdem ab Nachmittags 16.00 Uhr die Wehen einsetzten und bald immer heftiger wurden, packte ich das restliche Zeug zusammen, das ich dann gar nicht brauchte Eiswürfel, Himbeernlätterte usw.

Gegen 18.00 Uhr kam mein Mann und er dachte er muss abdrehen, weil ich unbedingt noch unter die Dusche wollte. Um 19.00 Uhr kamen wir dann in München in der Klinik an, da war der Wehenabstand schon bei 5 Minuten. Eigentlich wollte ich keine PDA, wollte es erstmal so versuchen, aber den Vorsatz schmiss ich schon im Auto über Bord. Super, in der Klinik meinten sie dann, das das noch etwas Zeit hätte, da wäre ich der Hebamme schier an den Kragen gegangen. Sonst waren sie aber sehr lieb zu mir.

Ich fand die Wehen wahnsinnsheftig, dazu kam, dass es meinem Sohn nur auf der linken Seite liegend gefiel bzw. gut ging und anderweitig seine Herztöne schlecht wurden. Also durfte ich mich dauernd an das Sauerstoffgerät hängen ich hatte mir die Geburt wirklich anders vorgestellt, war so erpicht auf Entspannungsbad, Geburtshocker usw.... Pustekuchen.

Der Muttermund ging super auf aber sein Kopf kaum ins Becken. Jeder Versuch endete mit katastrophalen Herztönen, dann bekam ich noch so ein tolles Mittel gespritzt, dass die Herztöne wieder rauf gehen die lösten dann bei mir das große Zittern aus und Ende vom Lied war eben Kaiserschnitt. In dem Moment war ich dann aber nur froh, dass es endlich um war trotz PDA hatte ich heftigste Wehen ich glaube alle 2-3 Minuten und das bis zur OP.

Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Nabelschnur sowas von zu kurz war, sein Kopf außerdem zu groß für mein Becken und meine Gebärmutter sich rechts mehr zusammenzog als links, d.h. das Kind nach links weggedrückt wurde statt nach unten. Und da das wohl so bleiben wird, läuft wohl nun jede Geburt auf Kaiserschnitt raus.

Als er dann rausgeholt wurde und gleich den OP mit einer Wahnsinnsstimme zusammenbrüllte und die Stirn dabei kraus zog wie ein kleines Äffchen, da habe ich echt geheult vor Glück. 4 Jahre warten und nun sind wir zu dritt, irgendwie kann ich es heute noch kaum fassen...

Jetzt ist er aber endgültig wach. Bis später, Conny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 18:04
In Antwort auf jia_12313500

Geburtsbericht
Fehlalarm, der Kleine schläft weiter...

Benedikt wurde nachts um 3.24 Uhr per Kaiserschnitt geholt. Nachdem ab Nachmittags 16.00 Uhr die Wehen einsetzten und bald immer heftiger wurden, packte ich das restliche Zeug zusammen, das ich dann gar nicht brauchte Eiswürfel, Himbeernlätterte usw.

Gegen 18.00 Uhr kam mein Mann und er dachte er muss abdrehen, weil ich unbedingt noch unter die Dusche wollte. Um 19.00 Uhr kamen wir dann in München in der Klinik an, da war der Wehenabstand schon bei 5 Minuten. Eigentlich wollte ich keine PDA, wollte es erstmal so versuchen, aber den Vorsatz schmiss ich schon im Auto über Bord. Super, in der Klinik meinten sie dann, das das noch etwas Zeit hätte, da wäre ich der Hebamme schier an den Kragen gegangen. Sonst waren sie aber sehr lieb zu mir.

Ich fand die Wehen wahnsinnsheftig, dazu kam, dass es meinem Sohn nur auf der linken Seite liegend gefiel bzw. gut ging und anderweitig seine Herztöne schlecht wurden. Also durfte ich mich dauernd an das Sauerstoffgerät hängen ich hatte mir die Geburt wirklich anders vorgestellt, war so erpicht auf Entspannungsbad, Geburtshocker usw.... Pustekuchen.

Der Muttermund ging super auf aber sein Kopf kaum ins Becken. Jeder Versuch endete mit katastrophalen Herztönen, dann bekam ich noch so ein tolles Mittel gespritzt, dass die Herztöne wieder rauf gehen die lösten dann bei mir das große Zittern aus und Ende vom Lied war eben Kaiserschnitt. In dem Moment war ich dann aber nur froh, dass es endlich um war trotz PDA hatte ich heftigste Wehen ich glaube alle 2-3 Minuten und das bis zur OP.

Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Nabelschnur sowas von zu kurz war, sein Kopf außerdem zu groß für mein Becken und meine Gebärmutter sich rechts mehr zusammenzog als links, d.h. das Kind nach links weggedrückt wurde statt nach unten. Und da das wohl so bleiben wird, läuft wohl nun jede Geburt auf Kaiserschnitt raus.

Als er dann rausgeholt wurde und gleich den OP mit einer Wahnsinnsstimme zusammenbrüllte und die Stirn dabei kraus zog wie ein kleines Äffchen, da habe ich echt geheult vor Glück. 4 Jahre warten und nun sind wir zu dritt, irgendwie kann ich es heute noch kaum fassen...

Jetzt ist er aber endgültig wach. Bis später, Conny

Hier
ist aber schöööööööööööön viel los Aber wenn ich so viel zu lesen habe, vergesse ich auch was ich alles schreiben wollte...

@ conny: Schöner Geburtsbericht. Bei dem Satz mit dem Äffchen musste ich richtig lachen

Ist heute abend jemand im Chat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 18:10
In Antwort auf luana_11989018

Hier
ist aber schöööööööööööön viel los Aber wenn ich so viel zu lesen habe, vergesse ich auch was ich alles schreiben wollte...

@ conny: Schöner Geburtsbericht. Bei dem Satz mit dem Äffchen musste ich richtig lachen

Ist heute abend jemand im Chat?

Juhuu
Ja ich denke ich werde heute Abend mal im Chat vorbeischauen. Wahrscheinlich die üblich verdächtigen, wie immer so schön sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 18:59
In Antwort auf juvela_12766469

Juhuu
Ja ich denke ich werde heute Abend mal im Chat vorbeischauen. Wahrscheinlich die üblich verdächtigen, wie immer so schön sagt

Hi,
Finn hat auch noch keinen Zahn, dafür fangt er seit 2 Tagen an auf die Kniee zu gehen und seinen Bobbes in die Luft zu heben.

Kiwa haben wir auch noch nicht umgebaut aber seit ca. einer Woche meckert er beim Spazierengehen rum, ich denke ihm wirds zu eng.

Wickeln und Anziehen ist bei uns auch voll die Aktion.

Ich bin Erzieherin ung gehe seit Januar wieder 2 Nachmittage arbeiten. Ist ganz schön, man kommt mal raus und nebenbei verdient man sich noch ein bischen Taschengeld.
LG Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 19:02
In Antwort auf juvela_12766469

Juhuu
Ja ich denke ich werde heute Abend mal im Chat vorbeischauen. Wahrscheinlich die üblich verdächtigen, wie immer so schön sagt

Irgendwie...
haben wir im Moment jeden Abend Theater. Jan will keinen Brei essen, prustet alles durch die Gegend, ist total quengelig, dabei und stemmt sich mit aller Kraft in alle Richtungen. Gut dass er angeschnallt ist in seiner Wippe, sonst würde er mir vom Tisch hüpfen. Naja, kann ja nur besser werden.
Hab schon überlegt, ob ich ihm den Brei früher geben muss, wenn er noch nicht so müde ist. Aber um 15.30 bekommt er ja noch seine Nachmittagsflasche, dann hat er früher noch gar keinen Hunger. Hmm. bin etwas ratlos.

@Conny : ist ja witzig: unser Jan ist auch um 3.24 Uhr geboren. Termin hatte ich auch am 11.07.06 aber er kam dann erst am 17.07. Dein Geburtsbericht erinnert mich auch irgendwie stark an Jans Geburt. Ich hab den Bericht auf der HP. Kannst du dir ja mal durchlesen, wenn du magst.
wegen Taufe: wie meinst du das, daß das Kind nicht getauft werden kann, wenn es das ablehnt ? Meinst Du, wenn es schon viel älter ist, oder jetzt im Kleinkind-Alter ? Doch nicht, oder ?

LG
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 19:42

Hallo
So Levin schläft. Die letzten Abende klappt es super gut, aber dafür sind die Nächte ja der totale horror. Habe ihn eben schön vorm Ofen massiert und dann haben wir dort noch ein wenig gespielt, danach Schlafsack an und dann gabs Griessbrei. Heute hat er richtig gut gegessen, sogar heute mittag das Gläschen Blumenkohl + Kartoffeln. Ich glaube er hat es endlich gerafft wie man vom Löffel isst und das man davon satt wird

Jetzt wünsche ich mir nur noch bessere Nächte. Er braucht nicht einmal durchzuschlafen, wenn ich schon nur noch zweimal aufstehen müsste dann wäre das prima
Aber ich bin hier ja leider nicht bei "Wünsch dir was"

Na dann warte ich mal auf euch zum chatten....

lg sarah

P.S. Besser ich sollte mich jetzt noch nicht so freuen das das mit dem Essen und dem Einschlafen momentan so klappt, sonst sieht es morgen wahrscheinlich schon wieder ganz anders aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 21:06
In Antwort auf juvela_12766469

Hallo
So Levin schläft. Die letzten Abende klappt es super gut, aber dafür sind die Nächte ja der totale horror. Habe ihn eben schön vorm Ofen massiert und dann haben wir dort noch ein wenig gespielt, danach Schlafsack an und dann gabs Griessbrei. Heute hat er richtig gut gegessen, sogar heute mittag das Gläschen Blumenkohl + Kartoffeln. Ich glaube er hat es endlich gerafft wie man vom Löffel isst und das man davon satt wird

Jetzt wünsche ich mir nur noch bessere Nächte. Er braucht nicht einmal durchzuschlafen, wenn ich schon nur noch zweimal aufstehen müsste dann wäre das prima
Aber ich bin hier ja leider nicht bei "Wünsch dir was"

Na dann warte ich mal auf euch zum chatten....

lg sarah

P.S. Besser ich sollte mich jetzt noch nicht so freuen das das mit dem Essen und dem Einschlafen momentan so klappt, sonst sieht es morgen wahrscheinlich schon wieder ganz anders aus

Brauche hilfe
sorry ich schaffe es einfach nicht die letzten tage nachzulesen,jetzt wurde schon wieder ein neuer thread eröffnet.mein kleiner schläft nicht mehr ich lege ihn hin und ne halbe std. später ist er nur noch am schreien...gestern von um halb acht bis um 22.30 dann bin ich mit ihm ins bett und dann war er jede std.wach, und heute das gleiche spiel.er hat schon wieder zwei tage nicht gekackert oder vieleicht sind es ja die nächsten zähne.ich weiß es nicht jetzt sitzt er auf meinem schoß halte das geschreie nicht mehr aus.deswegen auch die kleinschrift.ansonsten ist er gut gelaunt auch den tag über gehts mit ihm,er will zwar beschäftigt werden ist aber nicht nörgelig.

...hoffe ich kann morgen wieder ein wenig mitlesen...

wünsche euch ne schöne nacht und das meine ich ernst.

lg mey und die nachteule lennard

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 21:21
In Antwort auf nadya_12499337

Brauche hilfe
sorry ich schaffe es einfach nicht die letzten tage nachzulesen,jetzt wurde schon wieder ein neuer thread eröffnet.mein kleiner schläft nicht mehr ich lege ihn hin und ne halbe std. später ist er nur noch am schreien...gestern von um halb acht bis um 22.30 dann bin ich mit ihm ins bett und dann war er jede std.wach, und heute das gleiche spiel.er hat schon wieder zwei tage nicht gekackert oder vieleicht sind es ja die nächsten zähne.ich weiß es nicht jetzt sitzt er auf meinem schoß halte das geschreie nicht mehr aus.deswegen auch die kleinschrift.ansonsten ist er gut gelaunt auch den tag über gehts mit ihm,er will zwar beschäftigt werden ist aber nicht nörgelig.

...hoffe ich kann morgen wieder ein wenig mitlesen...

wünsche euch ne schöne nacht und das meine ich ernst.

lg mey und die nachteule lennard

Meyrem
Och du arme, kenne das nur allzugut, nur zum Glück ohne Geschrei. Levin war letzte Nacht auch alle 1-2 Stunden wach Und ich weiss leider auch nicht woran es liegt.
Wünsche dir das die Nacht doch noch besser wird und er bald einschläft.

bis morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 21:47

Endlich Feierabend hoffentlich!
Benedikt war eigentlich schon um 20.00 Uhr im Bett, und ist nach 15 Minuten wieder aufgewacht, hat nochmal getrunken und war plötzlich hellwach. Super! Jetzt schläft er endlich.

Bei uns sieht das Abendritual so aus: Gegen 19.15 Uhr wandern wir zum Wickeltisch und dort massiere ich ihn. Das ist seit einiger Zeit auch nicht so ganz einfach, weil er immer mehr Kraft hat und sich hin und her windet um alles zu sehen und zu erkunden, was da so rumliegt, um die nächste parat liegende Windel in den Mund zu stopfen oder mir permanent in den Bauch zu treten.
Dann wird Schlafanzug und Schlafsack angezogen, nochmal kurz mit Papa geschmust und gute Nacht gesagt, dann packe ich ihn auf unser Bett und stille zur Nacht (zum ersten Mal...). Dann folgen meist noch einige Runden "Weißt Du wieviel Sternlein stehen..." und Gehopse auf dem Peziball - mittlerweile hopst Benedikt richtig mit und stößt sich mit den Füßen im Takt dazu am Ball ab, was nun doppelt so viel Schwung bringt und mich manchmal richtig zum Lachen bringt. Dann wird weitergesoffen und das in den Schlaf rein. Das nächste Mal wacht er zwischen 30 und 60 Minuten auf und säuft nochmal.

Benedikt schläft nicht alleine in seinem Bett ein, da gäbe es Gebrüll ohne Ende. Und den Vorschlag, das Kind nochmal zu wecken, wenn es beim Trinken eingeschlafen ist, nur damit es wach ins Bett gelegt wird, finde ich auch Blödsinn. Habe ich in irgendeinem Schlafratgeber gelesen. Benedikt würde mir das echt übel nehmen... gibt es bei Euch echt Kinder, die von alleine im Bett einschlafen? Sowas geht?

@Claudia: wegen der Taufe, sobald ein Kind oder ein Mensch überhaupt seinen eigenen Willen (oder in dem Fall Dickkopf) äußern kann, darf der Täufer nicht taufen, wenn es eindeutig nein sagt und sich weigert. Mein Chef hatte da mal einen Fall von einem 2,5 jährigen Kind, das schrie am Spieß, sobald es ihn sah und brüllte nur noch Neinneinneinneinnein... Er fing dann mal an mit der Taufe, der Begrüßungszeremonie, der Befragung der Eltern usw., und meinte dann aber, weil das Kind immer lauter schrie und eindeutig nein sagte, dass er nun ein Problem habe, weil er es so nicht taufen dürfe. Sie gingen dann trotzdem zum Taufbecken und urplötzlich war das Kind dann still, vielleicht wegen des Wassers. Der Rest der Taufe verlief mit einem völlig ausgeglichenen Kind in völliger Stille... ob da wohl der Heilige Geist so schnell gewirkt hat?!

Und noch später ist es dann so, dass die Kinder gerne von Schulkameraden oder einem Elternteil, an dem sie gerade hängen, beeinflusst werden. Das hatten wir z.B. bei einem Erstkommunionkind, dessen Mutter nun zur Erstkommunion auch die Taufe wünschte (geht ja sonst gar nicht), er aber lieber evangelisch werden wollte wie sein von ihnen getrennt lebender Vater das gab ein echtes Hin und Her und er nahm nur mit Widerwillen an der Taufvorbereitung teil. Er wurde dann auch nicht getauft weil er es definitiv nicht wollte.

Andererseits hatten wir auch Taufen von Kindern im Kindergartenalter, die sehr schön waren, eben weil sie schon viel verstanden und mitbekommen haben, und einen Jungen mit 14 Jahren, der aufgrund seiner sich gerade auf die Firmung vorbereitenden Freunden getauft werden wollte: Weil ich an Gott glaube sehr beeindruckend, wenn es dann wirklich aus eigener Überzeugung geschieht.

Wenn das Kind bereits früh getauft wird, dann hat es einfach die Chance, in eine Glaubensgemeinschaft hineinzuwachsen und dazuzugehören. Die Nichtgetauften haben zumindest hier in Bayern noch seltenheitswert, das ist natürlich anderswo wieder ganz anders.

@Meyrem: Du arme, das klingt ja gar nicht nach gut schlafen können. Benedikt hatte am Wochenanfang auch 2 Katastrophennächte hingelegt, bekam Schnupfen und schrie alle halbe Stunde auf, alleine schlafen ging gar nicht, am Besten sollte ich sitzen und ihn im Arm halten und das die ganze Nacht... da ging ich auch ganz schön auf dem Zahnfleisch... letzte Nacht kam er ab 23.00 Uhr immerhin nur noch alle 2 Stunden zum Stillen zum Glück geht das relativ fix, so 5-10 Minuten und dann schläft er auch gleich weiter und kann sofort wieder in sein Bett gelegt werden. Aber ich frage mich auch immer, wie ich ihm das wohl abgewöhnen kann.

Verrückt, jetzt habe ich schon wieder so einen langen Roman hingelegt...
Liebe Grüße, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 22:10
In Antwort auf jia_12313500

Endlich Feierabend hoffentlich!
Benedikt war eigentlich schon um 20.00 Uhr im Bett, und ist nach 15 Minuten wieder aufgewacht, hat nochmal getrunken und war plötzlich hellwach. Super! Jetzt schläft er endlich.

Bei uns sieht das Abendritual so aus: Gegen 19.15 Uhr wandern wir zum Wickeltisch und dort massiere ich ihn. Das ist seit einiger Zeit auch nicht so ganz einfach, weil er immer mehr Kraft hat und sich hin und her windet um alles zu sehen und zu erkunden, was da so rumliegt, um die nächste parat liegende Windel in den Mund zu stopfen oder mir permanent in den Bauch zu treten.
Dann wird Schlafanzug und Schlafsack angezogen, nochmal kurz mit Papa geschmust und gute Nacht gesagt, dann packe ich ihn auf unser Bett und stille zur Nacht (zum ersten Mal...). Dann folgen meist noch einige Runden "Weißt Du wieviel Sternlein stehen..." und Gehopse auf dem Peziball - mittlerweile hopst Benedikt richtig mit und stößt sich mit den Füßen im Takt dazu am Ball ab, was nun doppelt so viel Schwung bringt und mich manchmal richtig zum Lachen bringt. Dann wird weitergesoffen und das in den Schlaf rein. Das nächste Mal wacht er zwischen 30 und 60 Minuten auf und säuft nochmal.

Benedikt schläft nicht alleine in seinem Bett ein, da gäbe es Gebrüll ohne Ende. Und den Vorschlag, das Kind nochmal zu wecken, wenn es beim Trinken eingeschlafen ist, nur damit es wach ins Bett gelegt wird, finde ich auch Blödsinn. Habe ich in irgendeinem Schlafratgeber gelesen. Benedikt würde mir das echt übel nehmen... gibt es bei Euch echt Kinder, die von alleine im Bett einschlafen? Sowas geht?

@Claudia: wegen der Taufe, sobald ein Kind oder ein Mensch überhaupt seinen eigenen Willen (oder in dem Fall Dickkopf) äußern kann, darf der Täufer nicht taufen, wenn es eindeutig nein sagt und sich weigert. Mein Chef hatte da mal einen Fall von einem 2,5 jährigen Kind, das schrie am Spieß, sobald es ihn sah und brüllte nur noch Neinneinneinneinnein... Er fing dann mal an mit der Taufe, der Begrüßungszeremonie, der Befragung der Eltern usw., und meinte dann aber, weil das Kind immer lauter schrie und eindeutig nein sagte, dass er nun ein Problem habe, weil er es so nicht taufen dürfe. Sie gingen dann trotzdem zum Taufbecken und urplötzlich war das Kind dann still, vielleicht wegen des Wassers. Der Rest der Taufe verlief mit einem völlig ausgeglichenen Kind in völliger Stille... ob da wohl der Heilige Geist so schnell gewirkt hat?!

Und noch später ist es dann so, dass die Kinder gerne von Schulkameraden oder einem Elternteil, an dem sie gerade hängen, beeinflusst werden. Das hatten wir z.B. bei einem Erstkommunionkind, dessen Mutter nun zur Erstkommunion auch die Taufe wünschte (geht ja sonst gar nicht), er aber lieber evangelisch werden wollte wie sein von ihnen getrennt lebender Vater das gab ein echtes Hin und Her und er nahm nur mit Widerwillen an der Taufvorbereitung teil. Er wurde dann auch nicht getauft weil er es definitiv nicht wollte.

Andererseits hatten wir auch Taufen von Kindern im Kindergartenalter, die sehr schön waren, eben weil sie schon viel verstanden und mitbekommen haben, und einen Jungen mit 14 Jahren, der aufgrund seiner sich gerade auf die Firmung vorbereitenden Freunden getauft werden wollte: Weil ich an Gott glaube sehr beeindruckend, wenn es dann wirklich aus eigener Überzeugung geschieht.

Wenn das Kind bereits früh getauft wird, dann hat es einfach die Chance, in eine Glaubensgemeinschaft hineinzuwachsen und dazuzugehören. Die Nichtgetauften haben zumindest hier in Bayern noch seltenheitswert, das ist natürlich anderswo wieder ganz anders.

@Meyrem: Du arme, das klingt ja gar nicht nach gut schlafen können. Benedikt hatte am Wochenanfang auch 2 Katastrophennächte hingelegt, bekam Schnupfen und schrie alle halbe Stunde auf, alleine schlafen ging gar nicht, am Besten sollte ich sitzen und ihn im Arm halten und das die ganze Nacht... da ging ich auch ganz schön auf dem Zahnfleisch... letzte Nacht kam er ab 23.00 Uhr immerhin nur noch alle 2 Stunden zum Stillen zum Glück geht das relativ fix, so 5-10 Minuten und dann schläft er auch gleich weiter und kann sofort wieder in sein Bett gelegt werden. Aber ich frage mich auch immer, wie ich ihm das wohl abgewöhnen kann.

Verrückt, jetzt habe ich schon wieder so einen langen Roman hingelegt...
Liebe Grüße, Conny.

Album
Ich habe einige Bilder von Benedikt in mein Album gesetzt, allerdings kann man es vom Profil aus nicht sehen, weiß auch nicht warum. Ihr findet es unter Benedikt Simeon.
Gute Nacht, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 22:13
In Antwort auf jia_12313500

Endlich Feierabend hoffentlich!
Benedikt war eigentlich schon um 20.00 Uhr im Bett, und ist nach 15 Minuten wieder aufgewacht, hat nochmal getrunken und war plötzlich hellwach. Super! Jetzt schläft er endlich.

Bei uns sieht das Abendritual so aus: Gegen 19.15 Uhr wandern wir zum Wickeltisch und dort massiere ich ihn. Das ist seit einiger Zeit auch nicht so ganz einfach, weil er immer mehr Kraft hat und sich hin und her windet um alles zu sehen und zu erkunden, was da so rumliegt, um die nächste parat liegende Windel in den Mund zu stopfen oder mir permanent in den Bauch zu treten.
Dann wird Schlafanzug und Schlafsack angezogen, nochmal kurz mit Papa geschmust und gute Nacht gesagt, dann packe ich ihn auf unser Bett und stille zur Nacht (zum ersten Mal...). Dann folgen meist noch einige Runden "Weißt Du wieviel Sternlein stehen..." und Gehopse auf dem Peziball - mittlerweile hopst Benedikt richtig mit und stößt sich mit den Füßen im Takt dazu am Ball ab, was nun doppelt so viel Schwung bringt und mich manchmal richtig zum Lachen bringt. Dann wird weitergesoffen und das in den Schlaf rein. Das nächste Mal wacht er zwischen 30 und 60 Minuten auf und säuft nochmal.

Benedikt schläft nicht alleine in seinem Bett ein, da gäbe es Gebrüll ohne Ende. Und den Vorschlag, das Kind nochmal zu wecken, wenn es beim Trinken eingeschlafen ist, nur damit es wach ins Bett gelegt wird, finde ich auch Blödsinn. Habe ich in irgendeinem Schlafratgeber gelesen. Benedikt würde mir das echt übel nehmen... gibt es bei Euch echt Kinder, die von alleine im Bett einschlafen? Sowas geht?

@Claudia: wegen der Taufe, sobald ein Kind oder ein Mensch überhaupt seinen eigenen Willen (oder in dem Fall Dickkopf) äußern kann, darf der Täufer nicht taufen, wenn es eindeutig nein sagt und sich weigert. Mein Chef hatte da mal einen Fall von einem 2,5 jährigen Kind, das schrie am Spieß, sobald es ihn sah und brüllte nur noch Neinneinneinneinnein... Er fing dann mal an mit der Taufe, der Begrüßungszeremonie, der Befragung der Eltern usw., und meinte dann aber, weil das Kind immer lauter schrie und eindeutig nein sagte, dass er nun ein Problem habe, weil er es so nicht taufen dürfe. Sie gingen dann trotzdem zum Taufbecken und urplötzlich war das Kind dann still, vielleicht wegen des Wassers. Der Rest der Taufe verlief mit einem völlig ausgeglichenen Kind in völliger Stille... ob da wohl der Heilige Geist so schnell gewirkt hat?!

Und noch später ist es dann so, dass die Kinder gerne von Schulkameraden oder einem Elternteil, an dem sie gerade hängen, beeinflusst werden. Das hatten wir z.B. bei einem Erstkommunionkind, dessen Mutter nun zur Erstkommunion auch die Taufe wünschte (geht ja sonst gar nicht), er aber lieber evangelisch werden wollte wie sein von ihnen getrennt lebender Vater das gab ein echtes Hin und Her und er nahm nur mit Widerwillen an der Taufvorbereitung teil. Er wurde dann auch nicht getauft weil er es definitiv nicht wollte.

Andererseits hatten wir auch Taufen von Kindern im Kindergartenalter, die sehr schön waren, eben weil sie schon viel verstanden und mitbekommen haben, und einen Jungen mit 14 Jahren, der aufgrund seiner sich gerade auf die Firmung vorbereitenden Freunden getauft werden wollte: Weil ich an Gott glaube sehr beeindruckend, wenn es dann wirklich aus eigener Überzeugung geschieht.

Wenn das Kind bereits früh getauft wird, dann hat es einfach die Chance, in eine Glaubensgemeinschaft hineinzuwachsen und dazuzugehören. Die Nichtgetauften haben zumindest hier in Bayern noch seltenheitswert, das ist natürlich anderswo wieder ganz anders.

@Meyrem: Du arme, das klingt ja gar nicht nach gut schlafen können. Benedikt hatte am Wochenanfang auch 2 Katastrophennächte hingelegt, bekam Schnupfen und schrie alle halbe Stunde auf, alleine schlafen ging gar nicht, am Besten sollte ich sitzen und ihn im Arm halten und das die ganze Nacht... da ging ich auch ganz schön auf dem Zahnfleisch... letzte Nacht kam er ab 23.00 Uhr immerhin nur noch alle 2 Stunden zum Stillen zum Glück geht das relativ fix, so 5-10 Minuten und dann schläft er auch gleich weiter und kann sofort wieder in sein Bett gelegt werden. Aber ich frage mich auch immer, wie ich ihm das wohl abgewöhnen kann.

Verrückt, jetzt habe ich schon wieder so einen langen Roman hingelegt...
Liebe Grüße, Conny.

Danke
conny für die ausführliche Antwort. Aber finde das sehr interessant. Naja bei Jan brauche ich ja dann noch keine Angst haben, dass er "nein,nein" schreit
Mein kleiner Neffe ist im letzten Jahr mit 5 Jahren getauft worden. War auch sehr schön und witzig, als mein Bruder ihn übers Taufbecken halten musste..
Naja, ich denke wir werden im Februar taufen und es wird wahrscheinlich katholisch werden. Ihn gar nicht taufen zu lassen, da hätte glaub ich doch ein wenig ein mulmiges Gefühl. Wir werden jetzt schon teilweise komisch gefragt: was ihr habt noch nicht getauft ? Weil die meisten Babys tatsächlich mit ca. 3 Monaten getauft werden.
Bei war nur das Problem, dass die Tauftermine immer sonntagsnachmittags sind und mein Mann aber nur am Wochenende zu Hause ist und sonntags immer schon wieder fährt.
(Er ist grad auf einem Lehrgang,der noch bis Mai dauert) Naja, er will versuchen mal montags frei zu bekommen.

@mey: du Arme, kann es vielleicht wirklich sein, dass Lennart Schmerzen hat. Als Jan mal seine Halsschmerzen hatte, war es auch so, dass er nur schrie und sich kaum beruhigen lies.

Zähne: Jan hat auch noch keinen Zahn. So wie er sabbert und alles ankaut, warten wir eigentlich schon seit seinem 4.Monat darauf. Aber ich seh und fühl da nix.

Schlafen: Also Jan schläft abends in seinem Bettchen und in seinem Zimmer alleine ein.
Das haben wir relativ schnell geübt und hat eigentlich schon ab dem 2.Monat glaub ich ganz gut geklappt. Da bin ich wirklich froh drüber. Ich lege ihn wach ins Bett und er schläft nach kurzer Zeit schon, wenn ich noch mal schauen gehe.
Mittags klappt das genauso, nur im Moment ist das mit viel Geheule verbunden. Weiss auch nicht was da los ist, vielleicht ein Schub.

So, muss ins Bett.
Bis morgen ihr lieben.

Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 22:21
In Antwort auf jia_12313500

Album
Ich habe einige Bilder von Benedikt in mein Album gesetzt, allerdings kann man es vom Profil aus nicht sehen, weiß auch nicht warum. Ihr findet es unter Benedikt Simeon.
Gute Nacht, Conny.

@conny,
das sind ja auch süße Bilder. Dein kleiner Benedikt lacht ja so richtig wie ein kleiner Schelm, niedlich.

@suzi: mir fällt noch ein wegen Baden. Wir haben leider auch keine Badewanne. Die fehlt mir auch total. Mein Vater hat wohl eine, in seiner Wohnung unten, aber da geht man auch nicht immer hin.
Die Plastikwanne ist für Jan viel zu klein, ausser dem strampelt er so doll, dass das Bad hinterher schwimmt und die Wanne leer ist.
Letzte Woche hab ich ihn mal in der Duschwanne gebadet, aber das war auch nicht so toll, weil nicht sein ganzer Körper im Wasser war und das war dann wohl kalt. Er hat jedenfalls gejammert. Werde es dieses Wochenende mal mit Duschen versuchen.

so, jetzt ist aber Feierabend.
Gute Nacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2007 um 22:22
In Antwort auf jia_12313500

Album
Ich habe einige Bilder von Benedikt in mein Album gesetzt, allerdings kann man es vom Profil aus nicht sehen, weiß auch nicht warum. Ihr findet es unter Benedikt Simeon.
Gute Nacht, Conny.

@conny
Habe das gleich Problem das man die Bilder im Profil nicht sieht. Weiß auch nicht warum.
LG Claudia & Gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 9:23
In Antwort auf genie_12038093

@conny,
das sind ja auch süße Bilder. Dein kleiner Benedikt lacht ja so richtig wie ein kleiner Schelm, niedlich.

@suzi: mir fällt noch ein wegen Baden. Wir haben leider auch keine Badewanne. Die fehlt mir auch total. Mein Vater hat wohl eine, in seiner Wohnung unten, aber da geht man auch nicht immer hin.
Die Plastikwanne ist für Jan viel zu klein, ausser dem strampelt er so doll, dass das Bad hinterher schwimmt und die Wanne leer ist.
Letzte Woche hab ich ihn mal in der Duschwanne gebadet, aber das war auch nicht so toll, weil nicht sein ganzer Körper im Wasser war und das war dann wohl kalt. Er hat jedenfalls gejammert. Werde es dieses Wochenende mal mit Duschen versuchen.

so, jetzt ist aber Feierabend.
Gute Nacht.

Guten Morgen!
Also ich muss sagen, bei uns klappts immer besser mit dem Schlafen (darf es blos nicht zu laut sagen). Halil ist gestern um 19 Uhr eingeschlafen, um 22 Uhr hab ich ihm dann im Schlaf die Flasche gegeben und er ist dann erst so um 6 uhr aufgewacht. Wäre froh wenn es immer so wäre. Normalerweise wacht er dann noch um 2.30 Uhr auf und will nochmal trinken. Hab ich heute um 6 Uhr dann auch nicht gleich Milch gegeben, habs mal mit Tee versucht, er hat 50 ml getrunken - besser als nichts Sonst trinkt er ja nie. Um 8 Uhr gabs dann die Flasche.

Taufen: Bei uns gibts keine Taufe, da wir ja Moslems sind. Dafür wird Halil wohl Ende des Jahres beschnitten Das hört sich wohl jetzt für Mamaohren schlimm an, ist aber nicht so schlimm, die Kleinen bekommen nicht viel mit.

Bin hier wohl auch die Einzige Türkin, oder ?

So, meld mich dann wieder, wenn ich wieder weiss was ich alles schreiben wollte.

Bis dann.

Liebe Grüße

Suzan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 9:34
In Antwort auf suzi79

Guten Morgen!
Also ich muss sagen, bei uns klappts immer besser mit dem Schlafen (darf es blos nicht zu laut sagen). Halil ist gestern um 19 Uhr eingeschlafen, um 22 Uhr hab ich ihm dann im Schlaf die Flasche gegeben und er ist dann erst so um 6 uhr aufgewacht. Wäre froh wenn es immer so wäre. Normalerweise wacht er dann noch um 2.30 Uhr auf und will nochmal trinken. Hab ich heute um 6 Uhr dann auch nicht gleich Milch gegeben, habs mal mit Tee versucht, er hat 50 ml getrunken - besser als nichts Sonst trinkt er ja nie. Um 8 Uhr gabs dann die Flasche.

Taufen: Bei uns gibts keine Taufe, da wir ja Moslems sind. Dafür wird Halil wohl Ende des Jahres beschnitten Das hört sich wohl jetzt für Mamaohren schlimm an, ist aber nicht so schlimm, die Kleinen bekommen nicht viel mit.

Bin hier wohl auch die Einzige Türkin, oder ?

So, meld mich dann wieder, wenn ich wieder weiss was ich alles schreiben wollte.

Bis dann.

Liebe Grüße

Suzan

Guten Morgen..
die Nacht war so: um 12 Uhr hat Jan 200 ml getrunken. Super, dachte ich, da ist er bestimmt satt bis morgens. Pustekuchen: 3.30 Uhr hör ich wieder Gelaber aus seinem Zimmer. Naja, Schnuller reingesteckt. Er labert weiter. Naja, dachte ich, jetzt lässt du ihn einfach mal quengeln bis er wieder einschläft. Laber, laber, und dann wird das quengeln doch energischer, bis es ins richtige Weinen übergeht.
Viertel Stunde ging das ungefähr. Ich dachte, Hunger kann er doch eigentlich nicht haben. Naja, ich hoch, mit Tee versucht. Wollte er nicht. Also hat er doch ne Flasche bekommen und hat noch mal ruck zuck 130 ml getrunken. Das hielt dann bis halb 7. Und danach wollte er nicht mal mehr wieder weiterschlafen. Was er sonst wenigstens noch
gemacht hat. Lag mit bei mir im Bett und hat nur gezappelt und gestrampelt und gequietscht. Bin hundemüde.
Ich weiss nicht, ob ich vielleicht inkonsequent bin und ihn einfach mal jammern lassen soll, bis er wieder einschläft. Aber ich kanns nicht.
Wielange soll das noch so gehen ? Ich weiss, einige von euch wären froh, wenn sie nur zwei mal nachts hoch müssten..
So, gleich ist erst mal Hausputz angesagt. Bääh...

LG
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 9:45
In Antwort auf genie_12038093

Guten Morgen..
die Nacht war so: um 12 Uhr hat Jan 200 ml getrunken. Super, dachte ich, da ist er bestimmt satt bis morgens. Pustekuchen: 3.30 Uhr hör ich wieder Gelaber aus seinem Zimmer. Naja, Schnuller reingesteckt. Er labert weiter. Naja, dachte ich, jetzt lässt du ihn einfach mal quengeln bis er wieder einschläft. Laber, laber, und dann wird das quengeln doch energischer, bis es ins richtige Weinen übergeht.
Viertel Stunde ging das ungefähr. Ich dachte, Hunger kann er doch eigentlich nicht haben. Naja, ich hoch, mit Tee versucht. Wollte er nicht. Also hat er doch ne Flasche bekommen und hat noch mal ruck zuck 130 ml getrunken. Das hielt dann bis halb 7. Und danach wollte er nicht mal mehr wieder weiterschlafen. Was er sonst wenigstens noch
gemacht hat. Lag mit bei mir im Bett und hat nur gezappelt und gestrampelt und gequietscht. Bin hundemüde.
Ich weiss nicht, ob ich vielleicht inkonsequent bin und ihn einfach mal jammern lassen soll, bis er wieder einschläft. Aber ich kanns nicht.
Wielange soll das noch so gehen ? Ich weiss, einige von euch wären froh, wenn sie nur zwei mal nachts hoch müssten..
So, gleich ist erst mal Hausputz angesagt. Bääh...

LG
Claudia

Gäääääääääähn!
5.13 Uhr war meine Nacht zu Ende... Hatte mich schon so gefreut, dass sie erst 4 Uhr Flasche wollte (sie bekommt jetzt 2-er, damit kommt sie länger aus) und eine Stunde später ist sie hellwach und will aufstehen
Sie hat dann den ganzen Morgen völlig übermüdet rumgequakt und geschrien, sobald ich sie ins Bett zum schlafen gelegt habe, hat sie gebrüllt als würde ich ihr weh tun. (@ conny: ja, normalerweise schläft sie alleine in ihrem Bett ein und steckt sich auch den Nuckel alleine wiede rein wenn sie wach wird und schläft weiter. Sie nörgelt eigentlich nur, wenn sie Hunger hat oder ausgeschlafen ist!)
Gegen 8 hat ist dann mein Freund mit ihr raus, ich war ja noch im Schlafanzug. Da hat sie im Wagen 40min gepennt, danach ging es ne Weile. Jetzt geht das Nörgeln wieder los und gleich ist Krabbelgruppe...
So, ich geh dann mal los. Mal sehen, wie der Tag mit der Nörgeltante so wird...
Bis später! Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 10:12
In Antwort auf luana_11989018

Gäääääääääähn!
5.13 Uhr war meine Nacht zu Ende... Hatte mich schon so gefreut, dass sie erst 4 Uhr Flasche wollte (sie bekommt jetzt 2-er, damit kommt sie länger aus) und eine Stunde später ist sie hellwach und will aufstehen
Sie hat dann den ganzen Morgen völlig übermüdet rumgequakt und geschrien, sobald ich sie ins Bett zum schlafen gelegt habe, hat sie gebrüllt als würde ich ihr weh tun. (@ conny: ja, normalerweise schläft sie alleine in ihrem Bett ein und steckt sich auch den Nuckel alleine wiede rein wenn sie wach wird und schläft weiter. Sie nörgelt eigentlich nur, wenn sie Hunger hat oder ausgeschlafen ist!)
Gegen 8 hat ist dann mein Freund mit ihr raus, ich war ja noch im Schlafanzug. Da hat sie im Wagen 40min gepennt, danach ging es ne Weile. Jetzt geht das Nörgeln wieder los und gleich ist Krabbelgruppe...
So, ich geh dann mal los. Mal sehen, wie der Tag mit der Nörgeltante so wird...
Bis später! Ellamaus

Guten morgen euch allen
Oje, das war wohl eine anstrengende Nacht für viele.
@meyrem wie gehts denn Lennard? War die nacht denn auch so extrem?
@claya:also ich denke nicht, dass du inkonsequent bist,weil du deinen Kleinen nicht schreien lässt.Du bist einfach eine liebe Mami,die das beste will für ihr Kind.Das sieht jeder anders,aber ich glaube nicht, dass man ein Baby verwöhnt, nur weil man auf seine Bedürfnisse eingeht.Es ist aber oft sehr anstrengend und kräfteraubend.Vielleicht wärs einfacher, das Baby mal ein paar Nächte schreien zu lassen, bis es aufgibt,weil es merkt,dass eh keiner kommt,wenns weint. Aber mein Weg ist das nicht.
Hab mir gestern mal ein paar Bücher zum Thema Babys Schlaf im Internet angesehen, da unsere kleine Nachteule ja auch nicht gerade juhu schreit, wenns Richtung Bettchen geht.
Kennt wer das Buch"Schlafen und Wachen"?
@conni:ich hab mir natürlich auch gleich den Benedikt angeguckt.Das sind ja ganz liebe Fotos von eurem kleinen Spatz

oh mein kleiner ist wach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 12:02
In Antwort auf maren_12937485

Guten morgen euch allen
Oje, das war wohl eine anstrengende Nacht für viele.
@meyrem wie gehts denn Lennard? War die nacht denn auch so extrem?
@claya:also ich denke nicht, dass du inkonsequent bist,weil du deinen Kleinen nicht schreien lässt.Du bist einfach eine liebe Mami,die das beste will für ihr Kind.Das sieht jeder anders,aber ich glaube nicht, dass man ein Baby verwöhnt, nur weil man auf seine Bedürfnisse eingeht.Es ist aber oft sehr anstrengend und kräfteraubend.Vielleicht wärs einfacher, das Baby mal ein paar Nächte schreien zu lassen, bis es aufgibt,weil es merkt,dass eh keiner kommt,wenns weint. Aber mein Weg ist das nicht.
Hab mir gestern mal ein paar Bücher zum Thema Babys Schlaf im Internet angesehen, da unsere kleine Nachteule ja auch nicht gerade juhu schreit, wenns Richtung Bettchen geht.
Kennt wer das Buch"Schlafen und Wachen"?
@conni:ich hab mir natürlich auch gleich den Benedikt angeguckt.Das sind ja ganz liebe Fotos von eurem kleinen Spatz

oh mein kleiner ist wach

Hallöchen
ellamaus: ich habe 5:14 Uhr zu bieten Na ja, da hab ich ihn rübergeholt. meine männer haben weitergeschlafen. ich konnte nicht mehr, weil ich desöfteren den Schnulli reinstecken musste.

Heute war schon delfi. Aber ich muss sagen, es ist einfach ne teure Krabbelgruppe. Das bißchen Singen und Fingerspielchen, dass kann ich auch zu hause machen. Dann gibts immer ein paar Dosen, die Klappern oder rollen mit Tüchern drin, das wars. Irgendwie nicht so der Hit.

Cobene1: Süßen Kleinen hast du!

So, nun werd ich wohl gleich mal den kleinen ins bett bringen. ist kaputt vom Spielen.

LG STeffi

P.S. Es hat doch tatsächlich heut morgen geschneit. aber es soll ja wieder regen geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 12:08
In Antwort auf maren_12937485

Guten morgen euch allen
Oje, das war wohl eine anstrengende Nacht für viele.
@meyrem wie gehts denn Lennard? War die nacht denn auch so extrem?
@claya:also ich denke nicht, dass du inkonsequent bist,weil du deinen Kleinen nicht schreien lässt.Du bist einfach eine liebe Mami,die das beste will für ihr Kind.Das sieht jeder anders,aber ich glaube nicht, dass man ein Baby verwöhnt, nur weil man auf seine Bedürfnisse eingeht.Es ist aber oft sehr anstrengend und kräfteraubend.Vielleicht wärs einfacher, das Baby mal ein paar Nächte schreien zu lassen, bis es aufgibt,weil es merkt,dass eh keiner kommt,wenns weint. Aber mein Weg ist das nicht.
Hab mir gestern mal ein paar Bücher zum Thema Babys Schlaf im Internet angesehen, da unsere kleine Nachteule ja auch nicht gerade juhu schreit, wenns Richtung Bettchen geht.
Kennt wer das Buch"Schlafen und Wachen"?
@conni:ich hab mir natürlich auch gleich den Benedikt angeguckt.Das sind ja ganz liebe Fotos von eurem kleinen Spatz

oh mein kleiner ist wach

Mahlzeit...
so jetzt kann ich mal schnell schreiben,habe mir zwar noch nicht alles durchgelesen aber wollte euch von meiner Nacht berichten.Ich habe ihn gestern wie gesagt aus dem Schlafzimmer geholt weil er sich einfach nicht mehr eingekriegt hat.Der Papa hatte ne Geschichte vorgelesen da war Ruhe und als die Geschichte zuende war gings wieder los.Ja und weil ich auch mal Essen wollte habe ich ihn auf die Decke gelegt aber kein Spielzeug gegeben.Er hat dann dagelegen und erzählt,also glaube ich nicht,daß er schmerzen hatte weil sowie er auf dem Arm war hat er gelacht.So um 22 h habe ich mich mit ihm hingelegt und er ist auch gleich eingeschlafen.Ja und dann mußte ich meinen Freund heut zur Arbeit fahren,also sind wir alle gemeinsam um halb fünf aufgestanden,Lenny hat im Auto weiter geschlafen und als wir wieder zuhause waren war er ausgeschlafen.
Na ja aber er hat von um 22 h bis um 4.30 h fast durchgeschlafen einmal Schnuller reinstecken.
Ja und nun hoffe ich,daß er heute schläft weil er weiß ja nun,das es abends langweilig ist und wir nichts anderes machen außer Essen und Fernsehn...vieleicht hats ja geholfen.

Die Hoffnung stirbt zuletz...

So nachher geht der Papa dafür raus mit ihm und ich habe ne bissel Zeit *freu*

Jetzt will ich erstmal noch Conni herzlich Willkommen heißen.

Bis später LG mey

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 15:34
In Antwort auf gauri_11949056

Hallöchen
ellamaus: ich habe 5:14 Uhr zu bieten Na ja, da hab ich ihn rübergeholt. meine männer haben weitergeschlafen. ich konnte nicht mehr, weil ich desöfteren den Schnulli reinstecken musste.

Heute war schon delfi. Aber ich muss sagen, es ist einfach ne teure Krabbelgruppe. Das bißchen Singen und Fingerspielchen, dass kann ich auch zu hause machen. Dann gibts immer ein paar Dosen, die Klappern oder rollen mit Tüchern drin, das wars. Irgendwie nicht so der Hit.

Cobene1: Süßen Kleinen hast du!

So, nun werd ich wohl gleich mal den kleinen ins bett bringen. ist kaputt vom Spielen.

LG STeffi

P.S. Es hat doch tatsächlich heut morgen geschneit. aber es soll ja wieder regen geben

Grund zum Feiern!
Heute nacht hatte ich einmal 3 Stunden Schlaf am Stück! Der Rest der Nacht wurde allerdings im Stundentakt an mir gesaugt... dafür durfte ich immerhin bis 9.00 Uhr im Bett bleiben, wohl weil der kleine Spaßvogel gestern Überstunden gemacht hat. Ich soll mich in seinem Namen für die vielen Komplimente bedanken.

Jetzt habe ich auch einen kranken Mann zu Hause liegen, seltsam, dass Männer immer so leiden, wenn sie krank sind. Bei Benedikt kam mir der Verdacht auf, dass das angeboren sein könnte als er krank wurde im Dezember, wohl auch Halsschmerzen hatte, da hat er mir was ins Ohr gestöhnt, während ich ihn in den Schlaf getragen und gesungen habe, dass ich mir ständig das Lachen verkneifen musste.

Dort habe ich dann auch mal mit dem Nasensauger gearbeitet, aber Benedikt hat dieses Ding gehasst und ich tue es auch nur bei absolut dichter Nase. Es soll wohl auch welche geben, die man auf den Staubsauger setzt, einige aus meinem Geburtsvorbereitungskurs schwören drauf.

Achso, wegen Hausmitteln bei Krankheit, ich hätte da einen Erkältungstee zu bieten, hilft ganz gut, mit Lindenblüten, Thymian, Ringelblüten und was weiß ich was noch alles. Gibt es bei Avalon zu bestellen oder bestimmt auch in Apotheken.

Benedikt hat seit dieser Woche auch seinen zweiten Zahn, beißen hat er auch schon an mir geübt, zum Glück hat er es wieder aufgegeben, nachdem ich da ungnädig reagiert habe.

Den Kinderwagen haben wir auch vor Weihnachten umgebaut, Benedikt und der Fußsack zusammen passten einfach nicht mehr in die Babywanne rein. Ich habe ihn relativ bald nicht mehr ganz liegend eingestellt, damit er ein bißchen mehr sieht und wegen des Schnupfens besser atmen kann. Manchmal stelle ich ihn jetzt auch in die halbe Stellung, zumindest bis er einschläft.

Wir haben dummerweise auch keine Badewanne, nutzen dann immer die Familienbesuche, dass Benedikt mit Cousins und Cousinen dann mal in die große Wanne darf, was ihm großen Spaß macht. Ich stelle zuhause mittlerweile seine kleine Wanne mitsamt Ständer in die Dusche rein und mache die Duschtüre hinter mir zu, sonst ist das ganze Bad nass so bin nur ich mit nass...

@Ines: wie funktioniert das mit dem Duschen? Wegen Haarewaschen usw.?! Ich stelle mir das wohl irgendwie zu umständlich vor...

Liebe Grüße, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 17:12
In Antwort auf jia_12313500

Grund zum Feiern!
Heute nacht hatte ich einmal 3 Stunden Schlaf am Stück! Der Rest der Nacht wurde allerdings im Stundentakt an mir gesaugt... dafür durfte ich immerhin bis 9.00 Uhr im Bett bleiben, wohl weil der kleine Spaßvogel gestern Überstunden gemacht hat. Ich soll mich in seinem Namen für die vielen Komplimente bedanken.

Jetzt habe ich auch einen kranken Mann zu Hause liegen, seltsam, dass Männer immer so leiden, wenn sie krank sind. Bei Benedikt kam mir der Verdacht auf, dass das angeboren sein könnte als er krank wurde im Dezember, wohl auch Halsschmerzen hatte, da hat er mir was ins Ohr gestöhnt, während ich ihn in den Schlaf getragen und gesungen habe, dass ich mir ständig das Lachen verkneifen musste.

Dort habe ich dann auch mal mit dem Nasensauger gearbeitet, aber Benedikt hat dieses Ding gehasst und ich tue es auch nur bei absolut dichter Nase. Es soll wohl auch welche geben, die man auf den Staubsauger setzt, einige aus meinem Geburtsvorbereitungskurs schwören drauf.

Achso, wegen Hausmitteln bei Krankheit, ich hätte da einen Erkältungstee zu bieten, hilft ganz gut, mit Lindenblüten, Thymian, Ringelblüten und was weiß ich was noch alles. Gibt es bei Avalon zu bestellen oder bestimmt auch in Apotheken.

Benedikt hat seit dieser Woche auch seinen zweiten Zahn, beißen hat er auch schon an mir geübt, zum Glück hat er es wieder aufgegeben, nachdem ich da ungnädig reagiert habe.

Den Kinderwagen haben wir auch vor Weihnachten umgebaut, Benedikt und der Fußsack zusammen passten einfach nicht mehr in die Babywanne rein. Ich habe ihn relativ bald nicht mehr ganz liegend eingestellt, damit er ein bißchen mehr sieht und wegen des Schnupfens besser atmen kann. Manchmal stelle ich ihn jetzt auch in die halbe Stellung, zumindest bis er einschläft.

Wir haben dummerweise auch keine Badewanne, nutzen dann immer die Familienbesuche, dass Benedikt mit Cousins und Cousinen dann mal in die große Wanne darf, was ihm großen Spaß macht. Ich stelle zuhause mittlerweile seine kleine Wanne mitsamt Ständer in die Dusche rein und mache die Duschtüre hinter mir zu, sonst ist das ganze Bad nass so bin nur ich mit nass...

@Ines: wie funktioniert das mit dem Duschen? Wegen Haarewaschen usw.?! Ich stelle mir das wohl irgendwie zu umständlich vor...

Liebe Grüße, Conny.

Hallo
Paulines Laune hat sich wieder etwas gebessert... Sie hat heute viel im KiWa geschlafen und jetzt geht es wieder. Hoffentlich schläft sie heute Nacht trotzdem.

@ steffi: Was kostet denn delfi? So was ähnliches machen wir in der Krabbelgruppe auch, singen, spielen ein bißchen rumturnen. Ich bezahle auch 5 Euro pro Std, finde es auch teuer, aber ich habe keine kostenlose krabbelgruppe gefunden.

Nachdem viele gesagt haben, dass sie ihren KiWa umgebaut haben, habe ich heute auch umgebaut. Ich finde es praktisch, dass ich jetzt nicht immer die softtasche mitschleppen muss. Und zum Test durfte Pauline heute auch mal halb sitzen. Das fand sie toll, hat ganz viel rum geguckt und ist schnell und ohne meckern eingeschlafen.

@ conny: Krass, 3 Stunden Schlaf am Stück? Boah, ich jammer schon, wenn es weniger als 5 werden... Und dann alle Stunde? Respekt!!!
Süße Fotos in Deinem Album!

Ich bin sehr froh, dass wir eine Badewanne haben. Haben uns vorm Umzug auch nur Wohnungen mit Badewanne angeguckt. Für die Babybadewanne ist Pauline auch schon zu klein und duschen stell ich mir auch kompliziert vor.

Hm, was wollte ich noch? Pauline hat heute beim Mittag gegen den Löffel getreten, dass ich den ganzen Brei im Gesicht und auf den Klamotten hatte. Lecker!!! Sie bekommt jetzt jeden Nachmittag eine Reiswaffel und findet das ganz toll. Sie lutscht so lange dran, bis die völlig aufgeweicht ist und dann kann sie die "essen" und in der Wohnung verteilen...

Und, ich habe heute zum 1. Mal ein vor-Schwangerschaftshose an ok, die habe ich noch ziemlich lange in der ss getragen, aber das muss ja keiner wissen... Von meinen anderen Hosen bin ich aber noch weit entfernt.

Ich geh erstmal was essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 17:45
In Antwort auf luana_11989018

Hallo
Paulines Laune hat sich wieder etwas gebessert... Sie hat heute viel im KiWa geschlafen und jetzt geht es wieder. Hoffentlich schläft sie heute Nacht trotzdem.

@ steffi: Was kostet denn delfi? So was ähnliches machen wir in der Krabbelgruppe auch, singen, spielen ein bißchen rumturnen. Ich bezahle auch 5 Euro pro Std, finde es auch teuer, aber ich habe keine kostenlose krabbelgruppe gefunden.

Nachdem viele gesagt haben, dass sie ihren KiWa umgebaut haben, habe ich heute auch umgebaut. Ich finde es praktisch, dass ich jetzt nicht immer die softtasche mitschleppen muss. Und zum Test durfte Pauline heute auch mal halb sitzen. Das fand sie toll, hat ganz viel rum geguckt und ist schnell und ohne meckern eingeschlafen.

@ conny: Krass, 3 Stunden Schlaf am Stück? Boah, ich jammer schon, wenn es weniger als 5 werden... Und dann alle Stunde? Respekt!!!
Süße Fotos in Deinem Album!

Ich bin sehr froh, dass wir eine Badewanne haben. Haben uns vorm Umzug auch nur Wohnungen mit Badewanne angeguckt. Für die Babybadewanne ist Pauline auch schon zu klein und duschen stell ich mir auch kompliziert vor.

Hm, was wollte ich noch? Pauline hat heute beim Mittag gegen den Löffel getreten, dass ich den ganzen Brei im Gesicht und auf den Klamotten hatte. Lecker!!! Sie bekommt jetzt jeden Nachmittag eine Reiswaffel und findet das ganz toll. Sie lutscht so lange dran, bis die völlig aufgeweicht ist und dann kann sie die "essen" und in der Wohnung verteilen...

Und, ich habe heute zum 1. Mal ein vor-Schwangerschaftshose an ok, die habe ich noch ziemlich lange in der ss getragen, aber das muss ja keiner wissen... Von meinen anderen Hosen bin ich aber noch weit entfernt.

Ich geh erstmal was essen

Hi
haben jetzt auch endlich die neusten Daten...
Gewicht: 8170 g
Größe: 67 cm
Kopfumfang: 43 cm

Unsere Nacht war um 6.20 Uhr zu Ende, Finn wollte aber gestern auch schon um 18.00 Uhr ins Bett, kam dann um 23.00 Uhr noch mal zum trinken. Heute geht er mir nicht so früh ins Bett
Ist auch blöd weil er um 17.30 Uhr schon total unleidlich ist (hundemüde) und das ist meist die Zeit wo wir essen.

Gruß Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 19:46
In Antwort auf ruta_12037581

Hi
haben jetzt auch endlich die neusten Daten...
Gewicht: 8170 g
Größe: 67 cm
Kopfumfang: 43 cm

Unsere Nacht war um 6.20 Uhr zu Ende, Finn wollte aber gestern auch schon um 18.00 Uhr ins Bett, kam dann um 23.00 Uhr noch mal zum trinken. Heute geht er mir nicht so früh ins Bett
Ist auch blöd weil er um 17.30 Uhr schon total unleidlich ist (hundemüde) und das ist meist die Zeit wo wir essen.

Gruß Claudia

Hallo zusammen
Mein kleiner tobt gerade mit Papa am Boden rum.Kein Anflug von Müdigkeit.
Was wollt ich eigentlich ja genau
@flugie:ich hab 4Jahre in einer Sonderschulklasse mit geistig behinderten Kindern gearbeitet und die letzten Jahre in einer Erlebnisgruppe für Schulabgänger. Da war viel so Alltagsbegleitung (Kochen,Backen,Musizieren und auch Basale Förderung).War sehr gerne dort!!! und du??
@amelysueu hast geschrieben, du konntest dir nicht aussuchen,welche Ausbildung.Darf ich nachfragen warum?
@yppug:kann es sein,dass ich eine Rezension
von dir im Amazon gesehen hab?

Schönen hoffentlich ruhigen Abend euch
manu mit der zahnlosen Nachteule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 19:48
In Antwort auf maren_12937485

Hallo zusammen
Mein kleiner tobt gerade mit Papa am Boden rum.Kein Anflug von Müdigkeit.
Was wollt ich eigentlich ja genau
@flugie:ich hab 4Jahre in einer Sonderschulklasse mit geistig behinderten Kindern gearbeitet und die letzten Jahre in einer Erlebnisgruppe für Schulabgänger. Da war viel so Alltagsbegleitung (Kochen,Backen,Musizieren und auch Basale Förderung).War sehr gerne dort!!! und du??
@amelysueu hast geschrieben, du konntest dir nicht aussuchen,welche Ausbildung.Darf ich nachfragen warum?
@yppug:kann es sein,dass ich eine Rezension
von dir im Amazon gesehen hab?

Schönen hoffentlich ruhigen Abend euch
manu mit der zahnlosen Nachteule

Hab das
noch nicht kapiert,wo dieser Smily wieder herkommt.Der ist so reingerutscht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 20:02
In Antwort auf maren_12937485

Hab das
noch nicht kapiert,wo dieser Smily wieder herkommt.Der ist so reingerutscht..

Nabend
@nachteule: Der Smily kommt wenn man folgende Zeichen macht, schreibe es mal auseinander sonst siehst du nur den Smily : - D
Ach übrigens ich habe Industriekauffrau gelernt.

So hier hat es tatsächlich noch Schnee gegeben der sogar ein wenig liegen geblieben ist, aber ich glaube es soll in den nächsten Tagen schon wieder wärmer werden. Aber der Schnee wird ja erst nächsten Winter für unsere Kleinen wirkich interessant

Mmh heute Abend gar keiner online ? Lasst ihr die Woche ruhig mit eurem Mann ausklingen und freut euch auf WE ? Mein Mann ist leider noch arbeiten und Levin habe ich gerade ins Bett gepackt und hoffe das er jetzt schnell einschläft. Meckern tut er auf jeden Fall momentan nicht

Lg Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 20:20
In Antwort auf juvela_12766469

Nabend
@nachteule: Der Smily kommt wenn man folgende Zeichen macht, schreibe es mal auseinander sonst siehst du nur den Smily : - D
Ach übrigens ich habe Industriekauffrau gelernt.

So hier hat es tatsächlich noch Schnee gegeben der sogar ein wenig liegen geblieben ist, aber ich glaube es soll in den nächsten Tagen schon wieder wärmer werden. Aber der Schnee wird ja erst nächsten Winter für unsere Kleinen wirkich interessant

Mmh heute Abend gar keiner online ? Lasst ihr die Woche ruhig mit eurem Mann ausklingen und freut euch auf WE ? Mein Mann ist leider noch arbeiten und Levin habe ich gerade ins Bett gepackt und hoffe das er jetzt schnell einschläft. Meckern tut er auf jeden Fall momentan nicht

Lg Sarah

Da war doch noch was.....
....was ich wissen wollte Gedächnis lässt grüssen.

Thema Abendbrei !!!
Ich nehme die angegebene Menge die auf der Griesbrei-Packung steht, also 5-6 Esslöffel. Diese Menge schafft Levin so gerade, also die letzten zwei Löffelchen bleiben meist über. Danach gebe ich ihm noch Tee mache ihn dann Bettgehfertig und stille ihn nochmal kurz bevor er ins Bett geht. Heute hatte ich das Gefühl das er noch recht ordenlich getrunken hat. (Menge kann ich leider nicht feststellen, da ich keine Skala an meiner Brust habe)

Nun meine Frage.... Wie macht ihr das ? Gebt ihr nur den Brei und dann ab ins Bett oder gebt ihr noch zusätzlich ne Flasche ?

Habe ihm neulich den Brei schonmal um 17 Uhr gegeben und da war es ja klar das er bevor er ins Bett geht nochmal gestillt wird, aber heute hat er den Brei erst um kurz nach 19 Uhr bekommen.

Lg Sarah (freue mich wie immer auf eure Antworten)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2007 um 20:55
In Antwort auf juvela_12766469

Da war doch noch was.....
....was ich wissen wollte Gedächnis lässt grüssen.

Thema Abendbrei !!!
Ich nehme die angegebene Menge die auf der Griesbrei-Packung steht, also 5-6 Esslöffel. Diese Menge schafft Levin so gerade, also die letzten zwei Löffelchen bleiben meist über. Danach gebe ich ihm noch Tee mache ihn dann Bettgehfertig und stille ihn nochmal kurz bevor er ins Bett geht. Heute hatte ich das Gefühl das er noch recht ordenlich getrunken hat. (Menge kann ich leider nicht feststellen, da ich keine Skala an meiner Brust habe)

Nun meine Frage.... Wie macht ihr das ? Gebt ihr nur den Brei und dann ab ins Bett oder gebt ihr noch zusätzlich ne Flasche ?

Habe ihm neulich den Brei schonmal um 17 Uhr gegeben und da war es ja klar das er bevor er ins Bett geht nochmal gestillt wird, aber heute hat er den Brei erst um kurz nach 19 Uhr bekommen.

Lg Sarah (freue mich wie immer auf eure Antworten)

Beikost
Benedikt bekommt seinen Abendbrei gegen 17.30 Uhr und wird vor dem Schlafen auch nochmal gestillt (ca. 19.30 Uhr). Da hat er dann aber schon wieder mächtig Kohldampf. Kein Wunder wenn man auch immer nur eine halbe Portion Brei schafft und dann keine Lust mehr hat!

Seit 2 Wochen gibt es Mittag, nachdem ich ja schon einige Zeit Obst gegeben habe, fand er Pastinake supereklig, Kürbis ging dann so, ich musste aber ganz viel tricksen und Obst druntermischen. Und Selbstgekochtes hat er total verschmäht! Ist wohl nicht so fein püriert wie aus dem Gläschen... Essen tut er da aber auch maximal ein halbes Gläschen zusammen (Obst und Gemüse) - mittlerweile sind wir bei Kürbis, Kartoffel, Fenchel angelangt, in den nächsten beiden Wochen werde ich wohl irgendwann mit Fleisch anfangen.
Liebe Grüße, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2007 um 10:27

Guten Morgen
Oh Mann Flugie, das tut mir echt leid!!! Hat Kenny immer Hunger, oder findet er einfach nicht wieder alleine in den Schlaf?? Niklas schläft grad wieder, weil wir ja heut wieder zum Schwimmen müssen und meine Mutter hat ja auch noch Geburtstag !!!
Lass deinen Mann mal einen schönen langen Spaziergang machen und dann leg dich ne Stunde oder zwei hin und denk nich an Kind und Haushalt.

Ellamaus: Der DelfiKurs kostet für 10x 80 EUR. Zum Glück kostet die Krabbelgruppe nix. Da gehe ich ja in unsere Kirchengemeinde.
Hast du es mit dem Abendbrei mal versucht, ihn per Flasche zu geben, oder klappt es jetzt besser?

Sarah: Bei uns hat es auch geschneit. Ein bißchen liegt noch, aber man kann ihn nicht so einfach wegschieben (wir müssen unseren Fußweg ja leider selbst freihalten), ist festgefroren. Aber jetzt, wo die Sonne scheint, wirds wohl wegtauen.

So, mal gucken, ob ich es schaffe, heut nochmal reinzuschauen.

LG Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2007 um 10:31
In Antwort auf gauri_11949056

Guten Morgen
Oh Mann Flugie, das tut mir echt leid!!! Hat Kenny immer Hunger, oder findet er einfach nicht wieder alleine in den Schlaf?? Niklas schläft grad wieder, weil wir ja heut wieder zum Schwimmen müssen und meine Mutter hat ja auch noch Geburtstag !!!
Lass deinen Mann mal einen schönen langen Spaziergang machen und dann leg dich ne Stunde oder zwei hin und denk nich an Kind und Haushalt.

Ellamaus: Der DelfiKurs kostet für 10x 80 EUR. Zum Glück kostet die Krabbelgruppe nix. Da gehe ich ja in unsere Kirchengemeinde.
Hast du es mit dem Abendbrei mal versucht, ihn per Flasche zu geben, oder klappt es jetzt besser?

Sarah: Bei uns hat es auch geschneit. Ein bißchen liegt noch, aber man kann ihn nicht so einfach wegschieben (wir müssen unseren Fußweg ja leider selbst freihalten), ist festgefroren. Aber jetzt, wo die Sonne scheint, wirds wohl wegtauen.

So, mal gucken, ob ich es schaffe, heut nochmal reinzuschauen.

LG Steffi

Aktualisierte Liste
15.06.2006 Jan-Niklas
akt.Daten: 69cm/7450g/43,8cm KU
Mami:steffibo (steffi)
Geb. 30.10.1977
Wohnort: Schöppenstedt (bei Braunschweig)
----------------------------------------------------------------
19.06.2006 Pauline
akt.Daten:66cm/6850g/42cm KU
Mami: ellamaus1 (Cindy)
Geb. 23.11.1980
Wohnort: Leipzig
----------------------------------------------------------------
19.06.2006 Josie & Joy
akt.Daten: 67cm/6600g/43cm & 67cm/6690g/43cm KU
Mami: jerriely (Sandra)
Geb. 03.11.1976
Wohnort: Sarstedt
----------------------------------------------------------------
19.06.2006 Dana Domenique
akt.Daten: 59cm/6200g/39cm
Mami: engelchen18880 (Manu)
Geb: 18.08.1980
Wohnort: Gemmingen (bei Heilbronn)
----------------------------------------------------------------
24.06.2006 Lena
akt.Daten: 68cm/8000g
Mami: Traumbiene (Karin)
Geb: 13.07.1983
Wohnort: Flachau
----------------------------------------------------------------
27.06.2006 Noah-Leon
akt.Daten: 70 cm/7740g/44cm KU
Mami: ines917 (Ines)
Geb: 03.08.1979
Wohnort: Bargteheide
----------------------------------------------------------------
28.06.2006 Patrice
akt.Daten: 74cm/10,2 kg/46cm KU
Mami: amelysue (Susi)
Geb: 08.12.1979
Wohnort: Jena
----------------------------------------------------------------
03.07.2006 Martha
akt.Daten: 66cm/6780g
Mami: kleines2105
Geb: 15.11.1984
Wohnort: Erfurt
----------------------------------------------------------------
04.07.2006 Emily Florentina
akt.Daten: 63cm/6400g
Mami: Claudia0304
Geb: 03.04.1971
Wohnort: Steiermark (A)
----------------------------------------------------------------
06.07.2006 Dean
akt.Daten: 67cm/7350g/43cm KU
Mami: knubbel78 (Nadja)
Geb: 18.07.1978
Wohnort: Lippstadt
----------------------------------------------------------------
07.07.2006 Lennard
akt.Daten: 69cm/7840g/44cm KU
Mami: Meyrem1980
Geb: 22.06.1980
Wohnort: Fürstenwalde
---------------------------------------------------------------
07.07.2006 Kenneth
akt.Daten: 64cm/8060g/43,5cm KU
Mami: Flugie (Gela)
Geb: 26.02.1975
Wohnort: Köln
--------------------------------------------------------------
09.07.2006 Jannes
akt.Daten: 67,5cm/6400g/42cm KU
Mami: Jessi2704 (Jessi)
Geb. 27.04.1982
Wohnort: Walsrode
--------------------------------------------------------------
09.07.2006 Emy Jolie
akt.Daten: 62 cm/6500g/38,5cm
Mami: isaemy (Isa)
Geb: 25.06.1985
Wohnort: Velbert
--------------------------------------------------------------
09.07.2006 Mia
akt.Daten: 59cm/5400g/40cm KU
Mami: Cathmia
Geb:
Wohnort: München
--------------------------------------------------------------
09.07.2006 Leo
akt.Daten: 72cm/10,5kg/45cm KU
Mami:yppug
Geb:
Wohnort: Norderstedt
--------------------------------------------------------------
10.07.2006 Lara Sophie
akt.Daten: 72cm/8500g/45,5cm KU
Mami: browneyes1985
Geb: 10.04.1985
Wohnort: Sarstedt
--------------------------------------------------------------
11.07.2006 Benedikt
akt.Daten: 68cm/8205g
Mami: Cobene1 (Conny)
Geb: 30.01.1976
Wohnort: Grafing bei München
--------------------------------------------------------------
12.07.2006 Michelle
akt.Daten: 61,5cm/6190g/41cm
Mami: natschel83 (Nadja)
Geb: 01.03.1983
Wohnort: Kandel/Pfalz
--------------------------------------------------------------
13.07.2006 Joshua
akt.Daten: 63cm/7120g/42cm
Mami: jenny1670 (Jenny)
Geb. 13.07.1981
Wohnort: Saarbrücken
-------------------------------------------------------------
17.07.2006 Jan
akt.Daten: 68cm/7300g/43cm
Mami: Claja177 (Claudia)
Geb: 11.03.1974
Wohnort: Haselünne
------------------------------------------------------------
22.07.2006 Halil
akt.Daten: 69 cm/8500g/45cm
Mami: Suzie79
Geb: 26.12.1979
Wohnort: Venlo (NL)
-----------------------------------------------------------
23.07.2006 Levin
akt.Daten: 71cm/8500g/44,2cm KU
Mami: Sarahlevin (Sarah)
Geb. 20.06.1980
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
----------------------------------------------------------
25.07.2006 Finn
akt.Daten: 67cm/8170g/43cm KU
Mami: sheepy06
Geb: 13.02.1979
Wohnort: Freienfels - Weilburg
----------------------------------------------------------
29.07.2006 Tamara
akt.Daten: 63cm/6900g/41cm KU
Mami: gb3007
Geb:
Wohnort: Augsburg
---------------------------------------------------------
06.08.2006 Daniel
akt.Daten: 69cm/8300g
Mami: Nachteule
Geb: 28.07.1971
Wohnort: Salzkammergut / Gmunden (A)
---------------------------------------------------------

Unsere Homepage: www.unserbaby.de/julimamas06

Die nächste, die Geburtstag hat ist cobene, am 30.01.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2007 um 12:06
In Antwort auf gauri_11949056

Aktualisierte Liste
15.06.2006 Jan-Niklas
akt.Daten: 69cm/7450g/43,8cm KU
Mami:steffibo (steffi)
Geb. 30.10.1977
Wohnort: Schöppenstedt (bei Braunschweig)
----------------------------------------------------------------
19.06.2006 Pauline
akt.Daten:66cm/6850g/42cm KU
Mami: ellamaus1 (Cindy)
Geb. 23.11.1980
Wohnort: Leipzig
----------------------------------------------------------------
19.06.2006 Josie & Joy
akt.Daten: 67cm/6600g/43cm & 67cm/6690g/43cm KU
Mami: jerriely (Sandra)
Geb. 03.11.1976
Wohnort: Sarstedt
----------------------------------------------------------------
19.06.2006 Dana Domenique
akt.Daten: 59cm/6200g/39cm
Mami: engelchen18880 (Manu)
Geb: 18.08.1980
Wohnort: Gemmingen (bei Heilbronn)
----------------------------------------------------------------
24.06.2006 Lena
akt.Daten: 68cm/8000g
Mami: Traumbiene (Karin)
Geb: 13.07.1983
Wohnort: Flachau
----------------------------------------------------------------
27.06.2006 Noah-Leon
akt.Daten: 70 cm/7740g/44cm KU
Mami: ines917 (Ines)
Geb: 03.08.1979
Wohnort: Bargteheide
----------------------------------------------------------------
28.06.2006 Patrice
akt.Daten: 74cm/10,2 kg/46cm KU
Mami: amelysue (Susi)
Geb: 08.12.1979
Wohnort: Jena
----------------------------------------------------------------
03.07.2006 Martha
akt.Daten: 66cm/6780g
Mami: kleines2105
Geb: 15.11.1984
Wohnort: Erfurt
----------------------------------------------------------------
04.07.2006 Emily Florentina
akt.Daten: 63cm/6400g
Mami: Claudia0304
Geb: 03.04.1971
Wohnort: Steiermark (A)
----------------------------------------------------------------
06.07.2006 Dean
akt.Daten: 67cm/7350g/43cm KU
Mami: knubbel78 (Nadja)
Geb: 18.07.1978
Wohnort: Lippstadt
----------------------------------------------------------------
07.07.2006 Lennard
akt.Daten: 69cm/7840g/44cm KU
Mami: Meyrem1980
Geb: 22.06.1980
Wohnort: Fürstenwalde
---------------------------------------------------------------
07.07.2006 Kenneth
akt.Daten: 64cm/8060g/43,5cm KU
Mami: Flugie (Gela)
Geb: 26.02.1975
Wohnort: Köln
--------------------------------------------------------------
09.07.2006 Jannes
akt.Daten: 67,5cm/6400g/42cm KU
Mami: Jessi2704 (Jessi)
Geb. 27.04.1982
Wohnort: Walsrode
--------------------------------------------------------------
09.07.2006 Emy Jolie
akt.Daten: 62 cm/6500g/38,5cm
Mami: isaemy (Isa)
Geb: 25.06.1985
Wohnort: Velbert
--------------------------------------------------------------
09.07.2006 Mia
akt.Daten: 59cm/5400g/40cm KU
Mami: Cathmia
Geb:
Wohnort: München
--------------------------------------------------------------
09.07.2006 Leo
akt.Daten: 72cm/10,5kg/45cm KU
Mami:yppug
Geb:
Wohnort: Norderstedt
--------------------------------------------------------------
10.07.2006 Lara Sophie
akt.Daten: 72cm/8500g/45,5cm KU
Mami: browneyes1985
Geb: 10.04.1985
Wohnort: Sarstedt
--------------------------------------------------------------
11.07.2006 Benedikt
akt.Daten: 68cm/8205g
Mami: Cobene1 (Conny)
Geb: 30.01.1976
Wohnort: Grafing bei München
--------------------------------------------------------------
12.07.2006 Michelle
akt.Daten: 61,5cm/6190g/41cm
Mami: natschel83 (Nadja)
Geb: 01.03.1983
Wohnort: Kandel/Pfalz
--------------------------------------------------------------
13.07.2006 Joshua
akt.Daten: 63cm/7120g/42cm
Mami: jenny1670 (Jenny)
Geb. 13.07.1981
Wohnort: Saarbrücken
-------------------------------------------------------------
17.07.2006 Jan
akt.Daten: 68cm/7300g/43cm
Mami: Claja177 (Claudia)
Geb: 11.03.1974
Wohnort: Haselünne
------------------------------------------------------------
22.07.2006 Halil
akt.Daten: 69 cm/8500g/45cm
Mami: Suzie79
Geb: 26.12.1979
Wohnort: Venlo (NL)
-----------------------------------------------------------
23.07.2006 Levin
akt.Daten: 71cm/8500g/44,2cm KU
Mami: Sarahlevin (Sarah)
Geb. 20.06.1980
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
----------------------------------------------------------
25.07.2006 Finn
akt.Daten: 67cm/8170g/43cm KU
Mami: sheepy06
Geb: 13.02.1979
Wohnort: Freienfels - Weilburg
----------------------------------------------------------
29.07.2006 Tamara
akt.Daten: 63cm/6900g/41cm KU
Mami: gb3007
Geb:
Wohnort: Augsburg
---------------------------------------------------------
06.08.2006 Daniel
akt.Daten: 69cm/8300g
Mami: Nachteule
Geb: 28.07.1971
Wohnort: Salzkammergut / Gmunden (A)
---------------------------------------------------------

Unsere Homepage: www.unserbaby.de/julimamas06

Die nächste, die Geburtstag hat ist cobene, am 30.01.

Mahlzeit!
@ flugie: Diese ich muss doch mal schlafen krise kenne ich auch. Ich habe die bevorzugt früh um 6! Heute Nacht hate ich sie um 4 bei der Flasche, das war echt heftig. Ich bin immer eingenickt und dachte die Flasche nimmt nie ein Ende, dabei trinkt sie nur so 10min. Naja, das kommt davon wenn man abends länger weg geht...
Leg Dich doch Mittags mit hin wenn Kenny schläft. Pauline schläft da 1,5 bis 2 Stunden, das tut mir immer richtig gut. Immer wenn ich Zeit habe, lege ich mich mit hin. Und genau, schick deinen Mann 2 Stunden raus in die Kälte und hau Dich aufs Ohr

@ steffi: Pauline isst jetzt abends bis auf 2-3 kleine Löffelchen ihren kompletten Abendbrei auf. Ich gebe sogar noch 2-3 Löffel Birne dazu, aber das sättigt trotzdem nicht richtig. 1 Stunde nach dem Brei trinkt sie nochmal 200ml 2-er Milch... Ich weiß nicht, was ich noch machen soll. In der Flasche den Brei geben kann ich nicht, Pauline WILL am Tag keine Flasche mehr. Nur Löffel Nachts trinkt sie die Flasche aber nach wie vor gut.

So, ich muss erstmal Wäsche waschen. Hatte heute früh schon Stress mit meinem Freund, jetzt ist er den ganzen Tag beim Fussball. Toll...

Bis später, Ellamaus

P.S. ich hoffe, heute ist jemand hier und vertreibt mir den Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2007 um 13:47

Ich drück mich grad vor der Hausarbeit hier...
... und schau mal zu Euch rein. Arme Flugie, ich finde es ja schon krass, wie Benedikt mich schlaucht, aber 3 Stunden sind da auch ein Traum und nicht wirklich oft drin. Heute nacht waren es meist 1,5 Stunden und dann auch wieder 3 von 2.30-5.40 - dafür war die Nacht dann rum. Aber ich wollte auch nicht mit nassem Schlafanzug weiterschlafen.

Wenigstens konnte ich später noch eine Stunde nachholen, als mein Mann endlich ausgeschlafen hatte.

Tagsüber schläft Benedikt auch nicht viel, nur wenn ich mit ihm im Kinderwagen rausgehe - da kann ich mich auch nicht wirklich mit hinlegen

Habt Ihr auch so viel Schnee? Bei uns kommt man grade noch so durch mit dem Kinderwagen. Immerhin scheint er schneetauglich zu sein...

So, jetzt sollte ich mich auch mal über die Wäsche hermachen, der Boden gehört auch geschrubbt, der Schnee, so schön er ist, hinterlässt leider sehr unschöne Spuren in der Wohnnung! Wenn das nur schon alles wäre, irgendwie bleibt hier immer so viel Arbeit liegen...

Liebe Grüße, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2007 um 13:48
In Antwort auf jia_12313500

Ich drück mich grad vor der Hausarbeit hier...
... und schau mal zu Euch rein. Arme Flugie, ich finde es ja schon krass, wie Benedikt mich schlaucht, aber 3 Stunden sind da auch ein Traum und nicht wirklich oft drin. Heute nacht waren es meist 1,5 Stunden und dann auch wieder 3 von 2.30-5.40 - dafür war die Nacht dann rum. Aber ich wollte auch nicht mit nassem Schlafanzug weiterschlafen.

Wenigstens konnte ich später noch eine Stunde nachholen, als mein Mann endlich ausgeschlafen hatte.

Tagsüber schläft Benedikt auch nicht viel, nur wenn ich mit ihm im Kinderwagen rausgehe - da kann ich mich auch nicht wirklich mit hinlegen

Habt Ihr auch so viel Schnee? Bei uns kommt man grade noch so durch mit dem Kinderwagen. Immerhin scheint er schneetauglich zu sein...

So, jetzt sollte ich mich auch mal über die Wäsche hermachen, der Boden gehört auch geschrubbt, der Schnee, so schön er ist, hinterlässt leider sehr unschöne Spuren in der Wohnnung! Wenn das nur schon alles wäre, irgendwie bleibt hier immer so viel Arbeit liegen...

Liebe Grüße, Conny.

PS
Habt Ihr mal bei den August-Alzis reingeschaut? Ich hab mich gestern echt weggeschmissen vor lachen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2007 um 20:16

Wochenendflaute?
Hier ist ja gar nix los Na dann werde ich auch mal DSDS gucken...

@ knubbel: Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2007 um 20:26
In Antwort auf luana_11989018

Wochenendflaute?
Hier ist ja gar nix los Na dann werde ich auch mal DSDS gucken...

@ knubbel: Gute Besserung!

Oh Hilfe
ist DSDS heute mal wieder peinlich ja, ja, die Kölner (@ flugie!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2007 um 21:21

DSDS
Meine Güte sind die alle doof und kacken dreist

@amy: ach habt ihr euch wirklich entschlossen euch zu trennen ? Du tust mir leid, aber wenns natürlich das beste für euch ist dann ist es wohl auch das richtige.
Vielleicht klappts ja doch irgendwann nochmal mit euch beiden.

lg sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest