Home / Forum / Mein Baby / JULI MAMAS Runde 1

JULI MAMAS Runde 1

3. August 2006 um 19:57
In Antwort auf luana_11989018

Schmusetuch
natürlich habe ich nicht MIR eins bestellt, sondern für pauline

Guten Abend
Hallo zusammen

niklas hat heute nacht mal wieder etwas länger geschrien. um halb zwei bin ich aufgestanden zum abpumpen. da hatte ich schon 3 stunden geschlafen. + die halbe std oder stunde, die ich mit niklas vorher schon eingeschlafen war. um zwei war niklas wach, aber nach dem trinken hat er geweint und gedrückt. mein mann und ich haben versucht, ihn zu beruhigen, ist aber erst kurz nach 3 eingeschlafen. er hat dann nochmal bis halb sieben geschlafen und ich war total müde. mein mann ist mit ihm um halb acht aufgestanden und hat mich noch ne stunde schlafen lassen.
nach dem frühstück habe ich mal einen kuchen gebacken. niklas hat immer schön geschlafen.
nach dem mittag hat sich mein mann hingelegt und da niklas knörig wurde, bin ich mit ihm in den garten, ab in den kinderwagen.
dann waren wir noch kurz in der stadt, wollte meinem mann ein geschenk kaufen, haben aber nix gefunden. und nu schläft er auf papas schoß. mal schauen wann das geschreie losgeht

@ines: happy birthday to you !! ich hoffe, du hattest einen schönen tag.

verschlucken: ich habe irgendwo gelesen, dass man dem kind ins gesicht pusten soll, dann schlucken sie. ich habe es mal ausprobiert und finde, dass es klappt.

ellamaus: mann hast ja ne gute ausdauer fürs spazieren gehen. ich bin meistens ne halbe stunde draußen, und lasse den kinderwagen dann im garten stehen. alleine macht das spazierengehen nicht so spass.

wünsche euch noch einen schönen abend.

steffi

p.s. werde mir die internetseite auch mal anschauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

3. August 2006 um 21:10
In Antwort auf gauri_11949056

Guten Abend
Hallo zusammen

niklas hat heute nacht mal wieder etwas länger geschrien. um halb zwei bin ich aufgestanden zum abpumpen. da hatte ich schon 3 stunden geschlafen. + die halbe std oder stunde, die ich mit niklas vorher schon eingeschlafen war. um zwei war niklas wach, aber nach dem trinken hat er geweint und gedrückt. mein mann und ich haben versucht, ihn zu beruhigen, ist aber erst kurz nach 3 eingeschlafen. er hat dann nochmal bis halb sieben geschlafen und ich war total müde. mein mann ist mit ihm um halb acht aufgestanden und hat mich noch ne stunde schlafen lassen.
nach dem frühstück habe ich mal einen kuchen gebacken. niklas hat immer schön geschlafen.
nach dem mittag hat sich mein mann hingelegt und da niklas knörig wurde, bin ich mit ihm in den garten, ab in den kinderwagen.
dann waren wir noch kurz in der stadt, wollte meinem mann ein geschenk kaufen, haben aber nix gefunden. und nu schläft er auf papas schoß. mal schauen wann das geschreie losgeht

@ines: happy birthday to you !! ich hoffe, du hattest einen schönen tag.

verschlucken: ich habe irgendwo gelesen, dass man dem kind ins gesicht pusten soll, dann schlucken sie. ich habe es mal ausprobiert und finde, dass es klappt.

ellamaus: mann hast ja ne gute ausdauer fürs spazieren gehen. ich bin meistens ne halbe stunde draußen, und lasse den kinderwagen dann im garten stehen. alleine macht das spazierengehen nicht so spass.

wünsche euch noch einen schönen abend.

steffi

p.s. werde mir die internetseite auch mal anschauen

Völlig fertig
bei mir war gerade wieder schreistunde oder besser zwei schreistunden... den ganzen tag ist sie ein engel und abends gehts dann rund. ich habe sie dann ins schlafzimmer gelegt und bin immer mal hin um zu zeigen, dass ich da bin. aber sie läßt dann nichts an sich ran und brüllt. vor einer halben stunde ist sie endlich eingeschlafen, immerhin ganz alleine
aber ich bin jetzt völlig fertig und müde. gäääääähn
tagsüber bin ich schon fit, aber ab 19 uhr hänge ich völlig durch!

noch schnell pumpen und dann ins bett...
lg ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 10:14
In Antwort auf luana_11989018

Völlig fertig
bei mir war gerade wieder schreistunde oder besser zwei schreistunden... den ganzen tag ist sie ein engel und abends gehts dann rund. ich habe sie dann ins schlafzimmer gelegt und bin immer mal hin um zu zeigen, dass ich da bin. aber sie läßt dann nichts an sich ran und brüllt. vor einer halben stunde ist sie endlich eingeschlafen, immerhin ganz alleine
aber ich bin jetzt völlig fertig und müde. gäääääähn
tagsüber bin ich schon fit, aber ab 19 uhr hänge ich völlig durch!

noch schnell pumpen und dann ins bett...
lg ellamaus

Guten Morgen
Danke für eure Glückwünsche!!
ich hatte einen wirklich schönen Tag - wir waren sogar spazieren . Abends waren wir dann tatsächliclh beim Griechen und Noah hat erst geweint, als wir fast fertig waren mit essen. Dafür dann umso lauter! Aber das hat mich gar nicht so gestört, sondern die Leute an den Nachbartischen mit ihren dummen Ratschlägen. "Er hat wohl Hunger, oder?", "Na, da kann jetzt ja nur die Mama helfen." Ich habe ihn dann angelegt und dabei ist er eingeschlafen. Dann ging es weiter: "Muß er gar kein Bäuerchen machen? Also ich habe mit meinen Kindern immer eins gemacht." Nach 10 min. war Noah wieder wach und hat geschrien - Bauchweh. Promt kam der Komentar "Das kommt weil er kein Bäuerchen gemacht hat!" AHHHHHHHHHHHHHHHH!!!! Was bilden sich wildfemde Leute eigentlich ein?? Ich war froh als die Rechnung kam und wir gehen konnten.

Ich habe von meinem Schatz Musicalkarten für Mamma Mia bei uns in Hamburg bekommen. Für Oktober. Das wird dann der erste große Abend ohne Baby!

@knubbel: also ich muß auch noch mal klarstellen, daß mein Haushalt nicht wirklich "fertig" ist. Oberflächlich ist er ok, aber guck bloß nicht in die Ecken.

@ellamaus: bei uns ist auch immer abends schreien angesagt. Scheint normal zu sein. Noah kann sich tagsüber jetzt auch schon richtig lange alleine beschäftigen. Das ist super. Unsere Babys werden groß!!!

So, ich hoffe Noah schläft ein wenig weiter, damit ich ein wenig aufräumen kann für die Gäste heute abend.

LG
Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 11:18
In Antwort auf unnur_12257974

Guten Morgen
Danke für eure Glückwünsche!!
ich hatte einen wirklich schönen Tag - wir waren sogar spazieren . Abends waren wir dann tatsächliclh beim Griechen und Noah hat erst geweint, als wir fast fertig waren mit essen. Dafür dann umso lauter! Aber das hat mich gar nicht so gestört, sondern die Leute an den Nachbartischen mit ihren dummen Ratschlägen. "Er hat wohl Hunger, oder?", "Na, da kann jetzt ja nur die Mama helfen." Ich habe ihn dann angelegt und dabei ist er eingeschlafen. Dann ging es weiter: "Muß er gar kein Bäuerchen machen? Also ich habe mit meinen Kindern immer eins gemacht." Nach 10 min. war Noah wieder wach und hat geschrien - Bauchweh. Promt kam der Komentar "Das kommt weil er kein Bäuerchen gemacht hat!" AHHHHHHHHHHHHHHHH!!!! Was bilden sich wildfemde Leute eigentlich ein?? Ich war froh als die Rechnung kam und wir gehen konnten.

Ich habe von meinem Schatz Musicalkarten für Mamma Mia bei uns in Hamburg bekommen. Für Oktober. Das wird dann der erste große Abend ohne Baby!

@knubbel: also ich muß auch noch mal klarstellen, daß mein Haushalt nicht wirklich "fertig" ist. Oberflächlich ist er ok, aber guck bloß nicht in die Ecken.

@ellamaus: bei uns ist auch immer abends schreien angesagt. Scheint normal zu sein. Noah kann sich tagsüber jetzt auch schon richtig lange alleine beschäftigen. Das ist super. Unsere Babys werden groß!!!

So, ich hoffe Noah schläft ein wenig weiter, damit ich ein wenig aufräumen kann für die Gäste heute abend.

LG
Ines

Morgen Ihr Lieben!
Oh man war das ein Tag gestern. Meine Dana hat den ganzen Tag ihr komplettes Essen wieder rausgespuckt. Gestern abend waren wir dann noch beim kinderärztlichen NOtfalldienst (auf Anraten meiner Hebi). Sie trinkt zu hastig und hat daher immer einen Blähbauch. Ich muss sie jetzt immer nur kurz stillen und öfters Tee geben.

Kennt jemand von Euch das auch? Wann wird das wieder besser? Ich mach mich echt Sorgen um meine Kleine. Sie weint bei jedem Aufstossen, als ob sie Angst hätte, das Gegessene wieder zu erbrechen.

@ines917: hehe das mit dem Putzen kenn ich. ich versuch immer morgens alles auf die Reihe zu bringen, wenn die Kleine schläft, aber manchmal ist mir auch alles zuviel, vor allem weil ich meine Kaiserschnittnarbe bei großer Anstrengung heftig spüre.

LG
Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 14:59
In Antwort auf bich_12760945

Morgen Ihr Lieben!
Oh man war das ein Tag gestern. Meine Dana hat den ganzen Tag ihr komplettes Essen wieder rausgespuckt. Gestern abend waren wir dann noch beim kinderärztlichen NOtfalldienst (auf Anraten meiner Hebi). Sie trinkt zu hastig und hat daher immer einen Blähbauch. Ich muss sie jetzt immer nur kurz stillen und öfters Tee geben.

Kennt jemand von Euch das auch? Wann wird das wieder besser? Ich mach mich echt Sorgen um meine Kleine. Sie weint bei jedem Aufstossen, als ob sie Angst hätte, das Gegessene wieder zu erbrechen.

@ines917: hehe das mit dem Putzen kenn ich. ich versuch immer morgens alles auf die Reihe zu bringen, wenn die Kleine schläft, aber manchmal ist mir auch alles zuviel, vor allem weil ich meine Kaiserschnittnarbe bei großer Anstrengung heftig spüre.

LG
Manu

Hallo ihr lieben..
puhh war das ne Nacht. Jannes hat kaum geschlafen hat sich nur gekrümmt. Meine Hebi war gestern und heute da gestern war es ok da hat er sich nur gekrümmt und nicht viel geweint. Heute dafür um so mehr.
Diagnose Luft im im kleinen Bauchi.
@ engelchen ich versteh dich. Ich hab von der Babymassage verschiedene Griffe gezeigt bekommen die ich jetzt 2 mal am Tag machen soll und siehe da er hat darauf gleich reagiert jetzt ist er völlig fertig und schläft bereits seit 2 Stunden in seinem Kinderwagen..

Neue Daten inzwischen wiegt der kleine 4320 gr und trägt teilweise Größe 62 weil die einfach lockerer sitzt.
Meine Bekannte aus dem Geburtstvorbereitungskurs ist nach 4 Wochen nachdem ihr Zwerg da ist wieder schwanger sie ist totunglücklich
Oje hab ich gedacht... Hilfe...

Also Mädels stillen schützt nicht vor einer erneuten Schwangerschaft...)

LG Jessi und schlafenend Jannes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 16:55
In Antwort auf lenore_12298596

Hallo ihr lieben..
puhh war das ne Nacht. Jannes hat kaum geschlafen hat sich nur gekrümmt. Meine Hebi war gestern und heute da gestern war es ok da hat er sich nur gekrümmt und nicht viel geweint. Heute dafür um so mehr.
Diagnose Luft im im kleinen Bauchi.
@ engelchen ich versteh dich. Ich hab von der Babymassage verschiedene Griffe gezeigt bekommen die ich jetzt 2 mal am Tag machen soll und siehe da er hat darauf gleich reagiert jetzt ist er völlig fertig und schläft bereits seit 2 Stunden in seinem Kinderwagen..

Neue Daten inzwischen wiegt der kleine 4320 gr und trägt teilweise Größe 62 weil die einfach lockerer sitzt.
Meine Bekannte aus dem Geburtstvorbereitungskurs ist nach 4 Wochen nachdem ihr Zwerg da ist wieder schwanger sie ist totunglücklich
Oje hab ich gedacht... Hilfe...

Also Mädels stillen schützt nicht vor einer erneuten Schwangerschaft...)

LG Jessi und schlafenend Jannes

Hallo
ich war schon ganz fleißig heute, war bei der rückbildung (war heute sogar ein bißchen anstrengend) und nun noch fast 3 stunden in der stadt einkaufen und eis essen.

flugie ihr dsl ist im moment kaputt, deshalb kann sie sich nicht melden.

pauline war heute nacht nur einmal wach, oh tat das mal gut. leider musste ich aber zweimal pumpen, weil meine brüste kurz vorm platzen waren. aber nachdem sie schon gestern abend so lange geschrien hat, ging das heute morgen gleich weiter und ich musste mich doch fertig machen für die rückbildung. ich kann euch sagen, das war ein chaos. bin dann mit müh und not als letzte kurz nach 10 eingetroffen... naja, jetzt schreit sie schon wieder ein bißchen drurchfall hat sie auch, kam heute schon dreimal den rücken hoch... (hmm lecker!)

oh krass, nach 4 wochen wieder schwanger... na da wäre ich auch totunglücklich. wenn man bedenkt, wie wir uns die letzten wochen gequält haben, stellt euch das mal mit 9 monate alten säugling vor... kann mir nicht passieren, meine ist schon fast 7 wochen und ich hatte noch kein sex und hab auch noch ein bißchen schmerzen und von daher noch kein bedürfnis!

@ jessi: ich habe auch schon die 62 raus geholt. die 56 passt nur noch bei einigen h&m sachen, da die ziemlich groß ausfallen. die wachsen so schnell die würmchen!

so, mein schreihals ruft...
Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 17:56
In Antwort auf luana_11989018

Hallo
ich war schon ganz fleißig heute, war bei der rückbildung (war heute sogar ein bißchen anstrengend) und nun noch fast 3 stunden in der stadt einkaufen und eis essen.

flugie ihr dsl ist im moment kaputt, deshalb kann sie sich nicht melden.

pauline war heute nacht nur einmal wach, oh tat das mal gut. leider musste ich aber zweimal pumpen, weil meine brüste kurz vorm platzen waren. aber nachdem sie schon gestern abend so lange geschrien hat, ging das heute morgen gleich weiter und ich musste mich doch fertig machen für die rückbildung. ich kann euch sagen, das war ein chaos. bin dann mit müh und not als letzte kurz nach 10 eingetroffen... naja, jetzt schreit sie schon wieder ein bißchen drurchfall hat sie auch, kam heute schon dreimal den rücken hoch... (hmm lecker!)

oh krass, nach 4 wochen wieder schwanger... na da wäre ich auch totunglücklich. wenn man bedenkt, wie wir uns die letzten wochen gequält haben, stellt euch das mal mit 9 monate alten säugling vor... kann mir nicht passieren, meine ist schon fast 7 wochen und ich hatte noch kein sex und hab auch noch ein bißchen schmerzen und von daher noch kein bedürfnis!

@ jessi: ich habe auch schon die 62 raus geholt. die 56 passt nur noch bei einigen h&m sachen, da die ziemlich groß ausfallen. die wachsen so schnell die würmchen!

so, mein schreihals ruft...
Ellamaus

Unglaublich..
...das würde mich auch nerven wenn manche Menschen immer meinen sie wüssten alles besser. Am besten finde ich aber noch die Ratschläge von denen die noch keine Kinder haben, woher wollen die bitte wissen was gut für mein Baby ist oder??

Also meine Kleine scheint still zu stehen, okay ist ja auch erst 3 Wochen alt, aber ihr passt nur 50 alle anderen Größen sind ihr noch zu groß

War heute bei meiner Oma zum essen eingeladen war richtig schön und Michelle war auch ganz lieb.

Wir hatten auch eine super Nacht sie war nur einmal wach und das 10 Minuten dann hat sie gleich wieder geschlafen, klasse...

So jetzt verlangt sie aber nach Mamas Busen und danach gehen wir spazieren.

Schönen Abend euch noch.
LG
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 18:14
In Antwort auf jozefa_12886743

Unglaublich..
...das würde mich auch nerven wenn manche Menschen immer meinen sie wüssten alles besser. Am besten finde ich aber noch die Ratschläge von denen die noch keine Kinder haben, woher wollen die bitte wissen was gut für mein Baby ist oder??

Also meine Kleine scheint still zu stehen, okay ist ja auch erst 3 Wochen alt, aber ihr passt nur 50 alle anderen Größen sind ihr noch zu groß

War heute bei meiner Oma zum essen eingeladen war richtig schön und Michelle war auch ganz lieb.

Wir hatten auch eine super Nacht sie war nur einmal wach und das 10 Minuten dann hat sie gleich wieder geschlafen, klasse...

So jetzt verlangt sie aber nach Mamas Busen und danach gehen wir spazieren.

Schönen Abend euch noch.
LG
Nadja

Ratschläge
ja, das nervt mich auch besonders. alle wissen immer alles besser, besonders die ohne kinder... meine mutter nervt auch immer wegen bäuerchen, sie erinnert mich sogar am telefon dran. sie hat mitbekommen, dass ich ziemlich schnell aufgebe. ach und ines, wenn sie schläft wecke ich sie auch nicht zum rülpsen. bin doch froh wenn sie pennt...
bei uns ist immernoch schreistunde, ich weiß echt nicht was sie hat pupsen tut sie nicht und zusammenkrümmen auch nicht, sie macht sie eher lang und steif sie tut mir so leid und ich bin so hilflos!

nadja: mensch, bei dir scheint ja alles perfekt zu laufen. ich will auch eine oma, die für mich kocht, kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal zb kartoffeln gegessen habe, bei mir gibts nur nudeln und reis, macht weniger arbeit
aber das wird auch besser...

och man, sie schreit immer weiter

Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 18:16

@ knubbel
keine angst, ich habs nicht falsch verstanden wollte nur noch mal betonen, das es hier nicht ordentlich ist und ich mich trotzdem langweilen kann...

hab übrigens respekt, wie du noch was fürs studium schaffst! dabei würden mir wahrscheinlich die augen zu fallen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 20:07
In Antwort auf luana_11989018

@ knubbel
keine angst, ich habs nicht falsch verstanden wollte nur noch mal betonen, das es hier nicht ordentlich ist und ich mich trotzdem langweilen kann...

hab übrigens respekt, wie du noch was fürs studium schaffst! dabei würden mir wahrscheinlich die augen zu fallen...

Hallöchen
hastig trinken: kann dir da leider keinen tipp geben, ich still ja nicht.

haushalt: mein mann und ich haben heute unsere grünen bohnen im garten gepflückt. diese habe ich dann blanchiert und eingefroren. mann und das in der kurzen zeit, wo er schläft. mein mann hat zur gleichen zeit das wohnzimmer sauber gemacht, inkl. wischen. zum glück hat meine mutter sich ne halbe stunde mit niklas beschäftigt.
jetzt ist das wohnzimmer auch mal wieder sauber. den rest schaffe ich an den anderen tagen. hoffe ich doch

ellamaus: meine wunde tut auch noch weh. wollten es gestern mal mit sex versuchen, aber es tat mir zu doll weh. dabei würd ich auch gerne und der kleine hat sooo schön geschlafen. meinen mann würde das nicht stören, wenn ich gleich wieder schwanger werden würde, aber das möchte ich nicht. immerhin habe ich ja immer noch probleme mit bluthochdruck und eiweißausscheidung

niklas kommt seit einer woche auch nur noch 1x in der nacht, meistens so zwischen 2 und 3 uhr. heute nacht wollte er wieder nicht einschlafen, habe bis kurz vor fünf (von halb drei) am stubenwagen gesessen und schnuller reingepackt. um halb sieben war er wieder wach und mein mann ist dann mit ihm ins wohnzimmer und hat mich schlafen lassen.... DANKE. hab noch bis halb neun geschlafen. und als ich runterkam schlief niklas auch. konnten dann noch duschen und ich noch abpumpen. schnell gefrühstück und dann niklas flasche gegeben.

findet ihr auch, dass die mäuse bei den kühleren temperaturen besser am tage schlafen??? niklas schläft nach fast jeder mahlzeit für mind. 1 stunde ein. ich hoffe, dass es nicht mehr sooo warm wird. aber wir brauchen immer noch regen, es gab hier noch kaum was.

so, wünsche euch ne schöne nacht...

steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 20:12
In Antwort auf gauri_11949056

Hallöchen
hastig trinken: kann dir da leider keinen tipp geben, ich still ja nicht.

haushalt: mein mann und ich haben heute unsere grünen bohnen im garten gepflückt. diese habe ich dann blanchiert und eingefroren. mann und das in der kurzen zeit, wo er schläft. mein mann hat zur gleichen zeit das wohnzimmer sauber gemacht, inkl. wischen. zum glück hat meine mutter sich ne halbe stunde mit niklas beschäftigt.
jetzt ist das wohnzimmer auch mal wieder sauber. den rest schaffe ich an den anderen tagen. hoffe ich doch

ellamaus: meine wunde tut auch noch weh. wollten es gestern mal mit sex versuchen, aber es tat mir zu doll weh. dabei würd ich auch gerne und der kleine hat sooo schön geschlafen. meinen mann würde das nicht stören, wenn ich gleich wieder schwanger werden würde, aber das möchte ich nicht. immerhin habe ich ja immer noch probleme mit bluthochdruck und eiweißausscheidung

niklas kommt seit einer woche auch nur noch 1x in der nacht, meistens so zwischen 2 und 3 uhr. heute nacht wollte er wieder nicht einschlafen, habe bis kurz vor fünf (von halb drei) am stubenwagen gesessen und schnuller reingepackt. um halb sieben war er wieder wach und mein mann ist dann mit ihm ins wohnzimmer und hat mich schlafen lassen.... DANKE. hab noch bis halb neun geschlafen. und als ich runterkam schlief niklas auch. konnten dann noch duschen und ich noch abpumpen. schnell gefrühstück und dann niklas flasche gegeben.

findet ihr auch, dass die mäuse bei den kühleren temperaturen besser am tage schlafen??? niklas schläft nach fast jeder mahlzeit für mind. 1 stunde ein. ich hoffe, dass es nicht mehr sooo warm wird. aber wir brauchen immer noch regen, es gab hier noch kaum was.

so, wünsche euch ne schöne nacht...

steffi

Hi
Hallöle,

also wir waren spazieren, zwar nur ne halbe Stunde, aber viel länger kann ich noch nicht wegen meiner Narbe. Ist nämlich voll blöd habe seit dieser Woche wieder voll Schmerzen an der Kaiserschnittnarbe, dabei waren die zwischendurch weg ;-(
Geht das noch jemandem so mit Kaiserschnitt??

@ellamaus: Ja ich werde wirklich ganz gut verwöhnt. Mein Mann macht den Haushalt (er hat ja auch 5 Wochen Urlaub), meine Mutter kocht des öfteren für uns, kann mich also nicht beschweren

@knubbel: Wie klappt das denn mit Studium und Baby?

@steffi: Michelle schläft irgendwie auch viel mehr, jetzt wo es kälter ist.

LG
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2006 um 20:20
In Antwort auf jozefa_12886743

Hi
Hallöle,

also wir waren spazieren, zwar nur ne halbe Stunde, aber viel länger kann ich noch nicht wegen meiner Narbe. Ist nämlich voll blöd habe seit dieser Woche wieder voll Schmerzen an der Kaiserschnittnarbe, dabei waren die zwischendurch weg ;-(
Geht das noch jemandem so mit Kaiserschnitt??

@ellamaus: Ja ich werde wirklich ganz gut verwöhnt. Mein Mann macht den Haushalt (er hat ja auch 5 Wochen Urlaub), meine Mutter kocht des öfteren für uns, kann mich also nicht beschweren

@knubbel: Wie klappt das denn mit Studium und Baby?

@steffi: Michelle schläft irgendwie auch viel mehr, jetzt wo es kälter ist.

LG
Nadja

Hilfe
sie schreit immernoch und ich weiß nicht weiter! es tut mir so weh, sie so schreien zu sehen! hab sie jetzt schreiend ins bett gelegt und warte das sie einschläft! warum schreit sie jeden abend??? habt ihr tips zur beruhigung? rumtragen, nukel oder so kann ich vergessen, schreit sie nur noch mehr! gib es irgendein duftöl oder so, was man aufs laken machen kann?

ich bin am verzweifeln...
ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 8:46
In Antwort auf luana_11989018

Hilfe
sie schreit immernoch und ich weiß nicht weiter! es tut mir so weh, sie so schreien zu sehen! hab sie jetzt schreiend ins bett gelegt und warte das sie einschläft! warum schreit sie jeden abend??? habt ihr tips zur beruhigung? rumtragen, nukel oder so kann ich vergessen, schreit sie nur noch mehr! gib es irgendein duftöl oder so, was man aufs laken machen kann?

ich bin am verzweifeln...
ellamaus

Du arme
ellamaus: du ärmste. ich hoffe, sie ist doch noch friedlich eingeschlafen. meine hebi meinte, dass abends der darm aktiv wird und deswegen die babys schreien. es gibt doch so ein kuschelkissen, was ähnliche geräusche aus dem bauch machen. hab ich im baby butt katalog gesehen. sie babys fühlen sich dann wie im mutterleib.

oh mann, wieder so eine bescheidene nacht. niklas hatte um 2 hunger. war kurz nach drei wieder im bett zum schlafen. um fünf hatte er solche bauchschmerzen, dass ich ihm ein zäpfchen gegeben habe. um 6 uhr flasche. hatte dann irgendwann die pampers voll also wechseln. auf dem wickeltisch hat er weiter gedrückt. nur leider kam auch oben alles wieder raus. hat dann nur noch wenig getrunken und ist eingeschlafen, leider nur ne gute halbe stunde. hatte natürlich hunger, weil ja alles raus kam. und nun sitz ich hier und pumpe, frühstücke und niklas liegt im laufstall und pennt !!! ich hoffe auch nachher, dann will ich mich mit hinlegen.

wie war eure nacht??

lasst ihr eigentlich eure kinder taufen?? wir würden niklas gern im september taufen lassen, an unserem 1. hochzeitstag. mal schauen ob es klappt

so, bis später. muss noch zum schlecker pre nahrung kaufen.

liebe grüße steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 11:55

Wie jeden abend
ist sie pünktlich um neun nach 3 stunden schreien alleine im bett eingeschlafen. ich bin echt ratlos. sie schläft dann lieb, ich kann sie 22 uhr problemlos für die flasche wecken und sie pennt weiter ohne einen ton. dann kam sie 2 uhr, 5 uhr und 8.15 uhr sind wir dann aufgestanden. jetzt schläft sie wieder. sie hat heute noch nicht einmal geweint, nichtmal als sie hunger hatte... aber heute abend spätestens ab 18 uhr geht das theater wieder von vorne los

flugie: pauline liebt das baden. wir baden jeden tag, falls wir unterwegs sind, jeden zweiten. sie unterbricht so lange sie im wasser ist sogar ihre abendlichen schreiattaken...
hab auch erst gedacht, es ist ein wachstumsschub, aber das geht schon fast zwei wochen so, aber die letzten drei abende war es richtig schlimm. aber sie kann schon lächeln und gluckert schon vor sich hin, das können die doch erst nach dem 1. wachstumsschub, oder?
ach ich weiß auch nicht!? mal schauen wie es heute abend wird, da sind wir zu einem geburtstag eingeladen. konnte eben sogar in ruhe kuchen backen... sie liegt auf dem sofa, erzählt mit sich selbst und pennt immer mal ein!? warum kann das nicht immer so sein?

taufe: lass ich nicht machen. ich bin ein echter ossi, also völlig ohne konfession (oder wie das heißt...)!

so, ich geh mal kuscheln, muss es nutzen so lange sie ein engel ist

LG Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 14:11
In Antwort auf luana_11989018

Wie jeden abend
ist sie pünktlich um neun nach 3 stunden schreien alleine im bett eingeschlafen. ich bin echt ratlos. sie schläft dann lieb, ich kann sie 22 uhr problemlos für die flasche wecken und sie pennt weiter ohne einen ton. dann kam sie 2 uhr, 5 uhr und 8.15 uhr sind wir dann aufgestanden. jetzt schläft sie wieder. sie hat heute noch nicht einmal geweint, nichtmal als sie hunger hatte... aber heute abend spätestens ab 18 uhr geht das theater wieder von vorne los

flugie: pauline liebt das baden. wir baden jeden tag, falls wir unterwegs sind, jeden zweiten. sie unterbricht so lange sie im wasser ist sogar ihre abendlichen schreiattaken...
hab auch erst gedacht, es ist ein wachstumsschub, aber das geht schon fast zwei wochen so, aber die letzten drei abende war es richtig schlimm. aber sie kann schon lächeln und gluckert schon vor sich hin, das können die doch erst nach dem 1. wachstumsschub, oder?
ach ich weiß auch nicht!? mal schauen wie es heute abend wird, da sind wir zu einem geburtstag eingeladen. konnte eben sogar in ruhe kuchen backen... sie liegt auf dem sofa, erzählt mit sich selbst und pennt immer mal ein!? warum kann das nicht immer so sein?

taufe: lass ich nicht machen. ich bin ein echter ossi, also völlig ohne konfession (oder wie das heißt...)!

so, ich geh mal kuscheln, muss es nutzen so lange sie ein engel ist

LG Ellamaus

Sagt mal
laufen eure windeln auch ständig hinten über? hab heute schon zweimal komplett an und aus gezogen. meine schwägerin, die gestern da war, meinte, man muss dann die nächste größe von windeln kaufen, aber die größe 2 geht noch bis 6kg und pauline hat gerade mal 4200g... welche größe nehmt ihr so?

ach und noch was: beissringe gehören nicht in den sterilisator... hatte gestern hier einen rum liegen und nachdem mein neffe da die ganze zeit dran rum gesabbert hat, wollte ich den sterilisieren... es ist nicht mehr viel von übrig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 16:57

Hallo zusammen!
@natschel: meine Narbe tut fast gar nicht mehr weh. Dana ist am Montag 7 Wochen alt und ich spüre den Schnitt nur noch, wenn ich mich zu doll angestrengt habe. Und mit dem Sex klappt es auch wieder wie vorher. Nur das ein Abschnitt über der Narbe noch total taub ist, da spür ich noch gar nichts. Ist das bei dir auch so?

@knubbel &ellamaus: also ich bekomm ja von einer Krankenschwester günstig Pampers und nehme daher nichts anderes, aber ich habe schon gehört, dass das oft bei anderen Windeln passiert. Was benutzt ihr denn für welche?

Meiner Dana geht es zum Glück auch wieder besser. Seit gestern bleibt ihr Essen wieder drin und ich kann sie auch wieder voll stillen, d.h. ich muss sie nicht unterbrechen, so wie es der KiArzt gemeint hat. Und seit ich die Windsalbe habe, schreit sie abends auch nicht mehr so heftig, sondern pupst umso mehr

Wir möchten unsere Kleine schon taufen lassen, aber da wir nicht verheiratet sind und ich rk bin, mein Freund aber ev,wissen wir nicht genau, wie wir sie taufen sollen. Naja ich hoff ja immer noch das wir irgendwann, wenn mein Schatz fertigstudiert hat heiraten, dann würde es ja auch noch reichen mit der Taufe.

Bei uns regnet es gerade wieder ziemlich heftig, sogar mit Hagel. Aber meine Kleine schläft friedlich in ihrem Bettchen.

Wünsch Euch noch einen wunderschönen (schreifreien) Samstagabend.

LG Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 17:40
In Antwort auf bich_12760945

Hallo zusammen!
@natschel: meine Narbe tut fast gar nicht mehr weh. Dana ist am Montag 7 Wochen alt und ich spüre den Schnitt nur noch, wenn ich mich zu doll angestrengt habe. Und mit dem Sex klappt es auch wieder wie vorher. Nur das ein Abschnitt über der Narbe noch total taub ist, da spür ich noch gar nichts. Ist das bei dir auch so?

@knubbel &ellamaus: also ich bekomm ja von einer Krankenschwester günstig Pampers und nehme daher nichts anderes, aber ich habe schon gehört, dass das oft bei anderen Windeln passiert. Was benutzt ihr denn für welche?

Meiner Dana geht es zum Glück auch wieder besser. Seit gestern bleibt ihr Essen wieder drin und ich kann sie auch wieder voll stillen, d.h. ich muss sie nicht unterbrechen, so wie es der KiArzt gemeint hat. Und seit ich die Windsalbe habe, schreit sie abends auch nicht mehr so heftig, sondern pupst umso mehr

Wir möchten unsere Kleine schon taufen lassen, aber da wir nicht verheiratet sind und ich rk bin, mein Freund aber ev,wissen wir nicht genau, wie wir sie taufen sollen. Naja ich hoff ja immer noch das wir irgendwann, wenn mein Schatz fertigstudiert hat heiraten, dann würde es ja auch noch reichen mit der Taufe.

Bei uns regnet es gerade wieder ziemlich heftig, sogar mit Hagel. Aber meine Kleine schläft friedlich in ihrem Bettchen.

Wünsch Euch noch einen wunderschönen (schreifreien) Samstagabend.

LG Manu

Hallöchen
@ellamaus: bei uns hat die Schreistunde auch gerade angefangen. Wir haben die auch fast jeden Abend und ich bin auch oft ratlos. Den ersten Wachstumsschub hat Noah aber auch schon hinter sich, denke ich. Weglegen kann man Noah gar nicht, wenn er so schreit, dann denke ich er erstickt an seinem Geschrei. Rumgetragen werden mag er auch nicht. Bei uns hilft nur eine bequeme Lage auf dem Arm zu finden (kann manchmal ziemlich lange dauern!), ihm den kleinen Finger zum Schnullern geben, ihm die andere Hand geben, damit er sich daran festhalten kann (das braucht er irgendwie total. Er hält sich auch beim stillen immer an mir fest) und dann ganz still sitzen und bloß nicht bewegen. Irgendwann beruhigt er sich dann meist.

@knubbel: kein Problem wegen dem Haushalt! Wollte nur nicht den Eindruck erwecken, ich sei die super-Hausfrau...

Irgendwie entwickeln wir uns beim Stillen wieder zurück. Nachdem Noah nachts ja schon einen vier-stunden-rhytmus hatte und die letzten Nächte wieder alle drei Stunden trinken wollte, mußte ich ihn heute nacht alle zwei Stunden stillen - das war echt anstrengend. Seit neustem trinkt er nachts zur noch eine Seite und wenn ich ihn auch der anderen Seite anlegen will, kneift er die Lippen zusammen. Das macht natürlich nicht lange satt, aber ich kann ihn doch nicht zwingen!!??

Um sieben heute morgen hatte der kleine Kerl zu allem Überfluß ausgeschlafen. Mein Mann ist dann mit ihm aufgestanden und ich durfte weiterschlafen - bis halb zehn!! Das war sooooo schön!!!

Vorhin waren wir ein bißchen bummeln, mit klein-Noah bei Papa im BabyBjörn vor der Brust und es hat super geklappt. Ich habe mir ne Jeans gekauft. Jetzt habe ich wenigstens zwei Hosen, die mir passen

@Taufe: ich bin als Baby auch nicht getauft worden, weil meine Eltern mir die Entscheidung selber überlassen wollten. Ich fand das immer gut, daher werden wir Noah jetzt auch nicht taufen lassen.

@sex: ich würde auch soooo gerne und eigentlich tut mir auch nichts mehr weh. Aber irgendwie trau ich mich nicht richtig. Zum Glück habe ich einen sehr geduldgen Mann...

so ihr Lieben, einen schönen Abend noch. Morgen sind wir mit Freunden zum Brunchen verabredet. Freu' mich schon!!

Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 18:03
In Antwort auf unnur_12257974

Hallöchen
@ellamaus: bei uns hat die Schreistunde auch gerade angefangen. Wir haben die auch fast jeden Abend und ich bin auch oft ratlos. Den ersten Wachstumsschub hat Noah aber auch schon hinter sich, denke ich. Weglegen kann man Noah gar nicht, wenn er so schreit, dann denke ich er erstickt an seinem Geschrei. Rumgetragen werden mag er auch nicht. Bei uns hilft nur eine bequeme Lage auf dem Arm zu finden (kann manchmal ziemlich lange dauern!), ihm den kleinen Finger zum Schnullern geben, ihm die andere Hand geben, damit er sich daran festhalten kann (das braucht er irgendwie total. Er hält sich auch beim stillen immer an mir fest) und dann ganz still sitzen und bloß nicht bewegen. Irgendwann beruhigt er sich dann meist.

@knubbel: kein Problem wegen dem Haushalt! Wollte nur nicht den Eindruck erwecken, ich sei die super-Hausfrau...

Irgendwie entwickeln wir uns beim Stillen wieder zurück. Nachdem Noah nachts ja schon einen vier-stunden-rhytmus hatte und die letzten Nächte wieder alle drei Stunden trinken wollte, mußte ich ihn heute nacht alle zwei Stunden stillen - das war echt anstrengend. Seit neustem trinkt er nachts zur noch eine Seite und wenn ich ihn auch der anderen Seite anlegen will, kneift er die Lippen zusammen. Das macht natürlich nicht lange satt, aber ich kann ihn doch nicht zwingen!!??

Um sieben heute morgen hatte der kleine Kerl zu allem Überfluß ausgeschlafen. Mein Mann ist dann mit ihm aufgestanden und ich durfte weiterschlafen - bis halb zehn!! Das war sooooo schön!!!

Vorhin waren wir ein bißchen bummeln, mit klein-Noah bei Papa im BabyBjörn vor der Brust und es hat super geklappt. Ich habe mir ne Jeans gekauft. Jetzt habe ich wenigstens zwei Hosen, die mir passen

@Taufe: ich bin als Baby auch nicht getauft worden, weil meine Eltern mir die Entscheidung selber überlassen wollten. Ich fand das immer gut, daher werden wir Noah jetzt auch nicht taufen lassen.

@sex: ich würde auch soooo gerne und eigentlich tut mir auch nichts mehr weh. Aber irgendwie trau ich mich nicht richtig. Zum Glück habe ich einen sehr geduldgen Mann...

so ihr Lieben, einen schönen Abend noch. Morgen sind wir mit Freunden zum Brunchen verabredet. Freu' mich schon!!

Ines

Schlimme Nacht...
Hi zusammen,

nachdem ich gestern meine Michelle noch so gelobt habe hat sie mir eine ganz schlimme Nacht zubereitet und zwar war sie von halb 3 bis um 10 Uhr wach und hat zwischendurch höchstens mal 30 Minuten geschlafen und das auch mit gequängel. Sie knattert im Schlaf immer soviel rum das ist nachts wirklich anstrengend.
Jetzt schläft sie aber schon 3 Stunden und habe echt Hoffnung das es heute Nacht besser wird. Sie hatte richtige Bauchschmerzen hatte ich das Gefühl und das wo sie 3 Mal die Windeln voll hatte.

@Taufe: Wir möchten Michelle schon taufen lassen aber ich denke erst so im November oder Oktober muss mir mal ein schönes Datum aussuchen.

@engelchen: Ja bin im Bereich der Narbe auch total taub, das ist ein ganz komisches Gefühl gell?

@flugie: An sich bin ich mit der Narbe zufrieden, sie ist wirklich schön zusammengewachsen aber halt riesengroß, meine Hebamme meinte auch schon da hat es der Arzt aber ein bissl zu gut gemeint, na toll
Bist du zufrieden?

@windeln: Bis jetzt ist noch nichts rausgelaufen. Benutze auch ganz unterschiedliche Windeln im Moment, mal Pampers, mal Fixies und Babylove.

LG
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 22:17
In Antwort auf jozefa_12886743

Schlimme Nacht...
Hi zusammen,

nachdem ich gestern meine Michelle noch so gelobt habe hat sie mir eine ganz schlimme Nacht zubereitet und zwar war sie von halb 3 bis um 10 Uhr wach und hat zwischendurch höchstens mal 30 Minuten geschlafen und das auch mit gequängel. Sie knattert im Schlaf immer soviel rum das ist nachts wirklich anstrengend.
Jetzt schläft sie aber schon 3 Stunden und habe echt Hoffnung das es heute Nacht besser wird. Sie hatte richtige Bauchschmerzen hatte ich das Gefühl und das wo sie 3 Mal die Windeln voll hatte.

@Taufe: Wir möchten Michelle schon taufen lassen aber ich denke erst so im November oder Oktober muss mir mal ein schönes Datum aussuchen.

@engelchen: Ja bin im Bereich der Narbe auch total taub, das ist ein ganz komisches Gefühl gell?

@flugie: An sich bin ich mit der Narbe zufrieden, sie ist wirklich schön zusammengewachsen aber halt riesengroß, meine Hebamme meinte auch schon da hat es der Arzt aber ein bissl zu gut gemeint, na toll
Bist du zufrieden?

@windeln: Bis jetzt ist noch nichts rausgelaufen. Benutze auch ganz unterschiedliche Windeln im Moment, mal Pampers, mal Fixies und Babylove.

LG
Nadja

Zurück vom grillen
und pauline hat fast die ganze zeit gepennt! ein glück, ich hatte schon ein bißchen panik vor heute abend. aber frische luft scheint ihr richtig gut zu tun! jetzt hab ich es gerade so bis nach hause geschafft, sie hat riesen hunger. wollte sie aber unterwegs nicht füttern, da es geregnet hat. finde es aber voll gut, dass man sich schon ein wenig auf die futterzeiten einstellen kann...

windeln: ich nehme auch nur pampers. die laufen trotzdem regelmäßig über. werde wohl doch mal die größe 3 probieren, die kann man auch ab 4kg benutzen.

oh ich bin wieder so müde heute... mein freund ist morgen zu hause. er hat versprochen, dass er morgen mit pauline aufsteht und ich ein bißchen länger schlafen kann. da bin ich schon sehr gespannt

Schlaft schön! Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2006 um 22:37
In Antwort auf luana_11989018

Zurück vom grillen
und pauline hat fast die ganze zeit gepennt! ein glück, ich hatte schon ein bißchen panik vor heute abend. aber frische luft scheint ihr richtig gut zu tun! jetzt hab ich es gerade so bis nach hause geschafft, sie hat riesen hunger. wollte sie aber unterwegs nicht füttern, da es geregnet hat. finde es aber voll gut, dass man sich schon ein wenig auf die futterzeiten einstellen kann...

windeln: ich nehme auch nur pampers. die laufen trotzdem regelmäßig über. werde wohl doch mal die größe 3 probieren, die kann man auch ab 4kg benutzen.

oh ich bin wieder so müde heute... mein freund ist morgen zu hause. er hat versprochen, dass er morgen mit pauline aufsteht und ich ein bißchen länger schlafen kann. da bin ich schon sehr gespannt

Schlaft schön! Ellamaus

Schreien und ähnliches...
Hallo Ihr Lieben,

habe ja bereits vor Tage mein Leid geklagt, dass Leni tagsüber nicht schlafen will. Vorgestern war sie sogar 8 Stunden am Stück wach. Gestern war dann meine Hebi da und die meinte auch, dass sie für ihre Entwicklung unbedingt mehr schlafen muss. Dann hat mir meine Hebi ein paar Frage zu Leni gestellt, etwa wie, schreckt sie im Schlaf hoch und wird wach, wie schreit sie?, ist sie dann zickig, wie riecht ihr Stuhl usw... jedenfalls hat Leni dann zwei Kügelchen von einem Homöopathischen Mittel bekommen und heute schläft sie kurz nach dem Stillen auch immer friedlich ein. Hoffe, dass das auch keine Ausnahme ist, sondern wirklich an dem Mittel liegt, das nun hilft.
Jedenfalls, gibt es solch Homöopathischen Sachen auch für Schreibabies und sonstige Problemchen. Eigentlich bin ich davon nicht so überzeugt, aber wenn Leni jetzt mehr schläft werd ich ein echter Vertreter davon. Mal sehn.

Windeln: Also ich hatte auch das Problem, dass häufig am Rücken und an den Beinchen was ausgelaufen ist. Das ist mir mit den Pampas Baby Dry Gr. 2 passiert. Nun hab ich gewechselt auf Pampas New Baby Gr. 1 und nichts läuft mehr aus. Denke, dass Gr. 2 zu groß war. Leni wiegt jetzt fast 4 KG und eigentlich wäre die Gr. ja OK gewesen.

Bis dahin alles Gute Euch
Nana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 10:57
In Antwort auf nana2869

Schreien und ähnliches...
Hallo Ihr Lieben,

habe ja bereits vor Tage mein Leid geklagt, dass Leni tagsüber nicht schlafen will. Vorgestern war sie sogar 8 Stunden am Stück wach. Gestern war dann meine Hebi da und die meinte auch, dass sie für ihre Entwicklung unbedingt mehr schlafen muss. Dann hat mir meine Hebi ein paar Frage zu Leni gestellt, etwa wie, schreckt sie im Schlaf hoch und wird wach, wie schreit sie?, ist sie dann zickig, wie riecht ihr Stuhl usw... jedenfalls hat Leni dann zwei Kügelchen von einem Homöopathischen Mittel bekommen und heute schläft sie kurz nach dem Stillen auch immer friedlich ein. Hoffe, dass das auch keine Ausnahme ist, sondern wirklich an dem Mittel liegt, das nun hilft.
Jedenfalls, gibt es solch Homöopathischen Sachen auch für Schreibabies und sonstige Problemchen. Eigentlich bin ich davon nicht so überzeugt, aber wenn Leni jetzt mehr schläft werd ich ein echter Vertreter davon. Mal sehn.

Windeln: Also ich hatte auch das Problem, dass häufig am Rücken und an den Beinchen was ausgelaufen ist. Das ist mir mit den Pampas Baby Dry Gr. 2 passiert. Nun hab ich gewechselt auf Pampas New Baby Gr. 1 und nichts läuft mehr aus. Denke, dass Gr. 2 zu groß war. Leni wiegt jetzt fast 4 KG und eigentlich wäre die Gr. ja OK gewesen.

Bis dahin alles Gute Euch
Nana

Morgen
Guten Morgäääähn zusammen,

unglaublich aber Michelle hat heute Nacht wieder kaum geschlafen. Sie war ab halb 3 Uhr wieder wach und ich hoffe das sie jetzt so langsam einschläft, wobei sie wieder knattert.
Wann haben die Babys denn den ersten Wachstumsschub??

LG
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 11:00
In Antwort auf nana2869

Schreien und ähnliches...
Hallo Ihr Lieben,

habe ja bereits vor Tage mein Leid geklagt, dass Leni tagsüber nicht schlafen will. Vorgestern war sie sogar 8 Stunden am Stück wach. Gestern war dann meine Hebi da und die meinte auch, dass sie für ihre Entwicklung unbedingt mehr schlafen muss. Dann hat mir meine Hebi ein paar Frage zu Leni gestellt, etwa wie, schreckt sie im Schlaf hoch und wird wach, wie schreit sie?, ist sie dann zickig, wie riecht ihr Stuhl usw... jedenfalls hat Leni dann zwei Kügelchen von einem Homöopathischen Mittel bekommen und heute schläft sie kurz nach dem Stillen auch immer friedlich ein. Hoffe, dass das auch keine Ausnahme ist, sondern wirklich an dem Mittel liegt, das nun hilft.
Jedenfalls, gibt es solch Homöopathischen Sachen auch für Schreibabies und sonstige Problemchen. Eigentlich bin ich davon nicht so überzeugt, aber wenn Leni jetzt mehr schläft werd ich ein echter Vertreter davon. Mal sehn.

Windeln: Also ich hatte auch das Problem, dass häufig am Rücken und an den Beinchen was ausgelaufen ist. Das ist mir mit den Pampas Baby Dry Gr. 2 passiert. Nun hab ich gewechselt auf Pampas New Baby Gr. 1 und nichts läuft mehr aus. Denke, dass Gr. 2 zu groß war. Leni wiegt jetzt fast 4 KG und eigentlich wäre die Gr. ja OK gewesen.

Bis dahin alles Gute Euch
Nana

Guten morgen
@ellamaus: ich habe das gefühl, dass niklas immer so viel schreit, wenn ich ihm die avent flasche zum trinken gebe. hatte gestern abend echt probleme, ihn zum einschlafen zu bringen. wir lagen im bett und ich hab ihm den schnuller gegeben, wo er tierisch dran gezogen hat. an der nuk flasche trinkt er sich müde und schreit nicht so viel. auch wenn es länger dauert

pampers: ich benutze noch new born gr. 2. habe aber schon baby dry nr. 3 liegen, ab 4 kg. niklas wiegt jetzt auch knapp 4 1/2 kg. aber auslaufen tut nix. wenn er eingeschietert hat, wird sofort gewechselt. ist die pampers vielleicht nicht fest genug???

ich durfte heute morgen auch wieder ne stunde länger schlafen. mein mann hat niklas im wohnzimmer gefüttert und kam um 8 wieder ins bett. aber niklas wollte nicht mehr schlafen. also schnell duschen und beim frühstück ist er eingepennt. jetzt schläft er aber auch gleich wieder, ist satt und zufrieden.

ich habe mal einen artikel über bachblüten gelesen. das soll ja sehr gut sein, für mutter und kind. frauen, die das eingenommen haben, waren ausgeglichener und haben das über die muttermilch auch an die kinder weitergeleitet. vielleicht gönne ich mir mal das buch dazu.

sind heute zum geburtstag eingeladen. mal schauen, wie er sich macht. meistens ist er unterwegs das liebste kind. mein mann ist die ganze woche leider weg, meine eltern im urlaub, also ganz alleine mit kind und hund. aber höchst wahrscheinlich kommt heute meine cousine mit bis donnerstag, wollte hier mal ein paar tage ferien machen. ist jetzt 12 jahre alt. in dem alter habe ich mich auch um meine kleinen cousinen und cousins gekümmert. hoffentlich habe ich trotzdem noch zeit ins internet zu gucken. muss ja auch noch den garten machen. aber heute regnet es endlich mal.... ist noch alles sooo trocken.

wünsche euch einen schönen sonntag.

liebe grüße steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 11:05
In Antwort auf jozefa_12886743

Morgen
Guten Morgäääähn zusammen,

unglaublich aber Michelle hat heute Nacht wieder kaum geschlafen. Sie war ab halb 3 Uhr wieder wach und ich hoffe das sie jetzt so langsam einschläft, wobei sie wieder knattert.
Wann haben die Babys denn den ersten Wachstumsschub??

LG
Nadja

Huhu
bin eine Julimama aus dem Vorjahr (19.o7.2oo5) und wollte euch nur mal herzlichst gratulieren zu euren kleinen Mäusen und euch für die Zukunft alles Liebe und Gute wünschen...

mfG Virgi & Family

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 13:18
In Antwort auf minta_12926190

Huhu
bin eine Julimama aus dem Vorjahr (19.o7.2oo5) und wollte euch nur mal herzlichst gratulieren zu euren kleinen Mäusen und euch für die Zukunft alles Liebe und Gute wünschen...

mfG Virgi & Family

Guten morgen!
hach, ich durfte bis 9.20 Uhr schlafen, dann hat die pumpe gerufen und ich habe pauline immermal im wohnzimmer schimpfen gehört, da konnte ich dann eh nicht mehr schlafen.
aber ich bin trotzdem noch müde und platt, ich bräuchte wohl 2 wochen schlaf am stück um wieder fit zu werden.

@ steffi: ich nehme nur noch avent flaschen. ich habe eher bei den nuk flaschen das gefühl, dass sie zuviel luft schluckt, außerdem kann sie daraus nicht so gut trinken. sie nukelt und nukelt und nichts kommt. ich habe gestern mal aus interesse die trinkmenge von pauline aufgeschrieben, es waren gerade mal in 24 std. 535ml, ganz schön wenig, oder?

pampers: ich werde beim nächsten mal auch größe 3 probieren, vielleicht hilfts...
ich hatte sie gestern im fliegergriff und da kam ein pups und schon kams oben raus. sie lag also nicht mal drauf. windeln sind eigentlich auch fest genug. vielleicht war es auch einfach nur zuviel

unsere nächte werden immer besser. sie kommt zwar pünktlich alle 3 stunden, aber pennt sofort nach der flasche weiter und vernascht die milch auch eher im halbschlaf. dann bekommt sie ab 5 ihre bauchschmerz und drück-phase, aber mit ganz viel kuscheln schläft sie weiter bis 7-8 uhr. kann also eigentlich nicht meckern, wenn das pumpen nicht wäre...

so, bei uns ist schreistunde. ich glaube sie hat bauchweh

bis später! Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 18:11

Respekt knubbel
wie du das schaffst!!! bei mir ist der tag auch so meistens völlig verplant. und wie man sich so völlig übermüdet noch konzentrieren kann...

@ flugie: ich wasche den schnulli mit seifenwasser (wie auch flaschen und pumpzubehör) und spüle sie anschließend mit klarem wasser ab. falls der sterilisator zufällig gerade mal läuft (ich schmeiß da einmal pro tag das pumpzeug rein), kommt der schnulli da mit rein (aber nicht immer)... ich wasche den nuckel immer dann, wenn er runtergefallen ist, also ohne jede regelmäßgkeit.

Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 18:21

Zurück vom Brunch
Ja, wir sind tatsächlich erst jetzt zurück . Haben so schön bei unseren Freunden im Garten gesessen...
Noah-Leon war ein Musterkind! Er schläft seit um 12 mit einer Stillunterbrechung und einer halben Stunde weinen wg. Bauchweh. Unglaublich!! Jetzt sind wir zu Hause und der kleine Spatz fängt an zu quicken und sich zu rekeln. Wird wohl bald wach.

Heute nacht mußte ich wieder alle zwei Stunden stillen. Noah trinkt nachts einfach keine zweite Brust mehr. Ich weiß echt nicht, was ich da machen soll. Hoffe, er gewöhnt sich bald wieder einen anderen Rhytmus an!

so, ich werde es mir jetzt auf dem sofa bequem machen. Mal schauen, wie lange der Kleine mich läßt...

Ach ja flugie, ich wasche die Schnullis mit Spüli und sterilisiere sie dann. Aber nicht immer nachdem er sie im Mund hatte, sonder nach Gefühl ab und an. Zwischendurch spüle ich sie mit heißem Wasser ab.

Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 19:58
In Antwort auf luana_11989018

Respekt knubbel
wie du das schaffst!!! bei mir ist der tag auch so meistens völlig verplant. und wie man sich so völlig übermüdet noch konzentrieren kann...

@ flugie: ich wasche den schnulli mit seifenwasser (wie auch flaschen und pumpzubehör) und spüle sie anschließend mit klarem wasser ab. falls der sterilisator zufällig gerade mal läuft (ich schmeiß da einmal pro tag das pumpzeug rein), kommt der schnulli da mit rein (aber nicht immer)... ich wasche den nuckel immer dann, wenn er runtergefallen ist, also ohne jede regelmäßgkeit.

Ellamaus

Hallöchen
reinigung: also ich schmeisse die schnullis morgens immer in den wasserkocher. die flaschen reinige ich mit spüli und dann in den vaporisator. auch die pumpsachen gehen immer danach in den vaporisator.

bin auch immer sooo müde. wenn ich nachts hoch muss, so zwischen 2 und 3 bin ich nach fast 4 stunden schlaf munter. aber morgens um 6 oder 7 völlig platt. leider will niklas nicht immer gleich weiterschlafen. muss dann mit ihm aufstehen. und wenn ich dann relativ munter bin pennt der kleine. und ich kann mich nicht gleich wieder hinlegen und schlafen. aber vielleicht muss ich das noch üben.

wünsche euch noch einen schönen abend.

steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 21:51
In Antwort auf gauri_11949056

Hallöchen
reinigung: also ich schmeisse die schnullis morgens immer in den wasserkocher. die flaschen reinige ich mit spüli und dann in den vaporisator. auch die pumpsachen gehen immer danach in den vaporisator.

bin auch immer sooo müde. wenn ich nachts hoch muss, so zwischen 2 und 3 bin ich nach fast 4 stunden schlaf munter. aber morgens um 6 oder 7 völlig platt. leider will niklas nicht immer gleich weiterschlafen. muss dann mit ihm aufstehen. und wenn ich dann relativ munter bin pennt der kleine. und ich kann mich nicht gleich wieder hinlegen und schlafen. aber vielleicht muss ich das noch üben.

wünsche euch noch einen schönen abend.

steffi

Nimmersatt
Hi zusammen,

also meine Michelle ist heute eine kleine "Raupe Nimmersatt". Sie war ab 6 uhr bis halb 8 Uhr an der Brust und dazwischen nur genörgelt, dann sind wir ne Stunde spazieren gegangen und sie hat geschlafen und war brav und kaum haben wir den Hausflur betreten war sie wach und wollte wieder an die Brust. Ich glaube ich habe gar keine Milch mehr in der Brust
Hoffentlich schläft sie heute Nacht länger wie eine Stunde ich bin total erschöpft.

@steffi: Mir geht es auch so das ich um 2-3 Uhr fitter bin wie um 6 oder 7 Uhr auch komisch.

@all: Wann kommt der erste Wachstumsschub?

Euch allen hoffentlich eine entspannte Nacht, ich schmeiße mich auf die Couch da Michelle auch endlich schläft.

LG
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 11:43
In Antwort auf jozefa_12886743

Nimmersatt
Hi zusammen,

also meine Michelle ist heute eine kleine "Raupe Nimmersatt". Sie war ab 6 uhr bis halb 8 Uhr an der Brust und dazwischen nur genörgelt, dann sind wir ne Stunde spazieren gegangen und sie hat geschlafen und war brav und kaum haben wir den Hausflur betreten war sie wach und wollte wieder an die Brust. Ich glaube ich habe gar keine Milch mehr in der Brust
Hoffentlich schläft sie heute Nacht länger wie eine Stunde ich bin total erschöpft.

@steffi: Mir geht es auch so das ich um 2-3 Uhr fitter bin wie um 6 oder 7 Uhr auch komisch.

@all: Wann kommt der erste Wachstumsschub?

Euch allen hoffentlich eine entspannte Nacht, ich schmeiße mich auf die Couch da Michelle auch endlich schläft.

LG
Nadja

Guten Morgen!
@ natschel: Du hättest michelle hier nicht so laut loben dürfen das hat sie gehört...
der erste wachstumsschub ist in der 4.-5. woche +/- die zeit, die sie zu früh/zu spät kam.

mir geht es auch so, dass ich um zwei problemlos aufstehen kann, aber um sechs bin ich völlig platt und müde. dabei schlafe ich beide male ca.2-2,5 std.
leider schläft sie in der woche nicht nochmal ein nach um sechs, meine theorie ist, dass ihr das schnarchen vom papa fehlt das hört mein freund natürlich gar nicht gerne! aber am wochenende pennt sie da weiter bis 7 oder 8!

am tag hat sie zur zeit probleme in den schlaf zu finden. am besten klappt es in der tragetasche vom kiwa, aber auch damit muss ich durch die gegend spazieren. alleine klappt es zur zeit überhaupt nicht.

haben eure mäuse auch immer kalte hände/füsse, obwohl der rest völlig warm ist? mein freund hat da immer angst, dass sie friert, aber ich bin der meinung, das ist bei babys so, die frieren/schwitzen nur, wenn der nacken kalt/warm ist???

so, muss weiter schaukeln
Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 12:16

Söckchen
zieh ich natürlich auch an, aber mein freund würde am liebsten noch handschuhe anziehen -na klar, was mach ich dann im winter???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 12:51
In Antwort auf luana_11989018

Söckchen
zieh ich natürlich auch an, aber mein freund würde am liebsten noch handschuhe anziehen -na klar, was mach ich dann im winter???

Kaum zu glauben
Ungelogen hat Noah gestern den GANZEN Tag verschlafen! Ich habe ihn um 10.30 also ich gestern ins Bett gegangen bin zum stillen geweckt und was soll ich sagen: danach war er pautzmunter. Ist ja auch kein Wunder. Ich habe bis 1.00 gebraucht um ihn wieder in den Schlaf zu wiegen. Dementsprechend bin ich jetzt völlig k.o. weil Noah um 6 heute morgen ausgeschlafen hatte. Ich kann mich nicht mal mehr erinnern, ob ich ihn heute nacht ein oder zweimal gestillt habe und in welchen Zeitabständen. so weit ist es also gekommen...!!
Er war jetzt den ganzen Vormittag wach und furchtbar quengelig. Jetzt schläft er endlich und was mache ich. Bin hundemüde und anstatt zu schlafen sitze ich vorm PC! Unvernünftig, aber ich kann nichts dagegen tun. Bin schon richtig süchtig nach dam Austausch mit euch

ich werde mich jetzt auch hinlegen, aber wie ich meinen Sohn kenne, wacht er dann auf

@ellamaus: die Temperatur fühle ich auch nur im Nacken. Kalte Hände und Füße hat Noah ganz selten. Socken hat er aber trotzdem an.

Oh, der Kleine fängt an zu weinen. War wohl nichts mit Schlaf für Mama...

Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 13:56
In Antwort auf unnur_12257974

Kaum zu glauben
Ungelogen hat Noah gestern den GANZEN Tag verschlafen! Ich habe ihn um 10.30 also ich gestern ins Bett gegangen bin zum stillen geweckt und was soll ich sagen: danach war er pautzmunter. Ist ja auch kein Wunder. Ich habe bis 1.00 gebraucht um ihn wieder in den Schlaf zu wiegen. Dementsprechend bin ich jetzt völlig k.o. weil Noah um 6 heute morgen ausgeschlafen hatte. Ich kann mich nicht mal mehr erinnern, ob ich ihn heute nacht ein oder zweimal gestillt habe und in welchen Zeitabständen. so weit ist es also gekommen...!!
Er war jetzt den ganzen Vormittag wach und furchtbar quengelig. Jetzt schläft er endlich und was mache ich. Bin hundemüde und anstatt zu schlafen sitze ich vorm PC! Unvernünftig, aber ich kann nichts dagegen tun. Bin schon richtig süchtig nach dam Austausch mit euch

ich werde mich jetzt auch hinlegen, aber wie ich meinen Sohn kenne, wacht er dann auf

@ellamaus: die Temperatur fühle ich auch nur im Nacken. Kalte Hände und Füße hat Noah ganz selten. Socken hat er aber trotzdem an.

Oh, der Kleine fängt an zu weinen. War wohl nichts mit Schlaf für Mama...

Ines

Nur ganz kurz...
hallo

ich habe im mom wenig zeit lara fordert meine ganze aufmerksamkeit.... ist sehr nölig und dauerhungrig.... ausserdem sucht sie ganz schön meine nähe... kann nicht mal weg aus dem raum...

mit bauchweh und pubsen habe ich auch zu kämpfen...

sonst ist lara ganz kuschelig und liebebedürftig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 15:54
In Antwort auf browneyes1985

Nur ganz kurz...
hallo

ich habe im mom wenig zeit lara fordert meine ganze aufmerksamkeit.... ist sehr nölig und dauerhungrig.... ausserdem sucht sie ganz schön meine nähe... kann nicht mal weg aus dem raum...

mit bauchweh und pubsen habe ich auch zu kämpfen...

sonst ist lara ganz kuschelig und liebebedürftig...

Babyakne
haben wir zum glück (noch) nicht, nur hitzepickel. leider bekommt pauline jetzt milchschorf auf dem kopf und an den augenbrauen. hat jemand einen tip?

knubbel: ich creme mit der gesichtscreme von weleda. gegen die hitzepickel hats gut geholfen. vielleicht hilft die auch bei babyakne?

steffi: was macht das "unternehmen abstillen"? meine brustwarzen sind zur zeit so schmerzhaft wund und der ekel pur, dass ich jetzt auch abstillen werde. endgültig, hab keine lust mehr!!! habe morgen kiarzt termin und da werde ich fragen, wie ich das am besten und am schonensten für pauline hinbekomme. hast du schon angefangen?

so, muss jetzt erstmal kühlschrank füllen gehen...

LG Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 17:15
In Antwort auf luana_11989018

Babyakne
haben wir zum glück (noch) nicht, nur hitzepickel. leider bekommt pauline jetzt milchschorf auf dem kopf und an den augenbrauen. hat jemand einen tip?

knubbel: ich creme mit der gesichtscreme von weleda. gegen die hitzepickel hats gut geholfen. vielleicht hilft die auch bei babyakne?

steffi: was macht das "unternehmen abstillen"? meine brustwarzen sind zur zeit so schmerzhaft wund und der ekel pur, dass ich jetzt auch abstillen werde. endgültig, hab keine lust mehr!!! habe morgen kiarzt termin und da werde ich fragen, wie ich das am besten und am schonensten für pauline hinbekomme. hast du schon angefangen?

so, muss jetzt erstmal kühlschrank füllen gehen...

LG Ellamaus

Frieren
niklas hatte mal kalte füsse als die hebamme da war, da mussten wir ihm ein mützchen aufsetzen, weil sie meinte, wenn sich der körper schon die wärme aus den füssen holt.... wenn niklas kalte füsse hat, decke ich ihn noch zusätzlich zu.

babyakne: tja ich weiß nicht so recht, ob er es hat. heute hat er auf dem bauch ganz viele kleine rote punkte (pickel?). ich weiß nicht, ob das vielleicht vom baden gestern kam.

abstillen: ja ich nin noch dran, aber irgendwie schaffe ich es nicht, weniger zu pumpen, die brüste tun dann sooo weh. und nach 5-6 stunden kommen 150 ml. in der nacht pumpe ich sogar etwas öfter. ich muss ja am mittwoch zum frauenarzt. ich hoffe, der kann mir ein paar tipps geben. du kannst ja mal berichten, was dein kiarzt sagt. vielleicht sollte ich pfefferminztee trinken, dann gehts auch weg. immerhin hat er am donnerstag dann schon 8 wochen muttermilch bekommen.

müsst ihr auch sooft fingernägel schneiden???

milchschorf: sollte man das nicht mit öl einreiben und dann leicht abrubbeln??? keine ahnung ehrlich gesagt.

wünsche euch noch einen schönen abend und eine gute nacht.

liebe grüße steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2006 um 22:01
In Antwort auf gauri_11949056

Frieren
niklas hatte mal kalte füsse als die hebamme da war, da mussten wir ihm ein mützchen aufsetzen, weil sie meinte, wenn sich der körper schon die wärme aus den füssen holt.... wenn niklas kalte füsse hat, decke ich ihn noch zusätzlich zu.

babyakne: tja ich weiß nicht so recht, ob er es hat. heute hat er auf dem bauch ganz viele kleine rote punkte (pickel?). ich weiß nicht, ob das vielleicht vom baden gestern kam.

abstillen: ja ich nin noch dran, aber irgendwie schaffe ich es nicht, weniger zu pumpen, die brüste tun dann sooo weh. und nach 5-6 stunden kommen 150 ml. in der nacht pumpe ich sogar etwas öfter. ich muss ja am mittwoch zum frauenarzt. ich hoffe, der kann mir ein paar tipps geben. du kannst ja mal berichten, was dein kiarzt sagt. vielleicht sollte ich pfefferminztee trinken, dann gehts auch weg. immerhin hat er am donnerstag dann schon 8 wochen muttermilch bekommen.

müsst ihr auch sooft fingernägel schneiden???

milchschorf: sollte man das nicht mit öl einreiben und dann leicht abrubbeln??? keine ahnung ehrlich gesagt.

wünsche euch noch einen schönen abend und eine gute nacht.

liebe grüße steffi

N'Abend
Hi zusammen,

Michelle schläft jetzt auch endlich mal nachdem sie seit 4 Uhr wach war und immer nur höchstens mal 30 Minuten geschlafen hat.
Wie lange sind denn eure Babys so wach?? Wenn sie mal ne Wachphase haben?

@ellamaus: Da hast du recht, da habe ich sie wohl zu früh gelobt
Naja man kann denen kleinen ja nicht böse sein oder?

Michelle hat auch oft kalte Hände, aber solange der Rest warm ist, ist es in Ordnung.

Fingernägel muss ich noch nicht schneiden, also soll ich noch nicht weil die noch so weich sind das sie von alleine abfallen.

Sorry mit Milchschorf kenne ich mich nicht aus. Michelle hat auch ab und zu mal ein paar Pickel im Gesicht aber weiß nicht ob das Hitzepickel oder Babyakne ist.

LG
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2006 um 15:15

Nix los hier...
hey, wo seid ihr denn alle? schlaft ihr etwa
wir waren gestern abend bei einem geburtstag , das fand pauline gar nicht toll, sie hat die ganze zeit gequengelt und ab 21 uhr (normalerweise ihre schlafenszeit) nur noch geschrien. wir sind dann 21.30 uhr nach hause. aber ich war auch gar nicht so böse, ich war unheimlich müde...

gerade waren wir beim kiarzt. pauline wiegt schon 4570g. der arzt war mal wieder völlig zufrieden, auch wenn sie immernoch keine bauchlage wollte. soor ist auch noch nicht ganz weg, aber auf dem wege der besserung.

@ steffi: er hat mir auch zum abstillen geraten. er meinte, man soll das möglichst schnell machen und nicht ewig raus zögern, das klappt eh nicht. nur noch pumpen, wenn die brüste kurz vorm platzen sind und dann nur so lange, dass es wieder auszuhalten ist. auf keinen fall leer pumpen, dann geht es ganz fix... zur not nach einer woche noch abstilltabletten vom fa holen. ich werde das jetzt mal in angriff nehmen. er hat mir übrigens auch nestle beba ha empfohlen (hat aber auch gesagt, dass er es nicht darf, aber ich habe ihn förmlich dazu gedrängt!). er hat für pauline berechnet, dass sie 6 mahlzeiten mit 100-120 ml bekommen soll (ich glaube nach ihrem gewicht), weil babys auch von mumi und pre-nahrung dick werden können. aber mehr als 120 ml hat pauline eh noch nie getrunken...

Fingernägel: muss ich auch ständig schneiden und trotzdem zerkratzt sie sich ihr gesicht

so, mal schauen, ob ich überkugelt wurde, ich musste zwischendurch raubtierfütterug machen...

LG Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2006 um 19:44
In Antwort auf luana_11989018

Nix los hier...
hey, wo seid ihr denn alle? schlaft ihr etwa
wir waren gestern abend bei einem geburtstag , das fand pauline gar nicht toll, sie hat die ganze zeit gequengelt und ab 21 uhr (normalerweise ihre schlafenszeit) nur noch geschrien. wir sind dann 21.30 uhr nach hause. aber ich war auch gar nicht so böse, ich war unheimlich müde...

gerade waren wir beim kiarzt. pauline wiegt schon 4570g. der arzt war mal wieder völlig zufrieden, auch wenn sie immernoch keine bauchlage wollte. soor ist auch noch nicht ganz weg, aber auf dem wege der besserung.

@ steffi: er hat mir auch zum abstillen geraten. er meinte, man soll das möglichst schnell machen und nicht ewig raus zögern, das klappt eh nicht. nur noch pumpen, wenn die brüste kurz vorm platzen sind und dann nur so lange, dass es wieder auszuhalten ist. auf keinen fall leer pumpen, dann geht es ganz fix... zur not nach einer woche noch abstilltabletten vom fa holen. ich werde das jetzt mal in angriff nehmen. er hat mir übrigens auch nestle beba ha empfohlen (hat aber auch gesagt, dass er es nicht darf, aber ich habe ihn förmlich dazu gedrängt!). er hat für pauline berechnet, dass sie 6 mahlzeiten mit 100-120 ml bekommen soll (ich glaube nach ihrem gewicht), weil babys auch von mumi und pre-nahrung dick werden können. aber mehr als 120 ml hat pauline eh noch nie getrunken...

Fingernägel: muss ich auch ständig schneiden und trotzdem zerkratzt sie sich ihr gesicht

so, mal schauen, ob ich überkugelt wurde, ich musste zwischendurch raubtierfütterug machen...

LG Ellamaus

Gar nix los hier
hallo zusammen,

@ellamaus: also niklas trinkt 7 mahlzeiten á 100- 120 ml. davon 2 pre nahrung. ups.... aber er war ja auch so schmal bei der geburt, braucht es wohl noch. jetzt ist er kurz vorm einschlafen. hoffentlich nicht so lange... will ihm ja noch die letzte flasche geben.
ich werde mal abwarten, was mein fa morgen sagt. ansonsten werde ich es mal so wie du sagst versuchen. gestern abend taten die brüste wieder weh, musste öfter pumpen, weil sie ganz hart und gnubbelig war. autsch....

war heute ein anstrengender tag. heute morgen hatte ich besuch von ner freundin mit ihrem 2 jährigen sohn. die ist aber um halb drei nach hause und um vier kam ne bekannte aus dem GVK mit ihrer kleinen, ist ein monat älter als niklas. wahnsinn was das ausmacht. erst hat niklas geschlafen und vivien war wach, dann umgekehrt. niklas hat geschrien und sie geschlafen. habe ihm dann ne flasche gegeben und als er wieder friedlich war und durch die gegend geguckt hat, war sie quengelig, weil sie wieder hunger hatte. war aber trotzdem sehr nett, sich mal auszutauschen.
tja, sonst habe ich zoff mit meiner schwiegermutter. die kam heute vormittag mit meinem neffen, als wir alle grad spazieren gehen wollten. beide kinder waren quengelig. ich meinte es sei ungünstig, weil wir auf dem sprung seien. außerdem hatte ich noch nix fertig (sollte einladungen drucken und eine dvd brennen). wie auch, mit nem kleinen kind und wenig zeit? na ja, jedenfalls meinte sie, dann fährt sie wieder, aber in nem beleidigten ton. gut, ich war vielleicht auch nicht super lieb, aber sonst ruft sie auch immer an. sie ist dann jedenfalls abgedampft und ich war sauer. habe vorhin alles fertig gemacht, weil niklas ganz lieb im laufstall lag. habe sie angerufen und mich nochmal entschuldigt !!! was macht sie? macht mich an. war total zickig, aber das kann ich auch. werde angemacht, aber soll immer alles machen (einladungen, geschenk besorgen oder basteln), da hab ich auch gesagt, aber zu sowas bin ich gut. eigentlich mach ich es ja auch gerne, aber ich hätte auch gern mal ein wenig hilfe. jetzt will sie meinem mann auch noch das wort zum sonntag geben. weiß zwar nicht, was er damit zu tun hat, aber vielleicht will sie sich beschweren. angeblich wird mein schwiegervater hier besser empfangen. wenn sie meint..... ich war jedenfalls total fertig vorhin, bin müde, habe kopfschmerzen und dann das noch....

sorry, fürs ausheulen, musste aber mal sein.

wünsche euch ne gute nacht. bis morgen hoff ich... morgen nachmittag habe ich besuch von meinen kolleginnen. mal wieder quatschen.

liebe grüße steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 10:46

Wieder einer dieser Tage...
an denen man fix und fertig ist. So einen hatte ich gestern. Noah war so was von quackig, nölig, anhänglich und vor allem müde. Aber geschlafen hat er nur auf meinem Arm. Ich konnte ihn einfach nicht weglegen. Er hat sich an mir festgekrallt und geschrien wie am Spieß, wenn ich es versucht habe. Außerdem ist er ständig im Schlaf hochgeschreckt und hat wie aus dem Nichts angefangen zu weinen. Abends um sechs ist er dann endlich wirklich eingeschlafen. Um 9 habe ich ihn geweckt, weil ich keine Lust auf ne Nacht hatte, wie die davor, in der er nachts auf einmal ausgeschlafen war, weil er tagsüber soviel geschlafen hat.
Das Wecken hat aber nicht wirklich funktioniert. Er ist einfach nicht wach geworden. Ich habe ihn dann gewickelt, ihn komplett ausgezogen und ihm den Schlafsack angezogen. Wach geworden ist er dabei aber er war richtig wütend (verständlicherweise) und hat ordentlich geschrieen. Dazu kam dann Hunger. Naja und beim Stillen ist er mir dann wieder weggepennt. Super - er war ne nur ne halbe Stunde wach.
Nachts um halb eins hatte ich dann die Quittung: der kleine Kerl hatte ausgeschlafen udn zudem Bauchweh. Bin bis zwei mit ihm durch die Gegend gelaufen und war so müde, daß ich irgendwann auch geheult habe. Zudem hat er sich dann noch vollgekotzt, so daß ich ihn noch umziehen mußte. Morgens um fünf das gleiche Spiel von vorne, weil ich Windel nicht gehalten hat, wie sie sollte. Also wieder waschen und umziehen. Wat ne Nacht!!!
Um 6.30 hatte Noah ausgeschlafen und war so fröhlich, hat gegluckst und mich soo süß angelacht, daß ich ihm alles wieder verziehen habe.
Man kann ihnen einfach nicht böse sein, oder??? Trotzdem merke ich, daß ich momentan einfach k.o. bin. Oft fallen mir auch tagsüber beim Stillen die Augen zu...

@steffi: du arme! So einen Ärger kann man zu allem Überfluß nun echt nicht gebrauchen. Ich hoffe deine Schwiegermama regt sich bald wieder ab.

@flugie: vielleicht ist das der Wachstumsschub. Wenn Kenny die nächsten Tage mehr kann (aufmerksamer umherschaut, mehr lächelt...), dann war er das wohl. Das Buch "oje, ich wachse" kann ich da echt empfehlen.

So, heute mittag fahre ich zu meiner Mama. Die freut sich immer tierisch auf den Kleinen und ich kann ihn mal für ne weile abgeben.

So, daß war ein Roman!!

Einen schönen Tag Euch
Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 11:18
In Antwort auf unnur_12257974

Wieder einer dieser Tage...
an denen man fix und fertig ist. So einen hatte ich gestern. Noah war so was von quackig, nölig, anhänglich und vor allem müde. Aber geschlafen hat er nur auf meinem Arm. Ich konnte ihn einfach nicht weglegen. Er hat sich an mir festgekrallt und geschrien wie am Spieß, wenn ich es versucht habe. Außerdem ist er ständig im Schlaf hochgeschreckt und hat wie aus dem Nichts angefangen zu weinen. Abends um sechs ist er dann endlich wirklich eingeschlafen. Um 9 habe ich ihn geweckt, weil ich keine Lust auf ne Nacht hatte, wie die davor, in der er nachts auf einmal ausgeschlafen war, weil er tagsüber soviel geschlafen hat.
Das Wecken hat aber nicht wirklich funktioniert. Er ist einfach nicht wach geworden. Ich habe ihn dann gewickelt, ihn komplett ausgezogen und ihm den Schlafsack angezogen. Wach geworden ist er dabei aber er war richtig wütend (verständlicherweise) und hat ordentlich geschrieen. Dazu kam dann Hunger. Naja und beim Stillen ist er mir dann wieder weggepennt. Super - er war ne nur ne halbe Stunde wach.
Nachts um halb eins hatte ich dann die Quittung: der kleine Kerl hatte ausgeschlafen udn zudem Bauchweh. Bin bis zwei mit ihm durch die Gegend gelaufen und war so müde, daß ich irgendwann auch geheult habe. Zudem hat er sich dann noch vollgekotzt, so daß ich ihn noch umziehen mußte. Morgens um fünf das gleiche Spiel von vorne, weil ich Windel nicht gehalten hat, wie sie sollte. Also wieder waschen und umziehen. Wat ne Nacht!!!
Um 6.30 hatte Noah ausgeschlafen und war so fröhlich, hat gegluckst und mich soo süß angelacht, daß ich ihm alles wieder verziehen habe.
Man kann ihnen einfach nicht böse sein, oder??? Trotzdem merke ich, daß ich momentan einfach k.o. bin. Oft fallen mir auch tagsüber beim Stillen die Augen zu...

@steffi: du arme! So einen Ärger kann man zu allem Überfluß nun echt nicht gebrauchen. Ich hoffe deine Schwiegermama regt sich bald wieder ab.

@flugie: vielleicht ist das der Wachstumsschub. Wenn Kenny die nächsten Tage mehr kann (aufmerksamer umherschaut, mehr lächelt...), dann war er das wohl. Das Buch "oje, ich wachse" kann ich da echt empfehlen.

So, heute mittag fahre ich zu meiner Mama. Die freut sich immer tierisch auf den Kleinen und ich kann ihn mal für ne weile abgeben.

So, daß war ein Roman!!

Einen schönen Tag Euch
Ines

Guten Morgen!
Na, habt ihr alle gut geschlafen? Gäääääääähn...

@ flugie: 4,5 Wochen könnte passen... Obwohl, ich kann Paulines Wachstumsschub auch nicht auf einen Tag festmachen. Das war eher eine Wachstumswoche...

@ ines: Mir fallen nachts beim füttern auch immer die Augen zu. Tagsüber gehts eigentlich, es sei denn, ich will mal Zeitung lesen oder so, da penn ich sofort ein.
Das Problem mit den undichten Windeln kenne ich nur zu gut, ich musste Pauline in der vorletzten Nacht zweimal komplett umziehen. Ist ja klar, dass sie danach jedesmal hellwach war. Jetzt habe ich die nächste Größe gekauft und heute Nacht war alles trocken. Das muss aber noch nichts heißen...

Übers Schlafen kann ich echt nicht meckern. Spätestens 21 Uhr liegt die Maus im Bett und pennt. Flasche gibt es 22-2-5.30 Uhr, dann schläf sie noch bis 7/8 Uhr. Also theoretisch genug Schlaf für mich, wenn ich nicht pumpen würde. Aber das hat ja zum Glück alles bald ein Ende.
Dafür schläft Pauline tagsüber kaum noch, wenn dann mal ein halbes Stündchen, da kann man natürlich nicht viel machen in der kurzen Zeit. Und meistens im Kiwa beim spazieren gehen, da kann ich mich ja schlecht daneben legen!

Ach Ines, ich bin übrigens schon so eine Rabenmutter geworden, dass Pauline öfter mal schreien muss. Schließlich muss ich auch mal aufs Klo oder was essen und oft bekomme ich sie einfach nicht beruhigt.
In dem Buch "jedes kind kann schlafen lernen" steht, wenn das Baby nach 5-10 min nicht zu beruhigen ist, für 5-15 min ablegen und ihm die Chance geben, sich selbst zu beruhigen. Da halte ich mich dran, ich gehe aber alle 5 min für 1-2 min hin um zu zeigen das ich da bin.

LG Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 13:59
In Antwort auf luana_11989018

Guten Morgen!
Na, habt ihr alle gut geschlafen? Gäääääääähn...

@ flugie: 4,5 Wochen könnte passen... Obwohl, ich kann Paulines Wachstumsschub auch nicht auf einen Tag festmachen. Das war eher eine Wachstumswoche...

@ ines: Mir fallen nachts beim füttern auch immer die Augen zu. Tagsüber gehts eigentlich, es sei denn, ich will mal Zeitung lesen oder so, da penn ich sofort ein.
Das Problem mit den undichten Windeln kenne ich nur zu gut, ich musste Pauline in der vorletzten Nacht zweimal komplett umziehen. Ist ja klar, dass sie danach jedesmal hellwach war. Jetzt habe ich die nächste Größe gekauft und heute Nacht war alles trocken. Das muss aber noch nichts heißen...

Übers Schlafen kann ich echt nicht meckern. Spätestens 21 Uhr liegt die Maus im Bett und pennt. Flasche gibt es 22-2-5.30 Uhr, dann schläf sie noch bis 7/8 Uhr. Also theoretisch genug Schlaf für mich, wenn ich nicht pumpen würde. Aber das hat ja zum Glück alles bald ein Ende.
Dafür schläft Pauline tagsüber kaum noch, wenn dann mal ein halbes Stündchen, da kann man natürlich nicht viel machen in der kurzen Zeit. Und meistens im Kiwa beim spazieren gehen, da kann ich mich ja schlecht daneben legen!

Ach Ines, ich bin übrigens schon so eine Rabenmutter geworden, dass Pauline öfter mal schreien muss. Schließlich muss ich auch mal aufs Klo oder was essen und oft bekomme ich sie einfach nicht beruhigt.
In dem Buch "jedes kind kann schlafen lernen" steht, wenn das Baby nach 5-10 min nicht zu beruhigen ist, für 5-15 min ablegen und ihm die Chance geben, sich selbst zu beruhigen. Da halte ich mich dran, ich gehe aber alle 5 min für 1-2 min hin um zu zeigen das ich da bin.

LG Ellamaus

Zurück von der U3..
so wir sind zurück.. Klein Jannes ist inzwischen 56 cm groß und 4320 gr schwer Kopfumfang von 37cm.. Dickkopf...Geimpft wird beim nächsten Mal. Nur wir müssen in 4 Wochen nochmal hin zur Krankengymnastik. Jannes hat links ne Blockade und schaut deswegen hauptsächlich nach rechts... Ne Spreizhose brauch er nicht.
Zum DAnk hat er erstmal die Schwester angeschi...und ich hab noch gesagt vorsicht der drückt...

Ich bin z.Z. ziemlich sauer aufmeinen Mann. Ich versuche das der Zwerg zu regelmäßigen Zeiten in seinem Bettchen schläft und abends und morgens Rituale eizuführen und mein Mann stellt das ganze da als ob ich nicht mehr alle Tassen im Schrank hab.. Unglaublich..
So lernt er nie zu regelmäßigen Zeiten zu schlafen.
Oder vorgestern fragte er mich warum ich denn so müde wäre ich hätte doch keinen Grund dazu.. Bitte????
Ich könnt platzten..

Ich hoffe das er sich bald wieder einkriegt.
Ich wünsch euch einen schönen Tag
Jessi mit erzählendem Jannes neben sich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 18:13

Das ja klasse..
drei Zwerge am gleichen Tag zur U3.
Ich hab ein richtig schlechtes Gewissen eure Babys sind schon so groß und schwer und meiner?? Klein und zierlich.. der kommt total nach seinem Dad.. der kann auch essen und essen und wird nicht dicker...

Mein kleiner ist total ko vom Arzt der liegt und döselt vor sich rum...

Flugie mir fällt es auch sehr schwer Jannes abzugeben.. am Wochenende hatten meine Schwiegereltern den Zwerg für 2 Stunden damit mein Mann und ich mal Zeit für uns haben.. ist lieb gemeint aber ich mußte die ganze Zeit an ihn denken. Mir ist es lieber wenn mein Mann auf ihn aufpaßt.

So der NAchwuchs verlangt nach mir..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 19:05
In Antwort auf lenore_12298596

Das ja klasse..
drei Zwerge am gleichen Tag zur U3.
Ich hab ein richtig schlechtes Gewissen eure Babys sind schon so groß und schwer und meiner?? Klein und zierlich.. der kommt total nach seinem Dad.. der kann auch essen und essen und wird nicht dicker...

Mein kleiner ist total ko vom Arzt der liegt und döselt vor sich rum...

Flugie mir fällt es auch sehr schwer Jannes abzugeben.. am Wochenende hatten meine Schwiegereltern den Zwerg für 2 Stunden damit mein Mann und ich mal Zeit für uns haben.. ist lieb gemeint aber ich mußte die ganze Zeit an ihn denken. Mir ist es lieber wenn mein Mann auf ihn aufpaßt.

So der NAchwuchs verlangt nach mir..

Weggeben
Hi zusammen,

also mir fällt das auch überhaupt nich leicht Michelle herzugeben.
Mir fällt es leichter sie meiner Familie zugeben, als meinem Mann seiner Familie.
Fühle mich aber auch so verpflichtet es jedem recht zu machen, vor allem der Schwiegermutter. Die übrigens heute Abend noch vorbeikommt das wir spazieren gehen können, habe ich ja mal gar keine Lust, wäre lieber mit meinem Mann und der Kleinen alleine.

@jessi: Hoffentlich renkt sich das mit deinem Mann wieder ein, ist aber wirklich sehr unsensibel von ihm und er sollte wohl mal wirklich alleine Babybetreuung machen.

Apropos meine Kleine hat ganz arg Blähungen die Hebamme hat uns jetzt Windsalbe und Kümmelzäpfchen dagelassen, sie tut mir so leid wenn sie drückt und nichst kommt. Aber von euch haben da ja auch ein paar so ihre Problemchen.

LG
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 19:38
In Antwort auf jozefa_12886743

Weggeben
Hi zusammen,

also mir fällt das auch überhaupt nich leicht Michelle herzugeben.
Mir fällt es leichter sie meiner Familie zugeben, als meinem Mann seiner Familie.
Fühle mich aber auch so verpflichtet es jedem recht zu machen, vor allem der Schwiegermutter. Die übrigens heute Abend noch vorbeikommt das wir spazieren gehen können, habe ich ja mal gar keine Lust, wäre lieber mit meinem Mann und der Kleinen alleine.

@jessi: Hoffentlich renkt sich das mit deinem Mann wieder ein, ist aber wirklich sehr unsensibel von ihm und er sollte wohl mal wirklich alleine Babybetreuung machen.

Apropos meine Kleine hat ganz arg Blähungen die Hebamme hat uns jetzt Windsalbe und Kümmelzäpfchen dagelassen, sie tut mir so leid wenn sie drückt und nichst kommt. Aber von euch haben da ja auch ein paar so ihre Problemchen.

LG
Nadja

Kind abgeben
ja leicht fällt mir das auch nicht. hatten niklas einmal zu haus gelassen, als wir einkaufen waren, das waren so 2 stunden. und dann hab ich ihn ja nochmal bei meinem mann gelassen, als ich zum arzt war.
ich lasse den kleinen auch lieber bei meinen eltern. sie sind auch wesentlich jünger als meine schwiegereltern. meine mutter ist grad mal 50 und meine schwiegermutter 65 (sogar meine oma ist erst 70)! aber mal schauen, wie es wird.

ellamaus: habe von meinem fa abstilltabletten bekommen. habe ich aber noch nicht von der apotheke geholt. muss 3 tage eine halbe nehmen und dann eine. und innerhalb einer woche soll die milch weg sein. bin ja mal gespannt. oh mann, was für ne wohltat. aber ich denke, ich werde noch ein paar tage warten, die sind nämlich blutdrucksenkend, da muss ich mit den anderen tabletten aufpassen.
aber niklas wird morgen schon 8 wochen.

muss los, er weint.... bis denne
steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 20:31
In Antwort auf gauri_11949056

Kind abgeben
ja leicht fällt mir das auch nicht. hatten niklas einmal zu haus gelassen, als wir einkaufen waren, das waren so 2 stunden. und dann hab ich ihn ja nochmal bei meinem mann gelassen, als ich zum arzt war.
ich lasse den kleinen auch lieber bei meinen eltern. sie sind auch wesentlich jünger als meine schwiegereltern. meine mutter ist grad mal 50 und meine schwiegermutter 65 (sogar meine oma ist erst 70)! aber mal schauen, wie es wird.

ellamaus: habe von meinem fa abstilltabletten bekommen. habe ich aber noch nicht von der apotheke geholt. muss 3 tage eine halbe nehmen und dann eine. und innerhalb einer woche soll die milch weg sein. bin ja mal gespannt. oh mann, was für ne wohltat. aber ich denke, ich werde noch ein paar tage warten, die sind nämlich blutdrucksenkend, da muss ich mit den anderen tabletten aufpassen.
aber niklas wird morgen schon 8 wochen.

muss los, er weint.... bis denne
steffi

N'Abend...
Jetzt ist ja wieder ein wenig mehr los hier.

Mensch Flugie, da hast du ja einen wirklichen Wonneproppen

Wir müssen morgen auch noch mal zum Arzt - zur Hüftsonografie. Das wurde bei der U3 nicht mit gemacht, sondern ich habe eine Überweisung zum Ortophäden bekommen. ich hoffe, daß alles in Ordnung ist.

@steffi: ich drück dir die Daumen, daß das Abstillen problemlos läuft! Muttermilch hin oder her, auf Dauer macht die Pumperei ja auch keinen Sinn, finde ich.

@jessi: Puh, daß ist ja echt hart. Vielleicht solltest Du deinen Mann wirklich mal ne Weile mit Jannes alleine lassen. Ist mit dem Stillen ja nur immer nicht so einfach....

@all: sagt mal, haben eure Babys alle schon feste Schlafenszeiten, oder nur die kleine Pauline??? Bei uns klappt das noch nicht so richtig. Wäre aber für ein paar Tips dankbar. Noah ist einfach nicht immer zur gleichen Zeit müde, weil er ja auch nicht jeden Tag gleich viel und zu gleichen Zeiten schläft. Und ich kann ihn ja nicht hellwach ins Bett legen - das klappt nie!!

Wir haben Noah bisher noch nicht abgegeben. Solange meine Milchpumpe noch nicht da ist (ist aber bestellt) traue ich mich nicht, weil Noah noch so unregelmäßig in seinem Trinkrhytmus ist. Leicht stelle ich mir das auch nicht vor. Wahrscheinlich ist man mit den Gedanken immer beim Baby. Ende August habe ich FA-Termin. Da will ich Noah eigentlich nicht mitnehmenin.

Einen schönen Abend und eine gute Nacht!

Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 21:47
In Antwort auf unnur_12257974

N'Abend...
Jetzt ist ja wieder ein wenig mehr los hier.

Mensch Flugie, da hast du ja einen wirklichen Wonneproppen

Wir müssen morgen auch noch mal zum Arzt - zur Hüftsonografie. Das wurde bei der U3 nicht mit gemacht, sondern ich habe eine Überweisung zum Ortophäden bekommen. ich hoffe, daß alles in Ordnung ist.

@steffi: ich drück dir die Daumen, daß das Abstillen problemlos läuft! Muttermilch hin oder her, auf Dauer macht die Pumperei ja auch keinen Sinn, finde ich.

@jessi: Puh, daß ist ja echt hart. Vielleicht solltest Du deinen Mann wirklich mal ne Weile mit Jannes alleine lassen. Ist mit dem Stillen ja nur immer nicht so einfach....

@all: sagt mal, haben eure Babys alle schon feste Schlafenszeiten, oder nur die kleine Pauline??? Bei uns klappt das noch nicht so richtig. Wäre aber für ein paar Tips dankbar. Noah ist einfach nicht immer zur gleichen Zeit müde, weil er ja auch nicht jeden Tag gleich viel und zu gleichen Zeiten schläft. Und ich kann ihn ja nicht hellwach ins Bett legen - das klappt nie!!

Wir haben Noah bisher noch nicht abgegeben. Solange meine Milchpumpe noch nicht da ist (ist aber bestellt) traue ich mich nicht, weil Noah noch so unregelmäßig in seinem Trinkrhytmus ist. Leicht stelle ich mir das auch nicht vor. Wahrscheinlich ist man mit den Gedanken immer beim Baby. Ende August habe ich FA-Termin. Da will ich Noah eigentlich nicht mitnehmenin.

Einen schönen Abend und eine gute Nacht!

Ines

Gute Nacht...
@ ines: Du darfst aber nicht vergessen, dass pauline schon ein paar tage älter ist. es war auch ein hartes stück arbeit... ich habe sie immer drei stunden vorher (18 uhr) geweckt und wach gehalten und um 21 uhr ist dann schlafenszeit. mittlerweile macht es auch nichts, wenn sie von 19-19.30 uhr nochmal schläft, sie schläft trotzdem ab 21 uhr und dann auch mit flaschenunterbrechung bis zum nächsten morgen. ich kann sie auch wach ins bett legen (allerdings in meins ) und sie pennt nach spätestens 15min.

weggeben: nein, das kann ich nicht. wem auch? meine familie wohnt 600km weg, die schwiegerfamilie 200km. sie sehen die kleine viel zu selten, das sind wildfremde leute für pauline... hab pauline heute mal kurz einer freundin in die hand gedrückt, weil ich unsere sachen zusammen suchen wollte und prompt hat sie geschrien. aber beim papa lasse ich sie schon mal ganz gerne, da habe ich auch kein problem damit.

steffi: ich habe freitag auch fa-termin! soll mir vorsichtshalber auch abstilltabletten holen. aber da ich ja noch milchbildende tabletten nehme (hab noch 5, die ich nicht verschenken will-also bis freitag mittag), wird meine milch danach auch viel weniger (laut kinderarzt). ich freue mich auch schon auf die pumpenfreie zeit!!! wie lange musst du noch warten wegen deinem blutdruck? hast du es mal mit nicht leer pumpen versucht? meine abstände habe ich so schon auf 5-6 std vergrößern können (vorher 3-4). ich denke, wenn ich die tabletten absetzte, ist die milch weg und ich habe ENDLICH wieder normale brüste!!!

@ flugie: kenny wiegt genau 2kg mehr als pauline-kein wunder das du rückenschmerzen hast!!!

ich glaube langsam ich bin zu blöd zum windeln, meine laufen immernoch über, egal welche größe und welche marke (hab schon pampers und rossmannwindeln probiert). fest genug sind sie. seit pauline nur noch einmal am tag kackt, läufts oben raus

So, schnell ins bett und die kleine für die gute-nacht-flasche wecken, damit sie bis 2 uhr pennt!

LG Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 9:46
In Antwort auf luana_11989018

Gute Nacht...
@ ines: Du darfst aber nicht vergessen, dass pauline schon ein paar tage älter ist. es war auch ein hartes stück arbeit... ich habe sie immer drei stunden vorher (18 uhr) geweckt und wach gehalten und um 21 uhr ist dann schlafenszeit. mittlerweile macht es auch nichts, wenn sie von 19-19.30 uhr nochmal schläft, sie schläft trotzdem ab 21 uhr und dann auch mit flaschenunterbrechung bis zum nächsten morgen. ich kann sie auch wach ins bett legen (allerdings in meins ) und sie pennt nach spätestens 15min.

weggeben: nein, das kann ich nicht. wem auch? meine familie wohnt 600km weg, die schwiegerfamilie 200km. sie sehen die kleine viel zu selten, das sind wildfremde leute für pauline... hab pauline heute mal kurz einer freundin in die hand gedrückt, weil ich unsere sachen zusammen suchen wollte und prompt hat sie geschrien. aber beim papa lasse ich sie schon mal ganz gerne, da habe ich auch kein problem damit.

steffi: ich habe freitag auch fa-termin! soll mir vorsichtshalber auch abstilltabletten holen. aber da ich ja noch milchbildende tabletten nehme (hab noch 5, die ich nicht verschenken will-also bis freitag mittag), wird meine milch danach auch viel weniger (laut kinderarzt). ich freue mich auch schon auf die pumpenfreie zeit!!! wie lange musst du noch warten wegen deinem blutdruck? hast du es mal mit nicht leer pumpen versucht? meine abstände habe ich so schon auf 5-6 std vergrößern können (vorher 3-4). ich denke, wenn ich die tabletten absetzte, ist die milch weg und ich habe ENDLICH wieder normale brüste!!!

@ flugie: kenny wiegt genau 2kg mehr als pauline-kein wunder das du rückenschmerzen hast!!!

ich glaube langsam ich bin zu blöd zum windeln, meine laufen immernoch über, egal welche größe und welche marke (hab schon pampers und rossmannwindeln probiert). fest genug sind sie. seit pauline nur noch einmal am tag kackt, läufts oben raus

So, schnell ins bett und die kleine für die gute-nacht-flasche wecken, damit sie bis 2 uhr pennt!

LG Ellamaus

Guten morgen
hallo zusammen,

niklas wollte heute morgen einfach nicht trinken. ich glaub ich hab nicht lang genug gewartet. hat um 5 uhr nur 60 ml getrunken und um kurz nach sieben auch. aber um 8 uhr hab ich ihm den rest gegeben,war mir dann egal. jetzt pennt er. hoffentlich noch ne stunde.muss meine cousine heut zum schwimmen fahren, das muss dann zeitlich passen.

ellamaus: pumpen: ich pumpe auch nur noch alle 5-6 stunden, es sei denn ich will weg oder sie tun weh. gestern war es sogar 7 stunden. dann pumpe ich bevor ich ins bett gehe und 1x nachts. wenn ich nämlich drauf liege tun sie dann weh. man bin ich froh,wenn ich wieder ohne bh und stilleinlagen schlafen kann. tja, leider weiß ich nicht genau, wann sie leer sind. ich pumpe ja grad mal 5 min pro brust.

niklas hat auch schon fast feste zeiten. abends um 20 uhr + - eine stunde gibts die letzte flasche und dann ab in die koje. dann kuscheln wir noch und kurz bevor er einpennt, ab in den stubenwagen. am tage variieren die zeiten noch ein wenig, aber meistens ist es ungefähr die selbe zeit.

ach ellamaus: mein kleiner wiegt genauso viel wie pauline. ich finde im gegensatz zur geburt hat man jetzt was in der hand. aber so ein kind gleich zur geburt würde ich gar nicht wollen.

so geh jetzt frühstücken... auch wenn meine cousine noch schläft. ich habe hunger.

liebe grüße steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 9:47
In Antwort auf luana_11989018

Gute Nacht...
@ ines: Du darfst aber nicht vergessen, dass pauline schon ein paar tage älter ist. es war auch ein hartes stück arbeit... ich habe sie immer drei stunden vorher (18 uhr) geweckt und wach gehalten und um 21 uhr ist dann schlafenszeit. mittlerweile macht es auch nichts, wenn sie von 19-19.30 uhr nochmal schläft, sie schläft trotzdem ab 21 uhr und dann auch mit flaschenunterbrechung bis zum nächsten morgen. ich kann sie auch wach ins bett legen (allerdings in meins ) und sie pennt nach spätestens 15min.

weggeben: nein, das kann ich nicht. wem auch? meine familie wohnt 600km weg, die schwiegerfamilie 200km. sie sehen die kleine viel zu selten, das sind wildfremde leute für pauline... hab pauline heute mal kurz einer freundin in die hand gedrückt, weil ich unsere sachen zusammen suchen wollte und prompt hat sie geschrien. aber beim papa lasse ich sie schon mal ganz gerne, da habe ich auch kein problem damit.

steffi: ich habe freitag auch fa-termin! soll mir vorsichtshalber auch abstilltabletten holen. aber da ich ja noch milchbildende tabletten nehme (hab noch 5, die ich nicht verschenken will-also bis freitag mittag), wird meine milch danach auch viel weniger (laut kinderarzt). ich freue mich auch schon auf die pumpenfreie zeit!!! wie lange musst du noch warten wegen deinem blutdruck? hast du es mal mit nicht leer pumpen versucht? meine abstände habe ich so schon auf 5-6 std vergrößern können (vorher 3-4). ich denke, wenn ich die tabletten absetzte, ist die milch weg und ich habe ENDLICH wieder normale brüste!!!

@ flugie: kenny wiegt genau 2kg mehr als pauline-kein wunder das du rückenschmerzen hast!!!

ich glaube langsam ich bin zu blöd zum windeln, meine laufen immernoch über, egal welche größe und welche marke (hab schon pampers und rossmannwindeln probiert). fest genug sind sie. seit pauline nur noch einmal am tag kackt, läufts oben raus

So, schnell ins bett und die kleine für die gute-nacht-flasche wecken, damit sie bis 2 uhr pennt!

LG Ellamaus

Schönen Guten Morgen...
ich hoffe ihr hattet eine nicht so anstrengende Nacht...
Jannes hält uns abends auch auf Trapp. Wir/Ich versuch ja auch grad das Jannes zu gleichen Zeiten ins Bettchen geht. Um 22 Uhr leg ich den Zwerg hin er ist auch totmüde aber er ist allein im Schlafzimmer und das findet er total doof. Sofern jemand neben seinem Bett steht schläft er. Wenn wir weg sind weint er und ist putzmunter bis um ca. 0.00 Uhr bis wir dann auch ins Bett gehen. Dann wird nochmal gestillt und dann schläft er seelenruhig bis um 5.00 Uhr.
Jetzt liegt er auch im Bettchen und schläft nach 1 Stunde. Habt ihr Tipps wie ich das hinbekomme das er sich nicht allein fühlt???

Thema Pammpers: Jannes kackt bis zu 3 Mal am Tag und durch die Blähungen hat er so einen Druck dahinter das da auch kaum eine Windel hält. Ich bin nur am Waschen..
Tagsüber haben wir die Windeln von Rossmann Größe 2 und zur Nacht steigen wir auf Pampers um da der Zwerg hauptsächlich Nachts die Windel so dermaßen voll macht...(hmm leckeres Thema am frühen Morgen)

So ich fahr jetzt meine Schwester besuchen...
Wie sieht es bei euch arbeitstechnisch aus? Gibt es jemand der wieder voll in den Beruf einsteigt??? Und wer bleibt wie lang Zuhause?? Ich werd warscheinlich 3 JAhre Zuhause bleiben und zwischendurch bei Bedarf arbeiten gehen fällt mir schon schwer nicht
mehr zu arbeiten...

So ich hoffe heute ist mal mehr los....
LG Jessi2704

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 10:40

Gääähhhnn...
Leni war seit der letzten Mahlzeit um fünf bis kurz vor zehn wach... und ich bin soooo müde und leg mich jedenfalls auch gleich wieder hin.

@Knubbel: also ich glaube, Du kannst 8 Wochen nach der Entbindung wieder richtig mit Sport anfangen. Wie das allerdings mit den Bauchmuskeln ist, weiss ich nicht so ganz genau.

@all: ich habe ja auch ne Milchpumpe und bin dabei eine Mahlzeit für Leni zu sammeln, wenn wir nächste Woche auf einer Hochzeit sind (ohne Kind). Meine Hebi meinte, dass ich immer nur nach dem Stillen die Reste abpumpen dürfe, um Leni keine Mahlzeit zu klauen. Leider trinkt sie immer fast alles leer und ich bekomme nur kleine Mengen zum einfrieren.
Weiß jemand von Euch, ob man ausnahmsweise auch mal ne Flaschennahrung an so einem Abend füttern darf?

Oder trinken die Babies dann anschließend keine Muttermilch mehr?

vlg
Nana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 10:44

Guten morgen!
ach was habe ich schön geschlafen 22-3-7-9.40 Uhr kann man nicht meckern, oder? fühl mich richtig fit, wird nur nicht lange anhalten... aber da pauline heute nacht soviel geschlafen hat, wird es wohl ein anstrengender tag...

tagsüber haben wir auch noch keinen rhythmus. wenn wir unterwegs sind schläft sie meistens und zu hause ist sie meist wach und will umher getragen werden.

normalerweise kommt sie nachts 2 uhr und heute kam sie erst drei uhr. und was mache ich? ich liege seit 2 wach und warte das mein töchterchen endlich aufwacht...

knubbel: joggen darf man lange (mind. 6 monate) nicht, das weiß ich... stepper und fahrrad ist schon ok. ich habe mir auch erstmal einen stepper bestellt, damit ich wenigstens was tue. außerdem hat mir eine freundin erzählt, dass ihr kleiner total drauf steht, wenn sie ihn mit auf den stepper nimmt, weil das so schön wackelt. sit ups frühestens nach dem rückbildungskurs meinte die hebi, aber übungen für z.b. beine, oberschenkel etc. die man so von bauch, beine und po kursen kennt, darf man schon machen. bei crosstrainer bin ich mir nicht sicher, aber ich denke nicht, es ähnelt doch sehr dem joggen...

ich will auch ein schläfriges kind !!!

LG Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 10:48
In Antwort auf nana2869

Gääähhhnn...
Leni war seit der letzten Mahlzeit um fünf bis kurz vor zehn wach... und ich bin soooo müde und leg mich jedenfalls auch gleich wieder hin.

@Knubbel: also ich glaube, Du kannst 8 Wochen nach der Entbindung wieder richtig mit Sport anfangen. Wie das allerdings mit den Bauchmuskeln ist, weiss ich nicht so ganz genau.

@all: ich habe ja auch ne Milchpumpe und bin dabei eine Mahlzeit für Leni zu sammeln, wenn wir nächste Woche auf einer Hochzeit sind (ohne Kind). Meine Hebi meinte, dass ich immer nur nach dem Stillen die Reste abpumpen dürfe, um Leni keine Mahlzeit zu klauen. Leider trinkt sie immer fast alles leer und ich bekomme nur kleine Mengen zum einfrieren.
Weiß jemand von Euch, ob man ausnahmsweise auch mal ne Flaschennahrung an so einem Abend füttern darf?

Oder trinken die Babies dann anschließend keine Muttermilch mehr?

vlg
Nana

@ Nana
klar darfs du auch eine flaschennahrung füttern. nimm aber eine pre h.a. nahrung, wegen dem allergieschutz. viele wollen das nur nicht.

pauline bekommt auch im wechsel pre & muttermilch und trinkt es mittlerweile beides gleich. am anfang wollte sie die pre nahrung nicht so richtig, da die wohl ein bißchen bitterer ist (meinte die hebi, ich habe nicht gekostet), aber da ist sie wohl eher die ausnahme!

versuch es aber vorher schonmal vorsichtshalber!

LG Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper