Home / Forum / Mein Baby / Juli-Pünktchen 2008 Nr. 1., 2.Versuch- HIER SIND WIR NUN

Juli-Pünktchen 2008 Nr. 1., 2.Versuch- HIER SIND WIR NUN

18. August 2008 um 17:18

@ coshi
Hm... ich hab n sehr hm... nennen wir es mal temperamentvolles Auftreten!! Ich hab von vornherein (<-schreibt man das so?) gesagt dass ich das nicht will dass die von Arm zu Arm wandert und Ende.
Bin aber auch gespannt wie lange ich das noch durchhalte.Meine SchwieMu ist da echt anstrengend.Die versuchts immer und immer wieder. Aber ich hoffe ich hab den längeren Atem!!
Meine Mutter andererseits ist da total easy.Ihr Kommentar: ach irgendwann wirste sie schon aus der Hand geben können.Ich bin die Letzte die dich drängelt! <- Das ist ja wohl Bilderbuch-Reaktion oder? Warum können nicht alle so verständnisvoll sein?

Aber bei meiner SchwieMu denke ich mir auch oft: warum kannst du mich nicht einfach in Ruhe lassen.Fühl mich von der Frau total genervt.

Also hast mein vollstes Verständnis!Und ich dachte schon ich wär oberkrass.
Hoffe auch dass ich nicht so ne Glucken-Mutti werde....

Gefällt mir

Mehr lesen

18. August 2008 um 17:36

Huhu
@Jana: Ja wir ziehen innerhalb von Berlin um, genauer gesagt ein paar Querstraßen weiter
Eigentlich wollten wir ja noch warten bis Lukas so ca. ein Jahr alt ist, aber da wir am 28.06. eine Wohnung besichtigt haben, die uns total gut gefiel, haben wir gleich Nägel mit Köpfen gemacht und den Mietvertrag unterschrieben. Besser gesagt, hab ich den ja am 30.06. kurz nach Lukas Geburt unterschrieben
Ich bin auch mal gespannt wie das alles wird. Fleißig eingepackt habe ich ja schon, obwohl immer noch so viel zu machen ist. Aber am Tag des Umzuges selbst, also wenn die ganzen Möbel von dieser in die neue Wohnung gebracht werden, werde ich mich zu meinen Eltern begeben um dem Stress zu entgehen, habe ja dann keine ruhige Ecke um zu stillen und so Brust vor den Umzugsleuten auspacken - nein danke!

Lukas hatte das in der letzten Woche auch, dass er nicht an meine rechte Brust wollte! Nennt sich Stillstreik. Er hat dann auch ganz doll gebrüllt und sich steif gemacht und mit den Armen und Beinen gefuchtelt!
Versuche mal deine Maus im abgedunkelten Zimmer zu stillen, wo keinerlei Ablenkung ist. Dieser so genannte Stillstreik soll durch Reizüberflutung ausgelöst werden.
Oder auch der Wechsel der Stillposition soll helfen.
Als bei Lukas gar nix mehr funktioniert hat, bin ich in die warme Wanne gegangen, habe ihn dazugeholt und die Brust gezeigt und siehe da er hat angebissen!
Aber ich hatte auch ganz schön zu kämpfen, habe dann die rechte Brust erstmal mit einer Handpumpe abgepumpt, wobei er vom Trinken aus der Flasche auch nicht so begeistert war.
Ich habe ihn dann erstmal zwei bis drei Tage gar nicht an die rechte Brust angelegt, sondern nur abgepumpt und siehe da der Herr trinkt wieder ganz normal aus beiden Brüsten.

Wenn nicht weiter, fütterst du Lee-Jeanne erstmal mit Pre, damit sich bei euch beiden der Stress abbaut und du pumpst ab. Und nach ein bis zwei Tagen versuchst du sie wieder anzulegen, vielleicht geht sie dann wieder an die Brust! Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen dafür!


Hach mein Kleiner schläft endlich mal, mal sehen für wie lange. Irgendwie kommt er heute so ca. alle halbe bis alle Stunde um zu trinken. Trinkt aber nur kurz und nickt dann wieder weg. Schläft dann aber auch nicht lange. Komisch. Jetzt sollte doch eigentlich gar kein Wachstumsschub sein - *kopfschüttel*!

So ich werd jetzt noch ein wenig werkeln - solange wie Lukas mich noch lässt!

Liebe Grüße

Mandy mit Lukas (7 Wochen alt)

Gefällt mir
18. August 2008 um 17:52

HILFE
meine kleine ist seit vorgestern so rastlos!! schreit dauernd, fuchtelt mit den armen, hat üble blähungen.... weiß gar nicht mehr was tun, sab simplex, rumtragen, massage it windsalbe... was soll ich noch machen?

Gefällt mir
18. August 2008 um 18:06

@ misswyoming
Leg ihr mal n Kirschkernkissen auf den bauch und winkel mal ihre Beinchen an. Also als ob sie sie anzieht, Knie zum Bauch hin quasi.Vor und zurück vor und zurück... oder generell n bissl mit den Beinchen rumturnen. Das ein paar Mal oder auch einfach so halten wenn sie dich lässt.Hab den Tip von meiner Hebi und das hilft bei uns super. Durch das turnen wird sie bissl abgelenkt und weiss aber auch gleichzeitig dass sie nicht allein ist und entspannt sich etwas.

Übrigens schön mal wieder was von dir zu lesen.Hoffe euch gehts (bis auf böses Bauchweh) gut.

Gefällt mir
18. August 2008 um 18:08

@ Mandy
Daaanke für die Tips.Das werd ich gleich mal ausprobieren. Wär ja toll wenns hilft.

Und euch frohes schaffen!!!

Gefällt mir
18. August 2008 um 18:11

Alles schon versucht!
nix hilft, aber trotzdem vielen dank! und ansonsten gehts uns sehr gut!

Gefällt mir
18. August 2008 um 18:24

Und...
... auf den Bauch legen? Und mit sab simplex kenn ich mich nicht so aus. Aber wenn du Lefax nimmst kannst du ihr sooft davon geben wie du willst.Ist nebenwirkungsfrei.Vielleicht brauch sie einfach ne höhere Dosis. Aber mit "Pfund in die Windel machen" klappt es oder?
Hm, mensch dass unsere Mäuse alle so böse von Bauchweh geplagt werden...

Gefällt mir
18. August 2008 um 20:08

Wir leben auch noch
Hallo ihr Lieben!

Wollt nur sagen, dass es uns gut geht! Aber die Ferien halten usn so auf Trab, dass ich gar nicht dazu komme hier mal ordentlich zu lesen, geschweige zu schreiben

Naja ab Donnerstag beginnt wieder die Schule und vielleicht komm ich dann mal zu regelmäßigerem lesen und schreiben hier

Morgen haben wir endlich die U3 und ich bin schon ganz gespannt wie schwer und groß mein kleiner Stinker inzwischen ist.

So da muss ich auch schon wieder weg, machts guti ihr Lieben!

Gefällt mir
18. August 2008 um 20:42

Hallo......
uuuiii,hier ist ja was los und ich komme seid Tagen noch nicht mal zum lesen weil ständig
irgendwas ist.Hab mal kurz überflogen und festgestellt das auch ich fast dieselben Probleme
hab wie Ihr.
Zum Thema "Babyrumreichen"kann ich auch ein Lied singen aber wenn ich ehrlich bin mich stört
gar nicht mal das alle sie haben wollen,ich kriege eher ne Meise wenn ich sehe wie manche das
Baby halb irre schütteln oder so komisch halten.
Mit dem stillen ist auch merkwürdig.Ich hab das Gefühl meine li.Brust produziert viel mehr
Milch.Geht das denn???Und ich merke nur in der manchmal ein pieksen.Ich glaub immer dann wenn
neue Milch kommt.Vielleicht kann mir einer von euch helfen.Meine Freundin erzählte von so
kl.Pads für die Brustwarzen.Zur Beruhigung glaub ich für die Brustwarzen.Weiß einer wie die
heissen??
@silvaglance:also ich würde die Therapie ruhig weiter machen.Wie du schon sagst einfach um dir
alles von der Seele zuquatschen.Das hilft schon sehr gut.Alles Gute weiterhin!!

Viele waren schon von euch zur U3.Ich muß leider bis zum 8.9.warten weil die Ferien sind und
alles voll war.Total blöd
Mit leichten Wochenfluss hab ich auch noch zu tun und abgenommen hab ich leider nur 2Kg.Jetzt
sind es noch mindestens 12Kg die runter müssen.
Ansonsten geht es uns gut.Meine Emilie wächst nun auch so langsam aus den ersten Sachen.Und hat
auch diese Babyakne.Sieht schon etwas übel aus aber okay.Mit Blähungen usw.hat sie nicht so die
Probleme und wenn dann geb ich ihr auch dieses sab simplex.Hilft ihr auch.
Irgendjemand hat hier von einer Trageberaterin geschrieben.Wo find man Die??Ich hab nämlich
auch schwierigkeiten beim binden.
So muß leider aufhören,Mäuschen hat Hunger.
Schönen Abend an alle
lg Traene+Emilie 1Monat+1Tag

Gefällt mir
18. August 2008 um 22:08

@Misswyoming
Im KKH kam ne Physiotherapeutin vorbei und hatte uns gezeigt, was man machen kann, wenn unsere Würmer Bauchweh oder Blähungen haben! Ist total wenig zu tun, sie meinten man macht meistens zuviel, und das regt die kleinen viel mehr auf...

...Wir setzen und bequem hin, Beine gerade auf den Boden, legen die kleinen quer auf unsere Knie, legen die Handfläsche auf den gesamten bauch ruhig drauf und bewegen nur die zehenspitzen auf und ab. Dabei schiebt man ja praktisch die Würmer hoch und der Bauch drückt gegen die Handfläsche, dass soll laut der PT angenehmer sein, als wenn wir es anders rum machen!

Musste es gott sei Dank noch nicht anwenden, aber sie hatte es mit einem Baby vorgemacht, undder sah sehr entspannt aus und das Bäuerchen hörte sich mega gesund an

Fabian geht es sehr gt, er liebt es im moment faxen zu machen und äfft jeden Gesichtzug quikend nach, so mit mund auf uns zu... Er hat heute auch zu ersten mal unseren weissen kater registriert und sehr seltsam geschaut *gg*
Letzte Nacht hat er das erste mal komplett durchgeschlafen... Wir sind gegen Mitternacht ins Bett und um kurz vor 8 Uhr kam dann ein Hunger Gefühl, sehr gut dass Papa ne Flasche machte, bevor er Arbeiten ging und sie schon im Flaschenwärmer stand, denn sonst wäre es sehr sehr laut geworden. Denke er schlief nur durch, da er gestern den ganzen Tag wieder mal nicht schlafen wolle *gg* Aber wenn dann solch Nächte kommen wie die letzte finde ich das richtig schöööön.

So, nun viel spass mit euren kleinen

lg Herthamaus + Fabian - genau 7 Wochen jung

Gefällt mir
18. August 2008 um 22:41

Hi
da sind wir nun im Babyforum ... schööööön.
Hatte lange nicht reingeschaut. Sorry dafür. Aber nun versuch ichs wieder regelmäßig.

U3 hatten wir am Freitag. Der Kinderarzt ist echt nett. Paul hat die hälfte verpennt die Schlafmütze. Nur in die Ohren und Nase gucken fand er gar nicht gut. Sonst war alles in Ordnung.
Er hat ein gutes Kilo zugenommen seid der Geburt und ist 3cm gewachsen. Der Kopf hat satte 4,5cm an Umfang gewonnen. Kein Wunder das wir so manchen Pulli nicht mehr über die Rübe bekommen.
Jetzt haben wir in 4 Wochen den ersten Impftermin. Davor bin ich schon etwas nervös.

Ansonsten geht es uns gut. Ich habe nur etwas angst ihn zu sehr zu verwöhnen was so auf dem Arm tragen und im Bett bei uns liegen angeht. Aber das ist so kuschelig in den Morgenstunden.

So, jetzt wird noch einmal gestillt und dann gehts ab ins Bettchen.

LG
Anja und Paul 5 Wochen und 2 Tage alt

Gefällt mir
18. August 2008 um 22:45

Nachtrag
also Wochenfluss: hab ich auch immer noch. Nicht mehr viel aber er ist noch da! Doof.

Meine Narben merk ich auch noch.

Von insgesammt 20kg sind 15kg wieder weg. War glaub ich alles Wasser. Die letzten 5kg + die 7kg die ich vorher schon zugenommen habe nehme ich erst nach dem Stillen in Angriff. Soviel Zeit muss sein.

So jetzt aber gute NAcht

Gefällt mir
18. August 2008 um 23:16

Menno...
Samstag und heute war meine Kleine nur am weinen und spucken bis hin zum erbrechen.
Das ist sooo anstrengend und nun mag sie auch nich schlafen.
Hab schon alles durch und weiß nich mehr so wirklich was noch helfen soll.
Sie tut mir so leid und ich kann ihr nich helfen.

wegen Schwiegereltern:
Eigentlich nervt nur SIE, naja und meine Mutter. Sie drängen sich auf, man soll sich doch melden oder sie stehen einfach vor der Tür und wehe man is mal nich da. Und wenn ich doch so genervt bin soll doch mal mein Schatz mit der Kleinen allein zu seiner Mutter kommen. HASSATTACKE!!! Hat die ne Macke?
Eher spring ich von ner Brücke als das zuzulassen. Und meine Mutter erzählt schon rum auf was sie sich alles freut und was sie mit der Kleinen mal alles machen will. Dann ruft sie täglich mehrmals an, was ich denn kaufen und nich kaufen soll und ich ja mal später den Brei nur aus Biokost kochen soll usw. So nach dem Motto, nur das Allerbeste für meine Enkelin! Ständig meinen sie auch Zeug für sie kaufen zu müssen was ich nich brauche oder will. Und meine Mutter will allen möglichen Leuten meine Kleine zeigen, fremden Leuten die ich nich kenne! *irre* Und wenn ich dann schon mal was sage (wie kann ich nur) dann isse sauer und zickt rum. Was bilden sich manche Leute eigentlich ein? Uns so zu stressen...sind teilweise noch Wöchnerinnen. Haben die alle irgendwie nen schuss? Als ob es nichts anderes auf der Welt gäbe. SCHLIMM!!!

Sooo, genug ausgekotzt!
Danke fürs lesen, musste mal raus.
Die machen mich echt alle, meine Nerven!
Glaub die bringen mich mal noch inne Klapse.^^

LG eure gestresste Dori mit Speikind Yuna *14.07.08

Gefällt mir
19. August 2008 um 9:18

Morgen!!
Nachdem der Tag gestern etwas anstrengender war, wurde ich in der Nahct wieder entlohnt dafür!! Joey kam nur einmal um 1 und dann wieder um 5!!! Dafür ist er seitddem die ganze Zeit wach!! Weint zwischen drin immerwieder aber schaut durch die gegend!!!

Gewicht: Hab auch schon 13Kilo weg aber die letzten 6 Kilo zum Ausgangsgewicht wollen einfach nicht schmelzen!!

Wochenfluss: Hab ich nur noch ganz leicht sollt bis ende der woche eigentlich weg sein.

Gestern war ich so sauer auf meinen Freund!! Nachdem der Kleine die ganze Zeit wach war nachdem mein Freund aus der Arbeit kam und er aber unbedingt wollte dass er schläft war er etwas verzweifelt. Anstatt auf mich zu hören, dass das meiner Meinung nach normal ist, weil er einfach auch was lernen will und auch weil er ja gestern das erste mal gelächelt hat. er einfach nicht schlafen kann...
Auf jedenfall irgendwann als der Kleine wieder nach 30Minuten schlaf wach geworden ist, riss er ihn aus dem Bett und klingelte bei seiner Ex ( sie wohnt direkt neben mir). Er ging zu ihr und meinte er will den Kleinen verschenken. (Naja weiss das das spass ist aber es nervt vorallem nachdem ich ihn 5 mal gesagt hab er soll nicht mit Joey rüber gehen, weil seine Ex hat selbst 2 Kinder die sehr laut sind und sie ist auch nicht grad die perfekte Mutter).
Naja auf jedenfall musste er dann seine Ex ne halbe Stunde ausfragen, was der Kleine den hat???... Ich war echt auf 180 vorallem weiln sie ja sowieso immer alles besser weiss als ich.Und dann trägt sie auf einmal den Kleinen auf den Arm und rühmt sich auch noch weil er da eingeschlafen ist....
Aber hallo? Ich kenn den Kleinen besser als sie. Sie hat dann gleich mal wieder Bauchweh diagnostiziert, obwohl da gar keine Anzeichen für waren.
Boah der Frau hau ich demnächst auch eine rein.
Danach hab ich nochmal mit meinen Freund geredet und hab ihn versucht zu erklären dass ich es scheisse fand, was er gemacht hab und das er mir das Gefühl gegeben hat, dass ich als Mutter nix tauge!!! Er hat sich dann ein bisschen entschuldigt aber auch gemeint dass er mal ne andere Meinung hören wollte. Naja habs mir dann verkniffen drauf rumzuhacken, dass sie ne richtige Rabenmutter ist ( Die Kinder hören gar nicht, sie brüllt nur, soddass ich oft denke sie steht bei mir im Wohnzimmer und schreit mich an und ab und an gibts auch mal eine ins Gesicht) Ja und diese Frau frägt er!!!

Naja sorry fürs auskotzen!! Hoff der Tag wird heut besser.


Gefällt mir
19. August 2008 um 11:04

Hey!
So, schreib jetzt mal zu allem was, hab mir aber net gemerkt, wer was geschrieben hat!

Zum Thema das die Schwiegereltern den Mann ja auch hin bekommen haben, kann ich nur sagen das mein Mann zwei Geschwister hat die nicht so gut geraten sind *gg* naja, und das mit der Nichte hab ich ja schon weiter unten geschrieben! Also war mein Mann wohl ein Zufallsprodukt


Wegen auf dem Bauch schlafen! Ich mach mir da zwar auch Sorgen, aber wenn sie schlimm mit den Blähungen zu kämpfen hat leg ich Amy auch auf den Bauch, dann schläft sie richtig ruhig! Ich hab dieses Angel Care und ich kann nur sagen das es ungemein beruhigt! Wenn die Bauchweh vorbei sind schläft sie auch auf dem Rücken gut!

Die Babyakne war bei Amy relativ schnell wieder weg! Sah ja echt wild aus, aber das Schlimmste hat nur zwei Tage gedauert und jetzt ist schon alles komplett wieder weg!Die Haut ist noch ein bisschen rau, aber auch das wird von Tag zu Tag besser!

Hab mich heute Morgen mal wieder gewogen! 11,5 kg sind weg! Aber es müssen nochmal 11 kg verschwinden! Hab in der letzten Wochen ganze 0,2 kg abgenommen, wenn das mal keine Stolze leistung ist
Das dauert ja bei dem Tempo bis Amy eingeschult wird, bis ich wieder in meine alten Hosen passe!!!

Wer war das der wegen dem Stress wieder raucht?
Mach Dir nix drauß! Ich rauche auch wieder! Allerdings wegen dem Genuss!
Hab mich sooo lange drauf gefreut- hört sich irgendwie doof an!
Aber nur wenn die Kleine schläft auf dem Balkon! Also noch recht wenig!

So, mal schauen was der Tag heute noch so bringt! Werd gleich erstmal einkaufen fahren. Amy kann zu Hause bleiben, weil der Papa zwei Tage frei hat!

Ach ja, wegen den Übermüttern und so! Hab mir da auch schon Sorgen gemacht! Weil ich die Kleine auch total vermisse, wenn ich alleine Einklaufen fahre oder so und sie beim Papa ist! Nach spätestens zwei Stunden mussich zurück! Meine Mutter hat auch gesagt das das irgendwann von alleine kommt, das man mal froh ist, wenn man die Kleinen mal abgeben kann und für sich ist!
Da bin ich ja mal gespannt wann das kommt! Kann es mir im Moment noch gar net vorstellen! Und das ich froh sein soll wenn Amy bei den Schwiegereltern ist kann ich mir mal ÜBERHAUPT nicht vorstellen

Fühl mich schon wie ne Glucke- hätte ja nie gedacht das ich so werde! Was so kleine süße Wesen alles verändern können! Einfach unglaublich!

MFG
Eiven + Amy Lynn ( heute 7 Wochen alt)

Gefällt mir
19. August 2008 um 11:11

@babymaus
kann Dich voll verstehen! Das Baby auf dem Arm der Ex- Ich hätte Hackfleisch aus allen gemacht!
Ist doch klar das Du Dein Kind am besten kennst! Schließlich ist jedes Baby anders!
Dem würde ich mal ganz gehörig die Meinung geigen!

Obwohl mein Mann wegen der Arbeit viel weg ist und deswegen ja auch net soooo viel Zeit mit Amy verbringen kann, hat er doch ein erstaunlich gutes Gespür dafür was sie brauch! Kann sie wenn sie weint auch zu ihm geben und er schafft es genau so gut sie zu beruhigen wie ich! Find ich sehr gut! So weiß ich das ich die Beiden immer ohne Bedenken allein lassen kann!

Gefällt mir
19. August 2008 um 15:04

Hallo!
meld mich auch mal wieder, sorry, komme im mom. zu nix

leif hat vorgestern nacht auch 8!stunden am stück geschlafen, da war ich auch ganz schön perplex als ich vor ihm aufgewacht bin

wg. schlaflage: leif schläft auch nur auf dem bauch, alles andere brauchen wir erst gar nicht probieren!

wg. kopfhalten: das klappt bei uns schon ganz schön, wenn er lust drauf hat! als wir bei der u3 waren hat die ärztin ihn auch auf den bauch gelegt, um zu gucken wie er das köpfchen heben kann! was macht unser sohnemann? liegt da und tut so, als ob er nix könnte !

wg blähungen: da können wir ja nun gar nix zu sagen, da haben wir noch nix mit zu tun! der junge mann kann super in die hose machen (mehrmals täglich) und das geht dann mit lautem geknöter ab!

lg yvonne

Gefällt mir
19. August 2008 um 15:38

@babymaus
Ich kann dich sehr gut verstehen...
also so ne Aktion hätte mein Freund nich überlebt.^^
Der hätte gleich bei den Katzen pennen können. *g* Nee echt mal, das is ja mal mega scheisse!
Du regst dich zu recht auf.

@eiven: Ich war das mit dem rauchen !
Und ich rauche auch nur ab und zu wenn die Kleine schläft am Abend aufm Balkon...danach schnell Hände waschen und Kaugummi in den Mund damit sie das nich riechen muss.

@all mit Speikindern: Gibts da ein Mittel gegen oder irgendetwas was man tun kann, dass Kinder das nich mehr so oft tun müssen?
Vor allem is komisch, dass sie den ganzen Samstag und gestern nur so herumgekotzt und gespeit hat...heute und Sonntag und vor dem Samstag kaum. Ich werd noch verrückt. Kommt das jetzt aller 2 Tage?

LG Dori mit Yuna-Alexa *14.07.08

Gefällt mir
19. August 2008 um 15:58

Puhh bin ich jetzt geschaftt!!
Also danke erst mal dass ihr mich wenigstens versteht!!!
Nachdem Joey mich von 8-10 auf Trap gehalten hat nachdem ich eigentlich mit meiner Schwester in die Stadt wollte!! hab ich gesagt, ich bring ihn jetzt zu meiner Mama ( meine Schwester wohnt noch mit ihr und ihrer Tochter dort) aber kaum war er im Kiwa hat er gepennt. Also meine Schwester, Ihre Tochter und ich mit Klein Joey jetzt 3Stunden in der Stadt gewesen. Rechtzeitig heim für die Flasche gekommen. hatte dann nur den Stress dass ich ja nicht pumpen konnte und dann flasche und pumpen gleichzeitg machen musste. Boah bin ich froh, wenn demnächst mein Avent Handpumpe da ist!! Kennt die jemand?? Hoff mal die taugt was damit ich flexibler werde!!
Naja kaum in der Tür gestanden, kam auch wieder die Ex und mich gleich ausgefragt, wo ich den war... Joeys Halbbruder ( 6 jahre) sass mal wieder vor der Glotze. Ich krieg langsam echt nen hass auf die Frau. Ich geh soviel mit dem Kleinen raus, obwohl es wegen pumpen echt ein zeitlimit gibt und die schaffts grad mal zum einkaufen oder ab und zu auf den Spielplatz hinters Haus!! Naja ich werds anders machen!!

Wegen rauche: Bei mir siehts nicht anders aus. Hab auch wieder angefangen,also mach dir nix draus. wenns uns damit besser geht!!!

Bauchlage: Joey schäft ab und an auch auf dem Bauch. aber nur tagsüber.

Seit 2 Tagen klappts auch mit dem Nachtsschlafen sehr gut. Haben ein Ritual eingeführt und hoff es liegt daran dass es so gut klappt!! Bei der letzten Flasche wird er nach der hälfte gewickelt, dann bekommt er ne Babymassage und wird von mir fest in ne Decke gewickelt. Dann gibts den rest der Flasche und dann schläft er perfekt!!!

ja das wars erst mal wieder von mir Joey schläft jetzt bei Papa auf dem arm und der ärmste auch grad ( er hat Frühschicht und kommt grad mal auf 4-5 Stunden schlaf.
Deswegen darf er ruhig auch mal jetzt schlafen und ich mach sauber!!

Gefällt mir
19. August 2008 um 16:38

@erna
hab dir doch versprochen mich zu mwlden wenn ich beim Kinderarzt von der U3 zurück bin wegen der Trinkmenge. Also mein Kinderarzt hat gesagt nicht jedes Kind ist gleich und braucht die gleiche Trinkmenge er meinte mein Kind sieht nicht dick aus und er sei sehr zufrieden mit ihm und so lange das so ist sollen wir ruihg so weiter füttern und uns keine sorgen machen lieben gruß Cindy

Gefällt mir
19. August 2008 um 16:56

Hab noch etwas vergessen
wegwn der Verdauung meine Hebamme hat gesagt Milchzucker sollte man bei denn kleinen noch vermeiden weil er wohl sehr doll die noch nicht vorhandenen Zähnchen angreift, aber wir machen ein typ von der Hebamme und dem Kinderarzt wir Kochen morgens und Abens eine Kanne Kümmelwasser also auf einen 1 Liter Kanne mache ich 5 Teelöffel von dem Kümmel in ein Sieb und lasse denn Kümmel dann 5 min ziehen aber denn Kümmel vorher etwas anstampfen dammit das aoma aus denn Kernen kommt nach denn ziehen schütte ich das Wasser in unsere 1 Liter Termoskanne und benutze da Wasser dann immer um die Milch aufzugießen , wir machen das jetzt seid ca zwei Wochen und seid dem macht mein kleiner 3-4 mal am Tag verdauung nicht riesen mengen aber bei 3-4 mal am Tag braucht man das ja auch nicht. Also ihr könnt das ja auch mal ausprobiere wenn eure kleinen verdauungsprobleme hsben lieben gruß Cindy

Gefällt mir
19. August 2008 um 18:27

...
@Danielle: Ich kann jetzt eine fast perfekte Känguru-Trage binden
Retterspitz ist ein Gebräu aus der Apotheke, welches entzündungshemmend sein soll. Hab eine Mullwindel damit getränkt und auf die Brust gelegt. War ein Tipp meiner Hebamme. Das Zeug ist zwar lagerfähig, aber ich lege trotzdem keinen Wert auf eine neue Entzündung

@delia+traene: die Trageberaterin habe ich im Internet gefunden www.wickelkinder.de
Aber Eure Hebammen haben sicher auch Adressen von Trageberaterinnen. Die 90 minütige Beratung hat 20 EUR gekostet, aber wenigstens hab ich das Tuch nicht umsonst gekauft. An das Tragen muss ich mich aber noch gewöhnen. Das geht nämlich ganz schön in den Rücken...

Wochenfluss: is wech

Bauchlage: mag David nicht. Nach spät. 5 Min. fängt er an zu schreien. Außerdem habe ich immer Angst, daß er sich die Nase bricht, wenn er den Kopf hebt und der dann doch zu schwer wird. Aber wenn ich ihn fürs Bäuerchen über die Schulter lege, dann hält er den Kopf schon richtg lange.

Klamotten: Gr. 50 ist zu klein, 56 passt gerade noch. Mann geht das schnell.

Gewicht: 10 kg sind schon runter, die restlichen 5 kg halten sich hartnäckig.

Kuscheln: wenn Papa morgens zur Arbeit aufbricht, dann kommt David ins Bett und kuschelt mit Mama bis wir beide nochmal einratzen. Und manchmal legen wir uns nachmittags aufs Sofa (David auf Mamas Bauchi)und machen ein Nickerchen.

Das morgendliche Kuscheln muss morgen leider ausfallen, da wir einen Termin zur U3 haben. Aber dafür machen wir nachmittags sicher ein Nickerchen.

LG
Jana

Gefällt mir
19. August 2008 um 20:07

Ich könnte sie auffressen.....
so süß is sie.Wenn sie nach dem stillen so friedlich vor sich hin dämmert ist es am geilsten.
Sie kichet dann oft und ich schmelze dahin.
@froschwaanke,werde meine Hebi mal fragen.Stimmt das geht echt auf den Rücken und ich hab schon
gedacht das kommt daher weil ich mit dem binden noch nicht firm bin.
@silvaglance: das hab ich auch schon gedacht das meine Brüste auf Emilie reagieren wenn sie schreit
gehts sofort los.Ich bin auch der Meinung ich hab das schon mal irgendwo gelesen.
@babymausu hast genau richtig reagiert wobei ich hätte wahrschenlich noch zwei Wochen nicht mehr
mit ihm geredet.Das ist echt erniedrigend gewesen.

Wenn ich Emilie auf den Rücken lege zum schlafen wird nur gebrüllt.Das funktioniert nicht.sie schläft nur auf der Seite.Und das mit dem köpfchen heben kommt mir bei ihr schon etwas umheimlich vor.Anscheinend
ist in meiner Milch #kraftfutter drin das macht sie schon von Anfang an

Was mich noch interessiert,wann geht ihr wieder arbeiten?Gleich nach dem Mutterschutz??
Oder seit ihr ganz Mama?
lg traene

Gefällt mir
20. August 2008 um 14:35

Hallöchen...
...wollte mich auch mal wieder kurz melden (Robert wird grade wach)...

Erst mal @Cindy DANKE für den Bericht vom Kinderarzt (Gewicht)
Da bin ich ja mal gespannt, wie es bei uns aussieht. Leider haben wir den Termin erst in 2 Wochen...

@Danielle: Unser Krümel hebt schon seit ca. zwei Wochen eigenständig den Kopf, wenn er auf dem Bauch liegt. Mittlerweile sogar schon richtig lange. Er nutzt auch die Ärmchen, damit er sich noch besser abstützen kann - er schaut dann richtig interessiert nach links und rechts... Mit groooßen Kulleraugen *stolz*
Aber es ist ja jedes Kind anders...

Schön zu lesen, dass viele der Kiddys / Mütter hier so das gleiche durchmachen wir wir... Es ist immer beruhigend hier zu lesen...

So - jetzt gibt es erst mal Futter

Bis bald

LG
erna + Robert

Gefällt mir
20. August 2008 um 14:51

@erna
meine Maus wiegt jetzt schon knap 4500g hat also vom geburtsgewicht auch schon 1 kg drauf und es werden täglich mehr gramm haben nämlich eine Wage zuhause von der Apo ausgeliehen grins und ein Mopsgesicht bekommen sie glaube ich alle

Gefällt mir
20. August 2008 um 14:53

Ach so er is heute
26 Tage alt

Gefällt mir
20. August 2008 um 15:41

@amy
...dicke Backen hat Robert auch bekommen...

Aber ich finde ihn nicht "zu dick" (wenn ich das beurteilen kann - als Mutti)
Aber der Körper wirkt überhaupt gar nicht dick - etwas Babyspeck an den Beinchen... Sonst würde ich sagen hat der junge Mann schon viel an Größe zu gelegt...

So eine Waage hätte ich auch gerne...

Weiß jemand, ob man auch "zwischendurch" beim Kinderarzt auflaufen kann- nur zum wiegen???

Sonnige Grüße

Gefällt mir
20. August 2008 um 16:20

Hallo zusammen
Ich komm dann auch mal mit ins Babyforum. Meine Olivia ist jetzt am Freitag 5 Wochen alt und dann gehts auch schon zur U3. Das mit dem Stillen geht bei uns ganz gut, ich pumpe aber nebenbei ab damit mein Freund auch füttern kann. Sie ist goldig aber auch ganz schön anstrengend, denn das mit dem Schlafen funzt bei uns noch net so richtig.
Wünsche euch allen eine schönen Tag und tolle stunden mit den kleinen Würmen.
LG Jessika+ klein Oliv Oil

Gefällt mir
20. August 2008 um 18:20

@ erna
warum fragst du wegen so einer wage nicht mal in deiner apo nach? viele apos verleihen die wagen für ein monatlichen preis wir zahlen im monat jetzt 10 euro aber ich werde sie wohl nur 2 monate behalten dann ist gut.

Gefällt mir
21. August 2008 um 11:55

Huhu...
@ caro Ja ich hatte die Valette vor der SS. War sehr zufrieden damit. Werd sie mir nach dem abstillen auch wieder holen.
Und mein Bauch labbert auch so eklig über den Hosenbund (hattest du irgendwann mal gefragt wer das noch hat).Kann meine ganzen Oberteile nicht anziehen weil die fast alle n bissl enger sind und das echt knetendämlich aussieht.Oben sprengen die Boobs das Teil und unten labbert der Bauch lustig vor sich hin.

@ all Lee-Jeanne geht immernoch nicht an die Brust.Und ich pumpe ja ab und hab die MuMi mit Pre-Nahrung gemischt gegeben,da sie die ja sonst nicht wollte.Jetzt will sie das Gemisch auch schon nicht mehr.Nach 3 Schluck peilt sie was das ist und dann gibts Theater.Also kriegt sie seit gestern nur noch Pre.Und mein Kind ist wie ausgewechselt!Sie trinkt viel besser und auch ohne zu mucken, weint fast gar nicht mehr (ihre Schreistunde abends ist anscheinend weg, Sonntag war das letzte Mal), hat keine Probleme mehr beim käckern oder pupsen,ist irgendwie total gut drauf,lacht viel und macht voll die süßen Geräusche (sie macht immer aaahhh und ohhh und grrrr und "gurgelt" mit ihrer Spucke und lacht jetzt ganz oft und auch viel mit Stimme ) und obendrein ich bin viiiel mobiler!Pulle eingepackt und ab gehts.War die letzten 2 Tage nur auf Achse.Hm... jetzt bin ich echt am überlegen abzustillen...Was soll ich weiter abpumpen wenn ichs eh nur wegschütte (und abpumpen nervt ganz schön) und mir gefällt mein Kind so lieb auch viel besser.

LG Jana mit einer gaaanz lieben zuckersüßen Lee-Jeanne (7 einhalb Wo alt)

Gefällt mir
21. August 2008 um 12:06

Wir sind auch noch da,
aber im Moment hab ich irgendwie echt wenig Zeit zum Schreiben, sogar Lesen schaff ich kaum!

Naja, Kurzfassung zu Julina und mir: Geht soweit gut, ist schön gewachsen, vor allen Dingen in die Länge, das seh ich sogar, obwohl ich sie jeden Tag sehe! Wird ja auch am So schon zwei Monate alt! Ansonsten ist sie recht angenehm im Moment, schläft recht viel, sowohl tagsüber als auch nachts, die letzten Nächte immer so an die sechs Stunden am Stück, einmal sogar auch schon acht. Aber sie hat auch Scheißtage, so wie am Montag, da war nur Alarm angesagt, und gestern abend wollte sie auch partout nicht einschlafen, hab mich mit ihr bis zwei Uhr rumgeschlagen, aber sie hatte auch übelste Blähungen. Und zu ihren Wachzeiten ist sie total lieb, lächelt viel und gibt ihre Babbellaute von sich! Einfach zuckersüß!

Caro: Ich hab vor der Schwangerschaft die Valette über 10 Jahre genommen, fand die super, hatte nie Probleme damit. Ich nehm jetzt auch wieder die Pille, aber wegen Stillen halt so eine östrogenfreie Pille, aber nach dem Stillen werd ich auch wieder die Valette nehmen.

Thema Rückbildung: Ich mach ja schon seit vier Wochen Rückbildung, find ich auch echt klasse, denn ich finds echt wichtig, den Beckenboden wieder fit zu bekommen, Hab nämlich festgestellt, wie der durch die Schwangerschaft gelitten hat, denn vorher konnte ich meinen Urin halten, also, wenn man Pipi macht und dann zwischendrin anhält, und nach der Geburt hab ich das auch mal probiert, aber der Urin ist dann einfach weiter durchgelaufen! Nun mach ich fleißig jeden Tag meine Übungen und kann ihn schon wieder halten!
Hab auch von meinen 16 Kilo nur noch vier Kilo zu viel drauf, und die ersten normalen Hosen passen teilweise schon wieder. War gestern kurz mit der Lütten bei mir auf der Arbeit und da sagt doch glatt eine Arbeitskollegin zu mir, ob ich Heidi Klum Konkurrenz machen will!

Andere Frage: Habt ihr euch eigentlich schon, sofern es in Frage kommt, mit Kindergärten auseinander gesetzt? Man soll die ja am besten jetzt schon anmelden, denn bei uns in Schleswig-Holstein gibt es echt wenig Plätze und je eher desto besser. Hab aber echt keinen Plan, worauf ich achten soll und alle Kindergärten abzuklappern ist echt zu viel. Und nebenbei sind wir zur Zeit auf Wohnungssuche, das stresst mich irgendwie auch ein bisschen. Ach ja, und dann bin ich auch noch bei einer Freundin von mir Trauzeugin, die im September heiratet und kümmer mich um den Junggesellinenabschied und noch ein paar Sachen. Und dann immer den blöden Spruch von anderen: Wieso, Du bist doch zuhause und hast Zeit!!!! Aaaaaaahhhhh!!!!!

So, mein Essen ist fertig!

Machts gut und bis demnächst,

LG, Linda und Julina

Gefällt mir
21. August 2008 um 12:14

Und für den Schwiegermonsterclub:
Gestern hatte ich das sinnfreieste Gespräch aller Zeiten mit meiner SchwieMu: Sie hatte mich versucht anzurufen und ich hab sie später zurückgerufen bevor sie noch 20mal durchklingelt)
Sie: Hallo, ich bin's G...! (da dachte ich mir, Jaaa, weiss ich.Wer hier wohl wen angerufen hat )
Ich:Hallo, was wollteste denn?
Siech nichts.Nur mal fragen wie es euch so geht?Der kleinen Lee-Jeanne?
Ich: Gut.
Sie: Und Dir?
Ich: Auch gut.
Sie: und Julian?
Ich: auch guuut.
Sie: Ja, das ist ja schööön.
Ich: Joooaarr... (wie soll ich den Ton beschreiben den ich da genervt abgelassen hab? grins )
Sie: Hast du noch was von dem Essen gegessen? (mein Schatz hat von ihrer Party noch Essen mitgebracht gehabt)
Ich: Nee, bin auf Diät.Da werd ich mir nicht so ne Kalorienbomben reinziehen.
Sie: Ach so ja, hatte Andy hat erzählt. (hallooooo? Und dann noch Essen mitgeben? Was versteht sie an dem Wort Diät nicht. Und mein Sohn isst das alles nicht, das weiss sie aber)
Sie dann weiter: Na wenn ihr mal Lust und Zeit habt könnt ihr uns ja mal besuchen kommen.
Ich: Nee, da hab ich im Moment noch nicht die Lust drauf mit der Kleinen überall rumzugurken. (ist ne dreiviertel Std. Fahrt bis zu denen)
Sie: Achsoooo, ja aber dann irgendwann sicher.
Ich: Jaaa. Bin grad unterwegs. Wir hören uns andermal.
Sie: Ja. Bis bald. Tschühüüüss...

Oh grrr... die 29 ct für den Anruf hätte man sich sparen können.

Und das Gegenteil:
SMS gestern abend von meiner Ma: Hi Lieblingstochter. (bin übrigens ihre Einzigste!! ) Wie gehts eurer kleinen sabbernden Stinkbombe. Was brauch Julian noch für die Schule. Knutschi dein Mütterchen

Meeensch, kurz und knackig und drüber lachen kann man auch noch.

So, wieder jenug jelästert...

@ caro Wie lange hat dein Elterngeld gedauert bis es durch war?

Gefällt mir
21. August 2008 um 12:26

Eigentlich...
könnte ja mal nen neuer Fred her.
Der hier ist schon so voll und das runtergescrolle nervt.

Gefällt mir
21. August 2008 um 12:48


@ ily Oh Gott, wenn das bei uns genauso wäre, würde die Frau glaub ich auch alle 2 Tage vor meiner Tür stehen. Hast mein vollstes Beileid.Ich schließ jetzt immer schon ab, weil Angst hab, dass die auf einmal wieder unangemeldet und ohne anzuklopfen in meinem Wohnzimmer steht.Und jetzt wo ich ihr gesagt hab,dass ich mit der Kleinen nicht umhergurken will, muss man ja viellt. damit rechen.Obwohl sie mir auf ihrem Geb. gesagt hat, dass sie schon ein paar mal überlegt hatte, mal "einfach so" wieder vorbeizukommen. Nachdem ich ihr nen entsetzten Blick zugeworfen hab, meinte sie: Aber das magste sicher nicht so, oder? Und ich: neeeeee, gar nicht!! Und sie: Naja, dachte ich mir schon. Aber das erste Mal wars doch egal, ne? Und ich guck sie echt böse an und meine: Nee, eigentlich nicht.Das hat mir absolut nicht gepasst den Tag... Ich konnte auf ihrem Gesicht ein: Ups... ablesen. Hoffe das Thema Überraschungsbesuch ist damit gegessen. Aber ich trau der alles zu.

@ linni. Hab meine Tochter schon in der Kita angemeldet da war ich im 3. Monat. Und ich hab vor 4 Wo oder so Bescheid bekommen, dass ich ab nächstes Jahr Juni den Platz habe. Frag mal beim Jugendamt eurer Stadt nach, was die Kitas so anbieten (also manche kochen oft mit den Kids, oder haben kleine Gemüsegärten den sie mit den Kindern pflegen,einer hier bei uns hat auch Tiere, Kaninchen, Meerschweinchen und so) wie das mit dem Essen ist und was dir eben so wichtig ist. So hab ich das auch gemacht.

Gefällt mir
21. August 2008 um 13:30

Thread geschlossen
fast vergessen... grins

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers