Anzeige

Forum / Mein Baby

Julimamas 2007! Ein Maikäferchen ist unter uns!

Letzte Nachricht: 15. Juni 2007 um 11:25
K
kamil_11924715
09.06.07 um 9:58

Hallo Mädels!

Erstmal gratulieren wir unserem Maikäferchen:

daniw27 mit Emilia Louisa
entbunden per KS am 31.05.07
1840g und 43cm groß

Auch haben wir noch zwei geplante KS in unserer Mitte:

für den 15.06.07

kathi088
Name: Kathi, 18 Jahre
Geburtstag: 24. Dezember
Wohnort: Gütersloh
1. Kind, ein Junge: Tyler


für den 18.06.07

mama4210
Claudia, 42 Jahre
Geburtstag: 06. August
Wohnort: Dormagen
3. Kind, ein Junge: Justin

Wir wünschen euch beiden viel Glück!


"Herzlich Willkommen" an unsere neuen Julimamas: katrin2007, katti76 und bertramine! Schön, dass ihr noch zu uns gefunden habt!



Und hier die aktuelle Liste:


ET: 01.07.2007

lona0681
zu 80% ein Junge

pati156
1. Kind, ein Junge

kris2381
2. Kind, ein Mädchen



ET: 02.07.2007

tiffy50
Name: Steffi, 24 Jahre
Wohnort: Dresden
1. Kind, ein Junge: Nils

julimami20
Name: Sara
ein Mädchen

schneckerduese
Name: Sarah
Wohnort: Nähe München
ein Mädchen: Laura



ET: 03.07.2007

katrin2007
Name: Katrin
Wohnort: Berlin
2. Kind, ein Junge: Tim



ET: 04.07.2007

eversmile777
Name: Irina, 25 Jahre
Geburtstag: 28. Juli
Wohnort: Minden
3. Kind



ET: 05.07.2007

skati84
Name: Kathrin
Geburtstag: 10. April
Wohnort: Kreis Borken
1. Kind, ein Mädchen: Lauren

steffi0507
Name: Steffi, 25 Jahre
1. Kind, ein Mädchen: Josephine Leonie

Israa07
Name: Marwa, 21 Jahre
1. Kind, wahrscheinlich ein Mädchen


mausie19nrw
Name: Jenny, 19 Jahre
Geburtstag: 10. Juni
Wohnort: Viersen
ein Junge: Luca-Elias



ET: 06.07.2007

jani636
ein Junge



ET: 07.07.2007

rebah
Name: Rebecca

mathilda1976
Name: Verena
1. Kind, ein Überraschungsbaby!

katti76
Name: Katrin, 30 Jahre
Wohnort: Wolfsburg
1. Kind, ein Mädchen: Nele Sophie



ET: 08.07.2007

adaschatz
25 Jahre
Geburtstag: 25. November
Wohnort: Hamburg-Volksdorf
1. Kind, ein Junge

f2611
Name: Femke, 18 Jahre
Geburtstag: 26. November
1. Kind, ein Mädchen: Nora Ayleen



ET: 09.07.2007

charminglady78
Name: Nici
wahrscheinlich ein Mädchen

schnecki19
ein Junge

susi68bb
Name: Susi
2. Kind, ein Mädchen: Paula

julchen3286
Name: Julia
1. Kind, ein Mädchen



ET: 10.07.2007

tanja1007
Name: Tanja
2. Kind

maminrw
Name: Janet
1. Kind, ein Mädchen



ET: 11.07.2007

welshie
Name: Verena, 29 Jahre
Geburtstag: 13. Mai
Wohnort: Düsseldorf
2. Kind, ein Mädchen: Isabella Julina



ET:12.07.2007

jana761
Name: Tatjana, 31 Jahre
Geburtstag: 05. Mai
Wohnort: Barßel/Cloppenburg
1. Kind, ein Mädchen: Lea Marie

mizzzi
Name: Nina
1. Kind, ein Mädchen



ET: 13.07.2007

blackwhitecat
Name: Sonja, 25 Jahre
Geburtstag: 14. Mai
Wohnort: Bischofsheim bei Mainz
ein Junge: Jonas

vita118
3. Kind

mucsupersuess
Name: Kate, 26 Jahre
Geburtstag: 22. Mai
Wohnort: München
1. Kind, ein Mädchen: Anna

sweetsuny
ein Mädchen

solemna
ein Mädchen



ET: 14.07.2007

jette34
Name: Jette, 35 Jahre
Wohnort: Dresden
3. Kind, ein Überraschunsbaby

mirellashadow
Name: Miri, 20 Jahre
Wohnort: Renshausen, LK Göttingen
1. Kind, ein Mädchen: Anna-Lucia

libelle2210
Name: Bengi, 32 Jahre
1. Kind, ein Mädchen

jocelyn90
Name: Valentina, 25 Jahre
1. Kind, ein Mädchen: Jocelyna

mirella1de
Name: Mirella, 38 Jahre
Geburtstag: 16. Dezember
Wohnort: Nähe Saarbrücken
2. Kind, ein Junge: Lukas

jungemami88
Name: Natalie
ein Junge



ET: 16.07.2007

mama08051
Name: Rebecca
Wohnort: Lübeck
2. Kind, ein Mädchen: Eileen



ET: 17.07.2007

sunnyn
Name: Natalie
ein Junge

Vanilja69
Name: Eva, 37 Jahre
3. Kind, ein Mädchen: Melissa



ET: 18.07.2007

juliwurm
Name: Julia, 22 Jahre
1. Kind, ein Mädchen: Leonie-Lina



ET: 19.07.2007

shila64
ein Mädchen: Talisha



ET: 20.07.2007

serana21
Name: Nadine
ein Junge: Maximilian

ramona0211
Name: Ramona
Wohnort: Merseburg (Halle/Saale)
1. Kind, ein Junge

froschmaus
Name: Petra, 37 Jahre
Geburtstag: 05. Mai
Wohnort: Heidelberg
1. Kind, wahrscheinlich ein Junge

stademama
5. Kind, ein Junge: Julian

mamiserste
1. Kind, ein Mädchen

olivia200707
Name: Olivia, 20 Jahre
Wohnort: Paderborn
ein Mädchen: Soraya

sinemaus
Name: Gesine, 22 Jahre
Geburtstag: 4. Dezember
Wohnort: Potsdam
2. Kind, ein Mädchen



ET: 21.07.2007

aristide37
Name: Fiori, 37 Jahre
Wohnort: Hamburg
2. Kind, ein Junge



ET: 22.07.2007

horsti78
Name: Kerstin, 28 Jahre
1. Kind

jennels
ein Mädchen

zuckerschaf
Name: Peggy
1. Kind, ein Junge

babie02
Name: Peggy
ein Mädchen

mamifee1
Name: Kerstin, 30 Jahre
1. Kind, es ist doch ein Junge

bluemli5
Name: Tanja, 22 Jahre
Geburtstag: 31. Juli
ein Junge: Aaron



ET: 23.07.2007

sammy143
Name: Sandra
1. Kind, ein Junge

sharona6
Name: Sabrina, 24 Jahre
1. Kind

solinari76
Name: Kerstin, 30 Jahre
Wohnort: NRW
1. Kind



ET: 24.07.2007

citticat29
Name: Sandra, 30 Jahre
Wohnort: Nürnberg
ein Junge: Merlin Samuel Ralf

angel251181
Name: Beate, 25 Jahre
Geburtstag: 25. November
Wohnort: Koblenz
2. Kind, ein Mädchen: Anna-Lenya

mamalatifah
Name: Jenny, 19 Jahre
Wohnort:. Nähe Bonn
2. Kind, ein Mädchen: Kadija Nilaja



ET: 25.07.2007

tinos7
Name: Janet



ET: 26.07.2007

sommerchen29
Name: Olesja, 21 Jahre
Geburtstag: 17. August
Wohnort: Brakel, Nähe Paderborn
1. Kind, ein Junge: Luis Alexander



ET: 27.07.2007

rnbdarling
Name: Shanna Kristin, 18 Jahre
Geburtstag: 16. Mai
Wohnort: Nähe Dänemark
1. Kind, ein Junge: Elias Can

shindeva
Name: Maren, 21 Jahre
ein Junge

mysunshine07
Name: Ingeborg, 24 Jahre
1. Kind, ein Mädchen

kathie33
Name: Katja, 31 Jahre
Geburtstag: 25. Juli
Wohnort: Würzburg
ein Mädchen: Stella Ingrid Margit

isabel270707



ET: 29.07.2007

niju24
Name: Nina
1. Kind, ein Mädchen

loreley321
Name: Ruhsen
2. Kind



ET: 30.07.2007

scaara
Name: Carina, 25 Jahre
Geburtstag: 30. April
Wohnort: Westerkappeln/Osnabrück
1. Kind, ein Mädchen: Angelina Noemi

mausel76

piepsi2
Name: Anja
2. Kind, ein Junge: Anton oder Anthony

schnurzel270482
Name: Anja
ein Junge

selopatra
Name: Sabine, 33 Jahre
Geburtstag: 16. April
Wohnort: Mönchengladbach
3. Kind, ein Junge: Benyamin

banga19761
Name: Nicole, 30 Jahre
Wohnort: Berlin
1. Kind

freija5
28 Jahre
Geburtstag: 05. März
Wohnort: Hamburg-Bramfeld
1. Kind, zu 80% ein Mädchen: Ronja

meindevin
24 Jahre
Wohnort: Nähe Frankfurt a. M.
1. Kind, ein Junge: Devin Aiden Quentin

bertramine
Name: Stefanie, 34 Jahre
Geburtstag: 26. Juli
Wohnort: Elsenfeld
3. Kind, ein Junge: Maximilian



ET: 31.07.2007

georgia2007
Name: Vicky (Victoria), 21 Jahre
1. Kind, ein Mädchen

missconfius
Name: Nicole, 26 Jahre
1. Kind


LG
Beate & Anna-Lenya
(34.SSW)

Mehr lesen

L
linsey_12350895
09.06.07 um 10:36


Hallo Ihr Lieben

Schön das wir jetzt hier sind. Ich denke , dann lässt sich besser nachvollziehen wer von uns schon entbunden hat ect.. das geht im allgemeinen SS Forum doch meist unter

@ Dani : alles Liebe Dir und Deiner Kleinen ( sowie Familie) Hoffentlichlich hast Du Deine Maus bald zu Hause. Mit ner Gestose ist ja nun wirklihc nicht zu spassen. Hoffe Dir gehts allmählich besser?

@kathi008 & Mama4210 : Ganz viel Glück euch beiden und eine schöne erste Zeit. Erholt euch schön und geht es langsam an.

Das warme Wetter schlägt ganz schön auf die Elefantenbeine aber sind ja nur noch ein paar Wochen
Bin mal gespannt wie schnell nach und nach jeder hier entbindet und wieviele JUNI Mamas wir am Ende noch auflisten können... und hoffentlich keine am Ende noch bis AUGUST auf ihr Baby warten muss *schmunzel

Liebe Grüsse an alle
Sabine 34+1

Gefällt mir

R
raven_12929124
09.06.07 um 10:42

Hallo
und einen sonnigen guten Morgen an alle Julimamas ;o)
Hatte am letzten Dienstag bei 35+3 wieder einen Arzttermin: KU 34cm, Kopf liegt immer noch unten, CTG und Herztöne absolut ok, Gewicht ca. 3065g. In dieser Woche hat mein Mann die Wickelkommode und das Kinderbett aufgebaut, ich habe gestern die Babysachen in den Schrank einsortiert...ja, ja, es nimmt so langsam alles Gestalt an...wie ist denn bei Euch so der Stand der Dinge???

Ein sonniges WE wünschen Euch mathilda1976+Murmel inside (36+0)

P.S. mein Mann und ich haben heute unseren 1. Hochzeitstag!!!

Gefällt mir

K
kamil_11924715
09.06.07 um 11:52
In Antwort auf raven_12929124

Hallo
und einen sonnigen guten Morgen an alle Julimamas ;o)
Hatte am letzten Dienstag bei 35+3 wieder einen Arzttermin: KU 34cm, Kopf liegt immer noch unten, CTG und Herztöne absolut ok, Gewicht ca. 3065g. In dieser Woche hat mein Mann die Wickelkommode und das Kinderbett aufgebaut, ich habe gestern die Babysachen in den Schrank einsortiert...ja, ja, es nimmt so langsam alles Gestalt an...wie ist denn bei Euch so der Stand der Dinge???

Ein sonniges WE wünschen Euch mathilda1976+Murmel inside (36+0)

P.S. mein Mann und ich haben heute unseren 1. Hochzeitstag!!!

Erstmal Glückwunsch zum Hochzeitstag!
Hallo Mathilda!

Wir werden uns heute eine neue Kommode kaufen, die wir dann in eine Wickelkommode umwandeln. Im Moment bin ich so nach und nach alle Klamotten und die Spannbetttücher am Durchwaschen. Babybett wird bei uns Anfang Juli aufgebaut... Spätestens wenn das steht, werd ich wohl so richtig kapieren, dass es echt net mehr lang dauert und ich bin 2fach Mama!

Meine Maus hatte bei der letzten Untersuchung (bei 32+6) einen KU von 28cm und geschätztes Gewicht 2200g.

LG
Beate & Anna-Lenya
(34.SSW)

Gefällt mir

Anzeige
P
parnel_12343221
09.06.07 um 19:25

Kann nicht mehr.....
Hallo mamis in spe oder alle glücklichen die es schon geschaft haben...... Bin soooooo neidisch!!!

Bin ja keine wehleidige aber ich muss mich mal eben hier ausheulen........
Am anfang der SS war alles toll.... keine Übelkeit NIX.......
Jetz seit der 24 SSW jede woch was neues...... Fing an mit Nierenstau den ich jetzt auch noch beidseitig habe...... dann ab der 31 Wehen und ständig bei den Ärzten und meiner Hebamme..... die auch immer schlimmer werden..... Seit letzter woche enge Herztöne bei der kleinen und warscheinlich verkalkung der Plazenta...... Seit gestern Heftige wassereinlagerung in den beinen und Händen...... Zusätzlich tierische Kreislaufprobleme und extremer Schlafmangel wegen dem Wetter......
Habe echt das gefühl das ich mitlerweile ein körperliches und Psychisches Wrack bin........ Ein Hoffnungsschimmer: Meine Hebamme sagt das ich ab montag etwas nachhelfen darf da ich echt heftige wehen ( Geht teilweise bis auf 120 hoch im CTG) habe und das Baby reif ist...... Ich hoffe das hilft auch....... Kann echt nicht mehr......... Sorry wollte euch nicht mit meinen Wehwehchen nerven........


LG Kati + Laurenchen Inside ( 37 SSW)

Gefällt mir

daniw27
daniw27
10.06.07 um 9:33
In Antwort auf linsey_12350895


Hallo Ihr Lieben

Schön das wir jetzt hier sind. Ich denke , dann lässt sich besser nachvollziehen wer von uns schon entbunden hat ect.. das geht im allgemeinen SS Forum doch meist unter

@ Dani : alles Liebe Dir und Deiner Kleinen ( sowie Familie) Hoffentlichlich hast Du Deine Maus bald zu Hause. Mit ner Gestose ist ja nun wirklihc nicht zu spassen. Hoffe Dir gehts allmählich besser?

@kathi008 & Mama4210 : Ganz viel Glück euch beiden und eine schöne erste Zeit. Erholt euch schön und geht es langsam an.

Das warme Wetter schlägt ganz schön auf die Elefantenbeine aber sind ja nur noch ein paar Wochen
Bin mal gespannt wie schnell nach und nach jeder hier entbindet und wieviele JUNI Mamas wir am Ende noch auflisten können... und hoffentlich keine am Ende noch bis AUGUST auf ihr Baby warten muss *schmunzel

Liebe Grüsse an alle
Sabine 34+1

Hallo
ja mir gehts inzwischen besser,wurde wegen dem Bluthochdruck erstmal auf Tabletten eingestellt, weiteres muss man sehen ...
Emilia hatte gestern einen sehr guten Tag und hat richtig schön getrunken
Sie liegt jetzt im Wärmebettchen
Stelle gleich mal ein Bild von ihr ein, was ihr dann in meinem Album sehen könnt

LG Dani



Gefällt mir

L
linsey_12350895
10.06.07 um 12:35
In Antwort auf daniw27

Hallo
ja mir gehts inzwischen besser,wurde wegen dem Bluthochdruck erstmal auf Tabletten eingestellt, weiteres muss man sehen ...
Emilia hatte gestern einen sehr guten Tag und hat richtig schön getrunken
Sie liegt jetzt im Wärmebettchen
Stelle gleich mal ein Bild von ihr ein, was ihr dann in meinem Album sehen könnt

LG Dani




Das hört sich doch schonmal positiv an. Der blutdruck wird ne Zeit dauern bis er wieder regulär ist.
Deine Kleine wird bestimmt schnell aufholen. Was sagen die Ärzte denn , wielange du damit rechnen musst?
Habe gerade in dein Album geschaut, Bild war noch keines drin , aber wir haben den gleichen Kinderwagen
LG
Sabine

Gefällt mir

Anzeige
S
selina_12097835
10.06.07 um 17:31
In Antwort auf linsey_12350895


Das hört sich doch schonmal positiv an. Der blutdruck wird ne Zeit dauern bis er wieder regulär ist.
Deine Kleine wird bestimmt schnell aufholen. Was sagen die Ärzte denn , wielange du damit rechnen musst?
Habe gerade in dein Album geschaut, Bild war noch keines drin , aber wir haben den gleichen Kinderwagen
LG
Sabine

So..
bin eben vom Campingplatz wiedergekommen. Dasletzte WE mit Krümelchen inside.

Jetzt sind es noch 8 Tage und der Countdown läuft.

Aus meinen Händen und Füßen könnte man glatt jeweils 2 machen so geschwollen wie die sind, aber nun ist ja ein Ende in Sicht.

lg
claudia

Gefällt mir

S
selina_12097835
10.06.07 um 17:33
In Antwort auf daniw27

Hallo
ja mir gehts inzwischen besser,wurde wegen dem Bluthochdruck erstmal auf Tabletten eingestellt, weiteres muss man sehen ...
Emilia hatte gestern einen sehr guten Tag und hat richtig schön getrunken
Sie liegt jetzt im Wärmebettchen
Stelle gleich mal ein Bild von ihr ein, was ihr dann in meinem Album sehen könnt

LG Dani



Meine...
herzlichsten Glückwünsche und alles Gute für Euch und die kleine Maus. Mädchen sind Kämpfer. Sie holt das schon alles noch auf.

lg
claudia

Gefällt mir

Anzeige
daniw27
daniw27
10.06.07 um 22:01
In Antwort auf linsey_12350895


Das hört sich doch schonmal positiv an. Der blutdruck wird ne Zeit dauern bis er wieder regulär ist.
Deine Kleine wird bestimmt schnell aufholen. Was sagen die Ärzte denn , wielange du damit rechnen musst?
Habe gerade in dein Album geschaut, Bild war noch keines drin , aber wir haben den gleichen Kinderwagen
LG
Sabine

Hi Sabine
die Ärzte meinen so 2-3 Wochen muss sie dableiben ... eine Woche ist ja nun schon um ... sie trinkt nun jeden Tag besser ... heute hat sie sogar einmal die ganze Menge getrunken die sie trinken soll
Irgendwie klappt das heute mit Bild hochladen nicht, werds morgen nochmal probieren müssen ...

LG Dani

Gefällt mir

C
coco_12347694
11.06.07 um 10:09
In Antwort auf parnel_12343221

Kann nicht mehr.....
Hallo mamis in spe oder alle glücklichen die es schon geschaft haben...... Bin soooooo neidisch!!!

Bin ja keine wehleidige aber ich muss mich mal eben hier ausheulen........
Am anfang der SS war alles toll.... keine Übelkeit NIX.......
Jetz seit der 24 SSW jede woch was neues...... Fing an mit Nierenstau den ich jetzt auch noch beidseitig habe...... dann ab der 31 Wehen und ständig bei den Ärzten und meiner Hebamme..... die auch immer schlimmer werden..... Seit letzter woche enge Herztöne bei der kleinen und warscheinlich verkalkung der Plazenta...... Seit gestern Heftige wassereinlagerung in den beinen und Händen...... Zusätzlich tierische Kreislaufprobleme und extremer Schlafmangel wegen dem Wetter......
Habe echt das gefühl das ich mitlerweile ein körperliches und Psychisches Wrack bin........ Ein Hoffnungsschimmer: Meine Hebamme sagt das ich ab montag etwas nachhelfen darf da ich echt heftige wehen ( Geht teilweise bis auf 120 hoch im CTG) habe und das Baby reif ist...... Ich hoffe das hilft auch....... Kann echt nicht mehr......... Sorry wollte euch nicht mit meinen Wehwehchen nerven........


LG Kati + Laurenchen Inside ( 37 SSW)

Ich kann auch nicht mehr
Hallo,

ich kann dich gut verstehen.
Ich kann und will auch nicht mehr.
Diese Hitze bringt mich um.
Habe tierische Kreislaaufprobleme, heftige Senkwehen und leide wie Du an Schlafmangel.
Trinke seit Samstag Himbeeerblättertee Kannenweise.
Hoffe das hilft.
Meine Plazenta ist auch lkeicht verkalkt aber meine Ärztin sagte mir das darf am Ende so sein.

Das Kinderzimmer steht und ich will jetzt endlich meine Maus in den Armen halten.

Naja vielleicht haben wir es ja beide auch bald geschafft.

Liebe Grüße von Katrin+ Nele inside ( auch 37 SSW)

Gefällt mir

Anzeige
O
olwen_12264768
11.06.07 um 12:42
In Antwort auf parnel_12343221

Kann nicht mehr.....
Hallo mamis in spe oder alle glücklichen die es schon geschaft haben...... Bin soooooo neidisch!!!

Bin ja keine wehleidige aber ich muss mich mal eben hier ausheulen........
Am anfang der SS war alles toll.... keine Übelkeit NIX.......
Jetz seit der 24 SSW jede woch was neues...... Fing an mit Nierenstau den ich jetzt auch noch beidseitig habe...... dann ab der 31 Wehen und ständig bei den Ärzten und meiner Hebamme..... die auch immer schlimmer werden..... Seit letzter woche enge Herztöne bei der kleinen und warscheinlich verkalkung der Plazenta...... Seit gestern Heftige wassereinlagerung in den beinen und Händen...... Zusätzlich tierische Kreislaufprobleme und extremer Schlafmangel wegen dem Wetter......
Habe echt das gefühl das ich mitlerweile ein körperliches und Psychisches Wrack bin........ Ein Hoffnungsschimmer: Meine Hebamme sagt das ich ab montag etwas nachhelfen darf da ich echt heftige wehen ( Geht teilweise bis auf 120 hoch im CTG) habe und das Baby reif ist...... Ich hoffe das hilft auch....... Kann echt nicht mehr......... Sorry wollte euch nicht mit meinen Wehwehchen nerven........


LG Kati + Laurenchen Inside ( 37 SSW)

Ich auch
oh man, dass das diesmal so hart wird, hätte ich auch nicht gedacht. Da es mein drittes Kind ist, habe ich einen Vergleich und die ersten beiden SS waren wesetlich einfacher als diese.
Habe mitlerweile auch Wasser in den Beinen, man tut das weh beim Gehen. Das Wetter ist für mich der Horror. Ich habe noch nie die Hitze vertragen, aber jetzt ist es noch schlimmer!!! Ich will auch nicht mehr und kann auch nicht mehr, alles tut weh, man kann kaum schlafen, der Hitze wegen, aber auch weil ich zwei-drei mal die Nacht auf Klo laufen muss, echt ätzend.
Mein Mann versucht mich immer zu trösten, aber die Sätze wie: Du hast es bald geschafft! oder Halte durch, ist nicht mehr lang! kann ich nicht mehr hören. Ich weiss, dass es nicht mehr lange dauert, aber ich will es jetzt schon hinter mir haben. Am liebsten würde ich auch schon verschiedenes ausprobieren um die Wehen zu verstärken, aber da es einmal schlechte Herztöne beim CTG gab und seid dem es immer noch nicht geklärt ist, was das war, habe ich Angst, meinem Baby etwas zuzumuten, was es nicht verträgt.

Naja, ich muss nur noch abwarten.

so, jetzt habe ich mich endlcih ausgekotzt!!!

euch allen noch alles gute

eversmile (37ssw)

Gefällt mir

L
linsey_12350895
11.06.07 um 17:23

...
Hi Ihr

War heute beim FA und mein Krümel ist gut dabei.. wenn ich auch nicht son Brocken bekomme .. er ist einer von den leichten

Das Wetter macht schon zu schaffen und ich merke das die Motivation zum arbeiten nachlässt. Aber da muss ich wohl durch.
Desto mehr Arbeit desto weniger kann man sich auf Wehwechen konzentrieren *schmunzel

Kinderzimmer ist fast hergerichtet, bis auf Deko und Kleinigkeiten- welche ja noch ein wenig Zeit haben.

LG und Kopf hoch an alle die es satt sind. Es ist nicht mehr lang

Kennt ihr Pulsatilla C 30 Globulis? Sollen die Wehentätigkeit anregen und meine Hebamme ist davon ganz begeistert??

Sabine 34+4

Gefällt mir

Anzeige
L
louiza_11917445
12.06.07 um 10:49

Noch eine Julimama...
Hallo!

Meine Daten:

melaniemama
Name: Melanie, 25 Jahre
Geburtstag: 14.September
Wohnort: Schaufling
1. Kind, ein Junge: Leon Dominik
ET: 28.07.2007

Gefällt mir

Z
zofia_12835697
12.06.07 um 10:59

Zurück aus dem Krankenhaus
hallo ihr lieben,bin seit gestern in der 35.ssw und komme gerade aus dem Krankenhaus.Eigentlich war ich letzte woche nur zur normalen vorsorge bei meiner frauenärztin.Die hat mir sofort ins KH eingewiesen wegenvorzeitigen wehen.gemerkt habe ich das zwar,so ein leichtes ziehen wie kurz vor der regel,aber ich hab mir nix dabei gedacht,weil ich dachte das ist normal wegen dem dicken bauch und evtl. senkwehen.bin sogar noch zufuß zum krankenhaus gelaufen...dort angekommen durft ich dann 8 tage lang nicht aufstehen, noch nicht mal zu klo,3 x täglich ctg, lag am tropf mit wehenhemmer,zusätzlich magnesium und thrombosespritzen,keine aufregungen,gleichzeitig haben sie beidseitigen nierenstau bei mir festgestellt und einen auf 2 cm verkürzten und weichen muttermund. daher kam auch dieses unangenehme stechen beim laufen.und ich dachte das wären die senkwehen....
naja, meinem kleinen gehts soweit gut, aber mädels, ich rate euch, bei beschwerden jeglicher art direkt eine untersuchung machen zu lassen und die anzeichen eures körpers auch ernst zu nehmen....lieber einmal mehr beim arzt als einmal zu wenig.im KH haben die mit mir geschimpft,dass ich nicht eher da war.aber bisher habe ich ja eine traumschwangerschaft ohne irgendwelche probleme gehabt.und ich wollte vor der geburt noch so viel erledigen,habe meine wohung von unten bis oben geschrubbt,ausgemistet,hergerichtet etc.das war wohl zuviel.
mein kleiner soll noch min. 2 wochen drin bleiben, ab der 37.woche darf er dann laut arzt kommen.ich durfte wenigstens jetzt nach hause zu meiner katze,hurrah!soll viel liegen,nicht einkaufen,laufen oder treppensteigen,haushalt oder so,nichts tragen,nicht bücken etc. schonen halt.
fällt mir schon sehr schwer,vor allem weil mein freund und ich nicht zusammenwohnen und ich andere so ungern um hilfe bitte!!!ich muß nun alles liegenlassen bis abend mein freund zu mir kommt,aber hauptsache mein kleiner läßt sich noch ein paar tage zeit.die wahrscheinlichkeit dass er nun doch ein juni-kind wird ist jedenfalls ziemlich groß!
ich wünsche euch alles gute.
lieben gruß von mamifee

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
selina_12097835
12.06.07 um 20:28
In Antwort auf zofia_12835697

Zurück aus dem Krankenhaus
hallo ihr lieben,bin seit gestern in der 35.ssw und komme gerade aus dem Krankenhaus.Eigentlich war ich letzte woche nur zur normalen vorsorge bei meiner frauenärztin.Die hat mir sofort ins KH eingewiesen wegenvorzeitigen wehen.gemerkt habe ich das zwar,so ein leichtes ziehen wie kurz vor der regel,aber ich hab mir nix dabei gedacht,weil ich dachte das ist normal wegen dem dicken bauch und evtl. senkwehen.bin sogar noch zufuß zum krankenhaus gelaufen...dort angekommen durft ich dann 8 tage lang nicht aufstehen, noch nicht mal zu klo,3 x täglich ctg, lag am tropf mit wehenhemmer,zusätzlich magnesium und thrombosespritzen,keine aufregungen,gleichzeitig haben sie beidseitigen nierenstau bei mir festgestellt und einen auf 2 cm verkürzten und weichen muttermund. daher kam auch dieses unangenehme stechen beim laufen.und ich dachte das wären die senkwehen....
naja, meinem kleinen gehts soweit gut, aber mädels, ich rate euch, bei beschwerden jeglicher art direkt eine untersuchung machen zu lassen und die anzeichen eures körpers auch ernst zu nehmen....lieber einmal mehr beim arzt als einmal zu wenig.im KH haben die mit mir geschimpft,dass ich nicht eher da war.aber bisher habe ich ja eine traumschwangerschaft ohne irgendwelche probleme gehabt.und ich wollte vor der geburt noch so viel erledigen,habe meine wohung von unten bis oben geschrubbt,ausgemistet,hergerichtet etc.das war wohl zuviel.
mein kleiner soll noch min. 2 wochen drin bleiben, ab der 37.woche darf er dann laut arzt kommen.ich durfte wenigstens jetzt nach hause zu meiner katze,hurrah!soll viel liegen,nicht einkaufen,laufen oder treppensteigen,haushalt oder so,nichts tragen,nicht bücken etc. schonen halt.
fällt mir schon sehr schwer,vor allem weil mein freund und ich nicht zusammenwohnen und ich andere so ungern um hilfe bitte!!!ich muß nun alles liegenlassen bis abend mein freund zu mir kommt,aber hauptsache mein kleiner läßt sich noch ein paar tage zeit.die wahrscheinlichkeit dass er nun doch ein juni-kind wird ist jedenfalls ziemlich groß!
ich wünsche euch alles gute.
lieben gruß von mamifee

Hoffe..
Du hälst noch ein wenig aus. Ich habe noch 6 Tage, dann wird Justin per KS am Montag geholt. wird also auch ein Juni-Kerlchen. Bin dann 37+0 und dann darf er endlich kommen und meine Quälereien haben dann hoffentlich auch ein schnelles Ende. Kann und darf schon seit über 3 Monaten nix mehr machen und kann verstehen wie es Dir dabei geht.

Wünsch Dir alles Gute

mama4210 & Justin die noch 6 Tage ausharren müssen

Gefällt mir

R
roshni_12322619
12.06.07 um 20:57
In Antwort auf zofia_12835697

Zurück aus dem Krankenhaus
hallo ihr lieben,bin seit gestern in der 35.ssw und komme gerade aus dem Krankenhaus.Eigentlich war ich letzte woche nur zur normalen vorsorge bei meiner frauenärztin.Die hat mir sofort ins KH eingewiesen wegenvorzeitigen wehen.gemerkt habe ich das zwar,so ein leichtes ziehen wie kurz vor der regel,aber ich hab mir nix dabei gedacht,weil ich dachte das ist normal wegen dem dicken bauch und evtl. senkwehen.bin sogar noch zufuß zum krankenhaus gelaufen...dort angekommen durft ich dann 8 tage lang nicht aufstehen, noch nicht mal zu klo,3 x täglich ctg, lag am tropf mit wehenhemmer,zusätzlich magnesium und thrombosespritzen,keine aufregungen,gleichzeitig haben sie beidseitigen nierenstau bei mir festgestellt und einen auf 2 cm verkürzten und weichen muttermund. daher kam auch dieses unangenehme stechen beim laufen.und ich dachte das wären die senkwehen....
naja, meinem kleinen gehts soweit gut, aber mädels, ich rate euch, bei beschwerden jeglicher art direkt eine untersuchung machen zu lassen und die anzeichen eures körpers auch ernst zu nehmen....lieber einmal mehr beim arzt als einmal zu wenig.im KH haben die mit mir geschimpft,dass ich nicht eher da war.aber bisher habe ich ja eine traumschwangerschaft ohne irgendwelche probleme gehabt.und ich wollte vor der geburt noch so viel erledigen,habe meine wohung von unten bis oben geschrubbt,ausgemistet,hergerichtet etc.das war wohl zuviel.
mein kleiner soll noch min. 2 wochen drin bleiben, ab der 37.woche darf er dann laut arzt kommen.ich durfte wenigstens jetzt nach hause zu meiner katze,hurrah!soll viel liegen,nicht einkaufen,laufen oder treppensteigen,haushalt oder so,nichts tragen,nicht bücken etc. schonen halt.
fällt mir schon sehr schwer,vor allem weil mein freund und ich nicht zusammenwohnen und ich andere so ungern um hilfe bitte!!!ich muß nun alles liegenlassen bis abend mein freund zu mir kommt,aber hauptsache mein kleiner läßt sich noch ein paar tage zeit.die wahrscheinlichkeit dass er nun doch ein juni-kind wird ist jedenfalls ziemlich groß!
ich wünsche euch alles gute.
lieben gruß von mamifee

Oje...
kann nachvollziehen wies dir geht. Das wär für mich die Hölle. Ich bin auch so eine die nie stille sitzen kann . Wünsch dir trotzdem noch ne schöne Zeit und alles Gute!
Liebe Grüße von Jette

Gefällt mir

Anzeige
Z
zofia_12835697
12.06.07 um 21:38
In Antwort auf selina_12097835

Hoffe..
Du hälst noch ein wenig aus. Ich habe noch 6 Tage, dann wird Justin per KS am Montag geholt. wird also auch ein Juni-Kerlchen. Bin dann 37+0 und dann darf er endlich kommen und meine Quälereien haben dann hoffentlich auch ein schnelles Ende. Kann und darf schon seit über 3 Monaten nix mehr machen und kann verstehen wie es Dir dabei geht.

Wünsch Dir alles Gute

mama4210 & Justin die noch 6 Tage ausharren müssen

Na dann wünsch ich dir alles gute..
ich werde am montag dann mal an dich denken!!!
Ja ich bin auch froh,wenn die schwangerschaft vorbei ist.ich habe nicht wirklich geglaubt dass ein dicker bauch einen so sehr in der bewegungsfreiheit und allem einschränken kann.ich dachte immer,die frauen wären halt empfindlich,die davon geschildert haben...sorry frauen,dafür entschuldige ich mich!
3 monate können sehr lang sein.schreib mal im forum wenn du mit deinen spatz nach dem KH zu hause bist!
gruß,mamifee

Gefällt mir

K
kamil_11924715
13.06.07 um 8:15

War auch im KH....
Hallo Mädels!

Ich sag euch, das war vielleicht ein WE! Sollte eigentlich das letzte kinderfreie WE für uns werden, meinen Sohn hatte ich bei meinen Eltern. Naja, wollten dann am Samstag ein bißchen bummeln gehen. Kriege ich auf einmal auf dem rechten Auge totale Sehstörungen. Das dauerte dann so ne Stunde. Danach fing dann meine rechte Hand an, taub zu werden, ging dann bis in den Unterarm, auch meine rechte Gesichtshälfte war taub. Mein Mann und ich dann direkt ins KH und noch während ich am CTG hing, wurde mir dann gesagt, dass ich zur Beobachtung da bleiben soll. Das Taubheitsgefühl war zwar verschwunden, aber ich hab auch eingesehen, lieber einmal zu viel als zu wenig geschaut. Verdacht war auf eine Migräne, schon verrückt, denn Kopfschmerzen hatte ich keine. Hatte dann Sonntag ein langes Gespräch mit der Chefärztin. Sie sagte dann, dass sie mich gerne noch zwei Tage da behalten will, weil auch sie den Verdacht auf eine Ss-Diabetes hat, wegen der Maße meiner Kleinen und weil sie wollte, dass ich noch neurologisch untersucht werde. So hab ich dann am Montag endlich den Glukose-Toleranz-Test gemacht bekommen und siehe da, eine Intoleranz ist da. Zwar keine ausgeprägte Diabetes, aber meine Ernährung muss jetzt umgestellt werden und meine Kleine wird definitiv am ET eingeleitet, wenn sie sich bis dahin nicht selbst auf den Weg macht.
Der Neurologe war dann gestern auch endlich da und dann durfte ich gestern Abend um halb neun wieder nach Hause! Am schlimmsten war für mich, dass ich meinen Sohn so vermisst hab! Aber jetzt hab ich ihn endlich wieder!

Wenn ich daran denke, dass mein FA mir den Zuckertest wochenlang verweigert hat, könnt ich echt kotzen! Werde jetzt versuchen, kurzfristig den Arzt zu wechseln. Ich bin so sauer....

Hoffe euch gehts allen soweit gut, trotz des Wetters, das sich ja net entscheiden kann, ob es jetzt warm, heiß, oder mal kühl ist!

LG
Beate
(35.SSW)

Gefällt mir

Anzeige
R
raven_12929124
13.06.07 um 10:01

Moin, Moin
habe soeben mein "Murmelalbum" aktualisiert. Wer mag, kann ja mal gucken...
Hatte gestern Abend das erste Mal Akupunktur bei meiner Hebi, macht das zufällig auch eine von Euch? und trinkt Ihr auch alle schön den Himbeerblättertee??? Freue mich von Euch zu hören, Liebe Grüße, mathilda1976+Murmel inside 36+4

Gefällt mir

K
kamil_11924715
13.06.07 um 10:20
In Antwort auf raven_12929124

Moin, Moin
habe soeben mein "Murmelalbum" aktualisiert. Wer mag, kann ja mal gucken...
Hatte gestern Abend das erste Mal Akupunktur bei meiner Hebi, macht das zufällig auch eine von Euch? und trinkt Ihr auch alle schön den Himbeerblättertee??? Freue mich von Euch zu hören, Liebe Grüße, mathilda1976+Murmel inside 36+4

Ab nächster Woche...
da darf ich dann auch Himbeerblättertee trinken und geburtsvorb. Akupunktur bekommen!

Die Bordüre in eurem Kinderzimmer gefällt mir richtig gut. Wie habt ihr das so gerade hinbekommen?

LG
Beate

Gefällt mir

Anzeige
A
aune_12522142
13.06.07 um 11:21
In Antwort auf raven_12929124

Moin, Moin
habe soeben mein "Murmelalbum" aktualisiert. Wer mag, kann ja mal gucken...
Hatte gestern Abend das erste Mal Akupunktur bei meiner Hebi, macht das zufällig auch eine von Euch? und trinkt Ihr auch alle schön den Himbeerblättertee??? Freue mich von Euch zu hören, Liebe Grüße, mathilda1976+Murmel inside 36+4

Hallo!
War gestern auch das erste Mal zur Akupunktur, doch leider hat die Hebi keine gemacht. Sie meinte, der Kleine liegt wieder in BEL und dass er sich jetzt noch mal dreht ist recht unwahrscheinlich. Ich soll mich eher auf einen KS einstellen. Schade, aber wenn er nicht will er zeigt uns eben schon jetzt wo's lang geht

Für was ist der Himbeerblättertee noch mal??

LG natalie
36. SSW

Gefällt mir

K
kamil_11924715
13.06.07 um 11:27
In Antwort auf aune_12522142

Hallo!
War gestern auch das erste Mal zur Akupunktur, doch leider hat die Hebi keine gemacht. Sie meinte, der Kleine liegt wieder in BEL und dass er sich jetzt noch mal dreht ist recht unwahrscheinlich. Ich soll mich eher auf einen KS einstellen. Schade, aber wenn er nicht will er zeigt uns eben schon jetzt wo's lang geht

Für was ist der Himbeerblättertee noch mal??

LG natalie
36. SSW

Der Tee...
soll helfen, den Muttermund weich zu machen, glaub ich. Und er hat eine wehenfördernde Wirkung.

Kann dein Schatz nicht noch von außen gedreht werden? So durch Indische Brücke und moxen?

LG
Beate

Gefällt mir

Anzeige
A
aune_12522142
13.06.07 um 12:22
In Antwort auf kamil_11924715

Der Tee...
soll helfen, den Muttermund weich zu machen, glaub ich. Und er hat eine wehenfördernde Wirkung.

Kann dein Schatz nicht noch von außen gedreht werden? So durch Indische Brücke und moxen?

LG
Beate

Hallo Beate!
Nein, leider nicht. Dafür ist es schon zu spät. Die Hebi meinte, dass ich indische Brücke noch probieren könnte. Das hab ich dann (bei ihr) auch gemacht, aber seit dem ist mir richtig übel. Vertrag ich wohl nicht. Und äußere Wendung durch einen Arzt kommt für mich nicht in Frage. Aber vielleicht entscheidet er sich doch noch anders, man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben

LG natalie

Gefällt mir

G
gladys_12898207
14.06.07 um 11:56

Hi
Man,war das eine Nacht...hab gestern Cola getrunken und das ich da nicht schlafen kann,war mir eigentlich bewusst..aber dann noch das lästige geschnarche von meinem Freund...ich war sooooooo sauer.. dann mußte ich aller 30 min. aufs klo..bin 22.30 uhr ins Bett und gegen 5.30 uhr konnte ich dann endlich schlafen..zum fernsehen hat ich keine Lust...

Ich trink NIE wieder Cola...

LG Steffi+Nils inside
38.SSW

Gefällt mir

Anzeige
G
gladys_12898207
14.06.07 um 15:46

Warum...
...ist hier nix los??? das war wo wir im Schwangerschaftsforum waren anders...

Gefällt mir

K
kamil_11924715
14.06.07 um 16:59
In Antwort auf gladys_12898207

Warum...
...ist hier nix los??? das war wo wir im Schwangerschaftsforum waren anders...

Wissen wohl noch nicht alle Bescheid!
Aber ich find auch, dass es etwas wenig Beteiligung ist. Aber am WE mach ich ja einen neuen Thread, den stell ich dann wieder ins Schwangerschaftsforum, ok?

LG
Beate

Gefällt mir

Anzeige
L
linsey_12350895
14.06.07 um 17:01
In Antwort auf gladys_12898207

Hi
Man,war das eine Nacht...hab gestern Cola getrunken und das ich da nicht schlafen kann,war mir eigentlich bewusst..aber dann noch das lästige geschnarche von meinem Freund...ich war sooooooo sauer.. dann mußte ich aller 30 min. aufs klo..bin 22.30 uhr ins Bett und gegen 5.30 uhr konnte ich dann endlich schlafen..zum fernsehen hat ich keine Lust...

Ich trink NIE wieder Cola...

LG Steffi+Nils inside
38.SSW

...
War ja ne super Nacht *schmunzel.. warte ab dafür kannst du diese Nacht um so besser schlafen
Ich hatte mir den Zulauf hier auch ein wenig anders vorgestellt.
Dachte noch dann bekommt man richtig mit, wie alle von uns ihre Würmer bekommen, ohne das die Beiträge verloren gehen, aber irgendwie war das wohl fehlgedacht*grübel

Gefällt mir

K
kamil_11924715
15.06.07 um 11:25

WIR SIND WIEDER IM SCHWANGERSCHAFTSFORUM!
Hallo!

Hab unsere neue Liste wieder ins Schwagnerschaftsforum gestellt, da die Resonanz hier einfach nicht so groß war,wie sonst. Ich hoffe drüben wird wieder fleißiger geschrieben!

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige