Home / Forum / Mein Baby / Juna oder Yuna oder doch Juma hmmmm und was ist mit Yuma

Juna oder Yuna oder doch Juma hmmmm und was ist mit Yuma

8. März 2008 um 23:16

Ahhhhhhhhhh Hilfe.......

Ich bin schwanger ( yipppiiiiieeeeehhhh )
Bin jetzt in der 16SSW und weiss seit gestern, das wir ein kleines Mädchen bekommen....

Nun sind wir fleissig an Listen schreiben, die bis jetzt noch sehr laaaaaaang sind.

Aber ein bzw. zwei Namen stehen gaaaaanz oben auf unserer Liste..und das ist Juna/Yuna und Juma/Yuma!!

Meine Frage, welcher der beiden Namen gefällt euch besser und welche Schreibweise sieht besser oder passt auch besser für Deutschland?? besser, besser, besser .... hihi!!

Dann würde mich noch interessieren, ob mir jemand die Bedeutung von diesen Namen sagen kann, wäre super lieb!!

Vielen Dank für eure Mühe

lG Steffy

Mehr lesen

9. März 2008 um 9:48

...
Yuna

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 11:31

...
hallo!

also ich kenne "Yuma" nur als Jungenname, und der soll in einer indigenen Sprache Perus (weiss leider nicht, wie das Volk heisst, sorry) "Wind" bedeuten. Als Mädchenname habe ich diesen Namen noch nie gehört, würde ihn darum auch nicht an ein Mädel vergeben.

Hmm...ich würde dann wohl von deiner Auswahl am ehesten zu "Juna" tendieren. Ist am einfachsten. Gefällt mir aber nicht besonders.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 11:38

Hab folgende Bedeutung....
... für Juna gefunden:

Juna
weiblich

Bedeutung:
Juna bedeutet die Erstgeborene, Kurzform von "Arjuna" = "Göttin der Erde" in der in Japan sehr beliebten Manga-Serie "Arjuna".
finnisch: Lokomotive

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 11:51

...
Hallo,

Juna oder Juma. Juna finde ich vielleicht noch einen Tick schöner .

Juma bedeutet auf arabisch "Freitag"
Yuma heißt als Jungenname "Sohn des Flusses" oder "Sohn des Häuptlings" sowie auch "der am Fluß Geborene"

Juna/Yuna bedeutet im Japanischen "Nacht", im Slawischen "jung", im Lateinischen, abgeleitet von Juno "die Blühende".

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 12:52

Ich bin für
Juna. Den würde ich von Juno ableiten.
Juma kenne ich als Männernamen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:56

...
Also ich kenne eine Juna... Und finde den Namen jetzt richtig schön. Ich weiß nur nicht wie du es mit der Aussprache handhaben möchtest... Ob deutsch oder engl.? Ich finde engl. schöner... Also Tschuuuna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 16:54

Hallo,
herzlichen Glückwunsch! J/Yuna und J/Yuma finde ich auch ganz toll. Beide sind sehr schön! Ich würde beide mit J schreiben. Juna ist "deutschlandtauglicher" würde ich sagen. Ich denke dass Juma für uns noch exotischer klingt.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 17:25


Vielen lieben Dank für eure Antworten....!!

Also hab mir immer mehr Gedanken über den Namen gemacht und muss sagen bin soooooo in JUNA verliebt!!

Bis zum ET ist es ja noch ne ganze Weile, aber er steht ganz oben auf unserer Liste!!

@Hessenhexe.. mir gefällt die dt Aussprache mehr Juna gesprochen, wie geschrieben

Also nochmal ganz ganz lieben Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2016 um 22:35

Yuma
Der andere Name wird mit Y also Yuma. So heißt meine Hündin. Hier noch einige Bedeutung von Semester Namen Yuma
indianisch:
Yuma ist/war eine aztekische Fruchtbarkeitsgöttin, "Wurfmesser"
japanisch:
"erstgeborener Sohn des Häuptlings", "Sohn des Flusses",
"der Tag", "Schnee-Tanz", "Jasminstrauß", "Abendtanz", "Traumtänzer", "ein Traum wird wahr", "ihre Schönheit ist mannigfaltig", "elegante Tänzerin", "Freundschaft", "Ehrlichkeit", "Glück"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen