Home / Forum / Mein Baby / Jungs mehr im Winter geboren???

Jungs mehr im Winter geboren???

2. September 2013 um 12:49

So viele im Freundeskreis behaupten doch glatt, das im Februar/ März viel mehr Jungen geboren werden und das bedeutet das viele im Sommer dann hetzeln damit es ein Junge wird
Jemand meinte doch glatt " ich möchte gern ein Jungen, aber muss bis Sommer warten um ein Kind zu zeugen, weil wenn ich jetzt im Winter ein Zeuge es bestimmt ein Mädel wird
Wie sieht ihr es? habt ihr auch eure Erfahrungen oder gibt es bei euch tatsächlich im Winter/Sommer mehr Jungs?

Mehr lesen

2. September 2013 um 13:12

Meine Tochter kam im Sommer
unser Sohn wird ein Febraurbaby, also da kommts hin.

Allerdings waren auf der Wochenstation mit meiner Großen sonst NUR Jungs. Mausi hat damit immer extra Aufmerksamkeit von den Schwestern bekommen
Also kann ich die Theorie so nicht bestätigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 13:14


1.Sohn Mai
2.Sohn kommt November

Mein Mann Dez, sein Bruder Februar und sein anderer Bruder ebenfalls Dez, die einzige Schwester Juni

Ich Okt, meine Schwester März, meine andere Schwester Juni und mein kleiner Bruder Januar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 13:15
In Antwort auf quoddl

Meine Tochter kam im Sommer
unser Sohn wird ein Febraurbaby, also da kommts hin.

Allerdings waren auf der Wochenstation mit meiner Großen sonst NUR Jungs. Mausi hat damit immer extra Aufmerksamkeit von den Schwestern bekommen
Also kann ich die Theorie so nicht bestätigen.

Achso und die restliche Familie
Ich - August
Meine Mutter - August
Meine Oma - Februar
Mein Schwiegermutter - September
Meine Schwiegeroma - Januar

Mein Mann - August
Mein Stiefvater - August
Meine Opa - November
Mein Schwiegervater - April
Mein Schwiegeropa - Juli

Hält sich also auch in etwa die Waage. Insgesamt mehr Sommerkinder bei uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 13:15
In Antwort auf quoddl

Meine Tochter kam im Sommer
unser Sohn wird ein Febraurbaby, also da kommts hin.

Allerdings waren auf der Wochenstation mit meiner Großen sonst NUR Jungs. Mausi hat damit immer extra Aufmerksamkeit von den Schwestern bekommen
Also kann ich die Theorie so nicht bestätigen.

Also
ein bunter Kuddelmuddel
Ich find es auch irgendwie nicht logisch warum haben die Jahreszeiten was damit zu tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 13:27

Ich habe mal gelesen
Dass das mit den Außentemperaturen zusammen hängt. Anscheinend wird es den männlichen Spermien (leben ja kürzer) im Sommer zu heiß. Deswegen dann im Frühling mehr Mädels. Aber ich finde das schon sehr weit hergeholt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 13:35


Töchter im Winter (Januar) und Sommer (Juli), Söhne im Frühling (April) und Sommer (August).

Also ne, bei mir stimmt es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 18:19

Ich
find es auch ziemlich komisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 18:48


Also meine Tochter, mein Cousin und ich haben im Januar Geburtstag, meine Tante und Cousine am 24. und 25.Dezember, meine Mutter im Februar, Papa im Mai, Onkel im August, Omas im April und September (das war's auch schon). Also bei uns in der Familie sind eher die Mädels im Winter geboren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook