Home / Forum / Mein Baby / Juni 2018 - mamis !

Juni 2018 - mamis !

11. Dezember 2018 um 6:57

Grad ne ellenlange Antwort geschrieben und alles weg... 

Mini isst gerne selber. Das heißt, alles was er sich selber in den Mund stopfen kann. 
Habe ihm jetzt Bananenkekse gebacken, die gehen gut. 

Ich würde mich wegen Essen aber nicht verrückt machen. 
Irgendwann macht es Klick und sie essen.

Zähne sind hier auch noch auf dem Weg. 

Im 6.7. Monat passiert sehr viel Entwicklung und auch Wachstum. 
Das entlädt sich mitunter auch so. 
Die Phase hatte Mini jetzt auch ne Zeit lang beim Zubettgehen. 

Nachher haben wir U5. 
Bin mal gespannt. Der Klops ist ziemlich groß, was erstaunlich ist, da wir hier alle Hobbits sind. 

Gefällt mir

11. Dezember 2018 um 7:14

Wir haben heute auch U5  Das stimmt. Momentan passiert wahnsinnig viel in der Entwicklung, körperlich und geistig.
 Mäuschen knabbert und lutscht auch gerne selber an Sachen, Brot und Gurke und so. Gestern wollte ich ihr mal gekochte Karottensticks unterjubeln. Aber das hat sie gleich geschnallt, dass das was ekliges ist. ​ ansonsten hab ich da noch zu wenig Ideen, was ich ihr geben könnte. Ich hab auch immer Angst, dass sie sich verschluckt.  

Gefällt mir

11. Dezember 2018 um 14:12

Babytüv bestanden. 
Er hat geschrien, wie am Spieß.
Ich glaube, die Impfungen wird er dem Arzt noch länger übel nehmen.
Dafür schläft er jetzt gut.

So groß ist er gar nicht mehr. 
Bei der U4 war er noch weit oben in der Kurve. Jetzt geht er Richtung Mitte, mit 67cm. 

Gefällt mir

11. Dezember 2018 um 17:24

Bei uns das Gleiche. Die Impfung war richtig fies. Und jetzt schläft sie schon den ganzen Nachmittag mit kurzer Unterbrechung.

​Ansonsten war alles gut. ​ Babytüv  

​Die Kleine hat 64 cm und gute 7 kg. Sie ist aber auch bei der 10. Perzentille gestartet

1 LikesGefällt mir

26. Dezember 2018 um 20:35

Ja stimmt momentan tut sich echt viel. Das rollen auf den bauch ist momentan sehr spannend. Nur krabbeln will noch net recht funktionieren. Das macht sie immer wieder mal wütend. 😁 wie war/ist das bei euch? Manche sollen ja nachhelfen  aber keine ahnung wie das funktionieren soll. 

beikost haben wir letzte woch gestartet. Es gehen immer mal ein paar löffelchen aber nicht wirklich viel und sie will dann nur mehr auf dem löffel herumbeissen. Seit 2 tagen haben wir auch 2 zähne bekommen. Haben es nur zufällig gemerkt. 😊

Ab wann weiss ich eigentlich dass sie bei einer mahlzeit genug bekommen hat und ich ein fläschchen ersetzen kann? Denn direkt nach den paar löffelb brei braucht sie nicht sofort was zu essen. Gebt ihr auch schon zusätzlich wasser oder tee?

Eure kleinen knabbern schon an brot oder keksen??? Wow. Da habe ich mich noch nicht drüber getraut, wegen verschlucken oder so. 🤔
lg

Gefällt mir

27. Dezember 2018 um 10:47

Meiner will ja keinen Brei. 
Wenn er es nicht selber in die Hand nehmen und in den Mund stopfen kann, will er es nicht haben.

Wenn sie genug bekommen haben, sind sie ja auch satt und trinken wenn überhaupt nur wenig Milch direkt hinterher. 

Bis jetzt habe ich noch nichts zusätzlich zum Trinken geben, weil er eh noch nicht so viel in den Mund kriegt. Grad habe ich einen Becher vom Einkaufen mitgebracht. Gefällt ihm gut. 

Mobil ist meiner. 
Er ist ja auch motiviert. Entweder, er will die Katze fangen, oder hinter seinen Geschwistern her. 
Das kommt von ganz alleine. Bei den einen früher, bei den anderen später. 
Mein ältester war zB auch nicht so mobil. Ich glaube, der war mit 6 Monaten auch noch beim Rollen. 

Gefällt mir

7. Februar um 6:42

Hallo. Wie läuft es bei euch so.
habe noch eine frage zum beikost essen: wir sind jetzt etwas 7 monate alt. Habt ihr da das fläschchen schon bereits komplett durch brei ersetzt?

Bzw. Wie sieht bei euch der essensplan denn so aus? 
Lg

Gefällt mir

7. Februar um 9:48

Meiner ist jetzt 8 Monate. 
Er isst morgens ein Stück Brötchen mit Frischkäse, oä
Mittags normales Mittagessen, nur weniger gewürzt
Abends isst er jetzt gern Gries- oder Haferbrei mit Obst.
Menge kann man schlecht sagen, viel landet erst auf dem Boden und dann im Magen der Katze. 
Zwischendurch nimmt er auch gerne mal ne Reiswaffel, oder ein Stück Obst, oder Gemüse. 

Zwischendurch und zB zum Einschlafen trinkt er hauptsächlich Milch.
Zum Essen nimmt er auch etwas Wasser, aber so richtig begeistert ist er davon nicht. 

Gefällt mir

7. Februar um 17:06
In Antwort auf einiinslebn85

Hallo! 

Bin auf der suche nach juni mamis, die sich hier in der Gruppe finden und sich austauschen möchten!
Würde mich sehr freuen. 

Bin seit Ende Juni Mutter und es ist mein erstes Kind! 

 Neuer termin ist also in 2 wochen. 

Gefällt mir

11. Februar um 11:47

Huhu,

​meine Tochter ist jetzt auch 8 Monate und mit dem Essen läuft es immer noch gar nicht gut. Diesem Kind schmeckt einfach nichts. ​ Ich hab schon alles mögliche probiert, aber sie hat einfach kein Interesse daran, mehr als ein bis zwei Stückchen zu essen. Es geht wohl einfach nichts über Muttermilch  Ich bin da also kein guter Ansprechpartner bei dem Thema.

​Ansonsten geht's uns aber gut und es ist grad mega spannend und schön, weil die Kleine zum richtigen Entdecker geworden ist

Gefällt mir

14. Februar um 21:04

Danke für euro antworten. Wie man sieht alles extrem unterschiedlich und jedes kind anders. Die zeit ist aber aktuell wirklich spannend. Es passiert so viel. Meine kleine ist auch extrem neugierig aber loskrabbeln will sie gar nicht. Mal sehen wie es weiter geht. 

Gefällt mir

21. Februar um 6:39
In Antwort auf adenin

Meiner ist jetzt 8 Monate. 
Er isst morgens ein Stück Brötchen mit Frischkäse, oä
Mittags normales Mittagessen, nur weniger gewürzt
Abends isst er jetzt gern Gries- oder Haferbrei mit Obst.
Menge kann man schlecht sagen, viel landet erst auf dem Boden und dann im Magen der Katze. 
Zwischendurch nimmt er auch gerne mal ne Reiswaffel, oder ein Stück Obst, oder Gemüse. 

Zwischendurch und zB zum Einschlafen trinkt er hauptsächlich Milch.
Zum Essen nimmt er auch etwas Wasser, aber so richtig begeistert ist er davon nicht. 

Wieviel zähnchen hat dein kleiner denn schon? Verschluckt er sich bei brot oder so nicht? Bei zu grossen stücken oder so? 😀

Gefällt mir

21. Februar um 6:54

Er hat genau null Zähne 
Aber bei Midi kam der erste Zahn auch erst mit 9 Monaten.

Er verschluckt sich nicht. Das wird mit Sabber und den Felgen bearbeitet, bis es runter geht. 

Gefällt mir

21. Februar um 7:31
In Antwort auf adenin

Er hat genau null Zähne 
Aber bei Midi kam der erste Zahn auch erst mit 9 Monaten.

Er verschluckt sich nicht. Das wird mit Sabber und den Felgen bearbeitet, bis es runter geht. 

😂 ok. Meine kleine hat die 2 unteren schneidezähne. Dadurch beisst sie schon manchmal grössere stücke runter. Habe dann irgendwie immer panik dass sie ersticken könnte, aber wahrscheinlich mach ich mir hier unnötig sorgen. Sie liebt zum beispiel an mandarinen zu saugen. Die sind aber so glitschig dass sie manchmal die ganze spalte reinsaugt und dann im mund hat. Da werde ich immer nervös. 🙈 aber die kleinen haben vermutlich mehr instinkt als man glaubt. Lg

Gefällt mir

21. Februar um 9:13

Vor dem Verschlucken habe ich auch immer Angst. Meine Kleine hat sich auch tatsächlich schon mal ziemlich blöd an einem Stück Brotrinde verschluckt. Ich schau seitdem immer, dass sie recht kleine Stückchen bekommt oder Sachen, die sich gut auflösen. Aber meine Tochter würgt es auch ziemlich schnell bei Stückchen, was meiner Meinung nach vielleicht auch der Grund ist, warum sie noch nicht so gern isst. Und anscheinend schützt dieser ausgeprägte Würgereflex Babys auch davor, sich richtig zu verschlucken.

1 LikesGefällt mir

21. Februar um 9:26

Man lässt so kleine Knöpfe ja nicht alleine essen. 
Und etwas großes bekommt man im Zweifelsfall leichter aus dem Mund, als ein krümelchen, das sich schon seinen Weg in die Luftröhre bahnt. 

1 LikesGefällt mir

22. Februar um 9:20

Das stimmt auch wieder. Ach...ich denke, man muss das einfach ein bisschen nach Gefühl machen. Alles, was einigermaßen weich ist, löst sich im Mund ja soweit auf, dass es vermutlich nicht so feststeckt, dass man es nicht mehr rauskriegt. Dass roher Apfel oder Karotte nicht so geeignet sind, ist eh klar.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen