Home / Forum / Mein Baby / Junis ohne Zweitnamen?

Junis ohne Zweitnamen?

16. Januar 2012 um 10:58

Hallo,
nun habe ich doch auch noch einmal eine Frage:
Wir denken darüber nach, unserem Sohn den o.g. Namen zu geben; geht das auch ohne Doppel- oder Zweitnamen?

Das BVerG-Urteil aus dem Jahr 2008 ist mir bereits begegnet; für mehr Ideen zur "Unterfütterung" oder gar lebende Beispiele wäre ich Euch sehr dankbar!

Besten Gruß, Merle

Mehr lesen

16. Januar 2012 um 18:02

Mmmh,
nimm doch einfach Younis oder Junes, die wären eindeutig männlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 18:29


Selbst wenn es erlaubt ist würde ich es auf keinen Fall machen, den es ist doch auch für das Kind nur Positiv, wenn man das Geschlecht am Namen erkennen kann. Sonst wird die Junis Müller aufgerufen was ja auch doof ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 20:29

Hm...
Ich würde an eurer stelle einfach einen zn zurechtlegen! Wenn ihr ihn dann beim standesamt doch nicht braucht, könnt ihr ihn ja immer noch weglassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club