Home / Forum / Mein Baby / Justin??

Justin??

17. November 2007 um 21:57

Warum haben so viele Leute was gegen diesen namen?

Mehr lesen

18. November 2007 um 1:43

Weil
.. die meisten Mensch in Deutschland eben einen Deutschen Nachnamen haben und z.B. Justin Müller o.ä. leider nach Assi Viertel einer Grosstadt klingt (sorry an alle Justin Müllers!).

Und ich möchte echt nicht wissen wie viele Justins es mittlerweile gibt.
Ist genauso wie der Peter oder Klaus Boom in den 60ern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 9:49

...
Danke bine, bin genau Deiner Meinung!

Viele Grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 12:31

@dominiksmama
Bravo! Besser hätte ich es nicht sagen/schreiben können. Bin genau Deiner Meinung. Eigentlich wollte ich mich aus diesen ganzen Diskussionen raushalten, aber jetzt muss ich doch auch mal was dazu schreiben. Ich persönlich finde z.B. den Namen Kevin gar nicht mal schlecht. Keiner unserer beiden Söhne heisst zwar so, aber ich glaube nicht, dass sie schlechtere Kinder wären, wenn sie Kevin, Justin etc. heissen würden. Übrigens ist auch ein Kevin bei unserem Großen in der Klasse (und siehe da....es ist ein Gymnasium ).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 18:22

Sorry...
@dominiksmama
aber das Einzige was ich hier Pseudo finde ist Dein künstliches Aufgerege!
Jeder darf hier seine Meinung sagen und die hast Du zu akzeptieren, ansonsten geh nicht in ein Forum!
Nichts für ungut *ironie*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 18:56

Mir gefällt Justin
und woran erkennt man ''Unterschichtsnamen''?
Da möchte ich gerne eine Antwort drauf haben, denn sonst finde ich es einfach nur lächerlich wenn hier irgendwelche Leute Angelina oder Leon als einen solchen Namen bezeichnen.
In meiner Familie gibt es ein Mitglied mit dem Namen Dustin: Javier-Antonino Dustin

Dustin und Justin finde ich schöne, frechen Namen
Dieses Getue nervt einfach nur wenn sich irgendwelche Leute hier im Forum als besonders schlau ausgeben wollen und etwas gegen allgemeine Namen haben.
Es ist ganz allein Sache der Eltern wie sie ihr Kind nennen und dabei achten sie bestimmt nicht auf ihr Einkommen oder sonstwas um nicht als ''Unterschichtsfamilie'' abgestempelt zu werden.
Also lasst die Leute doch!!
Noch 2 Sachen:
In der Klasse meines Neffen der Javier-Antonino DUSTIN heißt, gibt es viele Kinder die einen eher englischen Namen haben
die ich noch garde in Erinnerung habe:
er mit Dustin,2 Kevins,eine Caithy (die ist Deutsche) und einen Brandon
(Schule: Gymnasium)
In der Klasse meiner Nichte (Realschule),gibt es 2 Mädchen die nicht sehr reich sind und von Hartz4 leben die Jasmin und Selina heißen..aha: für mich sind das zwei normale, allgemeine Namen

Vielleicht gibt euch das zu denken
Ach ja ich warte auf eine vernünftige Erklärung woran man ''Unterschichtsnamen'' erkennt

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 19:18
In Antwort auf femie_12666591

Mir gefällt Justin
und woran erkennt man ''Unterschichtsnamen''?
Da möchte ich gerne eine Antwort drauf haben, denn sonst finde ich es einfach nur lächerlich wenn hier irgendwelche Leute Angelina oder Leon als einen solchen Namen bezeichnen.
In meiner Familie gibt es ein Mitglied mit dem Namen Dustin: Javier-Antonino Dustin

Dustin und Justin finde ich schöne, frechen Namen
Dieses Getue nervt einfach nur wenn sich irgendwelche Leute hier im Forum als besonders schlau ausgeben wollen und etwas gegen allgemeine Namen haben.
Es ist ganz allein Sache der Eltern wie sie ihr Kind nennen und dabei achten sie bestimmt nicht auf ihr Einkommen oder sonstwas um nicht als ''Unterschichtsfamilie'' abgestempelt zu werden.
Also lasst die Leute doch!!
Noch 2 Sachen:
In der Klasse meines Neffen der Javier-Antonino DUSTIN heißt, gibt es viele Kinder die einen eher englischen Namen haben
die ich noch garde in Erinnerung habe:
er mit Dustin,2 Kevins,eine Caithy (die ist Deutsche) und einen Brandon
(Schule: Gymnasium)
In der Klasse meiner Nichte (Realschule),gibt es 2 Mädchen die nicht sehr reich sind und von Hartz4 leben die Jasmin und Selina heißen..aha: für mich sind das zwei normale, allgemeine Namen

Vielleicht gibt euch das zu denken
Ach ja ich warte auf eine vernünftige Erklärung woran man ''Unterschichtsnamen'' erkennt

LG

Ich...
weiss nicht wo hier jemand von Unterschichtsnamen geredet hat.
Es wurde nur gefragt wie man den Namen findet und was man damit verbindet.
Jeder Mensch hat andere Assoziationen.
Ihr könnt doch die Namen schön finden aber ich muss es doch deshalb nicht!
Und das hat auch nichts mit intellektuell oder sonstwas zu tun!
Ich finde Diese Argumentation einfach nur lächerlich und frage mich ernsthaft wer hier das Kind ist ("ich will aber" *stampf*)
Wenn man in einem Forum schreibt sollte man auch andere Meinungen ertragen können!
So much about, ich sag da nix mehr zu, anscheinend sind die Justin Fans wirklich nicht so wie alle anderen sonst würden sie sich nicht durch fremde Meinungen angegriffen fühlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 20:00

Darum:
http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 20:12
In Antwort auf mirela_12485648

Darum:
http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus

Aha
diese Seite ist der absolute Unsinn

Namen werden wie Krankheiten dargestellt..das kann ich echt nicht glauben

Das ist armselig und lächerlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 20:28

Lol
ich zitiere aus dem Artikel:

"Durch vorsichtige Kritik am Namensgeschmack (Du, den Namen finde ich jetzt nicht so toll) versucht sich der Beobachter der Person zu nähern. Reagiert diese schlagartig gereizt und aggressiv, so ist sie eindeutig an Kevinismus erkrankt."

Tja....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 20:32
In Antwort auf femie_12666591

Aha
diese Seite ist der absolute Unsinn

Namen werden wie Krankheiten dargestellt..das kann ich echt nicht glauben

Das ist armselig und lächerlich

Tja
man müsste halt Satire von Realität unterscheiden können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2007 um 20:36
In Antwort auf lujayn_12683917

Lol
ich zitiere aus dem Artikel:

"Durch vorsichtige Kritik am Namensgeschmack (Du, den Namen finde ich jetzt nicht so toll) versucht sich der Beobachter der Person zu nähern. Reagiert diese schlagartig gereizt und aggressiv, so ist sie eindeutig an Kevinismus erkrankt."

Tja....

Armselig und lächerlich
Namen eine Krankheit

das gibts doch nicht ich rege mich darüber so auf ich kann sowas nicht verstehn

gehirnlos und lächerlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 7:06
In Antwort auf femie_12666591

Mir gefällt Justin
und woran erkennt man ''Unterschichtsnamen''?
Da möchte ich gerne eine Antwort drauf haben, denn sonst finde ich es einfach nur lächerlich wenn hier irgendwelche Leute Angelina oder Leon als einen solchen Namen bezeichnen.
In meiner Familie gibt es ein Mitglied mit dem Namen Dustin: Javier-Antonino Dustin

Dustin und Justin finde ich schöne, frechen Namen
Dieses Getue nervt einfach nur wenn sich irgendwelche Leute hier im Forum als besonders schlau ausgeben wollen und etwas gegen allgemeine Namen haben.
Es ist ganz allein Sache der Eltern wie sie ihr Kind nennen und dabei achten sie bestimmt nicht auf ihr Einkommen oder sonstwas um nicht als ''Unterschichtsfamilie'' abgestempelt zu werden.
Also lasst die Leute doch!!
Noch 2 Sachen:
In der Klasse meines Neffen der Javier-Antonino DUSTIN heißt, gibt es viele Kinder die einen eher englischen Namen haben
die ich noch garde in Erinnerung habe:
er mit Dustin,2 Kevins,eine Caithy (die ist Deutsche) und einen Brandon
(Schule: Gymnasium)
In der Klasse meiner Nichte (Realschule),gibt es 2 Mädchen die nicht sehr reich sind und von Hartz4 leben die Jasmin und Selina heißen..aha: für mich sind das zwei normale, allgemeine Namen

Vielleicht gibt euch das zu denken
Ach ja ich warte auf eine vernünftige Erklärung woran man ''Unterschichtsnamen'' erkennt

LG

Beim besten Willen

Du kannst verteidigen, wen du willst,
wenn du heute einem Kind die Zukunft verderben willst, nenn ihn einfach Justin.
Das ist hier kein Angriff gegen die Kinder selbst, es ist nur einfach
erwiesen, dass der Name genau wie Jaqueline in ein bestimmtes "Millieu" passt und ein gewissen Niveau der Elternfraktion vorraussetzt.
Verstehst du, es spricht mittlerweile einfach für sich und die Umgebung, wenn ein Kind mit so einem Vornamen herumläuft, an den sich am Besten noch ein paar ungewöhnliche, selten klingende anschließen.

Einen wunderschönen guten Morgen =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 13:53

...
... ich mag den Namen Justin einfach nicht, ebensowenig, wie andere Namen, die einfach nicht zu einem deutschen Nachnamen passen, sei es nun ein englischer, französíscher, italienischer Name oder irgendein speziell ausgedachter Name... Klingt einfach blöd in meinen Ohren, wenn der passende Hintergrund nicht gegeben ist! Und ich glaube schon, dass, wenn auch nicht immer, aber oft, auch Rückschlüsse auf die Herkunft gezogen werden können! Natürlich sind das oft Vorurteile, aber diese Vorurteile gibt es nun mal und auch aus diesem Grund würde ich meinen Kindern diese Namen nicht zumuten wollen!
Ist jetzt nicht bös gemeint, aber so ist meine Meinung zu dem Thema...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 14:01

Ich will nicht diskutieren aber:
zu Alexander und David:
ich kenne einen Alexander der kommt nicht aus der besten Familie,nicht Unterschicht aber auch nicht ''Monarch''
und ich kenne einen David der kommt aus einer sozialschwachen Familie, der ist 2mal sitzen geblieben, raucht und hatte schon Ärger wegen Diebstahl

Alos diese Namen können überall vorkommen
Aber ich kenne einen Jan der aus einer ziemlich wohlhabenden Familie kommt

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:19

Und Du....
bist das lebende Beispiel das ich mit dem Zitat recht hatte.
Ich belasse es dabei *ironie*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 17:09
In Antwort auf femie_12666591

Aha
diese Seite ist der absolute Unsinn

Namen werden wie Krankheiten dargestellt..das kann ich echt nicht glauben

Das ist armselig und lächerlich

*pruuuuust*
dir ist schon klar, daß das eine Satire-Seite ist???!!! Du solltest auf der Seite so allgemein mal surfen, um es zu kapieren *lach*

Was meinst du, warum ich einen Zwinkersmiley daruntergesetzt habe?!

naja, ich mag armseelig und lächerlich sein, aber du bist nicht in der Lage Satire zu erkennen, selbst wenn sie dir ins Gesicht springt. Gehst du zum Lachen in den Keller? Wahrscheinlich. Naja... *lach*

Ich nehme an, du wirst über diese böse böse Seite wegkommen *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 17:12
In Antwort auf femie_12666591

Armselig und lächerlich
Namen eine Krankheit

das gibts doch nicht ich rege mich darüber so auf ich kann sowas nicht verstehn

gehirnlos und lächerlich

*gröhl*
Paß auf, daß du keinen Herzinfarkt bekommst...

Ich werd nicht mehr... *weglach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 18:18

..
Eindeutig Kevinismus.. Du Arme.
Ist das mit den Agressionen denn jetzt schon besser geworden??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 18:23

Ach so...
hab Dich übrigens gemeldet wegen der Beleidigung
Wenn Du Dich nur über persönliche Angriffe mitteilen kannst (was ich nicht getan habe) dann bist Du hier eindeutig fehl am Platze.
Akzeptiere gefälligst das nicht jeder Deiner Meinung sein kann.
Nach Deinem Verhalten hast Du den Artikel den die andere Userin eingegeben hast zu 100% bestätigt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2007 um 9:22

Löl^^
Hast du gestern den 19.11. rtl punkt 12 geguckt,da gabs ne frau mit 10 kindern(an und für sich nix einzuwenden,aber...) die hatten dann so "tolle" namen wie tyler,justin,jason,estefania,salina-joelle,und immer so weiter...(ein name schrecklicher als der andere,und dann noch diese assoziale aussprache á la ..."kääävin,schustin,schakkeline...tut die omma ma winken" das erinnerte schwer an Hartz4-Ghettomuddi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2007 um 14:07

Ich
finde das es kein deutscher Name ist schon nicht gut.
Z.b voll der deutsche Nachnamen und Justin vorne nur schreklich wie Justin Mayer oder so.
Außerdem heißt bald jeder so.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen