Home / Forum / Mein Baby / Kaiserschnitt bei vollem Bewusstsein.PDA nicht gewirkt?!

Kaiserschnitt bei vollem Bewusstsein.PDA nicht gewirkt?!

12. September 2012 um 18:26

Bin gerade etwas schockiert.Habe gerade einen Bericht auf RTL gesehen.Eine Schwangere wollte ihr Kind normal auf die Welt bringen,doch als die Herztöne fielen musste der Notkaiserschnitt her.Ihr wurde eine PDA gegeben,die aber nicht wirkte.
Der Arzt fragte sie sogar auch noch ob sie diesen Stich merkt,und die schrie voller Schmerzen,dass sie jeden einzelnen kleinen Mini Pieks merkte.Und schon wurde sie auf geschnitten,sie weinte und die Ärzte machten nichts.Erst als der Kleine fast auf der Welt war,merkten sie dass etwas nicht stimmt.Sie wurde bei lebendigen Leibe aufgeschnitten.Eine echt krasse Vorstellung.
Das schlimmste war,dass die Ärzte meinten sie hätten sie nicht gesehen,da das OP Tuch zu weit oben war.Na klar!
Wenn man so etwas liest muss man ja Angst haben,dass einem das auch passieren kann.
Die Arme hat jetzt schlimme Erinnerungen daran,und will sogar ihre weitere Kinderplanung aufgeben.

Da kriegt man ja angst ;-(

Liebe Grüße
gowalkerin 32+0

Mehr lesen

12. September 2012 um 18:43

Schrecklich sowas.
Die Frau ist total verstört deswegen.Solche Ärzte müssten verboten werden.

Gefällt mir

12. September 2012 um 18:58

Oh das ist echt krass
Und diese Frau tut mir super leid.

Mein ks ist weit nicht so schlimm verlaufen aber war auch nicht ohne nach 19 stunden wehen musste mein Sohn geholt werden weil er feststeckte. Als mir die pda nach gespritzt worden ist hatte ich das Gefühl mir zerbricht der rücken doch niemand ging drauf ein. Und während dem ks hatte ich PanikAttacken ohne ende auch das wurde nicht wahr genommen.

Was ich eigentlich damit sagen will ohne die Ärzte von der Frau in Schutz zu nehmen geh ich davon aus das das leben des Kindes an erster stelle steht und deswegen nicht wirklich auf die Mütter geachtet wird.

Ich hoffe diese Frau kann die Erlebnisse verarbeiten

Gefällt mir

12. September 2012 um 18:59

Hmmm
Ich find das auch komisch...bei meinem Notkaiserschnitt hab ich ne Spinalanästhesi bekommen...keine PDA

Gefällt mir

12. September 2012 um 18:59

PDA und Not Ks
Ja habe mich auch gefragt,warum die Frau da eine PDA bekommen hat.Unmöglich soetwas.

Gefällt mir

12. September 2012 um 19:03

Hm...
...also ich hatte auch nur ne Pda beim KS.
Die Pda war schon gelegt gewesen als es zum Geburtsstillstand kam. Hab dann nur nochmal des Mittel bei der Pda nach gespritzt bekommen und dann wurde der KS gemacht.
Die arme Frau tut mir so leid! Bei mir wurde zum Glück mehrmals überprüft ob ich noch was spüre und dann erst losgelegt.

Gefällt mir

12. September 2012 um 19:10

Bei mir
hat die spinalanästhesie nicht gewirkt und der Arzt hat mir nicht geglaubt und wollte gerade schneiden, als ich dann wie wild mit meinen Beinen gezappelt habe. Dann kam schnell die Sauerstoffmaske auf mein gesicht, mein Mann wurde rausgeschickt und ich wurde in Vollnarkose gelegt. Es wurde sich nicht bei mir entschuldigt!!

Gefällt mir

12. September 2012 um 19:17

...
ja ja die scheiss Pda,,,,des hat die Heide au beim ersten gehabt,,,des Kind wollt net raus,,,,also KS,,,,hab schon auf dem Weg dahin gesagt das die PDA nicht richtig hockt,,,hatte sowas von Wehen trotz PDA,,,,,dann fingen die an zu scheiden,,ich hab mehrmals geschrien ich spür das aber seeeehr deutlich das sie scheiden! Die meinten nur bei PDA geht auch nicht das ganze Gefühl weg....aber es war so als wie man sich in den Finger schneidet...ich hab gebrüllt wie ne Blöde....der Anästhesist hat dann geschnallt das was verkehrt läuft.....hat mich dann mit was abgeschossen,,,dachte ich bin tot,,,hab nur verschwommen gehört,,,das Kind weinen,,,,hab 20 min gebraucht bis ich wieder meinen Mund bewegen konnte...das Kind war schon fort mit dem Vater,,,,

dachte nur...na prost....

Gefällt mir

12. September 2012 um 19:20

Wie du unten lesen kannst
ist es mir auch fast passiert, dass der Arzt schneiden wollte! Er hat ständig gesagt, dass er nun schneidet und ich habe geschrien, dass ich alles spüre! Ich wurde sogar vom Arzt noch angeschnauzt, dass ich ruhig sein soll und die Schwester sagte ständig, dass es normal sei, dass ich die Berührung spüre... Aber ich spürte ja alles, also auch den schmerz vom pitschen und konnte dann ja Gott sei dank mit den Beinen strampeln, sodass der Arzt mir ENDLICH glaubte!

Gefällt mir

12. September 2012 um 19:22
In Antwort auf nisa_12380836

Wie du unten lesen kannst
ist es mir auch fast passiert, dass der Arzt schneiden wollte! Er hat ständig gesagt, dass er nun schneidet und ich habe geschrien, dass ich alles spüre! Ich wurde sogar vom Arzt noch angeschnauzt, dass ich ruhig sein soll und die Schwester sagte ständig, dass es normal sei, dass ich die Berührung spüre... Aber ich spürte ja alles, also auch den schmerz vom pitschen und konnte dann ja Gott sei dank mit den Beinen strampeln, sodass der Arzt mir ENDLICH glaubte!

Also was
Ich damit nur sagen will, ist, dass die.mich auch Minuten lang haben schreien lassen, weil ich so Angst hatte, dass sie schneiden..

Gefällt mir

12. September 2012 um 19:29

Glaub mir
Eben bei RTL kam wieder alles hoch, als ich das gesehen habe und ich musste sogar weinen. Daran.merke ich, dass ich das noch nicht richtig verarbeitet habe. :'( und bei mir ist es schon 7 Monate her.

Gefällt mir

12. September 2012 um 19:39


War auch nicht so aufgefasst, als würdest du provozieren wollen wollte nur schreiben, dass es eben wirklich öfter vorkommt als man denkt.

Danke schön dir auch alles gute.

Gefällt mir

12. September 2012 um 20:03

Ich hab ehrlich gesagt jetzt schon ein wenig Angst vor der Geburt.
Ich bin jetzt in der 32.Woche und werde normal entbinden.Aber was ist wenn bei mir auch die Herztöne fallen und ich einen Not Ks bekomme?Solche Beiträge verunsichern mich und dazu gibts hier ja auch welche die ähnliches erlebt haben..

Gefällt mir

12. September 2012 um 20:28

Ja ich denke ich werde euren Rat befolgen
Und in mein Wunschkrankenhaus fahren und mich erkundigen.Danke fürs Mut machen.

Gefällt mir

12. September 2012 um 20:53


Na ob ich das glauben soll

Ich habe im OP gearbeitet und für die Narkose is der Anästesist zuständig und der hätte eingereifen müssen!

Ausserdem meiner freundin is das damals auch passiert!
Siw hatte ne PDA die nicht richtig saß!

Als sie tiefer schnitten schrie sie wie am spieß ich habe sowas nich nie erlebt und dachte "was geht denn jetzt ab!?"

Naja der Anästesist hat ihr dann sofort ne Vollnarkose verpasst!
SIE SELBER kann sich nur an den anfangsschmerz erinnern danach is sie nämlich ohnmächtig vor schmerzen geworden fast gleichzeitig wurde sie dann intubert!

Ausserdem weinen viele frauen oder schreien rum , man merkt ja immer was da abgeht ok solche schmerzen darf man nicht haben im TV übertreiben sie oft!

Wir hatten schon fälle im KH die in den medien liefen und ganz anderes dargestellt werden! Wo ich echt schon dachte: Also SOO war das garantiert nicht!

Deshalb sehe ich das n bischen skeptisch um ehrlich zu sein!

Lass dich nciht von sowas verrückt machen! Auch wenns stimmen würde, habe sooo viele KS mitgemacht und nur 1x ansatzweise sowas miterlebt!

LG

Gefällt mir

12. September 2012 um 21:10

So in der ARt ists ne Horrorstory, aber meine Narkose hat gegen Ende aufgehoert zu wirken
und ich hab die Aerzte in mir hantieren spueren.
Es wurde sofort Morphium gegeben, krasse Schmerzen hatte ich keine, Atemausfall und verstoerend wars.
kommt davon wenn einem die Aerzte nicht glauben, dass ich auf Narkosemittel wie ein Elefant anspreche.

Gefällt mir

12. September 2012 um 21:21

Ja
Sonst würde ich es ja nicht schreiben

Gefällt mir

12. September 2012 um 21:54

Ich geb Stiwen recht.
Sowas würden die Ärzte sofort merken und eingreifen, die Herztöne würden doch reagieren und Ohnmacht eintreten... da wird sicher nicht ewig rumgeschnibbelt und keiner merkt was^^

Du brauchst keine Angst haben, ein KS ist garnicht so schlimm wie man manchmal liest )

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen