Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Kaiserschnitt - Wirkungen, kennt sich wer aus?

Kaiserschnitt - Wirkungen, kennt sich wer aus?

14. November 2014 um 21:27 Letzte Antwort: 15. November 2014 um 15:16

Meine beste Freundin hat heute morgen ihren zweiten Sohn per Kaiserschnitt entbunden. Aufgrund einer medizinischen Indikation war der Kaiserschnitt geplant.
Dem Baby geht es gut, aber meiner Freundin nicht.
Sie kann nicht mehr richtig sehen, sieht alles doppelt, kann sich nicht wachhalten, nicht mitten i. Gespräch immer wieder ein und wenn sie wach ist, weint sie immer zu.
Sie kann sich nicht daran erinnern, dass ihr Vater bei ihr war uns sehr verwirrt.

Hat jemand von euch so etwas vielleicht selbst erlebt oder anders damit Erfahrungen gemacht und kann mir was dazu sagen?

Mehr lesen

14. November 2014 um 21:31

So doof
das klingt; sie soll schnell einen Kaffee trinken und erstmal sitzen! Ich hatte das wegen der PDA und Kaffee hat geholfen. Du, ich googel mal schnell, wie das heißt, aber ich weiß noch, dass es bei mir genau so war und eine Hebammenschülerin mir einen Kaffee eingeflößt hat.

Gefällt mir
14. November 2014 um 21:37

So, ich hab's jetzt!
Postpunktioneller Kopfschmerz. Bei mir ebenfalls mit Sehstörungen, unglaublichen Kopfschmerzen, Verwirrtheit und Co. Bei der PDA wurde wohl Nervenwasser mit abgezapft und es dauert ein wenig, bis sich das wieder aufbaut.
Jedenfalls half Kaffee mir tatsächlich; Kaffee und Sitzen. Von Tag zu Tag wurde das dann besser, aber anfangs war es gruselig!

Gefällt mir
14. November 2014 um 21:58

Sie hatte keine Vollnarkose
Und auch keine Schmerzen. Hirnwasser ist auch keins ausgetreten. Für Ärzte Haben keine Erklärung. Ihr gehts so schrecklich((

Gefällt mir
14. November 2014 um 21:58
In Antwort auf kamala_11901399

So, ich hab's jetzt!
Postpunktioneller Kopfschmerz. Bei mir ebenfalls mit Sehstörungen, unglaublichen Kopfschmerzen, Verwirrtheit und Co. Bei der PDA wurde wohl Nervenwasser mit abgezapft und es dauert ein wenig, bis sich das wieder aufbaut.
Jedenfalls half Kaffee mir tatsächlich; Kaffee und Sitzen. Von Tag zu Tag wurde das dann besser, aber anfangs war es gruselig!

Sie kann nicht schlucken
Fühlt sich alles taub an.
Sie bekommt Infusionen.

Gefällt mir
14. November 2014 um 22:04

Ach Mensch...
Dann ist es vielleicht doch etwas anderes! Die Ärzte haben keine Erklärung?
Ich hoffe, dass es deiner Freundin ganz schnell wieder gut geht!!!!

Gefällt mir
14. November 2014 um 22:10
In Antwort auf kamala_11901399

Ach Mensch...
Dann ist es vielleicht doch etwas anderes! Die Ärzte haben keine Erklärung?
Ich hoffe, dass es deiner Freundin ganz schnell wieder gut geht!!!!

Danke, ich bin total durch den Wind
Es ist furchtbar sie so zu sehen ((

Gefällt mir
14. November 2014 um 22:12
In Antwort auf koalalola1864

Danke, ich bin total durch den Wind
Es ist furchtbar sie so zu sehen ((

Bist
du grad da? Das glaube ich dir, aber ihr wird es sicher bald besser gehen und ich denke, du kannst ganz beruhigt sein, denn sie ist im Krankenhaus, und die Ärzte kümmern sich um sie!
Halt uns mal auf dem laufenden bitte!

Gefällt mir
14. November 2014 um 22:16
In Antwort auf kamala_11901399

Bist
du grad da? Das glaube ich dir, aber ihr wird es sicher bald besser gehen und ich denke, du kannst ganz beruhigt sein, denn sie ist im Krankenhaus, und die Ärzte kümmern sich um sie!
Halt uns mal auf dem laufenden bitte!

Bin grad nachhause gekommen.
Ihr Mann musste den anderen Sohn versorgen und bis er und ihre Mutter kamen war ich bei ihr, damit sie nicht alleine ist.
Als die anderen Kamen hab ich noch gewartet, bis die vom mrt zurück kam und bin gegangen, damit es nicht zuviel wird. Morgen früh fahre ich nochmal zu ihr.
Ja sie ist gut aufgehoben und ich hoffe auch inständig, dass es besser wird. Während sie im mrt war, war ich beim Baby. Das wollte sie, damit ich ihr sagen kann, in alles ok ist. Zum Glück sind die Krankenpflegerinnen sehr lieb gewesen und haben das alles erlaubt.

Gefällt mir
14. November 2014 um 22:25

Was das mrt ergeben hat, weiß ich nicht.
Die Krankenpflegerinnen haben nichts gesagt, als ich noch da war.
Ich hoffe so sehr, dass es ihr bald wieder gut geht.

Gefällt mir
15. November 2014 um 15:00

Danke für eure Antworten und guten Wünsche
War heute wieder im Krankenhaus und Gott sei Dank geht es meiner Freundin im. Gegensatz zu gestern wirklich viel, viel besser. Wir konnten sogar richtig miteinander sprechen und auch lachen.
Sie hängt nicht mehr am Sauerstoff, kann auch besser sehen. Aber jetzt hat sie wie ihr schon sagtet, Kopfschmerzen ohne Ende und etwas Schwindel. Barg es geht ihr viel besser und das ist die Hauptsache.

Gefällt mir
15. November 2014 um 15:16
In Antwort auf koalalola1864

Danke für eure Antworten und guten Wünsche
War heute wieder im Krankenhaus und Gott sei Dank geht es meiner Freundin im. Gegensatz zu gestern wirklich viel, viel besser. Wir konnten sogar richtig miteinander sprechen und auch lachen.
Sie hängt nicht mehr am Sauerstoff, kann auch besser sehen. Aber jetzt hat sie wie ihr schon sagtet, Kopfschmerzen ohne Ende und etwas Schwindel. Barg es geht ihr viel besser und das ist die Hauptsache.


Super! Ich bin echt froh, dass es ihr besser geht!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen