Home / Forum / Mein Baby / Kaiserschnittnarbe bitte um hilfe

Kaiserschnittnarbe bitte um hilfe

11. März 2012 um 22:03

Hallo zusammen..... War heute abend im krankenhaus, da an einer stelle die narbe auf gegangen ist .. Also eher ein kleines loch ist da.. Da kam alles mögliche raus.. Blut ... Und anderes zeug.. Der arzt meinte solle doch froh sein das das raus kommt ... Häää???? mein schnitt ist aber 3 monate alt.. Ende vom lied, er schickte mich nach hause ohne was zu machen.. Fahre morgen in ein anderes.. Das ist doch nicht normal.. Zumal sie eigentlich gut verheilt war.. Hatte jemand das auch von euch ??

Mehr lesen

11. März 2012 um 22:08

Hallo
Hmm das war nicht die feine Art von ihm.
Er hat schon recht, dass wenn etwas drin ist (Flüssigkeit) dann sollte die raus, aber ich kenne es so dass die Naht etwas eröffnet wird und dann 2 mal tgl gespült wird, sodass es gereinigt ist. Evtl. benötigst du Antibiotika, da Infektionsgefahr besteht.
Finde es wichtig und gut, dass du morgen das nochmal abklären lässt.
Gute Besserung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 22:17
In Antwort auf zimtstern50

Hallo
Hmm das war nicht die feine Art von ihm.
Er hat schon recht, dass wenn etwas drin ist (Flüssigkeit) dann sollte die raus, aber ich kenne es so dass die Naht etwas eröffnet wird und dann 2 mal tgl gespült wird, sodass es gereinigt ist. Evtl. benötigst du Antibiotika, da Infektionsgefahr besteht.
Finde es wichtig und gut, dass du morgen das nochmal abklären lässt.
Gute Besserung.

Da
Ist voll das loch wo man rein gucken kann ... Bääähhhh... Und was da alles raus kam und es läuft immernoch zeugs raus obwohl das bestimmt schon zwei stunden her ist das es da aufgegangen ist... Wie gesagt.. Fahre morgen nochmal... Danke für eure antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 23:49

Hallo!
Ich hatte das nicht, zum Glück. Aber ich hatte vorgesorgt für den Fall das! Meine Mum hatte auch mal eine große BauchOP und die Narbe hat sich immer wieder entzündet und ist aufgegangen, nichts hat geholfen, sie wurde sogar wieder aufgeschnitte deswegen....
Am Ende hat sie den Tip bekommen Schwedenbitter drauf zu tun, das ist ne Kräutertinktur, die bekommt man in der Apotheke, kommt auf Watte, die auf die Wunde und dann Plaster drüber - es wirkt wunder
Wenn du magst probier es aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 8:27

..
also offen war meine narbe nicht. doch ich bekam immer wieder "wimmerl" an der narbe und da kam dann immer wieder eiter raus. das is bis heute so. ersten ks 4.10, 2ks 6.11 ..
alles liebe und gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper