Home / Forum / Mein Baby / Kalkhaltiges Wasser-Schnuller abkochen

Kalkhaltiges Wasser-Schnuller abkochen

1. August 2008 um 17:55

Es ist zum Mäuse melken!Ich koch täglich die Schnuller und Teeflaschen meiner Kleinen im Topf ab, da ich stille brauch ich nicht son Sterilisiergerät.Aber, wir haben sehr hartes, kalkhaltiges Wasser und nach dem Abkochen sieht alles schneeweiß aus, furchtbar!Was kann ich dagegen tun?Tricks?Mit Mineralwasser abkochen ist ja wohl auch nicht der Hit oder?

Mehr lesen

1. August 2008 um 18:04

Kenne das Problem auch
und mich würde ebenfalls interessieren, welches Hausmittel hilft. Habe es schon mal zwischendurch mit Essigreiniger versucht und dann abgekocht, dann wars besser. Hielt aber leider nicht lange vor...

Sunny

Gefällt mir

1. August 2008 um 21:11

...
Hmm, hab mal bissl gegoogelt und werd mir eventuell sonen Sterilisierer für die Mikrowelle kaufen, hab einen von Chicco gesehn, kostet 15 Euro
http://www.kinderbabyshop.de/product_info.php?prod-ucts_id=121824853

Oder hat doch noch jemand nen Trick?

Gefällt mir

1. August 2008 um 21:15

...
Und wenn du dir nen Britta Wasserfilter kaufst?
Haben wir auch. Für Wasserkochen und Kaffeemaschine, früher auch für den Steri.
LG Sandra

Gefällt mir

1. August 2008 um 21:18

Ich
gebe immer einen Spritze Zitronensäure ins Wasser.

Gefällt mir

1. August 2008 um 21:21

...
Hmm ehrlich gesagt ist mir das dann doch zu teuer, Kaffee gibts bei uns nur wenn mein Mann Spätschicht hat und sonst brauch ich das Ding glaub ich nicht.

Aber das mit der Zitrone klingt schonmal gut, probier ich morgen gleich aus

Gefällt mir

1. August 2008 um 23:57

Tät
jetz auch sagen, mach einfach n schuss essig ins wasser

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Tragetuch - Trageweise - Kleinkind
Von: maikaeferchen2008
neu
6. Februar 2010 um 17:52

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen