Home / Forum / Mein Baby / Kampf gegen die Kilos

Kampf gegen die Kilos

10. Dezember 2010 um 12:55

OH mann ich kann es gar nicht glauben aber ich habe bis heute 23,1 KG abgenommen ;D ich könne es in die Welt hinausschreien und ich freu mich soooooo hammermäßig....

Sorry für den sinnlosen tread....aber zu hause ist grad niemand den ich damit nerven könnte

LG Hannah mit klein Luca

Mehr lesen

10. Dezember 2010 um 13:01


Ja das kannste laut sagen
Ich dachte nie das abnehmen so schwer sein kann.....
drei KG noch dann hab ich endlcih mein Traumgewicht erreicht.....Das doofe nur das jetzt die WEihnachtszeit kommt.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 13:08

Das ist ja coool
und auch noch um die Weihnachtszeit rum. Ich hab bisher 10 Kilo seit der Entbindung abgenommen. 5 Kilos müssen noch, aber irgendwie bin ich im moment sehr schwach wegen der ganzen leckeren Schoki.
Wie hast du es denn geschafft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 13:10

Keine Diät
also diät in dem sinne habe ich nicht gemacht....
Hab halt den ganzen süßkram verbannt und wirklich nur dann hervorgeholt wenn ich mega mega lust drauf hatte...musste mich aber da dann schon etwas zügeln...
Naja esse seitdem kein schweinefleisch mehr fast keine nudeln und kartoffeln auch nur wenig....
Sprich Hühnchen und Putenfleisch...viel viel viel Reis und nur ab und an mal Nudeln und Kartoffeln....ab 18:00 gar nichts mehr....auch kein obst....konnte es selber kaum glauben aber in Obst ist so viel fruchtzucker der setzt einem auch ganz schön zu....nach dem sport hab ich mal nen eiweißshake getrunken...aber nur manchmal kann mich mit dem zeug net anfreunden....Hab nach dem spor oft mal spiegelei gegessen zwecks Eiweiß....

Und das A und O war der Sport....Hab den kleinen hinten aufn rücken gepackt und bin mal los gegangen...angefangen mit 5 km und dann hab ich mich gesteigert auf 10 und jetzt geh ich so um die 15 km mit ihm.....geh nebenbei ab und an mal ins fitnessstudio und tanze mit meinem mann sehr viel....

Ach ja und ich trinke was das zeug hält

Und zum ansporn hab ich mit dem Slim Belly begonnen den ich von meiner Mam zum testen im Fitnessstudio als gutschein bekommen hab Der hat mir am meisten gebracht.....wenn ich das nciht gemacht hätte wären es wohl heute keine 23 kg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 13:13
In Antwort auf simiana

Keine Diät
also diät in dem sinne habe ich nicht gemacht....
Hab halt den ganzen süßkram verbannt und wirklich nur dann hervorgeholt wenn ich mega mega lust drauf hatte...musste mich aber da dann schon etwas zügeln...
Naja esse seitdem kein schweinefleisch mehr fast keine nudeln und kartoffeln auch nur wenig....
Sprich Hühnchen und Putenfleisch...viel viel viel Reis und nur ab und an mal Nudeln und Kartoffeln....ab 18:00 gar nichts mehr....auch kein obst....konnte es selber kaum glauben aber in Obst ist so viel fruchtzucker der setzt einem auch ganz schön zu....nach dem sport hab ich mal nen eiweißshake getrunken...aber nur manchmal kann mich mit dem zeug net anfreunden....Hab nach dem spor oft mal spiegelei gegessen zwecks Eiweiß....

Und das A und O war der Sport....Hab den kleinen hinten aufn rücken gepackt und bin mal los gegangen...angefangen mit 5 km und dann hab ich mich gesteigert auf 10 und jetzt geh ich so um die 15 km mit ihm.....geh nebenbei ab und an mal ins fitnessstudio und tanze mit meinem mann sehr viel....

Ach ja und ich trinke was das zeug hält

Und zum ansporn hab ich mit dem Slim Belly begonnen den ich von meiner Mam zum testen im Fitnessstudio als gutschein bekommen hab Der hat mir am meisten gebracht.....wenn ich das nciht gemacht hätte wären es wohl heute keine 23 kg

Ach ja
hab dafür ca. 6 monate für gebraucht....dafür bin ich auch net rückfällig geworden...und kann jetzt auch mal "sündigen" ohne das ich nächsten tag gleich ein langes gesicht bekomm wenn ich mich auf die waage stelle

werd wohl noch bis ende januar brauchen um auf die 59 kg zu kommen Wenn ich allerdings die 59 kg erreicht habe ist auch schluss......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 13:23

Das traurige
war ja das ich nach der geburt genau noch drei KG hätte abnehmen müssen zu meinem alten gewicht.....
Allerdings hab ich mir die KG nach der schwangerschaft richtig raufgefuttert.....unter anderem weil mein sohnemann sowas von viel geschlafen hat und auch zwecks enttäuschung von der geburt.....konnte da mit niemanden drüber reden und hab das einfach in schoko rein"fressen"umgesetzt
Schwub schon waren gut 20 kg zu viel drauf

Aber jetzt fühl ich mich super und kann auch mit allem viel besser umgehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen