Home / Forum / Mein Baby / Kann Baby heute mit T-shirt raus?

Kann Baby heute mit T-shirt raus?

29. April 2010 um 13:27

Hallo,

will später mit meiner Kleinen ( 4 MOnate in die Stadt) bei uns ist heute Top Wetter 26 Grad! Meint ihr da kann ich se schon im T-Shirt mitnehmen?? Oder lieber noch langärmelig?

Lg

Mehr lesen

29. April 2010 um 13:34

T-Shirt würde ich noch nicht anziehen
denn man kommt ja auch mal in den Schatten und so windstill ist es auch nicht.

Ich bin da immer lieber etwas vorsichtiger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 13:37


Meine Tochter ist auch 4 Monate alt und trägt heute Kurzarmbody, T-Shirt, lockere Hose und keine Söckchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 14:08

Leute, wir haben April

es ist noch kein Hochsommer... ich kann es null verstehen, wie man so kleinen Babys ernsthaft JETZT SCHON T-Shirts anziehen kann... oder auch keine Söckchen... selbst ich trag noch Söckchen und Sweatshirst, es ist immer mal schattig zwischendurch und dann fröstelt es mich.

was macht Ihr denn mit den Babys, wenn es WIRKLICH warm ist?

Geht ihr dann nackt mit den Babys in die Stadt?! Ich meine damit nackige Babys, Ihr werdet ja wohl etwas anziehen?... hoffe ich

Kurzarmbody (manchmal sogar noch ein dünner Langarmbody), Sweatshirt, Sommerjacke, Sommermütze UND sogar noch eine dünne Strumpfhose!!! Das hat meine Maus an und sie schwitzt nicht!!!

Man kann immer den Test im Nacken machen und dann gegebenenfalls immer noch das Jäckchen wieder ausziehen...

Sorry, aber bei dem Thema, welches schon seit Ende März hier rumgastiert, krieg ich langsam echt ne Krise...
geht es übrigens wirklich um Eure Sorge, dass den Kleinen zu warm ist - oder wollt Ihr einfach nur die neuen T-Shirts präsentieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 14:21

Möchte Soulmate da zustimmen.


Und ein 4 Monate altes Baby ohne Socken nach draußen "zu schicken" find ich echt krass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 14:29


Ich bin mir da auch immer total unsicher, aber ein TShirt würd ich echt auch nicht anziehen... Und ohne Socken find ich echt krass...

Mausi hat heute einen Langarm Body an und einen Nicki Strampler (ohne das Hemdchen) drüber.
Mützchen und und ein dünnes Jäckchen haben wir auch noch dabei damit ichs ihr bei Bedarf anziehen kann.

Und ne dünne Decke im Kinderwagen.

AnnCa mit Noura, die heute schon EINEN GANZEN MONAT alt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 14:40


Bin ich im falschen Film? Wir haben draußen 28 (!) Grad und strahlender Sonnenschein?! Ich glaub kaum, dass mein Baby Frostbeulen an die Füsschen kriegen wird. Klar, es ist noch kein Hochsommer, aber im Hochsommer wird sie tageweise wahrscheinlich nicht mehr als einen Body tragen. Sorry, aber ich versteh euch nicht. Was tragt ihr denn heute? Geht ihr auch mit langen Shirts und Socken raus?Also ich trag heute Flip Flops... Mein Kinderarzt sagt immer: ziehen sie die Kinder nicht wärmer an, als sich selbst. Meine Kleine hat nicht einmal kühle Füsschen und trotz dem sie recht sommerlich an ist Schweißperlchen auf der Stirn, aber das muss jeder für sich und sein Kind selbst entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 14:58

....
ich schließ mich cocomo an...

schön und gut das wir ja ERST april haben aber in zwei wochen haben wir ja SCHON mai. Als ob es auf den monat ankommen würde. wenn es im april also 30 grad hat zieht ihr euren kleine langarm sachen an weil wir haben ja april und nicht august.
auf der seite des deutschen wetterdienstes steht das die sonne im moment den stand hat wie mitte august und daher auch sonnencreme wichtig ist wenn ihr mit euren kleine draußen seid.
wobei wenn ihr alle euren kleinen schneeanzüge anzieht dann kann ja nirgendwo sonne hinkommen.
ich war gestern mit meiner kleinen draußen die ist 11 monate alt und die hatte ein shirt und ein kurzarmbody drunter an, ne leichte hose und ihren sommer hut uund hat immer noch geschwitzt und sie ist nicht erfroren. richtet euch doch auch ein bisschen danach wie ihr euch anzieht. meine kleine hat nur kurzarmbodys außer drei weiße langarmbodys und die zieht sie als unterzieher für t-shirts an wenns net gar so warm ist draußen.
lg bianca + celine die in drei wochen schon ein jahr wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 15:01

Hallo
Mal ganz abgesehen, dass wir Finn gestern auch nur in T-Shirt und kurzer Hose draußen hatten...

Ganz ohne Socken nur, wenn er draußen (im windstillen Garten) rumläuft, im Wagen wär es mir auch noch zu kühl, vor allem, weil er sich nicht erwärmt, so wie wir.... er läuft ja nicht...!

Aber wir waren heute zur U6 und haben erzählt, dass wir nächste Woche in Urlaub fahren (mal abgesehen davon, dass schlechtes Wetter angekündigt wird) und die Arzthelferin hat uns nochmal eindringlich gewarnt, die Kinder nicht mit kurzen Ärmeln draußen in der Sonne zu lassen (auch im Schatten sind UV-Strahlen!), ihnen immer lange Hose und Shirt anzuziehen, ihre Haut ist sooooo empfindlich (egal ob eingecremt oder nicht)!!!!
Muß zugeben, ab und an wird er sicher mal Kurzarm oder kurze Hose anhaben! Aber nicht jeden Tag oder den ganzen Tag! Wir sollten als Eltern echt mehr auf sowas achten...!

Aber zu deiner Frage...
ich würde vielleicht (in dem Alter) noch nen Langarmbody anziehen und auf jeden Fall ne kurze Hose! und Söckchen Die kleinen können sich noch nicht verständlich machen, ob ihnen im Schatten oder wenn Wind aufkommt, kalt ist...!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 15:05

Oh
man ich Rabenmutter...mein Kind war am sonntag schon nur im Body im Garten und heute sind wir auch nur mit Kurzarmbody, Tshirt,dünner 7/8 hose und söckchen unterwegs....

Das Kind hat keine Frostbeulen und war auch bisher erst einmal erkältet und mein grosser hat das dünne anziehen auch schon 10 jahre ohne nennenswerte Krankheiten überstanden


LG anke mit Mats 05.02.00 und Joris 09.09.09

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 15:25


Barfuß laufen lassen würde ich meine Kinder nun auch noch nicht, ABER mein Baby liegt schlafend in seinem Kinderwagen im Schatten auf der Terrasse mit einer dünnen Decke zugedeckt OHNE Söckchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 15:43

So Mädels
jetzt bleibt mal ganz cool und regt Euch ab!

Ich war jetzt gerade mit Carlotta draußen, mit den Klamotten beschrieben wie unten, den Schneeanzug hab ich allerdings im Schrank gelassen... ich weiß nicht mehr welche Nase das unten erwähnt hatte...

es ist auch hier sehr warm, ich hab ihr die jacke ausgezogen... der rest blieb an. Und es war ihr keinesfalls zu warm!!!
Ich selber hatte ein T-Shirt an, langärmliges Shirt umgebunden, brauchte ich aber nicht.

Flip-Flops könnte man sogar heute anziehen, da geb ich Recht... die Großen können die anziehen, die Kids brauchen Socken, der Boden ist einfach zu kalt!!!!!!!!! "Immer" noch!!!

ABER
trotz allem ist es für mich persönlich einfach von der Luft anders, ob es im April 28 Grad sind oder im August, wenn es meist schon sehr aufgeheizt ist.
Und Kinderschokolade: jaaaaa, es ist ein Unterschied ob April oder August...äh, logisch!!!

Ist ja auch jedem sein Ding, zieht doch Euren Kindern an, was Ihr meint, macht Ihr doch eh
Man kann sich so schnell verkühlen, aber Ihr seid ja alle erwachsen oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 16:36

HI
wir waren eben unterwegs und Anton (knapp 7 Monate)
hatte einen Pulli an. Mensch hatte der einen roten Kopf . Der Arme. Haben nun ins T-shirt gewechselt.
Ich würde Schichten anziehen (T-shirt und dünne Jacke oder Pulli), wenn du merkst, dass das Kind schwitzt ziehst du etwas aus.
Ich denke bei Kindern ist das genauso unterschiedlich, wie bei Erwachsenen. Meine Mutter trägt immer noch eine leichte Jacke, wenn ich am liebsten schon im Bikini rumlaufen würde

Also ausprobieren und individuell entscheiden. Jeder macht es anders, weil man sich nach seinem Kind richten muss/sollte und nicht nach anderen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 16:38

Ja, wollte ich ja auch machen,
aber der schneeanzug ist in der wäsche, den hatte sie gestern so eingesaut... ging also nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 17:27

Hallo
Nora(16Monate) hatte heute Hemdchen und Höschen,Strumpfhose und so ein Langarmkleidchen an und sommerhütchen natürlich.

Ich habe gar nicht gemerkt das es so warm ist,bei uns auf der Terrasse ist es schön kühl gewesen und die Wohnung auch

Sonst zieht sie ein T-shirt an und ihre Übergangsjacke.

Wenn ihr zu warm wird zieht sie sie selber aus


Ich möchte sie ja nicht überhitzen.
Ab 15 Grad zieht sie keine Strumpfhose mehr unter der Hose an,je nach Wind natürlich.


Bei meiner Süßen habe ich öfter Probleme beim Anziehen,sie schwitzt immer so schnell und wenn sie sich bewegt bekommt sie immer erhöhte Temperatur bis Fieber

Und ich bin nur am Frieren,ich zieh bei 30Grad im Schatten noch ein dünnes Jäckchen an

Mich sieht man so gut wie nie im T-shirt

Letztes Jahr im Mai war sie 4 Monate alt und hatte auch Kurzarmbody,Jeans,leichtes Pullöverchen und Söckchen drüber(hatte ja noch keine Schuhe )

Oder einen Langarmbody mit T-shirt drüber,das sieht dann auch noch voll lässig aus

T-shirt würde ich noch keins anziehen.

lg,Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 18:07

Die UV-Strahlung sollte man nicht unterschätzen,
Babys Haut kann sich schnell einen Sonnenbrand zuziehen. Daher würde ich bei den Temperaturen auf ganz dünne Sachen zurückgreifen, die aber trotzdem die Beinchen und Arme komplett verdecken.

Also entw. einen Langarmbody mit einem Kurzarm-Tshirt oder ein Kurzarmbody mit einem Langarm-Tshirt

Und den Sonnenhut nicht vergessen, gerade die Kopfhaut ist total empfindlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 19:09

April = August = Quatsch
sorry... bis zum letzten Tag meiner gofem-Sucht trete ich dafür ein:

28 Grad im April ist nicht dasselbe wie 28 Grad im August!!!

Es wird JETZT ERST mal so langsam warm, im August ist doch der Sommer schon durch, die Luft ist lau, es ist doch etwas völlig anderes.
Der Boden ist schon lange erwärmt und und und !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LOGISCHERWEISE will ich hier niemanden dazu animieren, seinem Kind einen Skianzug anzuziehen - und auch keinen dicken Wollpulli - und auch keine dicke Strickmütze - und auch keine superwarme Strumpfhose -

aber ich finde es auch nicht in Ordnung, wenn man JETZT SCHON sein Kind ohne Söckchen, ohne Kopfbedeckung und nur mit T-Shirt bekleidet in die Welt hinauslässt... NICHT MIT 4 LEBENSMONATEN !!!!

Eh basta!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 19:45

Ach, macht doch was ihr wollt


ich hab auch echt jetzt keine puste mehr über söckchen und nicht söckchen und strumpfhose und nicht strumpfhose zu sprechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 19:53

Mein Sohn hatte
heute noch nicht mal nen Body an. Nur T-Shirt, lange Hose, Socken und Sandalen. Und er hat geschwitzt wie ein Ochse.
Bin froh, dass ich ihm nicht noch nen Body druntergezogen hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 19:57

Danke, und ich dachte echt schon...
... ich sei die gefühlloseste Rabenmama der Welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 20:21

Man macht das nicht
Konnte meine Mutter früher auch gut. Und auf die Frage "warum denn nicht?" kam dann immer "ist eben so!".

Ich würde die Socken auch weglassen, wenn Baby warme Füße hat.

Zu Hause ist meiner heute nur im Body durch die Wohnung gedüst. Nur mal so nebenbei, falls das jmd. interessiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 20:37

Um Gottes Willen!!!
das ist ja nicht zu glauben.......da hat man mittags Langeweile und dachte sich man macht heute mittag mal was schönes draußen und weil das Kind gerade friedlich schläft und ich ne Beschäftigung brauche, dachte ich mir frag doch mal bei gofem wie die heute so mit ihren Kleinen raus gehen....


Das daraus hier so ne Diskussion entsteht ...da kratz ich mich doch echt am Kopf

Bei sowas sind alle schnell dabei, wenn man hier aber mal was Ernstes fragt, dann bekommt man vielleicht 3-4 kümmerliche Antworten. Aber was erwartet man, ein Haufen Weiber....jede wills besser wissen. Na ja ist halt die Natur der Frau.

Und zum Thema " warum kann nicht jede Mutter nach eigenem Gefühl entscheiden?"

Das kann ich sehr wohl, mich würde doch nicht allen Ernstes hier eine Antwort aus dem Forum beruhigen?? Das hier ist schön zum Zeitvertreib und zum Austausch... aber ich würde doch im Traum net hergehen und meine Kinder, erziehen, behandel wenn es krank ist, füttern ,etc... was in einem Forum steht??

@moragh (Talkmaster): entschuldigung, ich vergaß vorab dich zu konsultieren, ob dieser Thread für dich nachvollziehbar ist....

ach und ich bin heute mittag gar nicht raus gegangen, sondern erst heute abend ( und das nicht nur im T-shirt)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 21:00




gut, es war für dich so formuliert das du deswegen antworten musstest...

Dann frag ich mal so jetzt zum Abschluss des Abends:

So was habt ihr denn an diesem warmen Tag heute euren Babys angezogen??

Denke damit wären jetzt bis morgen früh auch 50 Antworten eingegangen, mit ähnlichen " Streitpunkten" , abgesehen von deiner natürlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 21:09

Hey meine
hatte heute body,t-shirt und kleidchen an,keine schuhe und keine socken weil sie ziehmlich schnell schwitzefüße hatte.

sie hat sich pudelwohl gefühlt.

soweit ich mich dran errinern kann soll man kinder genauso anziehen wie man sich selbst auch anzieht,lt meiner damaligen hebamme...


mach es einfach so wie du es für richtig hältst und was für dich ok ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 21:15

Mein KiA
hat gesagt man soll die Kinder so anziehen wie man sich selbst anzieht!! Ausgeschlossen natürlich Neugeborene!
HAbe meiner Tochter(5Monate) einen Kurzarmbody angezogen und ein Kleidchen!Eingecremt und Käppi auf! Ziehe ihr bestimmt bei 27 Crad keine langen sachen an. Es gibt auch sowas wie überhitzung.
Ich kann auch nur den Kopf schütteln wenn ich Leute sehe die ihre Kinder bei den Temperaturen sogar noch in den Fußsack stecken.
Achso Socken hatte sie auch keine an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 21:17

Neeeeeeeeeeeee
mich amüsiert das nur......


Guats nächtle alle zamma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen