Home / Forum / Mein Baby / Kann die Haut allergisch vom Schnuller reagieren?

Kann die Haut allergisch vom Schnuller reagieren?

4. Dezember 2008 um 16:12

Meine Tochter (14 Monate) hat seit etwa 4 Wochen total picklige und trockene Haut um den Mund und die Nase herum. Morgens ist es ganz schlimm. Sie schläft auch die meiste Zeit auf dem Bauch mit Schnuller im Mund. So dass da ja auch keine Luft rankommt. Während des Tages wird es dann ein wenig besser, aber immer noch so leicht schuppig.

Die Pickelchen hat sie allerdings auch an den Augenlidern.

Vom Essen kann es nicht sein. Schon ausprobiert. Weichspüler hab ich auch schon gewechselt.

KiA sagt dass alles normal sei...Na ich weiß ja nicht...Hab schon überlegt noch zu nem anderen Arzt zu gehen.

Kennt das Problem jemand? Kann mir da vielleicht eine von euch helfen?


LG, Simone & Janina

Mehr lesen

4. Dezember 2008 um 16:28

Hmmm,
ich kenne das Problem nicht. Aber trotzdem schreibe ich mal ganz dreist

Bekommt sie ab und an was mit Tomaten zu essen? Davon sollen glaube ich viele Leute kleine allergische Reaktionen zeigen.

Was für Sauger nimmst du? Silikon oder Latex? Vielleicht hat es ja damit was zu tun.
Vielleicht liegt es nur ganz banal an der kalten zugigen Luft.
Davon bekommt meine Kleine oft rauhe, rote Wangen.

Womit cremst du das Gesicht denn ein? Hat der KiA dir wenigstens eine ordendliche Pflegecreme mitgegeben?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2008 um 16:42
In Antwort auf l1308

Hmmm,
ich kenne das Problem nicht. Aber trotzdem schreibe ich mal ganz dreist

Bekommt sie ab und an was mit Tomaten zu essen? Davon sollen glaube ich viele Leute kleine allergische Reaktionen zeigen.

Was für Sauger nimmst du? Silikon oder Latex? Vielleicht hat es ja damit was zu tun.
Vielleicht liegt es nur ganz banal an der kalten zugigen Luft.
Davon bekommt meine Kleine oft rauhe, rote Wangen.

Womit cremst du das Gesicht denn ein? Hat der KiA dir wenigstens eine ordendliche Pflegecreme mitgegeben?

LG

Also...
Na Tomatensoße bekommt sie halt, aber das auch schon lange.Hat nie drauf reagiert. Glaub nicht dass es daran liegt.
Schon sehr lange Latexsauger benutzt. Kann es auch nicht sein. Das kam echt plötzlich.

Vielleicht liegts auch an der Luft, draußen kalt, innen trockene Heizungsluft. Kann schon sein.

Tja und von meinem KiA hab ich keine "ordentliche" Creme bekommen wie ich finde. Nämlich von Penaten diese Soothing naturals oder so ähnlich. Ist ja Parfum etc drin.Hilft auch nicht. Bentze Penaten eh nicht so gern. Hätte da auch was "besseres" erwartet ehrlich gesagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2008 um 17:12
In Antwort auf katee_12827228

Also...
Na Tomatensoße bekommt sie halt, aber das auch schon lange.Hat nie drauf reagiert. Glaub nicht dass es daran liegt.
Schon sehr lange Latexsauger benutzt. Kann es auch nicht sein. Das kam echt plötzlich.

Vielleicht liegts auch an der Luft, draußen kalt, innen trockene Heizungsluft. Kann schon sein.

Tja und von meinem KiA hab ich keine "ordentliche" Creme bekommen wie ich finde. Nämlich von Penaten diese Soothing naturals oder so ähnlich. Ist ja Parfum etc drin.Hilft auch nicht. Bentze Penaten eh nicht so gern. Hätte da auch was "besseres" erwartet ehrlich gesagt...

Ich kann dir
die APP Kindersalbe empfehlen. Die habe ich von meiner KiÄ bekommen. Die Salbe gibts in der Apotheke zu kaufen und ist eigentlich für Kinder mit Neurodermitis gedacht. Parfumfrei.
Ich habe sie aber auch wegen trockener und leicht pickeliger Haut mitbekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2017 um 9:58
In Antwort auf katee_12827228

Meine Tochter (14 Monate) hat seit etwa 4 Wochen total picklige und trockene Haut um den Mund und die Nase herum. Morgens ist es ganz schlimm. Sie schläft auch die meiste Zeit auf dem Bauch mit Schnuller im Mund. So dass da ja auch keine Luft rankommt. Während des Tages wird es dann ein wenig besser, aber immer noch so leicht schuppig.

Die Pickelchen hat sie allerdings auch an den Augenlidern.

Vom Essen kann es nicht sein. Schon ausprobiert. Weichspüler hab ich auch schon gewechselt.

KiA sagt dass alles normal sei...Na ich weiß ja nicht...Hab schon überlegt noch zu nem anderen Arzt zu gehen.

Kennt das Problem jemand? Kann mir da vielleicht eine von euch helfen?


LG, Simone & Janina

Hallo simone und janina. 
Ich weiss es sind jetzt schon ein paar jahre her, doch ich habe genau dasselbe problem mit meiner tochter 10 monate. Sie hat diese punkte um den mund herum und unter den augliedern..ich habe alles versucht milch wächseln, waschmittel, cremes, der schnuller könnte es sein.. Hat sich dein problem gelöst? Oder hast du einen tipp? Ich wäre so froh auf eine antwort. Lg sylvie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2017 um 12:16

liegt am speichel und an fruchtsaeure,die kombi hat das zumindest bei meiner tochter ausgeloest. wenn sie obst ass,kriegte sie auch einen total wunden po und den oben beschriebenen ausschlag um den mund herum. tomaten enthalten auch fruchtsaeure.dadurch das kinder beim schnullern und zahnen sabbern,ist es unterm schnuller immer feucht und warm,was das natuerlich beguenstigt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2017 um 13:48

einem 10 monate altem baby und auch einem 1,5 jaehrigen kleinkind nimmt man doch nicht den schnuller weg. ich find das reicht fruehstens ab 2 -3 jahren.sogar wenn es spaeter passiert ist das immer noch ok.als erwachsener hat man immer leicht reden,fuer die kleinen ist das nicht so leicht. meine tochter hat ihn mit 3 jahren abgegeben... war genau richtig. jahre spaeter meinte sie mal,das sie ihren schnulli total geliebt hat,weil er sie so schoen troesten/ beruhigen konnte. man sollte dies saugbeduerfnis nicht unterschaetzen oder so leichtfertig abtun ala du bist jetzt 1 jahr ,du brauchst keinen mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2017 um 9:38
In Antwort auf sylvietta4

Hallo simone und janina. 
Ich weiss es sind jetzt schon ein paar jahre her, doch ich habe genau dasselbe problem mit meiner tochter 10 monate. Sie hat diese punkte um den mund herum und unter den augliedern..ich habe alles versucht milch wächseln, waschmittel, cremes, der schnuller könnte es sein.. Hat sich dein problem gelöst? Oder hast du einen tipp? Ich wäre so froh auf eine antwort. Lg sylvie

Hey sylvie,

probier mal die weleda calendula creme. Ist zwar als wundcreme fuer den po in der werbung, kann man aber fuer alles nehmen :'

meine tochter lutscht ihre hände den ganzen Tag, die sehennrichtig schlimm aus. Mit der creme gehts besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest