Home / Forum / Mein Baby / Kann ich das vom Kindergarten verlangen?

Kann ich das vom Kindergarten verlangen?

30. August 2016 um 16:50

Meine Tochter kommt nächsten Monat in den Kindergarten.
Verwandte meiner Tochter planen, wenn die Kinder draußen spielen meine Tochter an den Zaun zu locken um ihr dann Süßigkeiten und andere Geschenke zu geben.

In der Öffentlichkeit beachten sie die Kleine nur wenn genug andere Leute dabei sind um zu zeigen wie toll man ist. Sonst sagen sie ihr nicht mal Hallo.

Kann ich vom Kindergarten verlangen dass sie das unterbinden?

Mehr lesen

30. August 2016 um 16:54

Ja.
Es sollte auch im Interesse des Kindergartens liegen, sowas zu unterbinden.
Was ist das denn für ein Benehmen und vor allem Signal an die Kinder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 16:57

Ich glaube
Dass das so oder so unterbunden wird.
In den Süßigkeiten und Geschenken kann sonst was drin sein. Da ist es Aufgabe der Kita die Kinder vor "irren" zu schützen die, wie jetzt in der Presse, Äpfel mit Schrauben in einem Außenbereich einer Kita platziert haben.

Was ich machen würde ist jetzt schon bei der Leitung anzurufen und von den Plänen zu erzählen. Kannst ja auch sagen, dass du nicht weißt wie du dich verhalten sollst. Die haben glaube ich viel Erfahrung mit durchgeknallten Eltern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 17:02

Super
Ich werde es dann direkt ansprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 17:03

Offen mit dem Kiga über dieses Problem sprechen
Wahrscheinlich unterbinden sie es so oder so. Bei uns war das streng verboten. Es könnte ja auch jemand anders sein, der nichts Gutes im Schilde führt. Die Erzieherinnen können das ja nicht abschätzen.

Ansprechen würde ich es aber. Dann können sie vermehrt darauf achten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 17:48

Du hattest doch
So viel Ärger mit der Verwandtschaft und es gab doch auch ein besuchsverbot, oder?

Kannst du evtl. eine Verfügung erwirken, dass die verwandten derlei Aktionen unterlassen?
Das ist ja beinahe krank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 17:53
In Antwort auf heuel1

Du hattest doch
So viel Ärger mit der Verwandtschaft und es gab doch auch ein besuchsverbot, oder?

Kannst du evtl. eine Verfügung erwirken, dass die verwandten derlei Aktionen unterlassen?
Das ist ja beinahe krank.

Ach ja
Und ich würde das ebenfalls gleich morgen mit der Leitung kommunizieren.
Das ist auch für alle anderen Kinder gefährlich... wenn die das mitbekommen..
Jeder Kindergarten ist da ganz bei dir und unterbindet das... wenn die Einrichtung das nicht sogar melden muss.
Da bin ich mir allerdings nicht sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 19:27

Natürlich sollten die das unterbinden.
Da könnte ja jeder vorbei kommen und die Kinder an den Zaun locken.
Ich würde auch den Kiga informieren und ihnen freistellen die Polizei zu informieren, wenn das wirklich passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 19:31

....
Berichte im Kindergarten auf jeden Fall davon, damit sie gewarnt sind.
Allerdings kenne ich es nur so, dass die Erzieher sofort hin gehen, wenn Fremde am Zaun stehen und die Kinder beobachten oder mit ihnen sprechen. Sachen durch den Zaun geben geht gar nicht und wird mit Sicherheit nicht zugelassen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 19:38

Ja kannst du und...
sie würden das auch unterbinden, ohne dass du das sagst - denn sie kennen die Leute nicht, die Kinder sollten nicht einfach Süßigkeiten annehmen/angeboten bekommen und schon dreimal nicht über den Zaun

Wenn sie das öfter versuchen, wird die Kita die Polizei einschalten...

Wie kommt man auf so einen Schwachsinn? Komische Leute

Also keine Sorge, die Kita wird sich sicher darum kümmern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 21:43

Leider sind es keine Fremden
Die Oma zB kennen sie schon 40 Jahre. Da wissen sie dass sie nichts böses vor hat. Sie ist auch regelmäßig Mittwochs im Gebäude nebenan. Dort macht sie auf super Omi und wie toll sie ist. In Wahrheit interessiert sie es nicht und meine Tochter sieht sie monatelang nicht. Dann wundert sie sich weil die Kleine nichts von ihr wissen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2016 um 21:53
In Antwort auf heuel1

Du hattest doch
So viel Ärger mit der Verwandtschaft und es gab doch auch ein besuchsverbot, oder?

Kannst du evtl. eine Verfügung erwirken, dass die verwandten derlei Aktionen unterlassen?
Das ist ja beinahe krank.

Diesmal sind es andere.
Vor den hab ich meine Ruhe. Seit ca einem Jahr melden die sich nicht mehr. Die Erziehungsberatung wollte einen Termin machen und die meldeten sich einfach nicht mehr.

Tja und ich hab wohl ein Händchen für Männer mit komischer Familie. Es ist wieder die Oma. Sie interessiert sich gar nicht für die Kleine. Unter anderem... Sind noch ein paar andere Dinge vorgefallen. Mein Freund findet das zum Glück auch nicht gut und steht da hinter mir. Eigentlich wollten wir auch wegziehen. Wir finden nur nichts passendes. Wir sind sogar schon soweit dass wir sagen wir ziehen vorübergehend in ne Kleinere Wohnung, Hauptsache weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen