Home / Forum / Mein Baby / Kann ich mein Baby auf meinem Bauch schlafen lassen?

Kann ich mein Baby auf meinem Bauch schlafen lassen?

8. August 2010 um 14:07

Hallo zusammen!

Philipp schläft bis ca. 5 Uhr morgens in seinem Stubenwagen in Rückenlage. Nachdem er dann um 5 sein Fläschchen bekommen hat, möchte er nicht wieder zurück in seinen Stubenwagen, sondern lieber bei uns im Bett bleiben.

Am besten schläft er wieder ein, wenn ich ihn mir auf den Bauch lege. Allerdings schlafe ich selbst dabei auch ein...Meint ihr, das ist riskant?? Man soll Babys ja generell nicht in Bauchlage schlafen lassen. Natürlich ist das Bett nach rechts und links (mit Stillkissen) gut abgesichert, so dass er nicht rauskullern kann...Was meint ihr? Kann ich das so weiter machen? Recht wohl fühle ich mich dabei jedoch nicht. Im Übrigen schlafe ich natürlich nur ganz leicht und bin bei jedem kleinen Mucks von ihm wach...Ob die Gefahr des plötzlichen Kindstods auch besteht, wenn ich so "nah dran" bin??

Mehr lesen

12. August 2010 um 11:51

Wieso nicht?
Hallo!

Ich weiß zwar nicht, wie alt dein Kleiner ist, aber meine Tochter hat die ersten drei Wochen ihres Lebens ausschließlich auf meinem Bauch geschlafen. Sobald sie weniger Körperkontakt hatte, fing sie an zu weinen. Sie kam auch so alle zwei Stunden zum Stillen, aber dazwischen schlief sie ruhig. Da ich einen Kaiserschnitt hatte, musste ich sie so auch nicht großartig umlagern. Für uns war es die einfachste Lösung, wenn sie auch irgendwann einfach zu schwer wurde . Mit einem Jahr hatte sie noch mal so eine Phase, in der sie nur auf meinem Bauch einschlafen konnte. Tu das, was für euch am einfachsten ist. Ich wache immer noch beim kleinsten Mucks meiner Tochter (heute zweieinhalb Jahre) auf und glaube nicht, dass mein sein Kind im Schlaf erdrücken kann, wenn man normal bei Sinnen ist (soll heißen, dass ich nicht mit meinem Kind neben einem alkoholisierten Partner schlafen würde, auch wenn er nur auf einem Geburtstag zwei Bier getrunken hat).

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 17:28

Anni
Hallo sowe76,
wir machen das genauso ... wenn wir Anni morgens zu uns Bett holen.. Lege ich sie mir auch immer auf den Bauch.. sie wird dann ruhig und genießt es und wir schlafen dann noch ne Runde... ich glaube, man sollte sich nicht komplett verrückt machen.. es kann soviel passieren... und man sollte nicht immer vom schlimmsten ausgehen.. die Kleinen genießen die Nähe ja auch und wir auch
... keine Ahnung, aber ich bin der Meinung.. sie spüren ja unseren Atem und so müssen sie einfach mit machen
Lieben Gruß Claire

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 12:46

Hallo
mein sohn ist jetzt 11 wochen alt und schläft generell auschließlich auf dem bauch.zumal ich ihn auch immer bei mir auf den bauch einschlafen lasse,weil er ohne meine nähe noch nicht von selber einschläft.meiner wird dann gegen morgens um 6.00 uhr wach,er bekommt seine flasche und dann kuscheln wir beide zusammen (er liegt auf mein bauch) und schlafen gemeinsam noch ein bisschen.mach es so,wie es für euch beide angenehm ist,mach dir nicht so viel gedanken dabei,dein baby ist nicht hilflos!gruß

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook