Home / Forum / Mein Baby / Stillen und Entwöhnung / Kann ich mein kind 8 Wochen überstillen

Kann ich mein kind 8 Wochen überstillen

17. Februar 2011 um 14:05 Letzte Antwort: 18. Februar 2011 um 19:01

meine Tochter ist ständig Quängelich vorallem abends.Ich dencke dann vieleicht hunger und lege nochmahl an.Kann ich sie dabei Überfüttern,weil manchmal ist dann gut manchmal auch nicht,und sie hat aber getrunken?

Mehr lesen

17. Februar 2011 um 20:13

Überstillen geht nicht
Liebe Jubelmama,

du kannst dein Baby nicht überstillen. Du solltest nur drauf achten, dass sie auch mal länger trinkt. Es kommt nämlich zuerst die dünnere Milch und erst nach ein paar Minuten die reichhaltigere Milch, die satt macht. Vielleicht hat sie schon immer wieder etwas Hunger, weil sie die dicke Milch nicht trinkt. Versuch eine gemütliche Umgebung zu schaffen. Am besten, du legst dich mit ihr hin und biete ihr auch die andere Brust an.
Aber du solltest bedenken, dass sie ja auch noch sehr klein ist. Jedes Kind hat andere Trinkgewohnheiten. Lass dich nicht entmutigen. Wenn du weiter Bedenken hast, kannst du kostenlos eine Stillberaterin anrufen. Guck mal auf die Seite von AFS. Alles Gute!

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 19:01

Neee
das ist ganz normal, dass die kleinen abends häufiger trinken wollen- man nennt das clusterfeeding.
dabei trinken sie 1. soviel, dass sie die erste nachrunde etwas länger durchhalten und 2. wird die milchproduktion für den nächsten tag angekurbelt

wenn du noch fragen zum stillen hast schau doch mal hier rein:
stillen-und-tragen.de
rabeneltern.org.
uebersstillen.org

liebe grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers