Home / Forum / Mein Baby / Kann ich meine Tochter durch Stillen überfüttern?

Kann ich meine Tochter durch Stillen überfüttern?

23. Oktober 2005 um 11:30

Ich hätte da mal eine Frage.
Meine Tochter Sarah ist 10 Wochen alt und schon ganz schön rund. Mein Mann und ich haben beide Übergewicht und ich will Sarah diese Los gerne ersparen.
Kann ich Sie zu viel stillen? Ehrlich gesagt spüre ich nicht gut, wann sie Hunger hat und wann sie satt ist. Sie spuckt auch sehr viel, vieleicht gebe ich Ihr ja zuviel.
Sarah ist unser erstes Kind und ich bin ziemlich verunsichert. Ich habe sehr viel Milch und Sarah ist ein eher ruhiges Kind. Sie schreit nicht so schnell. Ich warte dann auch nicht bis sie vor Hunger schreit sondern stille sie meistens wenn sie so nach 2 bis 3 stunden ihre finger in den Mund nimmt und viel schmatzt. Nachts schläft sie schon 10 stunden durch deshalb denke ich immer sie muss über Tag doch Hunger haben. Deshalb stille ich sie so alle 2-3 Stunden je nach dem. Dadurch komme ich aber manchmal nur auf 5 Stillmahlzeiten sm Tag. Wenn Sie nachmittags noch mal 4 Stunden schläft.
Bitte antwortet mir ich bin echt unsicher. Überfüttere ich unser Kind?

Bientje

Mehr lesen

28. Oktober 2005 um 14:25

Stillen ist die beste Vorbeugung gegen Übergewicht
stillen ist das beste was es für das Kind gibt.
Die Muttermilh lagert sich nicht in den Fettzellen ab,so wie andere Milchnahrung.Gieb Deinem kind so oft die brust wie es danach verlangt.Am besten stillst Du mindestenz ein halbes Jahr voll,das beugt auch Übergewicht vor. Das was dein Kind jetzt zu viel hat krabbelt es sich 1 2 3 wieder ab. Gruß Ohjo1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 20:27

NEIN!!!
Nein wenn sie mehr trinkt wird die Milch dünner und ist nicht mehr so nahrhaft eben dass sie nicht überfüttert wird! Der Körper steuert das selbst!
Mit Muttermilch kann man sein Kind nicht überfüttern und wenn sie Hunger hat merkst du das das beste Zeichen hast du ja schon erkannt wenn sie an den Fingern saugt zum Beispiel und wenn sie satt ist hört sie auf zu trinken!
Das Gefühl der Mutter ist immer das beste!
DU machst das schon richtig!
Hab Vertrauen in dich!
Liebe Grüße!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen