Home / Forum / Mein Baby / Kann jugendamt drogentest veranlassen?

Kann jugendamt drogentest veranlassen?

7. Januar 2013 um 2:13

Hallo,

kurz&knapp(is ja auch schon spät ):

Lebe allein mit meinem sohn.
komme super mit ihm klar,haushalt ist geregelt und es fehlt ihm an nichts.

der kindsvater lässt sich sehr sehr selten und unregelmäßig blicken.max 5x/jahr.


habbe mich immer sehr angestrengt,ein gutes verhältnis zu ihm und dadurch auch zw ihm und unsre sohn anzustreben.

jetzt verbreitet er gerüchete,ich will kontakt verhindern, und mache nur stress,wenn er da sei...

(find ich eine frechheit )

aber da er seine lügen erhalten will, geht er vlt zum JA.
will nämlich den kleinen in besuchszeit zu sich holen.

wie schon beschrieben, haatte ich ihm oft genug gesagt, er kann sich melden und eig jederzeit kommen.

aber zu ihm,will ivch das kind nicht geben..
hätte unheimlich angst,ihm könne was zustoßen!

früher war er IMMER bekifft.waren da auch sehr viele sit.wo er nicht richtig aufpyasste,sich kümmerte...
ob er jetzt noch was nimmt,keine ahnung.

aber was,wenn er auch da spies umdrehen will und JA sagt,ich würde es machen?

können die das von mir verlangen?

allein wegen der schikane will ich das schon nicht machen!

und wass sioll ich tun,wenn er mein kind mithaben will?

bitte um antwort!

danke!

Mehr lesen

7. Januar 2013 um 15:14

Hi
Also hier in Österreich würde ich es so handhaben das du das Jugendamt anruft und um eine gemeinsame Vorsprache bittest. Das JA setzt sich dann mit dem Vater in Verbindung und ihr redet zu dritt.
Wie alt ist das Kind?
Ich würde ganz ruhig & sachlich bleiben das du nichts gegen Kontakt hast und das du einfach Angst hast das Kind mitzugeben. Obwohl ich persönlich es schon für sehr wichtig halte das Papa und Kind alleine sind.
Denkst du denn das er jetzt auch noch Drogen nimmt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 3:10
In Antwort auf misha_12824510

Hi
Also hier in Österreich würde ich es so handhaben das du das Jugendamt anruft und um eine gemeinsame Vorsprache bittest. Das JA setzt sich dann mit dem Vater in Verbindung und ihr redet zu dritt.
Wie alt ist das Kind?
Ich würde ganz ruhig & sachlich bleiben das du nichts gegen Kontakt hast und das du einfach Angst hast das Kind mitzugeben. Obwohl ich persönlich es schon für sehr wichtig halte das Papa und Kind alleine sind.
Denkst du denn das er jetzt auch noch Drogen nimmt?

Hallo!
4,5jahre.

ich weiß es nicht,er hat aber noch mit so leute zu tuhn.

will auch das beste für dem kleine aber hätte dann nur angst weil er kann nicht gut auf ihm auf passen und kennt ihn kaum.


mir geht es aber auch darum ob er durch lügen zum JA dass erreicht dass ich so einen test machen muss wenn hier doch ist alles ok in whg und bei kind.

das sind dann nur schikarne!!!

ich mag das nciht.habe da probleme mit meien pipi abzugeben an einen fremden mensch und es ist auch eine ausscheidung von mir.
und bei blut abholung falle uch um

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen