Home / Forum / Mein Baby / Kann mal irgendwer meinem Mann erklären

Kann mal irgendwer meinem Mann erklären

22. Mai 2013 um 23:14 Letzte Antwort: 24. Mai 2013 um 20:13

das der Knoten mit dem man einen Bondolino bindet NICHT einfach aufgeht und das Kind auf den Beton knallt?!

Ich will unbedingt so einen statt der Manduca aber der Mann ist nur am Zetern deswegen...

Mehr lesen

22. Mai 2013 um 23:19


Muss mich hier mal kurz einklinken

Teufelchen, warst du am 1.5. in gersthofen?

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 23:21
In Antwort auf janinka86


Muss mich hier mal kurz einklinken

Teufelchen, warst du am 1.5. in gersthofen?


Du fragst mich sachen! Ich war irgendwann in den letzten Wochen, aber WANN genau, das weiß ich selber nimmer, warum?

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 23:23

Ich machs...
Meine Schuhknoten gehen immer auf. Aber meine Tragetuch- und Tragehilfeknoten halten echt super. Wenn man den auch gut anzieht, dann ist das genausi haltbar wie eine Schnalle.

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 23:23
In Antwort auf janinka86


Muss mich hier mal kurz einklinken

Teufelchen, warst du am 1.5. in gersthofen?


Weil ich glaube, dass ich dich, nein - deinen sohn erkannt habe

Dein mann hatte den zwerg aufm rücken in der manduca. Deine manduca ist zweifarbig

Kann das sein, oder phantasier ich vor mich hin?

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 23:25
In Antwort auf janinka86


Weil ich glaube, dass ich dich, nein - deinen sohn erkannt habe

Dein mann hatte den zwerg aufm rücken in der manduca. Deine manduca ist zweifarbig

Kann das sein, oder phantasier ich vor mich hin?


Wenn der Mann so ein 2-Meter Kerl mit Opa-Mütze (die ist festgewachsen und ich darf sie nicht wegschmeißen!) und die Manduca Türkis-Weiß war (zweifarbig sind die glaub alle) dann könnte das tatsächlich sein

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 23:26


Und wie macht man das wenn der wieder auf soll weil das Kind ja irgendwann mal aus der Trage muss? Hält der dann immernoch bombenfest oder geht das dann?

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 23:32

Seemannsknoten
halten doch auch

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 23:33


Leider nicht
Trageberatungen sind bei uns sehr rar gesät und ich kenn auch niemanden der eine hat.

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 23:42


Ich weiß sogar was du meinst ohne das ich einen hab

Eben, Doppelknoten müsste doch problemlos halten!

Wie zufrieden bist du denn mit deinem Bondo? Gibts auch Sachen die dich nerven?

Gefällt mir
22. Mai 2013 um 23:50
In Antwort auf lela_12725663


Wenn der Mann so ein 2-Meter Kerl mit Opa-Mütze (die ist festgewachsen und ich darf sie nicht wegschmeißen!) und die Manduca Türkis-Weiß war (zweifarbig sind die glaub alle) dann könnte das tatsächlich sein


Yeah!!!!! Du warst es tatsächlich...

Dein mann ging allerdings auf einer krücke, oder?

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 0:06

Die Haltung
Wenn ein TT richtig gebunden wird, sitzt das Kind in der "Anhock-Spreiz-Haltung".
Im BB hängen die Beinchen nur nach unten und das Kindchen sitzt/hängt auf seinen Geschlechtsteilen.
Unbequem, sag ich dir, ich hab meinen Mann mal gebeten mich so hochzunehmen. *AUA*
Dazu ist die korrekte Haltun sinnvoll für das nachreifen der Hüften, du warst ja sichelrich auf beim Hüftultraschall mit dienem Kind, oder? Da wurd geschaut, ob alles am richtigen Platz ist und verknöchert. Ist das nicht der Fall, muss ein Baby Spreizhosen targen, die sind unbequem und hindern auch die motorische Entwicklung.
Mit dem richtigen Tragen kann man dem bestmöglich vorbeugen.

Bei älteren Kids gehts eigentlich vornehmlich um die Bequemlichkeit. Zumal der BB auch für den Tragenden auf Dauer unbequem sein sollte.
Ich sehe oft Mamis mit den Dingern, alle laufen sie im Hohlkreuz. Das verursacht irgendwann Beschwerden.

Ein TT passt sich auch besser an das Kind an.
Mit einem BB wird man sicherlich nicht eine Supertragezeit erleben.

Ich habe einen Megaroman geschrieben, muss mich aber gerade ablenken, also verzeih
Sieh das bitte nicht als Vortrag, doer so, oder Besserwisserei, ich wollte ehrlich nur deine Frage beantworten!


P.S.: Aus meinem Bondo ist das Knd noch nie gefallen, eben weil das Kind den Gurt durch sein Gewicht festzieht.
Doppelknoten. Fertig.
Ich finde auch der Stoff der Träger hilft gut mit, da er eben nicht glatt ist und rutscht.

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 0:13

Für Ältere wohl ganz gut, aber Neugeborene
müssen wohl ganz schön Spagat machen und der Neugeborenen Einsatz soll zu Überhitzungen führen

Sei wohl eine Fehlinvestition, weil er nur bei 1-2 Kleidergrößen richtig passt.

Weiß ich aber alles nur aus 234353465. Hand

Ich sterbe gleich, bestimmt

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 7:26

Hatten bisher
Noch nie Probleme. Ein stabiler Doppelknoten und ich konnte den Kleinen über Stunden tragen.
Man merkt sofort, wenn sich den Knoten etwas löst, dann wird das Tragen unbequemer, weil der Kleine verrutscht.

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 19:41
In Antwort auf euphemisma

Die Haltung
Wenn ein TT richtig gebunden wird, sitzt das Kind in der "Anhock-Spreiz-Haltung".
Im BB hängen die Beinchen nur nach unten und das Kindchen sitzt/hängt auf seinen Geschlechtsteilen.
Unbequem, sag ich dir, ich hab meinen Mann mal gebeten mich so hochzunehmen. *AUA*
Dazu ist die korrekte Haltun sinnvoll für das nachreifen der Hüften, du warst ja sichelrich auf beim Hüftultraschall mit dienem Kind, oder? Da wurd geschaut, ob alles am richtigen Platz ist und verknöchert. Ist das nicht der Fall, muss ein Baby Spreizhosen targen, die sind unbequem und hindern auch die motorische Entwicklung.
Mit dem richtigen Tragen kann man dem bestmöglich vorbeugen.

Bei älteren Kids gehts eigentlich vornehmlich um die Bequemlichkeit. Zumal der BB auch für den Tragenden auf Dauer unbequem sein sollte.
Ich sehe oft Mamis mit den Dingern, alle laufen sie im Hohlkreuz. Das verursacht irgendwann Beschwerden.

Ein TT passt sich auch besser an das Kind an.
Mit einem BB wird man sicherlich nicht eine Supertragezeit erleben.

Ich habe einen Megaroman geschrieben, muss mich aber gerade ablenken, also verzeih
Sieh das bitte nicht als Vortrag, doer so, oder Besserwisserei, ich wollte ehrlich nur deine Frage beantworten!


P.S.: Aus meinem Bondo ist das Knd noch nie gefallen, eben weil das Kind den Gurt durch sein Gewicht festzieht.
Doppelknoten. Fertig.
Ich finde auch der Stoff der Träger hilft gut mit, da er eben nicht glatt ist und rutscht.


Bei BB reden wir von BabyBjörn, oder?
Sowas kommt mir eh nicht ins Haus

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 19:43
In Antwort auf janinka86


Yeah!!!!! Du warst es tatsächlich...

Dein mann ging allerdings auf einer krücke, oder?

Äh ja!
Da war er gerade mal wieder relativ frisch operiert, das ist bei ihm aber nix außergewöhnliches

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 20:05

Schnallen
gehen meiner Erfahrung nach eher auf als ein guter Knoten. Frag ihn doch mal warum Seeleuet Knoten und keine Schnallen verwenden.
Die Träger vom Bondolino sind aus stabilen Stoff, die kann man auch mal problemlos in der Autotür einklemmen. Die Schnallen der Manduca aus Plastik, die klemmt man nur einmal in der Autotür ein, dann sind sie hin.

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 20:09

Wieso erklären?
Musst Du Dich denn dafür rechtfertigen, wenn Du das Teil besser findest?

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 20:13
In Antwort auf lela_12725663


Bei BB reden wir von BabyBjörn, oder?
Sowas kommt mir eh nicht ins Haus

Öh, ja...
das war eigentlich eine Antwort auf Salamandas Post
Wo isse denn?
Hab ich mir das eingebildet?

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 20:27
In Antwort auf euphemisma

Öh, ja...
das war eigentlich eine Antwort auf Salamandas Post
Wo isse denn?
Hab ich mir das eingebildet?


Wahrscheinlich unsichtbar gemacht worden...
Was hatte sie denn geschrieben??

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 21:26

Wieso Mama?
Ich bin in erstmal Frau für meinen Mann!
Ich lebe eine absolut gleichberechtigte Ehe, in der wir selbstverständlich über alles wichtige reden, diskutieren und verhandeln. Aber wir trauen uns dennoch durchaus gegenseitig zu die Kompetenz zu haben, selbstständig entscheiden zu können, ob wir dieses oder jenes für sinnvoll halten und es kaufen, wenn wir es uns wünschen.

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 22:35


Eben das.
Klar könnt ich sagen "hör auf zu jammern, ich will das haben also Basta!" Mach ich aber nicht, da investier ich lieber ein paar Gesprächsminuten um ihn davon zu überzeugen das es ungefährlich ist... bringt mir schließlich nix wenn er in ein paar Monaten nen Herzinfarkt hat weil er immer denkt das Baby knallt auf den Boden

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 22:43

Wir haben auch den bondolino...
Und ich traue einem von mir gemachten Knoten mehr, wie einer plastikschnalle, wo ich nicht beurteilen kann wie leicht diese bricht.
Hatten nie Probleme! Ich hab immer einen Knoten gemacht und als mein Sohn kleiner war, hat's noch für ne lockere Schlaufe gereicht, weil mich die herabhängenden Bändel gestört haben.
Es gibt von hoppediz auf Youtube auch ein tolles Video zum bondolino!

Viel Spaß!

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 22:47


Falscher Fehler! "erlaube ihr den Bondo!"

Gefällt mir
23. Mai 2013 um 22:49

Teufelchen
Ich schreib mal hier oben:

Krass, ich bin begeistert von mir selbst!!

Weißt du wieso ich dein kind erkannt habe?
Wegen den einmaligen augen!!

Ich war aber viel zu feige dich anzusprechen

Gefällt mir
24. Mai 2013 um 18:48
In Antwort auf lela_12725663


Wahrscheinlich unsichtbar gemacht worden...
Was hatte sie denn geschrieben??

Hat nur gemeint,
sie habe TT und Babybjörn mal verglichen und festgestellt, dass das kind in beidem sitzt, dazu fragte sie, was dnen nun der spezielle Unterschied sei

Also nix schlimmes, für das sie hätte gemutet werden können
Aber oben ist sie ja schon wieder da

Gefällt mir
24. Mai 2013 um 20:13
In Antwort auf janinka86

Teufelchen
Ich schreib mal hier oben:

Krass, ich bin begeistert von mir selbst!!

Weißt du wieso ich dein kind erkannt habe?
Wegen den einmaligen augen!!

Ich war aber viel zu feige dich anzusprechen


Na das ist ja mal n Kompliment, danke

Och, ich beiß doch nicht, auch wenn ich manchmal so dreingugge

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers