Home / Forum / Mein Baby / Kann man Babys mit Zäpfchen verletzen

Kann man Babys mit Zäpfchen verletzen

14. September 2009 um 18:27 Letzte Antwort: 14. September 2009 um 19:12

Hallo!
Mein Kleiner ist ab morgen 8 Wochen alt und brauchte bislang zum Glück noch nie ein Zäpfchen. Heute allerdings kamen wir nicht mehr drum herum. Er hatte seit heute Morgen Bauchkrämpfe, Stuhlgang gestern morgen das letzte Mal, hat sich nur noch gekrümmt und gedrückt, aber es kam nix heraus.
Also habe ich es heute mit allen Tricks versucht

- Fliegergriff
- auf den Bauch legen
- Milch in Fencheltee anrühren
- nur Fencheltee pur
- Kirschkernkissen
- Popomassage
- irgendwann sogar Fieberthermometer - auch hier hatte ich mich bislang geweigert, selbiges als Kack-Stimulation zu verwenden
- nochmal 2 Stunden im Kinderwagen um den Block, damit er überhaupt mal Schlaf findet
- Sab Simplex
- Kümmelsalbe
- Bauchmassage
- Luft-Fahrradfahren

Um 17h war ich mit meinem Latein am Ende und habe mit zittrigen Händen das für meinen Geschmack VIEL ZU GROßE Kümmelzäpfchen ausgepackt. Frage:

1. kann man die Dinger in der Mitte durchschneiden oder ist die Verletzungsgefahr im Darm dann größer, weil es eine evtl. unebene Schnittkante hat?

2. Ich habe noch einen Tropfen Öl an das Zäpfchen gemacht. Kann es dem weh tun, wenn man das Zäpfchen zu schnell oder gar zu langsam einführt?

Das Zäpfchen war kaum in dem kleinen Popo, da hat er mir das Ding direkt unaufgelöst um die Ohren geschissen! Ich brauchte 3 Windeln, um die ganze Kacke aufzufangen!!!

Vermutlich härtet man irgendwann ab, wenn er mal Fieber bekommt, muss ich ihm schließlich auch was geben...

Gruß
Sandra (mit Milo)

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

14. September 2009 um 18:43

Oh,
gut, dass ich das Ding nicht durchgeschnitten habe!
Also lieber schnell einführen... hm, danke!

Vermutlich werde ich in ein paar Wochen / Monaten nur noch müde lächeln, wenn ich die Dinger auspacke, aber das 1. Mal ist wohl immer spannend.

Gruß
Sandra

Gefällt mir
14. September 2009 um 18:43

Oh,
gut, dass ich das Ding nicht durchgeschnitten habe!
Also lieber schnell einführen... hm, danke!

Vermutlich werde ich in ein paar Wochen / Monaten nur noch müde lächeln, wenn ich die Dinger auspacke, aber das 1. Mal ist wohl immer spannend.

Gruß
Sandra

Gefällt mir
14. September 2009 um 19:03

Ja, genau
ach du lieber Himmel... zum Glück hat er es direkt heraus gedrückt!!!! Ich hatte vor lauter Aufregung den Beipackzettel nicht gelesen.... so ein Mist, zum Glück ist nix passiert!!!

Ist wohl heute nicht mein Tag

Gefällt mir
14. September 2009 um 19:12

Oh je...
...ich hoffe nur, dass ich ihm nicht weh getan habe. Könnte so heulen! Aber ich kann es leider nicht rückgängig machen

Im Moment schläft er, ich hoffe, das ist ein gutes Zeichen...

ich könnte mir echt in den A... treten!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers