Home / Forum / Mein Baby / Kann man Brei in Gläschen einfrieren...

Kann man Brei in Gläschen einfrieren...

18. Januar 2010 um 19:08

oder platzen die Glasgläschen im Gefrierschrank?
Habe vor, selbst zu kochen und würde gern ausgewaschene Gläschen dafür nutzen. Oder besser doch nicht??

Vielen Dank für eure Antworten.

Mehr lesen

18. Januar 2010 um 19:18


Jepp, kannste machen, aber fülle die Gläschen nicht zu voll und dann passiert auch nix.

Wir haben das auch so gemacht.

LG und viel Spaß beim kochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 19:29


Eigentlich NEIN...
Das Glas dehnt sich aus und kann platzen!
Aber da ja die andere Dame das schon gemacht hat?
Also ich würds nicht machen, du weißt ja auch nicht wie DEIN Gefrierschrank eingestellt ist, von der Kälte her! Kann ja sein, ihrer war nicht ganz so kalt wie deiner
Ich hab die Becher von AVENT bestellt, waren zwar zeimlich teuer aber die Anschaffung hat sich echt gelohnt!
Ich würds nicht mit dem Glas riskieren!

Vlg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 19:38
In Antwort auf pembe_12464816


Eigentlich NEIN...
Das Glas dehnt sich aus und kann platzen!
Aber da ja die andere Dame das schon gemacht hat?
Also ich würds nicht machen, du weißt ja auch nicht wie DEIN Gefrierschrank eingestellt ist, von der Kälte her! Kann ja sein, ihrer war nicht ganz so kalt wie deiner
Ich hab die Becher von AVENT bestellt, waren zwar zeimlich teuer aber die Anschaffung hat sich echt gelohnt!
Ich würds nicht mit dem Glas riskieren!

Vlg

Dame
Hört sich so schön jung noch an

Ja, wir haben es wirklich gemacht.
Sicher sind auch ein paar Gläser zu Bruch gegangen, aber nur, wenn ich sie zu voll gefüllt hatte.
Da ich mir die Gläschen immer genau angeschaut habe, habe ich die gebrochenen Gläser dann auch entsorgt.
Wie gesagt, wenn man oben so ca. 2-3cm luft lässt passiert nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 19:40
In Antwort auf pembe_12464816


Eigentlich NEIN...
Das Glas dehnt sich aus und kann platzen!
Aber da ja die andere Dame das schon gemacht hat?
Also ich würds nicht machen, du weißt ja auch nicht wie DEIN Gefrierschrank eingestellt ist, von der Kälte her! Kann ja sein, ihrer war nicht ganz so kalt wie deiner
Ich hab die Becher von AVENT bestellt, waren zwar zeimlich teuer aber die Anschaffung hat sich echt gelohnt!
Ich würds nicht mit dem Glas riskieren!

Vlg

Wenn sich das Glas wirklich ausdehnen würde
dann würde Spirituosen aus dem Eisfach ja auch ständig platzen.

Die andere Vorrednerin hat schon Recht:

Wenn man genügend Luft über dem Brei lässt, kann man theoretisch ohne "Zerplatz"-Gefahr Brei darin einfrieren. Es ist nämlich das Wasser im Brei was das Glas platzen lassen kann, wenn es zu voll ist...

Es gibt aber einen anderen guten Grund, lieber in einer kleinen Plastikbox einzufrieren. Beim Auftauen legt man das Gefäß ja meistens in heißes Wasser. Und das kann das kalte Glas dann schon springen lassen.

Sorry fürs Klugscheißen, mir war gerade danach ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 19:41

Ich...
habs gemacht und mir ist (zum Glück) nie ein Gläschen geplazt.

Hab allerdings immer etwas mehr als ein fingerbreit Luft gelassen und die Gläschen immer zuerst im Kühlschrank runtergekühlt und dann in den Gefrierschrank gepackt.

LG Natascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 19:46
In Antwort auf bride_12734456

Wenn sich das Glas wirklich ausdehnen würde
dann würde Spirituosen aus dem Eisfach ja auch ständig platzen.

Die andere Vorrednerin hat schon Recht:

Wenn man genügend Luft über dem Brei lässt, kann man theoretisch ohne "Zerplatz"-Gefahr Brei darin einfrieren. Es ist nämlich das Wasser im Brei was das Glas platzen lassen kann, wenn es zu voll ist...

Es gibt aber einen anderen guten Grund, lieber in einer kleinen Plastikbox einzufrieren. Beim Auftauen legt man das Gefäß ja meistens in heißes Wasser. Und das kann das kalte Glas dann schon springen lassen.

Sorry fürs Klugscheißen, mir war gerade danach ^^

Dann will ich auch nochmal
klugscheißen

Ich habe das Gläschen am Vorabend in den Kühlschrank gestellt, so war es nächsten Tag ohne Sprung aufgetaut.
Wenn ich es vergessen habe, dann habe ich es im Kostwärmer gestellt und siehe da, es war auch ganz schnell aufgetaut und ist nicht gesprungen



Mir auch gerade danach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 19:52
In Antwort auf in'am_11930447

Dann will ich auch nochmal
klugscheißen

Ich habe das Gläschen am Vorabend in den Kühlschrank gestellt, so war es nächsten Tag ohne Sprung aufgetaut.
Wenn ich es vergessen habe, dann habe ich es im Kostwärmer gestellt und siehe da, es war auch ganz schnell aufgetaut und ist nicht gesprungen



Mir auch gerade danach

Ja-
wenn man langsam auftaut und abkühlt mags auch gehen. Es muss auch nicht immer springen. Aber die Wahrscheinlichkeit ist gegeben.

Aber wenns mal schnell gehen soll und man es in richtig heißes (zuvor gekochtes) Wasser stellt, kanns echt schnell platzen.
Vor allem wenn man das Glas schon öfter mal eingefroren hatte.... .

Ich sag ja nichts dagegen, im Gläschen einzufrieren. Nur man sollte halt wissen, dass das Glas auch platzen kann, wenn man zu schlagartig erwärmt oder das Glas schon mehrmals eingefroren hatte.

Ist ja auch nicht wild, wenns mal springt, man sieht es ja und kann es entsorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 19:56
In Antwort auf bride_12734456

Ja-
wenn man langsam auftaut und abkühlt mags auch gehen. Es muss auch nicht immer springen. Aber die Wahrscheinlichkeit ist gegeben.

Aber wenns mal schnell gehen soll und man es in richtig heißes (zuvor gekochtes) Wasser stellt, kanns echt schnell platzen.
Vor allem wenn man das Glas schon öfter mal eingefroren hatte.... .

Ich sag ja nichts dagegen, im Gläschen einzufrieren. Nur man sollte halt wissen, dass das Glas auch platzen kann, wenn man zu schlagartig erwärmt oder das Glas schon mehrmals eingefroren hatte.

Ist ja auch nicht wild, wenns mal springt, man sieht es ja und kann es entsorgen.

Passieren kann es wirklich
Da hilft nur genug Vorrat haben, oder wenn es mal ganz schnell gehen muss, doch lieber ein gekauftes Gläschen als Notration da haben.

Und wie heißt ein Sprichwort? Scherben bringen Glück
Ob diese dann auch Glück bringen? Das weiß ich nicht so genau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 19:58
In Antwort auf in'am_11930447

Passieren kann es wirklich
Da hilft nur genug Vorrat haben, oder wenn es mal ganz schnell gehen muss, doch lieber ein gekauftes Gläschen als Notration da haben.

Und wie heißt ein Sprichwort? Scherben bringen Glück
Ob diese dann auch Glück bringen? Das weiß ich nicht so genau.

Ja, doch-
Scherben bringen Glück.
Solange sie nicht im Babymagen landen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 20:01
In Antwort auf bride_12734456

Ja, doch-
Scherben bringen Glück.
Solange sie nicht im Babymagen landen


Neeee, dass sollte natürlich nicht passieren.

Man muss halt richtig schauen, net war?

Zur Sicherheit könnte man natürlich in Erwägung ziehen sich doch für Plastikdöschen zu entscheiden. Es gibt ja diverse Anbieter, z.B. IKEA

Man kann aber auch, wenn man ganz viel Zeit hat jeden Tag frisch kochen und pürieren


Man bin ich heute mal wieder kreativ und das trotz Nachtdienst

schakka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 20:05
In Antwort auf in'am_11930447


Neeee, dass sollte natürlich nicht passieren.

Man muss halt richtig schauen, net war?

Zur Sicherheit könnte man natürlich in Erwägung ziehen sich doch für Plastikdöschen zu entscheiden. Es gibt ja diverse Anbieter, z.B. IKEA

Man kann aber auch, wenn man ganz viel Zeit hat jeden Tag frisch kochen und pürieren


Man bin ich heute mal wieder kreativ und das trotz Nachtdienst

schakka

Jawohl,
wir haben auch die vom Ikea. Weil unsere Gläschen immer geplatzt sind.

Bei uns muss es immer schnell gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 20:08

Klar doch!
Mache ich auch immer noch. Ich lege aber den Deckel nur locker drauf, damit sich der Brei beim Frieren ausdehnen kann.
Ansonsten benutze ich noch so kleine rechteckige Gefrierdosen von Kaufland (5 Stück, 4 Euro glaub ich). Die haben ganau das Fassungsvermögen eines Gläschens.

Viel Erfolg, Annemarie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 20:09
In Antwort auf bride_12734456

Jawohl,
wir haben auch die vom Ikea. Weil unsere Gläschen immer geplatzt sind.

Bei uns muss es immer schnell gehen


Nu gehen meine Gehirnwindungen langsam heia machen.

ähm, ........überleg.....

Na hoffen wir mal, dass es denn nicht so schnell gegessen wird, sonst gibt es nur Schluckauf und Verdauungsstörungen. Oh mein Gott wie unkreativ

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 22:18

Vielen Dank für die Antworten..
dann werd ich wohl morgen mal den Kochlöffel schwingen...bzw. den Pürierstab.

LG
knuffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper