Home / Forum / Mein Baby / Kann man eine patenschaft wieder aberkennen lassen

Kann man eine patenschaft wieder aberkennen lassen

19. März 2009 um 12:52 Letzte Antwort: 19. März 2009 um 14:25

mit der wahl der patentante haben wir leider nen fehlgriff gelandet (trotz, dass sie zur verwandtschaft gehört).. ist ne lange geschichte.

auf jeden fall frag ich mich jetzt, ob man eine patenschaft wieder aberkennen lassen kann?

weiss das zufällig jemand?

Mehr lesen

19. März 2009 um 13:08

Doch
kannst du.

du must nur halt zum pfarrer hingehen und zum kirchenamt.
meine freundin konnte das auch machen.


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2009 um 13:33

Ich meine auch,
dass das geht. Bei der Taufe meines Patenkindes war auch ein Paar mit ihrem Kind und dem NEUEN Taufpaten, da sie auch den anderen Paten aberkennen lassen haben. Der neue Taufpate wurde dann halt irgendwie bei dieser Messe mit aufgenommen. Weiß aber nicht, ob das auch eine Einzelfallentscheidung ist. Bei mir war es eine evangelische Taufe und irgendwie habe ich das Gefühl, dass bei den Katholiken alles strenger gehandhabt wird... Ich würde es einfach mal versuchen.

Viel Erfolg!

Sabbelchen75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2009 um 13:44

Danke süsse...
so langsam hab ich echt den papp auf!!!

eigentlich ist das ja nicht meine art.. aber da hilft auch kein gespräch mehr.. und erzwingen kann ich ja nix

drück dich!!!!

werd mal im pfarramt anrufen (email ging nicht durch)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2009 um 13:49

Hm...
danke!

wir sind evangelisch... werd einfach mal mit dem pfarrer reden und ihm die situation schildern... vllt. gibt es ja noch ne möglichkeit...wäre mir nämlich sehr wichtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2009 um 13:52

...
neine da es kein offizielles amt ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2009 um 14:03

Hmm..
zerstritten haben wir uns ja nicht...
aber die gründe sind wirklich heftig!

ne andere patin (also eine dritte) eintragen lassen würde aber gehen? wird dann nochmal was kirchlich gemacht, oder wird die dann einfach eingetragen und bekommt nen patenbrief?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2009 um 14:25


das frag ich mich zwischenzeitlich auch!

aber falls du die frage so meinst, ob man bei einer taufe unbedingt taufpaten braucht, dann bin ich damit leider überfragt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest