Home / Forum / Mein Baby / Kann man einen Taufpaten ändern lassen?

Kann man einen Taufpaten ändern lassen?

14. Juli 2011 um 17:56

Der Taufpate unseres Kleinen läßt sich seit der Taufe überhaupt nicht ,ehr blicken und reagiert wede auf Anrufe, SMS, Facebook...

Es ist niemand aus der Familie sondern nur ein, so dachten wie zumindest, guter Freund....wir hatten uns damals so entschieden weil unsere Familien sehr klein und verstritten zu, Teil sind....

Nun merken wir das er keinerler Interesse daran hat...

Und da ich mich mit meinem Bruder wieder erfolgreich und seitg längerer zeit ausgesöhnt habe würde ich Ihn gerne als Pate eintragen lassen und den Freund streichen lassen...

Ist dies überhaupt möglich?

Danke für Alle Antworten

LG Sternchen

Mehr lesen

14. Juli 2011 um 18:16

..
hi =)
also wollte dir erstmal sagen mir ergeht es wie dir von meiner tochter die taufpatin meldet sich nie kommt werder zum geburtstag noch sonst was als ich sie vor drei jahren ausgewählt hatte dachte ich das ich mich auch in schweren zeiten auf sie verlassen kann doch nichts davon und das obwohl sie ihre tante ist =( also so viel ich weiss kannst du die patenschaft lösen lassen ob du dann jemand anderen nehemn kannst weiss ich nicht das wird meine option werden denn lieber keinen im patenbrief stehen als jemand der sich nie kümmert schade drum ich bin auch sehr enttäuscht und denke mir im nachhinein hätte ich mal lieber meine schwester und nicht seine genommen hatte damals auch zoff mit meiner und hab aus frust von meinem ex die schwester genommmen was ich jetzt sehr bereue da dass verhältniss zu meiner schwester mittlerweile so toll ist und ich mit der andren nie kontakt habe.

ich wünsche dir auch alles gute und auch wenn dein bruder nicht offiziell im patenbrief steht kannst doch sagen er ist der patenonkel es zählt nicht nur was aufm papier steht da sind die jetztigen paten das beste beispiel


liebe grüße jasmin mit emmy am montag 3 und julian 4 monate mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2011 um 18:17

Hallo
Also ich weiß nur von mir (evangelisch), dass eine meiner Taufpatinnen gestrichen wurde als ich so ca. 8 war - sie hat auch nie Interesse gezeigt...
Vielleicht ist das auch von Pfarrer zu Pfarrer unterschiedlich, ob man "streichen" lassen kann.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2011 um 11:44

Leider siegt da die Bürokratie
die ja bekanntlich auch in der Kirche nicht halt macht, somit kannst du niemanden streichen lassen, auch das mit dem nachträglich einsetzen sehen sie nicht gerne, du kannst es nur eben unter euch abmachen, ohne das es dann eben im Taufschein drin steht. Und es dem Kind dann wenn es alt genug ist erklären, warum es eben einen Paten gibt, obwohl er nicht im Taufschein drinsteht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 14:10

Ähnliches Elend...
Hallo. Auch wir haben vor fast genau einem Jahr unsere Tochter taufen lassen und die Patin seither nicht gesehen oder gehört, bzw gesehen ja aber sie läuft an uns und der kleinen vorbei als würde sie uns nicht kennen! Wir würden das auch gern ändern lassen! Falls also jemand weiß wie oder ob das von gemeinde zu gemeinde unteschiedlich ist wäre ich über eine antwort erfreut! wir haben im übrigen nur den taufschein erhalten, aber keine urkunden für die paten! (Katholisch)
LG Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 19:02

Wir wollten...
... Das auch machen lassen aber es wäre eine Bestandsaufnahme von damals und den damaligen Ist-Zustand kann man nicht mehr ändern.
Leider also (bei uns) nicht möglich.
Wie gerne würde ich den %&#@#& streichen lassen.
Gott sei Dank weiß meine Kurze nichts mehr von ihm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen