Home / Forum / Mein Baby / Kann man für die Manduca zu dick/breit sein?

Kann man für die Manduca zu dick/breit sein?

17. März 2011 um 9:01

Ich hab vor einiger Zeit mir eine Manduca gekauft, weil es grad ein Schnäppchen war....ich weiss das ich noch ein bisschen warten muss, weil mein Kleiner jetzt erst fünf Monate alt wird und noch nicht sitzen kann, aber trotzdem probiert man ja zwischendurch mal wie es ausschaut vorm Spiegel...

Er trägt jetzt weitestgehend 74/ 80 also hat er ja eigentlich die Größe die Babys dann so im Sitzalter hätten....nun wurde ich leider nicht wirklich mit einer Taille gesegnet und ich hab das Gefühl, dass es deshalb unmöglich ist, ihn vernünftig in die Anhock. Spreizstellung zu bekommen, sondern das er automatisch dann überspreizt wird...kann das sein?

Dafür das alle immer so drauf schwören, wie toll doch das tragen ist, habe ich leider bis jetzt genau ZWEI Frauen gesehen, die ihr Kind getragen haben..,..die eine war total schmal und hatte ein Tragetuch und die andere war recht korpulent und trug ihr eindeutig viel zu junges Kind im Babybjörn nach vorne gerichtet
Das hat mir also wenig geholfen....

Also kann das sein? Kann ich ihn vllt gar nicht in der Manduca tragen???Oder vllt dann auf der Hüfte?

Würde mich über Antworten freuen...

LG
eine taillenlose Fussi mit Kilian Alexander 18 einhalb Wochen jung

Mehr lesen

17. März 2011 um 9:09

Aber da ist bei mir soviel Körper
meine Problemzone heisst definitiv Hüfte, mein Becken ist sogar relativ schmal für meine 1.80 und dadrüber kommt dann der Rettungsring ohne Taille

Würden die Beine dann einfach runterhängen? Ich dachte man müsste immer drauf achten, dass die Beine angewinkelt sind und die Knie etwa auf Bauchnabelhöhe des Babys sind, zumindest habe ich das so der Anleitung entnommen?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 9:28

Hallo
Eine richtig gute Anhock-Spreitzhaltung ist mit der Manduca nicht möglich, da der Beutel nicht tief genug ist. D.h. das Kind sitzt direkt am Körper. <beim Tragetuch sitzt das Kind weiter weg mit dem Popo, da sind mehr die Knie am Körper des Tragenden (klingt unbequemer als es ist).
Je älter die Kinder werden umso unwichtiger ist dann die AHS, da kann man dann auch mit der Manduca tragen. Ab Sitzalter (und damit meinen wir, wenn das Kind sich alleine hinsetzen kann - ist ja bei jedem anders) ist aber auch wegen dem Rücken wichtig, der bei der Manduca aufgrund der Befestigung der Schultergurte am Rückenpanel gerade gezogen wird.

Hüfte ist mit AHS eine gute Frage. Habe ich noch nicht drüber nachgedacht, müsste ich mal ausprobieren wies da aussieht. Wenn ich mal dazu komme mit krnakem Tragling teste ich mal und melde mich dann nochmal bei Dir.

Tragen ist toll (dazu kannst Du schon was in meinem Blog nachlesen). Es hat sich nur noch nicht rumgesprochen. Und solange es in Babygeschäften immer noch diese absolute schlechte Beratung gibt, wird es auch noch jede Menge Gruseltragen geben. Viele Wissen es einfach nicht besser. Ich freu mich immer, wenn ich eine Tragemama sehe die gescheit trägt. Leider auch nicht so oft, außer bei den Mädels aus der Krabbelgruppe (1 Trageberaterin, 1 angehende Trageberaterin und eine weitere Tragemama). Wenigstens sind diese Gruseltragen so unbequem, dass die Kinder selten lange und auch nicht viel darin getragen werden.

LG
Morgaine, angehende Trageberaterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 9:31

Ja an Hüfte hatte ich auch schon gedacht....
aber ich stell es mir ein bissel unpraktisch im Haushalt vor....weil er ja dann immer auf der Seite ist....aber da er jetzt schon anfängt zu robben, brauche ich eine gute Alternative ihn z.B. dann mit in den Keller zu nehmen für Wäsche und so, weil alleine hier oben lass ich ihn dann nicht mehr

Und einfach so tragen ist auch schwierig, weil er jetzt schon über zehn Kilo hat, da kann man schlecht in einer Hand den Wäschekorb nehmen und in der anderen den Kleinen, er hält sich zwar schon recht gut, aber so gut nun auch wieder nicht^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 9:46

@morgaine
danke Deswegen warte ich ja auch noch, aber probiere halt mal zwischendurch wie es ausschaut...max. dann aber so 5 Min....

Den Blog werd ich mal durchforsten Wie schon geschrieben, habe ich leider bisher erst zwei Tragende gesehen und eine Davon zähle ich nicht Schade, weil ich denke, dass es schon gut ist und ich mich ein bisschen ärgere, dass ich mich nicht ans TT gewagt habe
Aber beim Geschwisterchen auf jeden Fall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 9:59

@mopsischaf
oh das traue ich mich noch nicht....ich bin ein bisschen schusselig manchmal oder auch grobmotorisch...renn ständig vor irgendwelche Kanten, denk ich krieg die Kurve noch^^ Da hab ich mein Baby lieber vorne....das mach ich erst wenn er Mama schreien kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen