Home / Forum / Mein Baby / Kann mich nicht entscheiden HILFE Krippenzusage!!!

Kann mich nicht entscheiden HILFE Krippenzusage!!!

23. Februar 2011 um 12:05

Hallo,
habe mein kleinen vor kurzem in mehreren Krippen angmeldet. Durch Beziehung hat mein Kleiner jetzt einen Krippenplatz für April bekommen.

Ich hätte nie gedacht das dies so schnell geht (hatte frühstens ab August damit gerechnet)

Ich weiß nicht ob ich ihn jetzt schon in die krippe geben soll (er ist ab April 1 Jahr)

Das gute ist, meine beste Freundin wäre dann seine Erzieherin, und ihr kann ich vollstens Vertrauen.

Allerdings ist der Platz nur ein Vollzeitplatz und der kostet natürlich auch einiges. Ich wollte gerne einen Halbtagsplatz.

Ich habe auch Angst keinen Platz ab August zu bekommen, da ich in allen Einrichtungen auf der Warteliste stehe, da ich ziemlich spät dran war


Oh.. ich weiß nciht was ich machen soll.
was würdet ihr tun?


mfg smmiley + Lias

Mehr lesen

23. Februar 2011 um 12:12

So gings mir auch
hatte letztes jahr im januar ein kitaplatz gesucht und für 1.märz einen bekommen...damals war meine kleine 1,5 jahre und ich wollte sie eigentl erst mit 2 zur kita bringen.....war auch erstaunt das es so schnell ging, und konnte aber zum glück meine kleine in der selben kita für august anmelden!
ansonsten hätt ich auch nicht gewusst was ich machen sollte, aber wahrscheinlich hätte ich sie im märz auch dann zur kita gebraucht..

und in deinem fall finde ich das es sich ganz gut anhört. denn wie du schon sagst, wer weiss ob du im august einen platz bekommst. und wenn du wieder arbeiten willst/ musst, dann finde ich es ok. und ich denke du hast mit der kita ein gutes gefühl...und das is schon wichtig. probier es einfach..sollte es nicht klappen, kannst du ihn immer noch rausnehmen dann...dnek ich mal

und nach meinen erfahrungen, haben kinder die mit 1 jahr in die kita kommen, es leichter bei der eingewöhnung wie erst mit 2 jahren.....meine kleine is das beste beispiel..die hatte es sooooo schwer.

also ich würde es glaube machen

viel glück und lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:25

Die Krippe ist vom arbeiter-Samariter Bund
und die bieten generell nur Vollzeit an, da die Einrichtung im Gewerbegebiet liegt und für Beruftätige Eltern ist.

Ich habe noch gar nichts darüber gehört, das das JA ermittelt wieviel Stunden einen zur Verfügung stehen dürfen? Ist das für alle Familien? Und für alle Einrichtungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:40


nee sowas haben wir nicht in Lübeck Jeder kann sein kind solange in die kita geben wie er möchte, und wer zuerst kommt malt zuerst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:58
In Antwort auf amita_11851285


nee sowas haben wir nicht in Lübeck Jeder kann sein kind solange in die kita geben wie er möchte, und wer zuerst kommt malt zuerst

Das ist bei uns auch so
in jeder Kita gibt es einen gewissen teil Halbtagspläze und Vollzeitplätze....Und wenn alle Halbtagsplätze voll sind muss man halt einen Vollzeitplatz nehmen....Und was man bezahlen muss richtet sich nach dem Jahres-Brutto-Einkommen.

Bei einigen Kitas ist es sogar so das man unter 3 jahren nur einen Vollzeitplatz bekommt (das ist auch der Grund warum mein Sohn noch nicht in die Kita geht)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen