Home / Forum / Mein Baby / Kann mir da jemand weiterhelfen?Thema Tagesmutter

Kann mir da jemand weiterhelfen?Thema Tagesmutter

14. Mai 2011 um 6:47

Guten Morgen,

wollte mal nachfragen,ob mir da jemand was zu sagen könnte.und zwar habe ich ein 4 Monate altes Kind und wollte nun gerne wieder anfangen nebenbei 20std. zu arbeiten.Dies wäre jedoch von zuhause aus,dennoch bräuchte ich Ruhe und das würde mit meiner kleinen Maus eher schlecht gehen.

Ich habe nun über eine Tagesmutter nachgedacht für ein paar Stunden die Woche.Und jetzt frage ich mich,wie das mit der Bezahlung da ist.Weil ich gehört habe, das das Jugendamt die Kosten bei gerigem Gehalt übernehmen würde oder man nur einen geringen Anteil zahlen muss.

Mein Freund verdient 1200,- netto. Würde das dann auch mitgerechnet werden oder wie genau ist das?!

Würde mich freuen, wenn mir da einer weiterhelfen könnte.

gruß

Mehr lesen

14. Mai 2011 um 8:25

Hallo...
das ist wohl von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich...ich komme aus NRW....
Ich gehe ab Oktober wieder arbeiten ( 30 Stunden) und mein Freund geht voll arbeiten.
Für die Berechnung wird nur mein Gehalt genommen, bzw. das von dem der das Kind "unterbringt"....ich werde pro Stunde knapp 60 Cent bezahlen, der Rest wird vom Jugendamt übernommen...

Vllt rufst du einfach mal im Familienbüro an, die können dir da sicherlich weiterhelfen und auch Tagesmütter empfehlen, die sich nachweislich qualifizieren und weiterbilden ( was mir persönlich wichtig ist)

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2011 um 23:13

Kosten Tagesmutter
Hallo

Tagesmütter werden vom Jugendamt bezahlt, wenn man aufgrund von Arbeit bspw. eine braucht. Dabei spielt es keine Rolle ob man zu Hause arbeitet oder auswärts.

Das Gehalt des Freundes wird eigerechnet, wenn es der Vater des Kindes ist.

man kann die Bezahlung auch privat machen, aber das Gehalt bestimmt die TAgesmutter selber. Je nach dem wie lange die Arbeitet kann die bis zu 10 Euro die Stunde verlangen.
Hinzu kommen Kosten für Essen.

Es kommt drauf an, wo du wohnst, demnach werden die KOsten entstehen, da kann dir das Jugendamt genaues ausrechnen.

MfG Jenny

www.tagesmutti-iserlohn.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram