Home / Forum / Mein Baby / Kann mir jemand helfen?? Fühle mich ziemlich verarscht!!!!

Kann mir jemand helfen?? Fühle mich ziemlich verarscht!!!!

11. Oktober 2010 um 12:14

huhu,
ich bin gerade etwas aufgewühlt.
ich habe einen Friseur job angenommen der auf 400 euro basis läuft!
wir bekommen momentan hartz 4! meine tochter ist 1 jahr alt und müsste 2 vormittage in der woche in die kita gehen.
so nun habe ich einen antrag auf übernahme der kita kosten gestellt! der wurde von der BEA ABGELEHNT, da ich zu wenig arbeiten gehe!
was ist denn das bitte??? Ich will wieder arbeiten gehen ,bin bereit mein kind mit 1 jahr in die kita zu "stecken" und nun bekomme ich von denen steine in weg gelegt! was wollen die denn eigentlich?
jetzt soll ich die kosten selber tragen!
Mir bleiben von den 400 euro ja nur 160 Euro übrig, die kita würde mich 100 kosten so und 60 euro brauch ich im monat für n sprit! da brauch ich net arbeiten gehen! da geh ich für umsonst arbeiten und muss mein kind abgeben!
das kann doch net sein , oder seh ich das falsch?

kann mir da jemand einen tipp geben? soll ich da jetzt wieder kündigen oder gibts noch ne andere möglichkeit?


lg marry

Mehr lesen

11. Oktober 2010 um 12:31


ja es ist mehr mit den 400 euro aber ich habe mit dem 400 euro job nur 160 euro mehr im monat, was ok ist, aber davon müsste ich ja 100 kita kosten bezahlen und sprit brauch ich auch noch!
das heißt mir würde nichts übrig bleiben von den 400 euro!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 15:26


sonst keiner der mich noch n tip geben kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2010 um 20:19

Hi
zahlt nicht das jugendamt das ganze, war zumindest bei mir so. sagte auch nur bin auf ausbildungssuche und eingewöhnungszeit, jezt ist gerade halt was frei. obwohl ich nichts in aussicht oder so hatte, null problem volle übernahme. hatte mich aber knapp 6monate nach dem sie drin war von meinem mann getrennt und somit war sie wieder drausen. mitlerweile wäre sie dort wohl aber nicht mehr, da sie mitlerweile eh in einen intigrierten kindergarten gehen müsste und die plätze mehr als rah sind. zum glück kann ich aber momentan auf meine mutter zurückgreifen und hatte keine ausbildung gefunden. was ich damit sagen will, die müssen dass übernehmen zumindest in baden württemberg
lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest