Home / Forum / Mein Baby / Kann mir jemand Helfen? Probleme beim Krankengymnastik

Kann mir jemand Helfen? Probleme beim Krankengymnastik

21. Oktober 2008 um 21:53

Meine Maus muss wegen ihrer Schiefhaltung zur Krankengymnastik.
Das erste Rezept mit den 10 Terminen ist schon vorbei und da Charline "angeblich" immer noch nicht so fit sei in manchen Muskelverspannungen, sollten wir nochmals ein Rezept beim Kia holen und nochmals 10 Termine beim KG wahrnehmen. Gesagt getan, ich bereue es aber heute zutiefst das ich das meiner Charline angetan habe.
Jetzt haben wir ein neues Rezept und heute war der dritte Termin und ich muss sagen, dass die Therapeutin Charline immer zum weinen bringt und sie heftiger anfässt als sonst.

Heute war es so extrem, ich habe mitgeheult, konnte mein Baby nicht mehr so leiden sehen und wollte liebend gerne dieser tante eine klatschen.
Charline hat so geweint und geschrien bei den Dehnübungen auf dem Bauch, sie rotzte, weinte bittere Tränchen und aus der Nase lief sogar etwas Blut.

Ich war geschockt, habe der Tante gesagt, dass Blut aus der Nase läuft und sie meinte das hatte sie vorher schon ein bisschen und machte Konsequent bei meiner armen Charline die bitterlich weinte weiter mit den Übungen. Mir zerreisste es das Herz...sitze immer noch hier und muss heulen.

Die Tante meinte das man Charline einfach schreien lassen soll und die Übungen konsequent durchziehen muss, sonst hätte es keinen wert. Ich war wie versteinert, habe nix mehr dazu gesagt und Charly war so aufgelöst und hat heute insgesamt 1 stunde schlaf geschafft, seit dieser Aktion!

Meine Nachbarin hat zwei Kinder der Kleinere 2 Jahre alt musste auch zu dieser Tante zum KG. Mine Nachbarin ging beim zweiten Rezept nicht mehr hin, weil sie immer nassgebadet aus der Praxis lief, weil ihr kleiner auch immer permanent bei dieser olle geweint hat.
Habe es ihr erzählt und ich soll das morgen bei der U 5 unserem Kia berichten.

Allerdings haben wir schon weitere 7 feste Termine. Wenn ich die Termine nicht wahrnehme, muss ich die Kosten selbst aufbringen und AOK bezahlt die dann nicht mehr.
Widerrum denke ich das ich die Erziehungsberechtigte bin und handeln muss und selbst die entscheidung trägt, ob wir da wieder hingehen oder nicht!?
Anderseit denke ich, dass Charly später wahrscheinlich schwierigkeiten mit ihrer Schiefhaltung bekommen wird. Aber ich bekomme soviel zu hören, dass es besser wird, sobal die Kinder mobil werden...sehe es an dem kleinen meiner Nachbarin auch.

Ich bin echt fertig...was soll ich tun?

LG Andrea mit Charline 6 Monate

Mehr lesen

21. Oktober 2008 um 22:04

Hallo
Hallo Andrea,

das klingt ja schrecklich. Geh da bloß nicht mehr hin, wenn es echt so heftig ist. Meine Maja (auch 6 Monate) hatte auch eine Schiefhaltung und ich hatte Krankengymnastik verschrieben bekommen. Sind aber zu einer Ostheopatin und waren nur 4 mal dort und alles ist weg. Hast du das mal probiert? Meine Maus hat dort auch meistens geweint, aber die war dort sehr liebevoll mit ihr und sie hatte mir einen Föhn in die Hand gedrückt wenn Maja geweint hat, dann war sie sofort still und ist sogar dabei eingeschlafen.
Besprich es auf alle Fälle mit deinem KIA.
Liebe Grüße und alles Gute.

Silke mit Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 22:08

Oh je
Der Kleine von meiner Cousine hatte Krankengymnastik nach Bobat (keine Ahnung ob es richtig geschrieben ist???)
Er hat auch viel dabei geweint usw.

Wenn du nicht darüber informiert bist, daß so eine Therapie angewand wird, würde ich sofort die Krankengymnastin (heißt das so?) darauf ansprechen und ihr sagen, daß du nicht damit einverstanden bist.
Du kannst ihr auch sagen, daß du das nicht haben möchtest.
Wie du schon sagst, du bist die Erziehungsberechtigte, du hast das sagen.

Höre auf dein Gefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 22:08

Nein
unterschrieben habe ich NICHTS. Ich Unterschreibe ins Rezept erst wenn wir dort anwesend sind. Die Termine hat die Therapeutin auf einem Terminkalender für uns festgehalten und auf dem zettel steht, wenn man nicht absagt, die Kosten selbst übernehmen muss!

Ich kann das doch nicht zulassen, dass mein Baby mit 6 Monaten rotz und Wasser heult und auch noch vor lauter heulerei Blut aus der Nase läuft. Das geht doch so nicht...da hörtbei mir die Therapie auf.

An einem Osteophat habe ich auch schon gedacht und ich hoffe doch sehr, dass unser Kia das auf nem Rezept schreibt und die KK das übernimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 22:13
In Antwort auf mamandrea1

Nein
unterschrieben habe ich NICHTS. Ich Unterschreibe ins Rezept erst wenn wir dort anwesend sind. Die Termine hat die Therapeutin auf einem Terminkalender für uns festgehalten und auf dem zettel steht, wenn man nicht absagt, die Kosten selbst übernehmen muss!

Ich kann das doch nicht zulassen, dass mein Baby mit 6 Monaten rotz und Wasser heult und auch noch vor lauter heulerei Blut aus der Nase läuft. Das geht doch so nicht...da hörtbei mir die Therapie auf.

An einem Osteophat habe ich auch schon gedacht und ich hoffe doch sehr, dass unser Kia das auf nem Rezept schreibt und die KK das übernimmt.

Geh da bloß nicht mehr hin
was??? Blut läuft sogar aus der Nase???? Oh nein. Sofort alle Termine absagen und mit den Kinderarzt darüber sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 6:40

Vielen Dank
für eure schnell Antworten.
Konnte heute nacht kaum schafen und freue mich nachher unseren Kia zu sehen. Ich habe immer noch so eine Wut in mir...keiner, nicht einmal wir als Eltern haben das Recht dieses Kind zu plagen.

Ich möchte zu jemanden gehen, der zwar die Übungen macht, aber wie sumpfnudel schon sagte, mich in die Übungen miteinbezieht. Warum soll ich die Übungen zuhause machen, wenn mein Kind extrem schreit und ich dann auch keine Lust darauf habe!? Ausserdem fasse ich mein Baby anders an, als ne Aussenstehende. Mir bricht es jedes mal das Herz, wenn mein kleines Würmchen bittere Tränchen vergießen muss...nicht ohne Grund weint ein Baby.

Zu einem Osteophat werde ich auf alle fälle gehen...koste es was es wolle...aber zu dieser Frau gehe ich nicht mehr! Ich möchte wieder in aller Ruhe schlafen können und mein Baby wieder lachen sehen!

Danke nochmals an alle...werde auf jeden Fall berichten, was der Kia nachher sagt!

LG Andrea mit der schlafende Charline

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 9:16

Zurück vom KIA
Die aktuellen Daten meiner Charline bei der U5:

Körpergewicht: 8680 g
Körperlänge: 67,5 cm
Kopfumfang: 43 cm

Wegen BEBA Nestle Nahrung habe ich nochmals Nachgefragt, wegen diesem China Skandal! Ohne Bedenken kann man diese Nahrung dem Baby geben. Da sind keine Giftstoffe drinnen. Wenn das so wäre, gäbe es diese Nahrung nicht mehr auf dem Markt! Vielleicht interessiert dich das Sarah!?

Wegen Krankengymnastik habe ich mich ausgeheult und klipp und klar gesagt, dass ich nicht mehr da hin möchte. Er hat mich gefragt, ob wir uns gezofft haben, ich verneinte es und habe ihm das alles geschildert was gestern abging!
Ohne Widerrede hat er mir ein neues Rezept ausgestellt für einen anderen Therapeut. Kann mir jetzt einen Auswählen, habe eine Liste bekommen.
Der Kia hat Charlines Muskelverspannungen, Schiefhaltung und Wirbelsäule untersucht. Die Wirbelsäule ist noch minimal verkrümmt, aber sie gerade ist, wenn Charly sitzt oder gerade hoch genommen wird. Die Verspannung im Nackenbereich ist genauso minimal, liegt alles mit der Wirbelsäule zusammen.
Ich dachte erstmals an einem Osteophat und werde auch bei ihm einen Termin vereinbaren, bevor ich wieder zur KG gehe. Ich möchte mal eine andere Meinung einholen und dann sieht man weiter!

Der Kia sagte allerdings, dass Charline mit ihren 6 Monaten wirklich weit vorraus wäre mit der Entwicklung, aber es mit der Wirbelsäule noch bissl beeinträchtigt. Wenn sie Krabbeln könnte, würde sich die Wirbelsäule automatisch normal zurück bilden wie es sich gehört und die Muskeln sind ebenfalls dann stabilisiert und aufgebaut, weil sie da dann das Gleichgewicht halten lernen muss!

Ich werde mein Kind jetzt erstmals "beurlauben" und selbst die Übungen zuhause machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen