Home / Forum / Mein Baby / Karotten schon mit 3 monaten???

Karotten schon mit 3 monaten???

9. Oktober 2006 um 22:54

hallo,
unser sohn ist jetzt 8wochen alt und ist mit seinen 63cm und knappen 5800g schon ein "großer" ich stille noch aber aber ich muß mittags eine flasche mit pre nahrung zufüttern weil meine milch nicht reicht und er recht großen hunger hat.
jetzt haben wir uns überlegt ob wir ihm evtl schon mit 3 statt mit 4 monaten karotten geben sollen(selbst gekocht und pürriert). ich find das nicht so gut, weil ich denke, die ganze darmflora muß sich doch erst mal richtig entwickeln, aber um mich herum sagen alle es wär nicht schlimm. wie sieht ihr das?

Mehr lesen

11. Oktober 2006 um 13:50

Hallo
Also mein Sohn ist am 3.7 geboren,also knapp 3 1/2 monate alt.Er wird von der 1 milch nicht mehr satt.ich stille nicht.und ich fange im mom an mittags 3 teelöffel karottenbrei mit in die milch zu tun.bis jetzt gab es noch keine probleme damit.er sollte natürlich viel trinke,weil karotte ja stopft.ich mische fencheltee von hipp mit mildem apfelsaft von alete.
früher hat man schliesslich auch schon karottensaft mit in die milch getan.und ich denke isle abwechslung schadet den kleinen sicherlich nicht,solang mans nicht übertreibt.wichtig ist das du dir von iemnd was einreden lässt und darauf achtest,was dein kind verträgt und was nicht.
hoffe dir etwas geholfen zu haben..
grüssle anja

Gefällt mir

11. Oktober 2006 um 22:00

Naja,
ich denke ich werd das mit der karotte in der milch mal testen, davon hat mit meine mama früher auch gegeben und mir bekam das ganz gut. wir haben ja noch 4 wochen und dann schaun wir mal wie sich unser wurm entwickelt hat.
leider haben wir immer noch keinen richtigen rythmus im füttern wei er oft einschläft bevor er richtig satt ist, aber länger warten geht auch nicht, der schreit sonst das ganze haus zusammen und aufwecken lässt er sich auch nicht..... ratschläge????nehm ich gerne an....

Gefällt mir

16. Oktober 2006 um 17:38

Bitte noch nicht!
hallo mama 180806!
Ich würde auf keinem Fall jetzt schon zufüttern, stillen reicht für so ein kleines Baby vollkommen und der Darm ist auch noch nicht bereit für Brei.
Die WHO empfielt erst ab dem vollendeten 6. Monat mit dem zufüttern zu beginnen, vorher ist es überhaupt nicht nötig!
Ich habe auch immer zu hören bekommen: "Gib der Kleinen doch mal was richtiges zu essen. Früher haben wir auch schon so bald zugefüttert und es hat nicht geschadet" Aber nur weil es früher auch so gemacht wurde heißt das noch lange nicht dass es gut ist.
Ich hab hier noch einen interessanten Link für dich
http://www.rabeneltern.org/ernaehrung/ammenmaerche-n/ammenmaerchen.shtml
Ich hoffe ich konnte dir helfen
lg sialea

Gefällt mir

2. November 2006 um 12:58

Möhren
Hallo unser Sohn Marlon ist jetzt 4 Monate alt und wiegt 8200gr bei einer größe von 75cm, nach rücksprache mit unserem Kinderarzt haben wir Marlon auch schon ab dem 3 Monat Möhrchen und Obstbrei gegeben, Grießbrei ist er auch....also keine bedenken, der kleine meldet sich schon wenn es Ihm nicht passt, er kann höchstens bauchweh und durchfall bekommen, also nur mut!!!!!!!l
liebe Grüße ratte und Marlon

2 LikesGefällt mir

6. November 2006 um 9:52

Frühkarotten
Hallo

Habe meinen Kindern allen schon mit 5 Wochen ein Teelöffelchen Frühkarotten von Hipp mit ins Fläschchen getan und keine Probleme haltet den Stuhl im Auge das er nicht zu fest wird sollte breiige Konsistenz haben.Ist das nicht der Fall also zu fest dann einfach mal nicht in jede Flasche Möhrchen tun sondern ein über die andere und schauen wie der nächste Stuhl ist

1 LikesGefällt mir

7. Dezember 2012 um 9:44
In Antwort auf sialea

Bitte noch nicht!
hallo mama 180806!
Ich würde auf keinem Fall jetzt schon zufüttern, stillen reicht für so ein kleines Baby vollkommen und der Darm ist auch noch nicht bereit für Brei.
Die WHO empfielt erst ab dem vollendeten 6. Monat mit dem zufüttern zu beginnen, vorher ist es überhaupt nicht nötig!
Ich habe auch immer zu hören bekommen: "Gib der Kleinen doch mal was richtiges zu essen. Früher haben wir auch schon so bald zugefüttert und es hat nicht geschadet" Aber nur weil es früher auch so gemacht wurde heißt das noch lange nicht dass es gut ist.
Ich hab hier noch einen interessanten Link für dich
http://www.rabeneltern.org/ernaehrung/ammenmaerche-n/ammenmaerchen.shtml
Ich hoffe ich konnte dir helfen
lg sialea

HALLO?!
Aber dem baby immer wieder Medizin (Chemie) zu geben ist wohl gut?
Es handelt sich um Karotten das ist gemüse und seid wann ist Gemüse schlecht?

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen